Streetgame: Ich bekomme es einfach nicht hin ...

43 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast OnThePick

Hey Community,

Ich bin jetzt seit September hier schon angemeldet und seit Januar versuche ich zu approchen im Streetgame. Da ich es zeitlich nicht schaffe, kann ich leider nur Samstags aktiv Streeten und tue dies auch schon seit Januar.

Allerdings ist mein Problem, dass ich einfach keine Directs schaffe. Ich war jetzt auch die letzen 4 Tage aktiv, durch Ferien halt und habe nur 2 Directs machen können...

Klar, nach dem Weg fragen oder so, auch bei 2er Sets ist mittlerweile 0 Problem mehr etc. Aber Directs halt nicht ...

Und wenn ich ehrlich bin, regt mich das auch richtig auf und ich überlege erstmal eine Pause zu machen.

Ich will halt Mädels und hatte bisher 0 Dates, KC's, NC's geschweige denn FC's...

Könnt euch ja auch mal auf meinen anderen Thread vorbeischauen und euch ein Bild davon machen.

Freundin habe ich auch nicht, in meiner Stufe sind nur 2 Mädels...

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meinen ersten direct im Daygame habe ich auch ein halbes Jahr gebraucht, also entspann dich ;)

setz dich der situation immer wieder aus, nebenbei lies gute Bücher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OnThePick

Ich habe schon LdS gelesen und auch schon einige Videos geschaut. z.B. auch das 2:48h Video von RSD Max

Und ich finde es ehrlich gesagt wirklich sehr beschämend mit 17, als Junge, noch keinen "richtigen" Kontakt mit Mädels gehabt zu haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meinen ersten direct im Daygame habe ich auch ein halbes Jahr gebraucht, also entspann dich ;)

setz dich der situation immer wieder aus, nebenbei lies gute Bücher.

o.O ich war heute das erste mal Daygamen und hab direkt einen direct gemacht :O

@OnThePrick

Les dir mal mein Tagebuch durch, vielleicht hilfts

Ich hab es einfach gemacht und es war überhaupt nicht schlimm :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Onthepick,

Wenn du seit 1/2 Jahr dran bist und noch keine Dates hattest, dann hast du ein Problem mit deinem Inner Game /Selbstbewusstsein.

Such dir mehrere coole Hobbys und lerne da rüber ein paar Frauen kennen.

Auf jedem Fall sollte Kampfsport, Mannschaftssport oder sowas dabei sein. Das fördert dein Leben auf allen Ebenen.

Mach so viele coole und interessante Dinge in deiner Freizeit, dass du gar keine Zeit mehr für Frauen und Pickup hast. Denn dann geht das Leben so richtig los.

Nach einiger Zeit hast du dein Ziel erreicht: ein interessanter und gutaussehender Typ zu sein. Mehr braucht es nicht.

bearbeitet von all€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey TE.

Ja, der erste Sprung ins kalte Wasser dauert meistens am längsten.

Beliebte Tricks dabei sind:

-In eine andere Stadt fahren

-Wingman suchen

-Lair aufsuchen

Und mach dir blos keinen Druck zu closen. Du solltest als Anfänger deine komplette Energie darauf fokussieren deine Ansprechangst loszuwerden. Das ist A und O, damit steht und fällt alles. Typen die fähig sind jederzeit neue Frauen kennen zu lernen haben grundsätzlich weniger Probleme mit Oneitis oder anstrengenden Frauen, ich mein wie denn auch? Wenn die Olle nervt, sucht man sich 2 neue. So einfach.

