Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'djbc'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder

Blogs

  • Ra`s Blog
  • VITAL's Blog
  • that's me
  • Dohnny_Jepp's Blog
  • Cr0ss' Blog
  • Martuk's Blog
  • Malaqi's Blog
  • Cesar's Blog
  • Beli's Blog
  • TomMiller's Blog
  • FreeAtLast's Blog
  • BADMAN's Blog
  • Envis' Blog
  • Blog von NachtFuchs
  • Touareg's Blog
  • St André's Blog
  • Engine's Blog
  • The world is in our Hand
  • flooder.
  • Gemstones' Blog
  • Fabian90's Blog
  • dylanthomas18whiskeys' Blog
  • blackXun's Blog
  • Mooony's Blog
  • Zocker211's Blog
  • hegi's Blog
  • Picasso's Reality
  • TheFragile's Blog
  • Signature's Blog
  • Schokoriegel's Blog
  • Essey's Blog
  • eklipse's Blog
  • Sierra Bravo's Blog
  • Chronos' Blog
  • daily realdeal
  • Mechanics Pickup-Blog
  • Jimbobimbo's Blogspot
  • Tsun's Blog
  • skyler's Blog
  • ColdAir's Blog
  • Kris' Blog
  • kologe's Blog
  • hoodlum's Blog
  • SC Bootcamp von NF
  • Driemeo's Blog
  • Strine's Blog
  • Shift's Blog
  • DangerKlaus' Blog
  • Midfield General's Blog
  • Trumen's Blog
  • Dem Doc sein Blog
  • Graf von Montedisco's Blog
  • Auspex's Blog
  • Fuego's Blog
  • NewGuy's Blog
  • Oo... Born again PUA ...oO
  • Duke2005's Gedanken
  • Desire_ECK's Blog
  • Cream dela cream's Blog
  • Mr.Style's Blog
  • hallo18's Blog
  • Locksley's Blog
  • Ibi's Blog
  • lynx's Blog
  • cocktail's Blog
  • Design's Blog
  • Kybernetik's Blog
  • MatTheMad's Blog
  • thEdoors' Blog
  • Dogy's Blog
  • It's Magic Blog
  • Showtime´s Blog
  • Manollo's Blog
  • WhiteGekko's Blog
  • Von "Mamaliebling" zum Casanova
  • Bamboo's Blog
  • ChinChan's Blog
  • Charm's Blog
  • goCrazy's Blog
  • Sparkle Motion
  • NewShape's Blog
  • Jonez's Blog
  • 99er Blog
  • Michel Swennson's Blog
  • Get ready to ignite!
  • arktus' Blog
  • El Diabolo's Bloq
  • sweet2304's Blog
  • b-man's Blog
  • Jinxis Story-Blog
  • Pizza's Blog
  • caisto's Blog
  • Mr.FM's Blog
  • Donatello's Blog
  • ShadowMoon's Blog
  • Tyre's Blog
  • Das Leben eines Naturals
  • sunnyboy25ke's Blog
  • Sh0wtime's Blog
  • Change happens!
  • Erkenntnisse eines lasterhaften Vagabunden
  • Wenn Augen mehr sehen
  • seductor76's Blog
  • scotty's Blog
  • Schneeball's Blog
  • tentacle's Blog
  • PickUp und der Rest des Lebens...
  • markusII's Blog
  • marcel...'s Blog
  • Ziferi's Blog
  • Cifer's Blog
  • ZaGoR's Blog
  • Salty's Blog - Project "Me"
  • Die Wege eines Anfängers
  • St3vE's LifE with MaN & WifE
  • Borp in der Welt des Pickup
  • Hash's Blog
  • Zion's Blog
  • Tagebuch eines Lairs
  • Gisy's Blog
  • JacKBlack's Blog
  • Sm1's Blog
  • Johnny Divine's Blog
  • TC's Blog
  • LifeDLX's Blog
  • Iron008's Blog
  • Changelife28's Blog
  • seki's Blog
  • Dschingis' Blog
  • Tagebuch eines Weltenbummlers
  • PUnoob1's Blog
  • Bricktop's Blog
  • #Puma's Blog
  • AmericanHardis' Blog
  • Adrenalin-hn's Blog
  • Goere's Blog
  • Ruepel's Blog
  • Tokei-ihto's Blog
  • J4ck5parrow's Blog
  • rejective's Blog
  • The Life Of Change
  • muhazz's Blog
  • david1080's Blog
  • Curse's Blog
  • Skee's Blog
  • Fragen Sie Dr. Meta?
  • AngelWings' Blog
  • Meine entwicklung im Reich der Verführung
  • Italian Stallion's Blog
  • Seraph's Blog
  • Bladerunner's Blog
  • Der Weg Luyins
  • psycheplayer's Blog
  • DJ VodKai's Blog
  • getting startet
  • Ich brauch dringend Hilfe!
  • Thrill's Blog
  • blogs_blog_165
  • Hazel's Blog
  • Tyrone Tucker's Blog
  • fortissimo's Blog
  • Tachyonic's way
  • Hurricane07's Blog
  • Tobi1511's Blog
  • DannyO's Blog
  • Nicodeus' Blog
  • Maron's Blog
  • DaveBerlin's Blog
  • Antiarbusto's Blog
  • Leitwolf's Blog
  • Jordan's Blog
  • Blackbeaty's Blog
  • Kartoffel's Blog
  • Terrorhamster's Blog
  • Norry's Blog
  • rockcity's Gedanken
  • #1 Rheinland-Pfalz / Hessen PUA's Blog
  • flyingdragons Blog
  • Temptation's temptations
  • nerd² entwicklungs Blog
  • hilkster's Blog
  • Zelzaan's Blog
  • Atkin's Blog
  • InnerGame-Blog von Academic
  • Schwarzekarte
  • Natural Felix
  • Phurax's Blog
  • Mr. Gad-Jet
  • TomBoy's Blog
  • Santana*SMS-Peepshow
  • Primadonna's Blog
  • Dreamcatcher's Blog
  • Nuke's Blog
  • Chaossoldat's Blog
  • J-T's Blog
  • neruda's Blog
  • SoulOfDistortion's Blog
  • DerKnorr's Blog
  • Mickey's Blog
  • IggyTheElectric's Blog
  • Drunknmunky's Online Diary
  • Lordheru´s Blog
  • Blogi
  • Lernjournal von Pascal
  • RobinMasters' Blog
  • Ben Black`s Psychologie der menschlichen Beziehungen
  • silvestro's diary
  • Mein Blog
  • Xilef's Sorgenkiste
  • pacos' MotivationsBlog
  • onashabuh's Blog
  • Chanel's Blog
  • IgnitiOn's BlOg
  • RedNighthawk's Blog
  • Seductiontheory (c) by SocialSkills
  • Vom Weichei zum Verführer
  • Bartman's Blog
  • NOvemberman's Blog
  • Ilai's Blog
  • Mein Weg zum PUA
  • been.faaf's Blog
  • Rawrr (:'s Blog
  • Altersunterschiede Ich 15,HBS :16-20
  • Sweet venoM's Blog
  • Lov.Amadeus' Blog
  • askAurel - nicht alles Gold was glänzt
  • TyLerh12's Blog
  • Der Weg ist das Ziel
  • Salvation approaches
  • Ambitionist's Blog
  • tenderway's Blog
  • Animus' Blog
  • sportyandy1989's Blog
  • the_Mafia's Blog
  • Reincarnation's Journey
  • blogs_blog_247
  • Mein Blog
  • Master *C*'s Blog
  • Deadmaû5's Blog
  • kannt's Blog
  • NewDay's Harry Potter oppener
  • Mein Umgang mit One Itis
  • Chanx's Blog
  • Mr.Duchar's Blog
  • juicy pen's Blog
  • JustASmon's Blog
  • Dr. Diego's Blog
  • ThePretender's Blog
  • Neues ?
  • woolf's Blog
  • Mein Weg zum Pickupartist no.1
  • Stantepede's Blog
  • Social Arts
  • blogs_blog_265
  • Saphir's Blog
  • It`s not simple in the crazy World
  • Ash's Blog
  • Escorpio's Blog
  • SwingKid's Blog
  • MisterDrNo's Blog
  • Maddin48's Blog
  • crisko's Blog
  • TheProdigy's Blog
  • No Pain, No Gain
  • Lucky Striker's Blog
  • scientific's verrückte kleine Welt
  • StarD19's Blog
  • Tubibubi's Blog
  • Alphaanimal's Blog
  • Sir Paul's Blog
  • Apestyle's Blog
  • Ich möchte mein Leben verändern.
  • Stryker1's Blog
  • Yeah, well, you know, that's just, like, Automatikk's opinion, man.
  • narf's Blog
  • Death's Blog
  • DannyLeVille's Blog
  • Der Block von HAns Blog
  • Gamedragon's Blog
  • GöKhAn's Blog
  • Nico's Blog
  • Vom Looser zum Frauenheld
  • Razorblade's Blog
  • Sleyn unterwegs - mal mehr mal weniger :P
  • Der Blog...
  • Hypnotica's Blog
  • Schweiß und harte Arbeit
  • Clubwear & Streetwear Fashion
  • Liquidfire's Blog
  • Donut
  • Hämatit's Blog
  • Rusty Nail's Blog
  • nevolo's Blog
  • Touch's Blog
  • derking's Blog
  • Lead's Blog
  • Francon's Blog
  • dave's Blog
  • King_Nothing's Blog
  • Alecxxsa's Blog
  • The way through the hell to heaven
  • elation's Blog
  • IronMan's Blog of regaining relationships
  • Yabanci's Blog
  • Robert's Blog
  • Herzlich Willkommen
  • Progentius' Blog
  • Slice's Blog
  • raver2008's Blog
  • B015's Blog
  • Erste Erfahrungen eines Anfängers
  • Weck-stecker's Blog
  • keth's Blog
  • Polyphasisches Schlafen bzw. Monophasisches Schlafen - Eigenversuch
  • highpass' Blog
  • disco's Blog
  • Der Joe's Blog
  • FuscusX's Weg zum PUA
  • Syko's Blog
  • Leben ich komme...
  • Metha's PU Tagebuch
  • Notizbuch
  • Mario3667's Blog
  • Stairway to heaven...
  • Back to Basic
  • CIALIS KAUFEN a's Blog
  • ArtJasser's Blog
  • Rank's Blog
  • Fjorir's Blog
  • Geschichten vom Lande
  • Jamiero's Blog
  • Jimmy t. Tulip's Blog
  • Mic'Session
  • Erebos' Blog
  • JayCutler's Blog
  • OG Analyse
  • latino's Blog
  • blogs_blog_351
  • anDREW - heaven and hell!
  • Separate's Blog
  • Manni's Blog
  • Alien's Blog
  • dj_dj_dj's Blog
  • XSPoser's Blog
  • JuggerMuffin's Blog
  • berger22's Blog
  • xpendable's Game
  • Dr.Miles' Blog
  • Dogg's Blog
  • NDC's 1. Blog
  • mksavl's Blog
  • I Am A Hustler Baby
  • The_Buster's Blog
  • Gedankenspiele
  • nullpunkt
  • tha G's Blog
  • absichtslos
  • manu2008's Blog
  • Nerd-AFC-Blog
  • Kampfeks1991's Blog
  • selfmade PUA
  • Germylidyne's Blog
  • Usenext Free Trial's Blog
  • Pit2409's Blog
  • cialis-rezeptfrei-kaufen Blog
  • 100 directs 50 indirects. The way to heaven.
  • Hunterr's Blog
  • Mindtricks' Blog
  • legendaryness
  • Studentin's Blog
  • de_haete's Blog
  • my Blog
  • nick1105's Blog
  • UCLA SUMMER SESSIONS PICK UP
  • Barcelona Direct Game Challenge
  • onyx's Blog
  • Der Werdegang eines totalen Anfängers
  • Man in the Mirror
  • Softie goes Macho
  • VigiRecords' Blog
  • LuckyLuke79's Blog
  • Timo_'s Blog
  • Bubka's Blog
  • Phoenix_d's Blog
  • Antidote's Blog
  • Chip's Blog
  • HotlyCold's Blog
  • Unchained Blog
  • Frank90's Blog
  • Turian's Blog
  • The CUBE
  • Primax's Blog
  • Cudi's Blog
  • IGF1's Blog
  • elchico80's Blog
  • andy007's Blog
  • Mario150%'s Blog
  • Franek's Blog
  • Crazyguy
  • Mein Werdegang.
  • Stalker's Tagebuch
  • jbit's Blog
  • Der Afang
  • ChocoladAmour's Penthouse
  • Nat.Fit's Blog
  • Axel's Blog DD
  • Alpha69's Blog
  • CWO Bootcamp Blog
  • Ich geh aufs Ganze
  • Rachsüchtige Freundin
