-Raab-

User
  • Inhalte

    58
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     199

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über -Raab-

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.077 Profilansichten
  1. Hat mal jemand Shock & Awe bei Daygame probiert?
  2. Hast du da Erfahrungen gemacht? Ich meine, ich hab ja extra die Unterteilung gemacht. Natürlich gibt es jene Frauen, die du angesprochen hast. Meiner Erfahrung nach gibt es aber auch die "aggressiven", die dann bei jedem Annäherungsversuch in Defensivstellung gehen. Meine Stichprobe ist da zugegebenermaßen klein, aber online gibt es davon gefühlt immer mehr.
  3. Mal n anderes Thema. Es kommt mir vor, als sind auf Tinder und vor allem Lovoo immer mehr Frauen unterwegs, die von vornherein sagen/fragen/in ihrem Profil stehen haben, dass sie ne feste Beziehung haben wollen. Was glaubt ihr, ist das ebenfalls das Los des HG8>abwärts, dass einige Frauen vermehrt mit HG6-7 matchen und Beziehungsschiene fahren? Ich mein klar, bei einigen ist trotzdem Sex auf dem ersten Date möglich, ist finde ich trotzdem abturnend wenn man das immer direkt so auf die Nase gebunden bekommt. Und echt viele, hab ich zumindest das Gefühl, kommen damit aggressiv direkt auch an - und die sind dann auch in der Regel in echt so verklemmt und halten auch schön immer den Sicherheitsabstand von 2 Meter, auch unabhängig von Corona😁 Ist mMn auch ein Punkt für eure Diskussion. Wenn Frauen genau so Bock hätten wie Männer auf casual sex, dann würden das nicht so viele Mädels schreiben, Verantwortungsabwälzung hin oder her - man kann auch einfach nichts dadrüber schreiben. @grandmasterkermit Zu deinem Beitrag: Ja und nein. Red Pill Ansichten zu haben ist generell ein Zeichen, etwas über den Horizont hinaus denken zu können. Ich kenn dich nicht, also keine Ahnung, aber kenne viele Leute, die sich dann zu hart da rein steigern. Ich rate da immer mit Vorsicht genießen und reflektiert ein eigenes Bild machen. Natürlich lieben Frauen Sex, aber den Sex Drive kann man überhaupt nicht mit Männern vergleichen, da wir einfach komplett anders funktionieren. Männer sind theoretisch immer horny, und wollen Sex, mit so vielen wie möglich und je hübscher desto besser. Frauen sind per se nicht horny, sondern nur wenn sie emotional horny werden. Das klappt durch sehr gutes Aussehen, viel Geld, Status und bedingt durch Game, etc. Kurz gesagt, Frauen wollen den ALPHA Cock - und wenn sie die Chance auf diesen haben, ist ihr Drive auf ihre Weise denke ich noch viel stärker als bei Männern. Das ist auch der Grund, warum die richtigen Alpha Cocks jede haben können. ABER: Wenn MANN sagen wir mal ne HB9 oder HB10 am Start, red Pill geschluckt hat und seine 7 Sinne bei sich zusammen hat, wird er trotzdem andere Frauen begehren und ficken. Einfach weil er es kann und weil keine Frau der Welt den kognitiven Value bzw die Intelligenz hat, einen HG9 oder HG10 langfristig zufriedenzustellen. Wenn FRAU ihren persönlichen ALPHA Cock gefunden hat, wird sie alles daran setzen, diesen zu binden. Sie braucht keinen Sex mit anderen HG. Klar, unter Umständen kann es dennoch passieren, dass sie emotional erregt wird und Sex mit nem anderen HG hat, der für sie in diesem Moment einen ähnlich hohen oder noch höheren Value hat, allerdings betrifft dies nur Low Self Esteem Girls oder die Frau ist besoffen. Sie wird im Normalfall aber nicht aktiv danach suchen. Was diese Tatsache auch zur Folge hat ist, dass wenn Frau mal einen HG8 aufwärts am Start hatte, und jede HB6.5 aufwärts hat mit Tinder dazu exzellente Chancen, dass ihre Ansprüche steigen. Da Frauen ihren Marktwert anhand der Männer festmachen, mit denen sie was hat(te), anstatt an ihrer Identität oder ihrem Aussehen, will sie darunter nicht mehr daten. Bzw. wird alles darunter ihre Emotionen nur sehr schwer triggern. Da kommt man nur mit gutem Game und glücklichen Umständen weiter. Das macht es gerade auf Tinder, aber auch generell in real Life, signifikant schwerer für alle HG7 abwärts. Typen haben nämlich auf der anderen Seite überhaupt kein Problem damit, auch mal nach weiter unten zu bumsen. Selbst wenn man mal ne 9 hatte, ist man trotzdem wieder froh, ne 6 zu ballern, wenn davor nen Monat nix lief. Bei Frauen eben nicht. Deswegen finde ich sollte man nicht vergleichen, ob der männliche Sex Drive bei 89/100 ist und der weibliche bei 78/100, sondern den unterschiedlichen Approach sehen. Was daraus mMn aber definitiv resultiert ist, dass Mädels außer einige Ausnahmen und jenen mit Liebeskummer zu wesentlich weniger Polygamie tendieren, WENN sie einen ALPHA Cock am Start haben oder die Chance auf einen solchen sehen.
