Instant

Member
  • Inhalte

    353
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     25

Ansehen in der Community

78 Neutral

Über Instant

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

2.796 Profilansichten
  1. Danke für diesen Hinweis, daran hatte ich schon mal Gedacht, aber das Problem an der ganze Sache ist das ich zwar einen Schneider meiner Wahl habe, welcher gewisse Routine Tätigkeiten mittlerweile zu meiner Zufriedenheit erledigt - die Kompetenz einen Mantel mit gutem Schnitt usw. zu erstellen, hat er meiner Meinung nach aber leider nicht. Zudem wohne ich auch nicht gerade in einer Großstadt, wo die Auswahl an "Highend Schneidern" dementsprechend groß wäre. Und bist du dir sicher das ein guter Schneider mit guter Stoffauswahl nicht das Budget von 1.5k sprengen würde? Grüße
  2. Hey Jungs, bin zur Zeit auf der Suche nach einem Mantel - hab mir jetzt paar rausgesucht, bin mir aber unsicher welcher es werden soll. Hier mal die die ich rausgesucht hab: http://www.braun-hamburg.de/tagliatore-cashmere-mantel-navy.html https://www.lodenfrey.com/Lardini-Mantel-LF.html https://www.lodenfrey.com/Caruso-Mantel-LF.html http://www.braun-hamburg.de/caruso-mantel-dunkelblau-gemustert.html http://www.braun-hamburg.de/caruso-wollmantel-navy.html Hab persönlich mit allen Designer bisher keine Erfahrungen, außer Caruso, da hab ich ein Sakko, das taugt. Anforderungen waren nur Navy/Blau, Einreiher und gute Qualität. Der 1.5k Caruso gefällt mir vom Style her am besten aber das P/L erscheint mir beim Tagliatore am besten... Jemand Erfahrungen mit einem dieser Designer? Eure Meinung wäre Interessant, bin auch offen für völlig andere Vorschlage, also muss keiner aus meiner Liste werden. PS: SuitSupply kommt nicht in Frage - bin ich von der diesjährigen Kollektion nicht so begeistert, IMHO: zu weit ausgeschnitten und zu kurz. Grüße
  3. Vielen Dank für deinen Post! Update: Mittlerweile habe ich meine Unsicherheit besiegt. Ich kann wieder klar denken. Alles ist gut! Ich habe mich in dieser Zeit viel mit mir selbst beschäftigt & einiges über mich gelernt. Folgendes hat mir geholfen: Ich habe meine Gefühle & meine Verliebtheit akzeptiert - aufgehört in mir Widerstand zu leisten.Ich habe alle Gedanken über die Zukunft (wie schön es mit Ihr in einer LTR sein könnte) abgestellt & mich auf den jetzigen Moment fokussiert & angefangen mich nur darauf zu konzentrieren.Ich habe meine Lebensziele verfolgt, gearbeitet, Sport gemacht, Freunde getroffen & auch neue Frauen kennengelernt, aber nicht um zu Gamen oder mein Mädel zu vergessen, nein einfach weil ich sozial sein wollte. Ich will im Moment immer noch keine andere als Sie, aber das ist völlig ok so, ich habe mich mit Frauen einfach so unterhalten, völlig frei vom Ergebnis & ohne ein Ziel oder eine Erwartung.Als dies hat mir super geholfen mich wieder auf mich selbst zu konzentrieren, mir selbst Bewusst zu machen, das mein Mädel ein super Bonus ist, aber mein Leben auch ohne Sie gut ist. Ich habe dadurch keine Gefühle für sie verloren, nein - ich bin mir nur mir selbst mehr Bewusst geworden, ich habe den Fokus nicht von ihr auf andere Frauen verschoben, sondern von Ihr auf mich. Ich habe Ihr meine Gefühle gezeigt durch Taten, ich habe Sie teils auch verbalisiert, aber auf eine dominante, unabhängige & ehrliche Art. Das hat mich frei gemacht. Mit Ihr läuft alles super. Wir haben für uns geklärt wo es hinführen kann, wir haben uns etwas mehr gebunden, ich finde es gut so wie es ist. Weitere Bindungsversuche von Ihr kommen bereits, aber das braucht noch Zeit, ich brauche dafür selbst noch Zeit, es ist gut so wie es im Moment ist & die Zukunft wird kommen. Das wichtigste das ich daraus gelernt habe ist, sich selbst zu akzeptieren, aktiv zu sein, sich wieder seiner Ziele Bewusst zu werden & diese zu verfolgen, den Fokus also wieder auf sich selbst zu verschieben & das Leben im Jetzt zu genießen ohne Erwartungen an die Zukunft. Am Ende waren meine Gefühle für Sie noch da, aber ich war frei. Liebe Grüße & vielen Dank euch allen