  • pokaface12's Blog
  • Superficial
  • The Playbook
  • Mein Weg zum Don Juan 2010
  • Der größte Fehler...
  • Club Danube Aslan's Blog
  • Brooklyn's Blog
  • pascalo's Blog
  • LoCo666's Blog
  • balnsix probiert
  • AFCLE's Blog
  • Rustar's Blog
  • famulus' Blog
  • Radatz's Blog
  • Mein Weg und persönliche Refletion
  • mista g's Blog
  • Zauberei Blog
  • Startup
  • PanteЯa's Blog
  • The_Drill's Blog
  • toni montana's Blog
  • 8bytes' Blog
  • Käpten Hammerlatte's Blog
  • Sunburn's Blog
  • bonzo's Blog
  • Magic Seduction Skills and Opener
  • Bielefeld-Baller
  • maxi's Blog
  • THECLASHER's Blog
  • BabesKing's Blog
  • Dr. Jekyll & Mr. Hyde laden zum Tanz!
  • Aufzeichnungen
  • VizanU
  • devishes
  • Wortgewand
  • KAME's Blog
  • e.nvy's Blog
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
  • didis-sun's Blog
  • Verführer durch und durch
  • Enzian´s Gedankenwelt
  • M.H.88's Blog
  • k4rsten's Blog
  • Marty_McFly's Blog
  • *jan*'s Fieldreports
  • Silvio Soul's Tagebuch
  • DonCarlosEscobar's Blog
  • onetruth's Blog
  • Gotcha's Blog
  • Das Streben nach Glück...
  • Juliaaans Blog from hell
  • Fizzles' sein Blog
  • LMS' Blog
  • Mazim's Progress
  • KingofSnakes' Blog
  • Unleashed1988's Blog
  • Mr_Charisma's Blog
  • Chris1983's Blog
  • Pladinde's Blog
  • Chumpy`s Life
  • Wonder Boy's Blog
  • Sinchen's Blog
  • schweizer antiflirtittis
  • Asterix's Blog
  • Vom PUA zum SpiritUA
  • Alex1's Blog
  • Milf 40plus verführt
  • Kill the AFC
  • Das Leben ist tödlich
  • Performer's Blog
  • travelvietnam's Blog
  • Wie vom Kumpel zum begehrenswerten Mann ?
  • 437thIncarnation's Blog
  • Markus Dan's Blog
  • der beginn einer langen,nie endenden reise
  • der beginn einer nie endenden reise
  • vanilla gorilla's Blog
  • hustlehard's Blog
  • Age of Orton's Blog
  • kassette's Blog
  • -Angel-'s Blog
  • leekien's Blog
  • mCsar's Blog über das Leben in Kommunikation
  • Mr.Pink's Blog
  • BoZz_MiTcH's Blog
  • smou's Blog
  • Krafte's Weg zur Perfektion XD
  • Mein Blog
  • solid88's Blog
  • -
  • Radikal Verbesserung
  • Usch's Blog
  • LordOfSeduction's Blog
  • Frank1985's Blog
  • Kal-El's Blog
  • Malven's Wunderland
  • arnage's Blog
  • Fitz Chivalric's Blog
  • biss' Blog
  • Wulverine's Blog
  • [Ride it]
  • Colonel Fantastic's Blog
  • Ex-Ray's Blog
  • Steve P.'s Blog
  • TheGreatGatsby's Blog
  • SophieM's Blog
  • Sawyer12's Blog
  • it´s Powlicious!
  • "Der Aufreisser" von Neil Strauss - Doku-Blog
  • Zeroherodelux's Blog
  • Don't whine when it hurts.
  • Spix's Blog
  • Moment mal?!
  • Stoßweise voran
  • Des Pudels Kern
  • Guess_who's Blog
  • Javax's Blog
  • NightmareXL's Blog
  • Schamanes Vision
  • dreisterBlog
  • Jungfuchs' Blog
  • Munich Seduction
  • From Zero to...
  • Algeria4life's Blog
  • Tagebuch
  • One Night in McConaughey's Life
  • mrooky's Blog
  • julO60's Blog
  • Kenneth.'s Blog
  • just do it
  • SlevinCelevra's Blog
  • galaxy20's Blog
  • Das Spiel beginnt. Level 1
  • OG Leons Blog
  • SignoreMatadore's Blog
  • Jason's Blog
  • Maur8ice's Blog
  • fünf
  • tonyr's Blog
  • Septembersegen's Blog
  • Gen07's Blog
  • fjun's Blog
  • DieKante's Blog
  • enlightenment's Blog
  • InFlames-'s Blog
  • Projekt zu Guttenberg
  • Gefühlstagebuch
  • Dr-Giftla's Blog
  • Für die Zukunft!
  • checkout's Blog
  • Hammerharte Trennung nach 2 Jahren und das kommt danach...
  • facer's Blog
  • golf's Blog
  • Mickey Rourke's Blog
  • Social Journal
  • Icefruit27's Blog
  • Mein Blog NA
  • The art of seduction by Macguire
  • ihsasum's Blog
  • BerlinSpider's Blog
  • myq's Blog
  • Fabsi's Blog
  • Philipp-Has-Fun's Blog
  • Die beste Freundin als Freundin gewinnen!
  • Jonathan Heart's Blog
  • Experimente
  • Zwickmühle
  • NoSaint's Blog
  • Anfangsschwierikeiten =D
  • Erlebnisse eines rAFC
  • Clemme's Blog
  • NextElement's Blog
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Kay´s Blog
  • Meine speziellen Defizite
  • zib's Blog
  • playerb0yz's Blog
  • General Xs Blog
  • Centauris Blog
  • Once when I was little...
  • Feldmaus' Blog
  • dothe69s Blog
  • Max Svenson´s Blog
  • 4Bears' Blog
  • Diskobesuch brauche euren Rat
  • I Can Image Consulting
  • lesars Blog
  • U 18
  • Otombo's Reboot
  • Burn the Remembrance
  • Move on, Tiger!
  • Sinister Mysteria - DJBC Daily Report
  • Rise of Twister & Flame
  • Frau Ansprechen
  • Leopold89s Blog
  • Sighs Blog
  • Aorta. PU- Meine Ader.
  • Sven274s Blog
  • LinxPaxs Blog
  • Vom Blümchen an der Mauer...
  • JaB
  • Bronomenals Blog
  • nedveds Blog joo :P
  • farbenfrohs Blog
  • ThePretenders Blog
  • Full Reset
  • Pumas Blog
  • Exception to the Rule
  • My Little Museum
  • pancaeks place
  • Ted's Blog
  • Fail 100 Times
  • shiddys Blog
  • Newbie4s Blog
  • Artemis` Blog
  • Darksunrises Blog
  • Das Ende vom Anfang
  • Pollo-Locos Blog
  • Avalanche Breakdown
  • untitled
  • Auswürfe meines Hirns
  • I´ve been waiting for you Obi-Wan
  • two-trees Blog
  • I do it my way
  • dripping words
  • l_ifetecs Blog
  • Mentalray's Blog
  • Narratore's Nachtgedanken
  • Shineheads Tagebuch
  • Autoren über PickUp
  • Hen Rider's Blog
  • Warum?
  • WhiteHotarus Kopfkino
  • Stalkers Blog
  • spin (wie ich mit dem Pickup anfing)
  • Das Leben eines Kranken
  • Mein Frame, mein Game
  • Phlox
  • Become a PUA
  • Gedankenmülleimer
  • Beschreibe den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus
  • Barney333s Blog
  • Nicht noch ein PickUp Blog
  • General Betas Blog
  • Das Models Blog
  • M Ts Blog
  • Br41Ns Blog
  • Neuanfang oder doch auch nur eine Weiterführung
  • Albert Brennamans Blog
  • Project 2013
  • Detonate - Tagebuch eines Schelms
  • echolons Blog
  • tipps für bewerbungsschreiben
  • Journal eines angehenden PUA (17)
  • Pickupfuchs
  • Gedankengänge
  • Justin Wulffs Blog
  • SOFRESHSOUGs Blog
  • Kuchenmann's Favorites
  • sergantx's Blog
  • d3stinys Blog
  • jayteehooks Blog
  • BigRics Blog
  • Paians Blog
  • Tough PUA
  • Jillys Blog
  • Prince1s Tagebuch
  • 40 Tage, 40 Nächte
  • Auf, auf und davon!
  • Mein Neustart
  • maik2k3s Blog
  • Die sexuellen Abenteuer von Ries
  • lazzzys Blog
  • Love-Revolution
  • Nick Moes Blog
  • TheAsianconducts' Blog
  • Der Real-Life-Kompensations-Blog
  • Der Kampf gegen den Blopp
  • studious' Blog
  • BadScientists Blog
  • Mr. J.´s Blog
  • AlphaDom's Blog
  • BetweenHerLegs' Blog
  • L--'s Blog
  • Sava's Blog
  • Kai ne Zeit on Tour
  • Chriszou´s Blog
  • bonoirs belles lettres
  • Vom Nerd zum Mann
  • ENDGAME
  • Der Lurch, der zum Frosch werden wollte
  • Hanepampel_2.0
  • My Final Fantasy
  • Mr Cheese's Blog
  • practice is all you need with Marius
  • PlaQ's Blog
  • Merkur_1's Blog
  • cartirs Blog
  • My life my choice
  • skyalien's Blog
  • Dat Shit Cray, Ain't it Ted?
  • Ich
  • Rise and shine!
  • Berliner Banger's Blog
  • Die Reise in mein wahres Ich
  • FaveG's Diary
  • Gedanken von House
  • Lurchi-Log
  • MagicX's Blog
  • secretbulletin
  • Lynx87's Blog
  • Lucky43's Blog
  • Club Seduction
  • Fleischgieriger Hengst's Blog
  • Hexentanz
  • mr colorful's Blog
  • Keep on rollin' Baby
  • Vierviersieben's lolblogrofl
  • sinN's Blog
  • Unterwegs auf regennassen Katzenpfaden
  • bobbplayer's Blog
  • mitt's place
  • Gliesenried's Beginning
  • Embeo's Blog
  • Menprovement
  • smallPUA's Blog
  • Big0Toes Waschsalon
  • Meilensteine
  • TrueLove25's Blog
  • _Mina's Blog
  • The King of Beta
  • Cowboy's Blog
  • Tickle mittendrin
  • LoveLing's Extrakt aus Forumswelten
  • Mr. Luc's Blog
  • Später fällt mir ein besserer Name ein
  • ohhh und ahhh
  • Don Orth's Blog
  • Fieldreports
  • Stone Cold's Blog
  • Verba volant, scripta manent.
  • Stone Cold's Perlen des Forums (Die ernsthafte Variante)
  • Project Fernbeziehung
  • Samtpfötchen auf der Suche nach dem Glück und vieles mehr
  • Green Innsbruck
  • Lasst uns nach den Sternen greifen
  • Time to push yourself!
  • RaXaZ's Blog
  • Marko Polo's Blog
  • Road to Glory
  • Gedanken
  • Factotum's Blog
  • Vince's Reise
  • Citizen Dildo und die Heiligtümer des Lebens
  • Interstellarer Blog der Ausdehnung
  • Jodiertes Speisesalz's Blog
  • Gedankenteilhabe
  • -
  • chronicles of a frog
  • Tindern auf der Überholspur
  • anfängergeists Blog
  • tmbabyboy's Blog
  • Gamera's Blog
  • Links Blog
  • Neu
  • Offizieller Pickup Forum Blog & More
  • Daygame Adventures
  • Evolutionärs Gehirnsülze
  • Mind Lines
  • My personal never ending story..
  • Progressio
  • Socialized Lifestyle
  • Natural Attraction - Video Blog
  • Gedankensprünge
  • Der Rottenflieger
  • Verhalten auf WG/-Hauspartys
  • Das Jahr hat angefangen
  • Firster
  • ARTS OF HEARTS
  • Fuck it!
  • Fuck it!
  • Mark's Blog
  • Numa´s Blog
  • Start ins Leben
  • selfrevolution
  • Identity under construction
  • Eskalation
  • RTTM - realization to the man - Einfach Mann sein
  • Social Circle aufbauen !
  • Wie man Träume fängt
  • cockthunder
  • Get lost!
  • Infield
  • Kein Name
  • PICK UP MASTER
  • Ero-sennin´s blog