Leg deine Aufmerksamkeit darauf Frauen direct im alltäglichen Leben anflirten zu können, ohne sich dabei unwohl zu fühlen. Such dir jemanden der dich ohne Gnade durchs Field peitscht. Ich würde mich dazu bereit erklären, bin selber ganz gut im streeten unterwegs. Falls du Bock hast, und uns noch zuviele km trennen -> PN.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib einem Kumpel 50€. Du bekommst sie erst wieder, wenn Du mindestens 5 Sets gemacht hast. Funktioniert bei mir.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Meinung zu warm vs. cold approaches? Klar, wenn ein HB IOIs sendet, dann sollte man da schon hingehen. Aber müssen es cold approaches sein oder kann/darf man sich auch nur auf warme festlegen? Ich möchte da vollkommen unvoreingenommen mal eure Meinung wissen und vor allem auch, wie ihr es selbst handhabt. Für mich ist es zwischen warm und cold ein dermaßen himmelweiter Unterschied. Ich versuche gerade für mich in meinem Mindset zu etablieren, dass ich zu jedem HB, das mich anlächelt, auch hingehen muss/sollte um einfach mal "Hi" zu sagen. Sie weiß ja schon, was ich von ihr will. Das Problem ist, dass mich oft ziemlich überrumpelt bin, was IOIs angeht (und dann ist es meistens schon zu spät) und darauf zu warten, dass die Dame mich "einlädt" macht die Sache zwar irgendwie leichter und sicherer für mich, weil die Korbwahrscheinlichkeit sinkt, gleichzeitig gebe ich damit aber irgendwo auch mein Schicksal aus der Hand. Ich hoffe, irgendwer hat halbwegs verstanden, was ich meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey TE.

Ja, der erste Sprung ins kalte Wasser dauert meistens am längsten.

Beliebte Tricks dabei sind:

-In eine andere Stadt fahren

-Wingman suchen

-Lair aufsuchen

Und mach dir blos keinen Druck zu closen. Du solltest als Anfänger deine komplette Energie darauf fokussieren deine Ansprechangst loszuwerden. Das ist A und O, damit steht und fällt alles. Typen die fähig sind jederzeit neue Frauen kennen zu lernen haben grundsätzlich weniger Probleme mit Oneitis oder anstrengenden Frauen, ich mein wie denn auch? Wenn die Olle nervt, sucht man sich 2 neue. So einfach.

Leg deine Aufmerksamkeit darauf Frauen direct im alltäglichen Leben anflirten zu können, ohne sich dabei unwohl zu fühlen. Such dir jemanden der dich ohne Gnade durchs Field peitscht. Ich würde mich dazu bereit erklären, bin selber ganz gut im streeten unterwegs. Falls du Bock hast, und uns noch zuviele km trennen -> PN.

Ja genau das hat mir auch geholfen. Es brauchen nicht unbedingt Pickuper zu sein. Finde dich mit ein paar Leuten zusammen die gut mit Frauen sind und lerne live von ihnen.

Die allerbeste Methode ist aber, mit Leuten wegzugehen die viele andere Leute kennen und gaanz viele WG-Parties usw. zu besuchen, wo man viele angetrunkene Frauen kennenlernt.

Selber ist man auch angetrunken, und Gespräche ergeben sich ganz von selbst.

Mach das regelmässig und du kommst schnell voll in den "Flow" rein. Und hast sogar noch Spaß dabei und erweiterst deinen Freundeskreis.

Das ist das was normale Menschen und Naturals so machen.

Umgib dich mit vielen Frauen (egal wie sie aussehen). Mach das zu deiner neuen Lebensweise. Die kennen viele andere Frauen. u.s.w.

bearbeitet von all€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Eure Meinung zu warm vs. cold approaches? Klar, wenn ein HB IOIs sendet, dann sollte man da schon hingehen. Aber müssen es cold approaches sein oder kann/darf man sich auch nur auf warme festlegen? Ich möchte da vollkommen unvoreingenommen mal eure Meinung wissen und vor allem auch, wie ihr es selbst handhabt. Für mich ist es zwischen warm und cold ein dermaßen himmelweiter Unterschied. Ich versuche gerade für mich in meinem Mindset zu etablieren, dass ich zu jedem HB, das mich anlächelt, auch hingehen muss/sollte um einfach mal "Hi" zu sagen. Sie weiß ja schon, was ich von ihr will. Das Problem ist, dass mich oft ziemlich überrumpelt bin, was IOIs angeht (und dann ist es meistens schon zu spät) und darauf zu warten, dass die Dame mich "einlädt" macht die Sache zwar irgendwie leichter und sicherer für mich, weil die Korbwahrscheinlichkeit sinkt, gleichzeitig gebe ich damit aber irgendwo auch mein Schicksal aus der Hand. Ich hoffe, irgendwer hat halbwegs verstanden, was ich meine.

Mach beides. Situationsabhängig. Wenn du keine IOIs bekommst, dann approachst du cold, wenn du welche bekommst dann approachst du warm.

Nicht so viel überlegen, sondern machen. :-)

Grüße!

bearbeitet von Vegeta385

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such dir mehrere coole Hobbys und lerne da rüber ein paar Frauen kennen.

