New year - new me

227 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Vegeta385

Red Bull (Zero)

iiiihhhhh, Alter. Mach das Zero weg. Du bist eklig. :-p

Ich muss mich korrigieren: Red Bull Sugarfree, aber das macht es, für dich, wahrscheinlich nicht besser...:-D

Ich erwiderte: "Okay, ich speicher meine Nummer bei dir ein und lass dann anklingeln. ;-)".

Den zweiten Teil würde ich garnicht erwähnen. Einfach machen.

Wenn ich die Nr in das Handy der Frau eintippe, dann klingel ich mich an, ohne ihr das vorher zu sagen. Wenn sie es mitkriegt und dabei komisch guckt, sag ich ihr "ich klingel mich mal eben an. Die Nr ist neu und ich weiß garnicht ob die richtig ist".

Die ist auch voll neu...seit 6 Jahren hab ich die ca. :-D

Sehr gute Anmerkung! Werde ich in Zukunft so praktizieren! Danke Riddik. :-)

Hey Vegeta385,

Hätte ich nochmal den KC ansetzen sollen?

erstmal Glückwunsch zum Date mit dieser hübschen Frau. Ihre Aussage ist ein Hinweis auf mangelnden Comfort.

Ich sag mal: Du hast nicht wirklich was zu verlieren, wenn du es wieder tust, solange es nicht übertrieben oft der Fall ist.

Vielen Dank. War eine wichtige Erfahrung für mich. Falls ich sie nochmal auf ein Date bekomme, werde ich den KC wieder ansetzen, gar keine Diskussion.

Zu Ralf: Hast meiner Meinung nach richtig gehandelt. Aber überleg dir auch ob du in so einer WG leben willst. Scheinbar hat da ja sonst keiner Eier. Hätte zumindest keinen Bock, mit so einer Nervensäge zusammen zu wohnen.

Ja, ich werde das weitere Zusammenleben sehr genau beobachten und meine Schlüsse daraus ziehen. Im Zweifelsfall werde ich sehr schnell eine neue WG finden.

Wenn ich die Nr in das Handy der Frau eintippe, dann klingel ich mich an, ohne ihr das vorher zu sagen. Wenn sie es mitkriegt und dabei komisch guckt, sag ich ihr "ich klingel mich mal eben an. Die Nr ist neu und ich weiß garnicht ob die richtig ist".

Habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Aber wenn du es wie selstverständlich machst dich anzuklingeln und sie dabei bisschen zutextest, kommt es eigentlich erst gar nicht dazu, dass sie es irgendwie strange findet.

Viel Erfolg weiterhin!

Stuntman

Sehr schön, dass ihr beide euch einig seid. Mehrere Meinungen sind immer besser als eine einzelne. Danke für eure Anregungen!

Meine Anmerkungen stehen fett unter euren. Danke dafür.

Aus dem Clubben wurde heute nichts, weil ich mich entschieden hab, mir das Geld und die Fahrzeit zu sparen und mich lieber ordentlich auszuschlafen.

Challenge Wochenwertung: Dienstag 27P + Mittwoch 5P + Donnerstag 8P + Freitag 10P + Samstag 17P = 67P

Wertung Gesamt: Woche 1 80P + Woche 2 137P + Woche 3 67P = 284P

Nächste Woche muss wieder mehr gehen!

Genießt den heutigen Ostermontag, bevor sich der Alltagstrott wieder bemerkbar macht!

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Hey Community!

Ein fixes Update von mir.

Streetgame 7.4

#89 - Day - Hooked

Opener: "Hi! Ist vielleicht bisschen überraschend für dich, aber ich musste dich jetzt einfach ansprechen, weil du genau mein Typ bist!"

Ich stand in der Ubahn-Station am Fürther Hauptbahnhof herum und wartete ungeduldig auf die U-Bahn, da ich nicht zu spät kommen wollte. Die U-Bahn spielte nicht mit und ließ auf sich warten. Dann erblickte ich einen prallen pfirsischähnlichen Arsch, der sind an mir vorbeischlängelte. Ich zögerte etwas, da ich noch nicht im Modus war. Mein Herz klopfte und ich überwand mich dann doch zu öffnen. Sie saß auf einer Bank und war in Facebook vertieft, also schaute sie mich erstmal mit großen Augen an, verriet mir aber dann doch ihren Namen. Wir hielten Smalltalk, was sie so in Fürth gemacht hat und dass Nürnberg doch viel schöner ist, bla. Als ich mit ihr redete, wirkte sie doch etwas jung auf mich. Tada, mal wieder eine 16-jährige approacht. Als meine U-Bahn dann kam, verabschiedete ich mich mit einem Knuff auf die Schulter von ihr.

3P

Warum schildere ich das so detailliert, fragt ihr euch? Das war mein erster sog. Auf-Dem-Weg-Approach. Also kein iniziertes Sargen (ob alleine oder mit Begleitung), sondern einfach ungezwungen. Ich möchte dahin kommen, dass ich das immer so praktiziere. Geschieht natürlich nicht von heute auf morgen, das ist klar, aber war ein guter Anfang.

Ich war mit einem Kollegen aus dem Nürnberger Lair verabredet. Nennen wir ihn Tom. Allerdings kam ich dank U-Bahn Verspätung (s.o.) nicht rechtzeitig an. Er war schon in ein Set verwickelt und ich tat so, als würden wir uns schon ewig kennen (Danke Schauspieltalent, haha). Das Mädchen war sehr süß, nachfolgend Blondi genannt. Tom investierte ein wenig mehr ins Gespräch als ich. Blondi wartete auf ihre Freundin, so wie Tom auf mich gewartet hatte. Sie kam dann zurück und wir ließen sie erstmal raten, was wir so studieren. Es folgte Smalltalk, aber sehr angenehm. Tom ging dann irgendwann auf den NC, aber sie erwähnte, dass sie einen frischen Freund hat, haha. Ich ließ mich zu einem Witz hinreißen, aber die Damen wollten dann los. Hätte ich Tom gegönnt.

Es kam noch ein weiterer Kollege hinzu und wir gingen los.

#90 - Day - Burned

Opener: Direct

Sie war sichtlich überrascht und wusste gar nicht, was sie sagen soll. Als ich sie nach ihren Namen fragte, antwortete sie nur: "Keine Ahnung, keine Ahnung!" :-D

1P

#91 - Day - Burned

Gleicher Opener

Sie ignorierte mich komplett und lief einfach weiter. Cool.

1P

Tageswertung: 3P + 1P + 1P = 5P

Ich hätte gern mehr Sets gemacht, aber ich schaute mir anschließend eine WG an. Die zwei Mädels waren cool drauf und ich hab mich wohl gefühlt. Das Zimmer wäre viel günstiger und größer als mein jetziges. Fleißige Mitleser werden sich an Post #48 erinnern. Ich bin momentan hin und hergerissen, ob ich ausziehen will. Ich werde mir jetzt einfach mal paar WGs anschauen und dann entscheiden. Der ganze Hirnfick nützt nichts. Ralf ist diese Woche in der Heimat, also werden wir uns hier nicht über den Weg laufen.

Für morgen ist ein Koch-Date geplant. Vorhin schrieb sie (Katja genannt, abgekürzt K) mir (abgekürzt V) allerdings folgendes:

K: Kurze Frage, wird das morgen ein richtiges Date oder Kumpelzeugs? ;-)

V: Das überlass ich deiner Fantasie

K: Nein, ich will das vorab wissen, Vegeta! :D

V: Du bist echt schlecht im Flirten :D (sie erzählte mir mal, dass sie das gar nicht kann)

K: Weil ich grad nicht flirten will ;)

K: Ich will dir keine Hoffnungen machen Vegeta. Deswegen frag ich das

V: :D

K: Sags XXX (Kumpel von mir, mit dem sie mal was hatte) bitte nicht, aber das mit ihm hat mich ziemlich verletzt und deswegen will ich auch in nächster Zeit keinen ONS

V: Okay, cool

V: Ich sags ihm nicht

V: Bis morgen, ich geh jetzt schlafen

V: Gute Nacht :)

K: Sry, wollte lieber ehrlich zu dir sein :-)

K: Danke, Schlaf gut :-)

V: Ehrlichkeit ist immer gut

K: :-)

Was soll man davon halten? Will ja gar nicht groß in den PDM verfallen, aber eine Einschätzung hätte ich gern. So eine Ansage hatte ich schon lange nicht mehr und deswegen wusste ich kurzzeitig gar nicht, wie ich reagieren soll. Trotzdem eskalieren? Ich tendiere momentan klar zu Ja. Gegen Rummachen hat sie ja nichts gesagt. ;-):-D

Werde berichten.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

K: Sags XXX (Kumpel von mir, mit dem sie mal was hatte) bitte nicht, aber das mit ihm hat mich ziemlich verletzt und deswegen will ich auch in nächster Zeit keinen ONS

Sie schreibt ja nur von einem ONS. Klingt für mich, als wolle sie Dir damit nur signalisieren, daß sie sich jemanden wünscht, der nicht nach einer Nacht verschwunden ist. Mit ausreichend Comfort und Future projections (Fantasieren/Ankündigen, was man noch in der Zukunft mit ihr vorhat) kannst Du ihr vielleicht den Rahmen bieten, in dem sie sich verführen läßt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

K: Sags XXX (Kumpel von mir, mit dem sie mal was hatte) bitte nicht, aber das mit ihm hat mich ziemlich verletzt und deswegen will ich auch in nächster Zeit keinen ONS

Sie schreibt ja nur von einem ONS. Klingt für mich, als wolle sie Dir damit nur signalisieren, daß sie sich jemanden wünscht, der nicht nach einer Nacht verschwunden ist. Mit ausreichend Comfort und Future projections (Fantasieren/Ankündigen, was man noch in der Zukunft mit ihr vorhat) kannst Du ihr vielleicht den Rahmen bieten, in dem sie sich verführen läßt.
Tja, war wohl nichts. Um 15 Uhr kam folgende Nachricht:

K: Hey Vegeta ich glaub ich sag dir lieber für heute Abend ab, weil ich hab bissl mit den Mädels drüber geredet und die meinen es is besser wenn wir uns nicht treffen bevor komische Stimmung aufkommt

K: Weil ich ja nicht will das es läuft. Bitte nimms mir net übel

V: Jetzt chill mal, ich hoff du machst dir nicht immer so viele Gedanken

V: Kein Stress, wir sehen uns

Keine Antwort von ihr. Die Mädels haben mal wieder entschieden, haha. Hab dann probiert kurzfristig für heut Abend ein (Ersatz-)Date auszumachen, aber leider ohne Erfolg. Jetzt werd ich mich eben meiner PS4 widmen.

Ein Set möchte ich euch allerdings nicht vorenthalten:

#92 - Day - Hooked - FbC

Opener: "Willst du einen Samen?"

War auf Arbeit und sie sperrte gerade ihr Fahrrad ab. So süß die Kleine, hab instinktiv gehofft, dass sie bereits 18 ist. :-D Ich hatte Sonnenblumensamen dabei und bot ihr einen an. Sie schaute mich erstmal verdutzt an, haha. Ich lächelte und sie meinte, dass sie einen großen Garten hat und es sehr nett von mir ist. Es stellte sich heraus, dass sie in dem anliegenden Haus wohnt. Sie war im Stress und ich fragte: "Bist du 18 und hast Facebook?". Antwort von ihr: "Nee, 17, aber ich heiß XXX. Schreib mir mal! :-)". Werd ich nicht machen, aber nett die Kleine.

3P + 3P = 6P

Tageswertung: 6P

Da ich jetzt zuhause bin, wird es für heute keine weiteren Punkte geben. Sehr mau bisher... Die einzige, die ich jetzt noch gamen könnte, wäre meine Mitbewohnerin... :-D

Spaß beiseite. Morgen ist eine Stundentenparty und ich werde dort Gas geben.

Ich berichte natürlich weiterhin.

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja, die lieben Freundinnen der Mädels, die man kennenlernt, die denen ja nur das Beste wollen.

Aber wenn die denen wirklich das Beste wollen würden, dann sollten sie lieber mal den Mund halten und nicht dumm rumlabern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Jaja, die lieben Freundinnen der Mädels, die man kennenlernt, die denen ja nur das Beste wollen.

Aber wenn die denen wirklich das Beste wollen würden, dann sollten sie lieber mal den Mund halten und nicht dumm rumlabern. ;)

Schon ärgerlich das Ganze, allerdings wäre mir das auf Dauer sowieso zu blöd, wenn die Frau keine eigene Meinung hat und im Zweifelsfall lieber auf die Freundin hört...

Opener: "Willst du einen Samen?"

Den kann man aber auch anders verstehen! :D

Viel Spaß auf der Studentenparty.

Stuntman

Das war schon so beabsichtigt. :-D Danke, den hatte ich definitiv!

Grüßt euch, die gestrige Studentenparty war der Hammer. Ich war extrem im State und es lief wie am Schnürchen. Ich hatte nur anfangs ein burned Set, der Rest hat gehooked ohne Ende.

Eins nach dem anderen. Stellt euch einen Trommelwirbel vor. Fertig? Okay, hatte nämlich gestern mein erstes Set in der U-Bahn gemacht. Sie saß allein da und ich setzte mich erst woanders hin. Dann trafen sich dauernd unsere Blicke. Ich kuckte an mir herunter und meine Eier waren noch da, also sprach ich sie trotz Herzklopfen meinerseits recht zügig an.

#93 - Day - Hooked

Opener: "Willst du einen Samen?"

Ich hatte noch paar Sonnenblumensamen dabei und gab ihn ihr. Nachdem sie sich gefasst hatte, redeten wir erstmal darüber, wo sie hinfährt. Zu ihrem Freund. Argh. Ich ließ mir nichts anmerken und blieb einfach locker im Gespräch. Wir quatschten die ganze U-Bahn-Fahrt (ca. 25 Minuten). Ein cooles Mädchen. Facebook, geschweige denn ihre Nummer wollte sie mir nicht geben, weil sie treu ist. Versteh ich natürlich. Hat trotzdem Spaß gemacht.

