Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'2020'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe 2 Fragen zu pick up 2020. Es gibt zu pick up sehr viele Texte, auch z.B. in der Schatztruhe und "Pickup Guides & FAQ" befinden sich hunderte topics mit zehntausende Beiträge. Gibt es irgendwo (z.B. im Internet oder hier) eine (kurze) Deutschsprachige Zusammenfassung zu pick up bzw. um in der Praxis erfolgreich zu verführen? Falls das Thema "Einführung und grundlegende Texte zu Pick-Up - PFLICHTLEKTÜRE" DIE Zusammenfassung zu pick up ist: ist dies das Mindeste was man wissen/können muss zu pick up bzw. um in der Praxis erfolgreich zu verführen oder gibt es dafür irgendwo eine kürzere Deutschsprachige Zusammenfassung?
  2. Hi Leute, ich, 28, HG 6-7, hab mich früher immer schwer damit getan, mir meine Misserfolge einzugestehen und offen damit umzugehen. Nach etlichen Reisen, Leben im Ausland und mittlerweile über 170 Lays gehe ich aber wesentlich entspannter damit um und fühle mich einigermaßen im Reinen mit mir selbst. Bei all den Lays muss man sagen, dass ca. die Hälfte davon im Ausland war, zumeist Südamerika und Asien. In Deutschland ist mein Layschnitt so bei HB6 maximal, eher leicht drunter. Dafür kann ich glaub ich zumindest von einer realistischen Einschätzung sprechen. Ende 2019 hab ich für 3 Monate in Südamerika gelebt und war so richtig im Groove dort - genau meine Kultur, Musik, Lebenseinstellung. Kam dann um Weihnachten wieder und war dann mit nem Kumpel in China und den Philipinnen. Jeder, der schon mal in den Philipinen war, weiß auch wie es dort abgeht für weiße Kerle 😀 Nun gut, soviel, zu meiner Vorgeschichte. Es ist immer wieder ein Kulturschock nach Deutschland zu kommen und sich mit den Frauen hier zu quälen. Aber ich will mich nicht beklagen, wir sind ja alle hier, da wir uns dem stellen und uns verbessern wollen! Ende Januar also hier angekommen und etwas gechillt erstmal, dann angefangen meinem Ziel für dieses Jahr nachzugehen: Night Game verbessern. Ich war nie ein guter natural Nightgamer, hab allerdings auch nie wirklich konsequent nightgegamed, meine Jugendabende sind meistens besoffen beim Dönermann geendet, ohne je wirklich was zu versuchen. Wann immer ich mal ne gute Mood hatte, ging auch was - zumindest KC oder NC. Lays vom Nightgame kamen vor, kann ich in meinem Leben aber an zwei Händen abzählen, zumindest SNLs. Dem wollte ich also nachgehen. War dann im Februar 2/3 mal feiern, mehr oder weniger nüchtern und hatte erste Erfolge in Form von guten Gesprächen, KC, NCs, keine Lays. Bei Tinder ging erstmal nichts, was aber auch daran lag, dass ich einfach kein Bock hatte nachdem es in Asien so einfach war. Dann war irgendwann Ende Februar/Anfang März und nach 4 Wochen ohne Sex dreh ich mental schon mal durch. 1-2 Tinder Dates gehabt, bei denen aber außer KC auch nichts ging. Und das obwohl beides Latinas waren! Ich hab eindeutig ein Kalibrierungsproblem, entweder too much comfort oder too much cockyness. Beim nächsten Feierabend dann die Erlösung. Eine aus dem Freundeskreis meiner Kumpel wurde gerade sitzen gelassen und hatte von Anfang an ein Auge auf mich geworfen. HB 7,5, wohl eine der heissesten Frauen, die ich in Deutschland gelayed habe, definitiv unter den Top3 in dem Club an dem Abend, und das will in einer Studentenstadt schon was heißen. Am Anfang bisschen geneckt, wahrscheinlich zu viel bzw. nicht konsequent dem nachgegangen (mein Clubgame still sucks), sie hatte mittlerweile mit nem anderen geflirtet. Am Ende des Abends aber durch Persistance und etwas Glück mit ihr auf der Tanzfläche gelandet und sie nennt irgendwann die magischen Wort: "Können wir