Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'konsequenz'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter 25 2. Ihr Alter 24 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 1,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex 3 x die Woche 7. Gemeinsame Wohnung? JA 8. Probleme, um die es sich handelt Hallo Liebe PU Community, ich bin seit langem stiller Mitleser und Fan von euch. Nun habe ich ein Anliegen in der Hoffnung, dass ihr mir hierzu ein paar gute Tipps geben könnt. Ich bin 25 Jahre alt, habe einen guten Job, ein tolles Auto, viele Freunde und ausreichend Hobbys. Ich habe definitiv starke narzzistische Züge, und bin mir dessen bewusst. Finde ich selbst zwar nicht geil, aber ich bin schon soweit, dass ich mir das selbst eingestanden und aktzeptiert habe. Mit den Frauen hats eigentlich bislang immer gut geklappt. Hatte viele schöne Freundinnen, sogar die Schönsten aus meiner Provinzgegend. Nun bin ich seit ca 1,5 Jahren in einer LTR, und nach ca. einem Jahr sind wir direkt zusammengezogen, sie von zu Hause, und ich aus meiner ersten eigenen Wohnung. Grund hierfür war die rosarote Brille, guter Sex, finanzielle Vorteile, sowie eine absolute Traumwohnung. Seitdem erkenne ich, dass ich mich ich in der Betaisierungsspirale befinde. Drama und Respektlosigkeiten nehmen stark zu. Sie stellt mich immer in öfters in Konkurrenz. Regeln die Sie selbst aufstellt, werden von Ihr selbst gebrochen, darunter absolute Nogos. Ihre Worte entsprechen nicht ihren Taten. Sie ist sich meinesgleichens zu sicher. Darüber hinaus fühle ich mich eingeengt. Unterm Strich kann man sagen, dass diese gemeinsame Wohnung ein absoluter Reinfall war. Momentan steht Urlaubsplanung für November auf dem Plan, auf den ich aber überhaupt keine Lust habe. Ich möchte ihr klarmachen, dass ich unter diesen Umständen mir weder eine gemeinsame Wohnung, noch einen Urlaub mit ihr vorstellen kann. Am liebsten würde ich Sie zur FB degradieren und wieder alleine wohnen. Ich weiß, dass mein Ziel für manche vielleicht nicht moralisch vertretbar ist, aber dennoch wäre es cool von euch, wenn ihr ein paar heiße Tipps auf Lager hättet, wie ich das Gespräch führe, ihr meine Wünsche übermittele, ohne dass Sie nichts mehr von mir wissen will. Die meisten Leute werden mir einen Vogel zeigen, wenn ich nach nur knapp 5 Monaten dass mit der gemeinsamen Wohnung wieder cancele, aber dennoch sehe ich darin momentan keine Zukunft für mich. Vorallem wegen den Nogos, die nicht in eine Beziehung gehören und ich definitiv nicht mit mir machen lasse. Damit sie mich ernst nimmt und versteht dass ich das nicht mit mir machen lasse, würde ich es am liebsten mit Beenden des gemeinsamen Wohnens verbinden. Fragen : Es wäre cool von euch, wenn ihr ein paar heiße Tipps auf Lager hättet, wie ich das Gespräch führe, ihr meine Wünsche übermittele, ohne dass Sie nichts mehr von mir wissen will. Mein Ziel ist es, meine Attraction zu steigern, ihr mitzuteilen dass das mit der gemeinsamen Wohnung viel zu früh war und ich mir nicht alles gefallen lasse. Ich möchte die ganze Sache nicht direkt beenden, sondern eher eine räumliche Trennung, da die Beziehung ansonsten viel zu stark darunter leidet. Ich möchte meinen Invest spürbar herunterfahren, ohne Drama machen zu wollen. Meistens wird beim Ende des gemeinsamen Wohnens ja auch direkt das Ende der Beziehung in Verbindung gebracht. Dies würde ich aber am liebsten umgehen, ich will lediglich vom Gas gehen. Danke Männer Gruß
