FlowD

User
  • Inhalte

    28
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über FlowD

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

922 Profilansichten
  1. ich kann das nachvollziehen, jedoch beziehen sich viele Aussagen hier auf "Standardsituationen";ich möchte aber nochmal darauf hinweisen dass ich für nen halbes Jahr nach Singapur gehen, der Flieger geht gleich. Ich habe das von anfang an (1tes Date) gesagt und mit offenen Karten gespielt. Jeder mit nem gesunden Menschenverstand weiß, dass es nur bei einem ONS bleiben kann!! Desweiteren kam die Kontaktaufnhame von ihr 2 Tage vorher, ala "wir sollten uns vorher nochmal treffen bevor du nach Singapur gehst". Unter diesen Rahmenbedingungen betrachtet muss ich denke nicht extra darauf hinweisen dass es nur sex ist und ich nicht an einer beziehung interessiert bin. (sie geht ja wohl kaum davon aus dass wir nach einmal sex zusammen sind und sie 6 monate auf mich wartet, bzw ich auf sie in singapur...) Daher geht sie auch keine größere investition ein.
  2. hmm, habe das als shit-test gesehen... falle ich da nicht durch wenn ich anfange mich zu rechtfertigen?!
  3. jungs danke dafür, waren paar gute sachen/ansätze dabei! paar sachen wurden vllt auch falsch eingeschätzt bzw sind über den FR nicht richtig rübergekommen. denke ich weiß bescheid fürs nächste mal ;)
  4. alles klar ich denk mal drüber nach. trotzdem hätte ich gerne noch die meinung anderer forenmitglieder! wie seht ihr das? lags am mangelnden vertrauen?! oder war alles richtig?
  5. @dejante ich denke das mit dem vertrauen is ein brauchbarer ansatz, zumal die "wixxer" geschichte, naja ich sage mal suboptimal war. Ist nie gut wenn leute diesbezüglich über einen reden. Vllt hat es gefehlt, vllt aber auch nicht. Schließlich habe ich in den treffen davor bereits vertrauen aufgebaut, daher is es schwer zu sagen. muss ichmal reflektieren. Woran machst du das im FR fest? btw. :Beleidigt war ich zu keinem zeitpunkt, wieso auch. ich fande es sogar eher interessant weil es eine herrausvorderung war und ich dadurch mal wieder ein bischen was gelernt habe bzw gewisse dinge ausprobieren konnte. Daher auch der FR hier, damit ichs nächste mal besser mache. Ich würde gerne wissen wie du aufs beleidigte 3 jähriger frame kommst. (versteh das nicht falsch, ich bin jetzt nicht beleidigt oder will dich ansaugen, mich interessiert es wirklich! vllt war es ja auch so und ich habe es nicht gesehen!)
  6. 1. 25 2. 22 3. 2 4. nichts 5. So Jungs, ich brauch mal eure Hilfe, bzw eine unabhängige Sicht der Dinge. Ich selber bin mit meinem latein am ende und brauche mal nen input. Habe das Mädel vor ca 5 Wochen im club kennengelernt, #close, angerufen nen date ne woche später. Die bedingungen für das date waren suboptimal, da ich am abend vorher nen date mit nem anderen mädel hatte, mit lay, die nacht war sehr kurz. Des weiteren musste ich darauffolgenden tag um 6 aufstehen da ich mit freunden zum oktoberfest gefahren bin. Lay hatte ich an dem abend kein Lust drauf und keine Zeit, habe es lediglich zur Übung gemacht. Das Date lief ganz ok, habe ihr direkt gesagt, dass ich in 5 Wochen (von dem damaligen Zeitpunkt aus) für nen halbes jahr nach Singapur gehe. Sie hat mir erzählt dass sie ne Woche mit ihrem Freund schluss hat. Date ging ohne irgend nen weiteren close zu ende. Sie war nicht wirklich mein fall und ich beschloss keine weitere Zeit in sie zu investieren. In der darauffolgenden Woche schrieb sie mir mehrmals sms, die aktion ging von ihr aus. Habe nicht wirklich drauf geantwortet, hatte auf dem Oktoberfest besseres zu tun. Am we darauf schrieb sie mir wieder, habe angerufen, 2tes date klar gemacht. Tag vor dem 2ten Date hat sie mich mit nem FB in der Straße gesehen. 