Adrenaline

Member
  • Inhalte

    493
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über Adrenaline

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 15.06.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.808 Profilansichten
  1. Jop da hast du wohl (leider) recht ... denn für mich war es schon sehr naha an den 100% ... kann man nix machen es gehören ja 2 dazu. Ich bin nur nen Mensch der eben alles herrausfinden will und auch sich selbst analysiert ... und da ich schon einige Erfahrung habe was dieses ganze gedate usw. mit sich bringt, werde ich aus dieser Situation nicht schlau. Denn drei Monate sind perfekt ... und das sah sie genau so ... da würde ich meine Hand für ins Feuer legen. Und dann ein beschissenes Wochenende macht alles kaputt ... nicht nachvollziehbar.
  2. So nun gibt es mal ein kleines Update (dient wohl auch dazu mich mal wieder auszukotzen und eure direkte ehrliche Art als Feedback zu erhalten) Entgegen den meisten Ansichten hier hat es doch tatsächlich versuch mit der LTR. Und ich muss sagen so etwas hatte ich mit meinen fast 28 Jahren noch nicht zuvor. Ich konnte mich endlich mal auf eine Person so richtig einlassen ohne gleich an Routinen und irgendwelche scheiße zu denken. Die Beziehung (seit Samstag ist Schluss) war perfekt ... einfach nur perfekt bis vorletztes Wochenende. Unser erster gemeinsamer Urlaub mit zwei anderen Pärchen. Um das hier alles zu erklären würde ich wohl den Rahmen sprengen und daher staffel ich es und erzähle es stichpunktartig. Die Beziehung: - Beide zwar sehr Dominant, jedoch hat es sich perfekt ausgeglichen ohne jegliche Probleme. - Gleich interessen die einfach nur toll liefen (ihrer Meinung nach jedesmal etwas besonderes und unheimlich tolles ... bla bla bla). - Im Bett lief es wie eigentlich immer hervorragend (ja gelaber von mir bla bla bla ... ich weiß es einfach nur durch sehr viele bestätigungen und da ist sie nicht die einzigste(alles ohne hinterfragen)). - Ab und zu gab es mal Streit, was aber sehr schnell wieder verflogen war und sie leider eine Art hat, die fast garnicht geht (sie sagt Dinge die einfach nicht gehen). - Gemeinsamer Freundeskreis und ja wie gesagt alles super. - Ich fühle das erste mal ever das Gefühl den Menschen getroffen zu haben mit dem ich mir vorstellen könnte (trotz kleinen Macken "zu diesem Zeitpunk") mein Leben zu verbringen. - Ich hab mich ins negative verändert ... war zu lieb ... hab für sie zu viel gemacht ... sehr oft rücksichtsvoll zwar kein direkter Beta aber nicht ICH!!! Der besagte Urlaub (Festival) - Erster Tag: sehr geiler Tag alles läuft super wir beide sind glücklich ... ich will heim ins Hotel weil ich einfach nur KO vom Autofahren bin ... ihr Ex mit nem Kumpel läuft uns übern Weg. - Sie redet mit ihm was für mich auch kein Problem ist, der Kumpel mach mich ständig mit so Sprüchen an wie "wenn die jetzt bald öfters mal am We verschwinden brauchen wir ja nen Thema zum Reden" oder auch "schon kake wenn die Freundin mitm Ex redet und man nur dumm herumsteht". - Ich lasse das über mich ergehen da ich merkte dass beide 10 Promille haben und ich net einen auf eiversüchtiger Vogel machen will. - Hinter mir bricht hektik aus ein Junge wird reanimiert und kotzt alles mögliche über sich selber, bei mir kommen Emotionen hoch, da ich selbst vor garnicht langer Zeit mit einer Gruppe zusammen jemanden 40 Minuten reanimiert habe der dann leider vor uns wegstarb (hab seitdem nicht einmal darüber nachgedacht bzw verarbeitet). - Tja aus 10 minuten reden wird eine halbe Stunde in der ich ihr Zeichen gebe dass ich gehen will (werde komplett ignoriert). - Dann wollen die anderen mit ihr noch Party machen ich (selber 2 Promille) will heim und sag es ihr ... laufe schonmal los. - Sie kommt mir nach hakt sich ein und sagt das war jetzt nen toller Abend ... ich reagiere