Shittests oder warum Frauen manchmal männerfeindlich wirken

42 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Shittests oder warum Frauen manchmal männerfeindlich wirken

Shittest – Definition: Stechendes, freches, provozierendes Verhalten der Frau während des erstens Kontakts. Fiese Fragen, provozierende Themen auch ohne dass, du frech oder verletzend zu ihr warst.

Das hat bestimmt schon Mal jeder erlebt. Du öffnest ein Set mit mehreren Mädels. Bist ganz ein toller, cooler Typ und dann kommt auf ein Mal wie aus dem heiteren Himmel eine Kriegserklärung von einer aus dem Set. Ohne dich zu warnen fängt sie mit fiesen Fragen, zweideutigen Themen, provozierendem Ton und noch mehr provozierende Haltung an.

Was ist da verdammt noch mal los? Sind die Weiber da ganz irre geworden? Haben die zu wenig Sex, ihre Tage, sind sie einfach eifersüchtig weil du gerade mehr mit ihrer Freundin sprichst oder sind die einfach schlecht erzogen.

FALSCH!

Obwohl es natürlich alles auch eine Rolle spielen könnte, ist es nicht der wahre Grund für so ein Verhalten.

Der wahre Grund dafür ist: Wir testen euch! ) Ganz genau, richtig gehört wir testen euch gleich auf Herz und Niere. Wir möchten nämlich nicht eine totale Flasche als Gesprächspartner. Es ist eine Art Schutzmechanismus. Die beste Verteidigung ist nämlich wie bekannt der Angriff, wir testen euch wie stark ihr seid, wie schlagfertig, ob man mit euch spielen kann und ob ihr uns weh tun könntet.

Mit diesem Verhalten provozieren wir euch sich zu wehren und uns eure Zähne zu zeigen. Um euch dann besser „klassifizieren“ zu können. ))))) Schlagfertigkeit, Humor und tolles Selbstvertrauen, das sollte als Ergebnis von unseren Sticheleien (hoffentlich)rauskommen.

Meine Theorie ist, je selbstbewusste und attraktive die Frau, desto öfter verwendet sie diese Technik (angemerkt unbewusst!). Solche Frauen möchten im Vordergrund stehen, daher auch auffallendes Verhalten und sie möchten einen starken selbstbewussten Mann haben der es weiß wie man mit solchen frechen Attacken umgeht.

Aufpassen bitte keine falsche Interpretationen: wenn ihr solchen Verhalten bekommen habt, habt ihr schon halb gewonnen. Denn keine einzige Frau würde ein Objekt testen wenn es für sie uninteressant ist. Ausnahme natürlich ihr ist sooooooooo langweilig, dass sie sogar einen Milchbubi shit testet))

Die Shittests kann man mit Neggen vergleichen. Die PUAs machen das ja nicht um die Frauen zu beleidigen oder verscheuchen. (HOFFENTLICH)

Vorgehensweise:

Heikel und nur für Fortgeschrittene – Wenn ihr in ihren Reaktionen, schlagfertig, humorvoll, selbstbewusst und TAKTVOLL bleibt – könnt ihr den Krieg gewinnen. Dann ist die Dame glücklich und legt ihre Waffen euch zu Füßen, also ein Pluspunkt für euch.

Für die vorsichtigen, faulen und all die anderen)) – ignoriert es einfach! )) Das bringst eine oder die andere Dame mal auf die Palme. Nach dem Ignorieren gibt es 2 Möglichkeiten, wenn ihr während des Gesprächs die ganze Zeit humorlos und langweilig bleibt wird sie irgendwann von der Palme runterkommen, euch langweilig finden und sich einfach entfernen. Wenn ihr aber beim Gespräch punktet, verschwinden die Shittests von alleine, das würde bedeuten sie fängt euch an zu vertrauen. Also wiederum ein Pluspunkt! )

Ich liebe Shittests! ))Ich liebe Schlagfertigkeit und taktvolles Humor- also bin ich eine leidenschaftliche Shittesterin!))