Auf jedem Fall sollte Kampfsport, Mannschaftssport oder sowas dabei sein. Das fördert dein Leben auf allen Ebenen.

Mach so viele coole und interessante Dinge in deiner Freizeit, dass du gar keine Zeit mehr für Frauen und Pickup hast. Denn dann geht das Leben so richtig los.

Nach einiger Zeit hast du dein Ziel erreicht: ein interessanter und gutaussehender Typ zu sein. Mehr braucht es nicht.

Folge diesem Rat NICHT

stattdessen: Sprich 5000 Frauen an, Pick Up soll dein Hobby werden für die nächsten 2-3 Jahre. Amen.

bearbeitet von liefner88
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Directs funktionieren nicht? Warum nicht - weißt du nicht, was genau du sagen sollst?
Wie machst du Komplimente?

Gib mal nen anständigen Überblick über deine Gesprächsmuster - wenn du das nicht kannst, hast du keine und solltest dir welche zulegen zur Übung. Skripte helfen am Anfang den Fokus auf das Wesentliche zu lenken und dabei den Kopf frei von Druck und Angst zu halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OnThePick

Es könnte wirklich an meinem InnerGame / Selbstbewusstsein liegen. Ich meine, ich hatte bis zur 9. Klasse Probleme mit Mobbing und hatte nie wirklich mit Mädels geredet. Bis zu 10. hatte ich dann Nervosität, wenn ich nur schon wegen Schulischen Sachen, mit Klassenkameradin geredet habe... Zu dem dann noch das mit meiner Familie:

http://www.pickupforum.de/topic/140353-hbs-mit-eltern-bekannt-machen/

Aber in meiner neuen Klasse ist das völlig anderes. Es könnte aber auch daran liegen, dass wir in der gesamten Stufe nur 2 Mädels haben...

Jedenfalls bin ich da mit der Alpha und komme mit JEDEM klar.

Ich würde nicht sagen, dass ich ein Sozialphobie habe, aber es fällt mir schwer mit unbekannten zu reden. Ich weiß noch, als ich mal in der 8. Klasse Flyer verteilen sollte. Ich kam mit allen wieder ... Mit meinen Freunden habe ich mega Spaß und bestimmt auch sehr häufig wo es jetzt lang geht. Aber bei fremden bin ich immer erst mal still.

Ich war mal mit 4 Kumpels auf einer Hausparty. Ich und mein Natural kannten da keinen. Als dann irgendwann die Polizei da war und wir alles leiser sein sollte, hat er das Ruder an sich gerissen und gesagt Musik aus, alle mal leiser etc.. Aber ich habe auf der Party keine einzige angesprochen und saß da nur mit ein paar Leuten rum.

Mit fällt es verdammt schwer auf fremde Leute zu zugehen. Im Urlaub letztes Jahr war ich auch lieber bei meinem Vater, mit 16(!?), anstatt am Jugendtreff...

Von einem Aktor wurde ich dann mal mitgenommen zu dem Treff und war da ein Abend. Nur mit ein paar Leuten unterhalten und die waren nur Jungs... (Da wusste ich auch noch nichts von PickUp).

Das ich mich mit vielen Frauen umgeben soll, ist auch schwer. Darum hatte ich auch schon mal diesen Thread gestartet:

http://www.pickupforum.de/topic/141377-hbs-zu-guten-freundin-machen-fur-social-proof/

Zu dem, wir ihr jetzt wisst, wurde ich ja gemobbt und kenne aus dieser Schule eigtl. 0 Mädels und in meiner jetzigen sind nur 2. Mit den komme ich richtig gut klar und in frei Stunden waren wir schon mal im Café, aber mehr als die kenne ich auch nicht...

Meine "Ängste", wenn man das so nennen kann, beim ansprechen von fremden Leuten/HB's sind:

- Zurückweisung

- Das ich sie nochmal treffe und mir dann so viel scheiße zusammen reime...

- Sie es ihren Freunden weitererzählt, wenn ich es verkackt habe

- Lästert

Meinen Direct Opner finde ich jetzt nicht schlecht. Standard Opner halt. Aber ich weiß nie, wie ich dann weiter eine Konversation führen soll..

