finkman.p

User
  • Inhalte

    15
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     96

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über finkman.p

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

208 Profilansichten
  1. Naja, sie wollte ihn in Köln besuchen übers WE, als er da mal Praktikum machte, irgendwie sowas. Da kann man doch schon mit gesundem Menschenverstand wissen, dass man das als Freund nicht will. Ein Typ, den man selber nicht mal kennt, wird von meiner Freundin besucht, zudem weißt derjenige nicht mal dass sie vergeben ist, und als Zuckerl auf der Torte hatten die auch noch was. Naja daraus hatte sich mehr oder minder der Streit entwickelt, obwohl sie ihn damals nicht besucht hatte.
  2. Kurzes verspätetes Update: Hatte mich entschieden sie nicht drauf anzusprechen, und in 2-3 Wochen einfach erneut mal in ihr Handy zu gucken, und mich eher auf mich zu fokussieren. Hatte ich dann auch, da war kein Kontakt mehr. Gab dann aber erneut Streit, weil ein Kumpel, den sie oft trifft, scheinbar nichts von meiner Existenz wusste, und die hatten auch mal was, was ich vorher nie wusste. Also ich wusste sie trifft ab und zu nen Kumpel aus Abi Zeiten. Aber ich dachte a) der weiß natürlich von ihrer LTR, und b) wusste ich nicht, dass die mal was hatten. Da gabs dann auch nochmal richtig Streit, und im Zuge dessen, machte sie dann auch ein paar Wochen später Schluss. Sie war sich nur am rechtfertigen, ob auch alle Freunde von mir das wüssten, dass ihre Beziehung ihr Privatleben sei, und solchen Kram. Naja, hat mich aber trotzdem getroffen, weil ich zwischendurch eig total zufrieden mit der Beziehung war abseits dieser Vorfälle.. Deshalb bin ich auch froh, dass sie Schluss gemacht hat, und sich irgendwelche Gründe dabei halt zurecht rationalisiert hat, von wegen wir seien einfach zu verschieden, hätten andere Zukunftsvorstellungen, haha am Arsch. Naja usw. man kennts, halt sich die Gründe gesucht.
  3. Sind entflogt! @Lemonade Stimmt, sorry. Ging ja darum dass sie flirty mit ihrer Ex F+ geschrieben hatte und ich ins Handy geguckt hatte. Hatte mich aber entschieden sie nicht drauf anzusprechen, und in 2-3 Wochen einfach erneut mal zu gucken, und mich eher auf mich zu fokussieren. Hatte ich dann auch, da war kein Kontakt mehr. Gab dann aber erneut Streit, weil ein Kumpel, den sie oft trifft, scheinbar nichts von meiner Existenz wusste, und die hatten auch mal was, was ich vorher nie wusste. Also ich wusste sie trifft ab und zu nen Kumpel aus Abi Zeiten. Aber ich dachte a) der weiß natürlich von ihrer LTR, und b) wusste ich nicht dass die mal was hatten. Da gabs dann auch nochmal richtig Streit, und im Zuge dessen, machte sie dann auch ein paar Wochen später Schluss. Sie war sich nur am rechtfertigen, ob auch alle Freunde von mir das wüssten, dass ihre Beziehung ihr Privatleben sei, und solchen Kram. Naja, hat mich aber trotzdem getroffen, weil ich zwischendurch eig total zufrieden mit der Beziehung war abseits dieser Vorfälle.. Deshalb bin ich auch froh, dass sie Schluss gemacht hat, und sich irgendwelche Gründe dabei halt zurecht rationalisiert hat, von wegen wir seien einfach zu verschieden, hätten andere Zukunftsvorstellungen, haha am Arsch. Naja usw. man kennts, halt sich die Gründe gesucht.