etwas über (war ziemlich labil durch die Erinnerungen) und sage nein war es nicht ... du warst Respektlos und das geht mal garnicht. - Es schauckelt sich hoch sie behauptet ich sei nur sehr Eiversüchtig und mit sowas kommt sie nicht klar ... ich dreh ein bisschen durch, da ich selbst so ziemlich garnicht Eiversüchtig bin. - Sie meint Sie fährt morgen mit dem Zug heim ... auf einmal wird mir klar was sie mir wirklcih bedeutet ... ich habe Angst ... ich kann nicht denken ... ich kenn mich so garnicht ... bin das ICH? - Es beruhigt sich wieder ein bisschen am nächsten Tag kommen die anderen Pärchen nach ... ich schlug ihr vor zu ihrer alten Clique mal in die Stadt zu gehen für ne Stunde während ich mit den anderen am See einen Rauche und die Sonne genieße. Es war ausgemacht sie meldet sich nach einer Stunde mal. - Nach vier Stunden (ohne Meldung) mache ich mir zwar Sorgen aber will ihr nicht hinterhertelefonieren, da ich weiß dass sie bei denen sicher aufgehoben ist und ich denke ein bisschen es ist vielleicht ein spiel von ihr. - Mir wird klar ... ich lasse nicht mit mir spielen und wenn es so ist, mache ich noch heute schluss. In mir kommt so einiges an Emotionen hoch ... ich merke ich liebe sie ... ich merke ich hab Verlustangst ... ich merke ich komm gerade selber mit meinen Gefühlen nicht klar ... wir laufen aufs Festival ... ich laufe vor und verdecke unter meinem Hoddy einige Tränen (wtf ich hab das letzte mal mit 16 gehäult ... du armes kleines Mädchen du ... ich bin selber über mich sauer ... du bist 27!!!!). - Sie kommt dann aufs Festival im Schlepptau ihr Ex ... ich denke mir hm ich Vertrau ihr da aber so lange weg zu sein geht garnicht ... allein schon den Leuten gegenüber mit denen wir hier sind geht sowas nicht. Das ist nicht nur Respektlos mir gegenüber sondern auch der Gruppe(alles beidseitige Freunde, bei ihr sogar noch länger wie bei mir). - Ich sag nur MITKOMMEN: "Beantworte mir nur den Satz ob es das für dich wert war" Sie heult .... sie hat mir SMS geschickt ... ich hab nix bekommen ... sie holt das Handy raus und zeigt es mir ... tatsächlich ... ok für mich ändert sich das jetzt schlagartig ... sie kommt damit nicht klar dass schon wieder ein Tag mit "DRAMA" zu enden scheint ... ich mach mir selber Vorwürfe aber bin die gesamte Zeit ziemlich Mental gefickt ... kann keinen klaren Gedanken fassen. - Der nächste Tag wieder Drama ... diesmal zwar nicht von mir aber in der Gruppe ist was vorgefallen ... sie überlegt sich ob wir den Urlaub weiterführen nach dem Festival ... will mal für sich allein sein ist aber der Meinung alles meine Schuld. - Ich im totalen emotionalen Loch geb ihr Recht ... hasse mich dafür selber ... auch die anderen verstehen nicht was mit ihr los ist ... sie wirft mir ständig Respektlosigkeiten in Form von Sprüchen hin ... ich schlucke alles ... bin nicht ICH ... bin die kleine süße Jenny die halt auch mal weinen will :(. - Sie gibt uns noch einen Tag alleine ... wir haben einen schönen Tag ... Sie will Sex ... sagt wie toll der Sex ist und will gleich nochmal ... sie will trotzdem am nächsten Tag heim ... ich bin angepisst. - Wir fahren heim ... sie will nachdenken ... ich sehe in "ich will nachdenken" schon den Satz: ES IST SCHLUSS" ... ich bin kalt. Ich liefere Sie daheim ab und sage ich gebe dir 7 Tage ... kein Kontakt ... werd dir über uns bewusst. - Ich ziehs durch. Das Treffen am Samstag: - Sie kommt ... lächelt. - Sie hat meine Sachen dabei. - Ich sage ihr so jetzt lass mal hören was bei dir rausgekommen ist. (Ich bete innerlich dass sie sagt alles gut ... ich liebe diese Frau einfach "JA ONEITIS ... ich checks selber") - Sie sagt so einfach ist es nicht bricht in Tränen aus und meint sie wollte sagen dass es schluss is aber jetzt wo sie mich sieht weiß sie nicht so recht. - Ich kämpfe ... bleib aber direkt und hart ... hab