Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'noch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Leverixx

    Experten fragen?

    Hey Leute, Ich wollt euch mal fragen ob denn die Experten in den experten threads noch aktiv sind? Ich sehe nämlich, dass die letzten Posts dort teilweise schon ziemlich lange her sind. Ich habe eine wichtige persönliche Frage, die ich einem der Experten hier stellen möchte.
  2. Hi, ich bin männlich 22 und mein "Date" ist 20. Wir haben uns über eine Flirtapp kennengelernt und nach ein paar Tagen schreiben haben wir uns getroffen. Es lief alles recht gut, nachdem Date hat sie mich gefragt ob wir und nochmal treffen können am Wochenende . Ein Tag vorher hat sie mich angeschrieben und meinte, dass sie sich den Fuß verstaucht hat und wir das ganze erst mal verschieben müssen (war nicht gelogen, sie hatte Bilder auf FB) . Mittlerweile ist schon knapp ein Monat vergangen und sie schreibt von sich aus gar nicht mehr ... erst wenn ich sie anschreibe oder anrufe (aber dann können wir uns eine Weile unterhalten ) . Das Problem ist das mir das ganze irgendwie zu dumm geworden ist ihr immer "nach zu rennen" . Wie soll ich am besten weiter machen (oder überhaupt noch weiter machen) ? Soll ich mich einfach mal gar nicht mehr melden und gucken ob von ihr noch was kommt ? Danke für Hilfe !
  3. Fasse mich mal kurz (wird eh nichts..). Ziehe jetzt die nächsten Wochen zum studieren nach Trier und hier ist eine unglaubliche Frauenquote. Die "Ersti" Gruppe besteht fast nur aus Frauen.. Heute habe ich also mal meinen Lovoo Standort aktuallisiert und wurde in den letzten 5 Stunden einfach mal von bereits 3 Mädels angeschrieben. Hier scheint also ordentlich was zu laufen. Mein Bilder, welches ich drin' habe ist allerdings von 2013 oder 2014. Da ich Lovoo eigentlich nur für Sexdates habe, bzw. nur nach Frauen suche um mit Ihnen Sex zu haben (was auch sonst bei Lovoo..), überlege ich derzeit, wie ich das eventuell noch vereinfachen könnte. Ich bin leider sehr unfotogen durch meine Asymmetrie im Gesicht, die auf Fotos schon recht auffällig ist. Im echten Leben eher weniger, durch Bewegungen etc. pp Seit einigen Jahren treibe ich Sport und habe dadurch logischerweise einen nicht ganz zu schlechten Körper, wäre also eigentlich schade das nicht zu nutzen. Gerade, wenn es nur um Sex geht. Frauen machen das ja schließlich auch und es klappt wunderbar (Ja, Frauen & Männer nicht vergleichbar bla bla bla). Klar sollte natürlich auch sein, dass ich kein billiges Assifoto von mir Oberkörperfrei am flexxen will, sowas ist einfach nur lächerlich. Also überlege ich halt, wie ich Fotos mache, die zum einen nicht prollig wirken, bzw. Angebermäßig, andererseits meine körperlichen Stärken aber gut betonen. Dass es funktioniert weiß ich, da ich Kollege von mir (der nochmal weitaus krasser aussieht, ist Fitnessmodel) selbst ein Oberkörper freies Bild reingestellt hat, nachdem er ohne dieses garkeinen Erfolg hatte. Danach konnte er sich von Frauen kaum retten. Also was meint ihr wäre eine elegante Möglichkeit um Niveau mit "zeigen was man hat" zu kombinieren? (Wusste doch, dass es nicht kurz wird..)
