Stuntman

Member
  • Inhalte

    414
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     493

Ansehen in der Community

330 Bereichernd

2 Abonnenten

Über Stuntman

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

3.768 Profilansichten
  1. Grandioser FR - Zieh in mir immer vorm Karnevalswochenende rein, um richtig auf Touren zu kommen.
  2. Wer 200 Approaches macht, gut aussieht und so eine Quote hat, macht eindeutig was falsch! Normalerweise rate ich Leuten nicht sich einen Coach zu holen aber bei dir könnte es Sinn machen. Ansonsten tritt dem Lair bei und nimm einen Wing mit zum streeten, der dich analysieren kann. Die Person sollte gut sein - musst im Lair also vermutlich ein wenig suchen haha Bau ansonsten mal Nightgame ein und mach am Abend 10 Approaches. Diversifiziere, in dem du in komplett verschiedene Clubs gehst. Das wären für mich die ersten "Quick Fix". See you Stuntman
  3. GIbt hierzu auch einen geilen Artikel von Mark Manson (früher PUA Entropy). https://markmanson.net/fuck-yes Hat mir persönlich geholfen, weniger Zeit mit Frauen zu verschwenden, die nicht wissen was sie wollen. See you Stuntman
  4. Stuntman

    [Beratung] Back to Basics

    Liebe Mode-Elite, in den letzten Jahren habe ich ein kleines Gespür für Mode entwickelt, bin aber noch lange nicht auf dem Level, auf dem ich gerne wäre. Der Großteil meines Kleiderschranks ist von der Qualität eher Standard abgesehen von einem teuren paar Schuhe. Will für die Zukunft aber mehr auf Klasse statt Masse setzen. Teilweise bin ich mir aber einfach unsicher, welche Marken taugen... Folglich bin ich für jede Hilfe dankbar! Zielsetzung ist im Laufe des kommenden Jahres eine solide Garderobe zu haben, die vor allem die Basics der Herrenkleidung abdeckt. Den Anfang würde ich gerne dem Thema Handschuhe widmen: Suche schwarze Lederhandschuhe, anvisiertes Budget um die 70 Euro. Hat hierfür jemand eine Idee? Hatte früher Roeckl gehabt, ehe meine Jacke samt Handschuhen geklaut wurden. Gibt es eine Marke, die ihr stattdessen empfehlen würde oder ist Roeckl solide? Beste Grüße Stuntman
  5. Ferndiagnose, woran es liegen könnte: -Looks -Körpersprache (Nur "half-ass" approaches, kein Lächeln etc.) -Wie bereits angemerkt: Viele PUler machen klassisches Streetgame. Rennen über die Einkaufsstraße. Bessere Erfolgsaussichten hast du in Läden, Cafe´s etc. Ansonsten kann ich bei einigen Kommentaren hier nur den Kopf schütteln. Frauen haben nichts dagegen auf der Straße angesprochen zu werden, es kommt auf die Art und Weise an. Wenn man den "sexual stereotype" der Frau trifft, geht es kaum besser. Kann natürlich auch unangenehm sein, wenn der Typ "creepy" rüberkommt: (Ist meiner Meinung nach am Anfang normal. Es ist ein Lernprozess) Zudem triffst du wichtige Attraction-Switches: Selbstbewusstsein. Keine Angst vor Ablehnung. Ehrlichkeit Von den Erfolgen aber mal ganz abgesehen: Ich bin immer stolz, wenn ich eine Traumfrau im Daygame anspreche, auch wenn ich einen Korb bekomme. DAS ist im Moment leben und seine Komfortzone erweitern. (Zumal es mich nur wenige Sekunden kostet) Keep it up und lass dir nicht von den Tinder-Losern die Laune verderben. Mach es für deine Entwicklung. Best, Stuntman
  6. Servus liebe Sparfüchse, gibt es am Black Friday den ein oder anderen Online-Shop für Bekleidung, bei dem es sich lohnt die Augen offen zu halten? Hatte vor Jahren mal unglaublich günstig auf Amazon am Black Friday Roeckl Handschuhe geschossen und hätte natürlich nichts gegen ähnliche Schnäppchen. Beste Grüße Stuntman
  7. Sharkk hat paar sehr gute Posts in seinem Thread dazu geschrieben. Ansonsten gab es hier auch mal einen "Expertenthread" oder sowas wo über Comfort geschrieben wurde. Zu dem Aspekt "langweilig": Du verstehst Comfort falsch. (Deep) Comfort geht weit über oberflächliches "Wie heißt du? Was studierst du?" hinaus. Wie du bei den zwei Fragen schon siehst, sind sie auf der Sachebene gestellt. Wenn du jedoch die Gefühlsebene ansprechen kannst, bist du in der Lage eine wirkliche Verbindung herzustellen. Und damit hebst du dich dann automatisch von anderen Typen im Club ab. Das können die meisten Jungs nämlich nicht. mMn ist es zudem unmöglich bei jeder Frau gutes Comfort-Game zu fahren weil Comfort auch durch "Kompatibilität" (Gemeinsamkeiten, Werte) entsteht. Comfort baue ich in der Isolation auf, wenn ich mit dem HB abseits bin oder sie draußen rauchen ist. Was ist bei dir hauptsächlich das Problem? Hoffe das hilft ein bisschen, Stuntman
  8. Props für die Mühe! Tatsächlich ist ein Game-Plan etwas verdammt nützliches. Soweit ich weiß gibt es hier nur wenige Anleitungen, deswegen ein guter erster Versuch. Was mir in dem Game-Plan deutlich fehlt, ist Rapport- und Comfort-Material. Qualifikation auch nur angerissen. Der Fokus ist hier ganz klar auf schneller Attraction und sexual Screening. Was passiert aber nach der Isolation? Genauso wenig macht der gelieferte Game-Plan einen NC wirklich solide. Du hast zwar hohe Wahrscheinlichkeiten die Nummer zu bekommen aber sie auf ein Date zu bekommen nach reinem Attraction-Game, ist nochmal ein anderes Thema. Ich würde dir vorschlagen, dass du dir darüber Gedanken machst. Davon abgesehen, für die Jungs mit wenig Infield-Erfahrung, die sich den Gameplan hier anschauen: -Für viele der sexuellen Sprüche sollte man wirkliches Selbstbewusstsein und den Frame haben -Übertreibt es nicht mit der Attraction. Ein paar gute Sprüche sollten reichen See you Stuntman
  9. Schadensbegrenzung. Wie bereits angemerkt, war dein Problem nicht, dass du keinen hochbekommen hast, sondern wie du dich seitdem benommen hast. Nie den Leitsatz vergessen: "It is only a big deal for her, if it is a big deal for you." Bis zum beschriebenen Date klingt dein Game lehrbuchmäßig. Deine HB ist happy. Dann kriegst du keinen hoch, freakst aus und fängst mit dem Kopffick an. Dadurch veränderst du dein Verhalten. Ich will die Situation im Auto mit "Sehen wir uns wieder?" nicht überbewerten, kommt extrem auf die Sub-Kommunikation an aber so wie sich das liest, hat das dann schon deine Unsicherheit widergespiegelt. Dann kommt eine scheinbar suboptimale Nachricht, die aus einer Position der Schwäche heraus geschickt wird. Danach fragst du nach einem neuen Date weil du Angst hast sie zu verlieren. Ich bin mir sicher, dass die Dame inzwischen daran zweifelt, ob du wirklich der coole Typ bist, den sie zu Beginn kennengelernt hat und im Kopf hatte. Wenn sie wirklich eine HB 8-9 ist, sucht sie einen Typen, der sich nicht von ihrer Schönheit einschüchtern lässt. Und wenn wir mal ehrlich sind: Sie ist etwas Besonderes für dich und folglich bist du over-invested und sowas geht leider selten gut. Deine letzte Antwort war richtig. Lass sie ihren Spaß im Urlaub haben und dann greif neu an. Wenn du sie eh in der Uni siehst, würde ich vermutlich direkt vor Ort Game fahren. Falls nicht, komm nicht wieder direkt mit einem Date-Vorschlag um die Ecke, sondern schick erstmal eine lockere witzige Nachricht und baue mit C&F wieder bisschen Attraction auf. Sollte sie sich im Urlaub von selbst melden, bist du ganz normal im Rennen und hast wohl guten Comfort über die Dates hinweg aufgebaut. Ansonsten: Nimm es locker. Habe es in meinem Leben auch bei so vielen top Ladies verschissen weil ich sie unterbewusst (trotz der ganzen Theorie hier) auf ein Podest gestellt habe. Arbeite weiter an deinem Game, bis Frauen auf ihrem Kaliber "Normalität" werden. Good night, good fight! Stuntman
  10. @mehrvomleben
    Mach bitte einen neuen Thread auf! ❤️ 

