Creapy-kuku

Member
  • Inhalte

    481
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.290

Ansehen in der Community

248 Gut

Über Creapy-kuku

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

498 Profilansichten
  1. Niemand leugnet wissenschaftliche Fakten. Es geht um die Massnahmen und nicht um medizinische Fragen. Und die Massnahmen darf man kritisieren. Unterschiedliche Staaten hatten unterschiedliche Massnahmen. Gab auch Staaten mit liberaleren Massnahmen. Deswegen sind diese Länder keine Corona Leugner Gebilde oder leugnen die Wissenschaft. Die Wissenschaft beurteilt auch keine Politik Entscheidung sondern rein fachliche Angelegenheiten. Wenn man die Bundesregierung kritisiert, widerspricht man nicht der Wissenschaft. Das ist halt das typische Framing jemanden etwas in den Mund zu legen und das mit maximaler Übertreibung. Framing durch Labeln. Diggi es gibt auch stramme Massnahmen Befürworter die verfassungsfeindlich sind. Und in wie fern macht es eine bestimmte Meinung falsch, wenn der Mainstream jemanden als angeblich Verfassungsfeindlich bezeichnet? Ich kann dich auch als Verfassungsfeindlich bezeichnen. Sind nun alle deine Aussagen dadurch falsch? Das ist ein typischer Trick von Betrügern. Mach jemanden unglaubwürdig, indem du ihn mit einer ganz anderen Sache beschmutzt. Wendlers Existenz ist ruiniert. Der ist komplett am ende und verschuldet. Und nur weil er der herrschenden Meinung widersprochen hat. Er wurde praktisch mit einem Berufsverbot belegt. Das ist möglich indem man jemanden moralisch cancelt. Er hat nicht gegen das Gesetz verstoßen wie Clanmitglieder. Er hat nur etwas "verbotenes" gesagt
  2. Ein PUA ist nicht allmächtig. Er kann genauso wie ein Normalmensch zwischen null und hundert Prozent Erfolgsquote haben. Entscheidend ist sein sexueller Marktwert und nicht die Subkultur der er anhängt. Pickup soll die Erfolgsquote nur steigern durch aktiv werden und Selbstoptimierung. Aber die Selbstbezeichnung ist irrelevant. Wenn du wissen willst, wie viel Prozent Erfolgsquote du hast, sprich einfach 100 Frauen an und werte das Ergebnis nach einer gewissen Zeit aus. Wenn du dich mit 2 von hundert gepaart hast, dann liegt deine Erfolgsquote bei 2 Prozent.
  3. Der Mainstream ist so wie er im Lexikon definiert ist. Wenn es den Mainstream nicht gäbe, bräuchte man auch kein Wort dafür. Oder man würde ihn "vermeintlicher Mainstream" oder "Mainstream Mythos" nennen. Natürlich kann man jedes Konzept anzweifeln und somit für nichtig erklären. Wenn es von nichts mehr eine feste Definition gibt, könnte man jeden Umstand einfach zur Interpretationssache erklären, und zur Seite wischen, um sich nicht mehr mit der Kritik dagegen auseinander setzen zu müssen. Dann befinden wir uns in der Matrix Diskussion. So kommt man in Teufels Küche: ich wende den selben Trick an und behaupte, alles wäre nicht real und nur Ansichtssache. Ich könnte sogar die Definition von Mensch auseinander nehmen. So gesehen gibt es keine Menschen, weil wir eine große Menge an fremder oder mutierter DNA in uns tragen. Außerdem sind die Grenzen zwischen den Arten fließend. Letztendlich könnte ja alles eine Illusion sein. Alles was wir wissen, ist dass wir nichts wissen. Aber ich gebe dir meine Definition von Mainstream: der Mainstream entscheidet welche Position moralisch legitim ist und welche illegitim. Das heißt, man kann auch vollkommen gesetzlich legale Meinungen vertreten. Der Mainstream kann einen trotzdem zurecht weisen, ausschließen, diffamieren, mobben. Der Mainstream entscheidet auch, wer Verschwörungstheorien verbreitet und wer anerkannt ist. Der Mainstream deutet die Wahrheit bei Themen, die kontrovers sind. Der Mainstream basiert auf dem Konzept der Hierarchie: Recht hat derjenige, der die Macht hat. Es gibt keine wirren Wahlergebnisse. Es gibt nur zwei grobe Richtungen. Wir haben praktisch ein zwei Parteien System wie in USA. Es gibt die Mainstream Parteien und dann gibt es noch die Anti Mainstream Parteien. Nenn mir irgend eine Position und ich sage dir, ob sie Mainstream ist oder nicht. Das Thema ist vollkommen egal. Hier ein Beispiel: Position 1) es sollte keine indirekte Impfpflcht geben = Anti Mainstream (Ketzerei) Position 2) man sollte im Kernfusion und Atomkraft investieren um CO2 einzusparen = Anti Mainstream (Ketzerei weil Atomkraft böse ist) Position 3)an sollte Verbrennungsmotoren verbieten um CO2 einzusparen, obwohl die Autohersteller ins Ausland abwandern werden und dadurch nichts eingespart wird = egal Mainstream (moralisch richtig weil Haltung immer über Logik steht)
