Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'körbe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

14 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo erstmal. Ich bin hier neu im Forum und stehe aktuell vor einem sehr großen Problem, zudem ich selber gerade keine Lösung finde. Die Situation sieht wie folgt aus: Ich bin seit gut 3 Monaten aktiver Day/Streetgamer und habe inzwischen meine Ansprechangst halbwegs im Griff. Bedeutet, ich gehe ungefähr 2-3 mal die Woche gamen und schaffe da im Schnitt 5 Sets, die ich Direct-Opene. Zu meinem Problem. Ich hab leider nebenbei von Anfang an, also von meinem allersten Set an angefangen, diese zu zählen. Jetzt bin ich inzwischen bei meinem 100 Set gestern angekommen und muss ernüchtert zugeben, dass ich bisher erst 1 einzigen NC bekommen habe. Ich halte dies für eine sehr magere Beute. Anfangs war ich überhaupt nicht ergebnisorientiert, weil ich angefangen habe, diese Freiheit zu spüren überhaupt diese interessanten Frauen auf der Straße ansprechen zu können. Es fühlte sich an wie der Anfang von etwas Großem. Daher hab ich mir Mühe gegeben mich jedes mal zu freuen, wenn ich mich wieder traue. Das tue ich immer noch. Nur inzwischen ist mein Problem, dass ich überproportional oft den "Ich hab einen Freund"-Satz höre. Also gefühlt 7/10 Frauen erwähnen immer in den ersten 2 Sätzen, dass sie einen Freund haben. Also so früh im Set, dass ich mich praktisch machtlos fühle. Mir ist aber bewusst, dass das statistisch gar nicht möglich ist. Also muss das Problem ja an mir liegen. Zu mir: Ich bin 26 und studiere Maschinenbau, bin 1,70m groß und sehe südländisch aus. Zudem hab ich seit ich mit PU angefangen habe meinen Style ordentlich aufpoliert, eine neue Brille gekauft und würde sagen, dass es nicht an meiner Kleidung liegen kann. Nur sehe ich gerade etwas unsportlich aus, was ich aber gerade in Angriff nehme. Aktuell kämpfe ich noch mit meinem LB bezüglich der Größe, aber dieser hindert mich meist nicht daran Frauen anzusprechen. Ich spreche inzwischen auch größere Frauen an, was ich anfangs nicht getan habe. Das Problem ist, was kann ich tun, wenn ich direkt von so viele Frauen einfach abgelehnt werde? Ich lese meist, dass viele nach so einem "Ich hab einen Freund" Spruch das Set beenden und weiterziehen. Aber wenn ich das bei mir auch anwende, dann würde ich ja fast gar keine Sets mehr haben. Denn ich höre das gefühlt fast ausschließlich. Ein typisches Set von mir läuft in etwa so ab: Ich sehe die Frau, drehe mich um, folge ihr, versuche die Armlänge Abstand zu halten und überhole sie leicht um sie anzuhalten. "Hey, entschuldige, stopp mal kurz" Hier bleiben eigentlich die meisten stehen. "Du bist gerade an mir vorbeigelaufen und ich wollte mir die Chance nicht entgehen lassen dich anzusprechen. Hi, ich heiße xyz" dann lächle ich und strecke die Hand aus. Hier antworten dann die meisten, dass sie es "sehr süß und mutig" finden aber sie "leider schon einen Freund" haben. Ich hab mir angewohnt dann sowas zu sagen wie "Ja, ich will dir deinen Freund nicht wegnehmen" darauf gucken die leicht amüsiert und ich fange mit einem Cold-Read an zb was sie gerade macht. Aber zu 99& entwickelt sich nichts daraus, sie erwähnen ihren Freund und plötzlich auch Zeitdruck und dann sind sie schon weg. Jetzt frage ich mich ständig, ob es an meinem Aussehen liegt. Oder an meinem Opener? Ich meine ich komme meist nicht in ein ausfühliches langes Set um behaupten zu können, dass ich im Game gescheitert bin. Dazu muss ich zugeben, dass ich leider wenig varriiere und schon länger diesen Opener nutze, seit ich damals damit einen NC erhalten habe. Habt ihr Tipps? Ich weiß, für mich sind 100 Sets sehr viel, für andere ist das eine produktive Woche. Dennoch habe ich mit mehr Erfolg nach 100 Sets gerechnet. Ich weiß gerade nicht, was ich tun soll. Befinde mich tatsächlich gerade in einem Stimmungstief und habe etwas Probleme damit mich zum weitermachen zu animieren. Ich hätte schon gerne mal wieder ein Date, aber anscheinend scheint mein Weg noch lang und beschwerlich 😄