meine Emotionen im Griff... bringe tausende gute Beispiele wieso es weitergehen muss (meiner Meinung passt es) - Sie findet immer ein "ABER" - Als sie kein "ABER" mehr findet fängt sie an wie sie von ihren bzw. unseren Freunden enttäuscht ist, da diese meine Ansichten teilen ... das Wort soziale imkompetenz in zusammenhang unserer Freunde fällt. - Ich werde sehr wütend und hol sie direkt aus ihrer Opferrolle raus und meine nur sie soll sich mal zusammenreissen. - Nach drei Stunden (sie weinte ununterbrochen) beendet sie es mit den typischen Worten: Ich liebe dich aber nicht so sehr wie du es verdient hast. - Ich geb nen scheiß darauf pack ihr Zeug zusammen. - Sie will in naher Zukunft noch Dinge unternehmen .... ich verneinte dies. - Sie will einfach nicht kämpfen ... derweil kenne ich sie als reine Kämpfernatur. - Sie hatte früher nur deppen als Freunde ... ich sagte keine Ausreden jetzt ... - Ich bin sehr enttäuscht. - Das Gespräch ging ca. 3 Stunden immer ein hin und her bis ich merkte sie blockt alles ab und ich hab es dann zum Ende gebracht in dem ich sagte sie soll nun verdammt nochmal die Worte "Es ist schluss" sagen ... was sie dann auch unter Tränen (du armes kleines Ding wtf) tat. Es ist noch mehr vorgefallen aber wie gesagt es würde den Rahmen des lesbaren sprengen. Was nehme ich daraus mit: - Ich hab das erste mal geliebt und mich zur kleinen Jenny mit 12 Jahren entwickelt. - Sie war sehr respektlos und ich tollerierte es am Schluss dass es für sie normal sei und keine Frage des Respekts. - Sie hat aufgegeben .. hat am Schluss noch gesagt sie konnte im Urlaub nicht mehr "Ich liebe dich sagen" ... aber Ficken geht wa ... hätte ich nie erwartet - Ihre Freunde incl. ihrer besten Freundin sind schockiert und kennen sie so nicht. So ich muss mich jetzt erstma mit Sport und Mädels ablenken ... am Dienstag steht schon das erste Date. Ich sehe Sie in 2 Monaten auf ner Hochzeit ... will ich sie zurück? ... momentan ja ... kann sich aber noch ändern ;) Und nun werfet die Steine. Grüße und Danke PS: was ich am meisten aus der Situation lerne ist, dass ich doch nicht ein Herz aus Eis hab sondern mich auch zu 1000% auf jemanden einlassen kann, auch wenn es diesmal die Beziehung wohl gekillt hat.
  3. Denkfehler. Wieso sollte sie wieder bei dir pennen bevor ihr Sex hattet ? Denkst du das erhöht die Chance auf Sex? Du kannst ne Frau auch in der Mittagspause knallen. Ohne Übernachten. ------- Hat was praktisches ebenfalls zu tun mit den gemeinsamen Unternehmungen. Nunja ich hab alles zu bieten ohne Sex, aber ey wieso macht Sie sich dann selber geil? Die ersten Schritte kommen nicht selten von ihr.
  4. Jo Jack, das mit der nummer 3 von dir kann ich mir gut vorstellen, nr 1 ist definitiv nicht der Fall und 2 kann ich mir auch net wirklich vorstellen. Tja ganz ehrlich wenn ich net verknall wäre hätte ich Sie schon beim ersten mal beiseite geschoben, da ich das halt net nötig habe ... aber es ist nunmal anders. Ich glaub ich sollte es weiter laufen lassen und ganz einfach ne Fb wieder vorbeikommen lassen. Ziemlich strange das ganze Sie lässt sich bis aufs Höschen ausziehen und trocken geht alles ... dass mir das mal passiert. Aber ganz ehrlich wieso will Sie da was trennen? In der Kennenlernphase ist man dem anderen ja eigentl. auch nichts schuldig. Oke ich brauch mal nen Brainreboot. Aber krass wie Sie sich da unter Kontrolle hat. Und wieso freut Sie sich so abartig wenn Sie bei mir pennen darf? Wo liegt da das logische? Wenn Sie kein Sex will? Und zudem alles erstma enstehen lassen will? Oke ich glaub ich sollte mal den Kopf ausschalten. Andere Geschichte: Wenn Sie demnächst wieder bei mir pennt und es abgeht und Sie wieder blockt, find ich es halt ultra needy wenn ich dann einfach einen auf keine Lust mehr drauf mache. Das is ja schon fast wie betteln nach Sex!!!
