Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zeitverschwendung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hey alle zusammen, es geht hier um ein luxusproblem oder vielleicht mehr um eine moralfrage. Ich komme grundsätzlich gut bei den frauen an, wohne aber in einer stadt, in der sich untereinander quasi alle kennen und der soziale druck (verurteilung von anderen menschen) sehr hoch ist, zumindest in meinem alter (22). An sich nichts problematisches, mal davon abgesehen, dass monogame beziehungen nichts für mich sind und für mich, wenn schon, offene beziehungen infrage kommen. Oder halt lockere sachen. Und da ich einer von der ehrlichen sorte bin, kommuniziere ich das auch offen. Dazu kommt auch, dass ich gerne sex beim ersten date habe und das auch oft genug passiert. Aber hier wird das halt im voraus als "der will nur ficken" abgestempelt, was auch den vorteil hat, das viele frauen sich schon selbst aussortieren. Ca 40% meiner ersten dates sind mit frauen, die recht unsicher sind (eher LSE ) und um die geht es hier. Mit HSE-frauen habe ich grundsätzlich keine schwierigkeiten. Jedenfalls habe ich immer mein standarddate, spazieren und dann zu mir in die wohnung, dort dann eskalieren. Mit den unsicheren mädels verstehe ich mich gut, es macht mir spaß, mit ihnen zeit zu verbringen (ich nehme mal an, für sie ist es genauso) und tatsächlich kommen sie auch so ziemlich immer mit zu mir (nicht das ich großartig fragen würde, ich geh immer einfach hin :D). KC ist auch nie ein Problem, make-out ebenfalls nicht, aber dann kommt halt so ziemlich immer (wenn man versucht, sie ihrer kleidung zu entledigen) "kein sex beim ersten date, da schlechte erfahrungen/sie nicht so eine ist... blabla". Und ja, ich fahre immer die no-judgement-schiene. An sich ist das auch nicht schlimm, es läuft mir ja nicht weg. Das problem an der sache ist, dass ich genau weiß, dass ich diese frauen vögeln könnte, wenn ich halt genug zeit in ins rummmachen investiere und halt stückchen für stückchen eskaliere und sie so ausziehe. Irgendwann wird das "nein" dann zu einem "ja" (schon oft genug gemacht). Aber da hab ich nicht so bock drauf, da ich es nicht mag, gegen einen widerstand zu arbeiten, da ich finde, es ist ein miteinander und kein gegeneinander. Wenn ich nicht zum sex eskaliere, kommt es nie zu einem zweiten treffen (meistens mit dem grund, dass sie was offenes oder lockeres halt nicht könnten). Meistens sagen sie es dann aber erst, wenn ich mich nach nen paar monaten nach meinen zweiten datevorschlägen nochmal melde. Es ist ja nicht so, als würde ich diese mädels unsympathisch finden, ganz in gegenteil, aber da sie oft nen haufen probleme mit sich rummschleppen, scheiden sie für was ernstes aus. Da das ganze zu nichts führt und ich keine lust auf diesen hard-to-get-kram habe, wäre es moralisch vewerflich, wenn ich sie bitten würde, zu gehen, wenn kommt "kein dies, kein das"? Ich kann meine zeit halt wirklich besser nutzen, zum beispiel mir die palme wedeln und dann pennen.
  2. Hi Leute, würd gern mal ein paar andere Meinungen hören. Bin schon im Online Game dabei, seit Lovoo seine Pforten geöffnet hat, sprich sehr sehr lange. Hatte auch bis zum heutigen Tag immer regelmäßig Dates und auch Erfolge (sprich Lays). Seit aber die Funktion mit den Live Stream eingeführt wurde, kommt es mir vor, dass die Damen auf Lovoo und vergleichbaren Plattformen immer "kaputter" werden vom Charakter her, sprich man kann iwie gar keine normale Konversation mehr mit ihnen führen!? Vielleicht liegts am "Fame", den Sie bekommen, wenn bei nem Livestream 2000 Leute zuschauen? Vielleicht macht das den Charakter kaputt? Ich weiß es nicht... Hab jedenfalls vergangene Woche 3 Hb`s komplett offline kennengelernt und ich muss sagen, dass die Art der Persönlichkeit, der Charakter und das Aussehen sich um Welten von den "0815 Lovoo Weibern" unterscheidet. Bin mittlerweile soweit, dass ich online Dating komplett löschen werde, da ich die "Hebelwirkung" nicht unterstützen möchte, die durchschnittliche Frauen auf diesen Männerlastigen Plattformen alle bekommen. Nur im Winter is es etwas hart, wenn man regelmäßig rausgehen muss, aber sonst find ich online Game für den zeitlichen Invest nur noch Zeitverschwendung, wenn ich mir überlege, was letztendlich von der "Qualität der Frau", sowie der Art der "Beziehung" die draus entsteht raus kommt. Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ja, mir ist klar, dass online Game "einfach ist" und man immer und überall schnell mal swipen und matchen kann, trotzdem geh ich selbst lieber den "harten Weg", wenn ich dafür als Belohnung dann ne "anständige Frau" mit guten persönlichen Charaktermerkmalen abbekomme, die noch nicht so kaputt in der Birne is. Freue mich auf eure Meinungen! Grüße Chris
  3. Hi zusammen, wie wahrscheinlich jeder habe ich gewisse Triggerthemen. Themen, die mir wichtig sind. Themen, wo ich das Gefühl habe, von vielen nicht verstanden zu werden. Themen, wo ich persönlich betroffen bin. Themen, wo es mir schwerfällt, sie rein logisch zu erfassen. Ich würd lieber erstmal keine Beispiele nennen, weil ich befürchte, dass es dann um diese Themen geht, obwohl ich nicht über diese Themen reden will, sondern den Umgang damit. Wenn es zum Verständnis hilft, liefer ich aber gern auch Beispiele nach. Mir passiert es jetzt immer wieder, dass Menschen etwas zu den Themen sagen, was mich direkt emotional triggert. Ich bin dann direkt angespannt und manchmal auch sofort wütend. Und ich frage mich erstens, ob das gut und nötig ist, also ne normale Abwehrreaktion, oder ich dem entgegenwirken sollte und es zum Beispiel nur an meinem mangelnden Selbstwertgefühl liegt. Weiter frage ich mich, wenn ich denn schon in der Situation bin und mich das Thema beschäftigt, wie ich damit am besten umgehe. Ich hab schon vieles versucht. Von Ignorieren (beschäftigt mich weiter, fühle mich nicht gut) über offen Ansprechen (führt meist dazu, dass mein Gegenüber mich verbal fertig macht, weil er Schwäche wittert), aggressiv dagegen gehen (fühlt sich für mich besser an, weil ich meist die Oberhand behalte, aber bringt ja auch nichts) bis zu mit Humor darauf reagieren (kann entwaffnend wirken, kann unterwürfig sein). So richtig bin ich bisher mit keiner meiner Reaktionen zufrieden. Am meisten ärgere ich mich, wenn es auch noch online mit quasi Fremden passiert. Natürlich bedeutet fremd nicht, dass deren seltsame Ideen keine Auswirkungen auf mich haben. Aber ich denke mir oft, dass es mir doch wesentlich egaler sein könnte. Ich will aber auch nicht zu dem zynischen Kerl werden, der über alles nur noch lacht und keine Meinung mehr darüber hat, wie die Welt sein sollte. Ich bin noch zu idealistisch, als dass ich jedes Verhalten von anderen einfach emotionslos hinnehmen könnte und mir halt meinen eigenen Weg durchwurschtle.