Hitch_fuer_Arme

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     58

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Hitch_fuer_Arme

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

84 Profilansichten
  1. Facts: Alter: 38 Ihr Alter: 33 Anzahl Dates: 3-4 Etappe der Verführung: Fail 😛 Problem: FC Block Hi Leute, folgendes ist passiert: Ich kenne eine Dame (HB 7,5), die im Prinzip in einer On- Off-Beziehung ist. Also kann man bei uns nicht von Dates reden. Sie trifft sich dennoch mit mir nebenbei und kommuniziert das ihrem Partner auch direkt. Wir kennen uns erst ein paar Monate, bin also kein alter Freund oder so. Ihr aktueller Status ist, dass sie seit 1 Woche "getrennt" ist (haha...) Ich hab auch nie sonderlich viel in sie investiert, weil es für mich von Anfang an klar war, dass die Geschichte nicht auf eine LTR hinauslaufen kann. Jetzt waren wir gestern was trinken. Auf einem öffentlichen Event. Es war sehr feucht- fröhlich. Wir haben über alles mögliche geredet (auch ihre Beziehung) - meine Frauen-Bekanntschaften nebenbei. Es war also von Anfang an eher auf amikaler Ebene. Hatte bis dato noch keinen genauen "Plan" Unsere Connection ist also eher auf philosophischer, tiefgründiger Ebene, als ein normaler ober- flächiger Flirt. Aber die Attraction war auf beiden Seiten hoch. Wir hatten Spaß miteinander. Viel Kino + Geflirte. Aber trotzdem keinerlei ernste Absichten von mir. Bis zum Schluss. Dann hat sich bei mir was gedreht. Ich hatte plötzlich richtig Bock auf sie. (Böse Zungen mögen behaupten, es war der Alkohol) Wobei ich dann schon eher wieder nüchtern wurde. Ich wollte mal schauen, auf was das Spiel hinausläuft und habe ihr angeboten, mit auf einen Drink zu mir zu kommen. Sie meinte: Das klingt aber sehr sexuell. Ich: Das ist es auch. Sie: gespielte Empörtheit... du bist aber arg. Ich habe dann ganz klar ausgesprochen, dass ich gerne mit ihr schlafen würde. (bin da recht direkt) Sie: Ich will hier gleich mal klarstellen, dass ich heute sicher nicht mit dir schlafe usw. Aber sie ist trotzdem mit dem Taxi mit zu mir... Also für mich war die Geschichte klar. (Fehler) haha Das Erste, was sie gesagt hat, als sie in meine Wohnung gekommen ist, war: So jetzt stelle ich mir meinen Wecker. Und ich so: Aha du übernachtest hier? Und sie: Na klar, jetzt fahr ich nicht mehr weg. Noch klarer konnte die Geschichte für mich ja nicht sein, dachte ich. Dann hab ich ihr einen Drink angeboten. Sie meinte, sie will nix mehr trinken. Ich, ok, dann go Hau mich zu ihr auf die Couch, starte Kino, streichle sie am Bein usw. Will sie küssen: Sie sagt nein das geht ihr zu schnell. Ich ok dann langsamer. Quatsche wieder ein bisschen. Sie fragt mich nach einem T-Shirt - zieht sich vor mir aus (BH an) und schlüpft in mein T-Shirt. Ich weiter auf Angriff. Aber sie blockt die ganze Zeit. Keine Küsse. So geht das Spiel die ganze Zeit hin und her. Ich küsse sie am Bauch, will sie weiter ausziehen. Sie blockt und sagt das geht zu schnell. Wieder Stop. Sie meinte des Öfteren, dass es so ausschaut, als ob ich das die ganze Zeit mache. Dass ich ihr ja schon oft erzählt habe, dass ich viele Frauen kennenlerne und dass ich die sicher alle mitnehme. Ich war ehrlich und meinte nein, das mache ich selten (was stimmt) Aber es fühlt sich gut an mit ihr. Sie hat auch betont, dass sie zuerst eine "echte" Connection mit mir herstellen will. Mich spüren will usw. Aber nicht auf sexueller Ebene... Echte Nähe. Whatever. Das Spiel ist dann darauf hinausgelaufen,, dass sie meinte sie hat ihre Tage (was stimmen kann, aber auch nicht) Im Endeffekt hat sie dann trotzdem bei mir geschlafen (WTF) Am nächsten Tag waren wir noch schnell miteinander frühstücken (auf dem Weg in die Arbeit beide) Ich hab sie in die Arbeit gebracht. Sie meinte noch, dass sie sich von mir nicht respektiert fühlt. Dass ich ein viel zu schnelles Tempo habe (was ich weiß) Das mit dem Respekt hat mir aber nicht gefallen - ich respektiere sie nämlich - hab ihr das auch gesagt. Respekt bedeutet für mich Ehrlichkeit und ich habe von Anfang an beim Essen schon ehrlich zu ihr gesagt, was ich mit ihr vorhabe... Warum fährt sie dann überhaupt mit? Naja langer Rede kurzer Sinn... Die Fehler liegen wohl auf der Hand. Ich war zu schnell und zu direkt. Wie soll ich weiter vorgehen?