  5. Nunja das mag sein, das Problem ist nur wenn die Frau im selben Freundeskreis ist und die selben Freundinen hat, könnte es durchaus passieren dass Sie komplett blockt, da Sie nicht in den Status "ey schaut mal die rennt ihm jetzt hinterher" fallen will. Und zudem ey ... fetter Einsatz, welcher ziemlich scheiße ausgehen kann. Ich werde jetzt einfach mal schauen dass es so weiterläuft und ich ihr schonend beibringe, dass ich nen Mann bin und Bedürfnisse hab. Ich habs ihr auch direkt ins Gesicht gesagt dass Sie mit dem Trockenficken mal aufhören soll da ich bald explodiere und morgen mega dicke Eier haben werde. Sie lachte nur und meinte das will Sie garnet wissen.
  6. Jo danke Leute, das mit dem Thema Beziehung ansrprechen ist schon vom Tisch ... da geb ich euch zu 100% recht. Und das mitm LMR, ja ich muss vielleicht echt von meiner Überzeugung Abstand nehmen es drauf zu haben ... Sie belehrt mich da des besseren.
  7. Danke für deine Antwort. Oke das mit dem MWC kann gut sein, da Sie recht schüchtern ist und auch sagen wir mal behüteter und "sehr gut" erzogen wurde. Ja ich bin verknall und ja es ist etwas sehr Schönes, aber damit kommen auch die Unsicherheiten und mein Frame bröckelt leicht. Und das mit "alle Zeit der Welt" ist ganz ehrlich eigentl. sehr inkongruent für Sie, da Sie selbst sagt das Alter holt auch Sie ein und traurig darauf schaut, dass alle aus ihrem Freundeskreis Kinder bekommen und/oder schon verheiratet sind. Sie hat nen recht alten Freundeskreis für ihr eigenes Alter. Nunja 5 Dates sind net viel aber wir unternehmen sehr sehr oft in der Gruppe etwas. Jo das mit dem LMR hab ich mir auch schon gedacht und ganz ehrlich ich hab PU sehr viel zu verdanken, da ich eigentl. dachte ich hab das Verführen ziemlich drauf, da meine Quote sich drastisch verbessert hat und ab nem gewissen Punk Sex eigentl. sicher ist. Nunja Sie ist die erste unter den letzten 10 Frauen, die mir so wiederstehen konnte obwohl ich alle Geschütze aufgefahren habe. Nunja ich lese und probiere weiter ...
  8. Wie verbringst du denn diese Zeit für dich? Nunja ich gehe meinen Hobbys und Sport nach, koche sehr gern, unternehme immer mehr mit meinen Freunden und habe einige Dates in den letzten drei Monaten gehabt, bei denen ich nicht nur aufs Vögeln aus war, sondern um die Person kennen zu lernen. Was mir am meisten fehlt ist das gemeinsame Spaß haben, nebeneinander nen Film zu sehen und einfach glücklich darüber zu sein dass ein Mensch neben dir liegt, der dir wirklich viel bedeutet. Ja mit einigen Fb's hab ich auch Filme gesehen usw. aber das ist was komplett anderes. Ich war/bin froh wenn Sie weg sind. Bei Ihr nun ist es so dass ich froh bin wenn Sie da ist. ... schwer zu erklären.
