Fast 10 Jahre LTR - Jetzt ich als Reboundguy ?

24 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. 28

2. 25

3. 1,5

4. Sexuelle Berührungen

5.

Habe letztes Wochenende eine nette Dame im Club kennen gelernt. Ich saß gerade alleine zum Ausruhen gechillt an der Seite, als sie mich angesprochen hat ob sie sich neben mich setzen darf. Sind dann sehr schnell und gut uns Gespräch gekommen - haben ein paar Gemeinsamkeiten, beruflich und freizeitmäßig, entdeckt. Habe dann sehr schnell Kino gefahren und eng umschlungen tanzen war auch drin. Im Anschluss sind wir spazieren gegangen und haben uns einen schönen Ort für den Sonnenaufgang gesucht. Hier gabs dann den KC sowie kuscheln.

Haben da natürlich viel geredet und sie hat mir gleich erzählt, dass sie seit 2 Monaten aus einer fast 10-jährigen LTR raus ist. Sie meinte, dass die Trennung sehr gesittet und einvernehmlich gelaufen ist - es sei einfach für beide besser um wirklich glücklich zu werden. Aus der gemeinsamen Wohnung ist sie danach auch sofort ausgezogen.

Letzte Woche dann Date für gestern Abend ausgemacht - große privatfeier bei nem guten Kumpel von mir. Leider draussen in der Pampa.

Das Date lief sehr gut, Anfangs noch etwas gezwungen (war ihr erstes erstes Date jemals) aber nach 1-2 Stunden ist sie aufgetaut. Unterhaltung und Kino liefen dann auch wie von alleine, und zum ersten Kuss an dem Abend hat sie dann angesetzt. Habe das ganze irgendwann etwas privater in mein Auto verlegt und da ging es dann schon sehr gut zur Sache - wäre es ein Bett gewesen und hätte ich was zum Schutz dabei gehabt, bin ich mir sicher es wäre zum Sex gekommen. Aber es war schon ok so, hätte nicht gedacht, dass sie beim ersten richtigen Date nach 10 Jahren LTR schon so weit geht und ich brauche den Sex beim ersten Date auch nicht unbedingt. Habe sie später nach Hause gebracht und das wars dann. Bei ihr übernachten woltle ich nicht, war eh noch ziemlich fertig von der Nacht vorher (Date mit ner anderen...)

6. Also normalerweise würde ich jetzt einfach so weitermachen wie immer, d.h. weitere Dates ausmachen. eine gute Zeit verbringen und dann mal sehen wo die Reise hinführt.

Problem für mich ist jetzt nur, ob es überhaupt Sinn macht das ganze weiter zu führen, weil ich nicht sagen kann ob ich einfach nur der Reboundguy wäre. Darauf habe ich momentan eigentich keine Lust. Ist es zwangsweise immer so, dass es einen Rebound geben muss?

Wenn ich da an meine vergangenen Beziehungen denke, kann ich die Frage eigentlich nur mit Ja beantworten...

bearbeitet von Jaydeepua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6. Also normalerweise würde ich jetzt einfach so weitermachen wie immer, d.h. weitere Dates ausmachen. eine gute Zeit verbringen und dann mal sehen wo die Reise hinführt.

Problem für mich ist jetzt nur, ob es überhaupt Sinn macht das ganze weiter zu führen, weil ich nicht sagen kann ob ich einfach nur der Reboundguy wäre. Darauf habe ich momentan eigentich keine Lust. Ist es zwangsweise immer so, dass es einen Rebound geben muss?

Wenn ich da an meine vergangenen Beziehungen denke, kann ich die Frage eigentlich nur mit Ja beantworten...

Was ist das Problem? Sie ist geil des Todes, will ficken und geht direkt zur Sache. Ist doch ein Jackpot? Wieso bist du zwanghaft auf mehr aus? Lass es locker angehen. Treffen, Spaß haben und vor allem ficken. Ficken Ficken Ficken. Sie war noch nie wirklich single. Die hat einiges nachzuholen. Also zeig ihr die Welt. Und vor allem dein Gekrösel.

P.S. immer Kondome dabei haben. Immer !

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Idioteque

Vögel sie einfach nur.

Locker bleiben und erstmal etwas mit der emotionalen und zwischenmenschlichen Investition in sie zurückhalten. Guck wie sie investiert und inwiefern sie ihren Ex wirklich verarbeitet hat. Ehrlich gesagt ist es ein schlechtes Zeichen, dass sie dir direkt so schnell davon erzählt. Wenn sie die Beziehung beendet hat, stehen die Chancen besser. Hört sich allerdings nicht so an. 10 Jahre sind auch ne ziemliche Zeit, sie weiß im Prinzip nicht wie es ist alleine zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vögel sie einfach nur.

