Downhill91

User
  • Inhalte

    57
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     356

Ansehen in der Community

14 Neutral

Über Downhill91

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Köln

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

389 Profilansichten
  1. Danke für das Feedback. Werde dann wohl erstmal die Kcal wie geplant steigern und schaue was das bewirkt und ansonsten wie oben beschrieben weiter machen.
  2. Hello again, ich hatte Ende Dezember 2017 einen Trainertermin um die Grundübungen kennenzulernen und im Anschluss hab ich mich um das Erlernen der Technik gekümmert ca. Januar+Februar mit sehr wenig Gewicht mir die Technik eingeprägt und dann angefangen zu steigern. Inzwischen trainiere ich abzüglich Pausen/Urlauben ca. 6-7 Monate nach SS mit A/B dreimal die Woche. Aktuell wiege ich 69kg bei 1,70m und meine Kraftwerte im Training sind sind wie folgt: Press: 5x42,5 Rudern: 5x55 Bench: 5x67,5 Squat: 5x80 Deadlift: 5x90 Darüberhinaus habe ich in allen 3 Trainings Klimmzüge reingenommen wo ich aktuell bei 3x8 sauberen Wiederholungen angekommen bin und mache zusätzlich immer paar Bizepscurls (A) und Seitheben (B) am Ende. Aktuell stoße ich aber auf das Problem, dass ich nicht mehr so steigern kann wie bisher bzw. es mir immer schwerer fällt Kraft zu steigern. Mein erster Gedanke ist einfach mal mehr Kalorien zu mir zu nehmen wie bisher um mehr Kraft zu bekommen, daher habe ich erstmal von 2200 Kcal auf 2600 erhöht in den letzten Tagen und hoffe, dass mich das weiter bringt. Eine weitere Sache, die mich aktuell beschäftigt, ist ob ich einfach so weitermachen soll oder in Hinblick auf Hypertrophie was ändern kann. Ansich macht mir der Plan nach wie vor Spaß und ich gehe gerne ins Gym, ich lese aber immer wieder, dass z.B. DL nicht unbedingt nötig sind um Muskeln aufzubauen, dann lese ich aber auch, dass bei Anfängern Kraft und Hypertrophie miteinander einhergehen 😄 Über Tipps und Anregungen wäre ich dementsprechend sehr dankbar.
  3. Im Joyclub wirst du fündig, wenn du einigermaßen vernünftig ausschaust und etwas schreiben kannst, hab da auch schon viele gute Erfahrungen gemacht. Der Nachteil ist aber, dass du für die Mitgliedschaft zahlst. Ob sich das lohnt kommt drauf an was du draus machst. Geh auf die Ü30 Partys, dass macht mehr Spaß als OG
  4. Der TE macht sich hier ganz schön zum Affen. Anstatt mal rauszugehen und größere Frauen anzusprechen und neue Erfahrungen zu machen, stellt er sich immer wieder in die Opferrolle und sucht nach Einschätzungen anderer um "sicher" zu sein, das wird nicht klappen, trust me.
  5. Unabhängig davon was für ein Typ du meinst zu sein (denn wer ist man schon?) würde ich dir tunlichst raten mal darauf zu achten mehrere Eisen ins Feuer zu bekommen. -> will heißen: Sprich mal aktiv Frauen an, die dir gefallen, mach das einfach mal. Du kannst nur gewinnen. Du wirst dich weiterentwickeln, im Idealfall neue Dates bekommen und evtl. sogar viel interessantere Frauen kennen lernen. Die Erfahrung wird dir gut tun. Trust me. Im Übrigen: Das Eskalieren hätte schon viel früher kommen können/sollen. Da kann die Frau aber nichts für. Es liegt an dir, du musst führen und Initiative ergreifen. Das wird auch mitunter der Grund sein warum von ihr nicht so viel zurück kommt, nicht eskalieren und a-sexuelles Verhalten ist eben nicht attraktiv.
  6. Podestdenken hoch 10. Hast du mal Körperkontakt mit ihr gehabt, geschweigedenn eskaliert? Wahrscheinlich nicht. Joa. Lies dich mal bzgl. Orbiter ein. Strategie wäre Date+Eskalation oder next, aber da du das anscheinend bei den zwei dates bislang nicht gemacht hast wird es wahrscheinlich schwerer. Wie oben geschrieben funktioniert ein Freeze so nicht.
  7. Sprich mal 100 Frauen (egal wo) an, die dir gefallen, Anleitung gibt's hier oder bei Youtube (Stichwort: Infield). Das wird dir gut tun 1. sammelst du weitere Erfahrungen 2. werden sich viele Alternativen ergeben. Dann fokussierst du dich nicht mehr so sehr auf eine Frau und das wird dich letztendes weiterbringen. Ps. Das Ding mit der Lady ist/war längst durch. Nächstes mal machst du's halt besser. Calm down. Lerne aus der Sache nicht den Fokus auf eine Frau zu legen (die ohnehin nur "maybe"-attracted war) anstatt über andere Dudes herzuziehen, das bringt dich nicht weiter, im Gegenteil.