3P

Kommen wir zur Studentenparty. Ich fuhr mit meinem Mitbewohner (nicht Ralf) hin. Er ging dann allerdings noch Vorglühen. Es war 21.15 Uhr und es war noch nicht sehr viel los. Mein Wing vom Streeten war am Start, genauso wie vier oder fünf Kollegen vom Nürnberger Lair (allerdings erst später am Abend). Ich holte mir meinen ersten Korb ab (direct) und ab dann sollte es fantastisch laufen. Die Details kommen gleich, keine Angst. Die Musik war den ganzen Abend über sehr laut und das nutzte ich immer wieder zur Isolation. Erwähnenswert ist auch noch, dass es rechts und links neben dem Dancefloor Barbereiche gab, in denen man sehr gut approachen konnte. Jetzt gehts los. Ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich gestern Abend hatte.

#94 - Club - Hooked - 2 NCs

2er Set

Opener: "Warum siehst du mich so an?"

Ich war in besagtem Barbereich unterwegs und sie schaute mich dauernd an. Dass eine Freundin dabei war, merkte ich erst beim Hingehen. Egal. Es hookte schnell und wir quatschten über alles Mögliche. Ich versuchte beide mit einzubeziehen, denn die Freundin gefiel mir fast besser. Sie gehen öfter in die Bombe und das nahm ich als Aufhänger, um mir von beiden die Nummer zu holen. Ich sah beide noch öfter am Abend und redete/tanzte immer mal wieder mit ihnen. Coole Girls.

3P + 5P + 5P = 13P

#95 - Club - Hooked - FbC

Gemischtes 2er Set

Opener: Mein Kumpel und ich rätseln wie alt du bist!"

So klein und zierlich das Mädchen. Niemals hätte ich gedacht, dass sie 18 ist. Neben ihr stand ein Typ, der, nachdem ich sie approachte, schnell abzog, haha. Sie gab mir dann unaufgefordert ihren Facebook-Namen, da sie zurück zu ihren Freunden wollte. Ich sah auch sie nochmal und knuffte sie im Vorbeigehen auf die Schulter.

3P + 3P = 6P

#96 - Club - Hooked - FbC

Opener: So viel vertragt ihr doch nicht!"

2er Set

Sie standen zu zweit mit jeweils vier Getränken in der Hand herum. Keine Ahnung, wie das halten konnten. :-D Ich stellte mich mit Kuss auf die Wange vor, da sie keine Hand frei hatten. Sie grinsten mich erstmal an. Nachdem sie mir ihren Namen verraten hatten, redeten wir erstmal über paar eher belanglose Themen wie Studium und bla. Dann kam jemand hinzu, den ich für ihre Mama hielt. Fragte dann: "Und du bist ihre Mama? Find ich sehr cool!". Es stellte sich heraus, dass sie die Jüngste war. :-D :-D :-D Sie nahm es mit Humor und wurde im Laufe des Abends sehr touchy (leider gar nicht mein Typ). Die Mädels wussten nicht, ob sie lachen oder weinen sollen, haha. Sie meinten zu mir, dass mir das peinlich sein sollte. "Mir ist gar nichts peinlich!", erwiderte ich. Von der Blonden wollte ich dann die Nummer, allerdings meinte sie, dass wir uns erst 5 Minuten kennen und das so schnell nicht geht. "7 Minuten waren es schon", sagte ich mit Blick auf die Uhr, haha. Sie druckste herum und ich gab mich mit dem Facebook Namen zufrieden. Auch sie sah ich nochmal, wir kamen aber nur flüchtig ins Gespräch.

3P + 3P = 6P

#97 - Club - Hooked - FbC

3er Set

Opener: Direct

Sie standen zu dritt nähe des Dancefloors. Ich war mit einem Kollegen des Lairs im Gespräch und er meinte: "Welche willst du?". Wie der Zuhälter zum Freier. Ich ging hin und er unterhielt die anderen beiden. Sie meinte gleich: "Schlechte Anmache!". "Aber ehrlich!", war meine Antwort. Sie ließ sich dann isolieren, da man fast nichts verstand und wir redeten im ruhigen Teil weiter. Ich hatte allerdings Probleme mit meiner Stimme und sie sollte mir ihre lustigste (Sauf-)Geschichte erzählen. Ihr fiel nichts ein. Langweilig. Auf die Nummer ging ich trotzdem, aber sie zog es vor, mir nur Facebook zu geben. Ist okay.

3P + 3P = 6P

#98 - Club - Hooked - NC

Opener: Direct

2er Set

Ich sah sie im Barbereich und öffnete direct. Ihre Freundin befriendete ich schnell und sie ließ sich, ohne Probleme isolieren. Ich vermute, dass sie mein längstes Set am Abend war. Ich kann unmöglich alle Gesprächsthemen auflisten, die wir behandelt haben. Sie arbeitet in Nürnberg und da das Set so gut lief, machte ich gleich ein Date für kommenden Freitag im Shisha Café aus. "Ich meld mich aber nochmal!", sagte ich. Immer schön die Führung behalten. Jungs. Noch kurz geschnackt und dann ging sie zu ihren Freundinnen zurück.

3P + 5P = 8P

#99 - Club - Hooked - NC

2er Set

Opener: "Wollt ihr durch?"

Natürlich wollten sie durch. So leicht ging das aber nicht. Ihr erinnert euch an Tom? Cooler Typ. Er war schon im Gespräch und die Mädels kannten sie, also wingte ich ausnahmsweise. Sie wohnen beide in Muc, kommen aber aus Nbg. Ich erzählte von meinem Muc Aufenthalt und sie hängten an meinen Lippen. Sind beide älter als ich, was ich allerdings erst später herausfand. :-D Eine von beiden gab mir ihre Nummer und wir sollten auf jeden Fall in Kontakt bleiben, meinten sie. Kein Thema.

3P + 5P = 8P

#100 - Club - Hooked - FbC, NC

1er Set

Opener: Direct

Sie stand angelehnt an der Wand. Süßes Ding. War ziemlich betrunken. Sie meinte, dass sie gleich los muss, also ging ich aufs Ganze und holte mir den KC-Block mit den Worten "Ich hab einen Freund!" ab, haha. Ich ignorierte das und sprach einfach weiter. Ihren Facebook-Namen gab sie mir. Sehr nett. Dann stellte sie mir ihre Mitbewohnerin vor, die Single ist. Sie war noch betrunkener und ich holte mir schnell ihre Nummer, um mal "Rennrad" (ihr Vorschlag) miteinander zu fahren.

3P + 3P + 5P = 11P

#101 - Club - Hooked - 2x NC

2er Set

"Macht ihr eine Handyparty?"

Sie standen im Barbereich mit ausgepackten Smartphones nebeneinander und tippten fleißig. Ich zog sie damit auf, dass sie ruhig auch miteinander reden können und sich nicht in die Anonymität von Whatsapp flüchten müssen. Sie lachten mich an, haha. Es folgte Smalltalk, bla bla. Dann kam ein drittes Mädchen hinzu und sie nahm sozusagen den Platz der anderen ein, denn sie ging einfach wortlos. :-D Ich fragte sie, wo sie so weggehen und es kam der einzige Club, in dem ich noch nie war. "Wir gehen mal zusammen woanders hin!", sagte ich und sie waren einverstanden. Wir einigten uns auf das Mach und sie gaben mir beide ihre Nummer. Sie sagten mir dann noch, dass sie beide vergeben sind. Schauen wir mal.

3P + 5P + 5P = 13P

#102 - Club - Hooked - KC

"Gemischtes Set"

Opener: Hi!

Eine Jungsgruppe setzte sich zu einem Mädchen dazu, dass ich gerade approachen wollte. Ich schaute mir das Treiben erstmal an und die Jungs waren viel zu forsch. :-D Es war total lustig. Ich ging dann hin und meinte erstmal: "Jungs ihr seid cool" und sagte dann "Hi!" zu ihr. Natürlich kannte ich sie nicht. Sie verriet mir sofort ihren Namen. Tom kam dann dazu, als die anderen Jungs weg waren und wir standen eng umschlungen zu dritt im Barbereich. "Eskalation!", dachte ich mir, aber die Sekunden vergingen. Tom machte aber auch nichts. So wollte sie irgendwann gehen. Ich sah sie nochmal alleine, griff ihr an den Arsch usw., der KC ließ immer noch auf sich warten. Als ich sie dann ein letztes Mal sah, eskalierte ich endlich und sie erwiderte kurz meinen Kuss. Sie schmeckte so krass nach Alk. Wusste gar nicht mehr, wie der schmeckt. Ich drehte mich anschließend kurz um, weil mir ein Kumpel die Augen zuhielt und weg war sie. Naja, egal. :-)

3P + 10P = 13P

#103 - Club - Hooked

2er Set

Opener: "Ist das ein neuer Tanz?"

Sie wischte sich irgendwas vom Schuh ab, sah lustig aus, haha. Diese blöden Glasscherben. Tom war auch dabei und bearbeitete die Freundin. Sie lief dann irgendwann davon und Blondie hinterher. Später sah ich sie noch mit ihrem Freund. Süßes Paar.

3P

#104 - Club - Hooked

2er Set

Tom approachte eine heiße Frau und ich wingte. Ihre Freundin wurde schnell befriendet und wir kamen ins Gespräch. Sie führt eine Fernbeziehung und ist extrem glücklich mit ihm. Ich wollte sie wenigstens zu einem potentiellen Pivot machen, allerdings wollte sie nicht mal das (ich sagte natürlich nicht Pivot, sondern freundschaftlich). Aber ich bin ein cooler Typ, meinte sie. Alles klar.

3P

#105 - Club - NC

Gemischtes 4er Set

Ich tippte gerade die Short-Form des Abends für das Forum in meine Notizen ein, da wurde ich approached mit den Worten: "Wieso tippst du dauernd (?) auf einer Party?" "Ach, Groupies, Internet!", war meine Antwort. :-D Endlich kam mir mal in den Sinn bisschen sexuellen Vibe in das Set einfließen zu lassen und ich drehte sie erstmal und schaute ihren Arsch an. "Eine 10..." sagte ich und sie grinste glücklich. "...ist das aber nicht!", sagte ich und erntete einen Schlag auf die Schulter. :-D Ihre Nerd-Kumpels, die ihr fortwährend brav was zu Trinken holten, machten große Augen. Sie geht nur in die Coyote Bar, wo nette Stripperinnen sind, meinte sie. Sie überzeugte mich mit ihrem Argument und ich holte mir die Nummer, um mal zusammen dort hinzugehen.

5P

#106 - Club - NC

Ziemlich am Ende der Party wurde mir von der Ex-Freundin von Ralf (Eva genannt) ein Mädchen (Lisa genannt) vorgestellt. Ganz süß ist sie ja schon. Sie tanzte mit einem Typen, den sie auch erst am Abend kennengelernt hatte. Ich tanzte erstmal bisschen mit den beiden und isolierte sie anschließend nach draußen. Es war so einfach. Ich merkte einfach, dass sie on ist. Wieso ich nicht gleich eskaliert bin? Keine Ahnung, aber rückblickend betrachtet war das sehr gut so. Aber eins nach dem anderen: Sie gab mir ihre Nummer und ich machte für nächste Woche ein Date aus. Anschließend kam Eva zu mir und meinte, dass mein Mitbewohner, der dabei war ihr voll die Backpfeife gegeben hat (geht gar nicht...), weil sie mir Lisa vorgestellt hat. Es stellte sich heraus, dass Lisa das braunhaarige Mädchen ist, auf die mein Mitbewohner steht. Eva und ich wussten das nicht. Als wir dann wieder innen waren, holte mein Mitbewohner Lisa unaufgefordert etwas zu trinken. Oh Boy... Ich konnte mir das nicht mehr mit anschauen und fuhr nach Hause.

5P

Tageswertung: 3P + 13P + 6P + 6P + 6P + 8P + 8P + 11P + 13P + 13P + 3P + 3P + 5P + 5P = 103P

Was ein Abend, unfassbar. Das sieht man mal, was möglich ist, wenn man sich keine Grenzen setzt.

Wie ihr sicher gemerkt habt, hatte ich auch paar indirect Approaches gemacht. Hat die Situation einfach hergegeben, finde direct allerdings trotzdem cooler. :-p

Jetzt werd ich langsam aufstehen und mich fertig machen. Heute Nachmittag steht ein Promo-Job am Nürnberger Grundig-Stadion an. Evtl. werd ich dort auch bisschen gamen. Und abends werde ich mir höchstwahrscheinlich ein PU-Seminar anhören, indem es u.a um Gesprächseröffnung und sexuellen Vibe im Set geht. Kann nicht schaden.

Ich berichte weiterhin und hoffe, dass ihr durch mein Tagebuch ordentlich motiviert werdet.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lese nur Hooked , Hooked, Hooked ......

weiter so :good:

MfG

Blazze

bearbeitet von Blazze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

K: Kurze Frage, wird das morgen ein richtiges Date oder Kumpelzeugs? ;-)

V: Das überlass ich deiner Fantasie

K: Nein, ich will das vorab wissen, Vegeta! :D

V: Du bist echt schlecht im Flirten :D (sie erzählte mir mal, dass sie das gar nicht kann)

K: Weil ich grad nicht flirten will ;)

K: Ich will dir keine Hoffnungen machen Vegeta. Deswegen frag ich das

V: :D

K: Sags XXX (Kumpel von mir, mit dem sie mal was hatte) bitte nicht, aber das mit ihm hat mich ziemlich verletzt und deswegen will ich auch in nächster Zeit keinen ONS

V: Okay, cool

V: Ich sags ihm nicht

V: Bis morgen, ich geh jetzt schlafen

V: Gute Nacht :)

K: Sry, wollte lieber ehrlich zu dir sein :-)

K: Danke, Schlaf gut :-)

V: Ehrlichkeit ist immer gut

K: :-)

Ich wollte es damals nicht schreiben, da es sich nur negativ ausgewirkt hätte, aber meine sofortiger Eindruck war: "Der ist nicht mein Typ, aber als Kumpel vielleicht okay, ich gehe lieber mal auf Nummer sicher und schreibe das". Das sie nicht gekommen ist, bestätigt meine Theorie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Ich lese nur Hooked , Hooked, Hooked ......

weiter so :good:

MfG

Blazze

Vielen Dank! Es macht einfach Spaß momentan :-) Hoffe, dass du auch fleißig bist! Keep going!