Ich erzähle mal von meinen 2 Direct Opnern, die ich bisher hinbekommen habe:

1.) Sie stand auf dem Fahrrad und war am Handy. Wartet auf ihrer Freundin. Ich stand dann geschlagene 5 min. in weiter Entfernung und ein Wing pushte mich, mach mach mach. Dann fasste ich meinen Mut zusammen, ging hin und sagt ihr:

"Hey, ganz kurz. Ich muss dir sagen, ich finde dich ganz süß."

Sie nur "mhh" und sie war mehr mit ihrem Handy beschäftigt... Ich versuchte irgendwie irgendwas zu fragen und ging dann nach 1-2 min.

2.) Sie lief vor mir und ich stoppte sie frontal und brachte den selben Opner. Sie musste kurz lachen, á la "hihi" und dann sagte ich noch was übere ihre Tasche, da diese so groß war. Dann fiel mir wieder nichts ein und ich verabschiedete mich.

Ich habe auch schon das Buch LdS gelesen und mir sehr viele Videos angeschaut. Unter anderem auch das 2:48h Video von RSD Max (Channel: RSD Deutsch).

bearbeitet von OnThePick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Onthepick,

Ich hab das mit deinen Eltern gelesen und das ist echt eine miese Story.. Kein Wunder dass dein Selbstbewusstsein etwas am Boden ist.

Hab da schon ähnliche Erfahrungen gemacht: Du versuchst irgendwie für deinen Vater da zu dein, aber der zieht dich immer weiter in seine Abwärtsspirale mit runter.

Lass es einfach sein. Zieh aus. Oder ignorier ihn einfach. Es gibt einfach solche Menschen: Die sehen nur ihre eigenen Probleme und beziehen alle anderen um sich herum darin ein. Das ist scheisse und unfair.

Leb verdammt noch mal dein eigenes Leben und sei glücklich. Denn du bist besser als "das" und wirst in einigen Jahren 100x besser und glücklicher sein. 8-)

Bezüglich deinem Game ist es, wie ich es schon vermutet habe.

Streeten lohnt sich nur, wenn du schon Selbstbewusstsein und Ausstrahlung hast und dich einfach geil und super mit deinem Leben fühlst (ob mit oder ohne Frauen).

Genau das ist jetzt dein Ziel: Fühle dich glücklich und geil mit deinem Leben. Liebe die Herausforderungen, die es dir schenkt, damit du daran immer weiter wachsen kannst :aggressive:

Ob du es glaubst oder nicht: Wenn sie erst mal kommen, werden Frauen werden dein Leben nicht im Geringsten verändern! Du wirst fast überhaupt keinen Unterschied bemerken.

Nur DU kannst dein Leben wirklich verändern und dich dazu entscheiden einfach glücklich und cool zu sein, und der Mensch zu werden der du sein willst.

Mein Tipp bzgl. Kampfsport lege ich dir sehr zu Herzen. Das wird dich total verändern! Es härtet ab. Du hast einfach keine Ängste mehr! Du brauchst keine Alpha- Körpersprache udn Auftreten mehr z FAKEN, wie es im Pickup üblich ist, nein du BESITZT es einfach.

Boxen/ Kickboxen/ Thaiboxen, damit haben viele gute Erfahrungen gemacht.

Und wenn du jetzt davor schon Schiss hast, dann brauchst du mit Frauen gar nicht erst anzufangen.

Also los: Carpe Diem!

bearbeitet von all€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Onthepick,

Wenn du seit 1/2 Jahr dran bist und noch keine Dates hattest, dann hast du ein Problem mit deinem Inner Game /Selbstbewusstsein.

Such dir mehrere coole Hobbys und lerne da rüber ein paar Frauen kennen.

Auf jedem Fall sollte Kampfsport, Mannschaftssport oder sowas dabei sein. Das fördert dein Leben auf allen Ebenen.

Mach so viele coole und interessante Dinge in deiner Freizeit, dass du gar keine Zeit mehr für Frauen und Pickup hast. Denn dann geht das Leben so richtig los.

Nach einiger Zeit hast du dein Ziel erreicht: ein interessanter und gutaussehender Typ zu sein. Mehr braucht es nicht.

Es hat nichts mit seinem "Inner Game" zu tun. Er macht einfach keine an...

Wenn er welche anmacht und gut aussieht, fickt er. Egal wies mit seinem "Inner Game" aussieht. Man kann das depressivste, langweiligste Stück Scheiße sein und viel ficken.