  4. Hallo. Ich bin noch Jungfrau. Mein Alter ist 33. Es ist unmöglich eine abzukriegen. Die sind entweder alle vergeben oder desinteressiert. Tiefere Gespräche kommen auch nie zustande. Entweder gibt es freche Sprüche oder gar kein Wort von den Mädels. Small-Talk gestaltet sich auch schwierig denn Frauen sehen immer in die andere Richtung wenn man etwas zu ihnen sagt. Beispielsweise machte ich eine lange Zeit Komplimente sehr gerne ohne etwas dafür zu erwarten, aber außer Ignoranz und dumme Sprüche kam nicht viel von der Frauenwelt. Die einzigen Sprüche die etwas netter klangen, waren Sprüche wie die folgenden, die ich grundsätzlich nicht vergessen kann und nicht bloß aufgrund meines photographischen Gedächtnises: "Das weiß ich selbst dass ich hübsch bin! Und an sowas muss ich ach´ nicht erinnert werden, kapische?!" - oder der nächste Spruch einer anderen jungen hübschen Frau: "Wenn du ficken willst, dann gehe doch in den Puff, falls dich da eine gegen Bezahlung überhaupt nimmt!". Zu meinem Aussehen kann ich sagen dass ich 1,68 m groß bin und immer normal gekleidet bin. Mein Aussehen ist gepflegt. Dusche mit hochwertiger Lavendelduftseife und sehe habe laut einer Bewertung der Attraktivität auf einer Internetseite 7,5 Punkte von der Frauenwelt bekommen. Also sehe ich laut den Frauen besser aus als der Durchschnitt. Diese Tatsache widerspricht jedoch meinen Erfahrungen in der echten Welt jenseits optischer Bewertungen. Ich sehe nicht ungepflegt aus. Mit dem Rauchen habe ich aufgehört im April 2013 obwohl ich 2 Schachteln täglich rauchte. Willensstärke habe ich also und ist e nicht das was zu den Qualitäten eines echten Mannes gehört? Ich bin nicht dumm und lese vieles im Internet, jedoch auch reale Bücher und respektiere die Meinungen auch von Leuten die mir nicht sympathisch erscheinen. Es kommt nicht ganz darauf an was du tust und sagst, sondern wie du es anstellst. Das habe ich oft gelesen im Internet von Leuten der Pick Up Szene, aber auch von Leuten die nicht Teil davon sind. Mit Psychologie beschäftige ich mich schon seit der Pubertät, weil mich das menschliche Bewusstsein interessiert, aber ich merkte als Jugendlicher schon dass die Frauen irgendwie unlogisch sind. Sie sagen oft das Gegenteil von dem was sie wirklich meinen. Wenn sie dich toll finden, sagen sie lieber dass sie dich dumm finden, damit du nicht merkst dass sie dir emotional praktisch ausgeliefert sind. Stichwort "Schutzmechanismus". Im Pick Up Bereich wurde das Wort "Bitch-Shield" eingeführt. Das trifft sehr gut was in der Terminologie der Psychologie "Schutzmechanismus" genannt wird. Es ist eine Art abgewandelter, uralter, genetisch regulierter Schutz vor Männern, die einfach ausgedrückt, irgendwelche Mitläufer sind und keine wahren Helden oder zumindest solche die es noch werden können. Wenn ich ein bekanntes Gesicht wäre, oder etwas vorzuweisen hätte was sich eine Frau allgemein von einem Mann wünscht und viele Männer mich cool finden würden, dann hätte ich bestimmt positives Feedback von den Frauen garantiert und es wäre leicht alles das zu bekommen was sich ein Mann eigentlich an Würde verdient. Nietzsche sagte schon dass die Frauen Gift für den Mann seien und wehe ein Mann sehne sich nach Liebe oder nach dem Respekt der Frau! Wir leben in Zeiten wo die Medien immer mehr die Männerfeindlichkeit zu einer neuen Normalität umfunktionieren und das führt dazu dass sich die Frauen alles rausnehmen und dies als politisch korrekt betrachtet wird, während der Mann nur noch dann als Mann zählt, wenn er ein dickes Auto fährt, viel Geld hat und einen riesigen Freundeskreis, oder am besten zwei, drei oder vier. Oder fünf. Wie auch immer. Es gibt aber auch die andere Seite. Typen die absolut die unterste Schicht der Gesellschaft spiegeln und trotzdem jeden Tag eine andere flachlegen und