MasterFlex

Member
  • Inhalte

    362
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.784

Ansehen in der Community

387 Bereichernd

1 Abonnent

Über MasterFlex

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.505 Profilansichten
  1. Ich dachte immer meine Sterilisierung würde verhindern, dass meine Freundin schwanger wird.

    Aber wie sich herausstellte, änderte sich nur die Farbe des Babys.

  2. Eine Frau hat immer klare Prinzipien. Sie weiß, was sie will und sie weiß, was sie nicht will.

    Manchmal kann sich das sogar überschneiden...

  3. Nur weil für Dich ein gewisser Vibe vorhanden war und das Treffen aus deiner Sicht gut gewesen ist, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie das genauso gesehen hat. Oder warum sollte deiner Meinung nach von ihr so ein direkter Korb im Anschluss kommen? Sie sagt Dir mehr oder weniger: "Sorry, aber Du bist einfach nicht mein Typ" benutzt dabei aber eher ein freundliches "wir haben einige Differenzen" Statement. Glaubst Du wirklich, dass wenn ein George Clooney vor ihr gestanden hätte, dass Rauchen für sie ein KO-Kriterium gewesen wäre? Wohl kaum... She is not into you. Das ist alles. Sei froh, dass Du hier eine Frau begegnet bist, die Dir halbwegs offen sagt, dass Du deine Zeit nicht weiter mit ihr "verschwenden" brauchst. Denn es gibt viele Frauen da draussen, die einfach darauf hoffen, dass das der Mann das von selbst checkt und sich dann einfach nicht mehr melden. Hier weisst Du wenigstens woran Du bist. Also akzeptiere das und hake sie ab. Nicht böse gemeint, aber das ist Bullshit. Bilde Dir nichts darauf ein, nur weil sie Dich "eingeladen" hat und blende dabei nicht ihren Korb im Anschluss aus. Vielleicht möchte die Frau Dir einfach nichts schuldig sein. Vergiss nicht, dass sie Dir das so eindeutig sagt, war ein klarer Hinweis und der war mit Sicherheit nicht umsonst. Und genau das ist das Problem, warum Du jetzt vermutlich innerlich denkst, die Berechtigung zu haben, an ihr krampfhaft festzuhalten (Podest). Versetze Dich doch mal in ihre Lage, was soll sie denn sonst noch sagen/machen um Dir zu zeigen, dass sie kein Bock auf Dich hat? Wie würdest Du denn reagieren, wenn Dir eine Frau begegnet, die Interesse an Dir hat, Du aber nicht an ihr? Und glaubst Du, dass dein Desinteresse an so einer Frau sich innerhalb von 3-4 Wochen plötzlich in Interesse verwandeln könnte? Das ist der Grund, warum der Tenor dahingehend lautet -> next. Denn dann verschwendest Du nicht weiter deine Zeit.
  4. Mein Bruder schreibt mir, dass er zu besoffen ist und fragt, ob ich ihn abholen kann. Ich hole ihn ab und fahre ihn nach Hause.

    Wenig später schreibt er mir, dass ich ihn nicht mehr abholen muss, weil er jetzt schon zu Hause sei...

    1. Rudelfuchs

      Rudelfuchs

      Sag ihm er schuldet dir noch 25 euro fürs taxi.

  5. Habe gestern das Buch: "PS ich liebe Dich" gekauft.

     

    Doofes Buch, es geht garnicht um Autos.

  6. Alter, chill doch mal! Du pushst zu sehr... anstatt sie auch mal von sich aus kommen zu lassen (hast doch gesehen, dass das funktioniert/mit ihrer Nachricht nachts an Dich). Nebenbei bemerkt finde ich deine permanente Fragerei aufgrund der Grundlage des letzten "Kusses" den ihr bei eurem Treffen nach all der Zeit hattet, ziemlich nervig (wirkst wie eine Klette/ein Bitsteller). An ihrer Stelle, würde ich mir ehrlich gesagt überlegen, Dich nochmal zu treffen (no offense). Gerade dann, wenn im Anschluss so ein Fragenkatalog + Theater auf mich zukommt (ich keine Zeit habe) und ich mich "rechtfertigen" muss. Vergiss nicht, zwischen euch ist alles unverbindlich und soll Spass machen, was du machst ist eher das Gegenteil (abturnend).
  7. Der größte Unterschied zwischen Männern und Frauen ist die Bedeutung des Satzes: "Was für ein Arsch!"