Beispiel:

Gespräch zwischen dir und 3 heißen Schnecken.

Irgendwann fängt eine an:

Ana: Hmmmm ein Mädchencocktail, ein rosa Hemd und so ein zartes Lächeln sind das ganz zufällige Fakten oder sollen die uns etwas ganz bestimmtes über dich erzählen?

Äh? )))) Und jetzt wie gesagt gibt es zwei Möglichkeiten :

Erste Möglichkeit :

Paul: Lächelt Anaan, dreht sich zu ihre Freundin und sagt : Studierst du wirklich Medizin? Soll ja bestimmt Hammer schwer sein. Hast du dich schon entschieden was du später machst?

Fazit. Ana steht ziemlich blöd da ohne Antwort, ohne Reaktion, aber schon halb auf der Palme))))

Zweite Möglichkeit :

Ana: Hmmmein Mädchencocktail, ein rosa Hemd und so ein zartes Lächeln sind die ganz zufälligen Fakten oder sollen die uns etwas ganz bestimmtes über dich erzählen?

Paul: Sehr aufmerksam von dir. Aber jetzt kann ich mir richtig deinen Traummann vorstellen, schwarzes Disco-Hemd, geöffnet bis zum Bauchnabel, eine tolle Brustbehaarung, Flasche Wodka in der Hand und schöne goldene Zähne. ))))))))))

Quintessenz:

· Kommt immer wieder vor, lernt damit umzugehen!

· Bedeutet nicht dass ihr etwas falsch macht!

· Ein positives Zeichen, da es die Interesse zeigt

· Als Reaktion darauf entweder ganz schlagfertig, TAKTVOLL und humorvoll antworten oder einfach eiskalt ignorieren

· Lernt diese weibliche Taktik zu verstehen, zeigt richtige Reaktionen – sammelt extra Pluspunkte)))

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clapping: Und hier die nächste weltbewegende Neuheit.

War sicher gut gemeint. Trotzdem: Einlesen und vorm nächsten Post sehen, was es schon gibt!

Shittests sind nun wirklich nichts, was nicht hinlänglich bekannt und diskutiert wäre.

Wobei ich sie persönlich ja lieber einfach als Teil des weiblichen screenings sehe, um möglicherweise gewünschte Eigenschaften wie Humor und Schlagfertigkeit, Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit und insbesondere persönliche Integrität (hier haben die Tests einfach Schutzmechanismus, um beispielsweise kleine PU-Nerds aus dem Frame zu bringen und um sie damit als PU-Nerds zu erkennen und aussortieren zu können :crazy: oder notorische Lügner zu entlarven, oder... ) bei den Jungs zu prüfen. Und natürlich hat die Frau schon grundlegendes Interesse, wenn sie anfängt, sowas genauer abzuchecken.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clapping: Und hier die nächste weltbewegende Neuheit.

War sicher gut gemeint. Trotzdem: Einlesen und vorm nächsten Post sehen, was es schon gibt!

Shittests sind nun wirklich nichts, was nicht hinlänglich bekannt und diskutiert wäre.

Wobei ich sie persönlich ja lieber einfach als Teil des weiblichen screenings sehe, um möglicherweise gewünschte Eigenschaften wie Humor und Schlagfertigkeit, Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit und insbesondere persönliche Integrität (hier haben die Tests einfach Schutzmechanismus, um beispielsweise kleine PU-Nerds aus dem Frame zu bringen und um sie damit als PU-Nerds zu erkennen und aussortieren zu können :crazy: oder notorische Lügner zu entlarven, oder... ) bei den Jungs zu prüfen. Und natürlich hat die Frau schon grundlegendes Interesse, wenn sie anfängt, sowas genauer abzuchecken.

Oh ja Jetzt sehe ich auch :D Kann ich damit punkte das eigentlich Blonde Harre habe ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar nichts Neues, aber finde ich gut, dass Du das mal aufgeschrieben hast.