sogar beliebt sind bei den Frauen. Filme promoten das ja oft durch den typisch männlichen Verbrecher der sich ein Auto nach dem anderen knackt und das schöne Fräulein mit geklauten Kreditkarten von einem Date zum anderen lockt bis er sie ins Bett bekommt. Danach springt er um Mitternacht aus dem Fenster und steigt in ein neues Auto, einen Porsche oder so und macht sich auf die Suche nach einer neuen Eroberung, ein Model oder so. Das sind unsere Actionhelden die in der Pick Up Scene dann als Alphas gefeiert werden. Der stille nachdenkliche Typ der sich tiefsinnig mit dem Dasein beschäftigt, der geht dann leer aus, weil er Moral und Respekt aufbringt für die Frauenwelt und was ist der Dank? Die Frauen hassen diese Moral und diesen Respekt den der Mann für sie aufbringt und nicht einmal das verstehen sie, aber das müssen sie auch nicht, denn sie geben ja sowieso den Ton an und es ist egal was so ein Mann tut, denkt und will, die Frauen haben die Macht über die Männer und als Mann kommt lediglich noch der weit der entweder ein Arschloch ist oder der eines simulieren kann. Dann gibt es noch den lieben und gutmütigen treudoofen Daddy der ein familienkompatibles Auto fährt und immer einen dicken dabei hat, also Geldbeutel meine ich. Die Ehefrau oder Geliebte, wie auch immer jetzt, nutzt ihn im Prinzip bloß aus weil er ihr das gibt was sie sich fürs Leben wünscht. Über irgendwelche asozialen Schlägertypen mit freiem Oberkörper wird die Ehefrau abends vermutlich aber dann doch keine Alpträume bekommen, sondern mehr so etwas erotisches an Traumerfahrung, aber hauptsache der Ehemann liegt treudoof bei ihr und beschützt sie vor irgendwelchen Bad Boys, von den sie nachts heimlich träumt. Tja und irgendwo sind dann noch so Typen wie ich vertreten, die nicht wissen ob sie treudoofe Idioten sind oder gefährliche Bad Boys sein könnten, wenn sie einfach Mal wüssten wie das Spiel läuft. Denn an sich will ich der bleiben der ich bin und mich nicht verändern bloß damit ich eine abkriegen kann. Darum gehts mir nicht. Ich will frei sein. Ich selbst. Egal was andere denken. Aber ich spüre nicht die Freiheit die sich jeder Mann erhofft. Frauen geben einem sehr viel Freiheit glaube ich, aber ein Mann ohne Frauen fühlt sich wie ein wilder Löwe in einem Käfig eingesperrt. Das ist tragisch und tut weh, vor allem weil es Millionen von meiner Sorte gibt, die sich vermutlich nicht einmal trauen darüber zu reden, aber so ist das mit den Männern, sie sind stolze Helden, die schon deshalb Held sind, weil sie einer fauchenden Katze in die Augen sehen können. Manche können das nicht. Ich zum Beispiel vertrage das weibliche Gift nicht gut. Ich nehme es emotional weil ich sehr sensibel bin. Frauen mögen eher psychopathische kalte harte Jungs. Traurig aber wahr.
  5. Meine große Reise der beste Sommer meines Lebens Inhalt: 0. Vorwort 1. Die Büchse der Pandora 2. Die alte Welt verbrennt 3. Der Anfang eines neuen Lebens 4. Das Forum 5. Das (geheime) Forum 6. Der Schatz des Lebens 0. Vorwort Hallo ihr lieben, ich war gerade auf dem Abschiedsthread von X-Men und da beschlich mich doch so ein seltsames Gefühl der Trauer. Nun verlassen langsam einige der ganz alten Member das Forum. Zu diesem Anlass möchte ich mit euch nochmal ein Gefühl Teilen und euch zum nachdenken und zurückdenken anregen. Erinnerst du dich noch? Damals... Ich weis nicht, wie es damals bei dir war, aber ich möchte nochmal für mich und für euch beschreiben wie es damals war. Der beste Sommer meines Lebens. Der Sommer in dem Pick up in mein Leben kam und mich für immer verändert hat. Viele neue Erfahrungen, Gefühle, schlechte Dinge, gute Dinge, lustige Sachen, tolle Menschen, einzigartige Menschen, außergewöhnliche Erfahrungen und sovieles mehr hat Pick up in mein Leben gebracht. 