SimonPU

User
  • Inhalte

    23
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     163

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über SimonPU

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

234 Profilansichten
  1. PICKUP: Bezüglich pick up gibt es viele TOPICS, viele BEITRÄGE, insgesamt sehr viele Texte. Wo gibt es empfehlenswerte Zusammenfassung(en) zu PICKUP?
  2. SimonPU

    Frauen ab 35

    Ich bin 31 Jahre alt und möchte Frau(en) ab 35 Jahre alt: 1. Findet Mann das einfacher, "draussen" (Street, Club...) oder online (Datingseiten)? 2. Wo findet Mann am besten Frau(en) ab 35 Jahre alt für z.B. ONS, Affäre, Beziehung? 3. Wie findet Mann am schnellsten Frau(en) ab diesem Alter die "willig" (z.B. für Sex, kuscheln) sind?
  3. Falls dieses Thema woanders hingehört, bitte mitteilen oder gleich verschieben. Deutschsprachige, gratis PUA bzw. Pick-Up Videos: Es wäre interessant zu wissen welche Pick Up Artists, Pick Up Gurus ihr empfehlen könnt. Welche deutschsprachigen, gratis PUA bzw. Pick-Up Videos (z.B. auf Youtube) sind empfehlenswert?
  4. Auch ich habe den Eindruck dass die "Qualität" in den letzten Jahren gesunken ist. Uiuiui, was für Frauen man online so alles antrifft, hier einige Beispiele: - mit Borderline - mit Angststörungen - mit psychischen Probleme - sind oder waren in der Psychiatrie oder ähnlichen Einrichtung - solche die nur schreiben also aus Langeweile, Unterhaltung oder so - solche die treffen immer verschieben, es gibt also kein treffen - dumme - mit gesundheitlichen Probleme - verlogene Ich bin selber überrascht dass man derart viele Frauen mit solchen Problemen beim online Dating sieht. Man kann mit online Dating sehr viel Zeit verschwenden.
  5. Durchaus cool und sjnnvoll: Welche Erleuchtete, Advanced Member, Ratgeber, Experten stellen sich zur Verfügung um sowas einmal durchzuführen?
  6. Also ich hab den eindruck dass beim onlinedating, OG früher viel mehr ging. Ihr erfolgreichen experten, ratgeber, Advanced Member, naturtalente: Wie geht ihr heutzutage vor um beim onlinedating, OG erfolgreich zu sein?
  7. Egal, fertig, dieses Topic sollte geschlossen werden.
  8. Ah übrigens Herr NACHTZUG vielleicht würde es dir Mal gut tun zur Abwechslung durch eine Falschaussage von einer Frau (Beispielsweise sexuelle Belästigung oder Vergewaltigung oder so) in Untersuchungshaft und dann eventuell ins Gefängnis zu kommen - dann kann der feine Herr Mal sein Verhalten reflektieren.
  9. NACHTZUG, sorry die Ausdrucksweise aber ich scheiss auf dich und deine Nachrichten. Wenn DU Bock hast dann gehe du in die Psychotherapie. Aber lass mich in Zukunft in Ruhe.
  10. Die von mir geschriebene Geschichte ist wahr. Das von LAFAR geschriebene, ich zitiere: „1. Scheiß 2. Drauf 3. Ist ne einmalige Sache gewesen. Haks ab.  Manchmal trifft man auf Vollidiotenmenschen. Mach das nicht am Geschlecht fest.„ Gehört zu den Beiträgen, die mir am besten gefallen, trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf. Es ist eine Kernaussage drin die hier im Forum (mehr als 1 Person) übersehen hat, nämlich Folgende: „Ist ne einmalige Sache gewesen. Haks ab.“, und das ist es tatsächlich, ich hatte vorher noch nie eine falsche Anschuldigung wegen Köperlicher Gewalt oder Androhung von körperlicher Gewalt, es ist wirklich das erste Mal für mich. Wäre ich viel mehr falsch angeschuldigt worden wegen körperlicher Gewalt oder Gewaltandrohung (beispielsweise 30 Mal in einem Jahr) DANN könnte man meinetwegen mich in hohem Masse diesbezüglich verantwortlich machen, da eine Häufung (mehrere Male in kurzer Zeit) stattfinden würde. Noch etwas zu Asperger, Autist: 1. Eben, es ist mir nun ein einziges Mal passiert eine solche falsche Anschuldigung, bei z.B. 30 oder noch mehr solchen falschen Anschuldigungen innerhalb von einem Jahr könnte man von z.B. Asperger-Autist-Tendenzen schreiben oder wie Ärzte sowas bezeichnen. 2. Für eine seriöse und fachkundig Diagnose, ich hoffe da sind wir uns einig, da Bedarf es ein persönliches Treffen wo der Klient physisch und psychisch untersucht wird, dies wiederum von einem Arzt also Doktor der Humanmedizin. @ PRINCE1512: „Warum sollte eine Kellnerin an ihrem Arbeitsplatz (sie verdient ihren Lebensunterhalt mit dem Job?!) einem wildfremden Typen einfach unterstellen, dass er ihr körperliche Gewalt androht, wenn sie durch grundloses Verhalten und Vertreiben der Gäste ihren Job riskiert/verliert?“ 1. Frauen werden tendenziell beschützt. 2. Es ist eine Fast-Food-Kette, da ist es quasi egal ob ein Kunde mehr oder weniger. „Off-Topic: Eben deinen anderen Thread durchgelesen. Du bist 30 Jahre alt und bringst es nicht zustande, dir die guten Ratschläge und Links von Gotteskind und Co. durchzulesen, geschweige denn die Infos selbst im Forum zusammenzusuchen (Online-Game hat eine eigene Rubrik). Stattdessen schreibst du immer wieder den gleichen Satz ("Gebt mir mehr Informationen. Danke") ohne auf das in dem Thread geschriebene einzugehen. Kommt mir menschlich nicht ganz koscher rüber, sorry to say.