K: Kurze Frage, wird das morgen ein richtiges Date oder Kumpelzeugs? ;-)

V: Das überlass ich deiner Fantasie

K: Nein, ich will das vorab wissen, Vegeta! :D

V: Du bist echt schlecht im Flirten :D (sie erzählte mir mal, dass sie das gar nicht kann)

K: Weil ich grad nicht flirten will ;)

K: Ich will dir keine Hoffnungen machen Vegeta. Deswegen frag ich das

V: :D

K: Sags XXX (Kumpel von mir, mit dem sie mal was hatte) bitte nicht, aber das mit ihm hat mich ziemlich verletzt und deswegen will ich auch in nächster Zeit keinen ONS

V: Okay, cool

V: Ich sags ihm nicht

V: Bis morgen, ich geh jetzt schlafen

V: Gute Nacht :)

K: Sry, wollte lieber ehrlich zu dir sein :-)

K: Danke, Schlaf gut :-)

V: Ehrlichkeit ist immer gut

K: :-)

Ich wollte es damals nicht schreiben, da es sich nur negativ ausgewirkt hätte, aber meine sofortiger Eindruck war: "Der ist nicht mein Typ, aber als Kumpel vielleicht okay, ich gehe lieber mal auf Nummer sicher und schreibe das". Das sie nicht gekommen ist, bestätigt meine Theorie.

PDM wird - ab sofort - komplett aus meinem Leben gestrichen. Sie ist nur eine von vielen.

Ich befürchte, liebe Community, dass das ein langer Post wird, aber da Sonntag ist, habe ich genügend Zeit, um Freitag und Samstag Revue passieren zu lassen.

Freitag 10.04:

Wie erwähnt, war ich Freitag Nachmittag bei einem Promo-Job. Hat gut Kohle gegeben und viel Spaß gemacht. Die Organisatorin des Ganzen ist sehr heiß (1,65, blond, geiler Arsch, haha). Hier beginnen meine Limiting Beliefs. Ich hab ihre Nummer, aber "nur" wegen der Bankdaten, damit das Geld an uns überwiesen wird. Ich will weiterhin für Promo-Jobs eingeladen werden und deswegen werde ich - wohl oder übel - davon absehen müssen sie zu gamen (falls es schief geht und ich als audfringlich oder whatever eingeschätzt werde). Schade.

Nach dem Arbeiten bekamen wir noch Essens- und Trinkmarken und der Kollege und ich wollten mit zwei Mädels los, die ich vorher approachte. Eine davon wollte aber noch eine rauchen und ich sagte zu der anderen: "Komm wir gehen schon mal, ich hab nicht so viel Zeit!" Sie folgte brav. Nachdem wir unsere Verpflegung besorgt haben, setzten wir uns auf einen Stein und lernten uns kennen. Weiß leider gar nicht mehr so genau über was wir so geredet haben, aber war ein angenehmes Gespräch, das ca. eine halbe Stunde dauerte. Irgendwann machten wir uns auf den Weg zu den Autos. Ich sagte ihr, dass wir auf jeden Fall in Kontakt bleiben sollten. "Och, ist das süß!", sagte sie, haha. Wir tauschten Nummern aus und jeder ging seiner Wege.

3P + 10P + 5P = 18P

Tageswertung: 18P

Danach war ich mit einigen Kollegen aus dem Nürnberger Lair bei einem Vortrag von Badboy. Eventuell sagt euch der Name was, mir war er vorher unbekannt. Bin ja auch noch nicht so lange dabei. :-) Der Vortrag war auf Englisch und dauerte über 3h, was irgendwann dann doch anstrengend wurde, aber eher wegen der Sitzmöglichkeiten als dem Vortrag. Um was ging es? Stichwort: Innergame. Alle Facetten eines guten Innergames wurden beleuchtet und mit ein paar Geschichten aus dem Nähkästchen erweitert. War cool und lehrreich. Hat sich auf jeden Fall gelohnt. Da der Vortrag kostenlos war, machte Badboy anschließend selbstredend Werbung über sein Geschäftsmodell. Das ganze Prozedere endete kurz vor 23.45 Uhr und da ich von Donnerstag und dem Tag sehr müde war, ging ich nach Hause, obwohl viele Kollegen feiern gingen. Musste auch mal sein.

Samstag 11.04:

Hatte eine Verabredung mit Set 4 im Post #31, ab jetzt Tina genannt. Tina und ich gingen in ein Etablissement, das sich "El Café" nennt, Mittagessen. Wir hatten uns ja ewig nicht gesehen, außer kurz in der Nachtschicht und quatschten erstmal über alte Zeiten. Ich merkte recht schnell, dass der sexuelle Vibe fehlt und ich dachte fortwährend nicht mehr an Eskalation oder derartiges, sondern genoss einfach das Gespräch mit ihr. Freundschaftliches Kino ließ ich mir allerdings nicht nehmen. Wir saßen dort knapp 2 Std und Tina meinte irgendwann: "Krass, wie die Zeit vergeht!". Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß. Wir zahlten nach dem Essen getrennt und verabschiedeten uns außen, nachdem wir noch bisschen rumgealbert hatten, mit Küsschen, Küsschen rechts voneinander.

10P

Danach verbrachte ich den Samstag mit Fußball schauen und ging vor dem geplanten Club-Abend ins Fitness. Mein Mitbewohner war dabei, nennen wir ihn ab jetzt Franco (damit ich nicht dauernd gefragt werde, ob ich mit Ralf doch wieder freundschaftlich umgehe). Franco ist Anfänger im Bereich Fitness und ich zeigte ihm mein Trainingsprogramm. Hier merkte ich, dass Fitnesstrainer ein lohnenswertes Berufsziel ist. Hat extrem Spaß gemacht. Falls es doch nichts mit Lehramt Sport wird, werde ich das ins Auge fassen. Somit zum Club Abend:

King Lui:

Aufmerksame Mitleser wissen, dass ich im Post #22 bereits im King Lui war und ich mich rein gar nichts getraut habe. Das sollte am gestrigen Abend anders werden. Schöne Entwicklung! :-)

Vorgeschichte: Ich fuhr mit meiner Mitbewohnerin (ab jetzt Franzi genannt) mit der U-Bahn in die Innenstadt. Franzi hat Angst alleine zu fahren. Scheint eine weibliche Krankheit zu sein, haha. Ich machte mich entspannt fertig und sie wartete brav auf mich, obwohl ihre Freundinnen dauernd anriefen, wo sie denn bitte blieb. Okay, wir fuhren los und ich wärmte mich gesprächstechnisch auf. Sie verabschiedete sich zwei Stationen vor meiner von mir und ich zog alleine weiter. Als ich am King Lui ankam, erspähte ich ein Mädel (Sandra genannt), mit der ich meine Ausbildung im Jahre 2009 absolviert hatte (gar nicht mein Typ). Sie erkannte mich auch erstmal nicht wieder. Ich schein mich ja krass verändert zu haben, wenn mich keiner mehr erkennt. :-D Ich wärmte mich also weiter auf und stellte mich ihren Klassenkameraden vor. Irgendwann kam der Kumpel, der mich fragte, ob ich mit ihm feiern geh. Er war auf einen Geburtstag mit Lounge, Freigetränken usw. eingeladen und ich stellte mich dem Geburtstagskind vor. Ich kam dann auch umsonst in den Club. Coole Aktion. In der Lounge war ich allerdings kein einziges Mal. Trank ja, aus bekannten Gründen, keinen Alkohol. Ich ging an die Bar holte mir ein Red Bull Sugarfree (jaja, Riddik! :-D) und drehte erstmal eine Runde durch den Club. Sandra stand mit ihrer Gruppe herum und ich kam mit allen sehr gut ins Gespräch.

Kommen wir zu den Sets, die ich gemacht hab:

#106 - Club - Hooked - NC

3er Set

Opener: Direct

Ca. 1,65, fast 19 Jahre und eine sehr süße Erscheinung. Ich tippte ihr auf die Schulter und eröffnete. Ihre zwei Freundinnen war auch cool drauf und funkten uns während des Abends kein einziges Mal dazwischen. So macht man das. Ich wollte sie, rückblickend betrachtet, zu früh isolieren und sie wollte weiterhin tanzen. Ich verabschiedete mich erstmal. Ich sah die drei noch mehrmals. Beim nächsten Aufeinandertreffen ging ich relativ schnell auf den NC und sie gab mir ihre Nummer. Da ich kein Netz hatte, konnte ich nicht anklingeln lassen. Wir tanzten im Verlauf des Abends immer mal wieder zusammen, aber ich eskalierte nicht. Egal. Vorhin hab ich nach paar Nachrichten auf Whatsapp mit ihr telefoniert (Comfort und so). Sie zeigt sich sehr interessiert. Ich werde ein Date ausmachen und dort die Eskalation nachholen.

3P + 5P = 8P

#107 - Club - Hooked - NC

1er Set

Opener: "Warum lächelst du mich so an?"

Mal eine Inderin. Auch heiß. Sie lächelte mich im Vorbeigehen übertrieben an und als ich sie zur Rede stellte, sagte sie: "Weil ich dich attraktiv finde!" "Ich mag das, wenn Frauen so direkt sind! Find dich auch attraktiv.", erwiderte ich. Okay, sie ging nach paar Worten mit ihrer Freundin richtung Toilette. Ich soll warten, meinte sie noch. Ich tanzte kurz und wartete dann natürlich nicht. Als ich später draußen war und sie gerade gehen wollte, sagte ich: "Menschen, die sich attraktiv finden, müssen in Kontakt bleiben, sonst würde die menschliche Rasse irgendwann aussterben!" :-D Sah sie dann auch ein, haha. Wir tauschten Nummer und ich küsste sie zum Abschied auf die Backe.

3P + 5P = 8P

Ca. in der Mitte des Abends traf ich einen Kerl, den ich aus dem Shisha Café kenne, da er dort arbeitet. Ich will da schon lange arbeiten und deswegen fragte ich ihn bisschen darüber aus. Es stellte sich heraus, dass er der Sohn vom Inhaber ist und ich soll doch einfach mal meine Bewerbung vorbeibringen und er schaut, was er tun kann. Sehr geil! :-D Er war mit zwei Kumpels und zwei Mädels unterwegs.

#108 - Club - Hooked

Opener: "Gehörst du dazu?"

Es war nicht ganz ersichtlich, ob sie dazu gehört, deswegen fragte ich sicherheitshalber nach. Sie ist Asiatin und kommt aus Lauf. Als ich sagte, dass ich ursprünglich aus Zirndorf bin und man das meistens vom Bier kennt, funkelte sie mich sofort mit großen Augen an. "So erkennt man heutzutage die Alkis!", sagte ich und das fand sie irgendwie extrem lustig, sodass sie sich erstmal gar nicht mehr einkriegte, haha. Neben ihr war ein blondes Geschöpf, die aber sehr unfreundlich war. Ich wollte mich ihr vorstellen und sie sagte gleich: "Geh weg und fass mich nicht an!" Alles klar, haha. Sie zog dann die Asiatin immer wieder weg von mir und so konnte ich kein weiteres Gespräch intensivieren.

3P

#109 - Club - Hooked

Gemischtes 2er Set

Opener: Direct

Ich war mal wieder draußen unterwegs. Sie war mir innen schon aufgefallen, aber hatte anderes zu tun, als sie anzusprechen. Also ging ich zu ihr und dem Typen daneben hin und eröffnete frech, haha. Der Kumpel meinte dann gleich: "Bro, sorry aber die ist vergeben!" und ich sollte wieder gehen. Ich blieb persistent und verwickelte die beiden in ein Gespräch, sodass sie mir zumindest ihren Namen verrieten. Als wir weiter quatschten, merkte ich zunehmend, dass sie auftauen und mich sehr sympathisch finden. Irgendwann sagte der Kerl: "Echt geil, wie du drauf bist, das gibt es heutzutage sehr selten. Also dass jemand einfach herkommt und eine Frau anspricht, die er gut findet." "Kein Ding.", erwiderte ich, haha. Es kamen immer mehr Leute dazu und sie fanden mich irgendwann alle so geil, dass alle Typen meine Nummer wollten, da wir im Juli das gleiche Festival besuchen. Mein Target konnte ich allerdings nicht überzeugen, da ihr Freund das nicht gerne hat. Immer diese eifersüchtigen Freunde, tztz. "Man sieht sich aber bestimmt mal wieder!", meinte sie und lächelte mich süß an. Okay, schade. Mein SC wurde aber mal wieder gut erweitert, auch was schönes.

3P

#110 - Club - Hooked - NC

1er Set

Opener: "Du schaust mich jetzt schon zum zweiten Mal so verwirrt an!"

Sie war blond und bisschen über 1,70 schätzungsweise. Alter weiß ich gar nicht, glaub ich. Und sie hat stahlblaue Augen, sehr geil. Ich erzählte ihr irgendeine erfundene Geschichte mit einem Gendefekt und lila Augen und faszinierte sie damit total. Hoffentlich googelt sie das nicht. :-D Im Gegensatz zur Inderin, war sie nicht so direkt, aber man merkte, dass sie mich attraktiv fand. Sie besucht momentan eine Freundin und wohnt wegen dem Studium in der Nähe von München. Ich isolierte sie in die Nähe der Lounge meines Kumpels und Konsorten und wir kamen super ins Gespräch. Der NC war nur noch Formsache. Ich wollte gleich ein Date für den heutigen Sonntag ausmachen, aber sie meinte, dass sie früh zurück nach Rosenheim muss. Wieder ein Grund mehr, der schönen Stadt München einen Besuch abzustatten (Rosenheim liegt ca. 40 km entfernt).

3P + 5P = 8P

#111 - Club - Hooked

1er Set

"Wie heißt du?"

Ich bestellte an der Bar ein Wasser beziehungsweise bot mir die Barkeeperin dann Leitungswasser an, da ich keinen Bock hatte 3 Euro für ein Wasser zu zahlen. Irgendein orientalischer Name schallte mir entgegen, da es so laut war. Sie ist 25 und ich meinte, dass sie jünger aussieht. Das freute sie ungemein. Sie fragte mich, wie alt ich bin, aber wir mussten unser Gespräch unterbrechen, da an der Bar viel los war. Hier hätte ich konsequent auf die Nummer gehen sollen. Ich ging dann, da ich merkte, dass sie im Stress war.