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO
  • PICKUP CATS SPACE
  • ALPHA OMEGA SPACE

Kategorien

  • Workshops & Alpha Omega Groups
  • Lairs, Treffen & Events
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Berlin
    • Brandenburg
    • Bremen
    • Hamburg
    • Hessen
    • Mecklenburg-VP
    • Niedersachsen
    • Nordrhein-Westfalen
    • Rheinland-Pfalz
    • Saarland
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Schleswig-Holstein
    • Thüringen
    • Österreich
    • Schweiz
    • Luxemburg
    • Belgien
    • Liechtenstein
    • Italien
    • Europa
    • Weitere Kontinente & Länder
  • Black Groups

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website URL


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

202 Ergebnisse gefunden

  1. D-KA

    D-KA Woche 2

    Tag 1: Montag 11.06.2018 Zahlen Approaches: 0 Gespräche: 0/10 Kapitel der Woche ist gelesen.
  2. Taubsi14

    Weiter gehts!

    Nach harter aber doch zumindest bestandener ersten Woche: geht es jetzt weiter... Große Challenge wird es sein die Positive Einstellung (die so wichtig scheint) zu halten und wenn nötig "künstlich" zu erzeugen. Hat dazu vielleicht jemand irgendwelche Tipps bzw. Links zu Artikeln/Forenbeiträgen die diesbezüglich helfen könnten? - danke euch!
  3. Hey Leute, Kurz zu mir: Bin 22, Auszubildender und vor 7 Monaten mit PU in Kontakt gekommen. Dates und Sex hatte ich genug allerdings nur über Online Game, was ich ab heute ändern möchte. Ich möchte lernen, immer und überall Frauen anzuquatschen, zu closen und zu layen. Außerdem möchte ich offener und kommunikativer werden. Deswegen das DJBC, Woche 1 beginnt ab Heute!
  4. Vintage

    Endlich geht´s los!

    Nach langer Zeit des passiven Konsums :P von Pickuptheorie und langer Beziehung will ich endlich selbst wieder durchstarten. Musste heute Nacht leider feststellen dass meine Ansprechangst so stark ist wie nie zuvor. Bin 32 und hab nichtmehr den Mumm Frauen anzusprechen. Das wird sich jetzt ändern - also back to the basics und von ganz vorne anfangen. Werde täglich von meinen Fortschritten berichten.
  5. ásványvíz

    ἀποθέωσις - 3

    Servus. Wie im Thread von Woche 2 angekündigt werde ich mit Woche 3 weitermachen. HBs auf der Straße anzusprechen ist der Nr. 1 Sticking Point. In meinem Hauptthread wurde erwähnt, daran ein Jahr lang gezielt zu arbeiten ist wohl am Erfolgsversprechendsten. Klingt logisch, nicht wahr. Noch einmal eine Woche Fremde anzusprechen halte ich für wenig sinnvoll und ein bisschen würde ich mir auch vorkommen wie ein Drückeberger, wenn ich gleich mit HBs starten könnte. Letzte Woche hatte ich immerhin 7/10. Mit einigen meiner Nachbarn, einem Obdachlosen, mit einem an der Ampel, der ein Bandshirt anhatte, das ich auch hatte. Mit einem Souvlakiverkäuver und mit der Parfümtante, die sonst immer ziemlich bereitwillig mich angesprochen hat. Also ging´s heute gleich los auf dem Weg zur Uni. Erst einmal auf eine Bank gesetzt. Ich habe mir wie in Woche 2 erwähnt ein Cheatsheet zugelegt, bei dem ich all meine Zweifel und Ängste bezüglich des Ansprechens aufgelistet habe. Dieses habe ich einige Minuten lang studiert und mir durch den Kopf gehen lassen. Dann setzen sich neben mich 3 HBs. Flüchtiger Blick dorthin. Wie öffnen? Alle haben Salat. Also habe ich sie gefragt, woher sie den Salat haben. Sie zeigen mir die Richtung an. Als follow up sage ich, dass ich nach meiner Klausur wohl etwas Powerfood bräuchte. Alle grinsen und wirken offen. Trotzdem ejecte ich. Verabschiede mich kurz, stehe auf und gehe. Da hab´ ich mich wieder einwandfrei selbst rausgehauen. Das spiegelt quasi auch meine Erfahrungen von voriger Woche wieder. Hab ich spontan einen eher mäßigen Follow Up gewählt verabschiede ich mich gleich. 2 Minuten? - nope. Dann ging ich weiter zur Uni. Neben mir eine HB rotes Top, Sonnenbrille, Mörderhintern. Wie öffnen? Ich versuche ihr ein Kompliment zu geben. Meine Stimme zittert am Anfang leicht. Sie bedankt sich kurz. Dann reiß ich mich zusammen. Sage ihr, dass ich versuche im Alltag Leuten Komplimente zu geben. Passiert viel zu selten und schadet keinem. Sie geht schneller und versucht mich abzuhängen. Was zum...? Ich frage sie, ob sie Angst vor fremden Leuten hat. Ein kurzes "ja" und sie holt weiter Vorsprung auf, zeigt mir die kalte Schulter und ihren süßen Arsch. Ich laufe nicht hinterher, wenn ich zuvor irgendwie creepy gewirkt habe, dann hätte das den Vogel abgeschossen. 2 Minuten? insgesamt vielleicht 1:30. Und selbst wenn ich 2 erreicht hätte, wäre das nicht ein Gespräch im Sinne des DJBC gewesen. ich biege zur Bibliothek ein. Ich erkenne die Wahrheit in dem von mir zuvor gesagten und denke mir, ich sollte mehr Leuten auf dem Weg Komplimente machen. Vor dem Gebäude sitzt einer mit Armtättowierung. Ich bleib kurz stehen und sage ihm, dass ich seine Tättowierung mag. Er grinst. Ziehe weiter in das Gebäude, wo ein Typ mit Glatze sitzt. Ich ruf kurz hinüber, dass ich seine Frisur mag. Ich hätte ja fast die selbe. Er fühlt sich nicht angesprochen. Sein Sitznachbar schaut mich völlig entgeistert an. Soviel vorab. Und wieder wären wir bei den guten alten: 0/10 PS: Eine Sache, die mir wahrscheinlich extrem helfen würde wären Wings. Ich habe schon gecheckt, ob es in der Stadt ein Lair gibt. Doch deren Website ist tot. 2014 war die letzte Aktivität. Irgendwo müssen die noch rumschwirren, da bin ich mir sicher. Aber wie zum Teufel finde ich die 🤔
  6. ásványvíz

