Chris Mueller

User
  • Inhalte

    31
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     202

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Chris Mueller

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 10.05.1983

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

260 Profilansichten
  1. Woran soll ich da arbeiten? Der hat mich angetippt und ich habe hald zu ihm hin gesehen, das ist ne ganz normale Reaktion wenn man nicht auf sowas gefasst ist. Wenn der dann was sagt was ich nicht verstehe ist es normal dass ich etwas genauer hin höre. Die Distanz zwischen mir und dem HB ist nicht entstanden weil ich weg gegangen bin sondern weil die sich rein gedrückt haben während ich kurz weg gesehen habe.
  2. Die PU Roboter Nummer hätte auch nicht gezogen bei der kleinen. Drei scheiß Penner haben nämlich versucht mir das HB vom Teller zu ziehen... Der eine kam her und hat mich angequatscht während der andere das HB in die Zange nahm. Der hat mir voll den Müll erzählt, war aber immer freundlich, ich habs erst gar nicht gerafft. Dann habe ich aber zum HB rüber gesehen und dann wusste ich was läuft, habe ihm nur auf die Schulter geklopft und ignoriert. Der Arsch hat mich immer weiter belabert, das war voll irritierend... Als ich dann zum HB rüber wollte ist der dritte in mich "rein gefallen" und hat sich furchtbar lange und ausführlich bei mir entschuldigt nur damit ich nicht zurück komme. Solche Arschgeigen, die hätten sich auch eine suchen können die sich gerade nicht unterhält... Die hat sie aber abblitzen lassen. Ich war dadurch aber natürlich nicht entspannter als zuvor.
  3. Natürlich bin ich nicht ganz relaxed was auch dazu führt, dass ich die Blockade habe aber ich habe keinen Plan im Kopf. Mir ist einfach irgendwann aufgefallen, dass wir uns schon länger unterhalten und sie mich sympathisch fand und jetzt das Gerspräch am abflauen war weil es eben nur smal talk war und keine Spannung dabei war. Grundsätzlich wüsste ich wie es geht aber nicht wenn ich unter Anspannung stehe. Vor ein paar Wochen hatte ich ein Tinder Date. Da war auch nach sehr kurzer Zeit klar, dass dass HB scharf auf mich ist. Wir sind kurz spazieren gegangen und haben uns dann auf ein Bank gesetzt. Sie hat sich schon ganz nah an mich gesetzt und als sie irgendwas erklärt hat ist sie mit ihrem Finger immer auf meinem Bein herum gefahren und hat mich permanent berührt. Das ging ziemlich schnell, schneller als ich irgend einen PUA-Plan auspacken hätte können aber das ganze hat einen Druck in mir aufgebaut, ich dachte "Wahnsinn, die ist heiß du musst jetzt eskalieren aber mir ist wieder nichts eingefallen. Einfach komplett blank im Hirn. Irgendwann ist mir dann zum Glück völlig Random-Mäßig durchs Hirn "Location Switch" wir sind ein Stück weiter gegangen und das nahm für mich den Druck raus. Ich war entspannter und mir ist das mit dem Augenkontakt wieder eingefallen. Als wir dann an einem etwas ruhigerem Ort waren ging ich einfach langsamer bis wir stehen blieben, dann habe ich mich vor sie gestellt ihr ne zweideutig frage gestellt, auf die sie natürlich nicht gleich geantwortet hat, dann habe ich ihre Hände genommen, ihr in die Augen gesehen, sie hat genau so zurück geschaut, ich habe sie langsam zu mir her gezogen und geküsst. Es funktioniert also prinzipiell, das war aber am Tag, wir sind ein bisschen gegangen, das hat mich entspannt. Keine Ahnung wie ich das im Club machen soll?