  2. Das Coaching Tag 0 vor über zwei Jahren habe ich mich schon einmal zum DJBC aufgerafft und wollte besser mit Frauen werden. Das hat aber nur mäßig gut geklappt und habe mitten drin aufgehört. Mein Erfolg mit Frauen befindet sich auch heute noch nicht auf "magische Art und Weise" am Ende der Messlatte, aber ich bin einen großen Schritt in Richtung Erfolg gegangen: Ich habe ein professionelles Coaching gebucht und durfte mich den ganzen Tag drillen lassen, wo ich weit über 10 Sets aufgemacht und auch mindestens 10 Absagen erhalten habe. Von daher könnte ich die Aufgabe der 10/10 Körbe quasi an einem Tag als erledigt betrachten und zu Woche 5 übergehen. Ich möchte aber bewusst noch einmal hier einsteigen und das "Körbe erhalten" als Teil des Games betrachten lernen. Im DJBC heißt es sinngemäß: "Du wirst verletzt. Alle pick up artists wissen das. Risiko, Schmerzen und Verletzungen sind Teil des Spiels (Games)" Meine Erfahrung während des Coachings war die, dass das erste Ansprechen das schwierigste ist. Danach wird es einfacher und man kommt in einen "flow". Interessanterweise war mein erstes Set überhaut auch der erste NC und hatte eine Woche später ein Date bei ihr zu Hause (Ich habe mich bei ihr zum Kochen eingeladen). Leider habe ich da nicht richtig eskaliert, aber sei es drum. In Zukunft habe ich noch genug Möglichkeit zu üben. Als ich abends nach Hause gefahren bin, konnte ich mich schon garnicht mehr an alle Frauen erinnern, die mir eine Absage erteilt haben. Aber es war einfach ein geiles Gefühl sich überhaupt getraut zu haben. Noch eine wichtige Essenz aus dem Coaching: 99,5% der "Körbe" sind nett. Sie zerstören einen nicht. Oft honoriert die Frau den Mut sogar und freut sich über die Aufmerksamkeit, quasi win-win-situation. Das "schlimmste" war eine HB9: Ich: Hey, du bist mir gerade aufgef.... Sie dreht sich weg und entzieht mir ihre Aufmerksamkeit. Das war schon ziemlich schmerzhaft im ersten Moment, aber dann wurde mir klar, dass sie die jenige war, die respektlos mir gegenüber war. Wir lachten einfach drüber und stellte fest, mein Kopf ist noch dran. Lasst euch aber nicht von hübschen Frauen abschrecken und hört auf zu glauben, sie spiele in einer "anderem Liga". Laut meinem Coach sind das "Limited believes", also limitierende Glaubenssätze, die nicht der Realität ensprechen. Ich habe an dem Tag einige HB9 angesprochen und alle (bis auf die eine) waren sehr höflich. Meinstens sogar höflicher als die HB6 oder drunter. Ab morgen möchte ich also weiter Absagen sammeln. Samstag gehe ich mit einem Wing streeten. Da wird dann aufgefüllt, falls die Aufgabe bis dahin nicht abgeschlossen ist. Körbe: 0/10
  3. Hey Leute! Kurz zu mir: Ich bin 24 Jahre alt, komme aus NRW, bin Masterstudent der Informatik, nebenbei betreibe ich seit 3 Jahren ein kleines IT-Dienstleistungs-Unternehmen, mit was ich mir meine Studentenzeit sehr gut finanzieren kann. Für die Zeit nach dem Master, habe ich auch schon ein paar Stellen in Aussicht. Zu meinen Hobbies zählen Bodybuilding (seit 6 Jahren mittlerweile), Party und Zocken. Seit September bin ich nun single. DIe Beziehung ging 1,5 Jahre und ich habe sie beendet, weil es einfach nicht mehr gepasst hat. Vor der Beziehung habe ich bereits PU betrieben und sehr viele cooles Mädels kennen gelernt. Nun bin ich wieder single und will, wie damals auch, wieder Spaß haben. Das Problem ist, seit ich single bin, kassiere ich eine Abfuhr