47 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Da bin ich ja mal gespannt, Citany. Mal sehen was du dann von meinen Hallo-ich-bin-ein-Alien-Geschichten hältst wenn du live dabei bist ;)

A propos ... another Story from me ...

Gestern Abend im Zimmer (war schon ziemlich kaputt und keine Lust), Kollege fragt, ob ich Wing machen könnte - Dreier-Set Dancefloorgame. Er eiert ewig rum (meiner Meinung nach), aber Dancefloorgame ist auch nicht so meins. Die eine, sieht schon ewig genervt aus, genau mein Ding (ich LIEBE Bitch-Shield!)

Ich also hin: "Hallo, ich glaube mein Kollege hat euch noch nicht genug genervt, also probier' ich's jetzt auch mal: Entschuldigung, könnt ihr mir sagen, wie ich hier zum Bahnhof komme?" (auch lustig betont)

Die Dame hat sich weggeschmissen vor lachen. Da hätte man sicher noch was draus machen können, wenn man gewollt hätte.

  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bin ich ja mal gespannt, Citany. Mal sehen was du dann von meinen Hallo-ich-bin-ein-Alien-Geschichten hältst wenn du live dabei bist ;)

ich auch, ich auch ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie eine lustige Nacht, daher schreibe ich mal die interessantesten Geschichten auf (nicht alle lustig von MIR sondern eher von der Situation):

(Das ist nun mehr ein Opener als eine richtig lustige Geschichte, daher eher als Anregung)

Klar, Christopher-Street-Day ... ein paar lustige Aufkleber bekommen:

wildsanft.jpg

Den einen auf die rechte Schulter, den anderen auf die linke geklebt. Hin zu den Mädels mit Bitch-Shield und drauf gezeigt und gesagt: "Ich muss euch mal eine Frage stellen. Mög ihr's lieber wild ... (Schulter wechsel) oder sanft?" Alle: "WILD!". Ich: "Alles klar, dann setze ich mich mit der wilden Schulter zu euch". Bäm. Schon weg der Bitch-Shield. Viel zu einfach finde ich ;)

Hab das auch mit nem AFC im Club gemacht und ihm den SANFT-Aufkleber verpasst und ihn in ein Gespräch geführt.

(später am Abend)

Nachts um 2 am Wasserturm. Zwei Mädels mit der Rotwein-Flasche. (Blabla) und dann "ohh, du machst Yoga? Zeig' mal was". Ich fang also an, zeig ihr ein paar Asanas (für die Kenner: Den Hund, den Krieger und ein kleiner Sonnengruß). Sie macht mit. Gruppe Leute läuft vorbei, einer kommt dazu, fängt auch an mitzumachen. Später NC und so ...

(noch später am Abend .. nur so, fanden die Leute wohl lustig)

Ich hatte irgendwie noch für unterwegs ein Tofu-Würstchen eingepackt in der Hosentasche. Ich gehe ins Tiffany, es stört mich beim Tanzen. Ich also so zur Bedienung: "Könnt ihr bitte mal für mich auf mein Tofu-Würstchen aufpassen, ich geh' mal ne Runde tanzen" (die schmeissen sich weg vor lachen). Später kurz raus, der Türsteher lachend so zu mir: "Und vergiss dein Tofu-Würstchen nicht".

(noch später am Abend ... wegen des interessanten Gesprächs)

Im Shooter-Stars. War recht leer. Ein Zweier-Set mit einer relativ heissen Blonden (für die meisten wohl so HB7,5). Ich zu ihr hin mit Wing (er sollte öffnen). Sie meint so zu mir (heiser, erschöpft): "Weisst du, normalerweise hätte ich euch gleich weiter geschickt. Aber ich bin so kaputt." Ich zu ihr: "Weisst du, normalerweise hätte ich dann auch den üblichen Scheiss gemacht, du hättest gesagt keine Zeit, ich hätte gesagt doch du bist in einer Bar, viel bla bla, ein paar Witze, und dann wären wir im Gespräch. Lass uns den Scheiss sparen und direkt zur Sache kommen. Du rauchst und säufst und hast ein Tatoo, da wärst du bei mir eh durchgefallen. Aber da wir schon so offen und ehrlich sind können wir die Liste noch schnell durchgehen und schauen ob du die maximalen Minuspunkte rausholst." Sie (interessiert): "Okay". Ich hole die Liste raus: "Rauchen ... ja, Saufen .. ja, Esoterik ... ja, RTL-Zuschauer ... ja (usw) okay du hast echt mehr als 100 Minuspunkte". (...) Sie dann: "Boah, das hab ich ja noch nicht erlebt, respekt". Ich: "Aber wo wir nun schon dabei sind, du hast sicher auch keine Lust deine Zeit mit den falschen Typen zu verschwenden ... wie selektierst du denn?" Sie: "(bla bla der übliche Mist) ... und ich will natürlich einen Mann, zu dem ich aufschauen kann und der mir meine Grenzen aufzeigt. Ich will ihn testen können und er muss hart genug sein, das auszuhalten."

