Panc

User
  • Inhalte

    50
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über Panc

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    BS - Schweiz

Letzte Besucher des Profils

1.945 Profilansichten
  1. ... ich frag jetzt mal nicht woher Du das weißt ... obwohl, interessieren täte es mich schon . Das ist doch Allgemeinbildung. Oder hat hier jemand Snatch noch nicht gesehen?
  2. @Cycle: Nö / Was richtig oder falsch ist, kann jeder für sich selbst ausmachen und ist vom Kulturkreis zu Kulturkreis unterschiedlich. @Chinaböller: Ich gebe dir Recht, dass Journalisten schreiben, damit Sie Geld machen können und ihre Brötchen am Sonntag holen können. Und auch, dass es da auch genug Leute gibt, welche ohne Ahnung Mist verzapfen. Aber ich bleibe dabei, dass Modegeschmack (oder Kunst) Geschmackssache ist und unterschiedlich auf jeden einzelnen wirkt. Es gibt auch kein Richtig oder Falsch auf dieFrage, ob Vanille oder Schoko besser schmeckt. Btw.: Verstehe nicht, was du mit der "Augensekten"-Frage zum Ausdruck bringen möchtest oder warum du das Hervorheben der Augen negativ darstellst. Klinke mich aus diesem Thread nu aus, da es hier um Lempi gehen soll. Wer weiterhin ohne latent-aggressiven Unterton mit mir über Mode diskutieren möchte -> PM Later
  3. 1. Ja wenn mans nicht kann, dann schon. Auf jeden Fall guter Anfängertip für hier 2. ne. Vielleicht passt das bei dir. Aber sonst hast du da auch keine weitere Erfahrung oder? 3. Zeig mir die Sau. Das ist ja wohl mal echt kein Argument. Kann ich auch: "Schwarz ist nicht geil, aber Blau sehr steil!" Und jetzt? 4. Wo immer? Ein weißes Hemd ist klassisch gesehen ein Unterhemd und trägt man eher nicht einfach so ohne was drüber, ausser vllt am Strand aus Leinenstoff. Auch in Anzugkombinationen sieht hellblau meistens besser aus. Ist jetzt von dir keine komplett falsche Aussage, aber schon übertrieben und deshalb kein guter Anfängertipp, weil da erst mal ein hellblaues Hemd her sollte. 5. Hey! Super Tipp! :) nur um das Ganze ein bisschen aufzudröseln. 2. Kann sein, dass es "nur" bei mir passt und meine Augen hervorhebt. Aber so, wie die meisten Frauen aus meinem Umfeld ihren Schmuck (z.B. Ohrringe/Halskette) oder ein anderes Accessoire nach ihrer Augenfarbe aussuchen, kann man das auch gut als Mann machen/versuchen. Aber du hast Grundsätzlich recht, dass das keine "So-und-nicht-anders"-Regel ist. 3. Der Spruch sollte kein Argument, sondern eine Eselsbrücke gegen die Farbkombination von Schwarz mit Blau sein. Nachdem ich das jetzt nochmal nachgeschlagen hab (www.zeit.de -> Style) ist die Kombination wohl unter klassischen Moderegeln "Verboten". Jedoch haben dieses Jahr einige Designer Schwarz und Blau bewusst kombiniert. Diese Regel kommt also wohl 'aus der Mode'... 4. Dass ein weisses Hemd klassisch gesehen, ein Unterhemd ist, ist mir neu bzw. wusste ich nicht. Meiner Meinung nach wertet ein weisses Hemd das Aussehen dennoch meist auf. Ausnahme kann ne Schwarze Hose sein, in der man dann wie ein Butler/Kellner rüberkommt. Hellbaue Hemden gefallen mir übrigens auch sehr gut. Jedoch sollte man dann wieder auf seine Krawatte achten, wenns zu nem Anzug ist. Grundsätzlich ists bei Modegeschmack doch aber so, dass es kein richtig oder falsch gibt, sondern nur ein "gefällt den meisten" bzw. "gefällt den meisten nicht".
  4. Panc