2tes Date lief gut, hatten schon bezahlt, wollte sie layen aber bevor wir die bar verlassen konnten bekam sie nen Notruf einer Freundinn die Probleme mit ihrem Freund hat. Dachte ich mir auch alles klar, wie alt ist der denn, kannst dich mal verziehen, so was hat noch keine bei mir gebracht. Hab mit nem Freezout reagiert, thema war für mich gestorben. Sie hat mir paar Tage später nochmal was geschrieben. Habe aber nicht drauf reagiert. Vor 2 Tagen (also 2 Wochen nach dem letzten Kontakt) schrieb sie mir, wann ich denn nach Singapur gehe und ob wir uns nicht nochmal treffen sollen. Meinte ich "ne kein interesse nach so ner freundinn-notruf nummer". Worauf sie meinte das das nicht "so ein notruf war" sondern ein echter. Habe daraufhin gesagt, wenn sie mich vorher nochmal sehen will können wir donnerstag ne dvd bei mir gucken. Sie hat zugestimmt. Das war dann also gestern, 3tes date um 22.30! dvd bei mir, ich fliege morgen nach Singapur sie hat seit 6 Wochen mit ihrem freund schluss; kann sich jeder denken welche erwartungen ich an den abend hatte. Haben also DVD geguckt, sie hat irgendwie vorher beim aussuchen der dvd erwähnt dass sie weiß/gehört hat dass ich zur zeit noch was anderes laufen habe. Habe das ganze nicht abgestritten bin aber auch nicht wirklich weiter drauf eingegangen. Meinte nur "wer erzählt denn sowas?!" und habe dabei frech gegrinst. Haben dann DVD geguckt, mit viel KINO. Während des films hat sie dann ne 5 Seiten SMS bekommen. Habe nen bischen mitgelesen. War irgend nen Typ der ihr seine Liebe gestanden hat. Na super dachte ich...habe mir aber nichts anmerken lassen während sie sichtlich schockier/irritiert von der sms war. Habe mein Programm weiter durchgezogen sie versucht zu küssen. Sie hat weggezogen. Danach hat sie sich verhalten wie nen kleines Kind, wusste nicht was sie sagen soll. hat nonsens gelabert. Ich habe sie gefragt mit welchen erwartungen sie denn auf nen 3tes date um 22.30 zu nem kerl geht der morgen nach singapur fliegt. Sie meinte irgendwie hat sie sich darüber keine gedanken gemacht, aber irgendwie hat sie das doch schon erwartet. Habe sie dann wieder versucht zu küssen; diesmal kein rückzieher. Sobald ich unter ihr shirt gegangen bin hat sie meine hand wegedrückt bzw blockiert. Habe trotzdem weiter gemacht. Ich habe gemerkt, dass sie es wollte, aber ihr kopf im weg war. klassische LMR. Habe dann immer kurze freezouts gemacht, angefangen mit sms schreiben 2 mal, danach das zimmer verlassen 2 mal und später sie auch 2 mal nach hause geschickt, dazu gleich mehr. Es war für mich klar, dass sie will, aber zu ihrem glück gezwungen werden muss: also absolut dominates frame für mich. Irgendwann nach den ersten freezouts war ich dann an ihren titten. Sie hat zwischendurch immer was gefaselt, dass sie quasi fremdgehen würde und wem das herz brechen würde. Bin darauf nicht eingegangen. Außerdem meinte sie dass sie gehört hat dass ich nen Spitznamen hätte (wixxer-*meinname*). Habe