die_Kara

Member
  • Inhalte

    246
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über die_Kara

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Female
  • Aufenthaltsort
    Chemnitz

Letzte Besucher des Profils

1.585 Profilansichten
  1. Lady, warum meinst du taugt der Typ nichts? (zusatz) Also ich glaube schon zu wissen was du meinst, aber ich will ihn halt echt gern ins Bett kriegen der ist einfach so mega männlich und sexy, das muss echt der Wahnsinn sein mit dem zu schlafen, das Sex-Superevent
  2. Das andere Mädel kannte er schon vor mir. Wir konnten keinen Sex haben weil es einfach nicht möglich war und fertig. Das hat nichts mit "eskalieren eskalieren eskalieren" zutun, sondern auch mit Zeit und passendem Ort. Wenn ihr Bahnhofsklo-Sex mögt, ok. Ich und er jedenfalls nicht. Die andere kennt er "schon ewig". Na klar hält er sich auch mich warm, ist doch logisch. Ich denke da in Jahren. Ich will dass er mich auch in mehreren Jahren noch als potenzielle Partnerin wahrnimmt. JETZT grade ist es nicht möglich ne Beziehung zu führen, aber in ein paar Jahren schon. Ich würde nicht sagen, dass ich ne Onetitis habe. Ich kann ruhig schlafen und denke nur alle 2 Tage an den und hab noch ne Reihe anderer Kandidaten am Start. Trotzdem ist er objektiv betrachtet der für mich sexuell attraktivste Mann den ich je kannte. Das ist halt nun einmal so. Also will ich ihn auch erstmal im Hinterkopf behalten bis er mit seiner anderen Schnecke da mal fertig wird. Jedenfalls ist die Antwort "Kontakt komplett abbrechen erstmal" oder was?
  3. Hallo alle miteinander! Befinde mich gerade in einer mir völlig neuen Situation und erhoffe mir ein paar gute, brauchbare Ratschläge. Also, man ahnt es schon: Ich kenne einen Mann den ich außergewöhnlich attraktiv finde, also wirklich unheimlich. Jetzt "kennen" wir uns circa 6 Monate, hatten mal 2 Dates. Beim 2. kamen wir uns knutsch-technisch schon sehr nahe. Wir hätten schon ziemlich Lust auf ne gepflegte Runde Sex (zu der es aber noch nicht kommen konnte) und evtl. auch mehr. Also ich fühle mich von ihm nicht nur sexuell stark angezogen, sondern auch persönlich-emotional. Über msn chatten wir gelegentlich. Das ging ne Zeit lang sehr regelmäßig, es bahnte sich was an, mittlerweile aber ist das Problem dazwischen gekommen: Eine neue Beziehung (bei ihm). Er steht wohl nicht so 100% auf die, aber er "weiß auch nicht recht". Wie auch immer, ist mir auch egal. Die kam jedenfalls urplötzlich dazwischen. Er kann mich jetzt jedenfalls nicht mehr einfach so besuchen kommen wenn er will (und er würde wollen), wegen seines weiblichen Anhängsels. Jedenfalls unter'm Strich: ich nix an geilem Typen mehr rumlecken können, weil geiler Typ jetzt einkassiert von einer, die laut seinen "durch die Blume"-Aussagen nicht annähernd so attraktiv ist wie ich. Ich muss dazu sagen, dass wir wegen meiner aktuellen Lebenssituation jetzt eh keine Beziehung führen könnten, aber selbst nur gelegentliche Treffen fallen jetzt -wegen dem Anhängsel- flach. So. Hab ihn also schon abgehakt erstmal. Schade schade... Jetzt denken wir aber trotzdem noch oft aneinander und natürlich an den Sex den wir noch nicht hatten. Es ist für mich schon ne etwas nervige und unbefriedigende Situation. Jetzt sind auch irgendwie natürlich trotzdem noch in Kontakt (chatten/sms u.ä.), zwar nicht mehr sehr intensiv, aber immerhin. Jetzt hoffe ich, dass der irgendwann mal fertig wird mit seiner Braut und wir dann endlich da weiter machen können wo wir aufgehört haben. Ich glaube ehrlichgesagt auch nicht (aus meiner weiblichen Intuition heraus, hehe), dass das länger als 1 oder 2 Jahre gut geht mit denen, so wie er klingt. Jetzt will ich ihn mir natürlich irgendwie warm halten. Weil DEN lass ich mir garantiert nicht entgehen! Geht sowas? Mein Ziel ist: ich will Sex mit ihm, regelmäßig und ich will ihn auch längerfristig emotional an mich binden. Jetzt Frage: was sollte ich JETZT am besten erstmal tun? 1.: den Kontakt erstmal komplett abbrechen für mehrere Monate? oder 2.: irgendwie ganz locker in Kontakt bleiben und immer mal wieder zwischendurch was von sich hören lassen? was wäre klüger? Was sagt ihr dazu? Wäre dankbar für Ratschläge und Ideen. Kara
  4. Klingt für mich alles danach als könntest du sicher sein, dass sie das alles hier liest früher oder später.
  5. Vielleicht hat sie auch einfach nur irgendwo gehört, dass sie sich rar machen soll und mal "keine Zeit" haben soll um die Attraction noch mehr hochzufahren (damit der Kerl ihr hinterherrennt, so wie dus auch vorhast, also scheint ja zu funktionieren).
  6. Sowas hier ist im Alltag overdressed: Der andere ist für meinen Geschmack absolut alltagstauglich. Wieso auch nicht?
  7. Jetzt fühlen sich die mit der Bootsschuhsammlung natürlich auf den Schlipps getreten, tja. Was tragbare Schuhe für Männer sind? Na Schnürschuhe!
  8. Irgendwie finde ich Bootsschuhe, Slipper und ähnliche Krankheiten echt zum kotzen hässlich Wie könnt ihr nur sowas tragen? An Frauen finde ich solche Schuhe genauso schlimm - einfach nur peinlich.
  9. Bevor Du rumposaunst wie ach so schlau Du wärst, lern erstmal nen deutschen Text in korrekter Rechtschreibung zu verfassen Lächerlich
  10. Aber wenn er das nicht will? Wenn er andere Frauen nicht auf den Mund küssen will, nur weil sie es macht? Muss er ihr jetzt alles nachmachen oder was soll der Blödsinn? Wenn er damit nicht klar kommt, muss er sich halt ne andere suchen.
  11. die_Kara

