Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'interessenverlust'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. 1. 32 2. 31 3. Kompliziert 4. 3 Wochen 5. 2 Monate 6. 3-4 mal Sex gehabt 7. nein, 2 h entfernt wohnend 8. Hallo Leute, Ich habe an Silvester im Rahmen einer größeren Gruppe eine nette Inderin kennengelernt. Wir haben Nummern getauscht und über 2 Monate geschrieben. Weil sie schon ziemlich hot ist, von Education und Aussehen, hatte ich mir erst einmal nicht viel Hoffnungen gemacht. Außerdem ist sie sehr konservativ. Ich meinte, sie könnte mich mal besuchen, was sie vor 3 Wochen tatsächlich gemacht hat, ohne dass ich es wirklilch erwartet hatte. Es lief super und bei unserem Treffen habe ich stark eskaliert. Romantisches Küssen ohne Ende. An der Größe ihres Rucksackes und den Andeutungen war klar, dass sie erwartet hatte zu bleiben. Ich hab einerseits diesen Hint nicht genommen und andererseits einen schwierigen Wochenstart gehabt, daher habe ich sie nachhause geschickt mir dem Hinweis, dass ich zu tun habe. Nach 3 Tagen ging das extreme Interesse zurück, daher habe ich leider Inverstiert und bin eine Woche später zu ihr gefahren. Ich blieb fast 3 Tagen, es lief zunächst sehr gut und es gab mehrmals Sex, viel Romantik aber auch ansonsten viel Programm in der Öffentlichkeit (Spaziergänge, Dinner etc.). Leider muss ich hier gestehen, dass sehr unsicher bin und mich am letzten Tag wie ein Idiot verhalten habe. Ich war eher verschlossen, hab viele Nachrichten geschrieben und sie meinte, dass iwas "verstecken würde". Ich habe sie und mich so verunsichert, dass sie beim Abschied nicht mal meinen Kuss erwidert hat. Das war eine Woche her und wie ich mitbekommen habe, ist sie nun in Kontakt mit meinem Cousin (er war auch auf der Silvesterparty). Laut meinem Cousin sind sie nicht mehr in Kontakt, aber er ist ein sehr eigensinniger und guter PUler und ein Schlitzohr (leider macht er keine Unterschiede zwischen Verwandten und anderer Konkurrenz). Ich habe das Gefühl, dass zwischen den beiden was geht, habe sie aber nie gefragt, auch nicht, ob sie schreiben. Ich hatte leider zu früh (bereits vor einigen Tagen gefragt, ob sie mich bei mir besucht und sie war nicht eindeutig, daher habe ich gesagt: "Du kommst nächstes Wochenende." Ich habe ihre Verhaltenheit gemerkt und dann gestern nochmal nachgefragt, sie sagte: "Also komme ich?". Was ich mit "Ja, Du bist eingeladen, natürlich" beantwortet hatte. Der Kontakt und das schreiben ist stark zurückgegangen, sie ruft zum Beispiel nicht mehr an und ich schreibe auch nicht mehr (verklemmte Hemmungen weil Angst vor Ablehnung. Heute morgen kam dann die Nachricht "Guten Morgen", ungewöhnlich früh für ihre Verhältnisse bei whats app (6:00 Uhr) und dannach eine gelöschte Nachricht sowie "Soll ich Dir mein Anschreiben schicken 😇?" (sie möchte einen Praktikumsplatz bei einer Firma und darüber hatten wir geredet). Außerdem eine Nachricht "Ich vermisse Dich schon". Ich habe nach 9 Uhr geantwortet, indem ich ihr einen Screenshot der Deutschen Bahn geschickt habe mit dem Text "Den Zug nimmst Du am Freitag, bring ein Wintermütze mit" (ich möchte mit ihr was besonderes sportliches machen). Außerdem: "Schick mir Dein Anschreiben, ich habe jetzt Zeit es zu korregieren." Darauf die Antwort, dass sie diesen Zug bei der Bahn nicht sehen würde in ihrer App und was ich von dem frühen Zug halten würde (ich wollte, dass sie gegen 17 Uhr bei mir ist und bis Sonntag bleibt, was ich ihr auch vor ettlichen Tagen gesagt hatte. Daher bekomme ich den Eindruck, dass sie nur an diesem Tag bleiben möchte oder nur bis Samstag