Manegarm

Member
  • Inhalte

    128
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Manegarm

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    NRW

Letzte Besucher des Profils

1.413 Profilansichten
  1. Ich meine du hättest sie isolieren müssen. Wenn du zwei Meter neben ihren Freundinnen an ihr rumgrabbelst, kann es sein, dass sie nicht möchte dass ihre Freundinnen das mitbekommen. Nächstes mal am besten im tanzen Stück für Stück von den Freundinnen fortbewegen. Das ist nicht schwer, ne kleine Drehung einleiten und zack stehste schon wieder nen meter weiter weg. Alternativ kannste auch mit ihr erst was an der Bar trinken, da gibts 100 Möglichkeiten
  2. Hier haste 69 Seiten über das Thema. :D Ich bin zwar selber noch nicht alleine rausgegangen, finde es aber nicht schlimm, und will diese Erfahrnug auch mal machen. Mit allen Leuten die dir sympathisch vorkommen, würde das nicht auf bestimmte Bereiche und Zeitabstände beschränken. Vielleicht findest du ja Anregungen und dem verlinkten Thread. Lass es krachen, Manegarm
  3. Hallo Dreamcatcher, Ja, da gibt es etwas "unerledigtes", wahrscheinlich wird es daher rühren. Ich werde deine Tipps anwenden, und hoffe die Antwort zu finden. Danke für deine Hilfe Dreamcatcher, es bedeutet mir echt viel. Liebe Grüße und noch einen schönen Tag, Manegarm
  4. Sehr interessanter Aspekt, Fastlane! Habe so darüber noch gar nicht nachgedacht, klingt aber sehr einleuchtend! @Babba750 Das werde ich tun, danke! Danke euch Jungs für die Antworten, und gleich nacher mal "anwenden"!
  5. Hallo meine Verführungskollegen! Ich habe mir heute über etwas Gedanken gemacht, und würde gerne eure Sichtweise dazu kennenlernen. Es geht mir um die richtige Kalibrierung zwischen Interesse und Desinteresse an der Frau. Viele sind der Meinung (was ich bis jetzt im Forum gelesen habe), dass jeh interessierter man sich der Frau zeigt, das Interesse seitens der Frau schwindet, und jeh desinteressierter man sich gibt, das Interesse seitens der Frau steigt. Mir leuchtet es ein, dass wenn man den ganzen Abend needy der Frau hinterherhechelt, und permanent Interesse zeigt, man nicht sonderlich viel Attraction aufbaut, jedoch ist es mir etwas suspekt, dass man die Frau attracted bei völliger Desinteresse. Na klar, wenn man ne super Ausstrahlung hat, und den ganzen Abend umringt von Frauen ist, werden auch die Frauen, mit denen man aktiv noch nichts zu tun hat, auch attracted werden, nur grade bei angehenden Verführungskünstlern ist das ja nicht so oft der Fall. Um es von der entgegengesetzten Seite zu betrachten, wenn sich eine hübsche Frau für mich interessiert, finde ich das als Mann doch auch gut, und ich weiß dass Frauen es auch gut finden wenn ihr Schwarm Interesse an ihr zeigt. Heißt das man muss darf erst wirkliches Interesse zeigen, wenn man schon der "Schwarm" der Frau ist? Also wenn man genügend Attraction erzeugt hat? Mir fällt die Kalibrierung zwischen Interesse und Desinteresse noch etwas schwer, deshalb würde ich mich auf Antworten von euch freuen! Einen geilen Samstag noch Jungs und Mädels! Manegarm
  6. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, welchen Nutzen dieser Gedanke für mich hat. Ihn aktiv zu denken sehe ich als keine Bereicherung, aber er der Gedanke kommt ja passiv, also "unterschweliig" immer zum Vorschein. Es kommt automatisch, dass wenn ich ein hübsche und nette Frau kennenlerne, und wir uns gut verstehen, dass ich mich gleich verliebe. Zwar nicht in die Frau (glaube ich zumindest), sondern eher in den Gedanken, eine tolle Beziehung zu führen. Vielleicht weißt du ja woher dies kommt? Wie ich vielleicht Probleme in mir selbst habe, dass ich vielleicht denke ich brauche eine Beziehung um glücklich zu sein? Liebe Grüße, und danke nochmal, Manegarm :)