  8. Ok. Du willst also schöne Frauen und bist unzufrieden mit dem "Durchschnitt", den du Momentan hast. Dann habe ich 2 Fragen an dich: 1. Wie oft sprichst du aktiv Frauen an / Wie oft gehst du raus um Frauen kennenzulernen? 2. Wie oft sprichst du aktiv Frauen an, die deiner Ansicht nach attraktiv sind? Ps. Die Einstellung "Marktwert unter mir" würde ich mal überdenken. Das ist nicht förderlich.
  9. Ein noch nie dagewesenes Thema. Ich bin 1,70 und komme gut klar mit den Frauen. "mit 1,78m zu klein für Frauen" - I lold. Vielleicht für ne 2,20 Frau, dude. Hör auf dich mit so irrelevanten Dingen zu beschäftigen, die du eh nicht ändern kannst und beschäftige dich mit wesentlichen Dingen wie Game und Ansprechen und hör auf dir wegen sowas Sorgen zu machen.
  10. Das was der Kollege über mir schreibt. Das mit dem Ansprechen ist wie die Technik bei freien Übungen im Gym, oder das Ballgefühl beim Fußball etc. Du musst üben, üben und nochmal üben um selbst zu erfahren, da hilft dir lesen und rationalisieren nicht viel. Man muss es wirklich selbst erleben um es zu realisieren, dass es wirklich eine der geilsten Sachen auf Erden ist hübsche Frauen anzusprechen. Je mehr man anspricht, desto einfacher wird es, aber es hängt von dir ab - du musst es machen. Hingegen ist es eines der beschissensten Gefühle auf dieser Welt es nicht zu tun, mehrere Tage drüber nachzudenken was wäre wenn. Verinnerliche es wie scheiße es ist, darüber nachzudenken und sprich das nächste HB, das dir gefällt an und sieh was mit dir passiert und danach. Selbst wenn du einen Korb bekommst, ist das 1000x besser als nachzudenken "was wäre wenn".
  11. Habs Mal korrigiert: Beherzige das für die Zukunft und komm bei den Ladies eher zu potte, konzentier dich auf die, die Interesse an dir haben und lass die links liegen, die dich hinhalten. Einer Frau hinterherzulaufen ist nicht cool und bringt dich nicht weiter.
  12. Klingt für mich nach einer klassischen Orbiter-Situation. Das sind so typische kurze Nachrichten um zu schauen, ob sie dich noch haben kann, wenn sie mit dem Finger schnipst.Wer weiß mit wie vielen sie das sonst noch so macht. Wärst du interessanter für sie, würde sich wahrscheinlich anders verhalten. Sie hat wahrscheinlich genug Alternativen, im Gegensatz zu dir, außer du triffst dich wirklich regelmäßig mit der anderen Frau, hast Sex usw. und es wär total entspannt, wenn sich die andere nicht mehr melden würde, weil du mit der aktuellen Alternative zufrieden bist. Klingt für mich aber nicht so. Ich tippe auf nächste Kontaktaufnahme per flake. Bitte lies dich ein was ein Freeze bedeutet. Meine groben Gedanken dazu: 1. Man freezed nicht "ohne Grund" 2. Man freezed, weil es einen Grund gibt (z.B. respektloses Verhalten Ihrerseits) 3. Man freezed nicht "5 Tage", sondern solange, bis sie richtig investiert z.B. konkreter Datevorschlag (evtl. dauert dein freeze ein Leben lang -> next) Respektive: Sie beendet den Freeze, nicht du. 4. Man freezed nicht, weil man sich erhofft, dass sie sich meldet.
  13. Ich kenne das. Hab aber auch des Öfteren die Erfahrung gemacht, dass sich das nach stattgefundenen Treffen durchaus relativieren / ändern kann. Man verschafft sich ja im Prinzip online einen ersten Eindruck, evtl. telefoniert man, verschickt Sprachnachrichten - whatever. Als Ratschlag, wenn man das so nennen kann, würde ich an beiden entspannt dranbleiben, schauen wie die Treffen ablaufen und dann schauen was passiert / wie es sich entwickelt. Sofern ich es richtig verstanden habe geht es dir ja um den zumeist online enstandenen ersten Eindruck, den du von den Frauen hast. Wenn ja: Evtl. stellt sich die "heißere" ja auch als nicht passend für dich da, der vibe zwischen euch ist einfach nicht so gut wie mit der anderen und vlt. kann die andere besser knutschen usw. Und noch eine Frage: Wofür ist deine innere Hemmschwelle zu groß?
  14. Danke erstmal für TLDR. Dein Problem scheint doch zu sein, dass du nicht weißt was du sagen sollst, richtig? Machs doch wie folgt wenn sich die Blicke treffen: Lächeln (sie lächelt zurück) und hingehen mit "hi ich bin xy". Komm schon, irgendwas erzählen geht immer.