1. Die Büchse der Pandora Es war damals vor mittlerweile bereits ca. 6 Jahren. Zu dieser Zeit habe ich gerade mein erstes richtiges Geld verdient und war im großen und ganzen mit der Welt zufrieden. Es war ein sonniger Abend (ich weis nicht ob er wirklich so sonnig war, aber in meiner Erinnerung schien jedenfalls an jedem Tag dieses Sommers die Sonne ) ich saß an einem Bahnhof und wartete auf den Zug nachhause. Aus Langeweile (Man kann ja nicht einfach so fremde Menschen ansprechen ) ging ich dann in den Kiosk und da ich früher schon viel gelesen habe, gedacht ich mir ein Buch zu kaufe. Hm, keine gute Auswahl. Nur Krimis und so ein Unsinn, keine guten hystorischen Romane. Und dies war einer der Momente im Leben indenen einem das Schicksal, Gott, eine höhere Macht oder einfach nur der Zufall zuzwickert. Da war es! Das Buch "Der perfekte Verführer", mit einem schönen glizernden Leuchtelement auf der Packung, auf sowas stehe ich. Erst dachte ich "oje, was ist das denn für ein Unsinn". Und fast hätte ich es einfach zurückgestellt. Ich bin nicht der Typ, der immer denkt "hach ja, was wäre wenn...", aber heute habe ich mir wirklich gedacht "Was wäre, wenn ich es damals einfach hätte stehen lassen? Wie würde mein Leben dann heute aussehen?". Ich dachte damals natürlich, wie die meisten jungen Männer es tun, dass ich ja bereits alles über Frauen wüsste. Dennoch, so wusste ich schon damals, kann man sich immer verbessern. Also ab zur Kasse, bezahlt (Natürlich musste mir die Verkäuferin noch ein dümmliches Grinsen schenken ), nachhause gefahren. 2. Die alte Welt verbrennt Das Buch habe ich dann kurz durchgeblättert, danach landetete es im Schrank. Dort wäre es wahrscheinlich auch ewig geblieben, hätte ich nicht eines Tages angefangen darin zu lesen. Ich war sofort begeistert. Allerdings war einer meiner ersten Rückschlüsse aus dem Buch, dass Frauen auf Arschlöcher stehen. Mit diesem neuen "tollen" Wissen ich dann gleich zu meiner derzeitig angebeteten Flamme. Ok, ich gebe zu es ist hart das jetzt zuzugeben, aber es hat sich genau so zugetragen: Ich: Hey, ich habe in der Vergangenheit viel falsch gemacht, aber es gibt etwas, dass du über mich wissen solltest. Mädchen: Aja, und was? Ich: Naja, du weist es vll. nicht, aber manchmal bin ich schon ein ziemliches Arschloch. Lange Rede, kurzer Sinn, danach konnte ich all meine Hoffnungen bezüglich dieser Person begraben. 3. Der Anfang eines neuen Lebens Doch dann ging es los! Ich fing an mich mit Pick up zu beschäftigen. Ich las Der perfekte Verführer komplett durch. Bestellte mir unmengen von Büchern (The Game, soziale Intelligenz, NLP in 24 Tagen, Jeffries Buch, Nicht auf den Mund gefallen und und und) und ich war so unglaublich begeistert von Pick up und so voll mit positiver Energie, dass ich gleich anfangen musste alles zu testen. Ich bin einfach losgefahren in die nächst größere Stadt und fing auf offener Straße an mit Frauen zu sprechen. Und ich sage euch, es ging so oft schief! Aber es klappte eben manchmal auch, dann war ich sehr glücklich und mit der Welt im Einklang. es fing locker an jede Menge Telefonnummern und Küsschen und alles. Und so hat es sich dann gesteigert. Ab und an wollten Mädels auf meinem Schoß sitzen (Ich hatte mich davor immer gefragt wie so etwas krasses überhaupt möglich ist). Ich sage euch ich war so happy. Und auch in der Disko, auf einmal lächelten die Mädels mich an und wollten mit mir tanzen. Und mir ging es immer besser und dadurch erzielte immer bessere Ergebnisse. Auch mit Menschen (meine Verbundenheit zu unglücklichen Formulierungen werde ich wohl niemals verlieren ) kam ich viel besser klar. Unbestrittener Höhepunkt meiner Anfangszeit war als ein Mädel mit dem ich was hatte wegen mir mit ihrem Freund schlussmachen wollte . 