zu dir gehen?" Wir sind dann am Ende zu ihr gegangen und sie hatte ne übelste LMR (der Heimweg war lange 25 Minuten), aber ja - der Lay war in. Am selben Tag dann noch ein Tinderdate gehabt und ich denke die 0 fucks Einstellung da ich in der Nacht bzw am Morgen davor Sex hatte, hat sein übrigens getan. Mit ner 19-Jährigen HB 6,5 (mein erster 2000er Jahrgang!), war eher ein confidentes zweistündiges AFC Bar-Gespräch, aber sie war on und wir sind bei ihr gelandet. Ende März war ich dann nochmal für 2 Wochen im Osten des Landes und hatte dort 2 weitere Tinderlays mit HB 6en. Mit der ersten hab ich mich in einer Bar getroffen, die aber schon zu war wegen Corona, sind dann direkt zu ihr und sie war nach ca.15 Minuten nackig, der Lay kam nach heavy LMR aber erst 2 Stunden später. Zweiter Lay war ein confident AFC-Bar Abend mit Location Wechseln und anschließender Übernachtung beim HB. Jetzt würde man eigentlich denken: War doch eigentlich gar nicht so schlecht, oder? Well...here comes April! Ich weiß viele hier sind strikt wegen Corona. Meine persönliche Meinung ist da ein wenig anders, zudem hatte ich das Virus bereits im Dezember. Man sagte mir ich sei immun, und wenn sich ne Tusse mit mir trifft in der Situation ist es ihre Schuld. Nach einem weiteren second Day Lay mit einer HB 5,5 von Tinder bin ich nach Münster gezogen für einen Monat. Dachte da wirds rundgehen und war schon richtig motiviert. Hatte auch nicht wenige Matches bei Tinder, direkt am zweiten Tag hab ich mich direkt bei Target 1 zu Hause verabredet. War sogar eine HB 7, es hat sich aber herausgestellt auch eine (ehemalige) Escort-Dame, die gerade eine perfekte Woche privat machen wollte. Hat mich etwas abgeturned, das hab ich wohl auch gezeigt. Wir wollten es nach ca. ner Stunde trotzdem machen, hab aber keinen hoch bekommen, was sie wiederum abgetruned hat und dann bin ich auch abgezogen. Lustiger Start, dachte ich. Target 2, Tinderdate, war ein paar Tage später, über Text waren wir beide super cocky, am Ende wollten wir uns als Aladdin und arabische Prinzessin auf die Suche nach fliegendem Teppichen machen. Letztendlich konnte ich den Frame nicht halten und bin zu AFC mäßig rübergekommen. Sind nach einem Spaziergang zu mir, KC wurde aber mehrfach abgeblockt und 1 Tag später kam die Message, dass es für sie nur freundschaftlich schön gewesen wär, aber nicht mehr. Sie war eine HB 6. Das nächste Date, Target 3, ließ nicht lange auf sich warten, eine HB 5 (auf Bildern ne 5,5) kam direkt zu mir nach Hause, also eigentlich ein Elfmeter. Gespräch lief ganz gut eigentlich, aber auch hier wohl zu AFC mäßig rübergekommen. Wir haben dann nach ca. ner Stunde rumgemacht und sie meinte direkt, dass mehr als das heute nicht passiert. "Auf jeden Fall nicht" antwortete ich und hab sie weitergeküsst und angefangen zu eskalieren. Nach ner Minute ist sie dann entschieden aufgesprungen und meinte sie geht besser....und ist dann auch gegangen. Scheiss Gefühl, auch wenn es nur ne HB 5 war. Zwei Tage später, das nächste Homedate bei mir mit Target 3, der nächste Elfmeter. HB 6 auf den Bildern, in echt vielleicht sogar ne 6,5. Habe von Anfang an gespürt, dass sie etwas reserviert war. Guter Gesprächsflow, bin aber wieder etwas zu sehr in die AFC Schiene abgerutscht, aber definitiv mit ein paar Qualifying und Tease Elementen. Hatte irgendwann ein gutes Gefühl, sie hat sich geöffnet, war aber nicht touchy. Und hat sich irgendwann vom Bett auf den Schreibtischstuhl gesetzt. Als sie dann aufs Klo ist, hab ich mich dort hingesetzt und bin dann zunehmend eskaliert, da waren wir schon 2 Stunden im Date. KC abgeblockt, weiter Comfort aufgebaut, zweiter KC ist sie