3P

#112 - Club - Hooked

2er Set

Opener: Direct

Sie freute sich total, sagte mir aber gleich, dass sie seit zwei Wochen vergeben ist. Ich blieb trotzdem im Set und machte paar Späße, um das Ganze nicht ernst zu nehmen. Sie meinte dann irgendwann: "Lass dich mal drücken, du bist voll sympathisch!". Hatte ich natürlich nichts dagegen, hob sie hoch und griff ihr dabei an ihren Arsch. Ihr gefiel das. Dann beichtete sie mir, dass ihr Freund im King Lui arbeitet und sie schon dauernd komisch anschaut, wenn sie mit anderen Leuten redet. Außerdem sagte sie, dass sie viel lieber Single ist und ihre Beziehungen nie lange halten. Ich witterte meine Chance und erzählte ihr ausschweifend die Vorzüge des Single Lebens. Man sah ihr an, dass sie das genau so sieht. Da ihr Freund uns allerdings dauernd im Blick hatte, wollte ich sie nach draußen isolieren. "Später!" meinte sie. "Ich geh aber gleich!", erwiderte ich. Sie kam nicht mit, da sich ihre Freundin einmischte, bla bla. Schade, on war sie definitiv. Ich ging dann.

3P

Tageswertung: 10P + 8P + 8P + 3P + 3P + 8P + 3P + 3P = 46P

Wochenwertung: Dienstag 5P + Mittwoch 6P + Donnerstag 103P + Freitag 18P + Samstag 46P = 178P

EDIT: Gesamtwertung: Woche 1 80P + Woche 2 137P + Woche 3 67P + Woche 4 178P = 462P

Ich hatte im King Lui zwei bis drei burned Sets, auf die ich nicht im Detail eingehen werde. Hat mich jedenfalls nicht großartig gestört. Falls es jemanden doch interessiert oder auch alles andere, dann könnt ihr mir gerne eine PN schicken.

Schönen Sonntag und ich hoffe, dass ihr wieder viel Spaß beim Lesen habt.

Geht raus Jungs und macht was, es fühlt sich großartig an.

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Heyho! Heute gibts mal ein Update, in dem kaum PU-Stuff vorhanden ist bzw. (noch) kein greifbarer.

Fitnessstudio-Game:

Ich bin - schon wieder - erkältet, allerdings weigere ich mich momentan noch das einzusehen... :-D Im Fitnessstudio war ich trotzdem mit Franco, um ihm Übungen zu zeigen und ihn zu motivieren (Fitnesstrainer macht echt Spaß!).

Dann sah ich sie... Lange schwarze Haare zu einem Zopf gebunden, 1,65 m, sehr geiler Arsch. Franco war am Pumpen und meine Füße begannen schon zu laufen, obwohl ich mir noch gar keinen Opener überlegt hatte. Ich entschied mich spontan für einen situativen Opener.

#113 - Hooked - NC

Opener: "Das sieht aber leicht aus!"

Sie war an der Beinpresse und da war echt nicht viel Gewicht drauf, haha. Sie versuchte sich sofort zu qualifizieren und meinte: "Ich hab ja auch 70 kg Squats gemacht!" 70 kg ist dagegen sehr ordentlich und ich begutachtete erstmal ausgiebig ihren Arsch und sagte "Das sieht man!" und zwinkerte ihr zu, haha. Okay die Gesprächsthemen ergaben sich von selbst und ich sagte dann irgendwann: "Ich find dich heiß, sonst hätte ich dich nicht angesprochen. Gib mir deine Nummer wegen ... (irgendein belangloser Scheiß). Sie wollte mir erst nur ihren Facebook-Namen geben, da log ich und behauptete dreist, dass ich kein Facebook hab. Sie gab mir dann doch ihre Nummer. Später sah ich sie nochmal, wie sie sich dehnte und grinste mich süß an.

3P + 5P = 8P

Tageswertung: 8P

Genug zu PU. Mir wurde heute leider aus sehr undurchsichtigen Gründen mein Nebenjob fristlos gekündigt. Jetzt muss ich hoffen, dass ich im Shisha Café genommen werde. Außerdem bin ich, wie oben erwähnt, erkältet, aber das muss besser werden, da ich die Tage extrem viel geplant habe (u.a. Clubben, Konzert, Dates usw.). Ich schluck schon seit gestern Tabletten, aber die Nase ist fast zu. Zum Glück kann ich einigermaßen sprechen.

Außerdem ist unsere Satellitenschüssel immer noch nicht repariert, da unser Vermieter einfach unzuverlässig ist und ich deswegen meinen Mietvertrag kündigen werde. Natürlich spielt die Sache mit Ralf auch mit hinein. Ralf meinte heute: "Vegeta, wann gehen wir mal wieder Schwimmen (waren wir paar mal wegen meinem Sporttest)?" Meine Antwort: "Ralf, ich steh zu meiner Aussage und da gibts nichts mehr dran zu rütteln." Er wollte mit mir diskutieren, aber ich erstickte die Diskussion im Keim, indem ich mich dem Essen zubereiten widmete.

Es stehen also in nächster Zeit wieder einige Veränderungen an. Mein Leben bleibt also spannend. :-)

Ich berichte euch garantiert von den nächsten Tagen. Bis auf Samstag bin ich komplett ausgebucht.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Ihr wartet natürlich schon sehnsüchtig auf ein Update von mir, deswegen will ich euch nicht weiter warten lassen.

Streetgame

Leider hatte ich vorhin - aus Versehen - bisschen was von meinen Notizen gelöscht und da war das Streeten von heute auch dabei. Ich hoffe, dass es ausnahmsweise mal undetalliert geht. Ich kann mich einfach kaum an die Sets heute Nachmittag erinnern. Schande über mein Haupt.

3 x 3P Hooked = 9P

4 x 1P Burned = 4P

Clubgame 16.04

Ich war vor der Studentenparty, um die es gleich geht, auf dem Farid Bang Konzert in Nürnberg und es war sehr geil. Leider lag dort der Altersdurchschnitt irgendwo bei knapp 16, also konnte man dort nicht gamen. Seis drum. Kommen wir zur Studentenparty. Es macht sich langsam bemerkbar, dass ich viel unter Leute komme. Obwohl ich erstmal alleine dort war, sah ich dauernd Leute, die ich schon kannte und konnte zwischen den Sets mich immer weiter auf Betriebstemperatur halten.

#121 - Club - Hooked - NC

Opener: direct

3er Set

Erstes Set am Abend. Ich hab dann wohl doch mehr Eindruck gemacht, als ich anfangs dachte. Eins nach dem anderen. Ich approachte sie cold und sie war anfangs bisschen überrascht und investierte nicht so viel ins Gespräch. Okay, ich meinte: "Ich komm später nochmal vorbei!". Mehr zu ihr in #118.

3P + 5P = 8P

#122 - Club - NC

Opener: direct

2er Set

Ein sehr lustiges Set, haha. Ich hab sie anscheinend vor 3 Wochen schon mal angesprochen. Ich wusste natürlich ihren Namen nicht mehr und die Freundin wollte mir deswegen ein schlechtes Gewissen machen. Wir machten ein Spiel daraus, in dem sie mich aber haushoch schlug. Gutes Gedächtnis die Kleine. Beim Namen lag sie allerdings weit daneben. "Dieses Mal gibst du mir aber deine Nummer!", sagte ich irgendwann fordernd. Hier war wirklich Persistenz gefragt, denn sie wollte erst, dass ich ihre meine gebe und dann sogar einen Schritt zurück auf Facebook switchen. Nicht mit mir, haha. Ich blieb dominant und sie tippte endlich ihre Nummer ein und ich ließ anklingeln. Nach paar Sätzen wollte sie zurück zu ihrer Freundin. Nach so einem langen Set muss man sich natürlich mit der Freundin austauschen.

5P

#123 - Club - Hooked - NC

Opener: indirect

3er Set

Ein Kollege vom Nürnberger Lair ging mit rein und ich änderte ganz spontan mein Target. Allerdings redete ich erstmal mit einer alten Freundin (Ella genannt), da ich merkte, dass ich sie kenne. Kurz ausgetauscht, was wir so machen. Man merkte sofort, dass sie noch den alten Vegeta in mir sah. Ich ließ mich davon aber nicht aus der Bahn werfen und sagte irgendwann: "Ja cool, ich wollte eh deine Freundin ansprechen!". Ella merkte an: "Naja, ob die das will..." Mein Target streckte mir sofort die Hand entgegen und verriet mir ihren Namen. Wir alberten herum und hielten Smalltalk. Als sie meinte, dass sie tanzen will, entgegnete ich: "Vorher müssen wir aber noch was klären..." "Okay, du kriegst meine Nummer!" :-D So einfach gehts. Ella schüttelte nur den Kopf. Sehr geiles Gefühl. Mal sehen, ob sie mich noch schlecht geredet hat. On war mein Target definitiv.

3P + 5P = 8P

#124 - Club - Hooked

Opener: direct

3er Set

Ich sprach sie auf der Tanzfläche an. Ein süßes Blondchen. Sie ging aber dann relativ schnell rauchen, da ihre Freundinnen sie mitnahmen. Ich sah sie später nochmal draußen und blieb länger im Set. Allerdings war ein Typ dabei, der augenscheinlich auf sie stand und so verzichtete ich freiwillig. Gönn ich ihm.

3P

#125 - Club - Hooked

Opener: "Warum lächelst du mich so an?"

Ich war draußen im Gespräch mit einem Kumpel vertieft, da sah ich, wie sich ein süßes Mädchen umdrehte und mich anlächelte. Dem musste ich natürlich auf den Grund gehen und so fragte ich wieso. Sie war bisschen betrunken, glaub ich. Okay, es kamen noch paar Gesprächsfetzen und sie nannte mich süß. Auf einmal kam #114 zurück und schubste #118 fast weg, hahaha. Ich war erstmal perplex, da ich #118 im hellen Licht nicht gleich wiedererkannte :-D Keine Ahnung, ob sie das gemerkt hat. Sie investierte sehr viel in das Gespräch und irgendwann ging ich auf den NC (siehe oben). Das erste Mal weiblich geamoged worden, haha. Konkurrenz belebt halt doch das Geschäft.

3P

#126 - Club - Hooked - NC

Opener: "Hi!"

3er Set

Die Chemie im Set stimmte sofort. Die Mädels waren cool drauf, teilten meinen Humor und ich fühlte mich sehr wohl. Das merkten sie wohl auch. Bei meinem Target musste ich dann doch bisschen persistent bleiben, damit ich ihre Nummer bekomme. Laut Whatsapp hat sie einen Freund. Blöde Indirects. :-p

3P + 5P = 8P

#127 - Club - NC - Instant Date

Opener: -

Es war mittlerweile schon knapp 3 Uhr und ich wollte langsam gehen, also verabschiedete ich mich vom Kollegen aus dem Nürnberger Lair. Der stellte mich dann allerdings der Gruppe vor und ich merkte jetzt erst, dass eine sehr süß war. Okay, es hookte schnell und sie erzählte mir eine extrem lustige Story über Farid Bang, die das Eis endgültig brach. Wir waren beide nüchtern und sie war auch mit dem Auto da. Also sagte ich: "Okay, dann gehen wir zusammen!" Sie meinte dann, dass sie noch kurz ihren Freundinnen Bescheid sagen muss. Ich quatschte in der Zeit mit einem anderen Kerl und sagte zum Kollegen, dass ich noch eine Minute warte und dann alleine gehe. 20 Sekunden nach meiner Aussage kam sie zurück und wir gingen zu meinem Auto. Sie wollte erst nicht einsteigen, doch ich bog das mit C&F zurecht. Wir redeten erstmal noch locker 10 Minuten im Auto. Dann fuhr ich sie zu ihrem Auto, das nochmal 10 Minuten entfernt stand. Jetzt leider zum Contra: Sie hat seit 1,5 Jahren einen Freund, gab mir aber trotzdem ihre Nummer. "Du kannst ja dann für mich Frauen aufreißen!", sagte ich und sie lachte lauthals. Wir verstanden uns super. "Du meldest dich?", fragte sie zum Abschied und meine Antwort war ein simples High-Five.

5P + 10P = 15P

Tageswertung: 9P + 4P + 8P + 5P + 8P + 3P + 3P + 8P + 15P = 63P

Morgen/Heute gehts weiter, ich freu mich drauf. :-)

Grüße und gute Nacht, Community!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Grüßt euch, lieben Forenuser.

Der Day2-Day

Freitag hatte ich zwei Dates, eins lief gut (#98), das andere dagegen nicht (#106).

Date 1:

Gehen wir chronologisch vor. Mit #106 (nennen wir sie Lisa, sie ist 23, braune lange Haare, ca. 1,70) hatte ich letzten Donnerstag schon ein Date ausgemacht. Das fixierte ich per WA. Okay, wir trafen uns um 15 Uhr vor meinem Lieblingsshishacafé und sie grinste mich gleich an. So hübsch hatte ich sie gar nicht in Erinnerung. Wir gingen rein und ich quatschte erstmal mit dem Besitzer. Dann setzte ich mich zu ihr auf die Couch und wir begannen mit Smalltalk. Das Gespräch lief sehr flüssig und ich begann langsam aber stetig Kino. Beispielsweise spielte ich an ihren Haaren und legte meinen Arm um sie. Ich neckte sie, dass sie keine Ringe kann und sie versuchte es fortwährend ständig, um sich zu qualifizieren. Wir redeten auch über vergangene Beziehungen und über die Vorzüge des Singe Leben. Sie ist seit zwei Jahren Single, also ein Jahr länger als ich. Ich erzählte ihr voller Begeisterung, wieso ich mein Single Leben so schätze und erst wieder an eine Beziehung denke, wenn ich mit der Frau bereits Sex hatte. Nachdem ich das bisschen ausführte, stimmte sie mir in allen Punkten zu. Hier hätte ich schon eskalieren können, aber in dem Moment kamen zwei Kumpels ins Café und wir begrüßten uns. Ich scherzte ein wenig mit ihnen und wendete mich wieder Lisa zu. Ich fühlte mich auf jeden Fall sehr wohl mit ihr. Als wir dann gingen, bat ich sie mich noch schnell zur U-Bahn zu fahren. Der Kuss kam zwar spät, aber er kam wenigstens. Sie hatte sehr weiche Lippen und küsste sehr gut. Sie meinte dann noch: "Es war sehr schön mit dir und wir können das gerne wiederholen!" "Machen wir, ich meld mich Sonntag, wenn ich sowieso meine nächste Woche bzw. die nächsten 3-4 Tage plane.". Ich küsste sie nochmal und ging dann zur U-Bahn-Station.