4. Das Forum Und dann war es soweit! Ich entdeckte dieses Forum hier (Später wies mich jemand darauf hin, dass es auch in LDS einen Link zu diesem Forum gibt, aber im nachhinein finde ich es besser, dass ich erstmal so für mich ganz allein alles getestet habe). Und auf einmal entdeckte ich die ganzen tollen Leute hier. Enigma, Eminenz, Fastlane, Danger etc. waren meine ganz großen Helden. Ich dachte immer woah die sind so krass. Außerdem habe ich natürlich viele andere hier kennengelernt deren Gespräche und Anregungen ich nicht missen möchte. Ganz am Anfang hab ich viel mit AfterDark (heute leider gebannt), Ligthing, Lyuin, KittyCat und vielen anderen geschrieben. Es war eine tolle Zeit in der ich soviel gelernt habe. Mir war es auch immer wichtig, alles weiterzugeben. Viele meinte damals immer "öh ja ey der Raiser ey, alter, das kennen wir doch schon alles". Aberfür diese Leute habe ich nicht geschrieben (Ich gebe zu, ich habe manchmal auch Unsinn geschrieben , einfach weil ich es noch nicht besser wusste oder etwas nicht oft genug getestet hatte). Weil diese Leute noch nie etwas davon ausprobiert haben. Ich habe immer für die geschrieben die alles getestet haben. Weil wenn man selbst nie Pick up aktiv praktiziert hat, dann kann man das nicht nachvollziehen warum mir diese Texte so wichtig waren. Es ist ein himmelweiter Unterschied ob man liest, ja wenn du das und das machst, dann passiert das und das. ODER ob du echt hergehst und das testest und dann feststellt "Booooooooooooooooooah, krassssssssssssssssss, ey fuck, dass klappt ja wirklich, wooooooooooow". Das Gefühl danach ist unbeschreiblich. Das finde ich auch etwas traurig, dass das heute nichtmehr so ist. Früher war für mich alles total neu und aufregend und es war nie klar ob es klappen würde. Und ich habe alles neu probiert. Ja heute, klar es ist noch schön und alles aber manchmal vermisse ich die alte Zeit, als alles noch ganz neu und total aufregend war. 5. Das (geheime) Forum Danach hatte ich eine Art Prozess indem ich mich entwickelt habe. Mich selbst als Mensch. Und dann erschien es klar vor meinen Augen! Ich erkannte, dass es unter dem Forum mit den ganzen Blendern und "Alt, kenn ich schon"-Schreibern noch ein weiteres Forum gab. Ein Forum zwischen den Zeilen, ein Ort für all diejenigen die wirklich bessere Menschen und großartige Menschen werden wollen. Da habe ich viele Gespräche mit WhiteGekko, X-Men, Enigma, Eminenz, Icy, Viktor, Ozan und wie sie alle heißen, geführt. Deshalb finde ich es schade, dass nun soviele alte Haudegen das Schiff verlassen. 6. Der Schatz des Lebens Und nun komme ich zum Ende. Natürlich ist es nicht das Ende meiner Entwicklung, aber es sind Auszüge an Erkenntnissen und Schätzen die ich bisher aus der Tiefe des Lebens gehoben habe. Was ich gelernt habe durch Pick up: - Frauen verführen ist einfach - Frauen sind aufregende, nervige, wundervolle, einzigartige, zur Verzweiflung treibende, komplizierte, fröhliche, fantastische, überraschende, berechenbare, unberechenbare, einfühlsame, brutale, herzerwärmende, hilfsbereite, verführerische, unergründbare Wesen - Das Leben ist so nur so schwer/einfach wie man es möchte - Jeder Mensch hat etwas, dass ihn zu etwas Besonderem macht - Frauen sind weder heilige noch Dämonen - Das Leben ist schön, wenn man einfach nur einmal die Schönheit die einen umgibt betrachtet - Persönlichkeitsentwicklung ist eine ganz, ganz tolle Sache - Frauen lieben natürliche, echte Männer - Humor macht das Leben soviel einfacher - Nichts wofür es sich zu kämpfen lohnt ist umsonst - Soviele Sprichworte im Leben sind wahr (aber es dauert oft lange bis man das Versteht) Ich möchte allen danken die mich auf meinem bisherigen Weg begleitet haben (auch wenn sie nicht expliziet im Text erwähnt wurden) für alle Ratschläge, Hinweise und Gespräche Ich wünsche euch allen was Raiser Ps: Wer möchte kann natürlich gerne Ergänzungen bei punkt 6 vornehmen