drauf eingestiegen, aber nur kurz. Meinte dann, dass sie so eine nicht ist und wir uns gerne normal weiterkennenlernen können. Nunja, hab ihr dann gesagt, dass ich sie attraktiv finde und es für mich dazu gehört, schnell körperliche Nähe aufzubauen. Kurze Zeit später ist sie gegangen und hat mich direkt geblockt. Nächster Schlag ins Gesicht. Woche später das nächste Homedate, mit dem 41 jährigen Target 4, das sich später als 45 Jähriges geoutet hat. Auf den Bilder eine HB 6,5, in echt 5,5 bis 6 max.. Ich hatte mir vorgenommen konsequent shittests zu kontern und keine AFC-Schiene zu fahren. Nachdem die ersten paar Shittests pariert wurden (und da kam einer nach dem anderen) war sie mehr und mehr on. Nach 15 Minuten bei mir durcheskaliert und den Lay geholt. Älteste Frau meines Lebens, war aber insgesamt auch nicht wirklich befriedigend. Deshalb wollte ich natürlich mehr. Heute dann das nächste Homedate, Target 5, HB6 auf den Bildern, in echt 6,5 - vielleicht sogar ne 7. Hatte mir fest vorgenommen, dieselbe Schiene durchzuziehen wie bei Target 4, leider ist meine Nervosität wohlt etwas durchgesickert und ich bin wieder abgerutscht. Immerhin haben wir guten Augenkontakt gehalten und auch viel gelacht. Ich habe aber gemerkt, dass ich etwas unruhig sitze (finde es übelst schwer auf einem Bett gemütlich zu sitzen). Nach ca. 45 Minuten zum KC angesetzt, der auch erwidert wurde. Wie auch sonst meinte sie, dass es für sie hier nicht weitergehe, da sie kein Feuer fühle. Ich direkt zum nächsten, energischen KC angesetzt, den sie auch etwas energischer erwidert hat, dann aber nach ner halben Minute zurückgezogen und gemeint, dass sie nichts spürt, das aber Voraussetzung für sie sei, um mit jemandem Sex zu haben. In meiner Enttäuschung, da ich bei Begrüßung echt ein gutes Gefühl hatte - sie hatte mich zu Beginn mit diesen funkelnden Augen angeschaut - hab ich dann gesagt: "Kein Problem, danke für deine Ehrlichkeit. Kannst du dir erklären, warum? Hatte nämlich das Gefühl, dass da durchaus sexuelle Spannung war." Sie meinte dann, dass sie sowas direkt am Anfang fühlt und bei mir eben nicht das war. Daraufhin hab ich mich bedankt, sie zur Tür gebracht und alles gute gewünscht. Das war mein erster Field Report, nachdem in in den letzten 3 Wochen nur einen von 5 Elfmetern verwandeln konnte (Mann, ich glaub selbst England hat ne bessere Quote :-)) fühle ich mich sexuell gesehen gerade sau frustriert und suche nach Gründen. Kalibrierung falsch? Aussehen nicht wie in Tinder?(nunja, hab etwas rumprobiert, fast alle Targets haben mich mit verschiedenen Profilbildern getroffen, und die sind alle maximal 1-2 Jahre alt)? Hygienischer Grund (kann eigentlich auch nicht sein, vor jedem Date geduscht, Zähne geputzt, Parfume aufgetragen)? Zu viel AFC? Spürt man meine Unsicherheit? Ich sage auf jeden Fall manchmal Dinge, die wenig Sinn im Kontext machen, ich sie aber sage, da mir die Kreativität fehlt, etwas "besseres" zu sagen. Ich brauch wohl noch ein paar mehr Anläufe, um den deutschen Markt zu knacken, werde beim nächsten Versuch wieder den Target 4 Approach versuchen, anzuwenden. Hoffe der Report gefällt/hilft dem ein oder anderen. Cheers
  3. John1997

    Tagebuch