  2. Ich Anfang 30 Sie ende 20 3 Dates bisher Kennenlernphase, haben rumgemacht, evtl infrage kommende Beziehung Evtl. Signale übersehen Soll ich einfach einen Haken an die ganze Sache setzen? Hallo liebe PU-Community, zwar denke ich, dass der berühmte "Drops" schon gelutscht ist, dennoch erhoffe ich mir von euch, vielleicht den ein oder anderen Lichtblick zu erlangen, um selbst zu erkennen was hier letztlich schief gelaufen ist. Zum Thema: Ich habe vor ca 2 Wochen eine Frau über eine Datingapp kennengelernt und wir haben uns auch auf Anhieb recht gut verstanden. Ich habe mir von ihr relativ schnell die Handynummer geben lassen und wir vereinbarten nach ein paar mal hin und her schreiben unser erstes Treffen, was jetzt knapp 8 Tage zurückliegt. Ich sagte ihr nicht, wo wir hingehen würden, um die Spannung aufrecht zu erhalten, was auch funktionierte, sie war von der Location, die wir besuchten begeistert. Das Treffen war an sich sehr gut und ich blieb auch etwas länger, als ich ursprünglich geplant hatte (wegen der Arbeit am nächsten Tag), sie wirkte sehr zutraulich und extrem interessiert. Sie schrieb mir als sie zuhause war, wie toll sie das Treffen fand und das sie mich "unbedingt" wiedersehen will. Das wiederholte sie mir gegenüber am Folgetag auch ein zweites mal über Whatsapp sowie ein drittes mal am Dienstag. Bis ich ihr sagte, dass ich am Mittwoch Zeit hätte sowie mir etwas für Donnerstag überlegt habe. In der Zwischenzeit sagte sie mir, dass ich sie bereits beim ersten Treffen total umgehauen habe und sie wollte sich vergewissern, ob ich vorhabe mich mit anderen Mädels aus dem Portal noch zu treffen, da sie nicht parallel jemand anderen dated und nicht möchte, dass es einseitig ist, was sich entwickelnde Gefühle angeht. Da sie bereits eine emotionale Bindung zu mir aufgebaut hat. Sie lies auch indirekt durchblicken, dass sie eine Beziehung möchte. Ich hielt mich weiterhin etwas zurück, auch als das Thema Romantik aufkam, welche sie sich bei mir erhoffte. Am besagten Mittwoch, war sie dann bei mir, ich habe spontan etwas zu Essen vorbereitet und wir gucken Fussball. Dann küsste ich sie und wir machten ein wenig miteinander rum, ohne Sex miteinander zu haben (wollte sie nicht -> macht sie nur in der Beziehung). Als sie zuhause war, schrieb sie, dass sie am liebsten bei mir liegen geblieben wäre und schickte mir ein Kuss Smiley. Der Donnerstag war dann der Tag, als sich alles veränderte, denn ich entführte sie in einem angesagten Club, zu einer After-Work Party, bei der eine Liveband auftrat. Wiedereinmal wusste sie nicht wo es hinging, was auch so beabsichtigt war. Es war angedacht, dass sie an dem Abend bei mir übernachtet, daher hielt ich mich mit einer Begrüssung mit Kuss etc zurück, da ich davon ausging, dass wir zusammen tanzen und später bei mir noch genug Zeit für Intimitäten hätten. Da aber an dem WE eine Trauerfeier aus ihrem Bekanntenkreis anstand (erzählte sie mir schon bei unserem ersten Treffen), war sie nicht so wirklich in Stimmung zu tanzen, was ich durchaus verstanden und mich gleichzeitig geärgert hatte, so pietätlos zu wirken und dann auf die Idee zu kommen in einen Club zu gehen. Auf dem Weg zurück nach Hause, machte ich leichte Annäherungen mit Umarmungen etc. Kurz bevor wir bei mir angekommen waren, fragte sie mich, ob ich ihr böse wäre, wenn sie daheim schliefe, da sie mit dem Kind einer Freundin zum Arzt müsse und von ihr aus schneller ging (auch das wusste ich vorher). Zwar war ich überrascht, machte ihr aber keine Szene. Ich küsste sie stattdessen noch 2 mal und dann fuhr sie heim. Als sie zuhause ankam, schrieb sie mir, dass sie den Abend dennoch schön fand und sie dankbar ist, das ich das so verstanden habe mit Kuss Smiley. Freitag morgen schrieb ich ihr dann von mir aus, wunderte mich aber, dass sie nicht antwortete. Ich entschied mich, sie nach 6 Stunden einfach mal spontan anzurufen, erreichte sie aber nicht. Nach 15 Minuten rief sie zurück und meinte, dass sie jetzt auf dem Heimweg von ihrer Freundin sei und sie sich entschuldigt nicht zurück geschrieben zu haben. Sie meinte nach 10-15 Minuten am Telefon, dass sie mir noch ihren Zeitplan durchgeben will, wann sie am Sonntag bzw. Montag (Feiertag) Zeit hat und sie sich jetzt gleich noch mit einer Freundin zum Sport verabredet hat. Das Telefonat wirkte auch mich normal, also wie immer. Bis zum abend kam allerdings entgegen ihrer Ankündigung nichts.... Ich machte den Fehler und schrieb sie an, ob alles okay zwischen ihr und mir ist (da ich befürchtete, evtl zu desinteressiert gewirkt zu haben/ zu nett ich weiß), sie meinte: "das alles okay ist, sie sich nur sortieren müsse". Auf die Frage von mir inwiefern das sortieren