Adrian Damon

User
  • Inhalte

    24
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Adrian Damon

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 06.11.1991

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Braunschweig
  1. Sagt dir die amerikanische Show "The Pick Up Artist" etwas? Ist gar nicht soooo toll,... (man kann jetzt nicht großartig was draus lernen oder so)... aber unglaublich witzig. Jedenfalls hat dort mal jemand gesagt: "„It’s not only about picking up women, it’s about building a life!”... so oder so ähnlich :D Das drückt es eigentlich ganz richtig aus. Es geht um Persönlichkeitsentwicklung und nicht nur um das sture, maschinelle Ansprechen und Aufreißen von Frauen. Das ist nur einer der vielen schönen und nützlichen Nebeneffekte. ;) Allein durch die Weiterentwicklung deines sozialen Wesens verbessert sich ja schon dein Umgang mit Frauen. Also wenn du dich hier einliest, dann blick nicht nur mit dem Gedanken "Boah geil, Weibers!!!!!" drauf, sondern seh es auch aus anderen Blickwinkeln! Du bist hier genau richtig. Viel Spaß dabei.
  2. Hey, Jap, das seh ich wohl ein. Dennoch interessiert es mich, wie das Gespräch zwischen den beiden gelaufen ist. Wäre es angebracht sie danach zu fragen, z.B. auch mit einer Anfügung, dass ich mich in diesem Thema für sie/ihr Wohlbefinden verantwortlich fühle? Das klingt natürlich logisch Thanks and Cheers, Adrian Damon
  3. 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 (gestern auf nem Geb. von nem Kumpel / Gartenparty mit ca. 50 Leuten) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen (Arm auf dem Po, Busen, unter der Bluse oder Hosen u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems: Wir kennen uns schon etwas länger aus der Schule, mochten uns vorher auch schon sehr und haben jetzt halt rumgemacht, sind dann in benachbarte Gärten geflüchtet und hätten dort auch miteinander geschlafen, wären uns nicht ca. 6 Leute gefolgt, die geiern wollten. Sie hat im Endeffekt bei einer Freundin übernachtet und ich bin nach Haus. Problem ist, dass sie nen Freund hat (glaube der ist 21). Deswegen hat sie mich morgens auch aus dem Schlaf geklingelt (Handy) und war sehr verwirrt. Natürlich kam dann auch was von wegen "Ich bin ja eigentlich nicht so eine!", "Ich mach ja sowas eigentlich nicht!"^^ Ich hab sie erstmal soweit beruhigt, dass ich keiner bin, der die Geschichte jetzt überall rumerzählt etc., aber auch, dass ich nichts davon bereue. Sie erklärte mir noch, dass sie es auf jeden Fall ihrem Freund erzählen würde, aber meinen Namen dabei nicht fallen lassen würde (was mir relativ Latte ist ). 6. Frage/n: Ich brauche Tipps von euch, wie ich ihr weiterhin/deutlicher klarmachen kann, dass das, was wir getan haben nichts Schlimmes ist und sie mir gegenüber ganz normal bleibt und sich nicht abwendet, gerade auch, wenn man sich irgendwo wieder sieht (ich bleibe bei sowas immer normal, relaxed und rede auch ganz normal mit den Mädels, wobei diesen meist unwohl zu sein scheint). Zudem habt ihr vielleicht auch Erfahrungen damit, wie man aus sowas noch ein Date erreichen kann, bei dem man ja auch einiges zu einer positiven Beziehung beisteuern kann. Cheers, Adrian Damon (Wenn dies der falsche Bereich sein sollte, klärt mich auf! )
  4. Endlich mal nen Text, mit dem man das Game nachvollziehen kann und nicht immer nur: "ja dann normal halt kino, c&f und so... und kc natürlich am ende" Top! "Gefällt mir"
  5. Hehe^^ Das hab ich auch als erstes gedacht. Aber scheint ja funktioniert zu haben!?
  6. Ich glaub eher er meint mit den Mädels knutschen! Denkste die küssen sich einfach so? Und sowas soll ja ggf. auch die sexuelle Stimmung in die Höhe treiben!?
  7. Seh ich auch so!Erstmal kennen lernen. Man merkt dann schon, wann man sie neggen kann. Zum Beispiel auch bei Shittests. Außerdem sind die Negs meistens situationsbezogen und spielen mit den Aussagen, die sie grad von sich gegeben hat. AD
  8. Stimmt! Und hinzuzufügen wäre noch, dass du SIE genau so behandelst, wie DU behandelt werden möchtest. Die einfachsten Verhaltensregeln helfen halt immer. Und meist wirkt ein klärendes Gespräch, auch wenn du ggf. sein Mädel angräbst. AD
  9. Adrian Damon