    Serien Geheimtipps

    Also als "no-Name"-Serie kann ich VGHS (Video Game High School) empfehlen. Vom Humor geht es bissl Richtung Scrubs. Ansonsten kann ich noch folgende Serien empfehlen: Gotham Arrow Person of Interest und Penny Dreadfull
  5. Ah.. du liest sie also auch. :P Nichtsdestotrotz habe ich die Erfahrung gemacht, dass die o.g. Tipps stimmen.
  6. Aus meiner Erfahrung kannste mal folgende Dinge Checken: 1) Nie mehr als 3 Farben 2) Eine der drei Farben, entspricht deiner Augenfarbe 3) "Schwarz und blau trägt nur die Sau" 4) Weisses Hemd geht immer 5) Aussehen steht und fällt mit den Schuhen -> Elegante Schuhe lassen dich in ner Jeans immer noch chic aussehen, Turnschuhe in ner Jeans lassen dich lockerer rüberkommen. Ansonsten wären paar weiter Fotos sicher von Vorteil.
  7. Woche 7 Location: Stadtfest Close: Day1 Sonstiges: http://www.pickupforum.de/topic/115898-panc-theoretisch-kann-ich-praktisch-alles/?p=1865871 Punkte: 10
  8. Update bezüglich Date: Da sich bei HB2 (siehe unten) bisschen was getan hat, möchte ich fix was dazu schreiben. Was bisher geschah: Bei einer Party lernte ich HB2 (-keine Namen für HBs, welche von mir nicht mindestens geküsst wurden-) kennen. Sie kommt aus keinem deutschsprachigen Land, sodass unsere Konversation auf Englisch ablief. Mein Game bestand an dem Abend aus bisschen Alk und "Sozialisieren mit so gut, wie jedermann". Ich kannte da nämlich, bis auf 2-3 Nasen, niemanden. Hierbei viel mir (und recht offensichtlich auch paar anderen Samenträgern) dann auch eine kleine süsse Blondine auf. Kurz bei umstehenden Gästen gefragt wer das ist und nach dem ich ihren Namen hatte, bin ich zu ihr hin. P.: Hey, you are "NameVonHB2, right?" Danach folgte "normaler" Smalltalk. Hierbei ist es für mich aber normal, mit leichtem Elan von meinen Urläuben und letzten Erlebnissen zu erzählen. Quasi, das, was man aus dem Beginnerbereich hier und der Schatzkiste kennt. Und wie das so ist, je mehr man miteinander redet, desto eher entdeckt man irgend ne Gemeinsamkeit. -> Compfort/Rapport -> NC Für mich ist diese Stufe des Games relativ "easy". Verpennt hab ich, wie so oft, die Frames ("Diskretion" + "es gibt keine Schlampen") zu setzen. Für mein Empfinden ist das Eine, der wichtigsten Sachen, die man in ein Gespräch einbauen muss. Ohne diese Frames kann man eigentlich nicht wirklich von nem Game reden. Der Abend endete dann irgendwann für mich und das wars. Danach folgte knappes Textgame, bei dem ich nachm "Hi, wie geht's?" direkt versuchte n Treffen auszumachen. Leider hatte sich mein Terminkalender mit ihrem Terminkalender verstritten, sodass wir keinen zeitnahen Termin finden konnten. Das Textgame, was ich darauf startete, war erstma nicht schlecht. Aber leider nur "erstma". Sie schrieb nämlich irgendwann nicht mehr zurück. 1 Monat später Ich schreibe ihr eine kurze Nachricht in ihrer Heimatsprache, dass sie mich doch zu nem Eis einladen wollte. (Btw. Englisch ist nicht ihre Heimatsprache). 1 Monat später Sie schreibt mir und will sich fürn Eis treffen! Whoohuu! Damit hab ich echt nicht gerechnet. Dumm nur, dass ich gerade in den USA war. Hab ihr dann nur kurz geschrieben, dass ich mich melde, wenn ich aus Hollywood zurück bin und n Bild des Walk-of-Fame geschickt. wieder verging ca. 1 Monat Habe erneut versucht ein Treffen zu arrangieren. Und wieder schrieb sie mir nicht zurück. es verging - ihr könnts euch denken - 1 Monat Ich war dabei mich in ne andere HB, mit der ich noch nix hatte, zu verknallen. Naja.. und weil das