das das erste mal gehört, hat mich in dem moment schockiert und trifft auf mich absolut nicht zu (verarschen tue ich keine). Hat denke mal nen gemeinsamer kommilitone gesagt, der sauer ist dass seine angebetete mein FB ist. Wie auch immer, habe ich ihr auch so zu verstehen gegeben, wurde auch nicht lange drüber geredet. Zurück zum FR: Ich war mittlerweile dank einiger freezouts an ihren titten. Immer wenn ich an ihre pussy wollte hat sie blockiert und meinte sie müsse jetzt gehen (das hat sie am abend rund 50 mal gesagt). Ich sagte "tu dir keinen zwang an, die tür ist offen" habe weiter gemacht mit weiteren freezouts (raum verlassen). Danach war ich immerhin schon bei ihr in der Hose. Aber immer wenn ich das shirt oder die Hose ausziehen wollte hat sie mich mit aller Kraft dran gehindert. Ich habe es x mal versucht ohne erfolg. Sie meinte die ganze Zeit "sie müsse jetzt gehen" gemischt mit sätzen "sie sie würde schon gerne mit mir schlafen". Habe so was noch nicht erlebt, sie war spitz wie nachbars lumpi, und hat getropft wie nen kieslaster. Alle ihre körpersignale waren eindeutig. Aber die Hose ging einfach nicht aus! Und es hat bei mit sicherheit nicht an mangelnder eskalation, dominanz etc gefehlt. Ich bin dann zum letzten freezout übergegangen: habe TV geguckt und gesagt sie solle jetzt gehen. Man konnte sehen wie sie hin und her gerissen war und selber nicht wusste was sie will, während sie ihr zeug zusammen gesucht hat. Sie hat dann natürlich mit dem gehen gezögert, war ja auch der sinn der sache ;) Habe sie dann zappeln lassen, bin aufgestanden habe sie gegen die wand gedrückt und geküsst etc. das programm halt. danach habe habe ich sie aufs bett geworfen und ihr gesagt dass ich sie jetzt ficken werden ob sie will oder nicht. Das gleich spiel, sie hat nicht wiedersprochen, hat mich ausgezogen und mitgemacht. BH aus, Hand in der hose, Sie auch bei mir. Bischen dirty talk während ich gefummelt habe auf den sie auch abgegange ist. Aber als ich die hose wieder ausziehen wollte war stopp. Habe es 3-4 mal probiert. ES GING EINFACH NICHT! Sie hat mir zwischenzeitlich einen geblasen, aber ihre Hose ging nicht aus. Hab sie dann rausgeworfen weil ich ken bock mehr hatte (nach 2 Stunden). Sie hat wieder gezögert und wusste nicht was sie machen soll. Das war mir egal. Habe gesagt ich habe kein bock nochmal auf den ganzen quatsch. Sie kann jetzt entweder her kommen ficken oder sie kann gehen. Was sie dann auch zögerlich gemacht hat (es war mittlerweile 2.30)... Zusammenfassung: Sie wollte bumsen, aber hat trotzdem immer geblockt. Trotz freezouts, trotz absolut dominantem verhalten. Wäre ich noch weiter gegangen wäre es schon fast ne vergewaltigung geworden :P hatte zeitweise schon angst dass ich die klamotten zerreisse... Habe auch zu keinem Zeitpunkt mein Frame verloren (außer vllt für ne sekunde bei der Wixxer-Spitznamen Geschichte). So ne LMR hatte ich noch nie... 6. Frage/n Was war falsch?! Ich sehe es einfach nicht! Normalerweise sehe ich nacher selber meine Fehler und lerne daraus, aber diesemal.. keine Ahnung! Ich habe nach allen regeln der Kunst gespielt (meiner Meinung nach); Es war alles da! Habe ich was übersehen?! Wenn ja was? Oder war es im endeffekt doch das scheiß timing dass ihr "Freund" ihr die 5 seitige Liebes-sms geschrieben hat?! (was sie sichtlich beweget hat in dem moment) Das ist zur Zeit die einzige Erklärung für mich.... Bitte um rat! :P gruß, FlowD