  4. Das hast du entweder nicht gelesen oder nicht richtig verstanden. Ich muss nicht jede Woche einen FC haben, auch liegt es nicht an meinem Frame, in DHV oder sonstigem Outer Game - das Problem betrifft viel mehr mich selbst & mein IG. Vielen Dank. Grüße
  5. Das Problem an der ganzen Sache ist: Ich fange an Sie als Preis zu sehen - stelle Sie auf ein Podest. Natürlich ist dieses Gefühl der Verliebtheit schön, wenn es den genau so erwidert wird. Aber man sollte dennoch nicht das wesentliche aus den Augen verlieren: sich selbst - jeder schafft sich seine Realität selbst. Kann man schlecht beurteilen ob du in der Friendzone bist, aber auch bei dir, mach dir bewusst das du der Preis bist. Steh zu dem was du willst & hab keine Angst davor du selbst zu sein. Alles Gute! Ich habe keine Angst davor ihr meine Gefühle zu zeigen, zu investieren oder einer Frau zusagen das Sie mir wichtig ist. Das Problem ist viel mehr das ich nicht wirklich weiß in welcher Kategorie Sie uns sehen will. Aus Eigenschutz & um weiterhin einen klaren Fokus auf die Realität zu haben, versuche ich mich meiner schönen Gefühlstraumwelt nicht völlig hinzugeben. Ich werde mein Game wie bisher weiter fahren, das Sie mir wichtig ist, wird Sie schon allein an meinen Invest & meiner guten Laune in Ihrer Gegenwart erkennen. Und wenn Sie soweit ist und mir die Zeichen gibt das wir hier den selben Weg gehen wollen, werde ich meine Gefühle stärker in die Kalibrierung meines Games einfließen lassen & ihr das noch mehr zeigen. Wenn ich merke das Sie für das ganze offen ist und positiv sieht, werde ich es ihr mehr zeigen. Zumindest ist das mein aktueller Schlachtplan. Ja so sieht es aus - man(n) kann auch vieles kaputt denken. Ich reflektiere meine Handeln, meine Gedanken & meine Gefühle wirklich gerne, evtl. zuviel... Vielen Dank Leute für euer super Feedback!
  6. Ja, erstmal wie gehabt weiter, aber denke es wird kein Problem sein Ihr zu zeigen das Sie mir wichtig ist. Muss natürlich dabei auf die Kalibrierung achten und es nicht einfach so raushauen ;D Vielen Dank euch allen.
  7. Reframe ist das Zauberwort. Es ist völlig irrelevant ob die Frau es nett, gemein oder sonst wie meint. Solange es für dich kein Problem ist wird es auch für keine Frau ein Problem sein. Einfach mit C&F antworten & nicht weiter darüber nachdenken. Grüße
  8. Vielen Dank! Andere Frauen gamen läuft leider absolut nicht gut... Ich weiß das ich es tun sollte, das Problem dabei ist, das ich mit ihr wirklich ein Gefühl habe das wir auf einer Ebene sind & ständig wenn ich eine andere game & es mit dieser Frau nicht so ist, bringt mich das noch viel mehr in diesen "Thats my girl, only she..." State... Du hast es schon richtig gesagt, ich kann die Gefühle nicht einfach abstellen, also heißt es ablenken mit dem Leben & einfach das beste daraus machen. Sollte irgendwer einen Tipp haben, um mir in dieser Hinsicht wieder mehr Kontrolle zu geben, immer her damit ;) LG Instant!
  9. Das was du das "durchmachst" nennt sich verliebt sein. Ich find das garnicht soo schlimm. Genieß es, eng' sie und schränke dich nicht ein. Du musst doch nicht gamen wenn du keinen Bock drauf hast, also was soll das? Ja du hast Recht - ich weiß das ich verliebt bin. Das Problem ist das ich mich diesem verliebt sein nicht einfach hingeben will, solange ich mir nicht sicher bin, das wir uns in die gleiche Richtung bewegen (wollen). Andere Frauen gamen läuft eh nicht... Mein State ist einfach nicht gut dabei, ich interessiere mich zurzeit nicht für andere und das merkt jede Frau. Danke dir! ;)
  10. Update: Hab jetzt ein wenig über die Situation nachgedacht & mich dazu entschieden trotzdem weiter andere Frauen zu treffen & zu gamen auch wenn ich das nicht will. Ich denke es ist wichtig das ich Gefühlsmäßig nicht in eine LTR rutsche, bis keine klare Definition der Beziehung vorhanden ist & ich nicht weiß was Sie genau aus der ganzen Sache will. Grüße!