10P + 10P = 20P

Date 2:

#106 (nennen wir sie Luisa) kenn ich aus dem Club "King Lui" vom letzten Samstag. Wie gesagt, sie zeigte sich sehr interessiert, ob über WA oder am Telefon. Wir machten aus, dass wir uns abends in der Bombe treffen, weil sie die ganze Woche ein Seminar bis 22 Uhr hat. Okay, ich ging allein zur Bombe, da dort normalerweise immer paar Leute sind, die ich schon kenne. Bis auf eine Freundin, die recht früh ging, war da aber niemand da. Luisa war noch mit einer Freundin da. 1. Fehler: Kein Wing dabei, um die Freundin zu bearbeiten.Wir tanzten erstmal zu dritt und quatschten. Ich war aber nicht so im State wie sonst, also holte ich mir erstmal ein Red Bull Sugarfree. Als ich mich umdrehte, standen zwei Typen bei Luisa und ihrer Freundin. Ich ging zurück und begrüßte die Typen mit "Alles klar?". Sie schauten mich an, als würde ich von einem anderen Planeten kommen, haha. Sie gingen dann recht schnell wieder weg und ich stand wieder vor dem Problem, dass ich mein Target isolieren muss. Okay, ich verschob das nach hinten und nahm Luisas Hand, um mit ihr zu tanzen. Sie ließ es zu und ich drehte, damit ihr süßer Arsch an mir rieb. Ich wurde ziemlich geil. Das ging eine Weile so weiter, bis sie sich was zu trinken holen wollte. Es war an der Bar nur Platz für eine(n) und ich ließ sie vor mich. Sie sollte mir ein Wasser mitbringen, was sie auch tat. Das Prozedere dauerte allerdings 5 Minuten und ich legte meine Hände um ihre Taille und war direkt hinter ihr. Ihre Freundin kam vorbei, meinte: "Ich lass euch gleich wieder allein..." und flüsterte Luisa irgendwas ins Ohr. Die Bedienung kam und somit auch mein Wasser und die Drinks für die beiden Mädels. Wir stießen an und ab hier wurde es komisch. Luisa war auf einmal sehr reserviert und meinte "Jetzt nicht", als ich sie wieder anfassen wollte. Fehler 2: Ich war den ganzen Abend bei Luisa und ihrer Freundin und hab keine Sets gemacht. Außerdem kamen die Typen wieder und stellten sich, langsam aber sicher, als AMOGs heraus, da sie anscheinend langsam betrunken waren und so mutiger. Gut, ich tanzte vor mich hin und ließ die Typen einfach mal machen. Zwischendrin quatschte ich immer mal wieder kurz mit Luisa, aber alles nicht sehr zielführend. Sie meinte dann irgendwann, dass ihr heiß ist und sie raus will. Ich witterte meine Chance und nahm sie an der Hand, um sie endlich zu isolieren. Wir waren draußen und zack kam die Freundin hinterhergedackelt... Kurz zur Info: Ihre Freundin war sympathisch, aber leider ein Klotz am Bein. Sie reagierte draußen nicht gut auf Kino ("Das muss jetzt nicht sein") und ich ließ es fortan bleiben.

Ich wurde langsam müde und mein State fiel und fiel. Die Mädels gingen dann an die Bar. Ich tanzte noch ein bisschen vor mich hin und verabschiedete mich dann von den beiden und fuhr nach Hause.

10P

Heute Nachmittag folgender Chatverlauf:

V: Hey :-)

L: Hallo :-)

V: Na, gestern den Pfeffi noch probiert? (Callback Humor)

L: Nein, hatte dann kein Geld mehr :-(

...

V: Lass uns nächste Woche Dienstag zusammen kochen, wollten wir ja eh mal machen

L: Mal sehen :D

V: ?

L: Was denn??

V: Ja oder nein, Planungssicherheit, you know :-p

L: Dann nein, ich hab jetzt keine Lust (Affensmiley, der sich die Augen zuhält)

25 Minuten später...

L: Oh man das klingt jetzt voll blöd aber Ehrlichkeit find ich wichtig. Außerdem hab ich Dienstag eine kleine Op und weiß dann nicht, wie es mir da geht

V: Du, gar kein Problem. Ich wünsch dir alles Gute

L: Danke, dir auch!

Naja, next.

Morgen (Sonntag) war Schwimmen mit der Dame aus Post #48 geplant, allerdings kam ihr Flake vorhin per WA:

N: Hey, ich muss dir leider für morgen absagen

V: Okay

Neeeext.

Den heutigen Samstag verbrachte ich komplett unter Jungs. Sehr cooler Tag. Bin gerade allerdings müde und nicht gut gelaunt, deswegen werde ich früh schlafen gehen.

Tageswertung Freitag: 20P + 10P = 30P

Ich berichte weiterhin.

Grüße und noch ein schönes Wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, läuft gut bei dir!

zu Luisa:

Fehler hast du gut erkannt.

Generell würde ich nach einem NC immer aufs Date zu zweit gehen. Wenn sie das auf Teufel komm raus nicht will -> Next

Also wenn Club, dann nur ihr zwei. Selbst dann ist es suboptimal.

Lieber mal geduldig sein und eine Woche warten, irgendwann findet sich schon ein Termin.


Keep it up!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Luisa:

Ich versteh das nie. Wie kriegt ihr das immer hin, dass ihr ein Date abmacht u euer Date mit ner Freundin im Schlepptau angedackelt kommt?

Oder wieso trefft ihr euch auf einem Freitag oder Samstag Abend in einem Club oder in einer Cocktailbar???? (Keine Ahnung was die "Bombe" ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Hey, läuft gut bei dir!

zu Luisa:

Fehler hast du gut erkannt.

Generell würde ich nach einem NC immer aufs Date zu zweit gehen. Wenn sie das auf Teufel komm raus nicht will -> Next

Also wenn Club, dann nur ihr zwei. Selbst dann ist es suboptimal.

Lieber mal geduldig sein und eine Woche warten, irgendwann findet sich schon ein Termin.

Keep it up!!

Zu Luisa:

Ich versteh das nie. Wie kriegt ihr das immer hin, dass ihr ein Date abmacht u euer Date mit ner Freundin im Schlepptau angedackelt kommt?

Oder wieso trefft ihr euch auf einem Freitag oder Samstag Abend in einem Club oder in einer Cocktailbar???? (Keine Ahnung was die "Bombe" ist)

Danke für eure Anmerkungen. Ich weiß selbst, dass die Fehlerkette schon vorher begann. Wir hatten ja quasi schon unter der Woche ein Date zu zweit für nächste Woche ausgemacht. Wieso mich dann zwei Stunden im Club total rauskicken, ist die andere Frage. Seis drum, das Leben geht weiter und mir geht es nicht schlecht deswegen. Letztes Jahr hätte mich so eine Geschichte erstmal mehrere Wochen beschäftigt.

Positiv: Aus Fehlern lernt man, sofern man sie wirklich als Fehler sieht.

Wochenwertung: Dienstag 8P + Donnerstag 63P + Freitag 30P = 101P

Gesamtwertung: Woche 1 80P + Woche 2 137P + Woche 3 67P + Woche 4 178P + Woche 5 101P = 563P

Sooo, ein kleiner EDIT und dann wird die vergangene Woche ad acta gelegt.

Das Date von #98 bzw. "Lisa", das ich als gut betitelte, stellte sich als eher nicht so gut heraus, wie ich dachte. Zumindest will sie kein weiteres mit mir. Da ich hier auch alles negative reinschreibe, lass ich euch natürlich daran teilhaben.

Ich rief sie um 15 Uhr an. Ging niemand ran. Dann schickte ich um ca. 16.30 Uhr eine WA-Nachricht hinterher.

Verlauf:

V: Ich bin gerade in der heißen Planungsphase für nächste Woche und ich konnte dir, gerade noch so, einen Platz für morgen Abend freihalten :P

L: Hey, du sorry... ich muss auch gleich sagen das ich eher nicht interessiert bin. Bist ein netter Typ, aber wir haben glaub zu unterschiedliche Ansichten :/

V: Zwei Anmerkungen dazu: 1. Nett ist kein Pro-Argument :P 2. Alles klar, wünsch dir alles Gute!

keine Antwort mehr.

Ja gut, ich kann mir nichts vorwerfen. Die "unterschiedlichen" Ansichten gab es beim Gespräch auch nicht. Wer weiß, wer da wieder bei der Entscheidung mitgemischt hat. Egal, PDM ist unnötig. Falls jemand trotzdem Bock hat zu analysieren, dann nur zu. ;-)

Das Wochenende fühlt sich an, als wäre ich bei der MTV Show "Next", haha. Nur, dass ich dauernd genextet werde und jetzt im Nachhinein "next!" schreie. Naja, letztes Jahr wäre ich nach so einer Ansage nur noch mehr needy geworden und hätte sie erstmal versucht zu einem weiteren Date zu quatschen, was natürlich nur in den seltensten Fällen klappt.

Nächste Woche ist die letzte Challenge-Woche. Ich werde nochmal alles rausholen! Da ich anfangs der Challenge das Ziel ausgegeben habe, nicht letzter zu werden, kann ich das jetzt - ruhigen Gewissens - nach oben korrigieren.

Neues Ziel: Der Platz an der Sonne (Platz 1)

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Streetgame 20.04:

Heyho, war heute gute zwei Stunden Streeten. Ein Kollege, der letzte Woche wieder mit PU angefangen hat, war auch dabei. 1-2 Sets hätte ich mehr machen können, aber trotz extrem guten Wetter war kaum etwas für dabei. Egal. Übrigens habe ich heute nur Frauen approacht, die alleine unterwegs waren.

#128 - Day - Burned

Opener: direct

Antwort: "Voll lieb von dir, aber ich hab einen Freund! Ciao!" und weg war sie.

1P

#129 - Day - Hooked - NC

Gleicher Opener

Sie blieb stehen und sagte: Danke, aber ich muss weiter!" Ich schaute auf die Uhr und sagte: "Eine Minute hast du bestimmt!" Okay, wir kamen ins Gespräch und aus der einen Minuten wurden mehrere. Smalltalk eben. Sie studiert Wirtschaftsingenieurwesen in Bayreuth und ich meinte, dass sie eher wie eine Soziale Arbeit Studentin aussieht, haha. Nachdem sie meinte, dass sie jetzt wirklich los muss, ging ich ich auf den NC. "Oder Facebook?", meinte sie. "Nene, Facebook ist blöd!". Das überzeugte sie anscheinend, denn sie gab mir dann ihre Nummer und wir verabschiedeten uns herzlich voneinander.

3P + 5P = 8P

#130 - Day - Burned

Gleicher Opener

Sie war echt süß. Sehr schöne Augen. Sie meinte dann: "Wieso?" Ich dann "Wieso ich dich süß find? Das solltest du schon selbst wissen." "Nein, wieso du meinen Namen wissen willst!" Hier ist mir spontan nichts C&F-mäßiges eingefallen und antwortete: "Weil ich dich kennenlernen will!" "Achso, ne hab eh nen Freund", erwiderte sie und ging weg. Man merkte ihr an, dass sie extrem überrascht war. Na gut.

1P

#131 - Day - Hooked - NC

Opener: "Wartest du schon lange auf mich?"

Wir waren eigentlich schon an ihr vorbei, da meinte der Kollege: "Frag sie mal, (Opener)!" Ich ließ mich nicht lange bitten und öffnete mal indirect. "Nein, hihihihi!", war ihre Antwort, haha. Sie ist 17, wird in zwei Monaten 18 und wartete auf ihre Mutter und auf ihre Schwester, die im Deichmann waren. Irgendwann im Gespräch meinte ich dann: "Wenn ich dich bisschen genauer anschau, dann bist du echt süß!". Sie strahlte mich an und bedankte sich. Ihre Nummer wollte sie mir erst nicht geben und sagte: "Gib mir deine!" Ich sagte dann: "Wir machen das anders. Ich tipp sie bei dir ein und du lässt dann anklingeln!" "Das ist ein Deal!", erwiderte sie. Typische Frauenlogik, hahaha. Ich verabschiedete mich mit High Five.

3P + 5P = 8P

#132 - Day - Hooked

Opener: direct

Sie sagte mir gleich, dass sie vergeben ist, aber ich blieb noch eine Weile im Gespräch. Sie meinte dann, dass es ihr wirklich leid tut, dass sie vergeben ist. Cool.

3P

Tageswertung: 1P + 8P + 1P + 8P + 3P = 21P

Was gibt es sonst Neues?

Der Job im Shisha-Café wird leider (vorerst) nichts, aber ich hab was anderes an der Angel. Ich berichte euch mehr, wenn ich genaueres weiß.

Genießt den Tag noch!

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Hey, ich schon wieder. Wenn ich weiter so Gas gebe, dann muss ich täglich aktualisieren, haha. Vorab: Das beste Streeten, seitdem ich mit PU angefangen hab. So macht das Spaß. Ich hätte heute um 17 Uhr eigentlich ein Date gehabt, aber die Dame war sehr dreist unterwegs.

Ich schreib jetzt nur mal den heutigen ungefähren Chatverlauf auf, der Rest ist unwichtig. Bei Interesse kann ich ihn noch reineditieren.

Wir machten aus, dass ich sie von zuhause abhole und wir bisschen mit meinem Cabrio rumfahren und ich sie dann an einen schönen Ort bringe.

V: Bild vom heutigen Wetter (Sonne und 22 Grad)

J: <3 :)

J: Guten Morgen :( :D

V: Bild von meinem Bett um 10.30 Uhr ca.

J: Hahaha

J: Hab schon gearbeitet

J: Bin fleißige Maus

V: Bin stolz auf dich

J: Schweine-Smiley

V: Ich fahr jetzt los

J: Nein stopp !!

J: Ich dachte, du pennst

J: Bin noch net daheim

V: Wo bist du?

J: Noch mit ner Freundin :(

V: Ja gut, dann mach ich jetzt was anderes

keine Antwort

-> Freeze/gedanklicher Next

Ich nutzte die Energie des Flakes rufte den Kollegen von gestern an. Er war völlig verpennt, haha. Ca. 17.30 Uhr waren wir dann doch auf dem Weg in die Innenstadt. Jetzt kommen wir zu den Details.

Streetgame 21.04:

Wir kamen gerade aus der U-Bahn raus, da erspähte ich mein erstes Set.