  8. Stop, stop, stop, lieber TE, lass Dich von solchen Kommentaren bitte nicht verunsichern, dass verursacht nur unnötigen Hirnfick. Du musst einer Frau, die halbwegs interessiert ist, nicht das Ultimative Unterhaltungsprogramm bieten. Deshalb orientiere Dich an dem, worauf Du selbst Lust hast (am besten 2-3 Sachen im Hinterkopf haben) und schlage ihr das dann vor. Nur als Info, @Madeleine wollte sich vor paar Tagen noch löschen, hat es aber offensichtlich nicht getan.... Falls Du nicht auf so ein hin und her Lust hast und weiterhin Dr. Jekyll und Mister Hyde spielen magst bzw. stattdessen lieber der Fels in der Brandung sein willst, machst Du ab jetzt einfach dein Ding und unterbreitest ihr ein Vorschlag. Damit fährst eine klare Linie. Bist Du damit erfolgreich = cool, wenn nicht = auch cool, da Du es probiert hast. Das Wichtige ist nicht, was ihr macht, sondern das was ihr daraus macht, wenn ihr euch seht.
  9. Und warum matched ihr euch dann wieder? Macht doch garkeinen Sinn... Eine richtig passende Antwort a la abrakadabra die Wunder wirkt, wird es nicht geben 😉 Melde Dich bei Ihr (Du musst wissen, ob per Anruf oder Nachricht) und erzähle ihr irgendwas lustiges, was Dir gerade vielleicht wirklich passiert ist. Danach sagst Du ihr, dass Du nach "Rücksprache mit meinem Terminkalender gesehen hast" das Du noch den XY oder ZZ noch Zeit hättest und mit ihr gerne ABC unternehmen würdest. Wenn sie nicht kann, kein Gegenvorschlag von ihr kommt, dann ist das kein Problem. Du beendest dann freundlich und souverän das Gespräch und nextest sie.
  10. Ich hätte sie vermutlich einfach angegrinst und gesagt: "Finde es doch heraus". Wieso wart ihr entmatched?
  11. Auch wenn sie indirekt geblockt hat, ist es gut, dass Du eskaliert hast. Nicht soviel auf das geben, was eine Frau sagt, sondern mehr darauf geben, was sie macht. Es bringt Dir nämlich nichts, Dich auf ein 2. Date zu freuen, wenn es letztlich nicht stattfindet (oder nur in der Theorie). Versuche also nicht, Dich durch diese Äußerung an ihr "festzuhalten bzw. zu klammern" (nach dem Motto: "aber Du hast doch gesagt, dass wir ein zweites Date haben? Menno...). Auch das war wieder unkalibriert, anstatt mit ihr einfach "zufällig" an deiner Wohnung vorbei zu laufen und sie unter einem Vorwand in deine Wohnung einzuladen (z.B. ich muss kurz meine Katze füttern) versuchst Du, eine verbale Zustimmung von ihr einzuholen. Das ist quasi verhandeln, sowas kann zwar anregend sein, ist es aber für viele Frauen nicht, da sie den "Überraschungsmoment" bevorzugen (bzw. den Mann der diesen riskiert). Nur weil sie nicht feiern geht, legt sie keinen Wert auf Bildung? 😛 Mal im Ernst, die Dame ist 20jahre alt und ist dabei sich selbst zu finden, die wird eher auf etwas ausgerichtet sein, dass Spass macht (im verspieltem Sinne). Was Manieren angeht, würde ich an deiner Stelle erstmal vor deiner eigenen Haustür kehren (siehe dein Textgame/Konversation). Bitte tue mir einen gefallen und denke jetzt mit diesem Post nicht, dass dies eine Hommage an Dich ist. Denn damit hebst Du sie auf ein Podest. Zu mal das eh unwichtig wäre. Warum? Weil sie lieber sowas öffentlich postet, als Dir Interesse zu zeigen und sich zu melden. Also gib darauf nichts. Du bist in einer Führungsposition? Sehr gut, dann verhalte Dich bei Frauen genauso und sei souverän. Auch dann, wenn Du nicht das bekommst, was Du willst.