  7. @aFanguroo Finde den Vergleich sehr gut, damit lässt sich bestimmt gut arbeiten! Danke, für diese neue Idee!
  8. Ups, da habe ich echt keine Frage gestellt. :D Also meine Frage an dich ist, warum ich vielleicht so denke, wie ich das in den Griff bekommen kann, und woher das überhaupt kommt, also das "Verliebtsein in das Verliebtsein". Ich finde das ein ganz interessantes Thema, dass man nicht in eine Person verliebt ist, sondern nur in den Gedanken, wie es wäre, verliebt zusammen zu sein. Vielleicht weißt du ja, woher das rührt? Ich hoffe das war ne Frage. :P Liebe Grüße, und danke für die Antwort, Manegarm. :)
  9. Genau wie Fastlane gesagt hat, Pärchen-Wandertag ist nicht grade ein erotischer Höhepunkt. Ich würde normales Date, zu ZWEIT abmachen, kein Wandertag. Aber deine Entscheidung.
  10. Ich schätze Fastlane meint einfach, dass wenn man ein Date abmacht, dies 2 Menschen beinhaltet, und nicht noch ein Haufen Freundinnen vom der Frau. Dies sehe ich auchso, nur hat declaime ja schon zugesagt, dass er kein Problem damit hat, wenn ihre Freundin mitkommt. Würde das etwas seltsam finden, wenn er jetzt nochmal anruft, und sagt dass er keine Lust auf die Freundin hat.
  11. Und du willst dich trotzdem weiterhin mit ihr treffen? Wenn sie schon wegen sowas Drama macht..ohjeh Ne andere Möglichkeit, als sowas mit C&F vom Tisch zu wischen, weiß ich leider auch nicht. Du kannst dich ja in Drama-Bewältigung einlesen, vielleicht findest du da einen nützlichen Tipp
  12. Sieh doch in der Situation einfach die Gelegenheit, dich besser mit ihrer Freundin zu befreunden, sollte dir ein plus geben, wenn ihre Freundin dich ebenfalls mag. Später auf der Party schaust du einfach, ob du sie isolieren kannst, und dann eskalieren kannst. Sonst vorher, einfach lustiger Typ und nen spaßigen Tag mit den beiden verbringen, freu dich einfach auf die Möglichkeit, ne neue (?) Situation so für dich zu erleben. HB + Freundin. Berichte mal wie's war, viel Glück und viel Spaß! Liebe Grüße, Manegarm
  13. Einfach ironisch, lustig von Tisch wischen, "ne, natürlich interessiert mich das nicht, sonst würde ich ja nicht fragen du dummchen" (grinsend). Und dann anderes Thema anschneiden
  14. Naklar sollte der Mann die Führung übernehmen und das Treffen einleiten. Nur, wenn ihr ein Treffen abgemacht hattet, und sie kurz vorher abgesagt, sollte sie "investieren" und nach einem neuen Termin fragen. Also warte erstmal ab, es schadet ja nichts ein paar Tage abzuwarten, sich mal nicht zu melden etc. Wenn sie dann investiert, dich anschreibt z.B. und fragt wann du sonst Zeit hättest, ist ja alles super, sonst einfach in einer Woche oder so nochmal nen Date klarmachen. Heißt einfach, dass du unabhängig bleibst, wenn sie keine Zeit hat, kein Problem für dich, machste was anderes, optional triffste dich mit einer anderen Frau, und wenn du dann wieder Bock hast fragste sie wieder nach nem Treffen. Kommt einfach weniger needy rüber. Was genau meinst du damit? Liebe Grüße, Manegarm
  15. Wenn du sagst du gehst schlafen, dann geh auch schlafen, wie DonHannibal schon sagte, das andere wirkt so, als willst du ihre Aufmerksamkeit Und glaubst du echt sie wird ihr Interesse an dir verlieren, weil du off gehst wenn du es sagst?