nach der anderen. Das fängt bei einem "Verpiss dich!" beim Ansprechen an und hört bei einem "Du sorry, aber es passt nicht" auf. Ich habe mir im September wieder Tinder rungeladen und kam direkt auf über 550 Matches, mit 7 Mädels hatte ich ein Date. Außerdem spreche ich auch draußen die Frauen an, die mir gefallen. Sei es im Club, im Gym, beim Einkaufen oder bei der Arbeit. Was kam bis dato dabei rum? Naja, die Frauen, die ich draußen angesprochen habe, haben mich instant abgelehnt. Im Club werde ich oft von Frauen angetanzt, wenn ich hingehe, sie anspreche, sie isoliere und eskalieren will, tauchen entweder immer ihre Freundinnen auf und holen sie ab oder hauen einfach so ab. Wenn ich im Gym eine anspreche und sie zB für ihren Einsatz lobe, kommen Sachen wie "Verpiss dich!" bzw. "Ich beschwere mich gleich". Neulich hatte ich eine junge Kundin, die wohl auf mich stand. Sie meinte zu mir "Du bist auf jeden Fall ein attraktiver Informatiker!" Habe ihr dann nur gesagt: "Danke, du gefällst mir auch! Lass uns doch mal am Samstagabend was trinken gehen, hätte echt Bock, dich kennen zu lernen", ihre Antwort: "Nein, danke. Ich bin deine Kundin und nicht dein Date". Naja und die Tinderdates? Wir waren immer erst etwas Trinken. Hier habe ich bereits gemerkt, dass Interesse vorhanden war (Spielen mit den Haaren/ dem Schmuck, Über meine Witze lachen, obwohl sie ultra flach waren etc.). Isolieren ging auch immer klar, ich nehme Frauen gerne an die Hand und sage "Hey komm mal mit!". Habe die Mädels daraufhin isoliert und sind draußen noch spazieren gegangen. Als man sich dann näher kam und ich sie küssen wollte, haben sich alle weggedreht und waren danach auch wie ausgewechselt. Haben Abstand gehalten und wollten nach Hause. Daraufhin wurde ich entweder blockiert und konnte mir ein "Sorry, aber es passt nicht" anhören. Mein gestriges Date lief übrigens ähnlich: Wir waren zunächst in einer Bar und ich habe gemerkt, dass sie mich wollte. Daraufhin habe ich gesagt "Hey, ein paar Minuten von hier entfernt ist ein kleiner Hügel, wenn du keine Höhenangst hast, gehen wir da jetzt hin" Sie "oh ja", habe sie auch dann direkt an die Hand genommen und auf ging es zum Hügel. Als wir oben waren meinte sie "mir ist gerade arschkalt, mach mal was". Da habe ich sie zu mir gezogen und wollte sie küssen. Sie hat sich weggedreht. Ich dachte mir "ok, dann halt später". Ich kenne es halt von früher, dass sowas nichts heißen muss. Naja, auch danach habe ich noch gemerkt, dass sie interessiert war. Wenn ich zb den Abstand zwischen uns vergrößert habe, hat sie ihn wieder verkleinert und die Lücke geschlossen. Dann wollte sie wieder nach Hause und als ich sie zum Auto gebracht habe, hat sie mir erzählt, wie toll der Abend mit mir war und sie mich auf jeden Fall wiedersehen will. Meine Antwort "Ja, ich fands auch super! Melde mich bei dir, wie ich Zeit habe" Habe ihr dann heute Morgen geschrieben, dass wir uns Mittwochabend sehen. 7 Stunden lang kam keine Antwort (aber 100 Änderungen des Profilbildes), vor einer Stunde hat sie mich dann bei Whatsapp gelöscht. Was mache ich falsch? Am Aussehen liegt es ja schonmal eher nicht, vom Auftreten her, bin ich auch sehr selbstbewusst, da ich ja zu den Frauen hingehe und einen lockeren Spruch zur Situation bringe. Körperhygiene kann man auch ausschließen. Needy wirke ich auch nicht, da ich mein Glück nicht über den Erfolg bei Frauen definiere und auch so genug um die Ohren habe. Klar, beschäftigt es mich, dass es momentan nicht so läuft, aber ich weiß auch, dass es draußen genug Mädels gibt.. Edit: Ein guter Freund von mir meinte, ich sei evtl. zu direkt, was viele Frauen überfordert?! Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder einen Tipp für mich. Besten Dank!