  4. 1. Mein Alter, 35 2. Alter der Frau, 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben, 1 4. Etappe der Verführung, Absichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems, komplette Blockade beim Eskalieren Ich habe ein escalation anxiety! Keine Ahnung wieso? Gleich mal vorweg, ja, ich übe zu wenig. Trotzdem kann es nicht normal sein, dass ich immer am gleiche Punkt hängen bleibe. Konkretes Beispiel, ich war neulich in der Disco. Habe ein HB8 gesehen und ihr beim Vorbeigehen in die Augen gesehen, als ich mich gleich darauf nach ihr umgedreht habe hat sie das auch gemacht und wir haben uns wieder in die Augen gesehen. Eigentlich alles klar, aber ich brauche einfach bis ich warm werde und ich hatte an dem Tag zuvor nur mit ein paar Kumpels in der Kneipe gelabert und war irgendwie nicht auf Mädels aufreißen eingestellt aber das HB war einfach zu hübsch. Trotzdem war mir klar, die will was von dir du brauchst nur hin zu gehen aber ich konnte in dem Moment nicht, ist wohl sowas wie eine anfängliche approach anxiety. Aber sei's drum, über den Schritt komme ich gut hinweg. Hab mir mit den Kumpels erst Mal was an der Bar besorgt. Kurz darauf habe ich das HB8 auf der anderen Seite der Tanzfläche wieder entdeckt und angesehen. Das merkte sie wohl und machte sie kurz darauf mit ihrer Freundin auf den Weg auf meine Seite der Tanzfläche. Was mich etwas nervös machte aber die Gute kam gar nicht so weit weil sie kurz vorher von einem anderen Typen angelabert wurde. Ihr etwas dickere Freundin schaffte es aber bis zu mir. Die war aber auch ganz nett und ich habe mich mit ihr ein wenig unterhalten. Sie meinte irgendwann sie warte eigentlich auf ihre Freundin aber die wird permanent angeflirtet. Irgendwann bin ich dann mit meinen Kumpels auf die Tanzfläche. Später habe ich dann mal aufgepasst und es hing wirklich jedes Mal wenn ich sie gesehen habe ein Anderer an ihr. So ungefähr eine Stunde nachdem ich sie das erste Mal gesehen habe war ich gerade am Labern mit Bekannten (zwischen Tanzfläche und Bar) da tauchte das HB plötzlich neben mir auf. Bevor ich meine Unterhaltung unauffällig beenden konnte hing schon wieder einer am HB. Ich hab dann unauffällig rüber geschaut, da hat sie die Augen ein bisschen verdreht. In dem Moment in dem sich der Typ der sie angegraben hat zu seinem Kumpel gedreht hat, machte sie sofort einen großen Schritt in meine Richtung. Approach anxiety kann man dann in so einem Fall wohl nicht mehr haben weshalb ich mich dann mit ihr unterhalten habe. War ganz netter smal talk. Ich habe begonnen sie am Arm zu berühren, habe sie ein bisschen geneckt, habe mir ihre Hände angesehen, habe sie Beurteilt so, dass sie begonnen hat sich positiv darzustellen usw.. Es lief eigentlich ganz gut. Sie lachte immer und wir hatten Spaß. (Ich habe aber auch ein paar Fehler gemacht, wir hatten wenig Augenkontakt, besonders beim Sprechen, weil es recht laut war) da kam der Moment in dem mir auffiel, dass es wohl an der Zeit wäre zu Eskalieren aber da war nichts mehr in meinem Hirn, alles weg, einfach nichts. Ich wurde dann angespannter mir fielen nur dämlich dinge ein, die völlig unkalibriert gewesen wären. VERDAMMTER MIST! (Als ich später, alleine, heim ging ist mir dann wieder alles eingefallen... ein Location Switch wäre evtl. gut gewesen, da wäre ich ein wenig lockerer geworden, ich hätte ihr mehr in die Augen sehen müssen, dabei hätte ich mehr Spannung aufbauen können, ich hätte mal beide Hände vergleichen können sie dann zu mir her ziehen können um zu sehen wie sie reagiert, usw... ) Jetzt weiß ich es und zuvor hätte ich es auch gewusst aber in den Momenten ist einfach immer alles weg! Jedes Mal das Gleiche... Die Disse hat dann schon das Licht an gemacht und ich konnte ihre Enttäuschung sehen. Mir war klar dass ich es an dem Abend nicht mehr reißen würde obwohl mir aus der Unterhaltung und dem Vorangegangen klar war dass sie scharf war auf mich Als ich sie gefragt habe ob wir die Woche einen Kaffee trinken gehen da hatte sie wieder ein Lächeln im Gesicht und sie hat mir auch gleich ihre Nummer ins Telefon getippt. Was mache ich bloß um diese "escalation anxiety" los zu werden?