und mich dann flaket. Vielleicht flaket sich mich auch insgesamt, weil ich dieses Thema zu oft selbst ansprechen musste. Ja ich weiß, ich habe es generell zu früh angesprochen). Dann habe ich ihr geantwortet, dass sie den späteren nehmen soll und ihr nochmal eine super Praktikumsstellenbeschreibung geschickt, die wirklich für sie wie die Faust auf's Auge passt. Aber anstatt mal die Fahr zu bestätigen oder was zur Stelle zu sagen, kam dann über Stunden nichts, obwohl sie regelmäßig sehr lange online war. (ich weiß, dass ist nichts besonderes, aber sie war vor einer Woch noch halb im Pärchending, hat mich 2 mal mit "Schatz" angesprochen und es ist einfach neu, dass sie stundenlang nicht schreibt und dann auch noch online ist. Jetzt gerade kam eine Nachricht, dass sie dann den Zug in die nächstgrößere Stadt nimmt und wo sie dann hinkommen soll. Sie hat auch noch etwas hämisch geschrieben "Nicht als Cabin Crew 😝". Ich habe noch nicht geantwortet. Mir kommt es nur so vor, als wenn sie Flaken würde. Ich denke diese starke Interessens und Kommunikationsabnahme kommt daher, dass da was mit meinem Cousin geht (??). Er hat halt eine fette Karre und lässt auch sein Geld ziemlich raushängen. Versteht mich nicht falsch, ich will nicht sagen, dass sie ein Golddigger ist, aber sie hat mich, seitdem wir uns kennen, schon zweimal gefragt, ob ich ein Auto habe und ich habe 2 mal "nein" gesagt. 9. Was soll ich tun? Ich hab kein gutes Gefühl bezüglich meines Cousins, sie darauf ansprechen ist keine Option. Geflaket werden ziemlich schmerzhaft. Wie kann ich das mit ihrer Abreise closen?
  2. Moin Jungs, ich bräuchte dringend mal euren Eindruck meiner Situation. Mein Alter: 26 Alter der Frau: 22 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 Etappe der Verführung: Sexuelle Berührungen Hier mein Problem - so gut wie möglich zusammengefasst. Ich kenne die Dame schon etwas länger, war damals aber noch in einer Beziehung, weshalb sie dort auch uninteressant war. Wie das Schicksal halt so spielt, bin ich dies nun nicht mehr und wir hatten uns aufgrund des gemeinsamen Freundeskreis noch einmal getroffen - mit den anderen Freunden. Danach hab ich nach ihrere Handynummer gefragt und der Kontakt stieg stätig - seit Ende August ca. Der Kontakt hat sich seit unserem ersten Date immer intensiviert. Am Anfang langsamer, dann haben wir jeden Tag geschrieben - auch mit Initiative von beiden Seiten. Dazwischen haben wir uns ab und an kurz getroffen, bis zu unserem 2ten Date. Da hab ich sie nach Hause gebracht, umarmt, mich kurz umgedreht und sie dann spontan geküsst. Danach verabschiedet und gegangen. Dazu muss gesagt sein, dass ich sie bis dahin ziemlich lange durch nonsense Themen vom Abschied abgehalten hatte, da ich mir echt total unsicher war. Na gut, lief eigentlich nicht schlecht. Danach wieder Schreibverkehr, mit ihrer Bitte, dass ich sie doch noch mal Küsse. Eine Woche später, dass Date, was für mich leider der Ausschlaggebende Punkt war, es mit ihr versuchen zu wollen. Abend fing super an, wir saßen beide erstmal alleine nebeneinander in einer Bar, rumgealbert, geflirtet - sie steht total auf meine freche Art, oder stand. Einige kurze Berührungen gingen voraus, bis ich plötzlich eine Nachricht aufs Handy bekam "Klingt total verrückt, aber ich will dich küssen". Ich hab das am Anfang erstmal verspielt abgelehnt, sie ein bisschen kommen lassen von wegen "Hast du nicht verdient" etc. Als wir die Bar verließen, haben ich meinen Kollegen kurz weggeschickt, sie gepackt und geküsst. Ich war selbst über mich überrascht, da ich eigentlich nicht der Typ dafür bin - aber zu dem