Knaeckebrot

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     147

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Knaeckebrot

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

364 Profilansichten
  1. Danke für eure Antworten. Habe letzte Woche mit ihr telefoniert. War überraschend gut und hat auch Lust sich nochmal zu treffen. Leider haben wir erst ein Termin in ein paar Wochen gefunden. Seit dem Telefonat ist wieder weitestgehend Funkstille. Würdet ihr hin und wieder was schreiben oder anrufen? Oder besser erst eine Woche vor dem Treffen wieder melden?
  2. Grüßt Euch! Frage zu meinem letzten Date: Einmalige Sache oder dranbleiben? 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems Habe neulich ein HB 9 kennengelernt und mich eine Woche später mit Ihr am See verabredet. Hatte mit ihr ein tolles Date. Berührungen, spräliche Küsse, später Sex am Strand und Nacktbaden im See. Nach dem Date war nun Funkstille. Normal hat die Frau ja die Aufgabe sich zu binden. Habe mich am Abend darauf trotzdem entschlossen mich kurz zu melden. Nur geschrieben dass ich den Abend sehr schön mit Ihr fand. Antwort war "Ja, dass stimmt." Seit dem nichts mehr (3. Tag nach dem Date). In der Woche vor dem Date hatten wir fast tägöich kurz geschrieben. 6. Frage/n Soll ich weiter dranbleiben und weiterschreiben oder die Sache abschreiben? Wichtig zu wissen ist noch, dass sie 6 Stunden entfernt von mir wohnt (war tatsächlich zufällig nochmals in Ihrer Gegend). Also es ohnehin vorerst auf eine Fernbeziehung rauslaufen würde. Ich denke Sie wird es ähnlich sehen und geht nur von einer einmaligen Sache aus, da ich ja ziemlich weit weg wohne. Da ich Sie aber echt mega heiß finde und Sie auch charakterlich gut passen würde, eben meine Überlegung: Abschreiben oder dranbleiben? Mal zu mir einladen o.ä. Danke für Tipps und Ratschläge.
  3. Danke für deine ausführliche Antwort! Deine Einschätzung trifft ehrlich gesagt ziemlich genau ins Schwarze. Dann geh ich jetzt erstmal streeten :D
  4. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 21 3. Anzahl der Dates: Wurden übersprungen 4. Etappen der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Bei der Frau handelt es sich um meine WG Mitbewohnerin HB7. Sie wohnt seit etwa 2 Monaten bei uns in der WG. Anfangs war ich ziemlich desinteressiert an ihr, weshalb sie vermutlich Interesse an mir gefunden hat. Nachdem ich hin und wieder mit ihr geflirtet hatte, bemerkte ich deutliche Annäherungsversuche. Die ersten beiden leider verbockt. An einem Abend mal ein Film geschaut und nach etwas fummeln gleich Sex gehabt. Die Nächte darauf liefen ähnlich ab. Tagsüber aber ganz normales WG Leben, als wäre nichts gewesen. Da ich bald ausziehe, war eigentlich von Beginn an klar, dass es nichts Ernstes wird. Trotzdem will ich eigentlich mehr. Zumindest solange ich noch in der WG wohne, würde ich das gerne aufrecht erhalten. Habe das Gefühl dass das Interesse bei ihr bereits etwas nachgelassen hat. Habt ihr mir Tipps wie ich die Sache stabil halten und wieder mehr Attraktion aufbauen kann? Wie kann ich Sie dazu bringen, dass sie mehr möchte als nur Sex?
  5. Das trifft es leider ziemlich auf den Punkt. Denke da hab ich noch großen Nachholbedarf. Habt ihr Tipps für dominantes Auftreten und Führen von Frauen? Versuche bereits darauf zu achten: - aktiven Part übernehmen (entscheide was, wo und wann gemacht wird) - Statements statt Fragen - sie Dinge tun lassen (mach das, bring das, dreh dich mal herum...)
