Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Hindernis'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Leute, ich hoffe, das hier ist der richtige Platz für dieses Thema. Ich möchte an mir arbeiten. Ich möchte zu dem Menschen werden, der ich sein will. Zu mir: Ich probiere sehr gerne Dinge aus, mache super gerne verschiedene Sportarten, bin aufgeweckt und lebensfroh. Ich bin fast allem offen gegenüber und möchte einfach eine gute Zeit haben. Wenn ich etwas schaffen will, glaube ich an mich und entwickle einen starken Arbeitsethos. Leider bin ich nur extrem verpeilt, vergesslich und unorganisiert. Ich glaube nicht, dass das mit weniger Intelligenz zusammenhängt, denn akademisch komme ich überall gut zurecht, aber gut vorstellen kann ich mir, dass es für viele Frauen unattraktiv ist, da sie nicht auf der Suche nach Männern sind, um die sie sich kümmern müssen. Deckt sich das mit euren Erfahrungen? Mich selbst habe ich dahingehend eigentlich gut akzeptiert und ich komme gut damit zurecht, meine Sorge ist tatsächlich nur die Wirkung, die das auf Frauen hat. Dieses "verpeilter Typ"-Image führt auch irgendwie dazu, dass ich gefühlt weniger sexuelle Attraktivität ausstrahle im Vergleich zu jemandem, der souveräner ist. Wie kommt sexuelle Ausstrahlung generell zustande? Welche Charakterzüge sollten bewusst entwickelt werden? Danke für jede Hilfe.
  2. N'abend allerseits, bestimmt kennen einige von euch dieses Problem oder können es zumindest nachvollziehen. Trotzdem möchte ich die Frage kurz fassen und euch nicht unnötig überschwemmen mit Text. Ich selbst seh mich als Natural, war in ca 5 LTR die mehr als 1 Jahr + gingen und hatte zwischen den Beziehungen auch nie wenig Kontakt mit Frauen. Zu mir ich bin M 23, sportlich lässiger Student (1A Beschreibung). Ich hab PUA durch eine Bekanntschafft auf einen Festival entdeckt und mein Interesse an der Sache ist förmlich explodiert. Vieles was ich hier gelesen habe, tat ich bereits unterbewusst und automatisch, was mir aber nicht genügte, sodass ich natürlich fleißig dazu lernen wollte um meinen Umgang mit Frauen zu verfeinern. Nun zu Problem: "sobald ich mich darauf konzentriere Fehler aktiv an mir zu erkennen und zu vermeiden, C&F, negs, push&Pull einzubringen mit der Prämisse mich verbessern zu wollen, werde ich deutlich schlechter wahrgenommen bzw. Verhalte mich unbewusst!! Wie ein Arschloch. Meine weibliche beste Freundin hat sofort gemerkt, dass etwas nicht stimmt und durch mein Verhalte habe ich die Freundschaft auf lange Sicht stark geschädigt. Sobald ich PU anwenden will, werde ich schlechter im Umgang mit Frauen. Ich will es aber nicht seinlassen, befürchte jedoch das ich damit vieles kaputtmache was bereits besteht. Ich hoffe ich habe das Problem einigermaßen verständlich machen können und ihr habt Hinweise auf Erleuchtung für mich. Mit besten Grüßen
  3. Hi Leute, ich bin jetzt 18 Jahre alt und seit drei Monaten intensiver mit PU befasst. Vorher habe ich vier Monate lang sehr zeitintensives OG betrieben - mit viel Getipper und wenigen Dates (würde ich heute anders machen). Meine Bilanz der gesamten sieben Monate: 2 einmalige FCs jeweils mit Hb5-6 (beide durch OG, waren für mich nicht wirklich attraktiv), 2 Kc+Heavy Makeout mit Hb8 die ich beide sehr attraktiv fand (dazu gibts jeweils Threads von mir) und zwei weitere unbedeutende Kcs auf Partys. Ich gehe seit einem Monat 3x die Woche ins Fitnessstudio. Ein abwechslungsreiches Leben mit Hobbys hatte ich schon immer, und bin seit einem Dreivierteljahr in einer neuen Stadt, wo ich einen kleinen, aber guten SC habe. Nachteil daran ist, dass ich durch