  9. Hi Leute, nach längerer passiver Phase melde ich mich mal wieder zu Wort. Meine lange Ex-Beziehung hab ich mittlerweile seit 1,5 Jahren hinter mir. Dei anfänglichen Startproblem des Singlelebens hab ich dann auch recht flott hinter mich gebracht und auch mein Zeitproblem ist bewältigt. Eigentlich solle ich sehr glücklich sein, denn ich habe Zeit für mich, bei Anruf Sex und im Job läuft es genau so wie ich will. Tja das Wort "glücklich" ist jedoch manchmal son richtiges Arschloch. Problem: Seit ca. 3 Monaten hab ich irgendwie keine Lust mehr auf Daten, vögeln gibt es auch nicht mehr so oft wie früher, da ich einfach keine Lust habe. Und irgendwie vermisse ich das Gefühl der "Verliebtheit" und der "Geborgenheit" ... klingt das schwul? Nunja vor nem Jahr hatte ich dieses Gefühl kurzfristig bei einer alten Bekannten und ich hab es auf jegliche Art und Weise verkakt. Das hat mich zwei Wochen lang herunter gezogen, aber danach hab ich mir das Hirn rausgevögelt und so war das Thema schnell vom Tisch. Aber jetzt ... ich vermisse einfach eine Beziehung. Und nun kommt das eigentliche Problem. Sie: 26 Ich: 27 Anzahl der Dates: ca. 5 Etappe: Vorspiel ohne happy end ... jedes mal ... ich komm net klar Kurzgeschichte: Wir haben den selben Freundeskreis, machen sehr viel Sport gemeinsam mit Freunden und Sie war bis vor 6 Monaten noch in ner 7 Jährigen Beziehung... wie so oft er betrügt Sie und es ist aus. Nach 4 Monaten des Single seins treffen wir uns das erste mal, jedoch meinte Sie dass Sie momentan verliebt sei ... ich hatte da noch garkein richtiges Interesse und probierte garnicht erst Sie zu verführen. Ziemlich genau vor einem Monat hatten wir jedoch beide Lust uns zu daten. Da lief alles perfekt und wir verstehen uns unglaublich gut. Keine Woche später schläft Sie schon bei mir und wir machen herum, jedoch kein Sex. Ich schob es einfach auf ihre Schüchternheit, da ich alles ausgefahren hab was geht aber Sie sehr deutlich geblockt hat. Seit dem gab es ein Missverständnis, bei dem Sie mir deutlich sagte Sie will mit mir erstmal ne schöne Zeit aber keine Beziehung. Natürlich bejahte ich es da sich eine Beziehung entwickeln muss. ABER ich merke immer mehr das Gefühl der tiefen "verliebtheit" (welches sehr selten bei mir vorkommt) und das wird zum Problem. Bis zum heutigen Tag hat sich noch genau zwei weitere male bei mir geschlafen und ich schaffe es einfach nicht mit ihr zu schlafen ... eins könnt ihr mir glauben ich hab sowas noch nie erlebt. Sie windet sich vor Geilheit und kann sich kaum mehr zusammenreissen aber sobal ich unters (darauf ist es kein Problem) Hösschen will macht Sie mir deutlich dass Sie es nicht will, ja nicht nur getue sonder klar und deutlich. Letzens hab ich Sie gefragt vor was Sie angst hat oder was los sei ... die Antwort "wir haben alle Zeit der Welt und es wird umso schöner wenn man wartet". Ich fühl mich wie nen ralliger Bulle, der seit zwei Jahren keine Frau mehr hatte !!!!!! Tja ich Held hab aber auch keien Lust auf ne Fb von mir zurück zu greifen, da ich endlich mal ehrlich an so ne Sache hin will. Ich glaub das mutiert bald zur Oneitis. Zudem rutschte mir Depp neulich mal raus dass ich eh vorerst mal alle Fb auf Eis gelegt hab ... ja die ersten Steine fliegen sogar mal mit gutem Grund. Ach ja ihr Verhalten suggeriert mir Gefühle ihrerseits und auch krasse Anziehung. Also pro: - Anziehung vorhanden - Sehr klasse Frau - Sie hat ihr Leben im Griff - Wir haben unglaublich viele Gemeinsamkeiten contra: - Ich glaub ich entwickle ne Oneitis - Ich will mehr ... und ja ich will sie nicht nur "vögeln" ich will das Gesamtpaket - Ich bin mir sehr unsicher wann ich Sie auf das Thema Beziehung ansprechen soll Nunja so nun dürft ihr mich steinigen und quälen ;). Ach ja, für mich gibt es mehr wie nur rumhuren .... das hab ich in den letzten 1,5Jahren deutlich gemerkt. Danke. Ps: Was will ich hier hören? - Erhliche unverblümte Meinungen - Vlt. will ich mir das ja auch nur mal von der Seele schreiben - Ach kp. dieses Gefühl ist für mich seit langem mal wieder ungewohnt
  10. Adrenaline

    Zu ausgelastet?