  6. Hab ich, blieb aber kommentarlos. Vielleicht hätte ich einfach ganz runter fahren und dort bleiben sollen bis sie nach zieht. War eventuell auch ein Shittest, den ich nicht bestanden hab. Der Sextalk war zuvor nur über Whatsapp und ist dort eigentlich gut angekommen. Hab ihr geschrieben dass ich von ihr geträumt habe und wir wild rumgemacht haben. Sie ist dann voll drauf eingestiegen und hat sogar drauf aufgebaut. Beim Date war dann eben kaum Körperkontakt und nichts von den Phantasien über die wir zuvor geschrieben haben.
  7. Was trinken kann man nach einer Aktivität immer noch, oder? Finde das wichtigste ist erstmal Spaß mit dem Target zu haben und versuchen mit Kino zu einem KC zu kommen. Das klappt z.B. bei sportlichen Sachen wie klettern extrem gut. Dazu kann man gleich noch zeigen was man hat und schafft Vertrauen aufzubauen. Bin vom klettern vielleicht zu sehr überzeugt, weil es bei einem Date mit einem HB9 so gut funktioniert hat.
  8. @botte: Danke für deine Antwort und deinen Ratschlag! Werde ich beim nächsten Mal beherzigen. Problem im Auto war insbesondere auch das Gesprächsthema. War einfach zu trocken, sodass nicht der Moment für einen Kuss entstanden ist. Habe bei den letzten Dates die Erfahrung gemacht, dass der Moment für einen Kuss nach gesteigertem Kino und rumalbern am Besten entsteht. @TimesTheyAreAChangin: Tatsächlich die Kupplung und die Handbremse stört um sich anzunähern. So kann man keine natürlichen Berührungen wie z.B. Knie an Knie aufbauen. Ist einfach immer ein größerer Abstand zwischeneinander der Kino verhindert. Als wir müde wurden, hab ich versucht den Sitz etwas nach hinten zu stellen, leider ist sie nicht darauf eingestiegen. Da wäre ansonsten wieder mehr Spielraum gewesen. Bei einem anderen Date, hatten wir uns zuvor bereits geküsst und dann war näherkommen im Auto überhaupt kein Problem. Nach ein paar Minuten lagen wir knutschend übereinander auf einem der Sitze. Hat aber nur funktioniert, weil zuvor bereits viel Kino und knutscherei stattgefunden hat. @Himmelgrün: Einmal das Coldreading, werde ich in Zukunft lassen. Meinte bezüglich Frame eher den Sextalk, den ich mit ihr übers chatten gefahren bin. Indirekt fast schon angekündigt, beim Date über sie herzufallen u.ä. und dann war eben kaum Kino und kein Kuss beim Date.
  9. Vielen Dank für deine Antwort! Beim Kart fahren fährt eben jeder für sich selber und mehr als ein bisschen anrempeln und mal winken ist dann beim fahren nicht. Werde ich auf jeden Fall nicht wiederholen. Beim klettern habe ich bereits sehr gute Erfahrung machen können. Man baut gegenseitig vertrauen auf, etliche Gelegenheiten für Kino und beim Bouldern viele Möglichkeiten um das Target zu küssen. So hatte ich das beim letzten Date aufgebaut und hat unglaublich gut funktioniert, daher wollte ich das Schema einfach wiederholen. Ja,Handlesen werd ich auf jeden Fall in Zukunft weglassen.. Im Auto ist man leider immer etwas vom anderen Sitz entfernt und kann meiner Meinung nach schlecht zusammenrutschen. Wäre kein Problem gewesen, hätte wir zuvor schon viel Körperkontakt gehabt oder uns geküsst. Mich hat es auf jeden Fall am näherkommen gehindert. Problem war aber auch das ich Sie emotional nicht kalibrieren und keinen Comfort herstellen konnte. Es ist so nicht der Moment entstanden, bei dem sich ein Kuss richtig angefühlt hätte. Werd ich so machen. Mein Plan ist, mich für ein paar Tage nicht zu melden und dann mitte der Woche anzurufen und ein Date ausmachen.
