Smoke123456

User
  • Inhalte

    24
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     115

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Smoke123456

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    München

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

204 Profilansichten
  1. Naja , doch danke hat sie gesagt und das sie gerne mal 24/7 an mich denkt (wahrscheinlich weil ihre Arbeit und der Typ ihr wieder voll aufn Sack ging). Nur diesmal war der Unterschied das sie in den Urlaub gefahren ist, alles unbeschwert abläuft ohne Verpflichtung du weißt schon. Da kann es schon mal vorkommen das alles ganz einfach wirkt, so wie es nun mal auf einer Urlaubsreise so ist. Gut möglich, das wieder angeschissen kommt wenn der Urlaub vorbei ist und sie mit dem Kopf wieder in der Realität angekommen ist. (Diesmal ohne mich). Sie wollte ursprünglich ja im Januar 2022 vorbeikommen, was sich erledigt hat Gott sei Dank 😄. Ja, ich denke das hätte man nebenher alle 3 Woche abspulen können aber wer hat da auf lange Sicht Lust drauf, wenn man ernsthafte Absichten hat. Egal. Wurde alles gesagt und ich erfreue mich meinem Singledasein ohne Übergewicht auf dem Herzen, schlaflosen Nächten und üblen Bauchgefühl über Monate, weil einem irgendeine Olle Kummer bereitet. Ich lese mich in der Freizeit mit Freuden weiter in dem Forum hier ein 😄
  2. In der Geschichte bist du der Vollhonk. Du bügelst eine knackige 20jährige, und anstatt das zu genießen kommst du hier mit dem Drama-Blödsinn um die Ecke. Manchen ist wirklich nicht zu helfen. Ich glaube ich hab es lange genug "genossen" emotionaler Mülleimer und Motivationscoach für eine emotional nicht verfügbares girl zu spielen. Das lässt sich auch mit Sex im 3 Wochen intervall nicht kompensieren. Also wo genau bin ich der Vollhonk bitte 🙏😂
  3. So wie ein gute Freundin mit Schwanz eben. Es gibt Sachen mit der Man(n) nicht mit seiner Freundin oder zukünftigen Spricht. Zumindest nicht so direkt und offen wie ich es getan habe. Da kann schnell mal passieren in die F+ Zone abzudriften. Zumindest das was ich gelernt habe hier. Klar, sonst hätte sie ja dafür gesorgt das ich mich diesbezüglich nicht Hirnficken muss. Klingt alles einleuchtend und pausibel 😃 Da wird sie sich hoffentlich noch umgucken im Zweifelsfall kommt sie dann wieder angeschissen aber ohne mich 😆 weil sie mir eingeredet hat ich hätte mich falsch verhalten und als emotional Reifer Mann habe ich natürlich "Fehler" eingesehen die gar nicht so richtig existiert haben. Großer Denkfehler von mir und da hab mich auch komplett von ihr belabern lassen
  4. Tut mir leid jimmy ich hab trotz meines Alters was solche Frauen betrifft echt Glück gehabt scheinbar. Ich hätte zumindest sie für nicht so durchtrieben gehalten. Ich denke es ging in die Richtung. Deckt sich sehr mit dem was sie über ihn abfällig sagte. Lieblingswort "der alte" 😀 Ja stimmt. Sie hat immer beteuert das sie nur das Beste für mich will. Sprich gegen ende wollte sie mich loswerden, indem sie mir erlaubte andere Mädchen kennenlernen zu dürfen. Ich denke da war so grob der Zeitpunkt wo ihr Typ sie wieder mehr beachtet hat. Erst Recht weil sie ja übelst gehypt auf ihren Urlaub war. Das Ganze gelaber war so eindimensional runtergebetet wie ein Schallplatte, das ich so langsam ab dem Zeitpuntkt zu grübeln begann. Auf der anderen Seite war sie sobald ich zu investieren und flirten begann, immer sehr distanziert. Hat man auch sehr am Emoji-Verhalten gemerkt. Bis Juli bombardiert mit ❤, 💋, 🥰 und 💘 usw. Ab Juli nur noch ohne oder diese dummen Affenemojis, wo man sehr genau gemerkt hat, das der Satz davor gelogen war. Ich wollte einfach nicht aufwachen 😀 Ich danke dir sehr für die Arbeit und die Schubser um aufzuwachen Jimmy.