  4. Paul150

    Körbe

    Hallo, woran erkennt man, ob ein Korb durch das eigene Aussehen oder durch das Game verursacht wurde? Sprich woran erkenne ich, ob ich mit dem richtigem oder gutem Game die Frau(en) bekommen hätte? LG Paul
  5. Allgemein lassen mich (21) Körbe im Club oder über OG ziemlich kalt, habe ich sie allerdings schon getroffen und sie korbt mich beispielsweise nach dem ersten Date, zieht mich das extrem runter. Im Club gibts viele Gründe für einen Korb, nach dem ersten Date bin der Grund eindeutig ich, weil ich ihre Erwartungen nicht erfüllt habe. Ich nehme das viel zu persönlich, kratzt richtig am Ego und ich suche sämtliche Fehler an mir, dauert oft sehr lange, bis ich das verarbeitet habe. Mir gehts dabei auch nicht nur um den Lay, meistens habe ich dann eine kleine emotionale Bindung zu ihr aufgebaut und finde es einfach sehr schade, dass wir uns nicht mehr sehen werden. Auf Dauer ist das einfach zu belastend, legt sich das mit der Erfahrung?
  6. Tertex

    Körbe

    Hey Leute, heute habe ich es wieder geschafft. Ich habe mich wieder überwunden jemanden anzusprechen (war mein zweites Mal). Leider lief es nicht so gut. Ich hatte sie gefragt, wo hier die Bücherei sei. Nachdem sie mir es gesagt hatte, und ich ihr sagte, dass ich sie hübsche finde, ging sie allerdings einfach weiter. Ich muss dazu sagen, dass sie auch recht unfreundlich war. Ich stellte mich ihr vor und wollte ihr die Hand geben, was sie nicht erwiderte. Sie gab mir nicht die Hand, sagte nicht wie sie heißt, bedankte sich nicht für das Kompliment und als ich ihr noch einen schönen Tag wünschte kam auch nichts. Ich weiß, dass man auf sowas wirklich nichts geben sollte, allerdings zieht mich das schon etwas runter. Bin ich denn so hässlich, dass man gleich die Flucht ergreifen muss. Ich denke, dass es mir recht nahe geht, da das mein erster Korb war. Die erste, die ich angesprochen hatte, war z.B. sehr nett und freundlich. Es kam zwar nicht zur Nummer (sie war zu jung für mich, weshalb ich nicht fragte) aber das Gespräch war sehr nett. Wie waren eure Reaktionen so bei den ersten Körben? Habt ihr auch gezweifelt? Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, da es wohl nicht mein letzter Korb sein wird.
  7. Folgendes, Erstmal kurz wie angekündigt zu meinem Facebook-Beitrag. Nachdem sie mich ja unerwartet nach 2 Tagen Funkstille fragte, warum ich sie nicht direkt angesprochen hätte, schrieb ich ihr wie mir ein User hier geraten hatte "Am Arbeitsplatz fand ich sowas nicht angebracht, aber ich würde mich sonst ärgern..." + diesesmal konkreter Datevorschlag. Sie schrieb daraufhin "Nein sry." Damit rechnete ich weil die Aktion wirklich feige war, ich hätte mich auch wirklich nicht gegrämt. Sie schob dann aber noch hinterher "Find dich ned so toll ehrlich gesagt." Das fand ich hart. Ihr hätte doch klar sein müssen, dass "Nein sry." gereicht hätte. Habe ich sie doch wo sie noch nicht direkt nein gesagt hat schon nicht mehr angeschrieben. Sie hat sich ja nochmal gemeldet. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass die zweite Aussage nur an schlechtem Game lag. Ich finde die kann nur eine Bedeutung haben. Habe jetzt Angst, dass es an meinem Aussehen liegt. Ich meine in hellen Momenten finde ich mich eigentlich nicht hässlich, meine Größe ist ein kleiner Vorteil, mir wurde schon ein paar mal gesagt, dass ich tolle Augen und Wimpern hätte. Achte auf moderne Kleidung. Aber den Satz finde ich eindeutig. Ich wurde ja schon ein paar Mal von hübschen Frauen angesprochen. Vor ein paar Wochen im Club, kam sogar extra ein Kumpel von einem fremden HB zu uns und meinte ich solle rüber kommen, seine Freundin hätte Interesse an mir. Ich meinte, dass ich gerade Rauchen wollte aber nachkommen