    Hallo, zu allererst will ich hier noch klarstellen, dass ich keineswegs eure Tipps oder Anregungen falsch verstehen (im negativen Sinn) ... ich hab ja schließlich nach eurer Meinung gefragt!!! --> Da stimmt ich dir hundert prozentig zu und ja es ist bei mir wohl auch in einer gewissen Weiße der Fall. Wie gesagt in meiner früheren Beziehung war ich zu sehr kompromiss bereit und habe all meine Interessen eingeängt, manche sogar fast eingestellt. """"NEVER EVER"""" Mir ist aber auch klar dass ich für eine laufende LTR wirklich mich selber wieder etwas zurücknehmen muss. Ja die sozialen Kontakte sind bis vor 1-2 Monaten wirklich sehr zurück gegangen, mich haben darauf dann meine Freunde/Freundinen angesprochen, dass Sie mich nun noch weniger sehen, zwecks meinem "Sportwahn". Jedoch habe ich dies wieder einigermaßen im Griff. Nunja beim Motorrad fahren wemst man nicht nur still nebeneinander her, man geht was essen, danach evtl. grillen usw. . Ja auch meinen festen Trainingbuddy treffe ich. Auch beim MountainBiken sind wir immer ne größere Gruppe von Verrückten xD. Ach ja noch was ... mein Körper ist mir garnicht so extrem wichtig, wie es hier vlt. rüberkam. Ja ich achte auf meine Ernährung, ja ich gehe oft pumpen, jedoch nicht aus ästethischen Gründen, sondern weil ich die Kondition und Kraf für meine anderen Sportarten brauche. Ich habe halt insbesonders diesen Winter mal so richtig gemerkt, was Fittness z.B. beim Freeriden (Ski) ausmacht ... da hast gleich mal 500% mehr Spaß dabei. Oke schluss damit ... was sind meine Ziele? 1.) Auch mal Fitte für nen Date ausfallen lassen (erstmal max. 1 x Monat) 2.) Meine Wochenenden besser zu nutzen (auf Dates bezogen) 3.) Mir mehr Gedanken über meine Ziele in der Zukunft machen ... Sport sollte nicht die Nummer eins sein. Danke
  11. Adrenaline

    Zu ausgelastet?

    Erstma danke für euer Antworten. Also unter der Woche bin ich da halt meist ziemlich zerstört am Abend, wie ja Michael schon meinte, Haushalt, Kochen und sonstige Erledigungen kommen da natürlich noch hinzu. Sonntags stimmt, ich geh da nich immer Motorrad fahren, jedoch wenn dann schon recht lang also 6-10 Stunden ist keine Seltenheit. Ich hab einfach nen extremen Bewegungsdrang, und selbst wenn das Motorrad fahren mal ausfällt geh ich mitm Bike in die Berge oder Tennis spielen. Mein Hauptproblem ist glaub ich der Ehrgeiz. Training ausfallen kann ich mir fast net vorstellen, da ich dann wieder Rückschritte mache. Ja Frau mit gleichen Hobbys wäre ein Traum für mich, jedoch dank meines bekloppten Ergeizen, mache ich all meine Hobbys (außer Motorrad) sehr exzesiv, d.h. MountinBiken is für die meisten Frauen zu krass was die Trails angeht und Tennis spiele ich zum Beispiel zu Hoch (Leistungssport). Ich weiß auch dass ich was ändern muss, weil ich eben nach einigen FB's mal wieder berreit für ne Beziehung bin ( auch aus dem Grund, weil es einfach zeitsparender ist O.o). Jedoch wenig Zeit finde eine Frau zu daten. Ach ja den Freundeskreis gibt es ja auch noch, der ein Teil von mir haben möchte. All diese Dinge habe ich in der letzten Beziehung halt sehr vermisst, weil ich depp mich selbst eingebremst habe. Seit dem ich jetzt Single bin ( ca. 8 Monate ) treibe ich diese Dinge wohl viel zu intensiv. Oke essen gehen nachem Training etc. könnte ich des öfteren mal machen, auch wenn es mein Ernährungsplan eigentl. nicht zulässt.
