Ich hasse die Reaktion meines Körpers auf schöne Frauen

25 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich hasse es, wie mein Körper oder Gehirn reagiert angesichts einer schönen Frau. Heute ist es mir zweimal passiert - mal mehr, mal weniger - dass ich mit einer Frau geredet habe und obwohl ich genau wußte was ich sagen kann und soll, mein Gehirn/Körper versagt und nicht dass macht was ich will. Ich fange an zu stottern oder bekomme Artikulationsprobleme, verhaspel mich, mein Herz rast, vielleicht werd ich noch rot (weiß ich nicht genau).

Dabei weiß ich wie das Gespräch ablaufen soll und wohin es gehen soll, und mach das auch aber dann kommen mir diese körperlichen Reaktionen total ungelegen. Ich hasse das und es macht mich wütend. Ich versuche während eines gesprächs so zu tun als ob nichts wär, aber ich denk immer vielleicht merkt das HB dass ich total verrückt spiel gerade.

Kennt jemand von euch das und wie geht ihr damit um?

Danke im Voraus.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey bonoir,

ich denke viele kennen diese Probleme, wahrscheinlich ging es hier zu Beginn mehr oder weniger jedem so.

Ich selbst denke mir auch öfter mal im Nachhinein: "Was hast du denn da schon wieder für einen Mist erzählt" , "Wieso bin ich da nicht anders drauf eingegangen" oder auch "Warum bin ich so ein Idiot und sage nicht, was ich sagen will".

Und gern auch bemerke ich optische Sprachfehler, soll heißen komische Lippenbewegungen beim reden ( WTF??).

Aber ich denke es ist nicht möglich dir genau zu antworten, hier im Forum gibts jedenfalls jede Menge Threads zu den einzelnen Themen.

Z.B.

InnerGame, Selbstbewusstseinsübungen und üben üben üben...

Ich selbst bin noch 99,8% von meinem Ziel entfernt, aber bereits die 0,2% Erfolg begeistern mich unglaublich am Ball zu bleiben!!

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eigentlich hasse ich es wie mein Körper oder Gehirn reagiert angesichts einer schönen Frau.

Versuch das als Opener.

Ich versuche während eines gesprächs so zu tun als ob nichts wär,

Wieso?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ding ist, ich weiß was ich sagen soll, wie ich das Game gestalte usw. aber mitten in den openern, routinen, flufftalk, etc passieren mir so dinge wie stotterer, verhaspelungen etc und diese stören mein game und mein konzept, ich kann da in diesem moment nicht so wie ich will, mein gehirn macht was es will.

Oh es ist gerade zu lächerlich :wallbash:

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht wohl vielen gerade am Anfang so und das kann man auch gezielt trainieren, aber da können dir andere besser helfen.

Mein Tipp für jetzt: versteck das nicht und zeig deinem Gegenüber ruhig einfach mal deine Aufregung, sag auch ruhig das du grad aufgeregt bist ("oh gott ich bin total aufgeregt grad") und achte mal auf die Reaktion, da wird dir niemand den Kopf abreissen und oft lockert das auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast alex-30

Umso mehr du dich darauf konzentrierst, desto schlimmer dürfte das werden. Zunächst solltest du das akzeptieren und auf jeden Fall den Druck nehmen. Ich weiß auch was ich sagen möchte und in konkreten Situationen stehe ich auf dem Schlauch, bringe also keinen Ton raus. Von daher: Ruhiger und lockerer herangehen; nicht mit der Einstellung, genau zu wissen wie das Gespräch ablaufen soll (muss).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Brozario

Wenn dir das nächste mal sowas passiert, versuch es nicht zu verbergen, atme demonstrativ tief ein und weiter gehts!

Auch wenn du es nicht glauben kannst, extrem viele Frauen stehen genau darauf (wenn du dich danach beruhigst zumindest)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast J.Who

Werde sicherer im Umgang mit Frauen.

Ich bin gerade am Tag oft sehr aufgeregt bevor ich eine anspreche... Wie reagiert sie? Was sagt sie? was sage ich denn eigentlich?... Usw

Fange ich dann allerdings an zu sprechen läuft das wie ein Film. Da bin ich geistig sehr klar durch die vorherige Aufregung und dabei innerlich sehr entspannt.

Ist doch das selbe wie bei dates, ist man ungeübt fragt man sich immer "uiuiui was sag ich nur jetzt?" "mach ich das so richtig?" Usw...hat man da aber Übung ist es absolut kein Problem sich angeregt 5-7 Stunden mit einer unbekannten interessanten Frau zu unterhalten, Spaß zu haben und eine gute Zeit ohne Stress zu haben. (ausnahmen bestätigen die regel)

Üben ... Entspannt sein ... Das Ziel im Auge behalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hektor187

Auch hübsche Frauen haben irgendwo was unschönes an sich. Konzentriere Dich auf diesen Makel und wenn Du nichts auf den ersten Blick siehst, dann stell Dir einfach vor sie hätte einen schwanz anstatt ner fotze, oder ne weiße unterhose mit kackstreifen an. halt irgendwas ekliges :D

und behalte das die ganze zeit im hinterkopf während des gesprächs.

oder merke dir, dass sie ungeschminkt deutlich schlechter aussieht (so wie die meisten)

bearbeitet von Hektor187

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast J.Who

Auch hübsche Frauen haben irgendwo was unschönes an sich. Konzentriere Dich auf diesen Makel und wenn Du nichts auf den ersten Blick siehst, dann stell Dir einfach vor sie hätte einen schwanz anstatt ner fotze, oder ne weiße unterhose mit kackstreifen an. halt irgendwas ekliges :D

und behalte das die ganze zeit im hinterkopf während des gesprächs.

oder merke dir, dass sie ungeschminkt deutlich schlechter aussieht (so wie die meisten)

Sorry aber das rutscht easy mit in die Top Ten meiner persönlichen Rangliste der bescheuersten Tipps.