würde. Bin ich natürlich nicht. Oder letztes We in der Studentenkneipe, ein HB hat mich angetippt und gefragt "Was trinkst du da?" Ich glaube die Dame hat schon mal einen Jägermeister gesehen. Ein anderes HB in einer Bar schob mir mal halb ihre Zunge in meinen Hals, die war aber auch ganz schön betrunken. Jedenfalls mache ich dann in solchen Situationen nichts, weil ich befürchte dann, dass sie mich auslachen weil ich mir nicht vorstellen kann, wie Geschmäcker so unterschiedlich sein können. Das muss ich in den Griff bekommen. Das heute war ja nicht das erste Mal. Vor gut einem Jahr war ich auf einem Geburtstag von einer Freundin, draußen beim Rauchen kam ein HB hinzu aber von der wollte ich nicht mal unbedingt was. Haben uns normal unterhalten.Weil wir zusammen rein sind fragte sie ein Kumpel ob zwischen uns was lief da tat sie ihm Kund, dass das eine schlimme Beleidigung sei,sie habe ja schon xy gehabt. Dennoch muss ich sagen, natürlich beneide ich selbstbewusste Leute schon irgendwie aber andererseits auch irgendwie nicht. Dieses"Ich Schlaf meine 8h und lebe gesund ich achte auf mich weil ich mich so gern mag" finde ich irgendwie so langweilig und oberflächlich. Die ganzen tollen Leute wie Falco, Fassbinder, Romy Schneider und Rio Reiser waren alle unsicher und unglücklich und nicht im Reinen mit sich sonst wären sie nicht so kreativ gewesen. Und hätten auch eine andere Art gehabt. Diese Menschen sind mir irgendwie näher , versteht ihr? Wobei ich auch meine selbstbewussten Freunde mag. Tja, ich weiß gar nicht wie genau meine Frage lautet und ich weiß es ist hier kein Kummerkasten. Aber vllt habt ihr ja ein paar Ideen und Anregungen dazu. Danke P.s. Eigentlich wollte ich es ja in Persönlichkeitsentwicklung stellen, besitze aber anscheinend noch keine Berechtigung
  8. Umgang mit Körben Mal eine gänzlich andere Betrachtungsweise. Viele denken noch bevor sie überhaupt eine Frau angesprochen haben, an eine bevorstehende Abfuhr von dieser. Die gleichzeitige AA, die in vielen herrscht, macht das Ansprechen nicht leichter, und die Erwartungen an die evtl. anstehende Abfuhr bringt reichlich negative Emotionen mit sich. Alles in allem ein scheiß Gefühl, noch bevor man den Korb überhaupt in den Händen hält. Heute möchte ich mal eine gänzlich andere Betrachtungsweise aufzeigen, wie man(n) mit Körben auch umgehen kann. Evtl. mag der eine oder andere angeregt sein, mal darüber nachzudenken, ob es ihm nicht leichter fällt, mit der meinigen Betrachtungsweise einen Korb zu kassieren und damit umzugehen. Stell dir vor, du stehst auf einer 0 Position, deinem jetzigen aktuellen Stand. Womöglich bist du Single und wünschst dir eine LTR. Vielleicht aber, willst du auch nur ne Nummer schieben. Egal. Sprichst du die Frau nun an, und sie willigt ein, bist du gut dran und kannst sehen was sich weiter ergibt. Denn in diesem Moment ist weder ne Nummer gesichert noch ne LTR. So gesehen rutscht du auf Position 1 und stehst auf der Leiter eine Stufe höher. Sprichst du die Frau an, und du bekommst eine Abfuhr, verbleibst du auf der 0 Position. Nichts, aber auch wirklich gar nichts, hat sich in diesem Moment in deinem Leben verändert. Weder du, noch dein Leben, haben durch den Korb eine ausschlaggebende Änderung erfahren. Du bleibst du, mit all deinen Überzeugungen, Talenten, Stärken und Wünschen. Eine Abfuhr, ein Korb, ist also nicht das, was dich ins Minus bringt, sondern dein denken darüber. Du bleibst lediglich auf deinem aktuellen Platz stehen! Auf deiner „Startposition“! Sieh es wie ein Gesellschaftsspiel, (was es ja auch eigentlich ist) du verbleibst auf der „Startposition“ und musst dich nach anderen Mitspielerinnen umschauen und vorhanden sind immer welche. So gesehen, reißt es kein Loch ins Selbstbewusstsein, den beim -Mensch ärgere dich nicht- haben wir alle schon einmal verloren. Verändert hat das aber nichts in unserem Leben. Und wenn ich mich zurückerinnere, dann hatten nur die ein wirkliches Problem, die mit einem übertriebenen Ehrgeiz gespielt hatten. „Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagers“ (Zitat von Oscar Wilde)