Das fand ich ich recht interessant, dass sie das so offen gesagt hat. Was mir aber auch aufgefallen ist: Sobald ich vom Pickup-Modus in den "Feierabend"-Modus schalte, tun die (Bitch-Shield-)Mädels das auch und man kommt wirklich gut ins Gespräch. Kann ich jedem nur empfehlen: Geht hin zu den Frauen mit dem dicksten Bitch-Shield und macht ihnen klar dass ihr keinen Bock habt sie anzumachen sondern euch ne Pause gönnt und mit ihnen die Langeweile überbrücken wollt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern am Paradeplatz ... ein Film-Set. Vom SWR am Brunnen, ich stehe am Kaufhof.

Ich: "Hey, entschuldigung, ja du komm' mal her. Pssst, da wird ein Film gedreht und du bist gerade viel zu schnell gelaufen. Das ruckelt dann beim HD-Fernsehen."

HB: "Echt? Was wird denn da gedreht?"

Ich: "Der neue Tatort. Und steck' mal dein Handy ein, das blendet sonst. Wir hatten schon den Fall, dass ein Schauspieler seine Rolle gespielt hat 'dort drüben liegt die Leiche, Herr Kommisar - Ahhhhh ich bin geblendet!'"

HB: "Oh, ok" (steckt Handy ein)

Ich: "So und jetzt laufen wir mal gaaaanz langsam und natürlich aus dem Bild raus" (am Arm nehm) "so als wären wir alte Freunde, wir werden nämlich später im Hintergrund zu sehen sein das muss ganz normal aussehen"

HB: (macht mit)

(5 Minuten weiteres Gelaber über den Film, dann die Auflösung von mir)

Ich: "Ach übrigens ... also ich hab keine Ahnung was da gedreht wurde und gehör' auch nicht dazu, ich wollte dich nur ein Bisschen veräppeln"

HB: "Waaaaas?"

(usw ...)

Und überraschenderweise dann NC ;)

(manchmal glaub' ich das selbst nicht)

PS: Wie mir Yvonne von der Aufnahmeleitung freundlicherweise mitgeteilt hat wurde wohl eine neue Serie namens "Nach Mitternacht" (oder so) für den SWR gedreht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es passiert normalerweise sehr selten, dass mich noch irgendwas aus den Socken haut. Hier aber sehr kurz die lustige Antwort eines HB:

Ich: "Hey ihr da drüben, was geht ab?"

HB: "Ihr könnt mich sehen???"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

McDonald's Girl

Wir streeten gerade so durch die Mannheimer Innenstadt, da sieht der PU-Kollege eine HB in McDonalds-Uniform beim Pause machen.

Er sagt zu mir: "Oh, das wird bestimmt schwer, die mach' ich jetzt"

(geht hin ... macht sein Ding, kommt zurück)

Er sagt zu mir: "Ahh, die wurde schon von einem von uns angesprochen und meinte: Nicht schon wieder so einer. Da geht nix"

Ich zu ihm: "Oh yeah. Dann geh' ich jetzt auch nochmal hin"

Er: "Nein, die hat uns doch auch schon zusammen gesehen"

Ich laufe also zum HB, sie sieht mich, ich muss schon von weitem grinsen als sie mich sieht.

Ich: "Hey, ich weiß, meine beiden Kollegen haben dich schon angesprochen, und das kommt jetzt bestimmt komisch. Aber das soll keine Challange oder so sein, du siehst nett aus und ich interessiere mich wirklich für dich."

(und ab hier wie üblich bis zum NC, ihre Pause war dann auch vorbei)

Das lustige ist hierbei natürlich die Situation, nicht was ich dann gesagt habe.

Was man daraus aber lernen kann:

1. Die wenigsten Situationen sind wirklich verloren - wenn sie mit euch redet, geht IMMER irgendwas

2. Wenn eine Situation merkwürdig ist, kann man das ruhig thematisieren (z. B. "Ja ich weiß das kommt jetzt komisch und ich bin auch nervös")

3. Herausforderungen sind meine neue Comfort-Zone ;)

Ansonsten noch (nur als Lektion mit ähnlichem Hintergrund, nicht wegen lustig) ...

Mit einem Neuling vom Lair-Treffen zum Paradeplatz gestreetet.

