adrenalin

User
  • Inhalte

    62
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über adrenalin

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 25.11.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

2.157 Profilansichten
  1. Okay, also ich hab sie jetzt heute wieder getroffen. Sie hat sich letzte Woche von ihm getrennt. Und dieses Mal denke ich auch das sie nicht wieder zusammen kommen. Was sie mir erzählt hat spricht dafür. Wir haben ganz normal miteinander geredet . ich bin irgendwie echt happy gewesen nachdem wir uns getroffen hatten. Ich versteh ehrlich gesagt nicht warum, denke aber das mir was an ihr liegt. Ich versteh einfach nicht warum ich so auf sie reagiere obwohl sie früher nie ne Rolle gespielt hat für mich. Das Treffen hat eigentlich nur aus reden bestanden, ich habe nichts gemacht. Als wir uns verabschiedet haben, hat sie den Fokus auf wieder treffen gelenkt. Und ich denke auch das ich das verfolgen werde.
  2. wenn ich das ernst nehme, dann kann ich sie nicht mehr ernst nehmen und das tut mir weh.
  3. wenn ich sie jetzt blocke. Dann killt das aber auch meine Beziehung zu ihr.
  4. also du wirkst eher alternitavlos mit deiner Antwort. Die wichtige frage ist eher ob es mir das wert ist.
  5. Hey, sie Ist 27, ich bin 32 ich habe mich letzte Woche mit der Freundin meines quasi besten Freundes alleine in meiner Wohnung getroffen. Wir haben die ganze Zeit miteinander geredet, ich kenne sie schon sehr lange fast 7 Jahre. Meinen Freund kenne ich schon 11 Jahre. Sie ist schon lange mit ihrer Beziehung unzufrieden und ich habe auch schon öfters zwischen Ihnen vermittelt, kenne sie beide sehr gut. Naja, also sie hat versucht mich aufzureißen an diesem Abend. Also mir viele schöne Sachen erzählt. Wie toll ich sei, wie gut ich aussehe. Wieviele Frauen ich haben könnte und warum ich eigentlich keine Freundin hätte. Sie hat auch sehr stark Körperkontakt gesucht und viel Initiative gezeigt z.B. lass uns tanzen und so weiter. Das ganze hat mir natürlich schon irgendwie gefallen und ich mag ich sie auch. Sie ist aber trotzdem halt die Freundin eines meiner besten Freunde und ich habe bis jetzt noch nie darüber nachgedacht mit ihr etwas anzufangen. Das waren für mich einfach verbotene Gedanken. Das Problem bei der Sache ist, das ich mich in letzter Zeit von diesem Freund ein bißchen entfernt habe und er mir teilweise auch auf die Nerven geht mit seiner Art. Die Freundschaft ist unwichtiger geworden, trotzdem wäre es ne mittlere Katastrophe, wenn er mich deswegen anfangen würde zu hassen. Also, es ist quasi nichts gelaufen an diesem Abend, weil ich mich zurück gehalten habe. Ich muss aber seitdem sehr viel an sie denken. Und überlege auch, ob ich nicht doch die Initiative ergreife. Eine Sache über die ich auch viel nachdenke sind ihre Wunschvorstellungen von "ihrem Mann" die sie mir an diesem Abend dargelegt hat. Ich denke nicht das ich das erfüllen kann und weiß auch nicht warum sie das in mir sieht. Also ich wollte einfach mal hören was ihr dazu sagt. Entschuldigung für Rechtschreibfehler
  6. Hey, ich habe mich letzte Woche mit der Freundin meines quasi besten Freundes alleine in meiner Wohnung getroffen. Wir haben die ganze Zeit miteinander geredet, ich kenne sie schon sehr lange fast 7 Jahre. Meinen Freund kenne ich schon 11 Jahre. Sie ist schon lange mit ihrer Beziehung unzufrieden und ich habe auch schon öfters zwischen Ihnen vermittelt, kenne sie beide sehr gut. Naja, also sie hat versucht mich aufzureißen an diesem Abend. Also mir viele schöne Sachen erzählt. Wie toll ich sei, wie gut ich aussehe. Wieviele Frauen ich haben könnte und warum ich eigentlich keine Freundin hätte. Sie hat auch sehr stark Körperkontakt gesucht und viel Initiative gezeigt z.B. lass uns tanzen und so weiter. Das ganze hat mir natürlich schon irgendwie gefallen und ich mag ich sie auch. Sie ist aber trotzdem halt die Freundin eines meiner besten Freunde und ich habe bis jetzt noch nie darüber nachgedacht mit ihr etwas anzufangen. Das waren für mich einfach verbotene Gedanken. Das Problem bei der Sache ist, das ich mich in