  9. Firster

    50 Körbe vs. Selbstbewusstsein

    50 Körbe vs. Selbstbewusstsein Ich bin ein Hedonist. Hedonisten sagt man nach, dass nur Freude und Lust im Leben für sie wichtig sind, und das gepaart mit ner Menge Egoismus. Dem letzten möchte widersprechen, den beiden ersten nicht! Ich kenne keine AA und Push & Pull wurde mir in die Wiege gelegt. Nun denkt so manch einer, geil hätte ich auch gerne, aber stopp, Vorsicht! Dafür hatte ich schon immer eine große Klappe und habe schon immer, das gesagt, was ich denke. Das hat mir viel Ärger, in allen möglichen Bereichen eingebracht, denn, was ich nicht besaß, war Diplomatie und Geduld. Mittlerweile sieht es ein bisschen anders aus, aber ich arbeite immer noch daran und dass werde ich wohl bis zu meinem Ableben tun. Was ich aber tue ist: Ich lebe authentisch. Also bitte denke einer daran, bevor er sich angriffen, zurückgesetzt oder ausgelacht fühlt. Das ist nicht meine Intention. Immer wieder lese ich von den berühmten 50 Körben, die man sich doch geben soll um als PUA seinen Weg zu gehen. Sozusagen, sie würden dazugehören. Körbe, fängt man sich viele im Leben ein. Sei es man bekommt den Job nicht, den man will, sei es man bekommt die geile Wohnung nicht, die man will. Sei es, man bekommt die hübsche HB nicht, die man will. All das sind Körbe. Die meisten davon, tun einem nicht weh, oder nur kurzfristig und man orientiert sich um. Die nicht bekomme Wohnung ist in zwei Wochen vergessen, der nicht bekomme Job vllt. in zwei Monaten, die hübsche HB aber, klebt am eigenen Ego und vielen Gedanken, die man sich macht. Warum ist das so? Die Antwort könnte sein, dass man keine Anerkennung bekommen hat. Aber diese bekommt man auch bei ner Jobabsage nicht. Was ist hier anders? Eine Erklärung lautet: Anerkennung im zwischenmenschlichen Bereich ist lebenswichtig. Unser Ego benötigt es als Lebensenergie. Wir machen den Wert unseres Selbst von dem Ergebnis unseres Handelns abhängig. Zurückweisung erzeugt ein ungutes Gefühl. Es hemmt einem in seinem Verhalten und auch in seinen Entscheidungen. Zeitgleich knabbert es an unserem Selbstwertgefühl und viele fühlen sich dann als Feigling oder Waschlappen. In Wirklichkeit hat man aber nur ein geringes Selbstbewusstsein. Man ist sich des Selbst nicht bewusst. Hier hilft nur Authentizität. Sprich, was will ich wirklich und in Echtheit leben? Ohne jede abhängige Meinung anderer. Das Ego agiert aus dem Unbewussten eines Jeden. Egoisten sind dagegen schnell enttarnt. Will man sein Ego erkennen, muss man sich bewusst damit beschäftigen. Erkenne dich selbst, ist jedem ein Begriff. Sein Selbst zu erkennen, läuft über das Entdecken des Egos unter Zuhilfenahme der Authentizität. Sehr vieles wird in der Kindheit angelegt, anderes kommt ein wenig später nach. Irgendwann allerdings ist man alt genug um seinen Weg selbst zu gehen und oftmals haperts dann. Sich-selbst-bewusst erkennen, kann man aber durch Reflexion, also nachdenken, erreichen. Oder anders ausgedrückt: Wenn Du abends nach Hause kommst und hast 10 Körbe kassiert, ist dein Pimmel dann weg? Nein, ist er nicht, aber ein Stück deines Selbstwertgefühles. Das ist so unnötig wie ein Kropf. Will sagen, gebt niemals, niemals die Verantwortung für eurer Leben ab. IN KEINEM BEREICH! Und mal unter uns Klosterbrüdern und natürlich auch -schwestern, wer sich 50 Körbe an einem Abend einsammelt, ist einfach nur bescheuert.