  7. FlowD

    Meine ersten Schritte

    Seit Freitag bin ich wieder zurück aus meinem Auslandssemester in Kanada. Bin dort das erstemal auf PU aufmerksam geworden, aufgrund mangelnder Sprachfähigkeiten war es dort aber nicht wirklich für mich möglich PU zu betreiben. Jedenfalls bin ich nu wieder daheim und habe direkt mal die möglichkeit genutzt raus zu gehen. Habe 3 Mädels angesprochen und dabei versucht die PU regeln zu befolgen d.h. 3s regel, HB isolieren, nicht nach der nummer fragen sondern die nummer "fordern". etc bla bla. Ich war überrascht wie einfach das ging. Dabei habe ich irgendwelchen 0815 scheiß als opener verwendet. Fazit: Es ist scheiß egal was man sagt, man kann wirklich mit jedem Scheiß open. Nun hatte ich 3 Nummern. Normalerweise habe ich immer SMS geschrieben. Habe diesmal aber angerufen. Ich muss sagen, ich hatte schiss ohne Ende. Habe das noch nie gemacht und mir ging gut die Flatter. Habe mich dann dazu gezwungen und einfach auf "anrufen" gedrückt. Und?....: ich weiß nicht warum ich das nicht schon immer so gemacht habe! sofort in nen gutes gespräch reingekommen viel gelacht. Das Gespräch lief wie von selbst,ohne peinliche pausen. Habe dann am peak gesagt: "du ich muss jetzt gleich noch weg, lass uns mal am MI auf nen Kaffee oder Bier treffen". (also bestimmen, nicht fragen). Sie hat sofort zugestimmt! Jedenfalls habe ich bei den andere
  8. 1. 25 2. 21 3. "0" 4. nichts gehört meiner Meinung nach nicht ins Beginnerforum da es sich hier um einen Bootycall handelt. 5. Ich bin zZ in Kanada und heute ist mein letzte Tag, fliege gleich in die Heimat. Habe vor 4 Monaten die 2 Mitwohnerinnen einer Freundin (Julia) kennengelernt. Wie überall hier wurde ich super herzlich von diesen empfangen. Alle waren super nett zu mir und ich habe mir da nichts weiter bei gedacht weil hier einfach jeder superfreundlich/oberflächlich ist. Also lebte man 4 Monate nebeneinander her (habe beide HBs in dieser Zeit nur 2 mal gesehen und da hatte ich nicht das gefühl, dass sie an mir interessiert waren, zumal ich zu dem Zeitpunkt hier auch gerade ne "Freundinn" hatte) 4 Monate gingen also um (ich hatte meinen Spass hier)... und gestern abend erzählt mir Julia, dass beide voll auf mich stehen, seit 4 Monaten!!! Sich deswegen sogar schon mal gestritten haben! Und alle meine Freunde wussten davon, nur ich nicht! Eine der beiden hatte gestern Abend sogar für mich gekocht, in der Hoffnung dass ich vorbeikomme... Wovon ich aber nichts wusste. Die andere ist zZ im Urlaub. Na jedenfalls erfuhr ich das ganze um 12 Uhr nachts, also habe ich mir die Handynummer geben lassen und ihr geschrieben. Sie war in einer anderen Bar, weil sie dachte dass ich meinen letzten abend dort verbringen würde. Wir haben uns zum Sex verabredet.. Bin dann also später mit Julia und ihrem Freund zurück zum Haus wo das HB mit nem Typen auf dem Gehweg saß, (der ihr schon seit der Bar die ganze Zeit am Arsch klebte). Julia meinte schon, dass sieht nicht gut aus, weil das HB mal was von dem Typ wollte und das nen guter Freund von ihr ist. Als wir am Haus ankamen und das HB mich sah ist sie sofort aufgesprungen und hat mich begrüßt. Wir haben uns 10 min super unterhalten. Während der Typ die ganze Zeit nur dumm daneben stand. Dachte mir, wann