Ehebrecher?

19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast snowball56

Da es bei mir und meiner HB so gut geklappt hat, dachte sich ein Kumpel (29) von mir, er probiert mal was verrücktes... Er bat mich, seine Geschichte hier vorzustellen.

Er hat sich also das wahnwitzige Ziel gesetzt, ein HB (27) bei welchem er schon vor mind. fünf Jahren abgeblitzt ist (nice-guy-Typ und ein anderer hat sich seine "Traumfrau" geschnappt). Diese hat den Typen auch vor den Altar geschleppt und ist seit drei Jahren mit ihm verheiratet.

Nun hat er die "Idee", das HB einfach zu daten und durchzueskalieren...

Ungeachtet der Frage, ob das HB dies überhaupt will, habe ich ihm geraten, es sein zu lassen und sich unkompliziertere Mädels zu suchen. Es ist ja auch nicht so, dass er keine Alternativen hätte. Aber er will das HB halt ficken...

Ich denke, er hat da wenig Chancen. Er hat z.Z. null Attraction und sie hat ihn bestimmt noch als AFC abgespeichert. Und nun denkt er, er kann so mir nichts dir nichts sich in die Ehe einmischen. Sehr strange. Auch hat für mich das Ganze was von Stalking.

Außerdem fehlt ihm sowieso der passende Opener, um an die Frau überhaupt ranzukommen. Ihre Nummer hat er noch über WA.

Was sagt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sprichst du da von dir?

Wenn du es willst dann mach es. Wenn nicht dann lass es..

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe ich übersehen

es sein zu lassen und sich unkompliziertere Mädels zu suchen

Da beantwortest du deinen Request schon selber.

bearbeitet von smallPUA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast snowball56

Mein Kumpel will es nun doch wagen... :-o

Er will sie über WA folgendermaßen anschreiben: "Hi, HB, es ist schon so lange her und ich habe Bock, dich einfach mal wiederzusehen. Ich hab 'ne Menge erlebt und einiges davon hätte ich auch gern mit dir gemacht... Also, du entscheidest und meldest dich bei mir mit: "Hey, du blöder Arsch, lass mich in Ruhe!" oder "Cool, lass uns gemeinsam was trinken gehen."

Was meint ihr zu seinem textgame?

bearbeitet von snowball56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es soll es probieren, danach weiß er es!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er will sie über WA folgendermaßen anschreiben: "Hi, HB, es ist schon so lange her und ich habe Bock, dich einfach mal wiederzusehen. Ich hab 'ne Menge erlebt und einiges davon hätte ich auch gern mit dir gemacht... Also, du entscheidest und meldest dich bei mir mit: "Hey, du blöder Arsch, lass mich in Ruhe!" oder "Cool, lass uns gemeinsam was trinken gehen."

Viel erlebt, wen will er da verarschen ausser sich selber? Jemand der wirklich viel erlebt oder erlebt hatte, würde doch nicht einer Frau hinterherlaufen, von der er vor 5 Jahren einen Korb bekommen hat und jetzt (glücklich) verheiratet ist. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass bei deinem Kumpel bezüglich Alternativen tote Hose herrscht, denn in 5 Jahren kann man hunderte von neuen Frauen kennen lernen, sofern man seinen Arsch bewegt. Sei ein guter Freund @TE und sag ihm er solle alle Kontaktmöglichkeiten zu ihr löschen, neue Frauen kennen lernen gehen und endlich mal erwachsen werden.

Gruss

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast snowball56

@farfalla

Deshalb werde ich ihn am WE mal zu einem Bierchen einladen... Sein "Plan" ist es aber, "freundschaftlich" an das verheiratete HB ranzukommen und dann durchzueskalieren.

@PP

Welcher Markt? Ich glaube, das HB steht gar nicht zum Angebot.

@Stabilo

"kompliziert" in dem Sinne, dass es sich hier um ein (glücklich) verheiratetes Target handelt, welches er - warum auch immer - flachlegen will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@PP

Welcher Markt? Ich glaube, das HB steht gar nicht zum Angebot.