Allerdings muss ich Dir hier widersprechen:

Meine Theorie ist, je selbstbewusste und attraktive die Frau, desto öfter verwendet sie diese Technik (angemerkt unbewusst!). Solche Frauen möchten im Vordergrund stehen, daher auch auffallendes Verhalten und sie möchten einen starken selbstbewussten Mann haben der es weiß wie man mit solchen frechen Attacken umgeht.

Vielmehr ist es so, dass je weniger Selbstbewusstsein eine Frau hat und je niedriger ihr Selbstwertgefühl ist, umso häufiger und respektloser sie shittesten.

Die attraktiven und selbstbewussten machen das selten und vorallem subtil.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar nichts Neues, aber finde ich gut, dass Du das mal aufgeschrieben hast.

Allerdings muss ich Dir hier widersprechen:

Meine Theorie ist, je selbstbewusste und attraktive die Frau, desto öfter verwendet sie diese Technik (angemerkt unbewusst!). Solche Frauen möchten im Vordergrund stehen, daher auch auffallendes Verhalten und sie möchten einen starken selbstbewussten Mann haben der es weiß wie man mit solchen frechen Attacken umgeht.

Vielmehr ist es so, dass je weniger Selbstbewusstsein eine Frau hat und je niedriger ihr Selbstwertgefühl ist, umso häufiger und respektloser sie shittesten.

Die attraktiven und selbstbewussten machen das selten und vorallem subtil.

Den Eindruck habe ich auch. Vor allem finde ich, können "Shit-Tests", wie du ja sagtest, auch subtil ins Feld geführt werden. Charmant, mit Anstand, ohne aggressiv-penetrant eine Pseudo-Nemesis bearbeiten zu wollen.

Letzteres scheint der Masterplan der Gesellschaft geworden zu sein. Ich habe auch ein hohes Interesse an Rhetorik usw. Aber nicht beim ersten/direkten Kennenlernen, wenn man sich kaum ein- und abschätzen kann. Allem Fremdem mit Argwohn und Abwehr gegenüberstehen. Das macht sonst nur eine gewisse politische Fraktion..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ImWithNoobs

Vielmehr ist es so, dass je weniger Selbstbewusstsein eine Frau hat und je niedriger ihr Selbstwertgefühl ist, umso häufiger und respektloser sie shittesten.

Die attraktiven und selbstbewussten machen das selten und vorallem subtil.

Ja, das ist auch meine Erfahrung. Es gibt so einen ganz speziellen Typ Frau, die totale Männermagneten sind. Die haben Humor und ne Ausstrahlung bis zum Mond, in die verknallt sich auch jeder in kurzer Zeit, die müssen auch nichtmals mega scharf aussehen. Eine von dem Kaliber lernt man vllt alle paar Jahre mal kennen. Solche Frauen testen nie oder wenn dann sehr vorsichtig. Dieser "bist du ne Frau oder vllt gay?"-Test würde von so einer nie kommen.

Ich war auch immer der Auffassung, dass Shittests ne gute Sache sind, weil sie Aufmerksamkeit bedeuten, aber eigentlich ist es nur nervige Scheiße. Ein positives hat es für Männer: je mehr ne Frau testet, desto zickiger ist sie. Frauen, die viel shittesten sieben sich also automatisch raus. Ist ganz praktisch eigentlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre, warum Männer manchmal frauenfeindlich wirken und Sachen, die Frauen sagen, als "Shittest" bezeichnen müssen. Es handelt sich vielleicht um subtile Homosexualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre, warum Männer manchmal frauenfeindlich wirken und Sachen, die Frauen sagen, als "Shittest" bezeichnen müssen.

Voe allem, wenn sie dasselbe Verhalten, wenn ein Mann es an den Tag legt, als "Cocky&Funny" bezeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre, warum Männer manchmal frauenfeindlich wirken und Sachen, die Frauen sagen, als "Shittest" bezeichnen müssen.

Voe allem, wenn sie dasselbe Verhalten, wenn ein Mann es an den Tag legt, als "Cocky&Funny" bezeichnen.