    ἀποθέωσις - 2

    Servus! So. Ich bin in der zweiten Woche angekommen. Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich während des Trips, den ich letzte Woche noch angetreten bin die 50 voll mache. Ohne weiter mitgezählt zu haben, habe ich sie mittlerweile aber sicher voll. Heute also der erste Tag der Challenge von Woche 2. Und da ich natürlich auch von den Fails berichten will, spar ich nicht aus, wie es bis jetzt läuft. Ich musste in die Bib, zum einkaufen, zum Kopierladen und ich habe mir fest vorgenommen da irgendjemanden in ein Gespräch zu verwickeln. Zwar hatte ich tatsächlich ein kleines Gespräch im Kopierladen mit dem Kerl, der mir meine Sachen eingescannt hat. Ich hab erzählt, wofür ich es brauche. Danach kamen die Standardfragen: Wo ich her bin, was ich studiere, etc.. Ehrlich gesagt will ich das aber nicht zählen lassen. Für mich war das im speziellen nicht wirklich eine Challenge. Dass ich in sozialen Situationen neue Leute anspreche ist eigentlich nicht so das Problem. Trotzdem werde ich das -zum Beispiel heute Abend- wohl doch noch gezielter tun. Wiederum auf der Straße lief es nicht ganz so rosig. Genau da will ich allerdings besser werden. Der gute alte Trick, mit der Großmutter ins Gespräch zu kommen funktioniert hier nicht gut, denn da herrscht meist eine erhebliche Sprachbarriere. Und noch etwas habe ich festgestellt: Es ist schwierig mit einem Ziel vor Augen (sprich: die Bib, der Kopierladen, etc.) loszuziehen. Ich laufe einfach schnurstracks dorthin, suche auf den Weg dorthin die perfekte Möglichkeit, die natürlich nicht kommt und wenn ich dort bin denk ich nur: "Verdammt. Wieder nix.". Ich muss wohl vielmehr gezielt rausgehen mit dem Hintergedanken: "Jetzt ist Challenge-Time! Nix anderes!" Ich überlege auch, mir für Woche 2 mehr Zeit zu nehmen. Ein Kumpel kommt spontan vorbei und die nächsten 5 Tage darf ich mich erstmal um den kümmern. Vielleicht kann ich situativ einige Gespräche führen. Aber mit "Challenge-Time!" ist da wohl vorerst nix. Insgesamt bin ich jedoch hochmotiviert. Ich habe bei meinem letzten Anlauf bei Woche 2 aufgehört. Nicht mit dem Hintergedanken, dass ich es nicht packe, sondern weil es sich einfach verrannt hat. Ich hatte damals jedoch schon ein paar Gespräche geführt, von denen einige unerwartet interessant waren und ein spezifisches mir sogar karrieremäßig weitergeholfen hat. Soviel vorab. 0/10
  7. Ganso

    Woche 2 - schon viele Erfolge

    Hallo Leute, ich befinde mich momentan in Woche 2 und kann schon folgende "Erfolge" verbuchen: Woche 1: Mit vielen Leuten Blickkontakt gehalten, 4 Gespräche mit fremden Personen geführt (u.A. ein NC mit einem Mädel im Zug, sie hatte selbst vorgeschlagen "Wenn du willst, können wir Nummern austauschen"), 50 fremden Leuten "Hallo" gesagt. Woche 2: 4/10 Gespräche. Darunter sogar zwei Mädels. Habe noch bis Donnerstag Zeit, hoffe kriege das gebacken, dann kommt Woche 3. Bisher läuft's eigentlich recht easy. Werde berichten.
  8. falrach3

    Los gehts!

    Hallo, Kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre alt, nicht gerade durchtrainiert (aber auch nicht dick) und bin zum ersten mal vor einigen Jahren auf dieses Forum gestoßen. Damals aber eher zufällig und hab die Sache schnell wieder vergessen. Seit kurzem habe ich mich dazu entschieden endlich etwas in meinem Leben zu ändern und mich dann auch recht schnell wieder an dieses Forum und PU erinnert. Jetzt bin ich nicht gerade der Typ der viel auf Partys unterwegs ist oder in Clubs. Ich gehe schon mit Freunden fort, was trinken und so, aber eben nicht so extrem dass ich jedes Wochenende die Nächte unterwegs verbringe. Aus diesem Grund will ich es jetzt als erstes mit dem DJBC versuchen und sehen wie es mir dabei so geht. Da ich in einer Buchhandlung in einem Bahnhof arbeite, bin ich natürlich den Umgang mit Menschen gewohnt und auch Augenkontakt zu halten stelle ich mir nicht so schwierig vor. Aber mal sehen wies läuft. Ich werde übrigens nur Hi´s außerhalb der Arbeit zählen (begrüße dort sowieso jeden Kunden).
  9. RealHanZ

    time to shine week 1

    Guten Abend zusammen. Pickup hat mich schon immer fasziniert und auch verwundert. Wie kann das in den Youtube Videos oder in manchen Beiträgen so leicht sein ? Ist doch alles gefaked, Mädels gecasted und von den richtigen PUA`s nur Geldmacherei. Ein Denken von einem absoluten Schisser in Sachen Frauen ansprechen. Ok, wozu auch Frauen ansprechen ? Ich war jetzt seit 5 Jahren in einer Beziehung, wobei wir aber 2 mal auseinander waren. Jetzt zum 3. mal und auch endgültig. Da meine Exfreundin krankhaft eifersüchtig war, hatte/habe ich kaum mehr weibliche Kontakte. Ihr zu Liebe habe ich viele gelöscht, damit sie ja keine schlechte Gedanken bekommen musste. Die hatte sie aber ständig und wenn ich nur aufs Handy geguckt habe, dann ist sie schon durchgedreht... aber ich will auch nicht in alten Kanülen rumkramen. Also da war doch was... ach ja Pickup. Was reden die alle von NC/KC/approachen und layen. Was zum Teufel.. ich versteh` kein Wort. Die nächsten Tage habe ich viel in diesem Forum gelesen und mich mit Youtube Videos inspiriert. So langsam glaube ich, dass doch nicht alles gefaked ist. Moment mal.. ich glaube die meinen das ernst und ziehen das einfach durch. Dafür braucht man doch übertriebenes Selbstbewusstsein. Ich brauche eher 2 Bar aufem Kessel. Also weiter gelesen und rum gekramt immer mit einem Tab geöffnet. Pickup ABC. Ständig hin und her gewechselt, aber so langsam bekomme ich einen Einblick. So langsam verstehe ich es. Und da entdecke ich das DJBC. Gleich mal in die fortgeschritteneren Wochen gegangen. Stand irgendwas von FB und layen. Moment mal mit FB ist jetzt nicht Facebook gemeint. Das konnte ich ohne das ABC entschlüsseln. Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass das hier tatsächlich funktioniert. Also bekomm dein Arsch hoch und arbeite an dir, sage ich innerlich zu mir. Wie geil wäre das denn zu jedem Zeitpunkt einfach eine Frau anzusprechen die mir gefällt. Mir gefällt dieser Gedanke immer mehr. Also handeln ist angesagt. Durch dieses Forum habe ich einen Wing in der Braunschweiger Umgebung kennen gelernt. Heute hatten wir das erste Treffen und wollten approachen gehen. Ich und approachen ? "haha mach dir dich nichts selber vor", sagt der Schweinehund. Jetzt geh mir nicht auf die Eier, denke ich mir, die brauche ich noch später fürs Approachen. Also gesagt getan. Auf dem Weg zu unserem Treffpunkt habe ich schon mal mit den Hi´s angefangen. Kurz vor meiner Wohnung war ein Mann und eine jüngere Frau. Ich grüße mit einem gut getroffenem "Hallo". Beide erwidern die Grüße. Weiter ging´s mit einer Omi. Erst schaute sie etwas traurig. Als das "Hallo" von mir kam, lächelte sie ungemein. Sie hat sich wirklich gefreut und dass sie sich so gefreut hat, versetzte auch mich in eine gute Stimmung. Dem Nächsten sagte ich ebenfalls "Hallo". War ein Typ in meinem Alter. Ich kombinierte das "Hallo" mit einem "wie spät ist es" ? ,bedankte mich und ging weiter. Jjedenfalls kam ich so auf 5 "Hallo´s", wobei ich den Mann/Frau nur als einmal zähle. Ich merkte immer mehr, dass ich ganz langsam in einen sozialen Modus komme. Ich wechselte direkt vor dem ersten Hallo von einem neutralen Gesichtsausdruck in einen lächelnden. Mir machte es Spaß einfach freundlich zu sein. Die Leute gucken nur noch auf ihr verkacktes Smartphone oder glotzen auf den Boden. Ich gucke nur ab und zu auf den Boden um nicht in Hundescheiße zu treten aber keine Ahnung was es da manchmal Spannendes gibt. In meinem Heimatort gibt es zwar auch Hundescheiße aber da grüßt man sich verdammt nochmal. Wieso funktioniert das nicht in der Stadt ? Ist doch egal, ob man sich kennt oder nicht. Vllt fällt es mir deshalb nicht allzu schwer anderen Mitmenschen "Hallo" zu sagen. Nach einer 20 min. Busfahrt komme ich am Treffpunkt an. Wir kennen uns auch noch gar nicht aber kommen direkt miteinander klar. Eine Stunde erzählen wir uns ein wenig über uns bis wir merken: Moment mal wir sind doch wegen Mädels hier :D OK, nur wo sind sie... Nicht wirklich HB´s dabei die einzeln anzutreffen sind. Und das obwohl ich mir vorgenommen habe heute einen NC zu erzielen....Wir schlendern weiter, holen uns ein Wasser... und es kommen langsam Zweifel auf... Was machen wir hier ? Wir sind gerade nicht anders als 99% der anderen Typen, die Weiber anglotzen. Also Location Wechsel. Wir gehen raus und da steht SIE an der Ecke. Genau mein Typ, zwar "nur" ne HB7 aber süß. Plötzlich in meinem Inneren... Schweinehund: "Halt Stp"..."Halt's Maul Schweinehu"... "Hiiii"!!! Ein freundliches "Hey" kommt zurück. "Ich habe dich gesehen und du bist mir aufgefallen und ich musste dich ansprechen". Sie fängt voll an zu strahlen. "Du hast einen coolen Style", fahre ich fort. "Vielen Dank", erwidert sie. Und so ging es noch ein paar Minuten weiter. Sie hat mir erzählt, dass sie aus Münster kommt und nur zu Besuch ist und gleich mit einer Freundin shoppen gehen will und sich mal Braunschweig angucken will, weil sie vllt ihren Master dort machen will. Ich erzählte, dass meine ehemalige Mitbewohnerin aus Münster kommt und nicht davon überzeugt war, dass Münster cooler ist als Braunschweig. Sie ließ sich aber nicht von ihrer Meinung abbringen, dass Münster besser ist ;) Sie hat wirklich viel gelächelt, weil es sie mit Sicherheit geschmeichelt hat, dass ich sie angesprochen habe. Naja und so unterhielten wir uns vllt um die 3-4 Minuten, dann wollte ich zum NC ansetzen. Habe gesagt "wenn du mal wieder in BS bist, dann können wir ja mal einen Kaffee trinken gehen". Sie erzählte mir aber, dass sie einen Freund hatte und ich glaubte ihr das auch, da sie wirklich symphatisch war. Deshalb hackte ich auch nicht nach und verabschiedete mich mit einem "schönen Tag noch und viel Spaß beim shoppen" :) BAAM mein erster CA. Der Schweinehund wurde auf einmal gaaanz leise. Ich konnte mir ein innerliches Grinsen nicht nehmen lassen. 20m weiter um die Ecke die nächste HB7. Sie war sichtlich in Eile, ich versuchte es aber dennoch. Sie bog in eine Seitenstraße ab und ich lief hinterher. Als ich auf ihrer Höhe war sagte ich "Hi" und sie hat sich ziemlich erschrocken. Sie erwiderte zwar das "Hi" und ich sagte: "sry, dass ich dich erschrocken habe" aber sie sagte gleich, dass sie in Eile ist. Ich versuchte es noch kurz, indem ich neben ihr her lief. Sie sagte dann aber bitte lass mich in Ruhe und so verabschiedete ich mich. Schweinehund: "Hab ich´s dir doch gleich gesagt".. Ich ignorierte Ihn. Ich denke, dass sie durch die Eile und das erschrecken keine Lust mehr hatte. Aber dennoch eine Erfahrung und mir tat das dann auch ein bisschen Leid, dass sie sich erschrocken hat, weil sie logischerweise damit nicht gerechnet hat. Vllt war sie auch noch in Gedanken und dann kommt sowas umso plötzlicher. Aber immerhin ist es eine Erfahrung mehr, die mir keiner nehmen kann. Mein Ziel von einem NC rückte in weite Ferne, denn einzelne HB´s haben wir bis auf eine 9 nicht mehr gesehen. Und nach dem letzten Approach musste ich erstmal wieder klar kommen^^ Jedenfalls zog dann schlechte Wetter auf und wir haben uns verabschiedet und gesagt, dass auf jeden Fall Widerholungsbedarf besteht. Im Bus nach Hause hat es mich sehr geärgert, dass ich nicht mehr Frauen angesprochen habe und wenigstens eine neue Nummer bekommen konnte. So beschloss ich zuhause nochmal in die City zu gehen, jedoch fing es sehr stark an zu regnen und ich nahm den nächsten Bus nach Hause. Eine Stunde später lief ich ins Fitnessstudio und "sammelte" noch 2 Hi´s. Morgen ist Studentenparty und mit dem Erfolg von heute werde ich dort sicherlich etwas anders auftreten ;) Denn von nun an brauche ich 0 Bar aufem Kessel ;) Meine Bilanz Tag 1 : 2 CA´s -> 2x Korb 7 "Hi´s" Vielen Dank für´s Lesen and stay tuned ;)
  10. Link Woche 1 Zurück zum DJBC: War gestern tagsüber auf einem Immobilienmesse. Dort hatte ich Unterhaltungen mit Maklern und Bänkern, die ich jedoch nicht dazu zähle, weil es etwas "Normales" ist. Abends war ich dann auf einem Geburtstag, bei dem ich mich zunächst nur mit alten Freunden unterhalten habe. Dort habe ich einem Freund von meiner Situation erzählt und dass ich auf jeden Fall was ändern muss. Er berichtete davon, dass er viele Mädels gleichzeitig hatte, 80% seiner Tinderdates layed und 70% der Mädels devote Züge haben. Das hat irgendwie meinen State an dem Abend runtergezogen, dass ich keine Lust auf weitere Interaktionen hatte. 0/10 Unterhaltungen
  11. ásványvíz