haut der endlich ab. Habe vorgeschlagen ins Haus zu gehen, in der Hoffnung dass der Typ dann nach Hause geht. Stattdessen ist der ganz dreißt einfach mit rein gekommen. Da das nen Freund von ihr ist konnte Sie ihn auch nicht einfach "rausschmeißen". Saßen dann 20 min im Wohnzimmer während ich mich super mit ihr unterhalten habe. Rapport aufgebaut und ziemlich schnell heftiges Kino gefahren (es war ja klar was sache ist). Er saß die ganze Zeit nur auf der andern Couch, hat nie was gesagt sondern sich das ganze nur angeguckt. Wir wären sofort übereinander hergefallen wennd er Typ nicht dagewesen wäre. Aber statt sich zu verdünnisieren nimmt der ne Decke legt sich auf die Couch und sagt er schläft jetzt hier. Ich habe halt mehrmals angedeutet er soll sich verziehen, konnte da aber auch nicht zu krass werden, weil das nen Freund von Ihr ist und ich das ganze in einer anderen kultur und sprache auch nicht richtig kalibrieren kann. Während er so tat als würde er schalfen (aber alle 5 min nen Kommentar von siche gegeben hat wie: du hast morgen uni) habe ich 2 mal versucht sie zu küssen. Sie hat aber immer weggezogen, weil der blöde Typ noch da war. Irgendwann war mir das auch zu bunt, die Dreißtigkeit hat mich einfach geschockt. Habe sie dann isoliert vor der Haustür, wo es dann auch sofort zur sache ging. Rein konnten wir aber auch nicht weil er da lag. Außerdem hatte sie wohl auch an ihm interesse weshalb sie ihn nicht vergraulen wollte. Ich meine dass war eine er oder ich Entscheidung. ich wäre zwar der ONS gewesen, er aber was für ne Zeit oder Beziehung, warum sie offentsichtlich zwischen uns hin und hergerissen war. Bin dann auch gegangen, weil ich das Spiel nicht bis zum Ultimo treiben konnte, da ich noch meine Koffer packen musste und der Flieger gleich geht. Nen ONS wäre Zeitlich gearde noch drin gewesen. Bin dann wie gesagt gegangen und habe ihr geschrieben sie soll den typen nach hause schicken und ich komme zurück. Kam aber keien Antwort mehr. ...Er hat sie gefickt und ich bin alleien nach hause.... 6. Frage/n Mir gehts un erster Linie um die Situation im Haus. Die Dreißtigkeit von Ihm hat mich einfach überwältigt. Ich will mich nicht damit zufrieden geben, dass das Timing scheiße war und er gleichzeitig mit mir bei ihr "eskaliert" ist, und das nun mal Pech ist. Auch will ich mich nicht damit zufrieden gaben dass er was längerfristiges sein kann und ich nur der ONS. Wie hätte ich den Typen loswerden und sie layen können? Und bitte keien Kommentare wie: "die war 4 Monate auf dich aus und du hst das nicht gemerkt?!" Das ichs versaut habe ist mir mehr als klar. Bitte ne konstruktive Antwort fürs nächste mal besser machen! Und das andere HB war im Urlaub, sonst hätte ich bei ihrnochmal im Zimmer vorbeigeguckt! :P
  9. ich weiß janicht ob das ganze hier stimmt, oder ob sichnur wer interessant machen will, ABER WENN! dann ist das das beste ever :D epic! Besonders "Nerv nicht, sonst ist deine Papa auch noch dran!" ! :D
  10. FlowD

    Gibts den Lair noch?

    Hey Leute, sag mal gibts den Aachene Lair überhaupt noch? Warte schon seit nem Monat auf die Aktivierung. Und die Einträge im Kalender sehen auch mehr nach automatisch erstellt aus, als aktiv erstellt. Gibts die Treffen noch?! Habe ja leider kein Forenzugriff um das selber festzustellen.... wäre cool wenn mal wer was dazu sagen könnte!