  4. @Lance Hardwood irgendwie argumentierst du für beide seiten😀
  5. Generell guter Beitrag, muss aber widersprechen, dass Menschen Freundschaften nur mit Menschen eingehen, die sie attraktiv finden. Frauen suchen sich bewusst AFCs, speziell wenn sie keine Beziehung am Start haben, um ihr Frauen-Manipulations-Ding halt mit irgendjemandem durchzuziehen. Da würde in keiner Welt des Universums irgendwas passieren. Ob das hier beim TE auch so ist, dafür haben wir zu wenige Infos über das zwischenmenschliche Verhältnis. Ist natürlich per Definition auch keine Freundschaft, aber wenn man so denkt gibt es auch überhaupt keine Beziehungen zwischen Mann und Frau auf der Welt, weil Frauen die Beziehung nicht um des Menschen Willen, jedoch um des Values Willen für sie selbst führen. Zudem waren auch meine wenigen Freundschaften mit Frauen, bewusst oder unterbewusst, mit HBs, die ich nicht attraktiv finde. Vielleicht wiel die erste mit einer HB, die ich attraktiv fand, in einer 3-jährigen Beziehung geendet ist 😁 Zum Thema: Auf jeden Fall den Zeitpunkt verpasst. Falls ihr nicht zu viel Zeit zusammen verbracht habt, ist vllt noch was drin. Würde mal paar Woche/Monate den Kontakt abbrechen. Vielleicht siehst du sie ja danach irgendwann mal betrunken auf ner Party. Dann kannste ja mal eskalieren. Ob jemals Attraction von ihrer Seite aus da war, wirst du dann immerhin herausfinden können.
  6. Jap, so ein sexting und verliebtes texting kann mal 3-4 Tage gut gehen, danach wirds Shittests ohne Ende hageln, und es ist fast unmöglich sich da rauszuzwängen, wird bei 2 Wochen so oder so schwer. Die Dame scheint sehr sprunghaft zu sein. Wünsche dir alles gut, würde sie eventuell mal anrufen und dann etwas erwähnen wie dass du recht busy bist und dich die nächsten Tage meldest. Dann mal 1-2 Tage ignorieren und wieder anrufen oder schreiben. Was diese Frau macht ist Manipulation von hinten bis vorne, und deshalb hat sie auch keinen Freund, den sie ja eigentlich will. Ich will dir die Flamme nicht austreiben, du magst sie ja - und solltest deinen Spaß mit ihr haben. Allerdings auch nicht vergessen, was sie mit dir schon abgezogen hat vorher, wenn du Gefühle entwickeln solltest. Erst wollte sie dich ficken, dann hat sie dich abserviert, dann wollte sie Freundschaft, dann war sie wieder geil, hat dich aber nicht rangelassen (wahrscheinlich gepumped und gedumped in der Zeit, in der DU dir sorgen machst und den Rat in einem Aufreißerforum suchst). Jetzt schickt sie dir auf einmal Nacktbilder und schreibt ununterbrochen. Es ist Zeit, dass du die Kontrolle übernimmst und dich rar machst bzw. den Ton angibst, was und wann läuft.
  7. Stimme ich zu. Hatte auch überlegt das anders zu verpacken. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein so großer Fehler ist aus einem yes girl ein no girl zu machen. Was man noch zur hypothetischen Pussy Analyse hinzufügen sollte: Sie ist neu in der Stadt, ich auch - kennt noch nicht so viele Leute, vor allem wegen Corona. Wenn es nen Dude gibt ist der auch von Tinder, hatte das als Aufhänger für den Approach gewählt. Von daher gestern vllt einfach in einem sehr einsamen State erwischt?