Zeitpunkt hatte ich nichts zu verlieren. Danach sind wir noch in einen Club, wo wir uns auch geküsst hatten. Ende vom Lied, ich hab es geschafft, dass sie mich nach oben nahm. Sie war nach eigenen Aussagen total nervös, genau wie ich - was ich mir aber versucht habe nicht anmerken zu lassen. Zum Sex kam es nicht, da ich nicht das Gefühl hatte, dass sie es wirklich wollte (die Sache bereue ich zutiefst) Es blieb beim Küssen und fummeln, bzw. lag sie nackt auf mir... *facepalm. Am Ende bin ich dann noch gegangen, sodass der letzte Schritt die absolute Katastrophe war. Zu meiner Verteidigung - sie ist der Ansicht, dass die meisten Kerle Arschlöcher sind und das wollte ich nun wirklich nicht sein. Sie schrieb mir dann noch, dass es ihr total leid tut und sie nicht wüsste, was los war. Aber das sie mich schon von Anfang an total toll findet und seit längerem nicht nur als Kumpel sieht - damit konnte ich leben. Und es wirklich, wirklich schön fand, mir so nahe zu sein. Die nächsten Tage haben wir uns getroffen, geküsst und ein bisschen privateres Zeug bequatscht. Und jetzt beginnt der Sturm auf den Eisberg: Ich hab sie dann zu einem Event eingeladen, wo ich mich tierisch drauf gefreut hatte. Davor hatte sie noch gesagt, dass sie gerne mitkommen würde - also hab ich die Karten gekauft und auf den nächsten Tag gewartet. Erste Ernüchterung "Es wäre ja viel zu stressig, wenn wir dahin gehen würden". Ich bot an, die Karten zurück zu geben und das wir was anderes machen. Sie verneinte das, sagte aber, dass sie nicht möchte, dass wir uns da küssen oder so, da es sonst ihr Freundeskreis wissen würde. Das war für mich ein Schlag ins Gesicht. Nicht, dass ich mir das nicht vorstellen konnte, aber ab dem Zeitpunkt wurde mir klar, dass ich nicht weiter kam. Wir sind dann trotzdem noch zu dem Event gegangen, hatten spaß und am Ende gab es dann noch einen Kuss - trotz meiner behämmerten Frage, was das da eigentlich zwischen uns ist. Es muss aber dazu gesagt werden, dass die Kussversuche meist von mir ausgingen. Das hat mich schon deprimiert, hab das aber erstmal so weggesteckt. Tja und dann Halloween, die Nacht der Toten. Vorher getroffen, fertig gemacht und dann ab zu den Freunden. Plan: Vortrinken und dann feiern. Ausführung: Es blieb beim Vortrinken, wo wir alle etwas eskaliert hatten. Trotzdem kamen Berührungen von ihr, genau wie von mir. Als wir dann los wollten, kippte die Stimmung und der Partyplan wurde verworfen - stattdessen wollten alle nach Hause. Gut, ich hab sie noch nach Hause gebracht, eine Umarmung bekommen und das wars - nicht mal ein Kuss bekommen. Die Woche nun nur noch sporalischen Kontakt, am Wochenende garnichts gehört - sie hatte mir in der Woche schon nicht mehr geantwortet. Dachte mir, ok, lässt du mal ein paar Tage vergehen. Jetzt hat sie mir gestern geschrieben, dass wir von der Art irgendwie nicht zusammen passen. Das wir uns manchmal so komisch verhalten, sie damit einfach nicht klar kommt und sie es auch nicht weiß. Sie wollte am Anfang nun aber nicht mehr. Da muss ich ihr Recht geben, da ich absolut nicht weiß, wo ich an ihr bin. Zugegeben, ich hab mich wohl selbst in diese Situation gebracht, aufgrund meiner emotionalen Offensive. Ich kann diese Dame nicht einschätzen, was sie will. Deswegen kam auch meine Unsicherheit zustande, da ich gefühlt viel mehr investiert habe, als sie. Problem - ich will das jetzt nicht einfach so im Sande verlaufen lassen. Um den Formalitäten gerecht zu werden: Wie würdet ihr die Situation einschätzen? Hab ich nun durch mein falsches Verhalten den Vogel abgeschossen oder kann ich das Ruder noch rumreißen.