gemeint ist, schrieb sie: "Das alles ein wenig viel war die letzen Tage :(" Daraufhin ich: "Ich hätte Dich auch so eingeschätzt, dass wenn etwas zwischen uns nicht okay gewesen wäre, Du es gesagt hättest. Falls Du reden willst oder ich was für Dich tun kann, lass es mich wissen (wegen der Trauerfeier)". Worauf sie nicht reagierte, weder mit einem danke noch sonstwas. Ich war überrascht, blieb aber erstmal ruhig. Am besagten Samstag, fuchste es mich dann und ich verlor die Beherrschung (2. Fehler) und rief sie an, bei dem ersten mal ging sie nicht an ihr Handy und beim zweiten Versuch, ging plötzlich eine Freundin von ihr ans ihr Handy und stellte sich mir vor. Sie sagte das die besagte Dame ihr Handy bei ihr vergessen hätte und sie nicht wisse wo sie ist bzw. wann sie das Handy abholt. Innerlich dachte ich mir schon meinen Teil, sagte aber dann, dass es ja dann wenig Sinn macht, wenn ich ihr über Whatsapp schreibe, ich mich jedoch wundere wieso sie eben online war. Die Freundin hat damit wohl nicht gerechnet und meinte dann, dass sie in Whatsapp ihrer Freundin ist, also sie es benutzen würde. Mir war klar, dass das gelogen war, aber ich machte keine anstalten, dass jetzt groß diskutieren zu wollen. Sie meinte, dass sie ihr sobald die Dame das Handy abholt ausrichtet, dass ich angerufen habe. Gestern also am Sonntag machte ich dann 3. Fehler und versuchte es am morgen erneut sie zu erreichen, da ich wissen wollte wie es mit dem Treffen aussieht, keine Reaktion, kein Rückruf. Ich schickte ihr letztlich zum finalen "sich zum Affen machen" eine Sprachnachricht, in der ich noch ein paar Dinge ansprach, die ich auf dem Herzen hatte. Auch darauf keine Reaktion. Ich muss dazu sagen, dass sie zwischenzeitlich öfters in Whatsapp online ist, genauso wie auf der Datingapp. Die Frage die ich mir Stelle, warum kommt nicht mal ein simples "ich kann am Sonntag/Montag nicht?" oder "sorry Du gefällst mir doch nicht"? Von mir aus auch eine Lüge sowas wie: "ich hänge noch an meinem Ex". Warum aber garnicht reagieren? Ihr Verhalten wirkt so, als hätte ich ihr etwas getan...Verstehe dieses nicht reagieren ehrlich gesagt null und das kann nur bedeuten, dass sie doch kein Interesse hat. Würde es an der Trauerfeier liegen, denke ich dass sie auch dann keinen Nerv hätte auf dem Datingapp online zu sein. Und für ein einfaches "ich melde mich sobald es besser passt" hat sie bestimmt in Whatsapp Zeit. Ungewissheit bzw Unklarheit finde ich am schlimmsten und das nervt mich auch am meisten. Vor allen Dingen, wenn es plötzlich und unerwartet kommt, da ist mir ein ausgesprochener Korb, an den ich mich wenigstens orientieren kann, egal aus welchen Grund auch immer lieber. Habt ihr schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie würdet ihr reagieren? Irgendwelche Tipps, Anregungen oder Kritik?
  3. Hi Leute, vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen. Vielen Dank schonmal! LTR 4 Jahre, beide Mitte/Ende 20, täglich Sex, Beziehung top. --- Sie rief an, aber ein Kumpel war da. Ich: Hey, Otto ist gerade hier, rufst du mich in 10min an, dann ist er eh weg? Sie: OK. 20min vergehen… Sie ruft an. Ich (will necken): Na, geht deine Uhr anders als meine? Sie: Ich will nicht, dass du mich zurechtweist. (Entweder Test/Bullshit: Mit mir kann sie es ja machen… oder normale Ansage. Dann hätte ich es gechillt aufnehmen können) Habe dann gemerkt, dass sie schlecht drauf ist und mich iwie gerechtfertigt, bzw. versucht zu entschärfen (hätte ich nicht tun sollen. Habe mich drauf eingelassen auf ihr Spiel, bzw habe selbst eins draus gemacht?!) Sie: War schon bettfertig und geht mir nicht so gut, jetzt habe ich keine Lust mehr zu telefonieren. Fand ich schade, haben dann aufgelegt. Ich war dann traurig, dass es so lief. Ich sehe gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht. Wäre cool, wenn ihr mir mit wenigen Worten sagen könntet, wie ich es hätte besser machen können und das mal für mich knapp zusammenfasst. Ich habe schon so meine Vermutungen (teils in Klammern), bin aber gerade iwie verpeilt. Freue mich auf Nachrichten, danke!