  8. Den find ich sehr gut! Danke sehr. Die Logik dahinter regt mich trotzdem auf. Vielleicht trifft sie sich ja wirklich mit jemandem. Aber wieso dann gestern so on, und heute so was? Dann soll sie es doch gleich sagen, oder wenn sie sich in echt nicht traut, es mir schreiben, oder gar nicht zurückschreiben😅
  9. Moin Leute, nach Ewigkeiten gestern mal wieder meine AA überwunden und nen Daygame Approach gemacht. War eine HB7.5 und ich hab sie direct angesprochen. Sie war on, etwas Smalltalk gehalten und Nummern ausgetauscht. Hab ihr 2 Stunden später ne kurze Message geschrieben, dass es cool war sie kennen zu lernen. Sie hat auch direkt geantwortet mit ebenso, haben einige, wenige Nachrichten gewechselt und ich hab spontan ein Treffen vorgeschlagen für den selben Abend, oder alternativ Montag. Sie hat gesagt, sie könne nicht, aber Montag ginge. Also Montag gebongt, sie hat dann auch noch 2,3 Mal weiter geschrieben und Fragen gestellt, was ich das WE so mache. Ich meinte dann irgendwann, dass ich jetzt los muss und mich wegen Montag nochmal melde. Sie dann nochmal mit alles klar und freu mich blabla. Stand hier meine Einschätzung: Sie ist on und hat Bock auf ein Treffen Jetzt aber gerade ne Message reingekommen, dass sie sich eigentlich mit jemandem trifft, mit dem sie sich etwas richtiges vorstellen kann und sie mir das gestern nicht auf die Nase binden wollte, da sie mich sympathisch findet und es mutig fand. What?🙄 Meine Einschätzung, eventuell zu wenig Comfort aufgebaut (haben so 4-5 Minuten geredet, wenn überhaupt). Jemand etwas Ähnliches im Daygame erfahren? Gestern natürlich gefühlt wie der geilste, bei 100% Ansprech-Erfolgsquote und ich denke mein Daygame war solide und mein Textgame darauf gut. Würdet ihr a) Nachricht ignorieren und in paar Tagen nochmal melden, am besten telefonisch b) etwas schreiben a la, kein Problem, treffe mich auch mit anderen. können uns ja einfach ganz normal kennen lernen c) komplett nexten (naaaaaain!!) d) anderer Vorschlag? Danke vorab für eure Zeit!
  10. Puh, ich weiß LMR kann abfucken. Aber wenn du die Frau unbedingt willst, musst du dir halt irgend nen scheiss einfallen lassen..."ich find dich heiß, geht jetzt einfach nicht anders"..."eigentlich ist es ja 3:1...mein kopf, mein körper, dein körper gegen deinen kopf", dann mal freezen, dann wieder eskalieren, selbst die Nummer von anti-judgement hat schon in letzter Instanz gezogen. selbst die sache auf den Punkt bringen hat schon gezogen ("was änder es jetzt, wenn wir sex haben oder nicht?", natürlich während einer leidenschaftlichen Eskalation.) Ich nehme an, dass du einfach nicht entschlossen genug warst. Wenn du sie richtig leidenschaftlich rannimmst, hätte sie sich dir hingegeben, so hast du dich ihrem Frame untergeordnet. Das mit dem nicht rumficken war natürlich n shittest, sie wollte ja schon mit dir ficken...die wirkt halt auch echt wie ne richtige dumme Frau einfach, belabert dich mit irgend ner scheisse dauerhaft. Bist jetzt entweder raus oder in der Beziehungsschublade...viel Spaß damit⛷️ Ich weiß LMR ist ne heikle Sache, aber in so Situationen musst du einfach intensiv und entschlossen sein, und ich glaube dass sie dich hier absichtlich getestet hat - da sie einfach jemanden will, der sie richtig rannimmt bzw von dir sehen wollte, dass du nicht der Looser vom letzten Mal bist. Hast es aber leider wieder nicht gepackt. Musts dir aber auch keinen Vorwurf machen, solche Situationen brauchen Erfahrung und auch ein Gefühl dafür, wie weit man gehen kann.
