Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'verzweifelung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Typ87

    Trennung verhindern!

    1. Dein Alter 32 2. Ihr/Sein Alter 30 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 4,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Tag 6. Qualität/Häufigkeit Sex 1-2 Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Ja 8. Probleme, um die es sich handelt: Viel Streit, Unwohlsein mir gegenüber etc näheres im Text 9. Fragen an die Community Hallo zusammen, ich habe ein riesen Problem mit meiner Freundin. Wir sind seit ca 4,5 Jahren zusammen und wohnen nun seit 1 Monat in der zweiten gemeinsamen Wohnung. Sie ist eigentlich meine absolute Traumfrau, super Aussehen, verdammt intelligent und erfolgreich im Job. Je länger die Beziehung ging desto mehr stritten wir über teilweise total belanglose Dinge und Kleinigkeiten. zB Rege ich mich darüber auf das Sie die Spülmaschine nicht ausgeräumt hat oder das Sie die Fernbedienung immer auf dem Tisch liegen lässt statt sie auf das Sofa mitzunehmen, das Sie den Hund Ihrer Freundin mit in die neue Wohnung nimmt was ich hasse und 1000 andere Sachen. Wichtige Streitpunkte in der Beziehung (kurz gefasst) waren zB: -Ihre Katze welche in der alten Wohnung alles vollgepisst hat und wir wochenlang darüber stritten ob wir Sie jetzt weggeben oder nicht. -Ich habe früher Bodybuilding gemacht als wir uns kennen lernten und sah auch entsprechend aus. Sie ist auch Fitnessverrückt. Seit ca 2,5 Jahren mache ich das Hobby nicht mehr und gehe nur noch ca 2 Tage in der Woche ins Gym. Ständig werde ich daran erinnert das Sie es so krass vermisst wieder mit mir 7x die Woche pumpen zu gehen und das Sie so gerne hätte das ich wie damals aussähe weil ich viel muskolöser war. Fitness war auch die Hauptgemeinsamkeit die uns immer verband und durch die wir uns auch kennen lernten. Ihre Aussagen das ich wieder wie früher Bodybuilding machen bzw 7x traineren soll da ich jetzt nicht mehr entsprechend aussähe machten mich oft sauer und es gab entsprechend Streit. Menschen ändern sich nunmal im Laufe des Lebens genauso wie Hobbys. -Ich wäre (bin ich auch) computersüchtig, würde oft beim zocken ausrasten (stimmt auch, jedoch seit einem Monat nicht mehr) und hätte dann nach dem zocken schlechte Laune (Stimmte auch). Wegen dieser ganzen Sachen (und noch vielen anderen) haben wir uns schon vor einem halben Jahr fast getrennt. Nach dem Streit war Sie am WE bei Ihrer Mutter weil Sie nicht bei mir sein wollte. Nur durch meine Bemühungen konnten wir uns aussprechen und wieder zusammenraffen. AUsgemacht wurde zB das ich wieder öfters trainieren gehe und ein bestimmtes Spiel nur noch spiele wenn Sie nicht da ist. Nun zum aktuellen: Am WE waren wir feiern und ich bin ziemlich ausgerastet als Sie mir im Cafe wieder erzählte wie sehr es sie stört bzw sie es vermisst das ich wieder Muskeltechnisch breiter wäre, wir hätten uns doch so kennen gelernt. Später bin ich wieder sauer geworden weil Sie mit einem Typ zum Spaß Händchenhaltend (nichts ernstes) Blödsinning getanzt hat. Hier bin ich wieder zu unrecht sauer geworden. Seit diesem Tag war sie komplett zurückhaltend und nachdenklich, in einem Gespräch kamen diese Punkte raus: -Sie findet wir streiten zu viel und ja das stimmt wir streiten sehr viel, vor allem wegen sinnlosen Sachen. -Sie findet wir haben keine gemeinsamen Interessen wie zB Fitness oder zocken (Sie zockte früher auch gerne) mehr. -Sie findet ich sitze zu viel vor dem Rechner und da dieser nun in einem eigenen Raum steht wäre sie oft alleine. -Sie würde sich wünschen das ich mir auch ein Fahrrad kaufen würde damit wir zB Fahrrad fahren würden. -Sie fühlt sich in meiner Gegenwart oft unwohl und kann sich nicht entfalten, da Sie immer Angst hat irgendwas zu machen oder zu sagen was mir nicht passt (Wichtiger Grund). (Diesen Eindruck habe ich auch, es ist einfach so das ich eben recht dominant bin und direkt sage wenn mir etwas nicht passt und ich Sie leider oft wegen Kleinigkeiten anmotze....) -Sie hat oft auf einen Heiratsantrag gehofft und darauf angespielt, ich habe jedoch warum auch immer nie einen gemacht, jetzt bereue ich es. Vorgestern haben wir uns ausgesprochen (Sie sah auch ein das Sie selbst Fehler gemacht hat, auf die ich jetzt nicht einging) und noch einen schönen Abend gehabt wobei Sie trotzdem sehr nachdenklich war. Gestern früh fing Sie dann wieder an das Sie nicht weiß ob das ganze noch einen Sinn hat und ob Sie das noch will. Ich bin dann genervt ins Auto und wir hatte diesen Whatsapp Dialog: Ich (Im Affekt): Ich möchte und kann das nicht mehr. Lass uns die Beziehung beenden. Passt einfach nicht mehr. Sie: Das tut so weh Ich (Im Affekt): Mir nicht ich will das nicht mehr Sie: Ja wenn du das willst. Seitdem ist Funkstille Sie ist bei Ihrer Mutter oder Freundin und hat mir geschrieben das Ihre Gefühle für mich weg sind und das es nichts bringt an einer kaputten Beziehung festzuhalten. Sie liebt mich nicht mehr und will nicht mehr mit mir zusammen sein. Außerdem möchte Sie auch nicht mehr mit mir reden Ich soll eine Wohnung finden und so schnell es geht ausziehen. Ich habe Ihr heute mehrfach geschrieben und versucht das ganze zu retten. Ich schrieb das Sie meine Traumfrau ist ich Fehler gemacht und das ich dies und das ändern würde, ja ich bettelte fast. Ich versuchte immer wieder Sie davon zu überzeugen dem ganzen noch eine Chance zu geben. Sie antwortete aber immer nur extrem knapp zB "Nein ich möchte nicht mehr. Es ist vorbei" "Lass gut sein es bringt nichts" Sie will sich auch nicht mit mir treffen und nochmal darüber reden, da Sie meint das schon alles besprochen und klar ist. Was soll ich tun? Wie kann ich diese Beziehung noch retten? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit? Ich bin sowas von bereit mich zu ändern, wieder viel Sport zu machen (Ich bin faul geworden weil ich eine Freundin habe und daher in meinem Kopf das Denken vorherrscht das ich nun nichts mehr sportlich tun muss), viel mit Ihr zu unternehmen etc. Aber das bringt mir alles nichts wenn Sie schon so reagiert und schon abgeschlossen hat.... Ich komme nicht an Sie ran, Sie blockt alles mit einem oben als Beispiel gebrachten Satz, das gab es noch nie. Ich habe den Eindruck das alles nun vorbei ist, es tut so weh. PS: Ich habe Ihre Macken und was mich an Ihr stört nicht erwähnt aber ich finde das ich selbst schon viel falsch gemacht habe