Meine letzte Ex hat mich in der Kennenlernphase massiv auf meine Körpergröße getestet. Bin nur 1,76m groß (sie 1,64m) und sie meinte ständig, er sollte so mind 1,85m sein. Nochmal würde ich mir diese Diskussion und Rechtfertigungen etc. meinerseits nicht mehr geben.

Ich sehe es auch nicht mehr als "Shit-Test", sondern als Respektlosigkeit. Aber rein aus Intuition würde ich zwischen C&F und Shit-Test durchaus unterscheiden. Auf beiden Seiten. Ist ja nicht so, dass man mit C&F nie gegen die Wand fahren würde. Ich würde einer Frau aber nie begegnen "Ja.. also.. Oberweite muss schon mindestens C sein..". Um an dem Beispiel mal anzuknüpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja.. also.. Oberweite muss schon mindestens C sein.

Dann ist Mann bei manchen Frauen natürlich gleich ein "Scheißkerl".. ;-)

Was viele Frauen vergessen, sie sind nicht der Nabel der Welt. Wenn ein Mann Auswahl hat, dann lässt er so Rotzgören einfach stehen.

Ganz genau. Das lustige ist, dass sie dann oft "angekrochen" kommen. Eine Form kognitiver Dissonanz... ;-)

bearbeitet von occotocco
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clapping: Und hier die nächste weltbewegende Neuheit.

War sicher gut gemeint. Trotzdem: Einlesen und vorm nächsten Post sehen, was es schon gibt!

Shittests sind nun wirklich nichts, was nicht hinlänglich bekannt und diskutiert wäre.

Wobei ich sie persönlich ja lieber einfach als Teil des weiblichen screenings sehe, um möglicherweise gewünschte Eigenschaften wie Humor und Schlagfertigkeit, Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit und insbesondere persönliche Integrität (hier haben die Tests einfach Schutzmechanismus, um beispielsweise kleine PU-Nerds aus dem Frame zu bringen und um sie damit als PU-Nerds zu erkennen und aussortieren zu können :crazy: oder notorische Lügner zu entlarven, oder... ) bei den Jungs zu prüfen. Und natürlich hat die Frau schon grundlegendes Interesse, wenn sie anfängt, sowas genauer abzuchecken.

Oh ja Jetzt sehe ich auch :D Kann ich damit punkte das eigentlich Blonde Harre habe ? :D

Oh genau, entschuldige (in nicht entschuldigendem Ton), nochmal von vorn. *Hand reich*, was ich Dir eigentlich sagen wollte,

"Wie schön doch Deine Augen sind. Und dieses blond.... ein toller Kontrast.... EIGENTLICH ^^"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hoodseam

Gut zusammengefasst...

Mit diesem Verhalten provozieren wir euch sich zu wehren und uns eure Zähne zu zeigen. Um euch dann besser „klassifizieren“ zu können. ))))) Schlagfertigkeit, Humor und tolles Selbstvertrauen, das sollte als Ergebnis von unseren Sticheleien (hoffentlich)rauskommen.

Ich sag es Dir mal aus Sicht des Mannes: Gääääähn...

Hast Du eine Ahnung, wie oft ich an einem Abend "Du siehst schwul aus" in diversen Kombinationen höre? So wirklich kreativ sind Frauen da nicht. Auch Männer "klassifizieren".

Ist aber auch nur ne Unsitte von jüngeren Mädels. So ab 25 werden die wesentlich geschickter... und ich finde es fast lächerlich, als Mann ab 28 auch nur mit was anderem als Ignoranz darauf zu reagieren. Sorgt dafür, dass sie ON ist. Und dann dümpelt sie max. als FB rum. Alle Frauen die es weiter geschafft haben waren ab der 1. Sekunde freundlich und flirty. Und belohnten gutes Game indem sie verbal mitgingen und sich amüsierten...

bearbeitet von X323123234^^=:>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:clapping: Und hier die nächste weltbewegende Neuheit.

War sicher gut gemeint. Trotzdem: Einlesen und vorm nächsten Post sehen, was es schon gibt!