  11. Es gibt keine guten Mädels, nur solche die wegen Erziehung & Gesellschaft nicht die Cojones haben, Bitches zu sein.
  12. Interessante Aussage. Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Wer seinen Lay Count schnell hochtreiben will, sollte einfach mal nach Cebu in die Philipinnen, oder im Worst Case Manila/Jakarta/Bangkok. Da kann jeder weiße wenigstens jeden zweiten Tag n Date haben. Südamerika kommt auf den Typen an, aber man kann auf jeden Fall sagen, dass Latinas den Macho in dir WOLLEN, und wenn du dominant auftrittst, sie dich auch lassen - nicht wie so einige Feministinnen in Zentraleuropa oder auch Spanien. Game-technisch hat es mir in Südamerika definitiv am meisten Spaß gemacht, allerdings ist das nichts für "Nice Guys". Bei mir hat es einfach den Humor getroffen, weshalb ich mich dort auch mittel- bis langfristig irgendwann mal wohnen sehe. Und mit Reggaeton haben die auch die mit Abstand geilste Musik auf dem Planeten, den dazu auch noch jede normal tickende Frau abgöttisch liebt - und tanzt 😎 In Europa hatte ich gute Erfolge in Kopenhagen vor etwas mehr als nem Jahr. Zwar nur 3 Tage dort gewesen, aber nur mit online Game auch 3 Dates gehabt, sehr internationale City, denke das gilt für alle skandinavischen Staaten. Dafür scheiss Wetter. Deutschland find ich persönlich ist schwerer geworden, wenngleich ich immer nur Ausrisse an Erfahrungen hier hab, da meistens nur für wenige Wochen/Monate im Lande. England fand ich auch sau schwer! Hab dort n Jahr gelebt und bin fast nur mit Ausländerinnen ausgegangen. Dafür im Urlaub immer mal was mit Engländerinnen gehabt. Lag aber eventuell auch daran, dass ich in nem kleinen Kaff war und kaum Nightgame/Day Game gemacht habe. Speziell Night Game passiert fast alles in England. Griechenland kann ich noch unter recht schwer hinzufügen. Hatte es auch schon mal in nem anderen Thread geschrieben. Macht trotzdem mehr Spaß als in D, da Frauen einen bessere Humor haben. Gilt wahrscheinlich auch für die meisten südeuropäischen Länder. Generell glaub ich, dass Frauen in Feministinnen-Ländern, speziell kann ich von Deutschland, Österreich, England und Frankreich sprechen, einfach den schlechtesten Humor haben. Amerika ist da eher positive Ausnahme. Osteuropa ist sicher auch wesentlich einfacher für Europäer, allerdings muss ich auch sagen, dass ich die Attitude von vielen polnischen, russischen, ukrainischen Frauen nicht so feier. Viel zu ernst. Sind halt so aufgewachsen die Puppen. Aber dafür ist es für einen normal aussehenden Typen mit Charakter und etwas Game möglich an HB 7+ zu kommen. In Afrika hab ich jedoch noch nie gegamed. Hast du da Erfahrungen?
  13. Ja, find das jetzt auch nicht so dramatisch. Fand das Mädel ist schon sehr hübsch gewesen, eher ne HB8, natürlich werden da die meisten erstmal liken. Danach kam ja auch raus, dass doch nicht so viele interessiert waren an nem realen Treffen.
  14. Ist wahrscheinlich Typsache, aber ich kann einfach nicht verstehen, wie man als Single-Mann (und selbst als Nicht Single-Mann,) aufs Land ziehen kann, vor allem bevor man 40 oder 50 ist. Auf dem Land wohnen nur Bauern und Familien und Mädels in ihren Teenie Jahren. Jede normale Frau, sie muss nicht mal gut aussehen, zieht in eine größere Stadt, sobald das Abi geschafft ist. Und selbst unabhängig davon. Ich sehe da 0 Vorteile. Man kann nichts machen, es nichts los, jeder kennt dich und hat ein Bild von dir, in der Regel hat das ganze Dorf eine beschränkte und sturre Meinung über alle möglichen Themengebiete und kaum jemand von denen ist mal rausgekommen. Sehe da 0,0 Vorteile, außer du hast deine Traumfrau gefunden, willst Kinder & Familie und keine Reizüberflutung an gutaussehenden Typen, die dir deine Prinzessin wegschnappen wollen.😀 Aber Respekt zum Thema Darmstadt/Mannheim, in beiden Städten wohnen doch fast nur Männer🤣
  15. Chinesinnen wachsen meist sehr behütet und in einer eher prüden Gesellschaft auf. Dementsprechend sind sie in den meisten Fällen sehr schüchtern und unerfahren. Allerdings definitiv neugierig sexuell gesehen und gerade wenn sie im Ausland sind auch interessiert an "Nicht-Chinesen": Die Sprache ist bei vielen eine Barriere, aber wenn sie Englisch sprechen oder sogar Deutsch sind sie in der Regel sehr offen. Traveller und Jobreisende kann ich mir vorstellen sind da aber auch nochmal ne andere Seite. Generell gesehen bleiben Chinesen oft in ihrem sozialen Circle mit anderen Chinese. Ein Online Match ist also definitiv ein vielversprechender Start. Kann aber natürlich auch nur Langeweile oder im Optimalfall Neugierde sein, da die Chinesen in der Gegend gering oder langweilig sind😬