  4. Ob du jetzt erstmal mit Ausdauer und Kaloriendefizit abnimmst oder mit Gewichten und Kalorienüberschuss zunimmt, ist deine Entscheidung. Gewiss ist nur, dass du nicht beides gleichzeitig machen kannst denn das ist immer ein Kompromiss. Besser du konzentrierst dich auf eine Sache aber richtig. Ich hatte früher 25% Fett und hab erstmal reduziert und anschließend Masse aufgebaut. Würde das aber nicht mehr so machen. Dieses ständige hungern und das Ausdauer Training fand ich zu hart. Vor allem weniger zu essen als ich Hunger hatte, fühlt sich übel an. Du könntest aber auch gleich mit dem Muskelaufbau anfangen. Scheiss auf diese 20 Prozent Fett. Wenn die Muskeln größer geworden sind, verbrauchen sie auch mehr Energie und das hilft auch schon beim Fett reduzieren weil du dann einen höheren Grundumsatz hast (wenn ich das richtig verstanden habe). Ernähre dich mit Überschuss dafür aber gesund. Kein Zucker, Alkohol, Fertigprodukte, Sonnenblumen Öl, Gebäck. Am besten komplett Low Carb. Es ist der verarbeitete Zucker und die Backwaren, von denen wir in reichen Ländern zu viel essen. Besser wäre viel Gemüse, viel helles Fleisch (Fisch, Geflügel), Nüsse, Olivenöl
  5. Das ist ja der springende Punkt. Skinny Fat muss nicht unbedingt zu viel Fett Masse sein. Es ist das Verhältnis zwischen Muskeln und Fett. Wir kennen seinen Körperfettanteil nicht. Möglicherweise hat er nicht mal zu viel Fett sondern nur zu wenig Muskelmasse deswegen sieht er fettig aus. Ich bin da bei Nelson Munz. Lieber auf den Muskel Aufbauen konzentrieren mit Kalorien Überschuss. Dafür aber gesünder essen. Proteinreich, kein verarbeiter Zucker oder Fertigprodukte mehr.
  6. 1. Rede ich nicht von der Qanon Szene sondern von Querdenkern (Q-Denker). Das sind die Corona Massnahmen Gegner. Und 2. Setze nicht ich Querdenker mit PUAs gleich sondern der Mainstream. Bitte erstmal richtig lesen und nicht irgend was mir in den Mund legen. Du kannst dich ja gerne in Mainstream bzw hart linken Outlets zum Thema PU einlesen. Da wird genauso abwertend und undifferenziert über sie geschrieben, wie über sonstige politische Gegner. Kannst gerne ein Suchprogramm benutzen. Ich werde hier keine Links Posten weil es offtopic ist. Und das wurde mir verboten. Ich kann dir nur sagen, dass PU und die ganze Manosphäre mit sonstigen Ketzern in einen Topf geworfen wird. PUA = Sexist.
  7. Weil es den Impfhysterikern nicht um medizinische Belange selbst geht, sondern nur um die politisch richtige Haltung. Für sie sind die Impfpflicht-Gegner politische Feinde, die es zu bekämpfen gilt. Das Thema ist dabei egal. Hauptsache alle Mainstream Positionen verteidigen und alles regierungskritischen Positionen snichen. Dieses Verhalten lässt sich auf alle anderen Themen genauso übertragen. Zb GEZ, Klima, was auch immer. Diese Leute sind wie programmiert: immer das Gegenteil vom dem sagen, was der politische Gegner sagt. Die impfung ist für sie ein symbolischer Akt als Zeichen der richtigen Haltung. Damit wollen sie ein Zeichen gegen Hass und Hetze setzen. Die würden sich save auch ein Dildo kaufen und in den Hintern reinschieben um ein Zeichen für die sexuelle Vielfalt zu setzen. Wenn es denn Angelo Merte so verlangt. Was sie aber noch nicht verstanden haben: für den Mainstream ist die Pickup Szene auch ein ekliger, verschmutzter Bereich voller Sexisten. Für den Mainstream sind PUAs das gleiche wie Q-Denker.
  8. Mich haben schon einpaar abstoßende Menschen gefragt ob ich geimpf wäre. Ich haben ihnen geantwortet, dass es Datenschutz ist und sie kein Recht hätten mich so etwas zu fragen. Alternativ empfehle ich die Gegenfrage, ob man schon mal im Bordell gewesen sei. Aber beide Antworten zielen auf das gleiche ab: Geht dich nichts an!