    StudiVZ - IOI

    Also meiner Meinung nach ist das Auftauchen bei "Wer zuletzt deine Seite gesehen hat" erst einmal kein IOI. Man kann sich ja schließlich auch mal verklicken, kommt bei mir auch mal vor, oder man bekommt irgendwelche Links von Freunden geschickt. Interessant wird es, wenn sie dich mehrmals anguckt... Also, wenn erst ein/zwei Leute wieder vor ihr aufgelistet sind und sie trotzdem wieder an erster Stelle auftaucht. Hier kann man ihr dann gerne auch mal etwas über das Thema "Stalking" referieren!
  10. Kurze Zwischenfrage, weil es grad so gut passt: Hat das nich einen leichten Beigeschmack von Neediness? Andererseits hat sie dich ja gefragt.
  11. Endlich schreibt mal einer dazu, was er so im Groben gesagt hat! "Ein bisschen C&F, 2-3 DHVs etc. und das Ding war geritzt." ... Lernt man nichts drauß! Kann iamthedude nur zustimmen! Und am Ende war es halt nur Pech. Aber zum Glück lernen wir ja hier nicht von EINER abhängig zu sein ;) Grüße, AD
  12. Genau das war auch mein Problem! Der Club war unerwartet verhältnismäßig leer, auch was Frauen anging... Aber kurz darauf hab ich dann auch Jill nach Haus gebracht (muss ja zeitig ins Bettchen minderjährig und so), also musste mir da nicht die Zeit totschlagen.
  13. Ok danke für den Hinweis! Ich glaub ihr habt Recht Das beziehe ich jetzt zwar nicht auf diesen Report, denn: 1. mit Leonie oder sonst einem Mädel aus der Gruppe wollte ich nichts anfangen und 2. wenn man wie Vanessa die ganze Zeit sagt, man hätte keine Meinung, kann ich meine Ansprüche an eine Unterhaltung, die vielleicht nicht einmal in ein Game eingebaut sein muss, herunterschrauben. Aber! Ich habe jetzt auch mal drauf geachtet und habe festgestellt, dass ich zu "hart" bin, bzw. auch meine Ansprüche im Allg. zu hoch stapele. Ich sollte mich doch lieber auf das eigentliche Gamen konzentrieren. Aus Fehlern lernt man. Aber ich meine ich bin noch jung und muss mein Game erstmal finden! Solche Antworten helfen mir dabei Thx, AD
  14. Jop! Kann man so sagen... :D So kann ich nämlich gut herausfiltern, wer sich wirklich für mich interessiert. Wenn man nach einem Neg schon untergeht, dann hat man kein Rückrat und hat bei mir keine Chance!
  15. Adrian Damon