  12. Inwiefern? Was genau war daran gut? Mehr Details bitte. _____________________________________________________ Du versuchst deine Unsicherheit zu kaschieren, indem Du erst den "netten" Kerl von nebenan mimst: nur um ein paar Minuten später zu schreiben: Das kommt schon seltsam für jemanden rüber, der Dich garnicht kennt. Und was dabei herauskommt, wenn man blau und rot miteinander vermischt, kannst Du Dir wohl ausmalen. Das Problem ist, dass das wiederrum nicht jedermanns Sache ist. Versetze Dich doch mal für einen Moment in ihre Lage, Du triffst eine Frau, die in einem Moment so ist und in einem anderen ganz anders (inkongruent), was würde Dir da durch den Kopf gehen? Das ist ja fast so wie Dr. Jeykll und Mister Hyde. Nur mit dem Unterschied, dass Du dann den Thread wahrscheinlich erstellen würdest, um Dich zu vergewissern, ob die besagte HB LSE ist oder nicht. _____________________________________________________ Daher nehme ich stark an, dass Du einfach von ihrer Schönheit überwältigt warst und als Du nicht die gewünschte "Reaktion" von ihr erhalten hast (a la: "Danke, dass Du fragst, der Abend mit Dir war unvergesslich, ich will Dich unbedingt wiedersehen") und Du Dich unbewusst von einem extrem ins andere bewegtest. Nimm daraus was mit und arbeite an deinem Innergame. Ob hier noch was geht oder nicht, ist schwer zu sagen. Wichtig ist erstmal das Du zu Dir selbst findest und authentisch bist (und Dich gut dabei fühlst, unabhängig von äusseren Reaktionen/ Fels in der Brandung), dann kannst Du Dir nochmal überlegen, es bei ihr zu versuchen oder nicht (wenn ja, dann konkretes Date ausmachen). Sollte aber daraufhin weder ein Gegenvorschlag noch Invest von ihr kommen, heisst das für Dich freeze bzw. next. Dann machst Du es eben bei der nächsten besser.
  13. Meine Freundin meinte, ich soll Medikamente besorgen, damit ich wieder einen hochkriege.

    Habe ihr Diätpillen mitgebracht.

    War auch wieder falsch.

  14. 1.) Alternativen sind nicht nur Frauen, also suche Dir welche (Beruf, Hobby, Freunde etc.) und mache Dich generell unabhängig -> dann transportierst Du "das Unabhängige" mit der Zeit automatisch nach aussen und in dein Leben -> und sollte sie sich dann wirklich nochmal melden, wird sie deine Unabhängigkeit spüren (wenn nicht, spüren das andere Frauen) = und macht Dich wiederrum attraktiver. Merke, nur wenige Menschen mögen Kletten. 2.) Typisches Podestdenken nachdem Du mit ihr in der Kiste warst (Vaginitis). Ändert aber nichts an der aktuellen Situation. Merke, Interesse ist kein "One-Way-Ticket". 3.) Überprüfe, ob Dich in deiner Vergangenheit Frauen besonders angezogen haben, die sich abweisend Dir gegenüber verhielten. Merke, das genau das was Du geschrieben hast, umgekehrt auch für sie gilt.
  15. A good woman makes your dick hard not your life.