  10. Hey PUAs brauche Ratschlag in einer speziellen Situation 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Absichtliche Berührung 5. Beschreibung des Problems Hatte gestern das erste Date mit einer HB7. Haben uns über eine Freundin kennengelernt und seit ein paar Wochen viel über Whatsapp geschrieben. Textgame lief sehr gut und ging bis zu sextalk etc. Über ein Telefonat haben wir uns dann abends zum klettern verabredet. Zwei Tage vorher kam dann die Nachricht, dass sie ein Auswärtsspiel (spielt Fußball) hat, noch nicht weiß wann sie zurück kommt und sich dann am nachmittag nochmal melden würde. Das Beste wäre in dem Fall wohl gewesen, die Führung zu behalten und einen anderen Termin vorzuschlagen wenn sie nicht zu ausgemachten Zeit kommen kann. Habe Ihr aber die Sache dummerweise abgenommen. Für das klettern war es dann zu spät und meine Pläne wurden total über den Haufen geworfen. Notlösung war Kart fahren. War nicht ansatzweise so gut um ihr durch kino näher zu kommen. Anschließend verlief das Date im Auto. Haben uns bis spät in die Nacht unterhalten. Im Auto war es aber ebenfalls schwer sich näherzukommen. Habe es mit Coldreading (Handlesen, Augen) versucht, hat aber leider mit der kalibrierung überhaupt nicht geklappt und die Gesprächen waren wenig emotional. Das zog sich so bis zum Schluss. Bin ein absoluter Anfänger und will einfach versuchen daraus bestmöglich zu lernen. Denke meine Fehler waren: 1. Führung bezüglich der Uhrzeit hergegeben, dadurch kamen die ganzen Pläne bis zum KC nicht zu stande 2. Fortführung im Auto, indem kaum Annäherung möglich ist 3. Zu wenig C&F, Rapport und Comfort 6. Frage/n Habt ihr mir weitere Tipps, was nächstes Mal anders laufen muss? Bin etwss ratlos ob ich einen zweiten Versuch starten soll. Meint ihr, nach so einem peinlichen Abgang macht ein zweites Date Sinn oder ist mein Frame schon total verloren? Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen!
  11. Servus zusammen! Ich (25) hatte gestern das erste Date mit einer HB7 (22). Haben uns über eine Freundin kennengelernt und seit ein paar Wochen viel über Whatsapp geschrieben. Textgame lief sehr gut und ging bis zu sextalk etc. Über ein Telefonat haben wir uns dann abends zum klettern verabredet. Zwei Tage vorher kam dann die Nachricht, dass sie ein Auswärtsspiel (spielt Fußball) hat, noch nicht weiß wann sie zurück kommt und sich dann am nachmittag nochmal melden würde. Das Beste wäre in dem Fall wohl gewesen, die Führung zu behalten und einen anderen Termin vorzuschlagen wenn sie nicht zu ausgemachten Zeit kommen kann. Habe Ihr aber die Sache dummerweise abgenommen. Für das klettern war es dann zu spät und meine Pläne wurden total über den Haufen geworfen. Notlösung war Kart fahren. War nicht ansatzweise so gut um ihr durch kino näher zu kommen. Anschließend verlief das Date im Auto. Haben uns bis spät in die Nacht unterhalten. Im Auto war es aber ebenfalls schwer sich näherzukommen. Habe es mit Coldreading (Handlesen, Augen) versucht, hat aber leider mit der kalibrierung überhaupt nicht geklappt und die Gesprächen waren wenig emotional. Das zog sich so bis zum Schluss. Bin ein absoluter Anfänger und will einfach versuchen daraus bestmöglich zu lernen. Denke meine Fehler waren: 1. Führung bezüglich der Uhrzeit hergegeben, dadurch kamen die ganzen Pläne bis zum KC nicht zu stande 2. Fortführung im Auto, indem kaum Annäherung möglich ist 3. Zu wenig C&F, Rapport und Comfort Habt ihr mir weitere Tipps, was nächstes Mal anders laufen muss? Bin etwss ratlos ob ich einen zweiten Versuch starten soll. Meint ihr, nach so einem peinlichen Abgang macht ein zweites Date Sinn oder ist mein Frame schon total verloren? Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen!