  11. Schalte unbedingt den PU Roboter Modus ab, analysiere nicht jeden einzelnen Schritt und genieße die Zeit mit ihr. Läuft doch bei dir. Ja ich weiß was du meinst... Ich will es ja auch genießen. Das Problem das ich habe betrifft leider viel mehr mich selbst. Da ich mich in meinem Alttag einfach passiver verhalte & das Gefühl habe zu stagnieren. Ja Hobbys sind schon mal gut, aber selbst da merke ich das ich Ihr Zeitmanagement in meines integriere und z.B. die Zeit wann ich ins Gym gehe paar Stunden vorverlege um Sie dann zu sehen. Vielen Dank schon mal! Ich hab mir schon fast Gedacht, das dies wohl eine der Situationen ist in der ich sehr viel über mich selbst lernen werde & sehen muss was ich wirklich will... Über weitere Meinungen, Tipps, Anmerkungen würde ich mich freuen!
  12. Hey Leute, Mein Alter: 22 Alter der Frau: 19 Art der Beziehung: Undefiniert Folgende Ausgangslage: Ich habe Sie vor ca. 5 Wochen kennengelernt. Seit dem sind wir gemeinsam öfter mit Freunden & auch alleine unterwegs gewesen. Hatten einfach gemeinsam eine gute Zeit. Ich habe mein Game ganz normal durchgezogen, Sie ist nicht immer unbedingt einfach zu gamen, aber genau das fasziniert mich mitunter sehr an Ihr. Auch haben wir nicht bei jedem treffen Sex oder sind sofort super vertraut miteinander. Die Verfrühung beginnt bei jedem treffen fast bei Punkt 0 - ich meine damit, es wir nicht als selbstverständlich angesehen das wir heute überhaupt Sex haben oder uns küssen, what ever. Alles kann, nichts muss. Ich bin mit dieser Beziehung eigentlich super zufrieden. Sie weiß das ich kein Mensch von Schüchternheit bin und mich mit anderen Frauen treffe. Ich weiß das Sie auch genug Auswahl hätte, diese aber zur Zeit nicht nutzt da sie hart selektiert & sie wohl im Moment keiner interessiert. Seit ca. eineinhalb Wochen haben wir nun vermehrt Kontakt im privaten Bereich. Zuvor waren wir meistens in irgendeinem Club/Bar und sind dann zu mir & haben rumgemacht/hatten Sex. Jetzt unternehmen wir auf einmal viel mehr LTR Dinge, Wir kochen zusammen, gehen in die Therme, Schauen uns gemeinsam einen Film an, haben tiefgründige Unterhaltungen über so ziemlich alles usw. und ich fühl mich wohl dabei, es gefällt mir, ich hab Sie gern um mich. Aber jetzt zum Problem: Ich fühle diese Geborgenheit bei Ihr, dieses Wohlbefinden und ich liebe dieses Gefühl, aber gleichzeitig merke ich wie es mir den Antrieb nimmt und mich stagnieren lässt. z.B. gestern im Club mit Freunden unterwegs, HB8 gesehen & normalerweise hätte ich sofort approached, ohne nachzudenken, aber ich hab gezögert... Aber nicht weil ich AA hatte oder einfach schlecht drauf war - ich wollte einfach nicht, ich hatte überhaupt kein Verlangen mit der HB zusprechen oder sie kennenzulernen... Mein Kollege hat mich dann zum approache gezwungen, aber auch da fühlte ich mich nicht besser... Das HB war mir schlicht scheiß egal, in jeder Hinsicht, es hat mich sogar noch mehr daran erinnert das ich eigentlich nicht approachen will - am liebsten hätte ich in diesem Moment einfach mit "meinem" Mädel getanzt... Ich merke außerdem das ich öfter am Tag an Sie denke und echt needy werde/bin... Und das ist jetzt auch mein Problem... Ich weiß es macht mich needy und killt mitunter evtl. sogar meinen Frame und die Attraction(obwohl ich mich stark unter Kontrolle habe ihr dies nicht zu zeigen!) und trotzdem fühlt es sich so gut an & ich will es eigentlich nicht ändern. Wie komm ich aus diesem Modus wieder raus? Ich will auch nicht meine Gefühle für Sie abschalten und sie freezen, aber ich möchte mich wieder mehr unter Kontrolle haben & wirklich 100% frei sein. Aktuell fühle ich mich wie auf einer wunderschönen Insel gefangen. Die Frage ist: Wie komme ich wieder in meinen Beast Mode? Liebe Grüße Instant
  13. Sie ist 18. Schon mal daran Gedacht das Sie sich selbst etwas auferlegt hat, nämlich nicht sofort mit einem Typen zu schlafen & ihn erst etwas warten zu lassen? Habe mehrere Mädels in dem Alter... damit du Sie nicht für eine Schlampe hälst... Für mich klingt das ganze so: "Letzten war ich noch nicht bereit und dieses mal wenn du es gut anstellst hast du eine Chance". Fahr einfach weiter deine Schiene. Unterhalte dich mit ihr, bau Comfort auf, nutze C&F und dann eskaliere einfach und zeig ihr das du ein Mann bist. Führ Sie durch den Abend. Alles Gute!
  14. Das ist für mich ein klares Anzeichen das du diese Frauen auf ein Podest stellst...