“ PRINCE1512, ich finde es schade, dass du dies so gemacht hast. Ich oder jemand anderes könnte es auch bei dir machen, nämlich schauen, wo du was geschreiben hast, z.B. 1 oder 2 Sätze von dir nehmen und dann versuchen dir einen Stempel wie beispielsweise KRANK, VERHALTENSGESTÖRT oder was auch immer drauf zu drücken – ich bin mir eigentlich fast 100 % sicher, wenn man bei dir suchen würde, wäre 1 oder sogar mehrere „verdächtige“ (oder geeignete) Dinge zu finden die man dann auch gerade an allen Membern zeigen könnte. Du hättest mir eine persönliche Nachricht senden können oder gleich beim anderen Thread konstruktiv schreiben können, aber hier eine kurze Zusammenfassung aus meiner Sicht: Ich habe die Ratschläge und Nachrichten gelesen, aber ich habe ja andere, spezifische Fragen gestellt und im Forum habe ich Antworten dazu leider nicht gefunden. Jaa ich weiss auch, dass Online-Game eine eigene Rubrik hat. Ich bin relativ neu in diesem pick up forum, ich habe im Moment insgesamt 2 Topics offen, besser wäre es möglicherweise gewesen, wenn ich bei neuen (oder anderen) Fragen gleich 1 neues Topic erstellt hätte. Meine Fragen zu ONLINEDATING AKTUELL (Online game aktuell) wurden nur teilweise oder gar nicht beantwortet, deshalb habe ich ja nachgehakt. Zudem hat ein Member mit Namen „ErBehaartAuf“ dort geschrieben: „Hier findest du sowieso keine ordentlichen Tipps“ und er hat mit dieser Aussage relativ viele Likes erhalten – was wiederum z.B. bestätigt dass meine Fragen nur teilweise oder gar nicht beantwortet wurden. Ich habe immer noch offene fragen dort, alle sind herzlich eingeladen mir persönlich oder in dem anderen Topic dazu KONSTRUKTIVE Nachrichten zu schreiben. Noch mal etwas Elementares: Wo war die Aktion (oder Reaktion) von der jungen Serviererin, oder andere Mitarbeitenden oder Vorgesetzte als die körperliche Gewalt oder körperliche Gewaltandrohung bei einem vorherigen Restaruantbesuch ANGEBLICH stattfand? NICHTS passierte bei einem vorherigen Restaurantbesuch, keine der Mitarbeitenden und kein Chef hatte je was gesagt oder getan oder sich beschwert - dies sollte eigentlich ja auch berücksichtigt werden.
  11. Ja danke für den Hinweis, irgendwo im Forum habe ich Mal folgendes gelesen: "- Seid wählerisch von wem ihr lernt! [Die Community ist rießig und lebt hauptsächlich online. Die meisten sind noch am Anfang. Seid euch dessen bewusst und wägt ab, welche Tips ihr beherzigt.]" In diesem Sinne: Aussagen von dir LOWSUBMARINO gewichte unter anderem ich klar höher.
  12. Übrigens bin ich 31 Jahre alt und weiss wie man in Restaurants etwas zu essen bestellt. Zudem ist mir sowas (falsche Anschuldigung bezüglich körperlicher Gewalt oder Androhung körperlicher Gewalt) zuvor noch nie passiert, weder in Fast-Food Restaurants oder auch sonst nirgends.
  13. "Warum verlangst du dein Geld für eine Leistung zurück, die du anscheinend in Anspruch genommen hast und mit der du zufrieden warst? " Ich hatte an der Kasse bei dieser jungen Serviererin 1 Menu bestellt gleichzeitig bezahlt und mit ihr geredet über das essen, dann kam eben diese falsche Anschuldigung, ich wiederum wurde so überrascht und auch enttäuscht dass ich eben das Geld zurück verlangte - logischerweise habe ich dann auch kein Essen erhalten - dafür mein bezahltes Geld zurück erhalten. Ach ja mit der "Leistung" (falsche Anschuldigung) war und bin ich nicht zufrieden. Also gehe ich nie mehr dort hin. "Irgendwie passt das alles nicht ganz zusammen. Zumal dir ja kein Schaden entstanden ist, dass eine Angestellte da etwas behauptet. Hat sie eine Anzeige bei der Polizei aufgegeben? Hast du Hausverbot bekommen? Anscheinend ja nicht. Du hast die Situation komplett aufgebläht, statt einfach ihre falsche (? War die wirklich so falsch?) Darstellung einfach abprallen zu lassen." Naja mir passt es nicht, sehr gut möglich dass das Verhalten (falsche Anschuldigung) der jungen Serviererin auch anderen nicht passt oder nicht gepasst hätte. Eher ein "indirekter" Schaden: z.B. Zeit verschwendet, war doch etwas geschockt in dem Moment und ich werde wohl nie mehr dort hin gehen. Ich glaube nicht dass sie eine Anzeige bei der Polizei aufgegeben hat, zumindest weiss ich davon nichts. Ich darf schon dort hin gehen, aber ich habe quasi keinen Bock mehr drauf.
  14. "Hier findest du sowieso keine ordentlichen Tipps". Wo findet MANN denn gute konstruktive Tipps zu meinen gestellten Fragen? Bitte entsprechende ordentliche Tipps schreiben oder mitteilen wo genau diese zu finden sind. Besten Dank