    ἀποθέωσις - 1

    Servus Leute! Da sind wir also. wie bereits in meinem Hauptthread angekündigt werde ich versuchen das DJBC während meines Erasmusaufenthaltes abzuschließen. Heute ging es gleich los. Mission 1: Augenkontakt halten und 50 Leute grüßen. Um ehrlich zu sein: ich habe mir die Aufgabe schwieriger vorgestellt, aufgrund von verschiedenen Faktoren: zum einen muss ich die Sprache wechseln, zum anderen bin ich mir bei manchen Gassen, die ich hier entlang gehe, nicht sicher, ob das nicht dazu führt, ausgeraubt zu werden. Ohne Witz. Tatsächlich ging es aber erstmal locker flockig los. Ich bin spät aufgestanden und völlig übermüdet in den Kurs gestartet, hab auf dem Weg trotzdem erstmal 5 Leute gegrüßt. Die meisten davon etwas Ältere. Irgendwie vermeiden jüngere Leute Augenkontakt, starren auf den Boden, in ihr Smartphone oder tragen Sonnenbrillen. Mein Ziel für die zweite Tageshälfte ist es also gezielt 5 HB´s zu grüßen. Eigentlich wollte ich auf dem Rückweg von der Uni schon damit beginnen, aber die erste Hälfte des Weges war ich völlig fertig von der Vorlesung. Als Randinfo: Das Thema International Law Of The Sea ist eigentlich sehr interessant. Auch der Vortragende ist im Grunde eine interessante Persönlichkeit (er war einmal Diplomat und zweiter Bürgermeister der Stadt, in der ich momentan lebe und hat damals beim Dayton-Abkommen mit verhandelt). Aber wenn er anfängt zu reden könnte er jegliche Art von Insomnie heilen. Ich bin also im Halbschlaf durch die Stadt gedackelt und hab dann ab der Hälfte des Weges einen Kumpel getroffen. Danach war ich bereit für ne Mütze Schlaf. Heute Abend ist dann noch eine Hausparty von einem Bekannten und daher war´s das wohl für heute zumindest im Hinblick auf mein Tagespensum für das DJBC. 5/50 Γειφ σας / Γεια σου Hier noch der Link zu meinem Hauptthread:
  12. ThOrganizer

    Mission (Im)possible -6-

    Woche 6 kann kommen. Aufgaben: 1) Ruft die Frau(en) vom ersten Date an und macht ein zweites Date aus. 2) Experimentiert mit neuem Material ohne Angst irgendwas zu vermasseln (schließlich können wir uns jederzeit eine neue Nummer holen B) ) 3) Falls die Zahl der aktuellen Nummern unter 5 gefallen sein sollte, geht raus und füllt die 5 wieder auf. Nach Arbeit gestern, hat mir ein Kumpel geschrieben, dass er heute noch kurz streeten geht am Abend und ob ich Lust hätte mitzugehen. Ich war direkt dabei und bin nochmal kurz nach Hause. Im Zug dann noch zufällig Anja getroffen, mich kurz mit ihr unterhalten und ausgemacht, dass wir uns die Tage sehen. Auf dem Weg in die Stadt dann etwas aufgewärmt, deswegen war ich auch etwas früher am besagten Treffpunkt. Hier mal so ungefähr die Sets: #1: Mutter/Tocher. Ich wieder Semidirekt, aber beide meinen, dass sie gerade keine Zeit haben. Würde ich als Korb werten, reagierten aber belustigt drauf. ( Darauf zielt auch mein Opener ab^^) #2: Von hinten approached, indirekt weil ich mir nicht sicher war, ob sie mir gefällt. Sie war dann wohl auch etwas zu alt, weswegen ich nach kurzer Zeit ejected bin. #3: 2 Mädels, eine davon nicht mein Fall, die andere war ganz okay. Hat aber irgendwie nicht wirklich gehooked. #4: Sie war echt süß und sie habe ich auch dann direkt geöffnet. Reagierte mega sympathisch, meinte aber, dass sie einen Freund hat. Ich meinte daraufhin, dass ich ihr den schon nicht wegnehmen würde, sie deswegen keine Angst haben muss. Sie lachte, meinte aber dass sie es cool findet, dass ich sowas mache. War eine wirklich sehr freundliche Frau. Klasse. #5: Habe meinen Kumpel gesucht, weil er eigentlich schon da sein sollte. Dann zum Spaß zwei Mädels gefragt, ob sie meinen Kumpel gesehen haben. Hat überhaupt nicht gehooked, genauso wie letzte Woche außen am Club. Ich denke die meisten Mädels kommen sich da verarscht vor. Na gut, das werde ich nicht nochmal machen^^ Dann kam mein Kumpel, kurz geredet und dann in ein Kaufhaus. Als wir rein wollten, kam eine hübsche raus und er fragte halt laut, ob ich mir die schnappen will. Das war mir dann doch zu offensichtlich und habe das Set liegen gelassen. Im Kaufhaus dann keine gefunden und wieder raus. Wir laufen also rum und wir sehen ein 3er Set mit Mutter. Eine davon vielleicht eine HB5 und die andere eine HB7. Dabei noch ein Hund. Er meint, dass wäre schon hart, aber er geht rein und approacht das gesamte Set. Sein Target ist HB5, ich stell mich dazu und fühle mal bei HB7 vor. Die war aber etwas bitchig drauf und deswegen fing ich an, mit dem Hund zu spielen. Der war mir sympathischer. Kumpel unterhält das gesamte Set und macht das schon sehr souverän. Dann NC, Date ausgemacht und wir gehen weiter. Wir sehen wieder nur ältere Leute, Pärchen oder Jüngere. Dann später von weitem meint er, dass ich mir die eine mal anschauen könnte. Ich denke mir wozu anschauen, wenn ich sie auch einfach mal ansprechen kann. Ich also zu ihr und direkt geöffnet. Sie lächelt und meint sie wäre verheiratet. Bei näherem Betrachten merkt man zwar, dass sie schon etwas älter ist, aber auf jeden Fall attraktiv. Na gut, wir laufen weiter und drehen praktisch eine Runde. An dem Punkt, wo wir uns zuvor getroffen haben, sieht er eine und approacht diese direkt. Set ist gehooked und er redet noch etwas mit ihr. Ich habe da immer nicht so die Ahnung was ich machen soll. Aber ich merkte, wie sie sich immer wieder etwas zu mir umdrehte, als hätte sie Angst, dass ich sie gleich von hinten angreife. Deswegen dann dazu gekommen und vorgestellt. Dann ist es passiert :D Ich lausche dem Gespräch der beiden, als ich plötzlich die HB5 von eben, der er gerade geclosed hatte, sah. Sie marschierte direkt auf uns zu. Ich bemerkte es leider zu spät, sonst hätte ich vielleicht noch irgendwie eingreifen können. Aber so kam sie dann ins Set und cockblockte einfach eiskalt. Meinte, dass sie ihm nicht ihre Nummer geben würde, weil er sie eben noch angesprochen hatte, und ging wieder weg. Kranke Frau. Als ob die schon verheiratet wären oder er ihr seine Liebe gestanden hätte. Verstehe bei sowas Frauen nicht ganz, aber okay. Er reagierte darauf echt smooth und meinte, das wäre seine Ex und sie wäre noch nicht über ihn hinweg gekommen. Leider war das Target davon so eingeschüchtert, dass sie das Set verließ. Mist. Das war Pech. Er macht zwei Approaches und wird dann von einem der beiden im anderen Set gecockblockt. Aber gut, er und ich konnten gute Erfahrungen sammeln und sind dann weiter. Wir wollten dann auch schon langsam wieder nach Hause, weil einfach nicht mehr viele rumliefen, als ich eine wirklich hübsche Frau sah. Sie lief ziemlich schnell, ich ihr hinterher. Ich öffne direkt, sie läuft aber weiter und meint, dass sie gerade keine Zeit hat. Na gut, war nicht sehr sauber, habe sie von der Seite angesprochen und bin dann nicht weiter mit ihr mitgelaufen. Vielleicht wäre es hier besser gelaufen, wenn ich sie direkt gestoppt hätte. Kumpel und ich quatschen noch etwas und einigen uns darauf, dass wir gerne mal wieder streeten gehen können. Ich bin dann zu meinem Fahrrad und sehe dort dann auch nochmal ein Mädel mit Kopfhörern laufen. Ich öffne sie indirekt, sage ihr aber nach einer Minute oder so, dass ich das eigentlich schon alles weiß und sie nur ansprechen wollte. Sie lacht und fragte, wieso ich nicht direkt die Wahrheit gesagt habe. Sie findets cool, meint aber dass sie einen Freund hat. Zu den Nummern: Bei Johanna bin ich mir unsicher, wie ich weiter verbleiben soll. Haben uns zwar gut verstanden, aber seit dem NC ist es nun schon einige Monate her und die Attraction ist wohl sehr stark gesunken. War jetzt auch schon ein Mal so, dass sie mir nicht mehr geantwortet hat und nicht auf meinen Anruf reagierte. Ich denke, ich lösche sie, falls diese Woche kein Treffen zu Stande kommt. Annika sehe ich gelegentlich auf Arbeit, mit der werde ich einfach Mal was trinken gehen, wenn mir danach ist. Emily kann momentan nicht und bei Anja muss ich jetzt mal sehen. Und mit Lisa werde ich auch bald ein Treffen organisieren. Sie antwortet momentan aber nur sehr sporadisch. (Braucht 1-2 Tage pro Nachricht, keine Ahnung was ich davon halten soll). Wäre auf jeden Fall schön sie nochmal zu sehen, sie hat ein süßes Art.
  13. puadavid