  5. Ja richtig. Ich hätte das F+ gesehen und nicht als "Beziehung" was aus jetziger Sicht mit den bekannten Gegebenheiten sowieso nicht in Frage gekommen wäre. Grausig. Ich hab mich manchmal echt beschissen gefühlt aufgrund von fehlender Resonanz... Ja ich glaube auch das sie harte Minderwertigkeitskomplexe hatte. Wieso hat sie es von Anfang an nicht als solches kommuniziert sondern lässt mich in dem Glauben da wäre mehr? Unsicherheit? Jetzt wenn man das so liest machen die Reaktionen ihrerseits komplett sinn. Ich war dumm zu glauben da wäre was rumzureißen aber sie war Emotional woanders "angedockt". Ich hätte es ab einem gewissen Punkt beenden sollen. Du hast vollkommen Recht. Danke für die Blumen :) Worauf ich gehofft habe bis zum Schluss halt naja irgendwann reichts auch mir und meistens Check ich sowas erst wenns knallt 😂 Das sie mich nie in Instagram "entbannt" hat sogar ihr lover mich gebannt hat hätte mir früher auffallen oder komisch vorkommen sollen. Wahrscheinlich hat sie mich bei ihm Vorsichtshalber als nervigen Interessenten dargestellt, warum sollte er mich sonst blockieren wenn er nie von mir wusste. Das hätte gerne noch von Ihr gewusst. Egal, drauf geschissen 😂 Wünsch euch ein schönes Weihnachtsfest
  6. Schön das eine Frau darauf antwortet ist immer eine gerne gesehene Sichtweise der Dinge. Ich wollte es nicht wahr haben, mein schlechtes bauchgefühl hat es nicht geschafft diese Verblendung zu lösen. Erst recht nicht bei so einem glaubwürdigen Schauspiel ohne verdächtigen Unterton in Memo's oder Telefonaten. Vielleicht hat sie Mich eine Zeit lang wirklich geliebt aber definitiv seit Juli nicht mehr, wo nur noch plathonisch geschrieben wurde aber wer weiß das schon. Es juckt mich nicht mehr und da hätte ich längst den Selbstwertgefühl-Riegel vorschieben sollen trotz der Tatsache das sie eine 8/10 war. Drauf ggeschissen ich habe bessere verdient 😊 Es fällt schwer in ein Forum zu schreiben wo man Ratschläge von anonymen Leuten befolgen soll die man nicht kennt quelle "vertrau mir einfach" Da bleibt immer ein Rest misstrauen auch wenn ich weiß, die Leute wollten helfen. Mehr als Blumen habe ich finanziell nicht abgedrückt und selbst da waren die Reaktionen eher "jo danke aber ich kann die nicht mitnehmen" also Overall der komplette Reinfall. Bei so einer Aussage werden mir in Zukunft die Alarmglocken bimmeln. Danke fürs wachrütteln mit dolchstoß ☺ schönes Weihnachtsfest
  7. Was heißt beratungsresistent. Sie hat mir einfach Honig ums Maul geschmiert das es nicht so sei aber ich musste hart lernen das die Gute ein richtig ernstes Problem hat So siehts aus. Nicht nur das ich habe alternativen leichtsinnig abgewiesen weil ich "believt" habe. Aber ja, wieso sollte man Fernbeziehungen eingehen wenn man genug Alternativen hat in seiner eigenen Stadt. to be honest richtig traurig eigentlich Du hast so recht. Wahrscheinlich wirds so gewesen wir werden es nie erfahren. Ja ich bin leichtsinnig umhergewandelt wie ein Zombie der Frischfleisch gerochen hat. Wird sich ändern. Mittlerweile glaube ich da lief einiges. es ist einfach nur noch zum lachen xD Vielen dank für deine Worte!
  8. Wie recht du doch hast. Die härteste Lektions-Pille die ich je schlucken musste 😷
  9. Hallo Jungs, ich muss hier das grausige Thema nochmal aufrollen, weil das "untote Pferd" vor ein paar Tagen Gott sei Dank endlich sein Ende fand. Der ganze Zirkus ging wie oben erwähnt noch paar Monate geprägt durch Zweifel, üble Bauchgefühle sowie kurzweilige Distanz zwischen uns beiden wo man sich anhand der schauspielreifen Dialoge gerne in "Sicherheit" wog. Das ganze wurde bestärkt durch die von ihr komisch angesetzten Zeitpunkte, wo sie auf einmal keine Zeit mehr hatte zu schreiben sei es durch Arbeit oder in der Freizeit, obwohl man Tage davor ganze Romane schrieb was wohlmöglich an der