Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'harter bang'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Seid gegrüßt Szeneliebhaber! Nach langer Zeit melde ich mich wieder mit meinem neuen Account. Da ich selber gerade umgezogen bin, jetzt endlich die gute Sache. Ich bin wieder da und ich wohne in Köln. Ein Ziel das ich schon länger verfolgt habe. Ich freue mich über reichlich Views und viel Unterhaltung. Ich hoffe ihr kriegt genug Input und Feedback. Wenn irgendetwas unklar ist Leute, sagt ruhig Bescheid. Übrigens. Ja! Ich habe mal in Essen gewohnt. Das ist eine Sammlung von meinen Lays und unvergesslichen Nächten, die festgehalten werden müssen, weil sie so nicht nur mir, sondern uns Allen in Erinnerung bleiben. Wer mich noch nicht kennt. Ich bin 28 Jahre alt und wohne in Köln. Wer den Zülpicher Platz nicht kennt, für den tut es mir leid sich dieses Spektakel entgehen zu lassen. ;) Und wenn ihr seid wie ich, dann wisst ihr, das eine gewisse Hartnäckigkeit wichtig ist. Hartnäckigkeit, Standhaftigkeit und Energie sind Werte, für die ich einstehe. Zieht euch meine Tagebücher rein, die ständig geupdated werden. Thank youuuu! Und thank youuuu, Pickup Forum. Die Anwältin von der Assozialen Porno-Party Ich wurde erst nicht vom Türsteher reingelassen, nun bin ich doch nochmal rein. Fuck that! Keiner achtet da mehr drauf gerade. Ich bin drinnen. Menschen sind im Arsch. Vollkommen besoffen und betrunken feiern sie diese „Sex und Assozialen-Motto Party“. Schon geil. Schade das ich das ganze vorher nicht mitbekommen habe. Als meine Kollegen und ich nun endlich auf die Party losgelassen werden, geht’s gut ab… Aber ehe ich mich versehe, guckt mich aus der Ecke diese Brünette an. Well well… Und da sitzt sie jetzt. Guckt mich einmal an und guckt wieder weg...Da ist mehr an ihr. Sie strahlt so eine Art Scheinheiligkeit aus. „Gleich wieder da, Leute.“ „Ok.“, meint der Kollege Ich gehe auf sie zu und frage mich, warum sie so unbenutzt ist… Als ich mich leicht runterbeuge um Blickkontakt aufzubauen und sie angrinse, schmeißt sie mir ein dickes Lächeln entgegen. Ich muss nur die Hand ausstrecken und sie gleitet in mich rein. Sie hat dieses Satinkleid an, das bei jeder Bewegung meiner Hand auf ihrem kurvigem Körper ein Gleiten hinterlässt, das sich anfühlt, als wäre sie bereits nackt und ich würde über ihre Kurven gleiten. Vielleicht kennt das Jemand hier, das es bestimmte Körperformen gibt, die einen von 0 auf 100 geil werden lassen und einen Instant-Ständer verursachen… Beim Berühren ihrer heißen Körperform komme ich hart ins Stocken. Sie quetscht sich mit dem engen Kleid so hart an mich ran, das sie meinen Schwanz zwischen ihren Beinen und ihrer Muschi gefangen nimmt. Es fühlt sich an, als wäre sie bereits ausgezogen. Als sie sich umdreht drückt sie ihren Arsch auf meinen bald explodierenden Schwanz drauf und fängt an ganz langsam ihre Arschbacken von Links nach Rechts über meinen Schwanz zu reiben. Eine Welle aus purem Sex. Weil ich zu geil bin, schmeiße ich sie kurz von mir runter und atme kurz durch. Erstmal abkühlen. „Wie heißt du eigentlich?“ „Haha… Blabla“ Ich stelle sie meinen Freunden vor und verpisse mich flott nach Draußen. „Sollen wir einen trinken?“, fragt sie. „Ja, ok.