@TE

Geh raus und mach welche an. ALLE anderen haben auch Schiss, JEDER hat irgendwelche Probleme. Also zwing dich. Wenn du dich Directs nich direkt traust, sprich wegen irgendwas an (Weg oÄ) und mach noch n Kompliment (coole Schuhe). Dann verkrümelst du dich. Und dann zwingst du dich zu Directs.

Du brauchst keine coolen Hobbys, du brauchst kein Selbstvertrauen, du brauchst nur halbwegs gut aussehen und viele anmachen.

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Onthepick,

Wenn du seit 1/2 Jahr dran bist und noch keine Dates hattest, dann hast du ein Problem mit deinem Inner Game /Selbstbewusstsein.

Alter, was für ein Bullshit.

@Onthepick:

Wenn Du eh keine Directs machst, brauchst Du Dich nicht wundern, dass es nicht läuft.

Wahrscheinlich siehst Du auch nicht besonders geil aus, sonst hättest Du keine Probleme. Nimm Dir ordentlich Geld in die Hand, MEIDE DEN STYLEBEREICH HIER und kaufe Dir Klamotten, die zu Dir passen UND gut aussehen.

Danach gehst Du raus und machst Directs. Scheiß auf dein Innergame oder den ganzen Quatsch hier im Forum.

Sei ehrlich, mach GENUG an, seh GUT aus und dann läuft das auch mit den Directs.

Ich habe schon LdS gelesen und auch schon einige Videos geschaut. z.B. auch das 2:48h Video von RSD Max

Und ich finde es ehrlich gesagt wirklich sehr beschämend mit 17, als Junge, noch keinen "richtigen" Kontakt mit Mädels gehabt zu haben...

Lass LdS weg, lass die ganzen RSD Videos weg, lass alles weg, was Dich verkopft.

LdS schränkt Deine Sichtweise auf Frauen total ein und versucht Dir irgendwelche pseudowissenschaftlichen Theorien einzupflanzen.

Und Du wirst keine ficken, indem Du RSD Videos anguckst. Das ist Fakt.

Du fängst früh an, das ist gut. Mit 17 ist noch nichts verloren. Gibt ganz andere Fälle.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bob, Alter, lies mal seinen letzten Beitrag.

Und Ausstrahlung und Geilheit kann man sich übrigens nicht kaufen....

Jeder der sowas schreibt, den kann ich als Mann nicht erst nehmen.

bearbeitet von all€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sein letzter Beitrag... JEDER hat irgendwie Probleme, JEDER wurde mal irgendwie gemobbt, JEDER ist in manchen Situationen Alpha. Das heißt NICHTS.

Und zwei Directs... mach 200, Du wirst locker eine ficken.

Das einzige was zählt, ist eine flachzulegen. Und Du kannst mit einer Ausstrahlung wie ein Auto eine flachlegen.

Aussehen und Numbersgame. Darauf kommts wirklich an, bro. Rest sind Hirngespinste.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sein letzter Beitrag... JEDER hat irgendwie Probleme, JEDER wurde mal irgendwie gemobbt, JEDER ist in manchen Situationen Alpha. Das heißt NICHTS.

Und zwei Directs... mach 200, Du wirst locker eine ficken.

Das einzige was zählt, ist eine flachzulegen. Und Du kannst mit einer Ausstrahlung wie ein Auto eine flachlegen.

Aussehen und Numbersgame. Darauf kommts wirklich an, bro. Rest sind Hirngespinste.

Ok wenn du das so siehst :80:

Tschüss dann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sich mit 17 zu ärgern keine Fortschritte zu machen, ist aber fast ein Luxusproblem. Ich habe erst fünf Jahre später eine gelayt. Sehe es ähnlich wie bobbplayer. Er will und braucht ein Erfolgserlebnis. Einem 17-jährigen zu sagen: "Besorg dir mal ein geiles Leben!" finde ich, gelinde gesagt, bullshittig. In dem Alter habe ich mir noch Sorgen darüber gemacht, wie ich mir möglichst diskret die Haare aus der Pofalte entferne ohne dass meine Familie was davon mitbekommt.