#133 - Day - Hooked - NC - Instant Date

1er bzw. 2er Set

Opener: Direct

Sie saß, einsam und allein, auf einer Bank, dann ging ich hin und eröffnete. Sie war erstmal völlig perplex und wusste nicht, was sie sagen soll, haha. Ich ließ sie erstmal nach Luft schnappen und stellte mich dann vor. In dem Moment kam ihre Freundin, auf die sie gewartet hatte. Ich stellte mich auch ihr vor und ich merkte sofort, dass sie nicht cockblocken würde. Sympathische Freundin. Wir machten ein Ratespiel aus unseren Studiengängen und sie waren begeistert. Sie fragten mich dann, wo man hier gut essen kann. Ich nannte ein paar Lokale, die gut sind und sie meinten, dass sie da hin gehen werden. Mein Target merkte dann an, dass ich gern nach meiner "Bummeltour" noch vorbeischauen kann, falls sie noch da sind. Ja gut, einfacher war der NC selten. Zeitsprung: Nach ein paar Sets (weiter unten) dachte ich mir: "Ruf sie doch mal kurz an!" Gedacht, getan. Sie ging nicht ran, rief allerdings, gerade in dem Moment zurück, als ich nach Hause fahren wollte. Okay, sie war mit ihrer Freundin zwei Minuten entfernt in einem schönen Lokal. Da ich sowieso die Zeit zur Champions League überbrücken musste, war das schon ok. Der Stuhl neben meinem Target war noch frei und ich setzte mich nah zu ihr. Die Freundin verschwand dann für ein paar Minuten und ich hatte Zeit, mein Target besser kennenzulernen. Es stellte sich heraus, dass sie 27 ist. Hätte ich niemals gedacht. Irgendwann kam die Freundin wieder und wir fanden heraus, dass wir in der selben Stadt gewohnt haben und so wurde ich zu diversen Namen befragt. Wir schwelgten in alten Zeiten und ich vergaß ein bisschen die Zeit. Ich verabschiedete mich von beiden mit einer herzlichen Umarmung und holte mir ausnahmsweise noch was vom Mc, da ich keine Zeit mehr hatte und ich nicht zu spät zu meinem richtigen Date kommen wollte. Mehr dazu gleich. :-p

3P + 5P + 10P = 18P

#134 - Day - Hooked - Eject

1er Set

Opener: "Wartest du schon lange auf mich?"

Sie saß allein im Außenbereich eines Cafés. Ich steuerte auf sie zu und eröffnete. Als Antwort kam mir ein "Sorry?" entgegen, haha. Sie sprach kein Deutsch, deswegen musste ich auf Englisch wechseln. PU auf Englisch ist so schwer. Mir fielen die einfachsten Wörter nicht ein, also war ich darauf angewiesen, dass sie investierte und das tat sie auch. Sie erzählte, dass sie aus den Vereinigten Staaten kommt und auf ihren Vater wartet. Als auf die Frage "How old are you?" "17" kam, ejectete ich mit den Worten "You're too young for me!". Sie kuckte traurig, haha.

3P

#135 - Day - Burned

1er Set

Opener: direct

Sie sprach auch nur Englisch und ich versuchte meinen Spruch, so gut wie möglich, zu übersetzen. Sie freute sich, aber erwähnte sofort ihren Freund. Okay, war mir dann zu anstrengend.

1P

#136 - Day - Burned

1er Set

Opener: direct

Endlich mal wieder eine Deutsche. Sie war auf den Weg zu ihrem Freund, der aber nicht ans Telefon ging. Ich versuchte mit C&F im Set zu bleiben, das gelang mir aber nicht.

1P

#137 - Day - Hooked - NC - Instant Date - Day2 - (Heavy) Makeout

Opener: direct

Sie meinte erstmal, dass ich ihr was verkaufen will oder ich bei irgendeiner Challenge mitmache. Ich erzählte ihr die halbe Wahrheit und fragte sie, ob es denn so unrealistisch ist, dass man als Mann einfach eine Frau anspricht, die einem gefällt. Sie meinte, das passiert ihr bei besoffenen Typen in der Disko. Hier der erste KC-Block, als ich es veranschaulichen wollte, haha. Ich blieb ganz locker und wir tauschten uns erstmal smalltalkmäßig aus. Sie kommt ursprünglich aus München und ist wegen ihrer Masterarbeit bis November ca. in Nürnberg Sie hatte so geile blonde Haare, haha. Ich sagte ihr das auch. Sie erzählte mir dann von einem Kumpel, der wirklich Haar Fetischist ist und wir lachten erstmal. Okay, ich fragte sie, was sie noch so macht und wir einigten uns darauf kurz bummeln zu gehen, da sie Sportkleidung brauchte. Wir kamen also unweigerlich auf das Thema Sport und sie erzählte mir, dass sie im Oktober den Halbmarathon läuft. Ich machte etwas auf Understatement und meinte: "Puh, das würde ich niemals schaffen!". Natürlich glaubte sie mir das nicht und lobte mich für meine sportliche Figur. Sie meinte, dass sie gleich in der Nähe wohnt und wollte mir die Pilsbar Millionär zeigen, wo sie oft abhängt. War kein Stress für mich, also ging ich mit. Da ich nachmittags mit einem Kumpel ausmachte, dass wir evtl. im Loom zusammen die Bayern schauen, sagte ich ihr, dass sie auch kommen kann. Sie meinte, dass sie evtl. mit einem Kumpel schaut, aber sie überlegt es sich. Ich rechnete nicht damit. Als ich bei #133 am Tisch saß, kam eine Nachricht in WA (Der NC war vor dem Instant Date) von ihr, dass sie mit mir schaut, sofern ich ihr ein Bier ausgebe (sie hat ihren Geldbeutel beim Praktikum vergessen). Antwort: "Mal schauen, ob du mir das wert bist :-p da ich noch in der Stadt bin kann ich dich entweder von zuhause abholen oder wir treffen uns dort" Okay, sie war noch laufen, also kam sie nach. Das Loom ist an sich keine schlechte Dating-Location ist mir heute aufgefallen. Zumindest oben. Schöne Couches, schönes Ambiente und ihre Shisha-Performance wurde endlich auf den neusten Stand gebracht. Der Kumpel + Kollege waren auch da, saßen aber nicht neben uns, sodass wir eine Couch für uns hatten. Sie waren allerdings in Hörweite. Okay, die ganzen Gesprächsthemen würden jetzt den Rahmen sprengen. Bemerkenswert: Sie ließ Kino zu, allerdings nur zu einem gewissen Punkt. Beispiel: Das Bayern Spiel war recht spannend und ich meinte, dass wir jetzt bis zur 90ten Minute Händchen halten müssen, damit da nichts mehr anbrennt. Nach gefühlt zehn Sekunden war ihre Hand wieder weg. :-D Außerdem: Sie spielte dauernd an ihren Haaren. Bayern gewann, wie ihr garantiert mitbekommen habt und wir machten uns auf den Heimweg. Ich war bisschen frisch angezogen und stellte mich auf ein Gitter, wo heiße Luft emporstieg. Ich winkte sie zu mir her und umarmte sie von hinten. So standen wir ca. eine Minute. Ich meinte dann scherzhaft, dass es hier viel wärmer als in meiner Wg ist und ich einfach hier übernachte. Sie löste den Griff und zog mich an der Hand weiter. Hier hätte ich schon lange eskalieren können. Ich schätzte den Weg falsch ein und auf einmal waren wir bereits an der U-Bahn-Station. Alles auf eine Karte quasi. Sie umarmte mich, ich zog sie zu mir und küsste sie. Sie blockte den KC allerdings nochmal. Danach schaute sie auf meine Lippen und konnte wohl nicht anders, als mir die Zunge in den Hals zu stecken, haha. Wir machten heftig rum, aber da sie morgen um 7 Uhr aufstehen musste, beließen wir es dabei. Schade. Sie will mich auf jeden Fall wiedersehen. Den Wunsch werde ich ihr höchstwahrscheinlich erfüllen. ;-)

3P + 5P + 10P + 10P + 15P = 43P

#138 - Day - Hooked - Instant Date - FbC

1er Set

Opener: direct

Genau mein Typ. Blond und unter 1,70. Sie war erstmal perplex, freute sich aber total, was man am Funkeln ihrer Augen sah. Sie meinte, dass sie einen Laden sucht. Wir suchten zusammen. Sie wollte eine Bong kaufen, meinte sie. "Du siehst aber nicht wie eine Kifferin aus.", erwiderte ich. "Ist auch für meinen Freund". Argh. Nachdem wir den Laden wieder verlassen hatten, blieben wir noch ca. 10 Minuten im Gespräch. Zum Beispiel meinte sie, dass sie kaum Leute wie mich kennt. Das musste sie erstmal erläutern. Sie meinte damit Menschen, die nicht kiffen. Alles klar. Bisschen falscher Umgang m.M.n, aber das band ich ihr nicht auf die Nase. Sie konnte es nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren, dass sie mir ihre Nummer gibt, aber Facebook war ok.

3P + 10P + 3P = 16P

Puh, ich hab jetzt beim Schreiben nochmal gemerkt, wie geil der Tag war. Lag es an meiner positiven Energie oder war es einfach Glück? Scheiß drauf, geil wars.

Tageswertung: 18P + 3P + 1P + 1P + 43P + 16P = 82P

Was macht die Jobsuche?

Ich hab bereits meine Fühler in die unterschiedlichsten Bereiche ausgestreckt und bin zuversichtlich, dass ich schnell was finde.

Was macht die WG- bzw. Nachmietersuche?

Ich hab gestern die Kündigung beim Vermieter eingeworfen und warte jetzt auf die schriftliche Bestätigung. Spätestens komme ich zum 31.7 aus dem Vertrag raus. Bei Finden eines Nachmieters schon früher. Ich hätte schon eine Zusage für eine WG in Maxfeld (sehr schöne Lage), aber ohne Nachmieter ist das nicht möglich. Ich bin aber genauso zuversichtlich wie bei der Jobsuche.

Viel Spaß beim Lesen.

Wichtiges Schlusswort: Lasst euch von Flakes o.ä. nicht runterziehen. Da draußen warten so viele Frauen, die liebend gern Zeit mit euch verbringen. Verschwendet keine Sekunde an Frauen, die ihr zu irgendwas bitten müsst!

Grüße!

EDIT: Paar Tippfehler ausgebessert.

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

V: Bild vom heutigen Wetter (Sonne und 22 Grad)

J: <3 :)

J: Guten Morgen :( :D

V: Bild von meinem Bett um 10.30 Uhr ca.

J: Hahaha

J: Hab schon gearbeitet

J: Bin fleißige Maus

V: Bin stolz auf dich

J: Schweine-Smiley

V: Ich fahr jetzt los

J: Nein stopp !!

J: Ich dachte, du pennst

J: Bin noch net daheim

V: Wo bist du?

J: Noch mit ner Freundin :(

V: Ja gut, dann mach ich jetzt was anderes

keine Antwort

Bullshit! (Ich weiß, dieses Wort hat gestern schon eine Beziehung zerstört. ;-)) Aber ich habe den Verlauf bereits nicht verstanden, als Du ihn uns per WhatsApp geschickt hast.

Zwinge sie mit klaren Ansagen, die keinen Interpretationsspielraum zulassen, zu klaren Ansagen, statt irgendwelche Bildchen zu versenden. Natürlich kann man sagen, es sei "weit hergeholt", dass Du um 16:00 Uhr immer noch im Bett liegst, aber meine erste Interpretation war auch: "Oh, er lässt sich vom Wetter nicht beeindrucken und bleibt im Bett. Vielleicht ist er auch krank?".

Oh Mann, das mit dem "in den Haaren spielen" kenne ich. Hatte ich letzte Woche 2,5 Stunden lang ununterbrochen. Du weißt bei wem. :-)

bearbeitet von Empr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

V: Bild vom heutigen Wetter (Sonne und 22 Grad)

J: <3 :)

J: Guten Morgen :( :D

V: Bild von meinem Bett um 10.30 Uhr ca.

J: Hahaha

J: Hab schon gearbeitet

J: Bin fleißige Maus

V: Bin stolz auf dich

J: Schweine-Smiley

V: Ich fahr jetzt los

J: Nein stopp !!

J: Ich dachte, du pennst

J: Bin noch net daheim

V: Wo bist du?

J: Noch mit ner Freundin :(

V: Ja gut, dann mach ich jetzt was anderes

keine Antwort

Vielleicht ist er auch krank?".

Ist doch Schwachsinn. Ich meine er hat das Bild um 10:30 geschickt. Solche Ausreden wird sie für sich selbst vielleicht erfinden, aber jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand, weiß dass man als Student auch mal länger im Bett liegt.

Das war einfach ein Flake. Und ein ziemlich behinderter. Würde mich da wahrscheinlich gar nicht mehr melden.

Dennoch hättest du vielleicht ein Telefonat vorschalten sollen, damit minimiert sich die Flake-Quote.

Dein Streetgame war dann aber ja hammer. Von daher, fuck her!

Gut gemacht, weiter gehts ;)

Stuntman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

V: Bild vom heutigen Wetter (Sonne und 22 Grad)

J: <3 :)

J: Guten Morgen :( :D

V: Bild von meinem Bett um 10.30 Uhr ca.

J: Hahaha

J: Hab schon gearbeitet

J: Bin fleißige Maus

V: Bin stolz auf dich

J: Schweine-Smiley

V: Ich fahr jetzt los

J: Nein stopp !!

J: Ich dachte, du pennst

J: Bin noch net daheim

V: Wo bist du?

J: Noch mit ner Freundin :(

V: Ja gut, dann mach ich jetzt was anderes

keine Antwort

Vielleicht ist er auch krank?".

Ist doch Schwachsinn. Ich meine er hat das Bild um 10:30 geschickt. Solche Ausreden wird sie für sich selbst vielleicht erfinden, aber jeder Mensch mit gesundem Menschenverstand, weiß dass man als Student auch mal länger im Bett liegt.

Das war einfach ein Flake. Und ein ziemlich behinderter. Würde mich da wahrscheinlich gar nicht mehr melden.

Dennoch hättest du vielleicht ein Telefonat vorschalten sollen, damit minimiert sich die Flake-Quote.

Dein Streetgame war dann aber ja hammer. Von daher, fuck her!

