Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'mystery-method'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Einleitung Ich bin der Auffassung, dass die Schatztruhe oft ein bisschen überschätzt wird. Zu verschiedensten Fragen kriegt man schnell die Antwort "Steht doch alles in der Schatztruhe". Dann liest man die, und hat eine gute 50/50-Chance, dass der Beitrag gut ist oder dass er eher nicht so toll ist und das Konzept nicht so toll wiedergibt. Statt weiterhin darüber zu mosern, schreib ich jetzt mal einen Beitrag, der vielleicht ergänzend dorthin kann. In diesem Beitrag geht es nun um DHV, denn dieses ist ein solches Beispiel, wo die Schatztruhe nicht so präzise und einleuchtend ist (bisher). Ist euch schonmal aufgefallen, dass in etlichen Threads Leute ihre eigenen Definitionen für DHV aufstellen und Thesen wie "in meinem Social Circle ist DHV etwas anderes als in deinem" oder "für manche HBs ist Instagram DHV!" ...? In der Schatztruhe ist ein sehr prominenter Beitrag dieser: Der Autor selbst leitet damit ein, dass er eigentlich das Konzept nie so richtig verstanden hat. Und dies ist keine Kritik an dieser Person, denn er ist sicher ein sehr cooler Dude gewesen! Doch wenn ich diesen Beitrag las, habe ich mich immer gewundert, warum er immer empfohlen wird, als würde er das Konzept 1A für Beginner erläutern. Ich bin der Auffassung, dass es hier ein Missverständnis gibt, was DHV eigentlich heißen soll. Besagter Thread stellt diese These auf: "DHV Display High Value. Du verhälst dich so oder machst etwas um deinen Wert zu steigern. Das kann eine Geschichte sein oder eine Handlung die Leute um dich herum beeindrucken und honorieren. Z.B. wenn man in Clubs / Bars den Barkeeper kennt oder den DJ. Im normalen Leben sind es einfach Sachen die Eindruck machen, aber für einen völlig normal sind. (Das ist keine Angeberei!!!) " und dann erläutert er, dass man, wenn man Dinge aus seinem Leben erzählt, sie besonders spannend darstellen soll und gibt Tipps. wie man das machen kann. Diese Tipps sind sicherlich gut, um seine Geschichten spannender rüberzubringen und das ist sicherlich eine tolle, hilfreiche Sache. Aber das eigentliche Konzept von "DHV" ist damit nicht erklärt. Also was bedeutet DHV? (ich will hier das ursprüngliche Konzept wiedergeben, wie Mystey es in seinem ersten Buch ursprünglich dargelegt hat.) Als erstes muss man sich in Erinnerung rufen, dass sexuelle Anziehung und Partnerwahl in unseren Gehirnen verankert ist. Dies ist passiert in einer komplett anderen Zeit. Weithin bekannt sind diese Beispiele von Steinzeit-Stämmen und aus der Zeit stammt das, was unsere Gehirne uns heute noch sagen. Männer sind so verkabelt, dass sie (beispielsweise, überwiegend) auf große Brüste abfahren. Warum? Weil dies ein Indikator ist, dass die Frau fruchtbar ist, um Kinder zu gebähren und zu ernähren. Okay, manche Männer stehen vielleicht nicht auf große Brüste, aber generalisierend kann man sagen, Männer werden davon angezogen, wenn die Frau gebährfreudig ist. D.h., wenn Sex mit ihr zu Kindern führen würde. Daher stehen Männer eher auf jugendliche Frauen, deren Schönheit gute Gene vermuten lässt, große Brüste, breite Becken usw. o.