TE: Go on! Wenn du dir in deinem Alter schon solche Gedanken machst und an dir arbeitest, bringst du es mal sehr weit! Guck mal mich "alten Sack" an. Ich bin 8 Jahre älter und kriege es auch nicht immer und ständig hin. Andere sind wiederrum 8 Jahre älter als ich und schaffens noch weniger. Versuch dir selbst in den Arsch zu treten und es einfach zu tun. Dein letzter Gedanke, bevor du hingehst, sollte lauten: "Ach komm, scheiß drauf!". Und wenn dir im Gespräch nichts einfällt, dann sagste das halt. Gib doch ruhig zu, dass du nervös bist. Das ist kongruent und macht sympathisch.

bearbeitet von Kohlhaas
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine "Ängste", wenn man das so nennen kann, beim ansprechen von fremden Leuten/HB's sind:

- Zurückweisung

- Das ich sie nochmal treffe und mir dann so viel scheiße zusammen reime...

- Sie es ihren Freunden weitererzählt, wenn ich es verkackt habe

- Lästert

Das sind alles ganz normale Sachen, mit denen jeder Anfänger zu kämpfen hat. Du musst verstehen dass an dem Punkt wo du jetzt bist, schon etliche andere waren, die es geschafft haben. Das geht aber erst wenn man sich eingesteht dass man 1. nichts besonderes ist und 2. blind approachen muss, um alte Muster zu brechen.

Und werf um gottes Willen LDS weg. Das Buch ist der letzte Schrott. Die alpha mann Theorie ist bis heute nie Wissenschaftlich bewiesen worden. was aber bewiesen ist dass Frauen von Äußerlichkeiten, und Charakterzüge die sie selbst aufweisen angezogen werden.

Also gibt es weder Grund, noch nutzen, sich wie ein "Alphamann" (oder was immer man darunter versteht) Verhalten zu wollen. Du kannst als zurückhaltender Typ genauso Erfolge feiern (wenn nicht sogar mehr) als jedes vorlaute grossmaul, vorausgesetzt 1: du sprichst Frauen an und lernst sie kennen, 2: du eskalierst.

So einfach ist das. Die Qualität der Bräute steigt automatisch dann wenn du an deiner eigenen "Lebensqualitäts" Schraube ziehst, nicht nur auf aussehen bezogen (denn wie gesagt, gleich und gleich gesellt sich gern.)

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast OnThePick

NumbersGame? = Versuchen versuchen versuchen bis mal was klappt?

Also ich hatte vor 2 Wochen mein erstes Telefonat und war angespannt wie n scheiß Stoßdämpfer. Habe es aber durchgezogen und fand es gar nicht so schlecht. Sogar des ein oder anderen mal n Neck gedrückt, sie hat häufiger mal gelacht und sich qualifiziert. Aber da man recht schnell antworten muss, war es net so toll. Beim TG kann man sich halt Zeit lassen und überlegen. Meiner Meinung nach bin ich im TG auch verdammt gut! Ich meine, ich habe schon ein paar Nacktfotos dadurch ergattern können und werde sogar mittlerweile schon angeschrieben, da ich mich nicht melde.

Zum aussehen: Ich achte auf mein aussehen und finde mich selber nicht scheiße! Ich style meine Haare und mache zu Hause ein wenig Krafttraining. Von einem Kumpel, der häufiger mich mal was bezüglich Mädels fragt, habe ich sogar schon zu hören bekommen. Das er ganz am Anfang dachte, dass ich so n Player wäre, der recht viele Bitches am start habe, da ich gut aussehe! Und ein andere Kumpel meint, meine Aura würde aufjedenfall nicht so wirken, als ob ich schiss vor Mädels hätte. Darauf sind wir gekommen, weil er nur Betrunken seiner jetzigen Freundin fragen konnte, ob sie zusammen sein wollen.

Und zu dem was Kohlhaas geschrieben hat:

Ein Luxusproblem also, aha. Hört sich geil an, ist es aber nicht ... Ich muss zugeben, ich finde ich bin geistlich viel weiter als einige meiner Klassenkameraden, in meinem Alter. Häufiger nerven die mich sogar mit ihrem Kindergetue... Allerdings ist das physikalisch bei mir leider net so... Ich habe nämlich nicht wirklich n Bart. Zwar so n Schnauzer, aber net am Hals oder den Koteletten. Sonst passt aber alles (Wenn ihrs versteht).

Meiner Meinung nach habe ich kein Selbstbewusstsein, was ich ändern will(!) und kein Problem mit meine Äußeren.