Ich: "So, du machst jetzt noch ein Set. Die da drüben sitzt, machst du jetzt"

Neuling: "Nee, die schaut ja schon zu uns, die sieht ja dass wir sie anschauen"

Ich: "Ja und, geh' halt hin und probier's"

Neuling: "Nee ich trau mich nicht, das geht nicht, wenn die uns schon gesehen hat und (hier beliebige weitere Excuses einsetzen)"

Ich "Okay, komm mit und lerne" (gehe zum HB hin, setze mich dazu)

Ich: "Hi, ich weiß, du hast schon gesehen, dass wir dich ins Auge gefasst haben. Und auch wenn das bestimmt jetzt komisch ist, aber ich muss dich einfach kennenlernen."

(ab hier ganz normal geöffnet und wie üblich weiter)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Andys deine Storys sind doch frei erfunden oder?

Nein, alle 100% infield und unique. Meistens waren sogar einige vom Lair dabei ... frag' halt mal Rocky warum er mich "Crazy" Andy nennt ;)

Aber du bist herzlich eingeladen, mitzukommen und verrückte Geschichten mit mir auszuprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Crazy andy ist wirklich crazy. Das schärste war als er in einem Gespräch mit zwei mädels, die ich gerade frisch angesprochen habe, ständig das von mir gesagte wiederholt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Modenschau

Ich bin an einem Samstagabend mit einem PU-Kollegen auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen. Wir wollten schauen, was dort so geht.

Da fällt uns laute Musik aus dem Flughafenforum (liegt beim Fernbahnhof oben in der Passage, gegenüber AirRail-Chekin) auf.

Wir schauen durch die Glasfenster, sehen einen High-Society-Event, eine Modenschau. Einen Eingang weiter laufen wir rein - keiner Kontrolliert uns. Und schon sind wir inmitten von Models, Designern, und ein paar B-Promis.

Nachdem wir das Buffet geplündert haben, setze ich mich zu ein paar Mädels. Eine von Ihnen ist eine Designerin, ist on, ich tausche die Nummern mit ihr.

Später erinnere ich mich nicht mehr an den Namen und denke mir so: "Mist, wie hieß die denn.". Glück für mich: Sie hat einen Special-Award für ihr Kleid gewonnen und ihr Name und Foto tauchen zusammen auf der Videoleinwand auf.

Wir bleiben noch ein wenig zur Aftershow-Party und feiern mit den Frankfurter Topmodels eine Runde mit (insgesamt aber eine lahme Party) und verabschieden uns dann.

Als ich am nächsten Tag den Event google fällt mir auf, dass die Tickets dafür 250 EUR kosten - schon krasse Scheisse.

Geht auf Events, Leute. Einfach rein laufen, als wäre es selbstverständlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeitreisen

Um einem PU-Anfänger zu zeigen, dass man auch was total irres machen kann (und natürlich weil ich auf den kranken Scheiß stehe), laufe ich auf eine HB zu, rufe ihr ins Gesicht: "Ich komme aus der Zukunft! Ich kann dir sagen, wie deine Zukunft aussieht!".

Sie schaut mich an, wartet auf mehr. Ich (war schon etwas geschockt, dass sie stehen blieb): "Deine nächsten 5 Jahre werden die beste Zeit deines Leben". Sie: "Wow, ich ziehe jetzt genau für 5 Jahre zum Studieren nach Heidelberg! Aber warum kennst du nur die nächsten 5 Jahre". Ich: "Ich kann nur 5 Jahre zurück in der Zeit reisen. Und Zeitreisen ist teuer, mehr als 5 Jahre kann ich mir nicht leisten.".

Dann das übliche Bla-Bla, NC und Date am nächsten Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der arabische Fürst

Verkaufsoffener Sonntag in Heidelberg, der Tag nach dem Heidelberger Herbst. Ich hatte fürchterliche Kopfschmerzen. Aber da muss man durch. Ein Set geht noch.

Ich sage zum Kollegen (er sieht auch ein bisschen wie ein arabischer Fürst aus): "Komm, wir müssen was krankes machen. Du bist der arabische Fürst und ich dein Dolmetscher."

Wir sehen eine HB, blond, helle Haut, der perfekte Kontrast. Ich gehe mit ihm hin, sage zu ihr: "Hallo", in seine Richtung "djkldf djlkhgdjdg" (unverständliches gebrabbel mit viel ch und rrr und kkk).

Er antwortet mit gebrabbel und ich zu ihr: "Das ist der arabische Fürst Saik el Fatih, er hat dich hier gesehen und möchte Dich und deine Heimat kennenlernen". Sie ist völlig überrascht, sagt erst sie hat keine Zeit (klar).

Nach Rücksprache mit meinem arabischen Fürsten sage ich ihr: "Er sagt, das kann er unmöglich akzeptieren und er würde es als eine große Beleidigung gegen Ihn und sein Land auffassen. Er möchte dich gerne zu einem Kaffee einladen."