Unterhalte ich mich mit einer Frau die mich interessiert stell ich mir eher vor wie sie schwitzend unter mir liegt und mich mit leeren augen ansieht ..... Ist doch viel netter als sich zu überlegen das sie sich in die Hose gemacht.hat etc...

Bei solchen Strategien muss es doch nach hinten losgehen.

bearbeitet von J.Who

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hektor187

war ein tipp von einem englischen pickup-profi. hab es mal versucht und musste dabei oft lächeln und war viel lockerer als sonst. würde ich deine strategie folgen, hätte ich eher einen ernsten gesichtsausdruck. bei sowas gibt es wohl keine ultimative anleitung.

bearbeitet von Hektor187

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eigentlich hasse ich es wie mein Körper oder Gehirn reagiert angesichts einer schönen Frau.

Versuch das als Opener.

HAHA. Made my day xD

Das nächste mal wenn ich im field bin werd ich das fieldtesten xD

Überlege mir noch einen schönen follow up dafür und dann sollte es schon in den ersten Sekunden sexuell werden.

Zu geil xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte der Grund dieser Nervosität vielleicht dein Inner Game sein?

Ansonsten würde ich es bei weniger hübschen Frauen probieren und mich langsam steigern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey bonoir

Ich hatte auch dieses Problem.

Du musst lernen aus deine Schwäche eine Stärke zu machen. Sowas musst du immer wieder machen. Es muss in dir eine Routinne werden. Sag einfach die HB dein Schwäche. Sag sowas wie >> Bei solche attraktive Frauen wie du, werde ich immer schnell Nervös und es ist bei mir ganz normal". Danach rede weiter und habe Spaß. Akzeptiere dich einfach. Nach der Zeit wirst du locker werden und das zeigt sich auch auf deine Stimme, aber gib dich nicht auf und bleibe auf dieses Problem nicht hängen.

bearbeitet von Loverindex69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mehr schoene Frauen ansprechen, mehr mit schoenen Frauen zu tun haben. Erfahrungen machen ist alles. Dein Koerper und Gehirn schlaegt nur aus, weil aus deiner Sicht die was total Besonderes sind. Je mehr du aber mit denen zu tun hast, desto eher wirst du mit der Zeit die als nicht mehr so besonders wahrnehmen, bzw. feststellen dass die an sich gar nichts Besonderes sind. Oft abgesehen vom Aussehen sogar weniger begehrlich als nicht so heisse Frauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du genau weißt was du sagen kannst und sollst, dann handelst du nach Anleitung um sie ins Bett zu quatschen. Das bist dann aber nicht du, wie soll sich dein Körper da wohlfühlen? Das wird das HB auch direkt merken. Also einfach mal etwas mehr du selbst sein, über das quatschen, wonach dir grade ist und nicht über Sachen, von denen du gelesen hast das sie funktionieren (und evtl. auch bei dir auch schon bei weniger hübschen HB funktioniert haben als du lockerer warst), Und wenn dein Körper dann nervös reagiert, nicht überspielen, sondern ihr zeigen das sie begehrenswert ist - merken wird sie deine Nervosität sowieso. Da steh dann lieber dazu, so machst du aus einer Schwäche eine Stärke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht vermutlich allen so ähnlich, manchen mehr und anderen weniger. Aber den Frauen geht es doch wahrscheinlich genauso ;)

Das Phänomen nennt sich Behaviorismus -> Es gibt einen Schlüsselreiz, der dies bei dir auslöst. Es Also eine Reiz-Reaktions Kette ist.

Nun musst du dir nur etwas einfallen lassen, wie du diese durchbrechen kannst.

Grüße ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mehr schoene Frauen ansprechen, mehr mit schoenen Frauen zu tun haben. Erfahrungen machen ist alles. Dein Koerper und Gehirn schlaegt nur aus, weil aus deiner Sicht die was total Besonderes sind.

So sieht's aus. Wer selten mit dem Flugzeug fliegt oder selten vor mehreren Leuten spricht, wird auch jedesmal nevös sein. - Letztlich geht es nur darum seine Wohlfühlzone zu erweitern und solche Situationen alltäglich werden zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sscn

sei froh das es bei dir so läuft! ich habe mittlerweile attaraxie was sowas angeht ... leider ! hätte es lieber so wie du

Ich hasse es, wie mein Körper oder Gehirn reagiert angesichts einer schönen Frau. Heute ist es mir zweimal passiert - mal mehr, mal weniger - dass ich mit einer Frau geredet habe und obwohl ich genau wußte was ich sagen kann und soll, mein Gehirn/Körper versagt und nicht dass macht was ich will. Ich fange an zu stottern oder bekomme Artikulationsprobleme, verhaspel mich, mein Herz rast, vielleicht werd ich noch rot (weiß ich nicht genau).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuchs am Anfang mit etwas Alkohol wenns wirklich zu extrem is und du schneller Erfolg willst. Dann immer weiter üben bis dus ohne schaffst.so hats bei mir am besten funtioniert.... nur halt nicht übertreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir geholfen hat ist diese "sche*ss egal" einstellung. Mag sein dass das hier einige schlecht finden, aber wenn ich mit einer Frau rede ist es mir mittlerweile egal ob die drauf anspringt oder nicht.

Es hat ewig gedauert bis ich an diesen Punkt angelangt bin. Das geht nicht von heut auf morgen. Bei mir hat das Jahre gedauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.