    Mein DJBC - Woche 3

    Heute war kein guter Tag. Den ganzen Tag über wenig Menschen gesehen und während ich morgens noch fantasiert habe, wie viele Frauen ich heute anspreche, war ich am späten Nachmittag in einem wirklich schlechten State. Ich hatte schlechte Laune, keine Lust auf Menschen und wollte mich schon auf die Couch zurückziehen. Stattdessen habe ich mir in den Arsch getreten, "wenigstens bis zum Supermarkt" zu gehen. Dort hab ich den Mund gegenüber den HBs nicht aufgekriegt. Also habe ich mir weiter in den Arsch getreten: "Du gehst nicht nach Hause, bis du nicht wenigstens mit einer HB geredet hast.". Ich bin eine gefühlte Ewigkeit rumgelaufen und hab eine HB nach der anderen vorbeigehen lassen. Und ich dachte mir noch "Ärger dich nicht. Jeder Misserfolg ist eine Chance zu lernen. Jedes Mal wenn du dich nicht traust, kannst du dich fragen wo das Problem war. Und jedes Mal wenn du fast eine ansprichst, bist du etwas mehr darauf vorbereitet. Und wenn du die ganze Nacht rumläufst... irgendwann wird es so absurd, dass du deine Angst nicht mehr ernst nehmen kannst und spätestens dann klappt es. Fail legendary!". Aber es hat nicht geholfen, mein State ist trotzdem mit jeder verpassten Chance mehr in den Keller gerutscht und irgendwann saß ich da auf einem Mäuerchen und hab mich gefragt, was ich tun soll. Grade da kam eine Nachricht von einem Kumpel, ob ich in unsere Stammkneipe komme. Ich hatte null Bock, aber wusste dass das primär an meinem State liegt und es mir gut tun würde. Also bin ich hingegangen und es ging bergauf. Am Ende war es ein schöner Abend und ich hatte beinahe die Eier in der Hose, um doch noch ein Set zu approachen... beinahe. So war also die einzige HB mit der ich heute geredet habe die Freundin von besagtem Kumpel. Und auch wenn ich sie erst kennengelernt habe, kann man das wohl kaum zählen. Ich bin müde und auch ein bisschen frustriert, aber es geht mir zehnmal besser als heute Nachmittag. Schon krass diese Spirale: Kommuniziere ich den ganzen Tag, kann ich abends rehct leicht auf Menschen zugehen. Bin ich den ganzen Tag allein, fällt mir der Kontakt mit Menschen sehr schwer. Und habe ich erstmal mit einem HB geflirtet, fühle ich mich wie King Kong. Aber was tun, wenn man schon recht weit unten in der Spirale ist? 0/10
  14. Mein dritter Versuch :D Ich sollte das jetzt mal schaffen, um nicht das Forum mit meinen Threads zuzumüllen haha. Naja, aufgeben werde ich jedenfalls nicht. 2/10 Oh Gott, es lohnt sich so die Angst zu überwinden. Gespräche mit fremden Leuten sind so erfrischend. Wenn ihr denkt die Übung ist Müll, macht es trotzdem xD Geht vielleicht irgendwo hin, wo sich Leute mit ähnlichen Interessen wie ihr aufhalten. Da gehen Gespräche leichter. 1. Gespräch: mit erwachsenem Mann (ca. 2 Minuten) 2. Gespräch: mit einem Jugendlichen (ca. 10 Minuten). Später hat sich dann noch so 'ne Frau mit ins Gespräch eingeklinkt, aber hab' ich jetzt nicht gezählt, weil keine 2 Minuten.
  15. ThOrganizer

    Mission (Im)possible -5-

    Hallo Leute, das Boot Camp läuft gut, hätte nicht gedacht, dass ich es so gut schaffe bis dahin. Habe momentan aber auch ziemlich viel Zeit, die ich aber eigentlich wenig zum Approachen nutze, weil es einfach schnell kalt und dunkel wird^^ Erstelle den Thread schon mal für die kommende Woche. Aufgabe ist es, ein(?) Date zu haben und immer 5 Nummern von HB's zu haben. Wenn ich das richtig verstehe, scheint mir das eine Date sehr leicht. Die 5 Nummern sind da schon viel schwerer, besonders wenn man schnell aussortiert. Wird sich zeigen, wie das ausgeht. Werde es definitiv versuchen und hier berichten. Also momentan vorhandene Nummern: (Namen selbstverständlich geändert) Emily: Hat einen Freund, Dateanfrage steht noch aus Sandra: Hat glaube ich einen Freund, Dateanfrage steht noch aus Julia: Hat einen Freund, Dateanfrage steht noch aus Johanna: Dateanfrage steht noch aus Christine: etwas älter, mit Kind. Treffen evtl. nächste Woche, Dateanfrage steht noch aus Jennifer: Dateanfrage steht noch aus, antwortet derzeit nicht auf Nachrichten, Sonja: Hat glaube ich einen Freund, Dateanfrage steht noch aus Anja: Dateanfrage steht noch aus Maria: wahrscheinlich kein Freund, aber hohes Flakerisiko, Dateanfrage steht noch aus Tanja: wahrscheinlich kein Freund, aber hohes Flakerisiko, Dateanfrage steht noch aus Also ziemlich viele sind vergeben, keine Ahnung wie ich da weiter verfahren soll. Denke ich versuche ein Treffen und falls da nichts weiter kommt, lösche ich die Nummer. Darauf warten, dass sie wieder single ist sollte nicht das Ziel sein^^ LG Thorganizer
  16. puadavid

    Mein DJBC - Woche 2

    Morgen gehts los mit Woche 2. Beim letzten Mal im Herbst hatte ich es mir ein bisschen einfach gemacht: Ich war auf zwei Partys bei Freunden eingeladen. Dort war es überhaupt kein Problem, mit Fremden ins Gespräch zu kommen. Aber da mein Leben ansonsten nicht nur aus Partys besteht, hat mir das nicht so sehr geholfen. Deshalb dieses Mal die Regel, dass nur "normales" Day- und Nightgame zählt. Also Smalltalk auf der Straße, im Supermarkt, in der Kneipe, im Fitnessstudio, etc.
  17. Versuch 2 der "Woche 2" vom Don Juan Bootcamp. Wie es aussieht wird es einen dritten Versuch brauchen, aber ich habe viel gelernt und mich viel überwunden. Beim dritten Versuch werde ich es bestimmt schaffen! Stand: 2/10 Gespräch 1: mit einem Mann (ca. 7 Min.) Gespräch 2: mit sehr hübscher Frau, auch Nummer getauscht (ca. 20 Min.) Leute sind oft echt offen für Gespräche, wenn sie Zeit haben und / oder sich langweilen (z.B. warten).
  18. Gast

    Let's Date - Woche 5

    Die Aufgabe der nächsten zwei Wochen besteht darin: 1) Eine Frau zu daten 2) Immer 5 aktuelle Telefonnummern zur Verfügung zu haben. Das hat mir das DJBC bis jetzt gebraucht: Woche 1: Ansprechbar sein, seine Umgebung wahrnehmen! Woche 2: In der Lage sein, jederzeit, sich mit fremden Leuten zu unterhalten, Small Talk lernen! Woche 3: Fremde Frauen ansprechen/anflirten! Woche 4: Hartnäckig sein beim "Ich hab' einen Freund"-Shit-Test, nicht so schnell aufgeben, weiter nach der Nummer bohren. Da ich schon diese Woche regelmässig Dates habe und immer über 5 aktuelle Nummern besitze, zähle ich die aktuelle Woche dazu. Aktuelle Nummern : Katha (1. Date + KC) Regina (1. Date + KC) Melli Anja (Instantdate, KC abgeblockt) Tanja Karla Jasmina (neu, Instantdate) Maria (neu) Anna (neu) Jenni (neu) Anne (neu, Bekannte aus meinen AFC-Zeiten) Alex (neu) Manal (neu) Isabell (neu) Mischelle (neu) Dates Woche 1 : Nastia - Dienstag Vormittag (1. Date) Katha - Mittwoch Vormittag (1. Date) Anja - Mittwoch Abend (Instantdate) Jasmina - Donnerstag Nachmittag (Instantdate) Anja - Freitag Nachmittag (1. Date) Melli - Freitag Abend (1. Date)
  19. puadavid