Allerdings nochmal zum layen. Ich weiß, dass einige heute schon mit 17 gefickt habe. Ich will mir da kein Stress machen und weiß auch, dass mein Natural noch nicht gefickt hat, obwohl der eigtl. recht gut aussieht und auch auf sein äußeres achtet. Aber ist das heute nicht schone (leider) normal mit unter 18 schon gefickt zu haben und ne Beziehung/-en geführt zu haben!? Ich selbst hatte nicht mal eine Beziehung.

Noch was nebenbei @Kohlhaas Wenn du meinst, dass ich es mal weit bringe, dann finde ich das verdammt geil! Ich habe mir mein Leben schon ausgemalt und habe auch schon einen Weg den ich Beruflich gehen will, egal was es kostet!

Oder war das jetzt eher auf Frauen bei dir bezogen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eher auf PU bezogen, den Rest kann ich nicht beurteilen. Insgesamt wirken deine Gedankengänge aber schon weiter als meine in deinem Alter. Und noch eine Kleinigkeit: Mir wächst auch kein vernünftiger Bart. Auch mit 45 wird mir keiner wachsen. Scheiß drauf. ;-) In zwei Jahren ist diese Hipster-Vollbartscheiße eh wieder out und glattrasiert wieder in.

Und ich hatte meine erste ernsthafte Beziehung eben auch erst mit 22.

Offtopic: Übrigens eine kleine Sache, die mein Leben vermutlich ziemlich verbessert hätte, wenn ich sie früher gemacht hätte: Mein Stammfriseur klagt immer darüber, dass er die männlichen Kunden immer zu ihrem Glück zwingen muss. Die meisten Kerle gehen mit festen eigenen Vorstellungen zum Friseur und lassen sich da nicht reinquatschen und stylen sich nach Gutdünken. Deshalb, Jungs, geht zu einem vernünftigen Friseur, lasst euch beraten und vor allem zeigen, wie man sich vernünftig stylt! Gel oder Wachs sinnlos reinklatschen ist kein vernünftiges Styling! Das wirkt Wunder, auch bei den "hoffnungslosen" Fällen. Eure Frisur ist das einfachste und schnellste, was ihr ändern könnt, um attraktiver zu sein. Es gibt viel zu viele langweilige/hässliche/unvorteilhafte Frisuren da draußen. Ich seh in Berlin bei fast jedem Jugendlichen irgendwelche beschissene Undercuts, die überhaupt nicht zu den Gesichtern passen, aber gerade irgendwie "cool" sein sollen. Wie viele Leute laufen rum wie Bratzen, obwohl da so viel mehr drin wäre... (Ich rege mich so auf, weil ich früher ja auch so war. Mein Friseur hat mir jedenfalls jetzt zurecht verboten mir meine Locken abrasieren zu lassen.)

Ontopic: Los, geh raus und scheiß auf Theorie! Macht dir alles kaputt! Du konsumierst erst wieder irgendwelchen Theoriekram, wenn du mindestens drei Approaches gemacht hast. Mein Hirn ist leider auch von viel zu viel Theorie gefickt. Könnt ich nochmal anfangen, würde ich als tabula rasa rausgehen, hätte mir eine Menge Panik erspart.

Und merk dir: Frauen sind nette und liebe Wesen!

Game on!

bearbeitet von Kohlhaas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok wenn das so ist, dann hab ichs falsch verstanden. Aber wieso schriebst du dass du vllt. doch ein IG Problem hättest, was = Selbstbewusstsein ist? Egal...

--> Number's game + get a life/ umgib dich mit Frauen. Das kommt aber alles von selbst sobald du Studium/etc. beginnst.

"Einem 17-jährigen zu sagen: "Besorg dir mal ein geiles Leben!" finde ich, gelinde gesagt, bullshittig."

Ich hab nie gesagt er soll teure Autos fahren und in einer Luxusvilla wohnen. Aber ja: Mit 17 kann man schon ein ziemlich geiles Leben führen. Sprachreisen machen, ein Auslandsjahr in den USA, Backpacking, Sport, Feriencamps, usw.usw.usw. Das ist es was wirklich den Charakter prägt. Nicht iwelche pickligen Gammelfotzen aus der Fußgängerzone, die in 10 Jahren noch in der gleichen Kleinstadt leben, während man selbst irgendwas a-w-e-s-o-m-e mässiges in Südamerika macht, oder so :)

Ist mir ja schnuppe was deine eigenen Probleme mit 17 waren. :lol:

bearbeitet von all€
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.