Gut gemacht, weiter gehts ;)

Stuntman

Genauso seh ich das auch. Danke für die Blumen. Bleib dran, Stuntman!

Sodala, war gestern mal wieder auf einer Studentenparty. Echt schade, dass die nicht öfter sind. Waren wieder mal paar erfahrene Kollegen vom Nürnberger Lair dabei und der Anfänger. Nennen wir ihn ab jetzt Oli. Oli und ich fixierten, dass wir zusammen hinfahren. Okay, ich holte ihn mit dem Auto ab und wir machten uns auf den Weg.

Clubgame 22.04

Es war kurz vor 21.30 Uhr und die Schlange war nicht so lange wie erwartet, also stellten wir uns gut gelaunt an. Dann stupste mich jemand von der Seite an.

#139 - Club - Hooked

2er Set

Opener: "Und wer bist du?"

Sie grinste mich an und ich erkannte sie nach paar Sekunden wieder. Ich hab sie letztes Jahr paar mal gevögelt. Ich stellte mich mit Küsschen, Küsschen vor und widmete mich dann der Freundin (Opener). Weiß jetzt gar nicht mehr so genau, was ich gesagt hab, aber man merkte, dass wir, vom Humor her, auf der selben Wellenlänge schwimmen. Sie drängelte sich dann an der Kasse vor mich, um etwas Körperkontakt abzubekommen. Okay, die beiden gingen dann noch vorglühen. Ich sah nur noch meine "Verflossene" später nochmal wieder, aber hatte keine Lust sie zu gamen.

3P

#140 - Club - Hooked

3er Set

Opener: direct

Wir waren mittlerweile unten und ich öffnete ein 3er Set allein. Es war sehr laut und ich versuchte trotzdem die Freundinnen zu befrienden. Was mir wohl zu gut gelang, denn die Freundin des Targets investierte irgendwann viel mehr ins Gespräch und ich konnte das Gespräch nicht mehr entscheidend umlenken. Hier wäre(n) ein/zwei Wing(s) von Vorteil gewesen. Seis drum. Hab gesagt, dass wir uns bestimmt nochmal wiedersehen. Das taten wir auch, aber war da schon in einem anderen Set.

3P

#141 - Club - Hooked - NC

2er Set

Opener: direct

Ach, das Gespräch war schon ganz cool, aber hat mich jetzt nicht so mega gefesselt. Sie kommt aus Würzburg und ist ziemlich blond (nicht nur Haarfarbe) gewesen. Sie wohnt neuerdings in Nürnberg und das nahm ich als Aufhänger für den NC, um ihr paar coole Locations zu zeigen. Naja, sie speicherte sich unter "Suesse Maus" ein. Das sagt wohl schon alles.

3P + 5P = 8P

#142 - Club - Hooked

2er Set

Opener: direct

Sie stand allein an der Bar. Ich zog sie erstmal auf, wo denn ihre Freunde sind. Bla bla. Es hookte. Bis zu dem Punkt mit dem Alter. Sie ist nämlich 26 und steht nicht auf Jüngere. Sie sollte sich mal zu "Limiting Beliefs" einlesen. ;-) Nachdem die Freundin dazu kam, fasste sich Oli ein Herz und kam dazu. Das Set war aber nicht geradezubiegen, deswegen ejecteten wir.

3P

#143 - Club - Hooked - NC

Opener: direct

3er Set

Mittlerweile waren wir zu dritt unterwegs und da passte das 3er Set wunderbar. Ich suchte mir mein Target aus und eröffnete direct. "Sorry, what?" kam mir entgegen, haha. Ich schaltete etwas holprig auf Englisch um. Sie sah aus wie eine typische Schwedin. Knapp über 1,70, blonde Haare und sehr süßes Gesicht. Sie war sehr touchy und wir hielten viel Smalltalk auf Englisch. Sie ist momentan wegen Erasmus hier. Bis September noch. Sie kennt Nürnberg fast gar nicht und so sagte ich, dass ich ihr paar schöne Orte zeige und ihr paar schmutzige Wörter auf Deutsch beibringe, sofern sie brav ist (-> NC). Ich hätte länger im Set bleiben können, aber der Abend war noch jung und ich hatte noch einiges vor. Ich sah sie noch paar mal wieder, aber immer im Gespräch mit anderen. Da wollte ich nicht dazwischen funken.

3P + 5P = 8P

#144 - Club - Hooked - KC - NC

Gemischtes 3er Set, 2 w, 1 m

Opener: indirect

Wir gingen nach oben und ich sah sie sofort. Genau mein Typ. Ich hab keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin, aber ich erzählte ihr von einer Feldstudie über das durchschnittliche Alter auf Studentenparties und dass ich dafür ECTS bei meinem Soziale-Arbeit-Studium bekommen würde, hahaha. So fing ich bei den drei mit dem Alter an und wollte dann noch den Namen wissen. Mein Target investierte nach der Vorstellungsrunde extrem. Sie war schon gut dabei (Alkoholpegel). Sie meinte dann, dass alle rauchen gehen wollen und ich mitkommen soll. Ich zierte mich spielerisch ein wenig, ging dann aber doch mit. Sie nahm mich an der Hand. Die beiden anderen waren auf einmal verschwunden. Es tröpfelte leicht und sie wollte mein Cap, damit sie nicht nass wird. Ich sagte: "Lass uns nach da hinten gehen und uns unterstellen." Okay, sie folgte und wir waren zu zweit allein. Sie meinte: "Um gleich mal eins klarzustellen: Ich rauch immer, wenn ich betrunken bin." Meine Antwort: "Ich muss auch mal klarstellen...!" und setzte zum KC an. Sie konnte nicht anders, als mitzumachen. Sie schmeckte gut. Im Augenwinkel sah ich die Freundin + (AFC-) Anhang und sie hatten wohl gesehen, dass wir uns geküsst haben. Das Eifersuchtsdrama begann und sie wurde weggezogen. Ich hielt sie fest, damit sie noch ihre Nummer eintippt. War knapp, haha.

3P + 10P + 5P = 18P

#146 - Club - Hooked - NC

2er Set

Opener: direct

Eigentlich wollte ich weitergehen, aber dann entschied ich mich doch um, Sie lehnte mit ihrer Freundin an einer Säule. Das war wohl mein schnellster NC bisher (nicht mal eine Minute). Entweder sie war so on oder der NC ist unsolide. We will see.

3P + 5P = 8P

#147 - Club - Hooked

5er Set

Opener: direct

Sie lachte dauernd zu mir rüber. Warm appraochen ist auch mal i.O. Sie grinste mich weiterhin und ich versuchte wohl, rückblickend betrachtet, zu schnell zu isolieren. Sie wollte ihre Freundinnen nicht alleine lassen. Ich ejectete und sah sie, ganz am Ende des Abends, nochmal wieder. Ich sagte, dass ich sie kennenlernen will, aber sie meinte eiskalt: "Nein, danke, aber tut mir voooooll leid!". "Kein Thema!", erwiderte ich und wünschte einen guten Nachhauseweg.

3P

#148 - Club - Hooked

Opener: indirect

2er Set, 1 w, 1 m

Ich war unten nähe Tanzfläche und merkte gerade, dass ich irgendwas Nasses am Bein hatte. Bier. Meine Performance sah wohl lustig aus, denn beide lachten mich an/aus. Ich schilderte ihnen den Sachverhalt und befriendete erstmal den Typen. Das Gespräch lief ganz gut an, allerdings kam dann ein Typ dazu, den mein Target wohl schon länger kannte. Ich tanzte bisschen vor mich hin, bis beide rauchen gingen. In solchen Situationen sehe ich bei mir noch klaren Verbesserungsbedarf. Wird schon.

3P

#149 - Club - Hooked - NC

5er Set

Opener: "Wenn du mir den Weg versperren willst, dann machst du das ganz schlecht!"

Antwort: Ich weiß... Ich wollte dich eigentlich nur ansprechen!". Sehr gut. Vorab: wir standen im Bereich der Ebene 0 des Gebäudes. Sie konnte mir sarkastisch zwar nicht ganz das Wasser reichen, aber sie gab sich Mühe. War ein längeres Gespräch. Ein anderer Typ nervte die Freundinnen und sie sagten, dass ich mal was sagen sollte. Der Typ wollte es nicht einsehen und diskutierte erstmal mit mir. So werd ich das auch nicht mehr machen. Er verschwand dann irgendwann doch und ich war mit der Gruppe alleine, haha. Jetzt wurde es schon anspruchsvoller, aber es schaffte es dann die ganze Gruppe zu unterhalten, ohne mein Target zu vernachlässigen. Ich wollte aber dann doch weiter und ging auf den NC. Sie machte Spirenzchen und meinte: "Gib mir deine!" Ich verneinte das und sagte, dass ich meine Nummer einspeicher und dann bei mir anklingeln lass. Das war kein Problem. Typisch Frauenlogik. Ich speicherte sie unter "Ebene 0" ein, weil mir ihr Name nicht mehr einfiel (sagte ich natürlich nicht). Fand sie cool. Ich umarmte alle Mädels und ging nach oben.

3P + 5P = 8P

#150 - Club - Hooked - NC

1er Set

Gleicher Opener

Ich war nicht mal 5m von meinem letzten Set weg und dachte mir: "Fuck it, gleicher Opener!". Der scheint gut zu sein, denn das Gespräch hookte schnell. Sie stand allein rum, denn ihre Freundin hatte einen Typen am Start. "Meinst du, zwischen den beiden läuft was?", fragte ich. "Nein, nein, ich kenn meine Freundin!" Klaaaar. Später sah ich die beiden noch rummachen, aber that's none of my business, haha. Ich isolierte mein Target nach oben auf eine Bank. Wir saßen nah nebeneinander und Kino war überhaupt kein Problem. Ich ließ mir Zeit mit dem Eskalieren. Zu lange... Denn ein Freund von ihr kam dazu und quatschte auch mit ihr. Natürlich befriendete ich ihn und machte Andeutungen, dass er wieder verschwinden soll. Aber er blieb da. Na gut, so begnügte ich mich mit dem NC.

3P + 5P = 8P

#151 - Club - Hooked - NC

2er Set

Opener: direct. Zusatz: "Ich hätte es garantiert bereut, dich nicht anzusprechen. So zehn Sekunden... :-D"

Sie zählte dann auf 0 herunter, haha. Cooles Mädel. Sie ist schon 25, was ich niemals gedacht hatte. Aber gut, wir kamen super ins Gespräch. "Wir müssen uns näher kennenlernen, du bist sympathisch!" Sie meinte dann (nach dem NC): "Deine wie vielte Nummer ist das heute?" "Nummer? Ich bin voll schüchtern. Merkst du das nicht? Jungfrau bin ich übrigens auch noch", erwiderte ich. Sie: "Ja ich auch!" Ich: "Wir haben so viel gemeinsam!" :-D Heiß und sympathisch. Eine gute Kombination.

3P + 5P = 8P

Tageswertung: 3P + 3P + 8P + 3P + 8P + 18P + 8P + 3P + 3P + 8P + 8P + 8P = 81P

Joa, sehr schön. Achja, hatte neben meinen Sets auch noch paar Gespräche mit Leuten, die ich in den letzten Wochen kennengelernt habe plus alte Kontakte. SC-Erweiterung läuft.

Eigentlich wollte ich heute noch Streeten gehen, aber mein Beinmuskelkater (Fitness) und meine Müdigkeit machen mir zu schaffen. Ich werde mich jetzt paar Stunden hinlegen und heute Abend geht es auf die nächste Stundentenparty. Sprichwort: Wer rastet, der rostet! ;-)

Viel Spaß beim Lesen.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Ich schon wieder. Muss die Erlebnisse des heutigen Abends schnell niederschreiben, denn es ist viel passiert, obwohl ich viel weniger Sets als gestern (WiSo-Party) gemacht hab.

Eins nach dem anderen. Ich war heute den ganzen Tag schon müde und das wurde trotz Schläfchen nicht besser. Ich raffte mich dann doch auf und traf mich kurz nach 22 Uhr mit einem ehemaligen Kommilitonen von mir, der auch ein sehr guter Kumpel ist. Ab jetzt Alex genannt. Tom, ein anderer Kollege (ab jetzt Paul) und ein Freund von Tom (ab jetzt Lukas) waren auch am Start. Sehr coole Jungs, die auch immer nüchtern unterwegs sind und mir einiges im schnellen Eskalieren voraus haben. Okay, ich ging mit Alex rein und die Location sagte mir gleich zu. Wohnheimparties sind sehr cool. Vor allem wohnen viele Mädels im selben Haus. Das sollte sich noch bezahlt machen, aber langsam mit den jungen Pferden. Ich musste mich erstmal aufwärmen. Damit wartete ich aber, bis Alex rauchen ging.

#152 - Club - Hooked

2er Set

Opener: direct

Süßes Blondchen. Nur leider war die Freundin wieder mehr on, als mein Target. Wir gingen nach kurzem Smalltalk zusammen in den Raucherbereich und die Freundin war sehr touchy. Meinem Target gefiel das gar nicht laut ihrer Körpersprache (verschränkte Arme). Ihre Freundin war leider nicht hot. Alex kam vorbei und schwups waren die beiden weg. Sah beide nochmal an der Bar, aber sie wollten gleich weiter zum Tanzen. Danach sah ich sie nicht mehr.

3P

#153 - Club - Hooked

1er bzw. 2er Set

Opener: direct

Süßes Brünettchen, haha. Generell waren auf der Party viele jüngere Mädels (18-21). Genau mein Geschmack. Sie war mit ihrer Schwester da, die verschwand allerdings sofort, als ich mein Target approachte. Es hookte und sie merkte erst nach paar Minuten, dass ihre Schwester gar nicht mehr da war. Sie erschrak richtig, haha. Süß. Wir suchten dann die Schwester und fanden sie auch gleich. Ich stellte mich der Schwester vor und hatte das gleiche Problem wie im Set zuvor. Die Schwester investierte einfach mehr. Gut, ich ejectete dann erstmal und sah beide noch paar mal aus der Ferne wieder.

3P

#154 - Club - Hooked - KC

1er Set

Opener: "Hier kann man auch mit seinen Mitmenschen reden!"