  5. Hmmm... keine Ahnung, wenn dann muss das ziemlich unterbewusst sein. Ich bin bei der Sache überhaupt nicht nervös, zumindest glaube ich das. Etwas angespannt, aber nicht nervös. Ich hab mir auch schon Videos für PUA Anfänger angesehen und die hampeln da ganz schön herum. Das Buch hier: https://www.amazon.de/Kompass-Frauen-verf%C3%BChren-ohne-Moral/dp/3744854299 Das meinte ich mit "Sexual Framing" aber in dem Moment fällt mir nix ein. Ich bin da etwas zu verspannt. Wenn ich im Büro mit den Kollegen scherze fällt mir so ein Scheiß sofort ein. Mache ich schon ein wenig. Ab und zu, während der Unterhaltung an der Schulter berühren oder mir ihren Ring oder die Fingernägel ansehen. Ja, das kann gut sein aber wie werde ich die los? Wie soll das aussehen, endloser Smaltalk? oder KINO bis sie mir das Hemd auf reißt? ;-) Ich war die letzten Wochen mindestens zwei Mal pro Woche auf einer Party oder in der Stadt und hab mit Mädels gelabert aber ist immer das Gleich :-( ich glaube, dass die Verspannung auch erst mit dem Fortschritt des Gespräches kommt. Am Anfang kann ich noch einfach so los labern ohne darüber nach zu denken, aber dann denke ich mir du musst jetzt DHV machen, dann KINO, dann Comfort und und und... und dann hat das alles geklappt und denke ich mir wie bekommst du jetzt richtig Spannung in die Sache und dann hänge ich wieder... :-(
  6. Folgende Situationen: Ich bin Abends mit ein paar Kumpels in der Stadt, so gut wie nüchtern. Von irgendwo kommt ein HB, z.B. irgend ein Kumpel kennt sie oder sie steht gerade zufällig neben mir oder was weiß ich was. Ich fange mal an mit ihr zu labern und wenn sie nett ist machen wir etwas smal talk. Nach ein oder zwei, drei Minuten versuche ich sie mit irgendwas zu beeindrucken (funktioniert meistens 80%), dann stelle ich ihr fragen und anhand von dem was sie so erzählt betone ich unsere Gemeinsamkeiten, wir lachen und fühlen uns beide wohl (funktioniert so gut wie immer 90%). Wir stehen also nach zehn bis 15 Minuten da, die kleine ist von mir beeindruckt, wir haben zusammen gelacht, über unsere Gemeinsamkeiten gesprochen und dann kommt die SCHEISSE! Ich denke mir, es wird Zeit zu eskalieren, denn der Comfort-Spannungsbogen kann jetzt nur noch nach unten gehen. Aber ich stehe dann immer da wie der letzte Depp und weiß nicht was ich machen soll... nüchtern bin ich in den letzten zwei Monaten hier NIE weitere gekommen. Ich habe jetzt schon "Der Kompass" gelesen und das leuchtet mir auch alles ein aber ich bin dann in dem Moment immer blank... manchmal denke ich noch daran, dass jetzt "Sexual Framing" angebracht wäre aber dann bin ich meistens schon so angespannt, dass mir nichts mehr einfällt (zumindest nichts dass nicht total aufgesetzt wirkt) Wie komme ich bei dem Problem weiter? Was mache ich da Falsch? Habe ich da einen Denkfehler?
  7. Dauert noch etwas. Bin in letzter Zeit nicht mehr an dem Döner vorbei gekommen. Naja... die kleine ist schon echt süß und ich stehe auf südländische Mädels... Habe demnächst Urlaub, dann werde ich mal zum anbandeln hin gehen...
  8. JA, das glaube ich in auch, besonders in diesem Fall! Manchmal sind die beiden vorne schon allein, aber man weiß nie wie lange. zu lange kann ich da bestimmt nicht rum labern... dann versuche ich es einfach mal mit einem direct opening wie oben beschrieben 🙄
  9. Hey, ab und zu komme ich am Wochenende bei nem Döner vorbei in dem öfters zwei Mädels arbeiten. Manchmal ist auch eine ältere Frau in dem Laden, vermutlich ihre Mutter. Der Laden ist nach hinten ziemlich lang gezogen und hinten gehts ums Eck und da sitzt vermutlich der ganze Clan. Es sind jedenfalls fast immer die gleichen Leute da. Die Mädels sind beide ziemlich hübsch aber die ältere von den beiden hat es mir angetan Ich würde sie gerne mal ansprechen aber in dem Laden mit der ganze Family kommt mir das ziemlich strange vor... Ich habe schon mal versucht IOI's zu bekommen. Bin mir nicht sicher über die Deutung der Reaktion. Als ich ihr fest in die Augen geschaut habe und meinen Kopf zur Seite genommen habe, da hat sie sofort nach unten geschaut, allerdings hatte sie dabei nicht das Lächeln das die Mädels sonst so haben. Könnte aber auch kulturell bedingt sein. Habt ihr eine Idee wie ich an ein Date mit dem Mädel komme ohne ein Dönermesser im Rücken?