den SC kaum Frauen kennenlerne. Langsam aber sicher beschleicht mich das Gefühl, dass ich mich irgendwie im Kreis drehe. Eigentlich war ich die ganze Zeit überzeugt davon, dass ich mich weiterentwickle, aber so zurückblickend muss ich sagen, dass ich die "Erfolge" wahrscheinlich auch ohne die Bemühungen gehabt hätte. Gelernt habe ich auf jeden Fall: die schnelle(re) Eskalation und die Überwindung der Ansprechangst, zumindest teilweise. Einige Punkte hindern mich aber daran, dass parallel zu meinem sich verbessernden Inner Game auch meine Erfolge sichtbar werden. - Da ich sehr dünn bin (183 cm und 66kg), werde ich von vielen Frauen einfach nicht sexuell wahrgenommen. Viele Frauen stehen einfach nicht auf dünne Männer und bei mir ist es tatsächlich so, egal wie viel und was ich esse, ich nehme nicht zu. - Damit einhergehend habe ich oft das Gefühl, besonders von älteren Hbs (18-20 Jährige) als "kleiner Junge" wahrgenommen zu werden. Obwohl ich immer gut gestylt, frisiert, parfumiert usw. bin (was ich auch öfter zu hören bekomme, früher war dies anders) werde ich häufig allein wegen der Optik (dünn etc.) nicht als potentieller Sexualpartner wahrgenommen. Irgendwie werde ich von Fremden (nicht nur Frauen) rein optisch gesehen als sexuell unerfahren und "kindlich" eingeordnet. Das ändert sich zwar, je mehr man mit mir redet und zu tun hat, aber der erste Eindruck macht bekanntlich vor allem bei Frauen viel aus und ich bin da oft schneller in die "Childzone" (ich nenne es absichtlich nicht friendzone, da es nicht an fehlender Eskalation liegt!) gerutscht als ich überhaupt die Chance habe, zu eskalieren. -Ich denke nicht mehr in "pubertären" Mustern, viele sagen mir dass ich geistig 2-3 Jahre älter bin, habe Abi und fange dieses Jahr mit dem Studium an. Dort werde ich wieder das Problem haben, einer der jüngsten zu sein. Das war ich schon immer (auch in der Schule). Es hindert mich zwar nicht daran, gute Freunde zu finden, aber bei Frauen (s.o.) ist das oft ein direktes Ausschlusskriterium. Ich werde daher im SC kaum jüngere Single-Frauen kennenlernen, und so werde ich wieder auf das uneffektive OG zurückgreifen was mich, wie ich mittlerweile merke, zunehmend unglücklich macht. - Im Clubgame kriege ich trotz vieler Approaches NUR Abfuhren. Nicht ein einziger Nc, geschweige denn Kc ist bei rausgekommen, obwohl ich in den unterschiedlichsten Clubs der Stadt war, von Großraumdisco über Studenten-Club bis Rockkneipe. Woran könnte das liegen? - Streetgame: Habe vielleicht 10 Cold-Approaches gemacht. Alle entweder zu alt, vergeben oder total irritiert weggedreht. Gab schon nette Gespräche aber die Hbs waren dann 24 oder 25 Jahre alt und gaben mir nicht die Nummer. Sicher müsste ich das intensivieren. Aber mal ganz nüchtern betrachtet, ist meine "Ausbeute" wahrscheinlich unter der eines Durchschnitts-AFCs, denn selbst der hat meistens spätestens mit 17 oder 18 ne halbwegs attraktive LTR am Start. Da komme ich ins Zweifeln, ob meine "Persönlichkeitstransformation" in Wirklichkeit überhaupt eine ist - oder nur Einbildung. Denn in einem 3/4-Jahr nicht EIN EINZIGER FC mit einer ATTRAKTIVEN Frau - das ist tatsächlich armselig. Von FB/LTR ganz zu schweigen. Vielleicht mache ich auch irgendwas falsch, was ich bislang übersehe. Mein Mindset ist jedenfalls positiv: Ich habe gute Karriereaussichten, eine abwechslungsreiche Freizeit, gute Freunde, bin aufgeschlossen und kommunikativ...nur irgendwie hilft mir das alles nicht wirklich zu meinem gewünschten Erfolg. ...war jemand von euch schon einmal in einer solchen Situation und wie geht man am besten damit um? Gruß, gamefanatic.