  4. Hallo, habe nur eine kurze Mindsetfrage an euch. Ich komme aus eine LTR, die durch sie gelöst wurde. Natürlich wollte ich das nicht, und bin dementsprechend down. Es geht mir um die gemeinsamen Freunde. Es gibt da ihre beste Freundin, die ich eig immer sehr mochte. Mit ihr alleine habe ich keine eigenständige Freundschaft. Dann noch 2 Kumpels von ihr. Den einen mochte mag ich echt. Wir sehen uns auch ab und zu in der Uni oder im Fitnessstudio. Aber wirklich Kumpels, sind wir jetzt auch nicht. Trotzdem sind es gute, nette Bekannte. Alle posten aber Immer mal wieder Storys auf social media, wo meine Ex zu sehen ist. Mich nervt das, mit ihrem Gesicht andauernd konfrontiert zu werden. Die 3 sind halt eig normale Bekannte, die ich sonst nicht löschen oder entfolgen würde. Fändet ihr es richtig es trotzdem zu tun? Das Leben der Menschen per se interessiert mich auch in Zukunft, aber will eben nicht mit meiner Ex mehr konfrontiert werden... Was meint ihr? LG
  5. Sehr geiler Witz! Aber wie verklicker ich ihr das mit einem Alpha Frame morgen Abend? Also sie mal auf ihr Verhältnis zu ihm ansprechen
  6. Ne, wir sehen uns wohl Samstag abend. Ansonsten melde ich mich relativ spärlich im Moment, auch keine Anrufe. Wird wohl auf ein paar nachrichten am Tag hinauslaufen bis wir uns sehen Zum Thema läuft nicht gut: Tat bzw tut es nicht. Es lief super, und unglaublich viel Sex, dass sie sich jetzt auch weniger meldet, passt sie wohl nur mir an, weil ich grade nicht wirklich Lust auf Kontakt habe
  7. In Lob des Sexismus und jeder Pick up Literatur steht ja man soll Konkurrenz nicht ernst nehmen, eher noch sie anfeuern, und sich Mitstreiter zu Freunden machen. Finde aber keine Passagen wo was dazu steht, wenn die Beziehung eig super läuft, aber Frau wohl beginnt zweigleisig zu fahren. Oder wenn durch nicht ernst nehmen, sich gar nichts ändert, und die Frau die LTR hat, und sich trotzdem andere Warmhalten tut
  8. Zum ersten stimm ich dir zu Zum zweiten hmmm also einfach nicht reinschauen, wenn man eh ein schlechtes Gefühl hat und die augen davor verschließen? Kann es auch nicht sein irgendwie. Ich habe halt aktuell weder Lust groß mit ihr zu schreiben, zu reden, oder sie zu treffen.
  9. @johnnyBeGood Aber ich brauch ja nicht nur wegen Sex das jetzt weiter aufrecht erhalten, um im Gedanken schon Schluss machen. Dann kann ich doch auch gleich schlussmachen, auf Sex mit ihr bin ich nicht angewiesen, und emotional von ihr lösen kann ich mich auch nicht, wenn ich weiter mit ihr schlafe. Deshalb fände ich es vom Gefühl her schon besser, es irgendwie anzusprechen, aber wie du richtig sagst, bin ich dann der böse etc
  10. Eben, ich weiß nicht wie ich es ansprechen soll. Wenn ich sage ich war am Handy, dreht sie den Spieß um. Es mit einer ähnlichen erfundenen Story spiegeln ist mir zu doof. Gibt aber scheinbar nur die zwei Optionen, weil woher sollte ich sonst wissen ob, und vor allem was sie mit ihm schreibt?
