Helmut

Advanced Member
  • Gesamte Inhalte

    1.862
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

Helmut gewann den letzten Tagessieg am Mai 27

Helmut hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

2.081 Ausgezeichnet

Über Helmut

  • Rang
    Innenarchitekt
  • Geburtstag 27.08.1981

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien

Letzte Besucher des Profils

4.805 Profilansichten
  1. Beziehungspause sinnvoll?

    Das können Anzeichen einer beginnenden Depression sein. Gut dass du dir professionelle Hilfe dazuholst. Wenn ihr es euch leisten könnt: Nehmt euch ein paar Sitzungen Paarberatung. Nicht notwendigerweise mit dem Ziel die "Beziehung zu retten" sondern mit dem Ziel Klarheit zu erfahren was los ist, ob ihr es ändern könnt, oder wie ihr in Respekt auseinander geht.
  2. Wenn du vernünftig mit Leuten psychologisch arbeiten willst schau dir den Heilpraktiker PT an, ob du dir da ev selbstständig nebenbei was aufbauen willst. "Nur" Mentaltrainer oder so fände ich persönlich zu einschränkend.
  3. Danke :) Wir hatten einiges geschrieben und ich hatte den Eindruck dass vor Ter's Hintergrund ein Nachmittag allein da nichts verändern wird bzw. da etwas mehr psychologische Erfahrung nötig sein könnte als ich habe.
  4. Hintergründe PUA zu werden

    Bevor wir loslegen wär's irgendwie ganz nett deine persönliche Motivation für den Post bzw. die Frage zu wissen?
  5. Warum beschäftigt mich meine Optik so

    Und warum tust du das nicht?
  6. Warum beschäftigt mich meine Optik so

    Was gibt's noch außer Aussehen?
  7. Spitzname Cat

    Bevor du überlegst wie du deinen Namen loswirst würde ich mal folgendes überlegen: Dein Name ist Teil deiner Identität, irgendwo so ca. schon 20 Jahre lang. Da sind ganz viele Erlebnisse damit abgespeichert, in deinem Fall möglicherweise viele negative? aber sicher auch positive. Und wenn du nicht grad Lassmiranda heißt (danke @RapidChair ) dann wird der Name auch in irgend einer Weise zu dir passen. Einfach weil du den Namen seit 20 Jahren mit Leben füllst. Ich kenn sowas in der Praxis eigentlich von Leuten die ganz viel von ihrer Kindheit/Jugend loswerden wollen. Oder sonstwie einen großen Teil ihrer Selbst abspalten wollen. Nur: Du kannst dich nennen wie du willst, du bist und bleibst trotzdem du. Würde also eher raten dir anzusehen warum du meinst der Name passt nicht. Weil es is kein Bemmerl einfach mal sein altes Selbst wegzuwerfen.
  8. Kuscheln nach dem Provozieren

    Was genau erhoffst du dir davon dich wie ein Arsch zu benehmen? Variante 1: Entweder die Frau lässt dich stehen - dann war's net so toll. Variante 2: Sie findet's super - dann hast eine gestörte Frau.
  9. Erfahrung mit Tageslichtlampen?