Anwesenheit von ihrem Freund lag. Seitdem ersten beidseitigen KS (was mich nur dazu bewegen sollte ihr wieder zu schreiben) schrieb sie irgendwann das ein Umzug anstand, um nach der angeblichen Trennung mit ihrem Prinzen Abstand zu Gewinnen um schlussendlich bei ihren Eltern einzuziehen und beteuerte stolz das jetzt Schluss sei mit ihrem cholerischen Vollpfosten. Zu gegenwertigen Zeitpunkt glaubte ich ihr das und investierte wieder sehr in unsere Fake-Beziehungsgespräche was mir zuerst nicht klar war. Es folge irgendwann noch eine 12 minütige tränenreiche "Brüllheuli" Memo wo man fast den Eindruck bekam man hätte vielleicht etwas zu scharf geschossen. Selbst diese mimimi Memo endtand nur weil ich ihr Ego gekrängt habe und sie jetzt berechtigt schlecht da stand. Am 16.12.21 stand der längst angekündigte Ägyptenurlaub an was laut ihr, nur mit ihren Eltern zelebriert werden sollte, was ich in meiner Blindheit ihr bedingungslos abkaufte (was sich später als großer Fehler entpuppen sollte). Mehrmals schrieb sie "ich solle mir bitte keine sorgen machen das sie andere Männer abschleppen würde 😆 dabei sollte ich bald merken das ein längst Bekannter mit auf ihren heiß ersehnten Urlaub mitkommen sollte. Ihr Ex-LTR und zu jederzeit immer noch bestehender LTR, mit dem zu keinem Zeitpunkt je Schluss gemacht hat, knipste sogar die Bilder die sie mir stolz im Emojihagel zugeschickt hat. Ich malte mir zu diesem Zeitpunkt nicht aus nach was das ganze riechen sollte. Gestern den 21.12.2021 habe ich durch Zufall auf Instagram entdeckt, das ihr angeblicher Ex ein neues Profilbild mit Pali-Tuch um die Fresse und in den Sanddünnen von Ägypten stehend hochgeladen hat. Mir fielen von 1 Sekunde auf die anderen die Schuppen von den Augen und mir wurde ein Muster bewusst. Die ganze angebliche Fernbeziehung war ein große Theaterveranstaltung auf die kosten meines Herzens und eine große Ablenkung weil es scheinbar für eine Moment bei den beiden lief. Man kann davon ausgehen das im Abstand von wenigen Tagen wo sie zu mir fuhr, ich mein beste Stück da reingedipt habe wo er sein Revier zuvor Markiert hat. Der Gedanke daran treibt mir den Mageninhalt in de Mund. Darüber hinaus kann man auch davon ausgehen das wann immer sie Texte wo Papa drin vorkam schrieb, ihren LTR damit meinte was auch durchaus Sinn macht. Heißt im Klartext sie fuhr klammernd auf dem Quad mit ihm durch die Wüste und nicht mit ihrem Papa am Steuer was die Bilder plausibel nachbilden lassen. Ich habe ihr bis aufs Mark verletzt das genannte Profilbild zugeschickt und das ganze mit einer 20min zerstörerischen Memo abgerundet. Seitdem ist endlich Ruhe. Ich habe sie überall geblockt und "kopffilme" mir seitdem immer mal wieder Szenearien zusammen wann wo sie mich alles mit dem Vollhonk beschissen und betrogen hat. Ich wollte es auf "Teufel komm raus" nicht glauben das Frauen die zuvor so lieb & Süß verkauften dazu überhaupt fähig sind. Ich frage mich bis heute wie sie so glaubwürdig Memos verfassen konnte ohne an dem darauf folgenden schlechten Gewissen zu krepieren. Ich danke jedem der das im Vorfeld schon vorhergesehen hat und wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest. Danke euch für die Aufmerksamkeit. Smoke
  10. Ja das Screening war zu wenig und völlig voreilig. Hatte gefühlt 3 Jahre sendepause wenn du verstehst. Das sie mich jetzt überall blockiert hat gibt noch nen leichten nachdämpfer. Warum? Weil man weiß das man sie nicht mehr sprechen kann... damn, komisches Gefühl Hab Schluss gemacht aber ja du hattest recht.
  11. Ich muss mir mit 33 von einer 20 jährigen nicht auf der Nase herumtanzen lassen
  12. Ne aber sie will "abstand" und schickt schon küssemojis an ihre gaming Freunde. Keine Bock mehr gehabt in der Situation 😂
  13. Cargo Pants da machst du nie etwas falsch.