    Eine Herde Frauen

    Also: Ich nehme es schon mal vorweg. Den wirkliche Erfolg mit KC und FC konnte ich hier noch nicht verbuchen. Allerdings wollte ich das auch nicht. Es geht mir hier nur um den Effekt! Normaler Samstag Abend. Hieß Party machen. Das heißt so normal war er garnicht: Mit sieben Mädels (gestreut von HB 4 bis HB 9) wegzugehen passiert mir leider nicht alltäglich! Als Gentleman war ich natürlich, kurz bevor sie los wollten, im Haus der HB 9 (Jill) mit am Start. Ich musste schließlich auch noch eine Unterschrift für Jill auf den "Minderjährigen-Wisch" setzen. Die Mädels waren schon gut angetrunken und freuten sich wohl, dass endlich jemand da war, der ihnen sagen konnte wo es lang ging. Sie bequatschten mich von allen Seiten. Doch ich genoss ruhig mein Bier. Ich hatte es "leider" noch nicht ausgetrunken, als sie los zu Bahn wollten. Es war sowieso noch ein wenig zu früh. Also bleib ich ruhig sitzen und ließ sie labern. Natürlich kenne ich den Fahrplan auswendig, so dass ich mein Bier pünktlich leerte und die Ansage brachte, auf die alle warteten: "So wir könnten dann!" :D Natürlich traf die Bahn genau mit uns an der Haltestelle ein und wir konnten die 8min zum Club überbrücken. Eine HB 7 (Leonie) setzte sich neben mich und fing an mich zu betatschen (kennt ihr sicherlich: besoffen=festhalten; umarmen: "wir kennen uns noch garnicht richtig..."). Ich ignorierte das getatsche und beschränkte mich auf die Befehlsform: "Anfassen is nich!" "Du stinkst nach Alk, geh weg!" Zum Glück war Jill noch am nüchternsten: "Was lachst du dir eigentlich für Freunde an." Sie grinst und guckt beschämt nach unten. Im Club angekommen lasse ich die Mädels erstmal alleine Tanzen, gehe zur Bar und bestellte bei meinem Kumpel einen Drink. Barkeeper zu kennen kommt immer gut an. Jill sah mich in einer tiefen Unterhaltung mit ihm und kam rüber. Sie: "Ihr kennt euch? Dann kannste mir ja mal nen Drink ausgeben!" Ich: "Naja, wenn du dich weiterhin so gut benimmst, vielleicht. Aber noch haste dir keinen verdient!" (augenzwinkern) Sie: (enttäuscht) "Aha"... und ging zurück tanzen. In einer anderen Gruppe auf der Tanzfläche entdeckte ich ein andere süße HB 8 (Vanessa), drei AFCs und ihre Freundin. Ich ging mit Blickkontakt zur Vanessa zu meinen Mädels, lächelte sie noch kurz an und meinte zu Jill: Ich: "So, willst du dir jetzt nen Drink verdienen?" Sie: "Ok" (Sieht mich fragend an) Ich fing an mit ihr zu tanzen. Haut eng. Und meiner Meinung nach sah das fast schon gekonnt aus. Ab und zu Wegstoßen und mit rhythmischen Bewegungen wieder näher kommen. Die sechs anderen Mädels guckten nur noch und bewegten sich nur leicht zum Beat. 8) Kurze Information zwischendurch: Ich hätte Jill schon längst eskaliert, wenn sie nicht in einer LTR gewesen wäre. Also habe ich nur Attraction aufgebaut. So. Zurück zu Vanessa. Jetzt beim Tanzen mit Jill Augenkontakt zu ihr gehabt. Sie lächelte mich an. Ich zwinkerte ihr zu und lies Jill zurück, um mit ihr anfzufangen zu tanzen. Vanessa war dabei noch ein bisschen schüchtern und lies sich noch nicht auf sehr enge Bewegungen ein. Ein bisschen Kino hilft immer! Also entband ich sie ihrer Gruppe und ging mit ihr zur Bar. Ich weiß, Drinks spendieren sollte man nicht, aber wenns umsonst ist... :D Nach geklärter Herkunft wollte ich mehr über sie erfahren. Aber ihre Antworten auf meine Fragen waren immer nur, mit einem Lächeln und einem glitzernden Blick in meine Augen, ein unbeholfenes Schulterzucken. Das wurde mir irgendwann zu doof! Ich: "Geh lieber zu deinen Freunden zurück." Sie: "Wieso?" Ich: "Wenn man keine Meinung hat, wird das bei mir nichts." Sie: (etwas traurig) "Kannst du mir noch deine ICQ-Nummer geben?" Ich gab sie ihr, rein aus Spaß... Ich wollte zu meinen Mädels zurück, doch bis auf Jill und Leonie (s.o.) waren alle draußen. Ein Typ tanzte Jill an. Ich ging rüber, sprach kurz mit Leonie, ob alles in Ordnung sei. Als sie verneinte bemerkte ich auch, dass sich Jill gegen den Typen sträubte. Ein kurzer Schritt zu ihr rüber. Ich: "Hier kommt dein Retter. Alles in Ordnung?" Sie fiel mir einfach nur um den Hals und tanzte mit mir wie vorher! Was ich aus diesem Abend gelernt habe ist, dass man nicht vieler Worte bedarf, um Frauen kennenzulernen. Ein lächeln reicht. Aber hier spielte meiner Meinung nach auch mein hoher State durch die vielen Frauen um mich rum eine Rolle. Ich werde mal wieder mit ihnen feiern gehen. :P Was mit Vanessa im nach hinein noch war: Es stellte sih heraus, dass sie 16 war und in die 9. Klasse ging. Als ich das von ihr las musste ich laut lachen. Das erklärte natürlich ihre Schüchternheit, war aber auch ein "No-Go" für mich! Grüße, AD