  10. mehrvomleben

    2 Dates - 2 Körbe

    Ich hab's geschafft, via OG in einer Woche 2 Dates klarzumachen. 1. Date mit ner HB 5,8. 2. Date mit ner HB 6. Aufwand für mich: gering. Die HB 5,8 hatte mich angeschrieben. Bisschen hin- und hergechattet, Date direkt für den nächsten Tag ausgemacht, getroffen. Die HB 6 hatte mein Profil besucht, hab ihr kurz ein "Hallo" rübergeschickt, daraus entwickelten sich so 2-3 Nachrichten. Dann hab ich direkt ein Treffen vorgeschlagen, sie hat sofort zugestimmt. Haben uns dann ebenfalls direkt am nächsten Tag getroffen. Bei beiden Dates gab es vorher keinen telefonischen Kontakt, die Nummern der Frauen hatte ich nicht. Beide Male kam direkt nach dem Treffen von der Frau der Korb. Bei der HB 5,8 hatte es mich schon ein bisschen getroffen, hier hätte ich ein 2. Treffen für möglich gehalten. Sie hatte mir nach dem Treffen ihre Nummer gegeben, aber wohl nur aus Höflichkeit. Kurz darauf schickte sie mir ne SMS: "Sie fand's nett, aber zwischen uns passt es nicht." Bin durchaus nicht ganz unbedarft an die Dates rangegangen (beschäftige mich ja nun seit etlicher Zeit mit Pickup). Hab also keineswegs nur das übliche AFC-Blabla gebracht, von wegen "Was machst du beruflich?", "Was hast du für Hobbys" etc. Bei der HB 5,8 bin ich z.B. auch auf Sex-Themen gegangen. Merkte da aber schon, dass sie da gar nicht drauf anschlug. Ihr offenbar mangelndes Interesse an mir konnte ich auch schon daran erkennen, dass ich tendenziell ihr mehr Fragen stellte als sie mir. Bei der HB 6 war das mit dem mangelnden (erotischen) Interesse noch klarer erkennbar. Da war mir selbst auf den ersten Blick klar, dass das zwischen uns einfach nicht passt - schon rein optisch nicht. (Sie sah anders aus als auf den Fotos.) Wurde zwar auch ein sehr nettes Treffen, aber eben auch ohne Ergebnis. Sie hat im Prinzip dauernd von sich erzählt. Mir hat sie kaum Fragen gestellt. Ich konnte das Gespräch teilweise in interessantere Bereiche lenken. An Sex-Themen war bei der aber überhaupt nicht zu denken, hätte gar nicht gepasst. Als ich sie "pro forma" am Ende nach der Nummer fragte, war mir klar, dass sie sie mir nicht geben würde. Sie: Es würde halt für sie nicht passen, s. o. Haben uns dann zum Abschied umarmt und uns alle Gute gewünscht. Jetzt mein Fazit zum Ganzen: Offenbar haben die Frauen ausgehend von meinem Online-Profil Erwartungen gehabt, die ich dann auf den ersten Blick realiter nicht erfüllt habe. Es hat also von Anfang an nicht gepasst. Da hätte ich mich "auf den Kopf stellen können" und wer weiß was für Verführungstricks aus dem Hut zaubern können. Mein Foto, muss ich dazu sagen, ist ganz frisch und keineswegs gestellt, ganz natürlich aufgenommen. Ich finde mich auf meinem Foto übrigens besser getroffen als die Frauen. Vor allem die HB 6 sah real völlig anders aus (auf dem Foto hätte ich sie für ne HB 8 gehalten). Warum es gescheitert ist? Weil's halt an Attraction gemangelt hat, und zwar wohl von Anfang an. Damit komme ich jetzt zu einem generellen Problem von Online Game: Ist es letztlich nicht auch Zeitverschwendung, wenn man sich mit Frauen trifft, bei denen man im RL sofort erkennen würde, dass "das nicht passt"? (Bei der HB 6 wäre mir das z.B. im RL von Anfang an klar gewesen ...) Angenommen, ich könnte mich weiterhin jede Woche mit 2 Frauen via OG treffen, was ja schon super viel wäre: Was habe ich davon, wenn es aus den genannten Gründen immer wieder auf nen Korb hinausläuft? Das Ganze kostet letztlich Nerven und Zeit, und außerdem weiß ich nicht, was es mit mir macht, wenn ich mir reihenweise Körbe hole von Frauen, die mich womögiich im RL schon auf den 1. Blick gar nicht interessiert hätten. Eure Meinung dazu würde mich interessieren.