Sie: "Ja, ok." Ich übersetze wieder für ihn: "Er möchte dich Fragen, ob es hier einen Ort gibt, an dem man einen Mokka wie in seiner arabischen Heimat trinken kann." Sie bejaht und führt uns hin - praktischerweise ist beim Mittelaltermarkt ein arabischer Mokka-Stand.

Nach etwas bla-bla über Brot- und Biersorten aus Deutschland, die fruchtbaren Ländereien seines Fürstentums, usw., lösen wir das ganze auf. Er macht noch 20 Minuten im Instantdate weiter und ein weiteres Date aus.

Ich muss aber sagen, das war schon eine große Herausforderung: Sich in einer fiktiven Sprache verständigen und versuchen, zu erraten, was der Kollege meint. Zu improvisieren. Und vor allem: Nicht zu lachen! Hat aber Spaß gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich mal interessieren würde:

Wie oft hat crazy andy schon gefickt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich mal interessieren würde:

Wie oft hat crazy andy schon gefickt?

Ich bin noch Jungfrau :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie alt?

45 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungfrau glaub ich dir sofort, weil Mädels nicht mit Clowns ficken.

45 glaub ich dir nicht, weil du sonst wüsstest, dass Mädels nicht mit Clowns ficken.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungfrau glaub ich dir sofort, weil Mädels nicht mit Clowns ficken.

45 glaub ich dir nicht, weil du sonst wüsstest, dass Mädels nicht mit Clowns ficken.

Um das abzukürzen:

- Dieser Thread heisst "Lustige Geschichten". Nicht "Wie man mit lustigen Geschichten Frauen ins Bett bekommt".

- Wenn ich sowas erlebe oder mache, tue ich das für MICH. Genauso wie die Entwicklung in erster Linie für MICH ist, nicht für die Frauen.

- Wenn ich nur mit dutzenden Frauen ins Bett wollte, hätte ich das auch anders erreichen können.

- Ich bin Anfänger und behaupte nichts anderes.

- Ich gehe täglich Infield - und damit mir selbst nicht langweilig wird, lockere ich das ganze durch lustige Geschichten auf.

- Die wenigsten Frauen schätzen diese Kreativität. Die, die es tun, sind die Mühe aber sicher wert.

- Wer Bilder im Kopf von Frauen entstehen lassen will, muss erstmal kreativ sein. Auch wenn das im Date sicher besser ist als im Approach.

- Ach so und ich bin natürlich weder 45 noch Jungfrau, aber das ist auch völlig egal :)

- Mach gerne einen Thread "Diskussion zu lustige Geschichten" auf. Ich versuche hier nur die Geschichten zu sammeln, nicht mehr und nicht weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Junge, Junge, jetzt bin ich auch mal hier zum Spass im PU-Forum und was les ich nur gehate hahah :D

Andy zieht sein Ding durch wie ich kaum jemanden kenne ;)

Mach weiter Andy Skys the Limit

BTW: wer mal mit ihm draussen war, der merkt wie lustig der ganze shit is hahah

Viele Grüße

Jay ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Scheich

Neulich in Berlin ... Koffer habe ich beim Hauptbahnhof im Schließfach deponeirt. Noch etwas Zeit, also gehe ich eine Runde streeten.

Ich schaue mir so den Schlüssel an und der sieht schon sehr krass wichtig aus - als wäre er von einem Bankschließfach. Ich also zur nächsten HB: "Hallo, ich bin ein arabischer Scheich und habe 10 Millionen in meinem Schließfach (zeige den Schlüssel). Ich heiße Abdul" - HB: "Hallo, ich bin Tina". (kurzer Smalltalk ...) Ich: "Ich brauche aber noch jemanden zum Unterschreiben und abholen von meinem Geldkoffer. Aber weißt du was, lass uns doch erstmal einen Kaffee trinken" ... und sie kommt mit und die Sache läuft. Musste leider dann meinen Zug bekommen, konnte also nicht weiter eskalieren.

Je dreister die Lüge, desto besser die Reaktion. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joho und hey ihr Lieben,

ich möchte Euch meine Geschichte "Robert und sein Opossum" vorstellen. Diese habe ich aber nur in gesprochender Form und noch nicht auf Papier gebracht. Text und gesprochen von mir.

Robert und sein Opossum - Teil 1

Robert und sein Opossum - Teil 2

 

Und auch eine weitere Geschichte von mir mit dem Titel " Der Christian aus dem Wald mit dem Gürtel" für Euch.

Der Christian aus dem Wald mit dem Gürtel

 

Meine Geschichten könnten so in die Rubrik passen "Wenn Bekloppt den Wahnsinn trifft"........aber urteilt selber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.