    Hallo Forum, ich habe mich jetzt auch dazu entschlossen endlich was zu ändern und hier einfach mal meine Gedanken einzutragen bzw mein Leben zusammenzufassen und die Entwicklung der nächsten Monate zu dokumentieren. Keine Ahnung ob es was bringt, normalerweise mache ich sowas nicht. Zu meiner Person: Mein Name ist John, ich bin 22 Jahre alt und will unbedingt was an meiner "Angst" vor Frauen ändern. Aufgewachsen bin ich ohne Mutter, da diese früh verstorben ist. Ich habe keine Ahnung ob das irgendwelche Psychischen Probleme hinterlassen hat, aber eigentlich habe ich das nie so gemerkt. Meine Jugend bestand aber hauptsächlich aus viel scheiße bauen, mit meinen Jungs abhängen, rauchen, zocken, kiffen und trinken. Ich hatte jetzt nie ein starkes Drogenproblem, aber meine Wochenenden waren doch sehr davon geprägt. Mein erstes Mal hatte ich mit 14 mit der Dorfschlampe überhaupt. Es war niht schön und ich wurde auch nur benutzt um einen Kumpel eifersüchtig zu machen. Mein erstes mal Verliebt war ich auch mit 14 in meine beste Freundin, die sich dann an meinen besten Freund rangemacht hat und ihn neben mir in meinem Bett weggeflankte. Mega. Ich will darüber nichtmal rumheulen, weil ich hatte damals genug chancen bei ihr, aber hab es halt einfach verkackt, weil ich so verdammt schüchtern war. Mit der Zeit und mehr Alkohol konnte ich diese Probleme aber vergessen und hab mich auch mehr an Mädchen rangetraut. Soweit so gut. Ich war eigentlih so gut wie immer besoffen auf den Partys, aber hab öfters mit Mädchen rumgemacht und konnte auch ab und zu mal welche aufreizen. Aber in meinen Augen waren das auch oft Schlampen, die jeder hätte aufreizen können. Mein Leben ging nebenbei immer mehr den falschen Weg. Ich verlor meine Ausbildung, weil ich einfach kein bock drauf hatte und nebenbei meinen Führerschein verloren habe, weil ich noch Thc im Restblut hatte. Meine Freunde mussten mich dann dauernd umherfahren, was die natürlich auch nicht gefeiert haben. Mein Vater und meine Familie drehten immer mehr durch und schickten michd ann für ein Jahr ins Ausland, da war ich ungefähr 18. Dieses Jahr hat mein denken über die Menschen und auch der Umgang mit Menschen um einiges Verändert. Weil ich einfach gemerkt habe das mich mein Scheiß egal ich ficke die Welt Verhalten nicht weiterbringt. Da kam schon der Schluss das ich verdammt nochmal nicht mehr rumheulen will und einfach was aus meinem leben machen will. Als ich wiederkam fing ich mein Fachabi an und fing auch an zu trainieren. Jetzt studiere ich und bin halbwegs durchtrainiert. Das ist jetzt meine Vergangenheit. Sorry, ich bin nicht der beste und interessanteste "Textwriter". Was ich noch sagen kann ist, das ich ungefähr mit 6 Frauen sex in meinem Leben hatte und bis jetzt immer noch keine Beziehung führen konnte. Der Grund dafür ist einfach, dass ich es einfach nicht auf die Kette kriege mit Frauen anständlich zu reden bzw auch sau viel Kacke laber. Ich hab gar keine Probleme neue männliche Freunde zu finden, aber von den hab ich mittlerweile einfach genug. Aber keine einzige Weibliche Freundin, Freundschaft + oder Beziehung. Nichtmal itneresse haben Frauen noch. Natürlich hab ich ab und zu nochmal eine aufgerissen wenn ich voll war oder so. Aber das ich nüchtern mal was auf die Reihe kriege ist wirklich selten. Ich habe mich schon viel mit Persönlichkeitsentwicklung auseinander gesetzt, vllt hat es mir ein bisschen geholfen, aber eig denkt man nur durchgehend über sein Verhalten nach und ist dadurch nur ein komischer Typ mit stock im Arsch. Meine Erfahrung. Ich habe aber jetzt vor einigen Tagen das Pick up Forum gefunden und muss sagen, dass mich die Ergebnisse und Erfahrungen hier sehr Beeindrucken und ich damit eigentlich mein Hauptproblem komplett beseitigen könnte. Und zwar meine Verdammt schüchternheit bei Frauen. Ich will jetzt einfach das sich endlich was ändert und werde übermorgen in die nächste Stadt gehen und da erstmal direkt ein paar Frauen ansprechen. Ich hoffe das ich damit die ersten Steine lege für den Weg den ich Versuche zu gehen. Ich würde mich über Tipps, Fragen oder sonstiges freuen. Lg John