  11. tonton

    Körbe

    Aus welchem Grund bekommen manche Frauen es nicht hin anständige Körbe zu vergeben. Beispiel 2 Dates mehrere KCs, sehr viel Kino usw. super Unterhaltung, ständig in diesem sagen wir mal Tunnel mit mega tiefem augekontakt, Hand gestreichelt usw.; eine Woche später noch ein Date, lässt keinerlei Körperkontakt zu unterhaltung gut, wieder dauernd tiefer augenkontakt, als ich das nächste date ausmachen will, sie will langsamer machen, letzte Beziehung ist noch nicht so lange her, braucht da noch Zeit..... -> hatte nie Beziehung angesprochen finde sowas ergibt sich halt irgendwann, aber hätte theoretisch schon dahin laufen können, von ihr kamen auch ständig Sachen über Beziehungsaktivitäten die sie machen will, wollte mich schon mit zu den Eltern nehmen usw. glaubt ja keiner das die ein FB werden will. ich darauf geantwortet ist ok und gefreezed. Nach 3 Wochen in denen nix mehr kam hab ich mich nochmal bei ihr gemeldet von ihr kam dann LJBF was ich natürlich verneinte und seitdem dann auch freeze. Warum kann man da nicht einfach sagen, passt einfach nicht schönes leben noch und muss so einen müll schreiben, liegt das vielen frauen in den genen? Muss auch ehrlich sein ich hab kein Problem mit Körben und bin da immer so lange von ihr nichts in die Richtung kommt auch nicht wirklich dabei das mich sowas irgendwie verletzt oder so, sondern Date halt drauf los und dann wirds halt entweder FB, oder irgendwann mal LTR oder eben gar nix und ich würde auch nie irgenwie irgendwo von Gefühlen oder so reden, wenn ich die nicht haben oder ähnliches, aber wenn eine das macht wie die denke ich schon die ist mit Gefühlen dabei, will LTR und dann überlege ich mir entweder kann ich mir das irgendwann vorstellen oder ich geb ihr einen Korb, in dem Fall konnte ich es mir vorstellen, warum macht eine das also und Korbt micht dann so billig weg. Was haltet ihr davon?
  12. Yes Baby, willkommen in Woche 4. Morgen sammel ich dann mal die ersten Körbe.
  13. Hallo Leute, ich bin ganz neu dabei und habe eine Frage... ich war gestern zum ersten mal mit einem Kumpel in einem Club in Frankfurt feiern. Dabei haben wir es so gemacht, dass wir einfach auf gut Glück Mädels angetanzt haben. Uns beiden ist dabei aufgefallen, dass bei vielen Mädels die wir angetanzt haben, die jeweilige Freundin die uns gesehen hat, dem Mädel dass wir angetanzt haben eine Art Zeichen gegeben haben. Meist war es so, dass die Freundin das Gesicht verzogen hat oder den Kopf geschüttelt hat. Wir haben also dauernd Körbe bekommen. Und ich frage mich nun was wir falsch gemacht haben?? Ich denke das wir beide nicht schlecht aussehen (wir sin nicht superhübsch, aber doch etwas besser als der Durchschnitt)... Kann es sein, dass sie uns nicht wollten, weil wir nicht optimal tanzen können? Oder waren wir für die zu jung?? (wir sind beide 17) viele Grüße und vielen Dank
  14. Hi PUAs, eine meiner Grundregeln ist, alle Menschen so zu behandeln, wie ich selber behandelt werden möchte. Zumindest so lange sie es verdient haben. Verdient haben sie es nicht mehr, wenn sie selbst durch bescheuertes Verhalten eine rote Linie überschreiten. Jetzt habe ich zum Beispiel gerade folgende Situation. Aus so eine Gruppe, wo ich ein oder zweimal im Monat hingehe kenne ich jetzt eine Frau, bzw. habe sie da nur einmal gesehen. Sie war nett und freundlich und natürlich war ich das dann auch zu ihr. Optisch ist sie allerdings absolut überhaupt nicht mein Typ. Ok um ehrlich zu sein, möchte ich deswegen nichtmal mit ihr befreundet sein, weil sie mindestens 150 kg wiegt und mir das peinlich wäre. Ich weiß ich weiß, manche werden jetzt sagen das ist oberflächlich, aber so denke ich nunmal. Denke am ehesten hier im Forum werden mich die Menschen in dem Punkt noch verstehen. So sie hat mich jetzt einfach mal nach ein paar Wochen bei Facebook angeschrieben was ich so mache usw. ein bischen bla bla bla hin und her und sie lässt einfach nicht locker. Ich bin wie gesagt freundlich, höflich, aber will nichts weiter von ihr. Wie kann ich jetzt auf nette, höfliche Art dafür sorgen, dass ich meine Ruhe habe? Und allgemein an euch die Frage, wie verteilt ihr eure Körbe?