  11. Ach und, dass sie ihn erst angeschrieben hat mit " Na, lange nichts gehört oder so ein Na, lebst du noch?" weiß ich auch zu 100%
  12. Ich bin mir bei dem Verlauf schon ziemlich sicher, auch wenn ich es nur überflogen habe. Besonders die Zeilen mit wo, er nach einem normalen Treffen gefragt hat, und sie sofort Sex ins Spiel brachte bin ich mir zu 100% sicher, weil sich das in mein Hirn eingebrannt hatte. Er: Müssen uns mal wieder sehen (völlig ohne Anspielungen) Sie: Aber du willst Geschlechtsverkehr und ich nicht 😏
  13. 1. Dein Alter: 24 2. Ihr/Sein Alter: 22 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 8 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 2-3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: super 7. Gemeinsame Wohnung: Nein Hallo liebe PU Gemeinde, meine LTR ist relativ unerfahren, nach eigener Aussage, was ich ihr auch glaube. Sie hatte vor mir, eine LTR, die sie selber beendet hatte (Schulbeziehung), und danach eine Dauer F+ mit einem Typen, mit dem es aber angeblich, aus beidseitigem Einverständnis nie zur LTR kam. So hat sie es mir erzählt. Nennen wir ihn mal fiktiv M Es gab schon zu Beginn der LTR einige Meinungsverschiedenheiten, weil sie häufig mit M Sprachnachrichten austauschte (fast täglich), ich erlaubte mir dann mal nachzufragen wer er ist. Nach ihrer Erläuterung meinte ich dann, dass ich es komisch finde, dass sie beiden so viel Kontakt haben. Sie meinte das wäre reine Freundschaft, sie hätten mal was gehabt ja, aber seien eben auch befreundet gewesen, und es sei ihr wichtig Freundschaften weiterführen zu können. Ich fand das zwar nicht so toll, aber da sich die beiden nie trafen, war es mir dann auch egal, irgendwann. Der Kontakt der beiden flachte auch ab. Ich erwischte mich zwar öfters mal, in ihr Handy gucken zu wollen, als sie duschen war, oder auf dem Klo, machte es dann aber nicht. Nun vor ein paar Tagen machte ich es leider doch. Und siehe da sie schrieben, und was. Der Chat sah ungefähr so aus, ich habe ihn nur überflogen. Sie: Na du, lange nichts gehört M: Ja, stimmt wie verbringt du Ostern? Sie: Mit meinem Freund und ein paar Freunden M: Achso ok. Wir müssen uns bald mal wieder sehen, finde ich 😉 Sie: Aber du willst Geschlechtsverkehr und ich nicht 😏 M: Ich doch nicht 😏 Sie: Nicht lügen 😋 Sie: Wie sieht es bei dir zeitlich aus in der nächsten Woche? M: Ich bin relativ flexibel, lass uns morgen mal telefonieren Sie: Oki Ich finde das hat relativ wenig mit Freundschaft zu tun. Habe mich auch mal gefragt. Wenn man nur befreundet wäre, müsste man das mit dem Sex gar nicht so komisch sarkastisch verneinen. Dann wäre das gar kein Thema. Nunja, sie weiß natürlich nicht, dass ich an ihrem Handy war, aber es fällt mir schwer, das nun nicht anzusprechen.