  9. Es gibt ja noch die geimpften Impfpflicht-Gegner. Allesamt stabile Leute 🤗 Die ungeimpften werden ihre eigene Infrastruktur errichten. Alles wie Prepper: Fitnessstudio abmelden und Geräte nach und nach selbst kaufen. Für Diskotheken gibt es das Ausland. Deutschland ist umgeben von anderen Ländern. In Tschechien gibt es Clubs mit Live Musik. Alles ohne Maske. Die Tschechen und Tschechien Touristen sind möglicherweise richtig fiese Q-Denker und Rechte. Besucher waren alle unter 30 Jahre alt und sahen ganz gewöhnlich aus. Den Lauterbakos wünsche ich alle möglichen devoten Unterwerfungsrituale. Und Treue bis in den Tod.
  10. Nicht alle über einen Kamm scheren. Idealistisch lieben nur Beta Männer (also Lappen). Motherfucker lieben so, wie es für sie am besten ist. Der wesentliche Unterschied ist nur, dass Frauen viel mehr Möglichkeiten haben fremd zu gehen. Hätten die Männchen hier eine solche Fülle an Möglichkeiten, dann wäre es auch ganz schnell vorbei mit dem Idealismus. Der Fehler war, ihr das Fremdgehen vorzuwerfen. Er hat ihr den Verdacht offenbart, weil er seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat. Nun hat sie wieder einen taktischen Vorteil. Jetzt ist sie vielleicht wieder vorsichtiger. Stattdessen hätte er den Streit nutzen sollen und einen Dedektiv auf sie abziehen sollen. Gibt doch bestimmt einen günstigen Discounter für junge Kunden. McDedektei oder sowas. Ein Streit oder Stress in der Beziehung ist der perfekte Nährboden für Ausflüge zu anderen. Da hab ich paar Geschichten mitbekommen. Affäre geht fremd weil ihr Freund zu eifersüchtig ist. Und ihre beste Freundin auch weil es viel Streit gibt 😂
  11. Büroaffäre. Deswegen war es in BRD früher so, dass die Ehefrau vorher die Einwilligung des Ehemannes brauchte, wenn sie arbeiten wollte. Und dann diese millionte Geschichte usw usw das ist der Beweis, dass Menschen nicht monogam sind außer sie haben keine andere Möglichkeit. Man müsste einfach nur die Beziehungsform ändern von monogam in polygam. Es gibt kein Gesetz, welches dagegen spricht. Frauen werden auch nicht gesetzlich verpflichtet, monogam zu leben. ihm fehlt Sex mit anderen Frauen und Abwechslung. Das ist nichts pathologisches. Es braucht keine Gründe dafür. Das ist der normale Trieb. Wenn Monogamie der Normalzustand bei Menschen würde das Männchen nach der Befruchtung sterben oder gefressen werden o.ä. gibt es bei manchen Tierarten.
  12. Wenn die feste Partnerin von den "Affären" weiß und diese akzeptiert, dann ist es kein Fremdgehen mehr. In einem Konkubinat gibt es auch eine Main und mehrere Sidechicks. Das heißt, sie ist weiterhin höher gestellt. Das ist ein mögliches Beziehungsmodell. Es ist auf jeden Fall besser als Geheim Nummern mit zwei Telefonen oder zerstörte Familien. Das Konkubinat. Dahin gehend könntest du arbeiten anstatt sich ins Hirn zu wichsen. Gab schon Menschen vor dir, die es geschafft haben.
  13. Da bin ich tatsächlich für eine Impf Pflicht bei den Basic Impfungen. Das heißt für mich Verhältnismäßigkeit: abwägen zwischen Selbstbestimmung und Gesundheit bei Kindern, die diese Entscheidung selbst nicht treffen können. Und vorallem aber die Qualität der Krankheit. Masern oder Mumps sind tödliche Krankheiten. Sie sind nicht vergleichbar mit Covid. Die Sterblichkeitsrate ist sehr viel geringer. Opposition die ausgegrenzt wird. Sie ist praktisch handlungsunfähig. Aus Prinzip wird alles von der Opposition abgelehnt aber nicht wegen Inhalt sondern weil man ihr kein Mitspracherecht geben will und sie zermürben will. Das ist ein Trugschluss. Mehrheitsverhältnisse gelten nicht für alle Belange des Lebens. Es gibt Themen, über die wird abgestimmt oder Gesetze beschlossen aber es gibt auch Bereiche, wo eine Minderheit auch geschützt und vertreten sein muss. Dafür gibt es eine Verfassung. Selbst wenn 99% der Wähler für die Anschaffung der ersten 20 Paragraphen im Grundgesetz stimmen, dürfen diese nicht abgeschafft werden (Lauf Verfassung). Denn dann ist es keine Demokratie mehr sondern eine Mehrheitstyrannei. Demokratie heisst die Herrschaft des Volkes und nicht die Herrschaft der Mehrheit.