  11. Geht mir genauso! Hat bisschen was von RTL zur Mittagszeit.
  12. Gibihr123!
  13. @Gibihm123 Ich glaub du hast vollkommen falsche Vorstellungen von Cougar/MILFs. Ich würde sogar soweit gehen, dass sie wesentlich einfacher zu gamen sind als Frauen in deinem Alter, sofern die Rahmenbedingungen stimmen. Wenn Cougars Lust haben, ist es eigentlich ein Selbstläufer da sie den Großteil des Games übernehmen. Ich bin mir also sicher, wenn du einen Schritt auf sie zugehst und wie hier schon empfohlen sie mal einlädst, kannst du direkt mit ihr Spaß haben. Good luck and don´t overthink it!
  14. Du verarschst dich selbst. Dieses Gelaber von wegen sie muss eine positive Ausstrahlung haben etc. ist doch nur ein Spiegel deiner Angst vor Ablehnung. Du rationalisierst dir das natürlich so, dass du dich nicht schlecht fühlst und keine Verantwortung für dein Scheitern übernehmen musst.
  15. Den wichtigsten Schritt hast du ja schonmal gemacht: Du bist aktiv im Field! Ich würde dir empfehlen, dich mal ein bisschen zu Streetgame einzulesen. Deine Opener sind definitiv noch verbesserungsfähig. Dein Wing hatte dir ja auch schon nahegelegt zu Beginn ein Pacing Statement zu nutzen. Weitere Beispiele: "Ich weiß, das ist verrückt" oder "Keine Sorge, ich will dir nichts verkaufen aber...". Versuch im Gesprächsaufbau mal mehr mit Coldreads zu arbeiten. "Lass mich raten, du bist heute im Shopping-Wahn". "Du siehst aus wie die klassische Germanistik-Studentin" etc. Viel Erfolg weiterhin!