“. Wir gehen zur Bar. „Was willst du haben?“, sie gibt mir einen aus. Läuft… „Ich nehm nen Jack, Cola.“… Boah geil! „Komm… Lass mal nach Draußen!“, nach kurzem rumtanzen gehen wir nach Draußen und quatschen halt noch hier und da. Es macht echt Spaß mit ihr zu quatschen. Sie ist derb ON und hat einfach Bock sich abschleppen zu lassen. „Wo kommsten her?“, ich frage nach, wo sie wohnt. Bin ja natürlich hier ziemlich aufgeschmissen in Mönchengladbach… Also spiele ich so bisschen den Aussätzigen. „Hey… Weißt du… Ich habe überhaupt keinen Plan wie wir zurück kommen…”. Ich spiele den dummen, der nicht weiß wie er zurück kommt. Ein Kollege kommt vorbei “Jo… Sieht gut aus bei dir.” „Danke… Hey… Das ist Michaela.“, Sie grinst und begrüßt ihn nett. Zahmes Mädchen. *Tätschel* Als wir da so weiterlabern, gucke ich sie an und mach sie ein bisschen heiß mit meinen Blicken. Ich verunsichere sie ein bisschen während des Laberns. „Achja…“, „Ja… Erzähl mal…“, ich lasse den Kussmoment ein bisschen warten. Während wir so hin und her Viben, sie von ihren Eltern erzählt und von ihrer Arbeit. Davon das der Drink gut schmeckt… Stehen meine Kollegen vorn und gucken ein bisschen zu, wie ich die Kleine game. Während sie von ihren Eltern erzählt, mache ich mich geil an ihrem Perfum. Ich werde voll horny von diesem sanften und süßlichem sexuellen Duft, der stark meine ganzen Nasenflügel einnimmt und wie ein Strom von Verführungsflüssigkeit meine Sinne gefangen nimmt. Ich kann mich nicht halten… Ich atme schwer und pack ihren Nacken, während ich ihr seitlich in den Hals beiße und bis zum Ohr hochziehe. Während ich ihr leicht ins Ohr atme „Phhhuuuuuhhh“, ich beiße ins Läppchen. Sie stöhnt kurz auf. Ich packe sie an der Kapuze und ziehe ihren Kopf zu mir, während wir unsere Zungen in dem Mund des Anderen versenken. Nur kurz. Nur mal als Preview. Ich lasse meine kurze Attacke wieder ins Nichts verschwinden und konzentriere mich wieder aufs Gespräch. Mittlerweile ist sie wieder sehr heiß und schwungvoll, nehme ich den Vibe in die Richtung, wo ich ihn hin haben will. „Hey… Ich weiß nicht, wie ich nach Hause komme.“, ich spiele den Sozial-Aussässigen… Sie meint: „Ich kann dich nach Hause bringen.“. Ich gucke… „Jo… aber nur, wenn du mich nach Köln bringst.“ (Vollkommen bescheuert Jemanden von Mönchengladbach nach Köln zu fahren, wenn es doch schließlich um Nichts geht) „Ich muss erstmal rüber zu meinen Jungs. Ich bin müde. Ich sag denen Bescheid.“… Der Kollege noch beschäftigt mit der Blondine, sage ich meinem Besten, das ich weg bin. „Hey… Ich bin awayyy… Die bringt mich nach Hause… Dann Lay…“, Er ganz cool „Ok.“. Ich mache noch ein bisschen mit ihr rum. „Ab jetzt. Komm.“, Sie „Ja, ich hole eben meine Jacke.“… „Ok.“. Sie holt ihre Jacke und spaziert die Tür raus ohne weitere Worte zu sagen. Kurz denke ich die flakt rum. Uuuuuuuuund hinterher. „Haut rein Jungs!“. Sie rennt davon… „Was hat die vor?!“… Jetzt so kurz davor macht die Faxen und sprintet davon… „Ey!“… Ich gehe ein bisschen schneller… WTF?!... Ich merke das sie um die Ecke geht… Aber tatsächlich sie geht nur zu ihrer Karre… „Woah…!“ Sie steigt in einen BMW i5 und räumt ihre ganzen Anwalts- Rechtsbücher zur Seite. Ich chill mich auf den Beifahrer-Sitz und grinse nen kurzen Moment. Wir machen nochmal ein bisschen rum, während ich ihren Nacken fest im Griff hab. „Wo wohnst du?