genauso blöd klingt, wie es ist, brauchte ich Alternativen (vgl. 15 lessons of Pook). Aus diesem Grund schrieb ich mit bissl DHV nochmal HB2 und tadaa: Sie hatte Lust und Zeit fürn Treffen. Womit wir beim Treffen wären, welches nun nach nem halben Jahr stattgefunden hat. Meine Absicht sie vom Stadtfest zu ner Bar in der Nähe meiner Wohnung und dann zu mir zu bringen hat nicht geklappt. Na gut. Hätte ich vorher mal bissl überlegt, hätte mir klar sein können, dass ich nach dem Zeitraum wieder bei null anfange und man sich erstmal auch wieder kennenlernen muss (Rapport/Compfort und so). Und so lief das Treffen ab: Wir waren auf dem Stadtfest was trinken und haben viel gequatscht. Dazu kamen paar sozial akzeptierte (für mich teil bewusste und teils unbewusste) Berührungen. Dann gings weiter in ne Kneipe und dort wurden die Themen, dank des Alks, auch was persönlicher. Thats it. "Thats it?" denkt ihr? Ja, leider. Denn leider habe ich die Gespräche nicht in die sexuelle Bahn gebracht. Warum? Naja Anfangs hab ichs vergessen. Als es mir dann während des Treffen aufgefallen war, fehlten mir die Skillz um das Ruder rumzureissen. Soviel zu HB2. Der Plan für ein weiteres Treffen steht. Nur noch kein Termin. Aber ich bin zuversichtlich, dass es nicht wieder halbes Jahr dauert, bis wir uns sehen.
  9. Weiter gehts... nur wohin? Tach zusammen, seit dem letzten Mal kann ich keine neuen PU-Ergebnisse vorweisen. Wieso? Nun, da gibt's unterschiedliche Gründe. Zum einen hab ich sind die Termine meiner anderen Hobbies so ungünstig zusammen gefallen, dass ich keinen Tag hatte (oder mich auf Grund der vielen Aktivitäten nicht motivieren konnte), um mich intensiv um die Challenge zu kümmern. Und leider (aus PU-Sicht) wird's in der nächsten Woche kaum besser. Ein weiteres Problem ist, dass ich bei bestimmten Freunden, welche in ner klassischen LTR sind, nicht einfach so mal andere Mädels ansprechen kann und es mir deshalb schwer fällt PU in den Alltag einzubauen. Hab kein Bock mir Sprüche anhören zu müssen. Soviel zu meinem "Mimimimi, :'-( und rumgeheule", warum ich so scheisse bei der diesjährigen Challenge abschneide. Aber etwas hat sich dann doch getan: 1) HB1: Kenne ich entfernt über meinen SC. Sie befindet sich relativ frisch in nem neuen Lebensabschnitt, nachdem sie jetzt nicht mehr mit ihrem Freund zusammenwohnt. Ich hätte nix dagegen ihr als Rebound eine schöne Zeit zu bescheren. Wir haben paar mal hin und her geschrieben, aber auf Loops, welche ein Treffen generieren sollen, geht sie nicht ein. Ich vermute, dass hier noch Attraction fehlt. Ich muss also ein gottgleiches Textgame beginnen (obwohl ich auf ne Antwort von ihr warte) oder sie nochmal per Zufall irgendwo wieder treffen. 2) HB2: Bei ner Party kennen gelernt und wir haben uns gut genug verstanden, dass sie andere Typen hat öfter mal abblitzen lassen. Dann paar mal hin und her geschrieben (-wollte n Treffen ausmachen, aber es kam nicht dazu-) dann Kontaktpause und irgendwann haben wir uns wieder geschrieben. Versuche wieder ein Treffen auszumachen, aber auch hier warte ich auf ne Antwort. Hier vermute ich auch einfach mal, dass meine Attraction und Comfort die langen Zeitabstände nicht überdauern konnten. Keine Ahnung, wie ich das drehen soll. Erschwerend kommt hinzu, dass Sie nur englisch spricht und ich mein "Game" nicht einfach so übersetzten kann. 3) HB3: Sie habe ich erst vor 2 Wochen bei nem Firmenanlass kennen gelernt. Darauf hin wurde ich zum Essen bei ihr eingeladen, bei dem wir uns kennengelernt