Shittests sind nun wirklich nichts, was nicht hinlänglich bekannt und diskutiert wäre.

Wobei ich sie persönlich ja lieber einfach als Teil des weiblichen screenings sehe, um möglicherweise gewünschte Eigenschaften wie Humor und Schlagfertigkeit, Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit und insbesondere persönliche Integrität (hier haben die Tests einfach Schutzmechanismus, um beispielsweise kleine PU-Nerds aus dem Frame zu bringen und um sie damit als PU-Nerds zu erkennen und aussortieren zu können :crazy: oder notorische Lügner zu entlarven, oder... ) bei den Jungs zu prüfen. Und natürlich hat die Frau schon grundlegendes Interesse, wenn sie anfängt, sowas genauer abzuchecken.

Oh ja Jetzt sehe ich auch :D Kann ich damit punkte das eigentlich Blonde Harre habe ? :D

Möglicherweise. Wenn darunter noch ein hübsches Köpfchen, sowie ein attraktiver Körper steckt und wenn im oberen Teil des Kopfes auch etwas drin stecken sollte, was irgendwie mit Intelligenz, Humor, Offenheit und Ehrlichkeit (hab ich was vergessen?) zu tun hat, will ich das nicht ausschließen.

Mit Deiner Rechtschreibung und Grammatik leider weniger. Aber macht nichts, wir haben alle unsere kleinen Schwächen ;-)

Willkommen im Forum :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch der Meinung, dass Shittests nicht unbedingt positiv sind. Klar, kann ich verstehen, wenn eine attraktive Frau häufig angesprochen wird, dass es irgendwann vielleicht mal nerven kann. Hey, aber damit muss ne Frau rechnen und souverän umgehen können! WIE eine Frau reagiert, das ist umso entscheidener.

Die Frauen, die am meisten rumzicken nach nem Approach, sind doch die ersten, die heulend aus dem Club rennen, wenn sie mal NICHT angesprochen werden! So sieht es nämlich aus.

Wenn mir ne Frau doof kommt, nachdem ich sie völlig normal angesprochen habe, ist die Frau direkt raus, ich drehe mich und gehe einfach weiter. So einen Scheiss muss ich mir echt nicht geben! Bahn frei für irgendwelche Südländer, die sich 100 mal am Stück beleidigen lassen, in der Hoffnung auf Stich zu kommen. Dafür bin ich mir echt zu schade.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hoodseam

@Foxgirl

Mich würde aber mal etwas interessieren:

Shittests finde ich eher ne Unsitte bei Frauen. Wie sieht Du es aber bei wirklicher Männerfeindlichkeit?

Ich hatte oft das Gefühl im Club, dass Frauen einfach einen Hals auf Männer haben. Und ihre Aggression durch Bashing abreagieren. Und ich bilde mir ein, dies von Shittests unterscheiden zu können. Ich habe mir mal Ewigkeiten den Kopf zerbrochen, wie man solche Sets hin bekommt. Wirklich funktioniert hat aber nur die Gruppe gamen und die Frau ignorieren. Sobald man in der Gruppe akzeptiert war, waren die Frauen auch offener. Das funktioniert allerdings nicht bei 2er Frauensets, die beide Spaß an Bashing haben.

Ist die einzige Konstellation, bei der mir einfach nichts anders einfällt als sofort raus zu gehen und mich zu wundern, wie man so drauf sein kann....

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Dreibein

Ist nur meine Persönliche Wahrnehmung .

Bei mir in Der Klasse sind 3 der Sorte Sehr Bliebet und verteilen Shitttests ohne Ende.

@ Spargeltarxan Ich habe LRS :/

@ Kuchenmann danke :wub:

@ enlightenment Vielen Dank , du hast leider kein Bild von dir :angel:

Ihr Beiden habt mir den tag gemacht , Ich bendanke mich zu tifest bei euch

@ Mister X

Natürlich gibt es eine Männerfeindlichkeit

Der unterschied Shittests sind dazu da aus den Mänerpool den Richtigen raus picken.

