Pool114

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     156

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Pool114

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

360 Profilansichten
  1. Jedenfalls wollte ich mich trotzdem nochmal bedanken bei euch als stiller Leser schau ich total oft bei euch rein, ihr Jungs seid echt cool darauf. Gerade für Leute die es mit Frauen nicht ganz so einfach haben, denen gebt ihr echt etwas Selbstvertrauen zurück, welches dann automatisch auch zu mehr Erfolg bei Frauen führt. Also Leute wenn ihr etwas Probleme bei Frauen habt und wissen wollt, was Frauen wollen, schaut lieber in diesem Forum rein und nicht bei Elitepartner oder sonst wo, das knallt euch echt nur mindfucks und limited beliefs rein:D Ich denke auch bei dieser Frau hätte ich ohne euch, also ohne sofort Treffen ausmachen, (vor allem auch Push&Pull !!) nicht das erreicht was ich bisher erreicht habe. Weil Sie eben auch wirklich ziemlich gut aussieht und keine ist die es unbedingt nötig hätte.
  2. Mich nervt diese Nachdenklichkeit diesbezüglich auch total. Aber man kann halt seine Gedanken so schwer steuern, wenn es einen richtig erwischt hat. Hab eben solche Gedanken im Kopf wie, machst ein Treffen gleich noch in der Woche aus, dass ich Sie besuche, statt erst am Wochenende . Denkt Sie dann Oh mein Gott er macht sich extra solche Umstände obwohl er bald Prüfungen hat, nur um mich zu sehen. Wie toll ist er. Oder es wirkt needy und Sie denkt den hab ich schon zu 100% im Sack er macht alles um mich zu sehen. Ich weiß ganz genau könnt ihr mir diese Frage auch nicht beantworten, dass kann wohl niemand. Die Sache ist, das ganze soll sich zu einer Beziehung entwickeln, bin nicht so der Typ der unbedingt gerne Sex ohne Gefühle hat. Klingt komisch für einen Mann und hier im Forum wohl auch eher selten anzutreffen. Aber mir gibt es einfach nicht so sehr viel, also mit einer FB käme ich emotional nicht klar, vor allem nicht bei dieser Frau. Sie hat übrigens auch zu mir gesagt sie sucht was langfristiges. Mein Problem ist eben im Moment den Grad zwischen Eroberung über die Gefühlsebene zu finden, aber eben auch nicht zu needy zu wirken. Das ist im Grunde genommen vor allem das Wesentliche worüber ich mir den Kopf zerbreche.
  3. Naja mit meinem Leben bin ich ganz zufrieden, nicht überglücklich, aber es passt. Wie bei vielen Menschen eben das Leben so läuft, in der Woche früh aufstehen zum Studium gehen und Wochenende mit Kumpels trinken. Mit Frauen lief es in letzter Zeit ziemlich bescheiden. Die Sache ist eben auch, dass Sie in Sachen Sexualpartner mehr Erfahrung als ich mitbringt, dass verunsichert mich etwas und ich habe das Gefühl Sie könnte die bisher entstandene Zweisamkeit eher etwas weniger überbewerten. Bezüglich dem nächsten Treffen, reicht es am Wochenende etwas auszumachen, oder ist es besser lieber noch gleich diese Woche?
  4. Hey Leute, ich bin 23 und habe letztes Wochenende bei einer Privatparty vom Kumpel eine HB (21) kennengelernt und ich muss sagen mich hat es sowas von total erwischt, es ist kaum auszuhalten... So extrem war es höchsten bei meiner ersten Großen Liebe mit 15 damals, aber damals konnte ich die Verliebtheit genießen. Diesmal ist es jedoch so dass es mich innerlich aufrisst. Eigentlich läuft es ja gut, ich habe gleich Treffen ausgemacht und wir haben uns jetzt zweimal getroffen. Beim zweiten Treffen hat sie bei mir übernachtet und wir hatten Sex. Der Sex an sich war nicht so toll, war ziemlich aufgeregt und mein kleiner Freund wollte nicht so wie ich will, aber gut das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls war es insgesamt trotzdem sehr schön und liebevoll und Sie hat auch geschrieben sie würde es gerne wiederholen. Eigentlich klingt das ja ganz gut, aber trotzdem habe ich diese unglaubliche Verlustangst, da ich in Vergangenheit auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe. Jetzt sage ich mir die ganze Zeit lass dir Eier wachsen verdammt nochmal, aber ich kann meine Gefühle einfach nicht kontrollieren. Alle Gedanken drehen sich um Sie, kaum Hunger, schlafen fällt schwer, zum kotzen ist dass ich bald Prüfungen habe ( Studium) und das leidet gerade. Wisst Ihr vielleicht wie ich dagegen etwas ankämpfen kann, und diesen Zustand vielleicht sogar genießen kann. Ich denke euch wird es auch schwer fallen mir zu helfen, aber ich lese sehr oft in eurem Forum und mir gefällt einfach eure Einstellung, aber am Ende seid ihr ja auch nur Menschen, deswegen kann es ja gut sein, dass ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht habt. Ich denke selbst, die zwei Hauptursachen für meine Situation sind, dass ich sie wirklich total toll finde und mich sonst nicht so schnell in Frauen verliebt habe, zweite Ursache ist wohl geringes Selbstvertrauen ( Ich finde nie wieder so eine tolle Frau.. so ein scheiß halt..)
  5. Hey, sehr interessant deine Bericht zu lesen und Respekt dafür wie du dich trotzdem immer wieder überwindest. Ich selbst hab nämlich auch die selben Baustellen wie du, (kaum Erfolge, nicht groß 169, durchschnittliches Gesicht und deswegen auch ziemlich geringes Selbstvertrauen gegenüber Frauen). Selbstvertrauen hängt aber eben meiner Meinung nach von Erfolgen ab, deswegen ist eben vor allem der Anfang so verdammt schwer. Ich wünsch dir aufjedenfall weiterhin diesen Tatendrang. Hoffe ich bekomme es auch bald mal auf die Reihe einfach so eine Frau anzusprechen (vor allem nüchtern) unter Alkoholeinfluss schafft man es ja dann doch so ab und an mal, aber das ist meistens nicht das Wahre. Bin übrigens auch aus Sachsen so wie du:)