Ä. Frauen haben ihre Verkabelung ebenfalls aus alten Zeiten, aber sie reagieren eben auf andere Kriterien, weil ihre Aufgabe nicht ist, ihren Samen bei so vielen wie möglich zu verteilen, sondern wenige, extrem gute Männer auszuwählen. MIT "VALUE" in "DHV (Demonstration of Higher Value)" meinte Mystery "Survival and Replication Value". Genauso, wie eine Frau, die ihr Dekollete zeigt, dem alten Part im männlichen Gehirn demonstriert "hey! wenn wir beide Sex haben, dann werden gesunde Kinder dabei rauskommen, die es in die nächste Generation schaffen", genauso muss der Mann dem alten Part im weiblichen Gehirn demonstrieren: "Hey, wenn wir beide Kinder in die Welt setzen, dann werden die gesund sein, und ich bin so stark, dass ich euch beschützen kann und unsere Kinder werden wieder Kinder haben können!" Nur scannt das weibliche Gehirn nach anderen Schlüsselreizen als das Männliche aus oben genannten Gründen. Value heißt "verbesserst du die Chancen der Steinzeit-Frau auf Überleben und Reproduktion?" !! Viel Geld oder viele Instagram-Follower sind Erfindungen neuer Zeiten, darum ist sowas KEIN "Value". Aber es kann genutzt werden, um die Dinge, nach denen das weibliche, alte Gehirn scannt, zu demonstrieren; dann kann man sowas zu "DHV" benutzen. Wie scannt das weibliche Gehirn nach "(S+R) Value"? Mystery hat fünf Faktoren herausgearbeitet, die man teilweise, hier und da verstreut, auch mal in der Schatztruhe finden kann, aber (ich glaube) nicht in diesem Kontext gebündelt. Seine fünf Faktoren sind: -Preselection (haben andere Frauen diesen Mann bereits als "gut" eingestuft?) -Leader of Men (hören andere Männer auf ihn? Denn dann vergewaltigen sie mich nicht...) -Protector of Loved Ones (wird er seine Frau und Familie beschützen oder ist er feige oder schwach?) -Willingness to Emote (ist er "normal" oder psychisch krank? zeigt er "normale" Emotionen? lacht er, wenn etwas witzig ist, weint er, wenn etwas traurig ist? etc.) -succesful risktaker (geht er Risiken ein und kommt damit davon? Wenn er sich das leisten kann, ist er eine gute Wahl) DAS sind die Dinge, die du einer Frau demonstrieren sollst, damit es "DHV" ist. Nicht, dass du gut in deinem Beruf bist oder dass du ein teures Auto hast oder die richtigen Klamotten trägst. Diese Dinge können darauf hinweisen, dass du diese Kriterien erfüllst, aber sie sind nicht das eigentliche, wonach sie guckt. Darum kann jemand ein Millionär sein, aber seine Frau verlässt ihn trotzdem! Oder jemand kann arm sein und keine Follower haben, aber Frauen fühlen sich trotzdem zu ihm hingezogen. Und jetzt kann man sowas wie "Storytelling" benutzen, um in seinen Stories genau diese Aspekte einzustreuen, damit sie den Eindruck bekommt, dass man diese Kriterien erfüllt. Es geht nicht darum, einfach "spannende" Stories zu erzählen, sondern darum, diese fünf (oder ein paar davon) "Attraction Switches" umzulegen. Zum Thema "Attraction Switches" gibt es ja auch einige Threads, manche von diesen werden da mal genannt, manchmal nicht, manchmal noch angebliche andere dazugemixt. Diese fünf sind jedenfalls die ursprünglichen, von Mystery identifizierten. So, das ist das Wesentliche. Ich hoffe, das räumt alle Verwirrungen um "DHV" aus der Welt. Und es wäre cool, wenn das als ein Basis-Beitrag zum Thema "Was ist DHV" in die Schatztruhe könnte.
  2. Ich gebe kostenloses PUA Training. Der Kurs besteht aus zwei Teilen: 1. Theoretischer Teil (inspiriert von der "Mystery-Method") 2. Praktischer Teil Der Kurs wird in englischer Sprache gehalten. Wer kein Englisch kann, dem kann ich zumindest mein einfaches Deutsch anbieten. Ich bin kein Muttersprachler [I am no native speaker] 🙂 Dieses Angebot ist auf die Teilnehmerzahl begrenzt.