    Mein DJBC

    Wie in meinem Erste-Schritte-Thread beschrieben, fehlt mir (noch) die Fähigkeit, jederzeit mit Fremden ein Gespräch zu beginnen. Möglicherweise belastet mich das sogar noch mehr als mein eher karges Sexleben. Es ist halt schon relativ klar AA, Nervosität, Angst vor Ablehnung, schlechter State... Wie auch immer man das bezeichnen will. Und da soll das DJBC ja ganz gut helfen. Ich hab letzten Herbst schonmal die ersten beiden Wochen vom DJBC gemacht und dann abgebrochen, weil ich mich erstmal primär auf meine Persönlichkeitsentwicklung, d.h. konkret das 6-Säulen-Buch konzentrieren wollte. Mittlerweile fühle ich mich aber soweit, es wieder zu versuchen. Morgen beginnt Woche 1. Und da habe ich auch direkt die erste Frage zu: In der Aufgabenstellung steht Blickkontakt und Hi sagen und dass man das prima verbinden kann. Mir fällt das mit Dem Blickkontakt aber schon schwer, weshalb ich letztes Mal einfach aus dem kalten ge-Hi-t habe. Anderen in die Augen schauen ist kein Problem, aber wenn mir jemand entgegen kommt, gibt es zwei Szenarien: 1) Ich schaue der Person von weitem schon in die Augen -> Creepy. 2) Ich schaue der Person erst in die Augen, wenn sie etwas näher ist. -> Die Person schaut mich gar nicht mehr an. Also von weitem gucken die Leute, aber sobald ich den Blickkontakt kurz nicht halte, gucken sie weg. Und wenn ich ihn ununterbrochen halte, ist es seltsam. Ist ja auch irgendwie normales Verhalten. Was sind eure Erfahrungen damit?
  20. Hey, also ich habe diese Woche mit dem DJBC angefangen. Die erste Aufgabe mit dem Augenkontakt stellt kein Problem dar. Die zweite Aufgabe ist der Grund für den Thread. Wenn ich z.B. in der Stadt unterwegs bin, dann gucken mich pro Stunde vielleicht insgesamt 20 Leute, die meisten nur so flüchtig, dass ich gerade so die erste Aufgabe machen kann und sich keine Situation ergibt um "hallo" sagen kann. Natürlich kann ich in Geschäfte gehen und dort das Personal grüßen, jedoch ist das doch nicht wirklich das gleiche, da diese einen in dem meisten Fällen doch auch von selbst Grüßen würden. Habt Ihr eine Idee wo ich die zweite Aufgabe besser ausführen kann?
  21. ThOrganizer

    Mission (Im)possible -4-

    Woche 4 startete am Mittwoch. Merke immer mehr, wie gut mir dieses BootCamp tut. Allein, wie viel besser man ein Gespräch anfangen und auch halten kann ist echt super. Mittwoch und Donnerstag hatte ich leider keine Zeit. Freitag wieder Schule, wo sich kaum was ergeben hat, außer dass ich eine aus der Parallelklasse angequatscht habe. Wirklich viel kam dabei nicht raus, nur ein paar Sätze gewechselt. Habe sie beim vorbeilaufen angesprochen und sie hat nicht wirklich Anstalten gemacht, stehen zu bleiben :D Hatte aber danach das Gefühl, dass ihre Freundin und sie mich danach etwas genauer angeschaut haben. Keine Ahnung, wie ich das werten soll. Entweder kein Interesse oder einfach schüchtern. Letzteres kann bei jüngeren Frauen oft mal der Grund sein, jedenfalls sagt das meine Erfahrung. Ist mir aber auch ziemlich egal, falls sie will, dass da noch was passiert, muss sie schon etwas aus sich rauskommen und eben auch investieren^^ Später war ich dann noch im Sport, in einem neuen Fitnessstudio, welches mir die Frau, die ich Dienstags angesprochen habe, empfohlen hat, da sie dort arbeitet. Sie hat mir dort alles gezeigt, habe da schon einige Zweideutigkeiten einfließen lassen, aber nicht wirklich was konkretes. Dachte mir, das mache ich später und trainiere erst mal. Stellte sich als eine schlechte Entscheidung heraus, da ich während dem Rundgang locker an die 5 Minuten allein mit ihr war, also niemand gestört hat. Als ich dann am Ende zu ihr kam und mit ihr sprach, kam alle 20 Sekunden irgendwer und wollte was von ihr. Irgend so ein Typ kam halt ungelogen so 10 Mal innerhalb von 3 Minuten, keine Ahnung was der damit bezwecken wollte. Machte mir das ganze aber nicht leichter, da ich so nichts aufbauen konnte und wir zum Beispiel gestört wurden, direkt nachdem ich ihr den eigentlichen Grund für den Approach vor ein paar Tagen verraten habe. Ergo hat sie sich gefreut, dass ich so ehrlich war, doch konnte ich nicht fragen, ob man sich mal treffen möchte. Dann immer wieder das Gespräch suchen und wieder aufbauen war mir dann auch zu viel, besonders weil ich weiter musste. Habe ihr dann noch ganz ehrlich gemeint, dass sie eine echt tolle Ausstrahlung hat und mich von ihr verabschiedet. Ich habe mich aber dennoch echt mega gefreut, dass ich ihr einfach so frei raus die Wahrheit gesagt habe, obwohl ich schon etwas aufgeregt war :D Später war ich dann noch auf einer Veranstaltung, bei der die Mädels entweder nicht sehr attracted oder mega schüchtern waren. (Waren wieder jüngere, 17-19 Jahre alt.) Eine zum Beispiel hat voll den EC aufgebaut und ich dachte da könnte was gehen, als ich dann mit ihr sprach war sie aber dann mega verschlossen und schüchtern. Sah echt gut aus, aber wenn man einer alles aus der Nase ziehen muss, ist das anstrengend und killt die Attraction. Denke ihr wisst was ich meine^^ Der Rest war mir einfach entweder zu jung oder ich habe nach einigen Sätzen Konversation einfach nicht das Gefühl gehabt, dass sie Interesse hat. Heute war ich dann noch bei einer anderen Veranstaltung, bei der ich direkt von einer angesprochen wurde, die echt locker und cool drauf war. War aber auch etwas älter, schätzungsweise an die 27. Haben etwas herumgealbert. Nach einiger Zeit fragte sie dann, wie ich heiße und was ich so mache. Ich sie dann dasselbe und dabei kam dann heraus, dass sie ne Tochter hat, die dann zufällig sogar in der Nähe war xD Dachte mir aber egal und meinte wir könnten Nummern tauschen, allein der Challenge wegen. Sie hatte aber nichts dagegen und rufte mich dann auch direkt an, damit ich ihre Nummer habe :D Sowas gefällt mir. Ist echt direkt was anderes, wenn eine älter und auch reifer ist. Reagiert auf Komplimente viel entspannter und man kann sich mit den meisten besser unterhalten. Später dann noch mit einer anderen angebandelt, gut verstanden, sie hat gefragt, wie ich heiße. Als ich dann später mal meinte, dass wir in Kontakt bleiben können, hat sie mich jedoch gekorbt :D Okay, kein Problem, dann eben ein Punkt für die Woche 4^^. Ich merke echt immer mehr, wie wenig schlimm eigentlich Körbe sind. Man muss halt einfach akzeptieren, dass es Frauen gibt, deren Typ man ist und eben welche bei denen man es nicht ist. Und dann natürlich welche, bei denen es einfach im Moment nicht passt, da sie schlechte Laune haben oder vergeben sind. Wenn man das verinnerlicht hat und einen Korb auch so sieht. Einfach einen Mittel zum Zweck, dass man weiß, zu welcher Rubrik Frau diese gehört. Also bis jetzt erst 1/10, wenn man die eine aus dem Studio nicht mitzählt. Heute noch auf eine Party, mal sehen was da passiert. Halte euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden! ThOrganizer
  22. Nicj

    Und aufs neue

    Soo. Nachdem ich gestern so großmundig den Vorschlag gemacht hatte, heute gemeinsam mit ThOrganizer mit der nächsten Woche anzufangen, muss ich leider sagen dass mein Tag deutlich weniger erfolgreich war. Heute morgen, auf dem Rückweg von der Physiotherapie, habe ich eine approacht und wir haben uns auch ganz gut unterhalten, nur sie meinte dann, dass sie einen Freund hat. Habe dann nicht mehr nach der Nummer gefragt. Danach ging es erstmal in die Uni, wo ich bis zum späten Nachmittag auch geblieben bin. Hier war ich die meiste Zeit am Arbeiten und habe keine weiteren Approaches mehr gemacht. Weil ich natürlich in der Bringschuld bin, habe ich dann spontan beschlossen noch in die Stadt zu fahren. Hier war ich dann erst bei Karstadt und dann im Buchhandel, doch in beiden sind mir tatsächlich keine HBs (die nicht in Männerbegleitung waren) aufgefallen. Draußen dann schon, aber da war es am regnen und alle waren ziemlich in Eile. Auf dem Weg von der SBahn nach Hause habe ich dann noch eine angesprochen, die überraschenderweise aus dem selben Wohnheim kommt. Obwohl wir uns ganz gut unterhalten haben, habe ich es dann verpeilt, noch nach der Nummer zu fragen. Damit habe ich auch mein Problem identifiziert: Auch wenn ich in der Lage bin, HBs anzuquatschen (wenn auch nicht in allen Situationen), fällt mir die Unterhaltung trotz der letzten Woche noch nicht wirklich leicht. Die letzte Woche hat mir da schon geholfen, aber nicht so sehr wie ich es mir erhofft hätte. Natürlich ist das nur ein mentales Ding, aber ich fühle mich- auch wenns vielleicht komisch klingt- etwas überfordert damit, im Gespräch dann direkter zu werden. Daran muss ich noch arbeiten (dafür ist ja dann diese Woche da), aber ich weiß nicht, wie ich damit vorankomme. Achja: Ich habe mir am Wochenende spontan Tinder runtergeladen und da am Donnerstag ein Date ausgemacht. Mal schauen, wie das wird 😀
  23. Nicj