letzter Zeit von diesem Freund ein bißchen entfernt habe und er mir teilweise auch auf die Nerven geht mit seiner Art. Die Freundschaft ist unwichtiger geworden, trotzdem wäre es ne mittlere Katastrophe, wenn er mich deswegen anfangen würde zu hassen. Also, es ist quasi nichts gelaufen an diesem Abend, weil ich mich zurück gehalten habe. Ich muss aber seitdem sehr viel an sie denken. Und überlege auch, ob ich nicht doch die Initiative ergreife. Eine Sache über die ich auch viel nachdenke sind ihre Wunschvorstellungen von "ihrem Mann" die sie mir an diesem Abend dargelegt hat. Ich denke nicht das ich das erfüllen kann und weiß auch nicht warum sie das in mir sieht. Also ich wollte einfach mal hören was ihr dazu sagt. Entschuldigung für Rechtschreibfehler
  7. nach was soll ich da genau suchen, hab jetzt ein paar keywords eingegeben und nichts gefunden
  8. Hey, ich hab manchmal das Problem, dass ich schlecht drauf bin. Aus meiner Erfahrung, weiß ich das alles viel leichter läuft, wenn man einfach gut drauf das Haus verlässt um neue Menschen kenenzulernen. Ich denke, dass es vielen hier wahrscheinlich ähnlich geht. Was für Techniken habt ihr um in relativ kurzer Zeit eure Stimmung zu pushen. Bitte wirkliche Techniken und nicht Alkohol oder Drogen als Antworten. Das einzige was bei mir bis jetzt immer ganz gut funktioniert hat ist Musik.
  9. ich hab heute abend richtig böse geschichten über ads gehört was sie mit ihrem exfreund gemacht hat, ich ihr die ganze zeit irgendwas schreiben, aber ich weiß das ich es morgen bereuen werde. fuck fuck fuck fuck fuck
  10. mir gehts halt einfach scheisse gerade, weiß auch nicht warum ich das hier schreibe. ich hab pu ne zeit lang gemacht und es hat mich unglücklich gemacht. ich möchte so akzeptiert werden wie ich bin. ich kann gewisse sachen aushalten und weiß auch wann ich spielen muss. im moment bin ich aber einfach down.
  11. also zu meinem game. ... also ich hab das nicht bewußt gemacht, ich habe einfach das ausgesprochen was in meinem geist war und das war sie. das problem an der ganzen situation ist eigentlich nur, das ich mich immer selber total verunsichert habe, weil ich dachte das ich irgendwas gesagt oder geschrieben habe das behindert war. oder mich behindert verhalten habe. ich hab mich die ganze zeit selber gefickt und selber verunsichert.
  12. hab vor fünf wochen ein mädchen kennengelernt. alles perfekt eigentlich bei ihr, zumindest was ich rausfinden konnte. sie ist 23, bachelor abschluss wirtschaft bewirbt sich jetzt für nen master. reiche familie, viele freunde. relativ bewegte schulkarriere, war auf vier verschiedenen internaten. vom aussehen gefällt sie mir total obwohl ich mich am anfang eigentlich gar nicht für sie interessiert habe. ich bin eigentlich erst auf sie aufmerksam geworden, nachdem die freundin meines besten freundes meinte sie findet das ich gut aussehe und interessant wirke. das hat mich dann erstmal total verunsichert, weil ich mich in letzter zeit ziemlich zurückgezogen habe. ich hab total den schild aufgebaut, weil ich das letzte mal als ich mich für ein mädchen wirklich interessiert habe enttäuscht wurde. seitdem ist die totale eiszeit bei mir. also sie hat mich wieder aufgeweckt, wir haben uns dann ein paar mal wiedergeshen. das ganze war ziemlich geprägt dadurch das ich mich immer total abgeschossen habe. sie hat sich trotzdem weiter für mich interessiert. naja gut, was ich sagen wollte: sie hat dann letzte woche bei mir geschlafen, das ganze ging von ihr aus und ich bin überhaupt nicht klargekommen. hab 20 min neben ihr im bett gelegen und bin dann wieder aufgestanden und konnte mit der situation nicht umgehen. also eine ziemliche weirdo nacht. hab ihr dann ne sms geschrieben, weil ich wissen wollte, wo ich bei ihr stehe. es kam keine antwort. hab dann nochmal mit ihr geschrieben und ihre aussage war, das sie meine erwartungshaltung total überfordert, sie mich aber immer noch mag. was kann ich davon halten?
  13. an deiner stelle wär ich sehr vorsichtig in der situation. investier nicht zu viel gefuehle in sie, das kann ganz schnell beschissen werden.