Es sind Test die wir machen , wir wollen z.b wiessen

wie weiheit kann ich gehn ?

ist er doch ein AFC und schreibt mich ständig an ?

Ist der Frame nur gespielet ? etc.

Für all das Brauchen wir diese Shittests

Das mit der Gruppe funktioniert weil du alle anredest darunter auch das " Schmächtste Mitglied"

Wen das um kippt schafst du auch rest.

Im 2 set weiß ich leider nicht

Wie wäre es wen die frage in Ladiesroom stelest !

LG Anne

bearbeitet von Foxgirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast J.Who

Ein bisschen OT.

Aber kommt es dem ein oder anderen geneigten Leser auch manchmal so vor als wenn die ein oder andere Cat hier eher auf Partnersuche ist? Oder zumindest Aufmerksamkeitssuche?

Also liebe "neu" Cats... die meisten PUler sind eher Jungs die es absolut nicht drauf haben :D

Und sowieso... in Sowjet Russia... Horse rides you!

Beste Grüße,

Juri Alexejewitsch Gagarin

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Dreibein

Ist nur meine Persönliche Wahrnehmung .

Bei mir in Der Klasse sind 3 der Sorte Sehr Bliebet und verteilen Shitttests ohne Ende.

So, jetzt. Nun, es mag ja sein, dass sie sehr beliebt sind. Aber dennoch können sie ein niedriges Selbstwertgefühl haben.

In "Lob des Sexismus" würde man diese Sorte als "LSE-LD, selbstverliebter Typ" bezeichnen.

bearbeitet von Dreibein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast J.Who

Haha :D

der 569. Like..... 569. Like....

Foxgirl... deine Suche ist vorbei, das ist ein Zeichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hoodseam

Das mit der Gruppe funktioniert weil du alle anredest darunter auch das "Schmächtigste Mitglied"

Wenn das umkippt schaffst du auch den Rest.

Im 2 Set weiß ich leider nicht

Wie wäre es wenn die Frage in Ladiesroom stellst !

Schade. Ist bei mir aber auch immer nur so ne Knobelaufgabe gewesen.

Ich finde es übrigens gut, dass Du hier Dir die Mühe machst, Texte zu einem Thema zu veröffentlichen. Das Forum besteht fast nur noch aus Frage / Antwort Themen. Mich würde es freuen, wenn mehr Leute hier sich solche Arbeit machen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich gibt es eine Männerfeindlichkeit

Der unterschied Shittests sind dazu da aus den Mänerpool den Richtigen raus picken.

Das gilt für manche von uns doch auch. Wenn eine Frau sich so verhält, ist sie halt nicht die Richtige für uns. Ist doch ganz legitim.

Ich finde Shit-Tests sind respektlos (schwer zu pauschalisieren aber das, was ich mir darunter vorstelle) und so behandelt man zum einen keine Menschen (nur, weil sie Interesse haben, ein Verbrechen) und zum anderen schon gar nicht einen etwaigen Partner in spe.

Und ob eine Frau von 10 oder von 100 Typen angebaggert wird, ist für mich irrelevant. Oftmals sind sie umso unumgänglicher, je mehr sie wissen, dass sie jeden haben können. Aber diese Narrenfreiheit ist ja letztenendes wiederum unsere Schuld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast LastMinute

Du musst das nochmal korrigieren:

Bei mir in Der Klasse sind 3 der Sorte Sehr Bliebet und verteilen Shitttests ohne Ende.

Es muss heißen:

Bei mir in der 3. Klasse...

Ansonsten nehme ich den Begriff "Shittest" wortwörtlich. Es ist ein scheiss Test.

Lasst euch was besseres einfallen, werdet erwachsen oder sammelt Erfahrung und Menschenkenntnis um euer Gegenüber besser einschätzen zu können.

Blonde Haare sind keine Entschuldigung. Ich mags rasiert :D *duck und weg*

Beste Grüße aber im Grunde hast Du Recht mit deiner Darstellung.

LastMinute

bearbeitet von LastMinute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.