So isses. Das soll heissen, dass wir hier nicht groß ins Taktieren einsteigen müssen, sondern dass "Dein Kumpel" bzw. das Thema an sich, sich entweder nach dieser SMS oder nach seinem ersten Approach insgsamt erledigt haben werden. Da muss man nicht viel Energie aufwenden.

Er ist nen Typ ohne Game aber dafür mit dicker Oneitis. Sie dagegen wollte ihn schon als junges, unerfahrenenes Mädchen nicht und ist mittlerweile verheiratet - mit dem Typen der ihn schon damals abgeledert hat. Ende Gelände.

Grüße,

PP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast snowball56

Er konnte es wirklich nicht lassen - trotz meiner begründeten Einwände - und hat ihr 'ne Nachricht geschrieben... Er hat sie einfach so ins Blaue zum "mal quatschen" und "Spaß haben" in eine recht coole Cocktailbar in unserer Stadt eingeladen.

Auch zu meiner Überraschung hat die Frau ihm sogar recht schnell geantwortet. Aussage war allerdings, dass sie sich zwar geschmeichelt fühle, aber ihr Mann es nicht so gerne sieht, wenn sie sich mit anderen Typen trifft...

Aber warum schreibt eine (verheiratete) Frau sowas? Warum schiebt sie eigentlich ohne Not ihren Mann als Grund vor? Sie ist doch meinem Kumpel keine Rechenschaft schuldig. Alles sehr merkwürdig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke sie ist nicht umsonst mit ihrem Mann verheiratet. Soll ja auch noch sowas wie glückliche Ehen und Beziehungen geben.. hab ich mal gelesen.. in der Zeitschrift eines Freundes meiner Cousine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch zu meiner Überraschung hat die Frau ihm sogar recht schnell geantwortet. Aussage war allerdings, dass sie sich zwar geschmeichelt fühle, aber ihr Mann es nicht so gerne sieht, wenn sie sich mit anderen Typen trifft...

Aber warum schreibt eine (verheiratete) Frau sowas? Warum schiebt sie eigentlich ohne Not ihren Mann als Grund vor? Sie ist doch meinem Kumpel keine Rechenschaft schuldig. Alles sehr merkwürdig.

Na das find ich einfach, vermutlich zwei Gründe oder eine Kombi aus zwei Gründen.

1) Sie will höflich sein und nicht schreiben, daß sie keinen Bock hat und schiebt ihren Mann vor.

2) Sie freut sich über die Anfrage. die gut für ihr Ego ist. Sie ist aber in einer glücklichen Beziehung und loyal zu ihrem Mann und hat in dieser Situation kein Interesse.

bearbeitet von Nikem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er konnte es wirklich nicht lassen - trotz meiner begründeten Einwände - und hat ihr 'ne Nachricht geschrieben... Er hat sie einfach so ins Blaue zum "mal quatschen" und "Spaß haben" in eine recht coole Cocktailbar in unserer Stadt eingeladen.

Auch zu meiner Überraschung hat die Frau ihm sogar recht schnell geantwortet. Aussage war allerdings, dass sie sich zwar geschmeichelt fühle, aber ihr Mann es nicht so gerne sieht, wenn sie sich mit anderen Typen trifft...

Aber warum schreibt eine (verheiratete) Frau sowas? Warum schiebt sie eigentlich ohne Not ihren Mann als Grund vor? Sie ist doch meinem Kumpel keine Rechenschaft schuldig. Alles sehr merkwürdig.

Stimmt, wenn man noch NIE Kontakt zu irgendeiner Frau auf diesem Planeten hatte ist das in der Tat äußerst merkwürdig.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast snowball56

Für alle, die es noch interessiert. Mein Kumpel hat nun (endlich) alle ihre Kontaktdaten gelöscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für alle, die es noch interessiert. Mein Kumpel hat nun (endlich) alle ihre Kontaktdaten gelöscht.

klingt cool, bin unterwegs, melde mich später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast snowball56

Bitte löschen.

bearbeitet von snowball56

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.