der-fuchs

User
  • Inhalte

    15
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     82

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über der-fuchs

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Landau
  • Interessen
    klettern & bouldern

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

115 Profilansichten
  1. Moin Leute, kurz zwei Tipps, die mir sehr geholfen haben meinen Rundrücken/schlechte Haltung zu verbessern: Ca. 5x die Woche diese Übungen machen. Dauert insgesamt knapp zehn Minuten: Ich verwende dafür diese Rolle: LINK VON DER MODERATION GELÖSCHT Um auch seinen Fortschritt zu visualisieren und im Alltag ein Feedback zu bekommen, wenn man mal wieder den Rundrücken macht: LINK VON DER MODERATION GELÖSCHT Ich empfehle es mit der Halskette zu holen. Ich verwende es beim morgentlichen Spaziergang und dann nochmal 1-2 Stunden pro Tag bei der Arbeit am Schreibtisch. Ist seit zwei Wochen in Benutzung und ich merke, wie ich auch ohne das Teil bewusster auf meine Haltung achte. Aufrechte Grüße der Fuchs
  2. Da haben mir einfach die Eier gefehlt... Einerseits, weil noch andere Leute da waren (du hast natürlich recht, denen war sowieso klar, um was es hier gerade geht) und andererseits, weil sie schon gemeint hat, dass sie es "eigentlich" doch nicht weil. Auch wenn natürlich der Subtext ein ganz anderer war. Und mir war es zu wichtig, was sie und die anderen denken. Das Denken bin ich gerade am Ablegen. Ich denke, ich war einfach überrumpelt davon so weit gekommen zu sein... Wird mir nicht mehr passieren! Sehe ich absolut auch so. Da habe ich auch keine Gewissensbisse.
  3. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. Was PU angeht stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  4. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. Was PU angeht stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  5. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. Was PU angeht stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  6. Hast wohl recht, im Grunde war das auch noch keine wirkliche Anwendung von PU-Prinzipien. Ist also noch viel Potenzial zum heben da 👌
  7. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. In Sachen PU stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  8. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. In Sachen PU stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  9. Sehe ich jetzt auch so, da war ich noch zu sehr im "nice guy"-Denken... Das hätte ich weglassen sollen und dann wie von dir vorgeschlagen: Danke für den Kommentar!
  10. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. In Sachen PU stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  11. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. In Sachen PU stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set.
  12. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. In Sachen PU stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set.
  13. Moin Leute, die folgende Geschichte ist keine große Aufreiserstory. Aber den Umständen entsprechend (habe mich erst eine Woche mit pickup beschäftigt) ist es schon ein kleiner aber merklicher Fortschritt für mich. Ich glaube meine Fehler bereits erkannt zu haben, aber vielleicht seht ihr ja noch was (siehe Analyse). Über die Weihnachtsfeiertage habe ich "The Game" verschlungen, und wie es das Schicksal so will, war auf unserer kleinen Silvesterparty die Freundin von einer Mitbewohnerin dabei. Verwendet ihr hier die Skala von Mystery von 6 bis 10 oder 1 bis 10? Bei Mystery's Skala würde ich ihr eine 6,5 geben, der Charakter hat sie aber nochmal deutlich attraktiver gemacht. Ich wusste, dass sie einen Freund hat. Wir hatten von Anfang an einen Draht zueinander, habe ein paar "natürliche" value demonstrations