    Also... Bisher hab ich das Ding nur viermal verwendet, jeweils in der Firma. Hab sie so montiert das ich beim Tippen ca. 30cm davon weg bin, was eigentlich zu weit weg ist. Aber näher geht nicht - genaugenommen müsste ich mich für die vollen 10.000 Lux jeden Tag 30min mit der Nase direkt davor setzen. Zwei Tage in der Zeit waren sonnig und ich hab mich absichtlich bemüht möglichst viel aus dem Fenster zu schauen direkt neben die Sonne. In Summe fühlt es sich nach einer leichten Besserung an bisher. Ich denke das größer = besser gilt hier schon, und wenn man die Zeit nimmt nix anderes zu tun als sich ins Licht zu stellen wäre es sicher effizienter.
  10. Du hast eingangs geschrieben " Wirklich eigenständig ist das nicht."
  11. Du hast eingangs gesagt: Die meisten Frauen können keine Entscheidungen treffen. Dann hast du reduziert auf "Frauen vermeiden lieber Entscheidungen". Worauf ich dir eh schon angeboten hatte: Wir könnten uns einigen auf: Frauen vermeiden lieber logische/tätliche Entscheidungen und Männer fühlen sich in der Regel wohler wenn sie führen. Lassen wir es dabei? @Berserker Du hast eine Studie gepostet (die in sich selbst schon beschränkt ist auf 47 Frauen alle einer ganz bestimmten Altersgruppe und einer geographischen Location) die eigentlich was ganz anderes untersucht (Online-Dating artiges Verhalten wenn man nur Fotos sieht) und daraus eine Theorie gezogen die sich aus der Studie selbst gar nicht ergibt, nämlich über optimales emotionales (oder nicht-emotionales) Verhalten des Mannes. Jetzt erwartest du von mir eine Gegenstudie die etwas widerlegt was deine Studie gar nicht behauptet? WTF LOL? Aber gut, gehen wir davon aus deine Theorie dass emotionale Stumpfheit bzw. emotionale Reserviertheit allgemein attraktiv für Frauen ist würde stimmen. Dann meine Frage: Warum gibt es in der psychologischen Paarberatung bzw. Sexualberatung keine einzige Methode die darauf abzielt Männer emotional reservierter oder stumpfer zu machen? Wenn's sowas toll attraktives ist sollte man meinen es wäre ja ein allgemein bekannter Problemlösungsansatz?
  12. Ich dachte wir suchen nach einer gemeinsamen Definition damit deine Aussage "Frauen sind nicht eigenständig" eine allgemeine Gültigkeit erlangen kann? So bleibt es halt deine ganz spezifische persönliche - und vor allem unbewiesene - Meinung. Meinst du zu einem so vielseitigemThema wie emotionaler Offenheit, Bindungsverhalten und daraus resultierender Qualität der Beziehung bzw. sexueller Anziehung gibt es eine oder zwei definitive Studien die alles erklären? Was es gibt ist ein Haufen Literatur über Verhalten von Paaren zueinander. Ein erstes Buch das ich dir empfehlen kann wäre dieses: https://www.amazon.de/Bedeutung-Beziehungsmerkmalen-Abhängigkeit-Bindungsstil-Unabhängigkeit/dp/363964235X/ Ich formuliere keine vereinfachten Theorien im Sinne von "Frauen fühlen sich von Männern angezogen die X sind" so wie du. Weil es Blödsinn ist so etwas komplexes auf solche Standardsätze runterzubrechen.
  13. 1) Das deine Theorie aus einer Studie stammt die keine reale persönliche Interaktion bewertet hat, und deswegen "emotionale Abgestumpftheit" keine Kategorie sein kann. 2) Das es bei den psychologischen Bindungsstilen sehr gut untersucht ist wie unsichererer, vermeidender und stabiler Bindungstyp miteinander umgehen bzw. welche Art Beziehungen daraus erwachsen. Und auch welche Vorselektion du triffst (Screening) wenn du selber den vermeidenden Bindungstypen spielst. 3) Das du selbst zugibst dass dein Verhalten dir keine guten Bindungen eingebracht hat bisher. Also bei dir geht es Kompliment -> Drama -> Sex. Bei mir geht es Kompliment -> Sex. Oder manchmal auch Sex -> Kompliment. Oder Kompliment für mich -> Sex. Ich seh irgendwie keinen Mehrwert darin über "Drama" ziehen zu müssen wenn ich gleich auf das Feld "Sex" kann.
  14. Die Studie bezieht sich auf ein Experiment wo fiktive Facebook-Profile gezeigt wurden und den Testfrauen gesagt wurde es könnte entweder Profile von Männern sein die sie mögen, oder Männern die sie nicht besonders mögen. Also die Männer hätten sich schon entschieden, nur den Frauen wurde nicht gesagt wie sie sich entschieden haben. Es wurde aber dabei nicht behauptet dass diese Männer SELBST nicht wissen/sagen ob sie diese Frauen attraktiv finden. Oder das diese Männer "emotional reserviert" waren. Können sie auch nicht weil des dieser Männer real nicht gab bzw. keine reale Interaktion mit denen. Das ganze erklärt sich ziemlich simpel über Opportunitätskosten. Wenn ich mein altes Auto verkaufen will, dann mach ich keine Werbung bei Leuten die meinen Autohersteller sowieso Scheisse finden. Weil dort bringts nicht viel. Ich mach auch keine Werbung bei den Leuten die meinen Autohersteller sowieso super finden. Weil dort bringts auch net viel. Sondern die meiste Werbung mach ich dort wo die Leute noch unentschieden sind. ABER: Wenn ich zwei potentielle Käufer habe, wovon einer bereits fix positiv entschieden ist, und einer unentschieden, dann verkaufe ich an den fix entschiedenen. Der "unsicher" Typ ist nur interessant solange ich keinen fixen Käufer habe. Oder falls er massiv mehr zahlen würde. Heißt übersetzt: Gegen einen Kerl in deiner eigenen Liga (selbe Qualitäten bzw. Vorzüge) wirst du mit "emotionaler Abgestumpftheit" immer verlieren wenn der andere seine Zuneigung deutlich zeigen kann. Außer halt - deine eigene Erfahrung - bei LSE Frauen die mit ehrlicher Zuneigung nicht umgehen können.
  15. Link oder sonstige Quellenangabe bitte.