Sie stand an der Bar angelegt und tippte dauernd im Handy. Hielt mich nicht ab, sie zu approachen. Sie grinste mich sofort an. Sie war die erste überhaupt, die sich mit ihrem Vor- und Nachnamen vorstellte, haha. Wir quatschten noch kurz und sie meinte dann, dass sie ihre Freundin gesehen hat. Später (nach #155) sah ich sie auf dem Dancefloor wieder. Sie wollte unbedingt meine Cap haben. "Nur für einen Kuss!", sagte ich. Zack, hatte ich die Zunge im Hals. Ich tanzte noch bisschen mit ihr und holte mir noch locker drei bis vier KC-Blocks ab. Sie wollte nicht mehr, haha.

3P + 10P = 13P

#155 - Club - Hooked - KC - NC - Makeout - BJ - Full Close - Zusatz für Happy End - Zusatz für SNL

1er Set

Opener: direct

Tom schubste mich quasi ins Set (Danke dafür! :-p). Sie ist 21, braune Haare und gut 1,70 m groß (Schande über mein Haupt!). Ich eröffnete und fügte "Ich hätte es mindestens 10 Sekunden bereut, wenn ich dich nicht angesprochen hätte!" hinzu. Ich glaube, ich hatte sie hier schon. Bisschen betrunken war sie allerdings schon, muss ich zugeben. Wir redeten erstmal am Treppenaufgang zu den Wohnungen und es kamen dauernd Typen und Freundinnen vorbei. Ich stellte mich immer zuerst den ankommenden Personen vor und sie merkten schnell, was hier lief und ließen uns wieder in Ruhe. Ich probierte mal was Neues und erzählte ihr, dass ich in meinem letzten Urlaub eine neue Begrüßung kennengelernt hab. Sie sollte ihre Augen schließen und ich küsste sie erst auf beide Backen, Stirn, Nase und dann auf den Mund. Sie grinste, haha. Als wir dann auf das Thema Sport kamen, meinte sie, dass wir in das selbe Fitnessstudio gehen. Deswegen wollte ich Nummern tauschen. Ab hier begann es glücklich zu laufen, denn sie hatte ihr Handy oben in ihren Zimmer. Sie bejahte meine Frage, ob sie alleine wohnt. Sehr schön. Als wir oben ankamen, waren allerdings zwei Freundinnen im Zimmer. Es dauerte, bis sie verschwanden und ich gab mich ganz cool und unaufgeregt. Dabei war ich spitz wie Lumpi, haha. Ich war anscheinend glaubhaft und die Mädels verschwanden. Nachdem wir Nummern getauscht haben, setzte ich mich aufs Bett und befragte sie erstmal zu paar Einrichtungsgegenständen. Dann nahm ich ihren Kopf und küsste sie innig. Anfangs harmonierten unser Rhythmus noch nicht so gut, das besserte sich aber schlagartig. Sie schmeckte überhaupt nicht nach Alkohol. Top. Meine Hand wanderte direkt in ihre Hose und sie blockte erstmal mit den Worten: "Du begrapscht mich hier aber dreist!" "Ich bin einfach ein Rebell!", war meine Antwort, haha. Das überzeugte sie anscheinend und sie setzte sich auf mich und wir machten weiter rum. Als ich ihr ihren BH ausziehen wollte, blockte sie wieder. Okay, Freeze. Ich holte mir ein Glas Wasser. Sie kam wieder an, diesmal blockte ich aber ab. Rollentausch. Das machte sie richtig an, haha. Okay, der BH flog, nach bisschen Hilfe von ihr (der BH ging vorne auf) durch die Gegend. Ich verwöhnte sie an ihren Nippeln und ihr Atem ging sehr schnell. Hihi. Ich zog mir mein Shirt und meine Hose aus, war also nur noch in Boxer Short da. Als ich ihre Hose ausziehen wollte, blockte sie abermals und ich entschied mich auf Comfort zu gehen. Ich erzählte ihr, dass es für meine keine Schlampen gibt und ich mit meinen Frauengeschichten sehr diskret umgehe. Sie schaute mich mit großen Augen an und der Bann war gebrochen. Die Hose + Slip war schneller weg, als ich bis drei zählen konnte und ich leckte sie erstmal ausgiebig. Ihre Pussy schmeckte auch nicht nach Alk. Top. Feucht war sie aber, halleluja. Sie kam bereits beim Lecken und ich zog meine Boxer Short aus. Okay, sie blies nicht schlecht, aber hatte schon bessere BJs. Ich kam aber trotzdem fast, deswegen leckte ich sie nochmal kurz, wir küssten uns nochmal und ich steckte ihr meinen Stahlknüppel rein. Doggy und Missionar mussten für heute reichen, denn ich war nicht in Topform. Nach ca. 25 Minuten (mit Vorspiel) war ich fertig und sie auch, haha. Mein Notfallkondom in der Hosentasche hat große Dienste geleistet. Sie fühlte sich danach bisschen schlecht, glaub ich. Ich sagte ihr, dass wir nicht zusammen wieder runter zur Party müssen und ich verabschiedete mich mit einem Kuss auf den Mund von ihr und lief befriedigt die Treppen mit einem dicken Grinsen herunter.

3P + 10P + 5P + 15P + 15P + 20P + 5P + 25P = 98P

Tageswertung: 3P + 3P + 13P + 98P = 117P

Der Abend begann so schleppend und wurde dann zu abschleppend, hehe. Ich weiß jetzt nicht, ob das unter mein Ziel "Nüchtern ein Makeout in einem Nürnberger Club" fällt. Das soll Caipiranha S entscheiden.

Ich rechne bei #155 mit Buyers Remorse. Melden werd ich mich aber trotzdem.

Heute/Morgen geht es Streeten und in die Nachtschicht. Rückblickend betrachtet, war es - wieder mal - lohnendswert sich aufzuraffen und doch das kuschlige Bett zu verlassen.

Ich berichte weiterhin.

Grüße und gute Nacht, Community!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Läuft bei Dir ;D

Ich probierte mal was Neues und erzählte ihr, dass ich in meinem letzten Urlaub eine neue Begrüßung kennengelernt hab. Sie sollte ihre Augen schließen und ich küsste sie erst auf beide Backen, Stirn, Nase und dann auf den Mund. Sie grinste, haha.

Muß ich mal ausprobieren! In einem High-Energy-Umfeld und bei gut gelauntem HB bestimmt auch gleich zu Beginn als Begrüßung nicht schlecht. Oder als Begrüßung auf einem Date. :)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Vegeta du Killer! Starkes Ding.

Mach mich nicht verlegen! :-)

Läuft bei Dir ;D

Ich probierte mal was Neues und erzählte ihr, dass ich in meinem letzten Urlaub eine neue Begrüßung kennengelernt hab. Sie sollte ihre Augen schließen und ich küsste sie erst auf beide Backen, Stirn, Nase und dann auf den Mund. Sie grinste, haha.

Muß ich mal ausprobieren! In einem High-Energy-Umfeld und bei gut gelauntem HB bestimmt auch gleich zu Beginn als Begrüßung nicht schlecht. Oder als Begrüßung auf einem Date. :)
Jap, siehe FR von gestern Abend. Es ist so einfach. Man muss sich einfach überwinden. Nichts anderes.

Grüßt euch! Möchte euch natürlich nicht vorenthalten, was ich gestern erlebt habe. Ich ging wieder mal ohne Erwartungen in das Street- und Clubgame. Das ist ganz wichtig. Macht euch keinen unnötigen Erfolgsdruck, dann läuft es von ganz alleine.

Streetgame 24.04:

Ich traf zufällig auf einen, bisher hier nicht erwähnten, Kollegen aus dem Lair und wir gingen los.

#156 - Day - Burned

1er Set

Opener: "Hey, du bist mir gerade aufgefallen und ich hätte es locker 10 Sekunden bereut, wenn ich dich nicht angesprochen hätte!"

Antwort: "Warum sollte ich denn stehen bleiben?" Auf so eine unfreundliche Reaktion hatte ich keinen Bock und sagte nichts mehr.

1P

#157 - Day - Burned

2er Set

Opener: Hey du (Freundin) bist auch voll hübsch, aber du (Target) bist genau mein Typ!"

Mein Target sagte, dass ich mutig bin, aber sie einen Freund hat. Ich erwiderte: "Wir kennen uns erst paar Sekunden und du belästigst mich schon mit deinen Problemen?". Sie lachte und wünschte mir viel Glück bei der weiteren Suche. "Ich suche nicht, ich finde!", war meine bodenständige Antwort.

1P

#158 - Day - Hooked

Opener: Gleicher Opener wie #156

1er Set

Wir kamen ins Gespräch. Viel Smalltalk. Es stellte sich heraus, dass sie bereits 28 ist. Irgendwann erwähnte sie auch ihren Freund. Naja, nicht so schlimm.

3P

#159 - Day - Hooked - Instant Date - NC

Gleicher Opener

1er Set

Blondie sah sehr jung aus, war aber dann doch fast 20. Sie meinte erst, dass ich ihr irgendwas verkaufen will, da sie kaum angesprochen wird. In dem Moment kam gerade ein Typ, der irgendwelche Zeitungen verteilt hat und ich sagte: "Seh ich etwa aus wie so ein Typ?" Sie verneinte und lachte. Das Eis war gebrochen und wir quatschten über alles Mögliche. Smalltalk halt. Ich fragte sie, wohin sie muss und begleitete sie. Ich verzichtete gewollt auf Kino jeglicher Art. Ich erzählte ihr eine DHV-Story, die mir in einer Bäckerei passiert ist und sie lauschte gespannt. Wir verstanden uns generell gut. Der NC am Ende war nur noch Formsache. Wir verabschiedeten uns per Umarmung.

3P + 10P + 5P = 18P

#160 - Day - Hooked

1er Set

Gleicher Opener

Sie stand unten alleine in der U-Bahn und sah überhaupt nicht schwedisch aus. Sie verstand meinen Opener nicht und ich versuchte mich mal wieder in Englisch. So schlecht war es wohl nicht, denn wir unterhielten uns knapp 10 Minuten. Sie fuhr dann allerdings nur eine Station mit der U-Bahn. Die Flucht ist ihr gelungen.

3P

Das wars vom Streeten. Jetzt ist das Clubben an der Reihe.

Clubgame 24.04:

Ich lud paar Jungs zum Vorglühen ein. Das war aber eher anstrengend, da ich nüchtern war. Ich fuhr dann mit dem Auto zur Location des Abends: Der Nachtschicht. Meine Kumpels fuhren mit den Öffentlichen und ich wartete erstmal draußen. Beim Warten machte ich mein erstes Set.

#161 - Club - Hooked

2er Set

Opener: "Wart ihr schon drin?"

Sie waren beide nicht hot, aber ich wollte mich aufwärmen. Smalltalk, bla bla und ich wusste selbst nicht, wie ich 10 Minuten im Gespräch bleiben konnte. Meine Kumpels kamen dann und ich ejectete mit den Worten: "Bis später!"

3P

#162 - Club - Hooked

2er Set

Gleicher Opener wie #160

Sehr langes Set. Beide waren sehr nett und es hat echt Spaß gemacht. Die Gesprächsthemen würden den Rahmen, ich wurde als cooler, aufgeschlossener Typ betitelt. Mein Target wurde angeblich noch nie angesprochen. Naja, sie hatte eh einen Freund, was sie mir freundlicherweise erst ganz am Ende sagte, als ich auf den NC ging.

3P

#163 - Club - Hooked - KC - Makeout - NC

1er Set

Gleicher Opener

Wenn ein Set on ist, dann merkt man das sofort. Sie war mit einer Freundin da, die allerdings von einem Typen zugelabert wurde. Danke fürs Wingen, Bra. Nach paar Sätzen und massivem Kino isolierte ich sie, mit bisschen Persistenz, in eine abgelegene Ecke des Raucherbereichs. Meine KC-Routine kennt ihr ja bereits. ... ich küsste sie auf den Mund und sie grinste. Sah sie wohl kommen, haha. Ich meinte, dass sie gar nicht nach Alk schmeckt. Sie zählte mir auf, was sie schon so getrunken hatte. Okay, ich musste wohl nochmal genauer mit meiner Zunge nachforschen. Ich drückte sie an die Wand und wir machten heftig rum. Irgendwann meinte sie: "Ja ok, reicht jetzt!" :-p Sie erzählte mir, woher sie kommt (Dorf) und dass da jeder über jeden redet und bla. Ich erzählte ihr, dass es in meiner Welt keine Schlampen gibt usw. Wir küssten uns nochmal und gingen zurück. Auf dem Weg sagte sie: "Aber wir tauschen schon Nummern?!" "Klar.", sagte ich routiniert und hielt ihr mein Handy hin. Sie sagte noch, dass sie nüchtern eher schüchtern ist und ich entließ sie zu ihrer Freundin.

3P + 10P + 15P + 5P = 33P

#164 - Club - Hooked - NC

Gleicher Opener

3er Set

Die drei Mädels pirschten durch den Barbereich und ich pickte mir die Süßeste raus, hehe. Sie blieb stehen und ihre Freundinnen liefen einfach weiter. Wie beim Set zuvor, hookte es schnell und sie grinste mich dauernd an. Ich grinste natürlich zurück. Nach ca. 2 Minuten meinte sie, dass sie kurz zu den Freundinnen muss. "Eine Minute hast du!", erwiderte ich. Sie war nach ca. 32 Sekunden zurück (hab nicht wirklich gezählt) und das verdeutlichte ich mit Zeigen auf meine imaginäre Uhr am rechten Handgelenk. Fand sie witzig. Wir setzten uns in eine Lounge und hielten Smalltalk. Als wir auf das Fitnessstudio kamen, bemerkten wir, dass wir beide McFIT-Gänger sind. Sie sagte, bevor ich das Gleiche sagen konnte: "Dann lass uns auf jeden Fall mal zusammen gehen!" -> NC. Ich verabschiedete mich mit einem Kuss auf die Backe und ging nach Hause.

3P + 5P = 8P

Tageswertung: 1P + 1P + 3P + 18P + 3P + 3P + 33P + 8P = 70P

Ich werde effizienter.

Nüchtern eskalieren lief, durch die Kuss-Routine, schon sehr flüssig. Ich werde aber nicht den Fehler begehen und mich auf meinen Lorbeeren ausruhen, sondern - trotz morgigem Ende der Frühlingsgefühle-Challenge - weiter Gas geben.

Morgen Abend gibt es nochmal ein größeres Resumee zu meiner Entwicklung vor und nach der Challenge.

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen.

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.