gebracht. Mein Job, was ich im Leben bisher so gemacht habe etc. nichts Übertriebenes, aber ich hätte sie nicht (so) gebracht, hätte ich vorher nicht "The Game" gelesen. Ich habe da oft die Sorge, als zu angeberisch rüberzukommen. Praktischerweise tanzen wir beide forró (nord-brasilianischer Paartanz), bei dem man sehr viel Körperkontakt hat. Da ist sie direkt drauf eingegangen, dass wir später unbedingt zusammen tanzen müssen. Im Gespräch kamen wir dann auf einen Text, den sie gelesen hat und mir unbedingt schicken wolle, ich soll ihr mal meine Nummer geben. Ja, ich weiß, eigentlich soll man eher die Nummer von ihr bekommen als umgekehrt. Hat aber halt gepasst. Dann ging es ans Tanzen, draußen, alleine. Leider sind durch Corona meine Tanz-Skills sehr eingerostet, sie hingegen hatte erst vor kurzem wieder einen Kurs belegt... Mir war das dann nach ein paar Liedern so unangenehm, auch weil sie immer mal wieder geführt hat. In dem Tanz hierzulande nicht ungewöhnlich, dass man als Mann geführt wird. Aus "The Game": "In order to lead you have to be able to follow". Hätte hier gut gepasst... Stattdessen habe ich dann recht bald (nach 4-5 Liedern) vorgeschlagen, dass wir wieder reingehen. Da wirkte sie kurz irritiert... -> 1. Fehler Dann saßen wir mit einer handvoll anderen Leuten im Wohnzimmer und ich habe sie nach ihrem Freund gefragt (-> 2. Fehler), ob das eine monogame Beziehung sei. Ja schon, aber sie haben sich für die Silvesternacht gegenseitig einen Freifahrtschein gegeben (JACKPOT!) Sie hat ihn aber schonmal betrogen, weswegen es sich irgendwie nicht richtig anfühle...(FUCK!!!) Ich: "Schade, mich interessiert's wie es wäre dich zu küssen." Sie: "Darüber habe ich auch nachgedacht, ja..." Wären wir alleine gewesen, hätte ich noch sowas bringen können wie "naja, dann lass es uns doch einfach ausprobieren und schauen, wie es sich anfühlt", aber da wir nicht allein waren, hab ich da wenig Erfolgschancen gesehen. Meine Analyse und was ich hätte besser machen können: Auch wenn ich nur noch wenig Figuren beim Tanzen konnte, hätte ich einfach weiter machen sollen. Einfach den Grundschritt, bei dem hat man sowieso am meisten Körperkontakt 😄 Und sie damit dann auch weiterhin isolieren. Ich habe leider nicht so explizit auf IOIs geachtet. Aber im Grunde hätte ich dann beim Tanzen irgendwann sowas wie "Denkst du auch gerade drüber nach mich zu küssen?" sagen sollen. Ich denke sie hätte "ja" gesagt und dann 😘 Im Grunde ärgert es mich sehr, da es so close war und irgendwie auch so einfach. Andererseits bin ich mir auch ziemlich sicher, dass ich ohne pickup nicht in die Nähe davon gekommen wäre. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr! 🙂 Stimmt ihr meiner Analyse zu?
  14. Jahrgang: 1994 Wohnort: Landau Gerne aber auch in der Umgebung: Karlsruhe, Heidelberg, Heilbronn, Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt. Stand: Anfänger Präferenz: Street / Bar Kurze Vorstellung: Ich habe vor allem Lust auf Streetgame und Nightgame in Bars. Alleine macht das ganze nur halb so viel Spaß und man tendiert dazu frühzeitig das Handtuch zu schmeißen. Mit einem Count von 20 bin ich nicht ganz unerfahren, auch was Beziehungen anbelangt. Was PU angeht stehe ich aber noch am Anfang. Bin sportlich (klettern & bouldern), gebildet und extrovertiert. Habe Lust gemeinsam zu wachsen, sich zu motivieren und vor allem, Spaß zu haben. Im Optimalfall entwickeln wir uns langfristig zu einem erfolgreichen Team, geben uns Feedback und pushen uns gegenseitig am Set. Falls ihr noch nicht genügend Beiträge habt, um mir schreiben zu können, kommentiert. Dann schreibe ich euch an.
  15. der-fuchs

    Suche wingman

    Hi Leute, Bin 27 und relativ neu im game und komme aus der Nähe von Frankfurt. Gibt es diese lose Gruppe hier noch, kann man sich anschließen?