  2. @TheWomanizer Danke bro, das war mal ne Antwort, mit der ich was anfangen kann! Ich bleib dran & werde das genau so machen. Bis jetzt läuft das auch genau so!
  3. Alternativen hab ich genug, Freunde. Darunter Models, Playmates & Co. Wunderschöne, nette, intelligente Frauen. Ohne Kind & in derselben Stadt. Das Problem ist, dass mich keine so interessiert wie sie... Gefühle kann man sich nicht aussuchen. Also bitte nicht urteien & Pseudo-Hypothesen aufstellen, sondern einfach Nr die Situation bewerten. Was anderes hab ich nicht gefragt.
  4. Jo hat sie mir auch mehrmals gesagt... Dass sie länger braucht, um sich zu verlieben. Das hat sie mir von Anfang an gesagt. Bei ihrem Ex hat es 1 Jahr lang gedauert. Und so viel Ausdauer hatte ich eben nicht.
  5. Definiere Provider? Ich sehe da per se nichts Schlechtes. ich denke, dass es da auch nicht viel Besseres gibt, um ehrlich zu sein.
  6. Genau das ist mein Plan. Ob ich das kann? Kann ich noch nicht sagen. Ich kann und werde es aber auf jeden Fall versuchen.
  7. Ich weiß. War auch meine konkrete Frage: Wie schaffe ich es, dass sie überhaupt binden will?
  8. Details kann ich gerne liefern. Beide haben sich ziemlich ineinander verliebt beim ersten Versuch. Sind aber fast 700 KM zwischen uns. Und ein kleines Kind hat sie auch. Also nicht immer ganz einfach mit dem Treffen. Das 1. Mal hat es Probleme gegeben, als sie damals meinte, sie kriegt das emotional nicht auf die Reihe. Sie ist nur glücklich, wenn wir uns sehen. Und wenn ich weg bin, verkraftet sie es nicht. Dann nahm das Drama seinen Lauf. Ich wollte kompensieren und bin auf 150% gegangen. Oder mehr. Wollte alles erzwingen. Zu ihr ziehen usw. (Wie gesagt, meine Baustellen kenne ich – ich bin viel zu needy bei ihr) Das war ihr natürlich zu viel (no na) und hat sie abgeschreckt. Danach gab es immer heftige Streitereien und wir haben uns immer mehr entzweit, weil wir es irgendwie nicht hat auf die Reihe gebracht haben. Hauptproblem war, dass sie damals immer sagte, sie braucht Zeit, um sich zu verlieben (Sie ist so) und ich habe das nie annehmen können (ich bin anders – verliebe mich schnell) mit dem Fakt konnte ich nicht umgehen. War sehr belastend für mich. Und Zeit konnte ich ihr wie gesagt nicht geben. Aber mittlerweile ist ein Jahr vergangen, ich habe viel gelernt (auch über meine eigenen Defizite) und bin gewillt, es nochmal zu probieren. Und diesmal mit mir selbst klar zu kommen und nicht sie, sondern meine eigene Needyness dafür verantwortlich machen (Stichwort Abhängigkeit)
  9. 1. Mein Alter: 38 2. Ihr Alter: 34 3: Stufe der Verführung: FC 4: Problem: Wie mache ich aus Romanze eine LTR? Hi Freunde, folgendes Problem: Ich kenne da eine Dame (HB 9) - mittlerweile schon seit längerem. Wichtig ist vielleicht, dass sie mir echt viel bedeutet (hatte viele Kontakte, aber sie war immer was Besonderes) Hab für keine Frau in den letzten Jahren so viel empfunden wie für sie. Ebenfalls wichtig: Auch der Sex mit ihr ist so großartig wie mit keiner anderen. Wir beide haben eine Anziehungskraft hoch 1.000 aufeinander. Wir hatten heiße Phasen mit inniger Liebe und großen Dramen. On-Off par excellence. (Sind beide nicht so einfache Persönlichkeiten) Ich wollte immer alles zu schnell. Und sie brauchte immer Zeit (die konnte ich ihr schwer geben – weil ich zu needy war) Jetzt starten wir nach einer längeren Pause einen neuen Versuch: Sie sagt, dass sie mich liebt. Aber gleichzeitig, dass sie Freiheit braucht. Ich habe offen hinterfragt, was das bedeutet? Ob sie Sex mit anderen Männern will. Wäre für mich wichtig zu wissen. Wenn es so ist, ist es auch ok (dann würde ich mich halt zurückziehen - hab ich aber nicht gesagt) Aber sie sagte nein, das nicht. Ich denke einfach, dass sie Angst hat, sich zu binden? Mein Plan wäre, ihr diesmal einfach Zeit + Freiraum zu geben, um zu schauen, was sich entwickeln kann? Wie seht ihr das? Also konkret möchte ich wissen: Wie mache ich aus so einer Romanze eine LTR? THX!