    Es geht ja doch

    So, vor einigen Tagen habe ich recht problemlos die zehn Gespräche beginnen können, und Woche 2 damit abgeschlossen. Allerdings war ich in der letzten Woche mit einer größeren Gruppe im Urlaub und quasi nie allein, sodass ich kaum eine Gelegenheit hatte, weiter auf andere Leute zuzugehen. Nächste Woche bin ich auch nochmal weg, aber vielleicht wird es ja da besser. Jedenfalls wollte ich schon mal den Thread für Woche 3 anlegen. Mein Ziel ist, diese Aufgabe in zwei Wochen fertigzustellen. Weil ich noch nicht einschätzen kann, wie es nächste Woche zeitlich aussieht, lasse ich mir da lieber einen Puffer. Vor allem aber darf ich nicht wieder kneifen und muss den Arsch hoch bekommen, sonst wird das- wie bei Woche zwei auch recht lange- nichts. Prinzipiell bin ich aber immer noch motiviert, und vor allem hat mir die letzte Aufgabe gezeigt, dass es gar nicht so schwierig ist, auf andere Leute zuzugehen- auch, wenn es vielleicht zunächst anders erscheint. Ich hoffe, dass ich den gemachten "Fortschritt" nicht wieder zunichte mache, wenn ich zwei Wochen pausiere. Aber das ist natürlich sowieso nur ein mentales Ding, deshalb liegt es nur an mir, wie es weitergeht. Also heißt es: Dran bleiben.
  24. ThOrganizer

    Mission (Im)possible -3-

    So Leute, Woche 3 ist im Anmarsch und ich habe Bock! Etwas blöd, dass das Wetter so schlecht ist. Bei Temperaturen, die um die 0° schwanken und häufigem Regen hat man selber wenig Motivation raus zu gehen und dann Frauen anzusprechen. Außerdem wird es so schnell dunkel. Aber all das soll kein Hindernis darstellen, denn nicht umsonst ist es eine Challenge, also sollte es dich doch auch challengen, oder? 10 Gespräche mit HB´s führen, welche mindestens 2 Minuten gehen klingt eigentlich nicht schwer. Ich will das aber eigentlich noch mit einem NC ergänzen, um die Basis für die vierte Woche zu legen. ( Ja ich habe schon mal in die nächste Etappe gespitzt :D) Ich besuche 2 Mal in der Woche eine Schule, wo auch ziemlich viele HB´s rumlaufen. Da dachte ich eigentlich, dass ich heute etwas rumstöbern kann. Direkt in meiner Klasse sind alle vergeben, die mir gefallen. Habe trotzdem ein gutes Verhältnis zu den HB´s dort und mache auch gelegentlich was mit denen. Merke aber trotzdem, dass da wohl nichts laufen wird und das ist normalerweise auch nicht mein Stil. Aber wer weiß, vielleicht steht ja irgendwann mal eine ohne Freund da^^ Zu einigen aus der Parallelklasse habe ich auch einen guten Draht, da werde ich auf jeden Fall mal meine Angel hin auswerfen. Denke da ist der Opener auch nicht sehr schwer. Von einer, die mir sehr gefällt und ich bis jetzt am meisten Kontakt hatte, ist natürlich auch vergeben. Hm... Na dann weiterschauen, sind ja noch einige da. Habe in der Klasse auch nen potenziellen Wingman, der sich dazu bereiterklärt hat, sich mal umzuhören, wer denn noch single ist. Find ich cool, mal sehen wohin das führen wird :D Das Problem an der Schule ist halt echt, dass du kaum Zeit hast. Man ist die ganze Zeit im Klassenzimmer und die kurzen Pausen nutzt man eher um mal auf die Toilette zu gehen, sich was zu essen zu holen oder den Stoff für die nächste Stunde nochmal zu wiederholen. Muss ich mal schauen, wie ich das mache. Auch muss man, wie ich finde, ein paar Sonderregeln beachten. Direkt anzusprechen ist nicht gut, da man sich dadurch schnell den Ruf macht, ein Aufreißer zu sein. Besonders weil die meisten Leute in den Pausen in Cliquen zusammenstehen ist ein indirekter Einstieg die wohl viel bessere Herangehensweise. Dann aber die Transition zum NC zu machen ist dann wieder das Problem, vielleicht hat da jemand Rat das gebacken zu bekommen. Also wie gesagt, in der Schule war wie beschrieben nichts. Das will ich aber auf jeden Fall ändern. Das wäre echt ne Verschwendung von vielen potenziellen HB´s. Dann hatte ich heute nicht mehr viel Zeit und es wurde auch schon dunkel/kalt. Habe mich dann doch nochmal aufgerafft und bin in die Innenstadt. War insgesamt vielleicht ne knappe Stunde unterwegs und habe echt kaum Frauen gesehen, die altersmäßig in mein Beuteschema passen würden. Einmal an der Ampel standen zwei HB5 an den ich fast vorbeigelaufen wäre. Habe es zum Glück rechtzeitig realisiert und bin dann hin zu ihnen mit nem indirekten Approach. Keine Ahnung wie man bei mehreren Frauen direkt approachen soll :D Waren sehr nett, aber nicht mein Typ. Haben uns noch kurz unterhalten und uns dann verabschiedet. Später noch eine gesehen, die Musik gehört hat und so einen grimmigen Gesichtsausdruck hatte, dass ich mich nicht getraut habe, sie anzusprechen :D Hatte wohl Angst, dass sie mir sämtliche Knochen bricht oder mich irgendwo vergewaltigt. Später noch zwei angequatscht, das Gespräch war etwas komisch, da ich erst beim approachen gemerkt habe, dass die beiden zu jung sind (15-16 jahre wahrscheinlich) und mich das etwas aus dem Konzept gebracht hat. Mann, wieso wird es auch so schnell dunkel xD Hoffe die Tage ergeben sich mehr Möglichkeiten und das Wetter spielt mit. Werde euch dahingehend natürlich berichten. Euch allen noch eine schöne Woche und viel Erfolg. 1/10
  25. ThOrganizer

    Mission (Im)possible -1-

    So Hallo erst mal, bin neu hier in dem Forum und bin direkt auf das DJBC gestoßen, welches sich eigentlich ganz gut anhört. Da ich momentan eigentlich ziemlich viel Zeit habe, wage ich mich da mal ran. Denke die Jahreszeit und die Tatsache, dass ich seit kurzem in einer kleineren Stadt (~100.000 Einwohner) lebe, werden daraus eine gute Herausforderung machen :) Hatte eigentlich nie wirklich große Probleme mit Mädchen, aber auch nicht den berauschenden Erfolg, weswegen ich mal schauen werde, inwieweit das Bootcamp mich weiterbringen wird. Die erste Aufgabe werde ich direkt skippen, da sie mir einfach zu leicht erscheint, bzw. ich das schon immer so mache. Also das in die Augen sehen und jemanden grüßen. Also wollte direkt anfangen und bin los in die Innenstadt. War ziemlich leer auf dem Weg hin, was wohl daran liegt, dass das Wetter heute wirklich nicht das beste ist. Aber mal sehen, die Zeit der Ausreden ist vorbei und ich überlege mir, wo ich denn hingehen soll^^ In der Stadt angekommen, ist mir aufgefallen, wie wenig Leute da eigentlich rumlaufen. Und noch weniger Frauen, besonders in meinem Alter^^ Die Aufgabe sieht zwar nicht vor, diese Gespräche mit jungen Frauen zu führen, jedoch denke ich, dass das bei eben diesen den größten Lernerfolg nach sich ziehen wird. Ich entschließe mich zu dem neuen Cafe zu gehen, welches auch eine Bibliothek ist, da ich eigentlich immer das Gefühl hatte, das solche Plätze gerne von Frauen aufgesucht werden. Vielleicht deswegen, weil ich meine letzte Beziehung in einem ähnlichen Etablissement kennengelernt habe. Auf dem Weg dahin habe ich auch nicht sonderlich Leute getroffen und wenn, waren es nicht unbedingt die, die ich ansprechen sollte xD Doch kurz davor kam mir dann eine HB7 entgegen und genau als ich anfangen wollte sie anzusprechen, gab es auf einmal ein ohrenbetäubendes Hupkonzert an der anliegenden Straße. Ich war so verwirrt und perplex, dass ich mich zu spät erinnerte, was ich ja eigentlich vorhatte und weg war die Chance. Hätte ihr zwar hinterherlaufen können, aber da bin ich mir nicht sicher, ob das so gut ist. Vielleicht kann mir da jemand mit mehr Erfahrung weiterhelfen^^ Im Café angekommen musste ich leider feststellen, dass so gut wie nur Rentner oder kleine Kinder dort waren. Lediglich ein Paar und einer jüngerer Mann saßen am Fenster. Ich habe mir ein Buch geschnappt und bin zu ihnen. Kurz begrüßt und dann mit dem Typen gequatscht. War ein nettes Gespräch, welches ungefähr 15 Minuten ging. Dann bin ich weitergezogen, da ich ja eigentlich wegen etwas anderem gekommen bin :D Dann auf dem Weg zurück habe ich noch zwei HB6 angequatscht, von denen beide aber auch etwas zu alt für mein Beuteschema waren, als dass ich mich mit ihnen daten würde. War trotzdem ein nettes Gespräch. Als ich weiterging und eigentlich schon beschlossen habe nach Hause zu gehen, weil es mir zu kalt wurde, kam plötzlich eine HB8 aus der Apotheke gelaufen, an der ich eben vorbeigelaufen bin. Bis ich gecheckt hatte, dass ich sie eigentlich ansprechen sollte, war sie schon weitergegangen und bis auf einen kurzen Augenkontakt ist nichts gelaufen. Das wäre dann dasselbe Szenario wie kurz vor dem Café gewesen^^ An meiner Spontanität und Flexibilität muss ich auf jeden Fall noch arbeiten. Ich erkenne solche Situationen zu spät und das nervt mich ehrlich gesagt schon etwas. Bin halt noch ein Anfänger. Auch quatsche ich derzeit noch indirekt an, weil mir da im dunklen Licht nichts situatives eingefallen ist und ich für das direkte noch zu wenig Eier habe xD Aber das werde ich auch angehen in den nächsten Tagen. Vielleicht kennt jemand ja ein Zwischending, zwischen direkt und indirekt, damit der Übergang leichter ist. Oder ich werfe mich einfach ins kalte Wasser, mal sehen. Auch habe ich gemerkt, dass es leichter wird, desto mehr man davor schon approached hat. Man ist dann wohl in einem gewissen Modus und es fällt leichter Leute anzuquatschen. Mal sehen was die nächsten Tage bereithalten, werde evtl. auch in die nächstgrößere Stadt fahren und mich da mal umsehen. Also bis jetzt 3/10 Liebe Grüße