  10. Danke, das werde ich vielleicht versuchen aber ich werde noch etwas warten. Hab gerade noch drei andere Baustellen die besser laufen und irgendwie habe ich im Kopf ein Problem damit so viele parallel zu bearbeiten... Das kostet mich auch immer ganz schön Zeit weil ich mich schon Stunden vor einem Date nicht mehr richtig auf die Arbeit konzentrieren kann.
  11. Mist! und wenn das Bier nicht so gut gewesen wäre, dann wäre ich auch nicht so breit gewesen... 😂 Das habe ich mir auch schon vorgenommen. Dämliche Textnachrichten...
  12. Super, Danke! Tattoos hat sie mir schon einige gezeigt. Wer weiß was es da noch so zu sehen gibt... den Spruch werde ich in irgend einer Form anbringen wenns gerade passt. Wenn nach dem Tattoo einige Zeit vergangen ist, dann würde ich den ersten noch einbauen "Man! ich hätte das mit dem Tattoo nicht sagen sollen, jetzt schaust du mich immer an als ob du mir das Hemd gleich runter reißen würdest!" An dem Tag wirds wahrscheinlich eh nichts mit der Abendveranstaltung, sie hat schon seit längerem mit ihrer Nichte was ausgemacht... mal sehen ob die Nichte nicht doch spontan absagt :-)
  13. ok, kann natürlich sein. Sex war zuvor kein Thema. Da war wahrscheinlich der Sprung zu groß. Wie lenkst du eine Unterhaltung in diese Richtung? Gibts da ein Grundmuster, das ich nutzen kann bis es von selbst kommt?
  14. Nagut, dann noch ne andere Frage... Neulich war ich auf nem Sommerfest, da hatte ich ein Date, die Dame war sehr nett aber recht zurückhaltend. Ich dachte mir da muss etwas mehr feure rein und hab sie gefragt was der ungewöhnlichste Ort sei an dem sie schon Sex hatte. Auf die Frage reagierte sie sehr "erstaunt" und lachte, dabei hat sie ziemlich große Augen gemacht. Nachdem sie nichts gesagt hatte meinte ich, dass ich ja mal mit was harmlosen anfangen kann und wir uns dann langsam steigern. Ich meinte dann, dass ich Sex am Badesee ziemlich gut finde, darauf meinte sie, sie hätte noch nie Sex am See gehabt. (Die war aber schon gut Mitte 20). Dabei hatte sie einen Gesichtsausdruck zwischen Amüsiert und erstaunt. Ich hab dann noch einen drauf gesetzt und meinte, dass ich mal eine in der Umkleide gelekt habe. Aufgrund ihrer hochgezogenen Augenbrauen habe ich dann aber aufgehört. Zu dem Zeitpunkt haben wir uns bestimmt schon 2 Stunden unterhalten und haben auch schon mal die Örtlichkeit gewechselt. Davor war etwas Kino (aber nur so viel wie gute bekannte auch machen würden) und DHV. Gefühlt waren wir auf einer Wellenlänge. Darum dachte ich mir es sei ein guter Zeitpunkt zu eskalieren. Ich glaube danach war sie auch etwas aufgeregt. Bin mir nicht sicher warum, aber kurz darauf (30 min.) musste sie dann nachhause. Sex am See ist doch nichts ungewöhnliches, oder ticke ich da falsch? Oder war die Frage wo ihre ungewöhnlichsten Sex-Orte waren schon nicht die richtige Frage zum spiking?
  15. Gut, dann hab ich schon mal den ersten Fehler gemacht, hab ihr heute geschrieben, dass ganz in der Nähe ein nettes Sommerfest ist und wir da am Abend noch hin gehe könnten...