“… „Köln.“, sie tippt das Zeug in ihr Navi. „Let’s go!“, megageil lässt sie leichten House im Hintergrund laufen, während wir durch die Nacht fahren. „Na dann…“ Schon im Auto läuft die ganze Zeit so ein fetter Sound, der Vibe ist entspannt. Ich weiß das es gleich explodiert. Das ist so ne elektrische Ladung die mitschwingt… Ganz unterbewusst. Sie reibt über meine Beine, hin zu meinem Schwanz.“, ich packe ihre Hand, sie nimmt meinen Zeigefinger, pustet ihn an und lässt ihn in ihrem Mund verschwinden. Entspannt lehne ich mich nach Hinten und lasse den Lay zu mir kommen. „Hey Michaela. Kommste gleich noch kurz mit hoch, wir trinken noch nen Kaffee.“, sie grinst... Ich will sichergehen, das sie auf jeden Fall noch mit hoch kommt und keinen bitch-move abzieht. Bitch move- Alles was beinhaltet, das sie irgendwie den Sex mit mir umgehen kann Bei mir angekommen, frage ich ob sie nicht noch was zu saufen hat. „Komm jetzt, lass mal einen killen noch.“… „Du kannst… Ich verzichte heute.“, meint sie. Egal, das läuft schon. Jetzt, wo wir hier vor meiner Bude stehen in der Kälte. Sie in der Jacke, ziehe ich sie zu mir rüber und starte nen heftigen Makeout, damit die ja weiß, was da Oben gleich abgeht! Ich greif ihren Arsch und knete hart durch. Während ich sie an die Wand drücke und ihre Muschi ein bisschen trocken mit meinem harten Cock bearbeite. Pack mir den Schlüssel „Komm!“, schließe auf und ziehe sie mit rein. Als ich ihr mein Zimmer zeige, habe ich heute Gott sei Dank aufgeräumt und es liegt nicht wieder Alles voll mit meinen ausgeschmiedeten Verführungs-Strategien. Sonst ist mein Zimmer wiederlich voll mit Marketing und Manipulationsbüchern, mit Notizen und lauter Moves zur Verführung. Die letzten Überbleibsel sind irgendwelche NLP-Gesichtslesebilder. Ihr Blick gleitet über all das Zeug und ich fühle mich gezwungen ihr die restlichen Räume zu zeigen. Sie ignoriert meine Zehn Field Report-Ordner. Das wäre mal wieder geschafft. Hat noch nie Eine gesehen… Sie bleibt im Raum stehen und guckt mich über die Schulter an, ihr Blick ist geprägt von tiefem Verlangen. Ja eher einem Bohrer, der mich durchlöchert. Ein „Nimm mich.“ steht mitten im Raum. Ich stelle mich direkt hinter sie, als mein Schwanz ihren Arsch berührt, schiebe ich ihre weichen Hüften auf meine harte Ausbeulung. Wir ficken ein bisschen trocken und ich versenke meine Zunge in ihr. Sie schmeißt ihre Hände hinter ihren Rücken und greift meinen Schwanz, während sie anfängt ihn hart zu kneten, stöhnt sie rum. Sie dreht sich, während ich in ihr Höschen greife und zieht meinen Reisverschluß runter. *Zipp*. Endlich mal wieder ein richtig geiler Blowjob. Sie bearbeitet ihn ganz langsam mit ihrer Zunge und lässt in letztendlich in ihrem warmen Mund verschwinden. „Du kleine Drecksau.“. Ich ficke sie auf dem Sofa, auf dem Tisch, auf der Kommode, im Schlafzimmer, vorm Schrank und vorm Spiegel. Geil. Ich spritze soviel, das sie kaum den Mund zubekommt. Sie schluckt. Es hörte sich an, als hätte sie ein halbes Glas Milchshake mit einem Schluck gekillt. Anwältinnen sind super. Übrigens auch dann, wenn ihr Freund anruft, während man in sie reinspritzt.