haben. Escalation=0, Rapport und Comfort = 100. Haben vereinbart, dass wir uns nochmal treffen. Leider ist ihr Terminplan ähnlich voll, wie meiner. Fest steht, dass ich Sie beim nächsten mal küssen möchte. Fest steht auch, dass sie die Erste ist, bei der ich seit 2 Jahren wieder "Frühlingsgefühle" verspüre. Aber keine Angst, Boyz. Bin nicht blöd (-jedenfall nicht so blöd-). Ich verknalle mich nicht in Sie, ohne nicht vorher mit ihr Zärtlichkeiten ausgetauscht zu haben. Aber dennoch geniesse ich dieses Gefühl, das ein oder andere Mal etwas zu oft an sie zu denken. Einfach, weil ichs echt ewig nicht mehr hatte, dass ich ein Mädel dermassen interessant und attraktiv zugleich fand. Wie es nun mit der Challenge weiter geht,...? Nun, dieses WE kann ich leider wieder nix machen. Bekomme Besuch von nem alten Studienkollegen, auf den ich mich sehr freue. Da er aber mit seiner Frau kommt (klassische LTR und so...) und vor allem, weil ich ihn ewig nicht gesehen habe, werde ich lieber Zeit mit ihnen verbringen, als die Zeit fremder HBs zu verschönern. Daygame ist in der folgenden Woche auf Grund täglicher Nachmittagstermine auch nicht drin. Denke mal, ich bin gut dabei, wenn ich n Date aufs nächste WE kriege und die entsprechende HB nicht flaked. So far... Cya later, Bitches!
  10. WOCHE 5 - Da ist diese Woche nix gelaufen. Arbeit, Familienfeiern und andere Verpflichtungen liessen keine Zeit fürs Clubgame und mehrere Dates. Das einzige vermeintliche Date erzählt mir, dass sie seit kurzem mit nem Freund von mir zusammen ist. Intimitäten mit Ihr sind somit keine Option mehr für mich. Hab jetzt noch 3 "(lau-)warme" Nummern. Hoffe, das sich bei mindestens einer in der laufenden Woche was ergibt.
  11. WOCHE 4 24.10. Set-Nr.: 1 Ort: Bei ihr Opener: - Close: Day 1 2 Sonstiges: Bei Firmenanlass kurz mit Firmenkollegin gesprochen. Am Freitag dann ne Einladung zum Essen bekommen. Punkte: (gibt's überhaupt keine Punkte fürn Day1? :/ ) 10 (technisch gesehen ist es ein Day2) Rot = durch Pickupitis korrigiert / hinzugefügt
  12. WOCHE 3 15.10. Set-Nr.: 1 Ort: Betriebsfeier Opener: Hey, du bist auch mit ABC hier? (oder so ähnlich) Close: NC Sonstiges: Kannte die Dame schon übern SC. Aber wir haben uns vorher noch nicht alleine unterhalten. Punkte: 5 Set-Nr.: 2,3,4 Ort: Betriebsfeier Opener: Hey, wie geht's? / Hi (nix ausgefallenes) Close: Burn Burn Burn Sonstiges: Irgendwie ist kein richtiges Gespräch zustande gekommen, da es einerseits zu laut war und andererseits mich die Personen nicht wirklich interessiert haben. Glaube, dass haben sie dann gemerkt, sodass sie dann natürlich auch kein Interesse hatten mit mir zu reden. Habe aber auch schon öfter gemerkt, dass ich sehr schnell die Lust an einem Set verliere, wenn nicht ein "Minimalinvest" zurück kommt. Punkte: 0.75 Set-Nr.: 5 Ort: Betriebsfeier Opener: Hi Close: Hooked Sonstiges: Wurde mir über eine Arbeitskollegin vorgestellt Punkte: 3
  13. WOCHE 2 12.10. Set-Nr.: 1 Ort: Bahnhof Opener: Hey, ich hab dich gerade gesehen und finde du hast ne sympathische Ausstrahlung und ich wollte dich kennen lernen. Close: Burn Sonstiges: - Punkte: 0.25 Set-Nr.: 2 Ort: Vorm Bahnhof Opener: Hey, ich weiss, dass ist jetzt was direkt, aber ich hab dich gerade gesehen und finde du hast ne sympathische Ausstrahlung und will dich kennen lernen. Close: Burn Sonstiges: - Punkte: 0.25 War die Woche über wenig oder gar nicht Motiviert mich konsequent PU zu widmen. Und die guten Mädels scheinen sich jetzt auch mit dem guten Wetter zu verabschieden.