  12. Adrenaline

    Zu ausgelastet?

    Hi Leute, ich hätte mal gerne eine ausenstehende Meinung zu meinen Fragen. Folgendes läuft derzeit bei mir ab (Wochenplan): Generell Mo-Fr 08.00 - 17.00 Uhr arbeiten. Zusätzlich ( angaben inklisive hin und zurück kommen) Montag: Fitte bis ca. 20.00 Uhr Dienstang: Fitte oder Joggen bis ca. 20.00 Uhr Mittwoch: Tennis bis ca. 21.00 Uhr Donnerstag: MountainBike ca 2 mal die Woche bis ca. 22.00 Uhr - ansonsten 2 mal die Woche chillen Freitag: Fitte bis ca. 20.00 Uhr Samstag: Tennis ca. 3-4 Stunden Sonntag: Motorrad fahren (bei gutem Wetter) Nur die Fragen: 1.) Hab ich zu viel um die Ohren? 2.) Ich bin glücklich mit meinen Sportarten und genieße jede Minute, jedoch woh soll ich da Frauen daten? 3.) Ja ich date Frauen aber leider kann ich nicht alle Möglichkeiten ausschöpfen da ich zu verplant bin, sollte ich mich einbremsen? Ich behaupte ja immer man soll das machen was einen glücklich macht, jedoch würde ich auch viel lieber mehr Frauen daten, wobei ich sogar die Chance habe, es aber nicht Zeitlich unter einen Hut bringe. Danke
  13. So ne ähnliche Situation hab ich derzeit auch. Nur ist es so, dass ich Sie nicht wirklich Gamen kann. Wir teilen viele Hobby's, unternehmen Dinge zu zweit, jedoch bekomme ich netmal nen KC hin, ich befürchte fast mich hat das Gefühl der "verliebheit" mit ner leichen Oneitis gepackt. Obwohl ich nebenher zwei FB's habe. Ich schaffe es aus irgend einem Grund nicht zu closen bei Ihr. Wie gesagt es wird wohl diese Gefühl sein. Wir haben ne menge Spaß, Sie ist auf jedenfall Attracted bzw. war es. Ich hab innerlich son richtigen Drang Sie zu küssen, jedoch kann ich mir mehr mit ihr vorstellen (ja klingt vlt. wieder anch Oneitis) und ich checks net. Bei anderen Hb's ist es soo einfach, bei Ihr jedoch nicht. Nun leute, sagt mir doch einfach mal wieso soll man sich dem nicht hingeben (bei mir läufts beschissen ich weiß, aber beim TE nicht). Wieso soll er das nicht einfach genießen und schauen was drauß wird? Ok dem Frame standhalten ist prima aber muss man sich gleich zwingen andere Frauen zu gamen wenn man keine Lust dazu hat? Es heißt doch immer mach das was dir Spaß bereitet, wieso andere Frauen gamen wenn man überhaupt kein Bock drauf hat? Ich für meinen Teil denke ich habs fast schon verkakt. z.B. gerade gestern habe ich Sie etwas gröber geneggt (was ich eigentl. recht häufig mache), und von Ihr kam gleich darauf "Ach Adrenalin, wenn sowas seltener kommen würde, wärest du viel Attraktiver". Ich meinte stupide nur dazu ... "das denkst du". Für mich ist das schon nen Zeichen dass ich in die LJBF zone gerutscht bin und das ärgert mich extrem. Aber wenns bei dir gut läuft TE, dann genieße es doch einfach!!!
  14. Da gibts doch spizielle OBs für zum Vögeln. Das hat meine Ex LTR immer benutzt nachdem ich se ihr gezeigt hab. Klappt super, abundzu nen gefummel um die raus zu bekommen aber auch net immer. Wieso sollte man wegen den Tagen kein Sex hab?
  15. Nunja ich wohne ca. 190km von München weg, das ist ja net gerade extrem weit, jedoch kommt es auch auf das Auto an dass man fährt (meines ist halt etwas sportlicher und verbraucht gute 13 - 17 l/100km). Ich geb dir bei dem Rest mit richtig/falsch schon recht, jedoch kann man natürlich sein Game so fahren, dass man nicht gleich als hoffnungsloser Fall in den Mäulern der Leute landet.