  11. bushido... also ob er das musterbeispiel ist. Er ist berühmt und hat daher schon ein gewisses maß an attraction. Ich selber bin mit 22 zu hause augezogen und es war definitiv der richtige schritt! ich hatte zwar ein Zimmer unterm Dach und konnte daher meine Freundin/ Mädels übers Treppenhaus an meinen Eltern vorbeischleusen, aber es gab doch immer wieder Probleme. z.B ist meine Mutter des häufigeren reingekommen während ich mit meiner Freundin zugange war. (Die Tür war abgeschlossen, aber meine Mum dachte ich sei nicht da und hat diese daher mit dem erssatzschlüssel aufgeschlossen; ihr kommentar war dann: "oh du bist da?!") Oder wenn ich mal ne Freundin hatte haben meine Eltern nach 2 Wochen verlangt dass ich sie ihnen vorstelle (mit der Argumentation: Wir wollen wissen wer hier ein und aus geht). So was geht halt nicht. Und natürlich wird man selbstständiger wenn man alleine wohnt. Ich bin 25 und würde keine Freundin haben wollen die noch bei ihren eltern wohnt. Ne eigene Wohnung hilft dir aber nicht dabei ne Freundin zu bekommen! Es hilft dir vielmehr dich selber weiter zu entwickeln und das ist der Schlüssel! Und natürlich bestätigen ausnahmen die Regel, aber alle meine Freunde und Leute die ich kenne die noch zu Hause wohnen (sind 26) sind einfach nicht erwachsen... Also tue es nicht für ne Frau/LTR, sondern für dich selber und such dir ne Wohnung
  12. Habe beim ersten kuss keinen spruch benutzt. Und bei den unzählgen danach auch nicht. Noch nie!!! Man(n) machts einfach. Entweder wenn die Situation stimmt und es "knistert", oder plötzlich aus dem blaun raus. Wobei plötzlch aus dem Blauen raus das geilste ist ^^
  13. FlowD

    Studieren in Aachen

    aachen ist ne super stadt! viel kultur, altstadt, studentenviertel. Gibt sehr viele günstige wohnungen (schöne altbauen). du kannst eigentlich alles per fuß erreichen. Und auch jeden tag party machen wennd du wilslt. ich selber lebe seit 3 jahren in aachen und ich fühle mich pudelwohl!!! kann mir gut vorstellen da auch noch 5 weitere jahre für ne promotion zu verbringen. Das einzige problem ist halt die hohe männenrquote! ...
  14. ich bin gestern abend zweite mal alleine in cen club gegangen (das este ma ist 2-3 monate her; ich berichtete bereits in diesem thread). Zum Hintergrund: ich bin zZ in Kanada und die letzten 2 Wochenenden ging nicht wirklich was. Bevor ich dann alleine zu Hause hocke dachte ich mir geh ich nen Club. Mein State war an dem Abend recht bescheiden (4 auf einer Skala von 1-10 wobei 5 neutral ist). Kurz ich hatte nicht viel Lust... Habe mich dann doch aber in den Bus gesetzt und bin Richtung Clubviertel gefahren. Da es in 3 Wochen für mich nach Deutschland geht wollte ich mal paar andere Clubs angucken als meine Standardclubs. Hab also irgendwelche Mädels ind er Schlange gefragt wie der Laden so ist, was die Musikspielen etc bla bla. Irgendwie liefs aber nicht, sie waren zwr höflich aber imemr abgelenkt und kurz angebunden. Habe dann nach 2 Minuten ejected und bin zu ner anderen Warteschlange eines anderen Clubs gegangen. Habe dort 2 Jungs von ner größeren Gruppe angesprochen wie der Laden so ist. Die haben mir den empfehlt und dann bin ich bei denen hängengeblieben. Mussten rund 15 min in der Warteschlange warten wo ich peu a peu den Rest der Gruppe kennengelernt habe. Den ganzen abend über habe ich ne Menge Leute kennengelernt, auch außerhalb dieser Gruppe, bei denen ich zwischenzeitlich immer mal hallo gesagt habe. Ich stand eigentlich nie alleine in der Ecke rum, wie ich zunächst befürchtet hatte. Am Ende bin ich dann mit der Gruppe aus der Warteschlange nach Hause gelaufen mit nem zwischenstopp bei McDonalds. Fazit: Ich war froh dass ich das gemacht habe, trotz meines anfänglich schlechten states. Bin stolz wiedergekommen weil ich neue Leute kennengelernt habe und endlich mal paar sets geöffnet habe (nach 3s). Ich weiß gar nicht mehr was ich gesagt habe, irgend nen scheiß aber ich habe mich danach imemr gut unterhalten! alles in allem großartiger Abend! Hätte mit Freunden als Begleitung nicht besser sein können! Eher schlechter!
  15. also ich bin in 3 wochen auch wieder zurück in aachen nach meinem auslandssemester, und wäre auch dabei. außerdem sollte mich der admin vomaachener lair auch mal freischalten! :p btw.: wie war das treffen? wieviele leute waren da?! lohnt sich das? ^^