Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'etc.'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Moin, Ich bin jetzt seit längerer Zeit im diesen Forum, mit der Hoffnung etwas mehr darüber zu erfahren, wie ich selbstsicherer mit Frauen werde, aber auch, wie man Freunde bzw. eine SC aufbaut. Grund dahinter war (bzw. noch ist), das ich für mein Studium von meinen Heimatort weggezogen bin und ich in der neuen Stadt sozial nicht Fuß fassen konnte. Die Probleme bei mir bestehen heute auch immer noch teilweise so. Eigentlich erhoffte ich mir mit dem Forum und dessen Inhalten mehr über selbstsicheres Auftreten zu lernen und Frauen "aufzureißen". Ich fand auch tatsächlich so einiges. Gerade die Schatztruhe bietet so einiges und ich muss selber sagen, das diese Text mir bei Grundlagen des Selbstbewusstsein und co. sehr viel weitergeholfen haben und mir auch Hoffnung gegeben haben. Mehr aber auch nicht. Als ich mich durchs Forum klickte um nach Strategien für meine Probleme zu suchen, fand ich eigentlich immer ein routiniertes Muster von Herangehensweisen zu den Fragen. Die allgemeine Antwort zu einer Anfänger Frage sieht ungefähr so aus: "Klingt für mich stark nach einen Immer Game Problem, daran solltest du noch stark arbeiten. Zudem fällt mir auf, das du nicht Aktiv genug bist und noch mehr bei der HB eskalieren musst. Geh unter Menschen, such dir Hobbys, arbeite an dein Aussehen und werde allgemein aktiver. Verstell dich bitte aber auch nicht, sei Authentisch. Keiner will jemanden Daten, der sich nicht selber so nimmt wie er eig. ist. Aber ich kenne dich auch nicht, deshalb sollte man meine Thesen auch nur mit Vorsicht genießen." Buchempfehlungen lauten dann: "Lob den Sexismus"; "Wie man Freunde findet" und "Die 5 Säulen des Selbstbewusstsein". Wenn ihr mich fragt: Kauft euch keins dieser Bücher, lest die Schatztruhe, gerade unter den Bereich Lifestyle findet man den guten Shit. Aber auf den allgemeinen Blueprint einer standardisierten Aussage zurückzukommen: 1. Inner Game Oft ist mir aufgefallen, das, wenn der Antwort-Urheber keine Antwort oder Strategie auf die Frage weis, dann eben seine Probleme auf das Immer Game zurück wirft. Nur leider ist dieses Problem, NACH MEINER MEINUNG, zu kurz gegriffen. Eine Person kann durchaus ein sehr gutes Inner Game vertragen, aber die bringt in noch lange nicht an Ziel. Gerade psychische Erkrankungen werden hier nur als Problem des Inner Games proklamiert. Das geht sogar soweit, das man Depression von selber heilen könnte. (Was bei einer schwachen, bis mittleren Depression durchaus sein kann, aber viele User scheinen hier sogar tiefliegende Probleme zu haben. Ich verweise Mal auf den User Monsterbombe als Extrem-Beispiel.) Auch in lokalen Layrs sah ich, wie Junge Männer wie verrückt versucht haben, nur noch positiv zu denken um wie euphorische Wanderzombies Frauen anzusprechen. Doch die ernüchterung und Verzweiflung kam schnell: Das aufpolierte Inner Game brachte ihnen nichts, die Verzweiflung wurde größer, das Inner Game musste also wieder aufpoliert werden. Das ihre Probleme aber evtl. wo anders lagen, war den jungen Typen nicht bewusst. Ich schreibe Mal morgen den Rest hiervon, weil ich gerade kein Bock habe 🙂
  2. Hi Leute, Wie sieht es aus? Kann ich einfach aus einer WhatsApp Gruppe eines lehrganges Mädels anschreiben? Habt ihr damit gute oder schlechte Erfahrungen?
  3. Tach, nach längerem Grübeln, wo dieser Thread gut aufgehoben wäre, habe ich mich für PD entschieden, weil es imho um Persönlichkeit und Persönlichkeitsentwicklung geht. Immer mal wieder kommen quer durch die Community Fragen auf im Stile von - sie wurde als Kind missbraucht - sie wurde vergewaltigt - sie hatte einen gewaltätigen Ex - sie war drogenabhängig / im Knast o.ä. u.ä. wie man den Punken entnimmt, dreht es sich dabei immer um irgendwelche HBs und um User, die im Grunde fragen, wie beziehungstauglich jemand sein könne, der [bitte beliebigen Punkt einsetzen]. In diesem Kontext tauchen dann auch die Schlagworte "LSE" und "HSE" auf bzw. hauptsächlich LSE. Zum einen will ich hier mal das männliche Pendant entgegenstellen und die Diskussion ausgewogen über beide Geschlechter führen, zum anderen will ich eine wirkliche Diskussion zur Grundfrage starten. Somit wäre der männliche Gegenpart z.B. - er wurde als Kind missbraucht - er wurde mal schlimm zusammengeschlagen - er hatte eine psychisch kranke Ex - er war mal drogenabhängig / im Knast o.ä. Die konkrete Fragestellung: Was sagt das über die aktuelle(!) Beziehungsfähigkeit eines Menschen aus? Was sagt das über LSE/HSE aus und wieso? Wie und wenn ja wie stark sollte ich mich überhaupt mit solchen Dingen in der Vergangenheit meines (potentiellen) Partners beschäftigen?