    Liebe Mods, bitte löschen

    Du erzählst, dass diese Frau (offensichtlich) voll den Knall hat und erzählst sie wär die "beste Frau" und kannst dir Kinder mit der vorstellen??! Nicht wirklich, oder?
  12. @ H&M: Du hättest meinen 2. Absatz vielleicht auch noch lesen sollen, in dem deutlich wurde, dass ich eben NICHT aufs Geld aus bin, sondern auf die Geste wert lege, die zeigt, dass derjenige Spaß daran hat gastfreundlich und großzügig zu sein. Ich kann kleinkarrierte und geizige Männer nicht ausstehen. So bin ich schließlich auch nicht. Da geht es nicht um abzocken und kostenlos essen , sondern um das Gefühl umsorgt zu sein und Und wenn der Typ keine 2€ für n Kaffee hat, weil er alle 3 Stunden n Date hat, ist er damit für mich auch eher uninteressant...
  13. Die Männer sagen zu mir schon davor, dass sie mich einladen werden. Die Frage kommt nie erst wenn die Rechnung ansteht, sondern es ist von vornherein klar, dass man mich einlädt. So war es bisher immer. Ich kenn nur Sätze wie "Darf ich dich zum Essen einladen?" oder "Was magst du essen, ich lad dich ein" oder "ich zahl schnell, du kannst ja schon vor gehen" (wenn mans evtl. noch eilig hat) oder oder oder ... Nur einmal ist es mir passiert, dass der Typ dann ganz frech meinte "ich zahl meins, du zahlst deins" Das war der total Abturner, ich dachte der spinnt. Die meisten Männer freuen sich mich einladen zu dürfen und der meint mich in diese unangenehme Situation des selbst-zahlens bringen zu müssen. Man muss noch dazu sagen, dass er sehr viel mehr Geld hatte als ich, das fand ich dann noch umso dreister von ihm. Ich hab brav passend gezahlt und mich später nett bei ihm verabschiedet, für immer Nicht wegen des Geldes, sondern weil ich mich danach im Stich gelassen und nicht umsorgt gefühlt habe, er hat mir keine Sicherheit geboten, mich in eine (für mein Empfinden) beschämende Situation gebracht und das noch ganz normal gefunden und sich toll dabei gefühlt. Sojemanden möchte ich nicht um mich haben. Mir sind Männer sympathisch, die Spaß daran haben eine Frau einzuladen und sie zu umsorgen. Bei solchen Männern fühle ich mich äußerst wohl. Dieser ganze schwachsinnige Emanzentrip hängt mir zum Halse raus.
  14. Soein Quatsch. Das ist deine männliche LSE-Paranoia. Ich sehe es so wie Eiweißpumpe. Ich revangiere mich dann meist ein anderes Mal mit etwas anderem. Dann passts wieder. Im Restaurant auf getrennte Rechnungen zu bestehen ist total albern, als wäre man Geschäftspartner oder so
  15. Wenn ein Typ meint getrennt bezahlen zu wollen, ist der bei mir unten durch. Es geht hierbei nicht um das Geld, sondern um die Geste. Typen die meinen sie wären cool weil sie die Frau selbst zahlen lassen, sind doch einfach nur peinlich.