  12. Servus zusammen! Hatte gestern das erste Date mit einer HB7. Haben uns über eine Freundin kennengelernt und seit ein paar Wochen viel über Whatsapp geschrieben. Textgame lief sehr gut und ging bis zu sextalk etc. Über ein Telefonat haben wir uns dann abends zum klettern verabredet. Zwei Tage vorher kam dann die Nachricht, dass sie ein Auswärtsspiel (spielt Fußball) hat, noch nicht weiß wann sie zurück kommt und sich dann am nachmittag nochmal melden würde. Das Beste wäre in dem Fall wohl gewesen, die Führung zu behalten und einen anderen Termin vorzuschlagen wenn sie nicht zu ausgemachten Zeit kommen kann. Habe Ihr aber die Sache dummerweise abgenommen. Für das klettern war es dann zu spät und meine Pläne wurden total über den Haufen geworfen. Notlösung war Kart fahren. War nicht ansatzweise so gut um ihr durch kino näher zu kommen. Anschließend verlief das Date im Auto. Haben uns bis spät in die Nacht unterhalten. Im Auto war es aber ebenfalls schwer sich näherzukommen. Habe es mit Coldreading (Handlesen, Augen) versucht, hat aber leider mit der kalibrierung überhaupt nicht geklappt und die Gesprächen waren wenig emotional. Das zog sich so bis zum Schluss. Bin ein absoluter Anfänger und will einfach versuchen daraus bestmöglich zu lernen. Denke meine Fehler waren: 1. Führung bezüglich der Uhrzeit hergegeben, dadurch kamen die ganzen Pläne bis zum KC nicht zu stande 2. Fortführung im Auto, indem kaum Annäherung möglich ist 3. Zu wenig C&F, Rapport und Comfort Habt ihr mir weitere Tipps, was nächstes Mal anders laufen muss? Bin etwss ratlos ob ich einen zweiten Versuch starten soll. Meint ihr, nach so einem peinlichen Abgang macht ein zweites Date Sinn oder ist mein Frame schon total verloren? Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen!
  13. Hat leider nicht hingehauen... Dachte ich fange mit etwas Smalltalk und C&F über WhatsApp an bevor ich anrufe. Sie ist darauf aber nicht sonderlich eingestiegen. Gestern Abend hab ich dann versucht anzurufen. Hat nicht abgenommen und seitdem auch nicht mehr geschrieben. Werde es jetzt einfach erstmal lassen, sonst wirkt man doch enorm needy oder? In 2 Wochen ist sie ohnehin dann weg. Habt ihr Ideen wie ich die attraction wieder steigern und über die Zeit im Ausland aufrecht erhalten kann?
  14. Danke für eure bisherigen Antworten! Schiss, schon möglich. Will es auf keinen Fall mit ihr versauen. Naja, nicht ganz so einfach wenn ich es immer noch weiter versuche, obwohl sie bereits mehrfach geschrieben hat, dass sie nicht weiter machen "kann", da sie ja bald weg ist. Hab mich auf jeden Fall entschlossen sie heute Abend nochmal anzurufen und es zu versuchen. Halte euch auf dem Laufenden.
  15. Danke für deine Antwort! Weil ich jetzt einen Freeze Out gemacht hab. Bisher hat Sie sich nicht gemeldet. Wenn ich mich jetzt nochmal melde wirkt das ja ziemlich needy oder? Glaube nicht dass sie nochmal auf ein Treffen eingehen wird, weil sie weiß worauf es raus läuft. Werde es aber auf jeden Fall versuchen.