  14. @revir Da ich meine LTR (fast 2,5 Jahre) nach langem Hadern selber gekappt hatte, hatte ich auch wenig Liebeskummer, post LTR. (Sie wollte permanent auf Achse, hat jeden Geburtstag ihrer Freunde, jedes Arbeitsprojekt, jedes Treffen mit Hinz und Kunz über die LTR gestellt, zu guter letzt mussten wir einen Urlaub verschieben wegen eines Geburtstages in ihrem Freundeskreis, auch mehrere Gespräche brachten nichts, ich verlor irgendwann wirklich das Interesse, auch wenn es ihr sehr weh tat) Aber gut, das ist für euch nicht so relevant. Für mich war es total angenehm wieder streeten zu gehen. Ich hatte mich gegen Ende meiner LTR (bestimmt ein halbes Jahr) schon wieder nur auf mich konzentriert. Bin viel ins Gym, habe meditiert, was mit Freunden unternommen, neue Klamotte gekauft. Ich wollte zwar die LTR noch nicht kappen, aber es war wohl ein menschlicher Schutzmechanismus mich wieder auf mich zu konzentrieren. Von nun an war PU wieder Teil meines Alltags. Ich nahm mir jetzt nicht gezielt Zeit zum streeten, sondern versuchte das im Alltag unterzubringen. Einkaufen, weg ins Gym etc. Dann habe ich persönlich nicht so ein gezwungenes Mindset. Auch mit Körben ging ich bisher super um. Sie sind Teil des Spiels. Nicht jede die du ansprichst, kann dir geben was du willst. Was mir sehr geholfen hat, ist nur Yes girls auch zu Number closen. Sowas minimiert die flake rate ungemein. Ist die Frau sich unsicher, sammel ich nicht die Nummer ein. Ich habe aktuell die Kleine, vom Thread beschrieben, und noch eine andere als FB, und es geht mir echt gut damit. Leider schreibt die Dame um die es hier geht, mir weiterhin, viel Guten morgen, gute nacht, interessiert sich wirklich für mein Leben etc, es tut mir fast schon leid ihr nicht das geben zu können, was sie verdient. Ich werde berichten wie es weitergeht mit ihr!
  15. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau : 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20-25 4. Etappe der Verführung : Ab Date 3 FC 5. Beschreibung des Problems: s.u Im März/April rum kam ich aus einer langen LTR und fing wieder mit Streetgame und PU an. Ich approachte auch direkt eine pralle, hübsche 19-jährige. Erstes Set direkt ein Treffer, geilo. Der Sex war echt geil. Lief aber alles darauf hinaus, dass sie von Date zu Date mehr in Richtung LTR wollte. Sie lies immer wieder anklingen: "Triffst du eig auch andere? Du hast doch sowas bestimmt schon öfter gemacht? Lass uns doch auch mal was draußen machen?" Mein Frame war dann etwas wischi waschi. Ich meinte zu ihr, "Nein aktuell treffe ich sonst niemanden, kann es aber in Zukunft auch nicht ausschließen, ich komme frisch aus einer LTR und brauche für eine Beziehung und Gefühle erst wieder Zeit, aktuell würde ich gerne die Zeit mit dir ohne Druck genießen." Klar approachte ich auch noch andere, und treffe andere, wollte ich ihr aber so nicht unter die Nase reiben. Ich hatte von nun an das Gefühl, dass sie von Treffen zu Treffen darauf wartete, dass ich endlich bereit für die LTR mit ihr bin. Immer wieder kamen dann Dinge wie. "Ich kann dich nicht einschätzen. Mir ist das alles zu kühl auf Dauer." Als ich dann einmal bei ihr war und ihr Bilder auf meinem Handy zeigte, poppte eine Nachricht von einem anderen HB oben auf. Einfach nur ein simples geflirte. Das war ihr sichtlich zu viel. Sie sagte aber nichts. Am Tag danach schrieb sie mir eine lange Nachricht, dass sie mich nicht mehr wiedersehen könne. Ich zeigte Verständnis und meinte, dass es eben aktuell so bei mir ist, würde mich aber freuen sie nicht als Mensch zu verlieren. Darauf 1 Woche kein Kontakt mehr. Dann schrieb sie mich wieder an, sie wollte mich sehen. Das ganze begann wieder von neuem. Ich meinte nochmal zu ihr, ob alles ok ist für sie mit unseren Treffen, sie meinte nur ja, und thematisierte das ganze auch nicht mehr. Ich denke, dass sie das nur macht, weil sie mich nur so haben kann, denke aber ihr tut es nicht gut, weil sie sich insgeheim weiterhin eine LTR erhofft. Ich kann es mir sogar vorstellen mit ihr, aber im Moment einfach nicht. 6. Frage/n: Kann ich ihr das weiter zumuten? Ich möchte keine unangenehme Situationen, wenn sie mich mal zufällig wo trifft, und ich n Date mit ner anderen zum Beispiel habe.