Locker bleiben und erstmal etwas mit der emotionalen und zwischenmenschlichen Investition in sie zurückhalten. Guck wie sie investiert und inwiefern sie ihren Ex wirklich verarbeitet hat. Ehrlich gesagt ist es ein schlechtes Zeichen, dass sie dir direkt so schnell davon erzählt. Wenn sie die Beziehung beendet hat, stehen die Chancen besser. Hört sich allerdings nicht so an. 10 Jahre sind auch ne ziemliche Zeit, sie weiß im Prinzip nicht wie es ist alleine zu sein.

Ihr habt natürlich recht - einfach nur vögeln und der Rest ist erstmal weit weg.

So wie sie es mir erzählt hat, kommt sie schon damit klar, dass die Beziehung vorbei ist. Ich glaube auch, dass sie es beendet hat. Hinweis darauf ist, dass sie sofort aus der Wohnung ausgezogen ist, wenn sie sie noch daran klammern würde, dann wäre sie doch dort wohnen geblieben und hätte alles versucht die Beziehung zu erhalten.

Aber das alles ist auch erstmal völlig egal, ich muss mich einfach von der emotionalen Schiene fernhalten und vögeln. Wie das aber nunmal so ist, bei manchen Frauen fällt einem das leichter als bei anderen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem für mich ist jetzt nur, ob es überhaupt Sinn macht das ganze weiter zu führen, weil ich nicht sagen kann ob ich einfach nur der Reboundguy wäre. Darauf habe ich momentan eigentich keine Lust. Ist es zwangsweise immer so, dass es einen Rebound geben muss?

Warum ist das ein Problem ? Willst du sie gleich heiraten oder was ?

Sie wird wahrscheinlich selber keinen großen Plan haben, aber ich würde mal davon ausgehen, dass sie sich 2 Monaten nach einer 10-jährigen Beziehung nicht gleich den nächsten Typen um den Hals binden will. Insofern ja, vielleicht bist du eine Art Rebound Guy. Aber ich sehe daran nicht falsches, genieß einfach den Sex mit ihr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast remmeuh

Lies dich ein.
Habe mir gerade deine alten Topics angesehen und du fragst immer die 100mal dagewesen Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem für mich ist jetzt nur, ob es überhaupt Sinn macht das ganze weiter zu führen, weil ich nicht sagen kann ob ich einfach nur der Reboundguy wäre. Darauf habe ich momentan eigentich keine Lust. Ist es zwangsweise immer so, dass es einen Rebound geben muss?

Warum ist das ein Problem ? Willst du sie gleich heiraten oder was ?

Sie wird wahrscheinlich selber keinen großen Plan haben, aber ich würde mal davon ausgehen, dass sie sich 2 Monaten nach einer 10-jährigen Beziehung nicht gleich den nächsten Typen um den Hals binden will. Insofern ja, vielleicht bist du eine Art Rebound Guy. Aber ich sehe daran nicht falsches, genieß einfach den Sex mit ihr.

Problem ist bei mir, dass ich bisher selten Sex komplett ohne Gefühle haben konnte, und das wird hier wohl der Fall sein müssen. Wenn dann war das bei Frauen, an denen ich ansonsten Null Interesse hätte. Aber ich habs ja schon eingesehen, zu viele Gedanken wegen nix...

Werde es einfach weiter laufen lassen und fertig. Das ging die letzten Male immer besser ohne, dass die Frauen mir abgehauen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem ist bei mir, dass ich bisher selten Sex komplett ohne Gefühle haben konnte, und das wird hier wohl der Fall sein müssen.

Geilheit ist auch ein Gefühl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem ist bei mir, dass ich bisher selten Sex komplett ohne Gefühle haben konnte, und das wird hier wohl der Fall sein müssen.

Geilheit ist auch ein Gefühl.

Dem stimme ich zu, und das ist sogar bei mir eins, welches immer dabei ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hör doch mal mit der Hirnfickerei auf. Lauter Excuses, warum du nicht die Eier hast durchzueskalieren. Die Kleine will vögeln und du denkst nach dem ersten Date bereits an was Ernstes. Serious?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hör doch mal mit der Hirnfickerei auf. Lauter Excuses, warum du nicht die Eier hast durchzueskalieren. Die Kleine will vögeln und du denkst nach dem ersten Date bereits an was Ernstes. Serious?

Ich habe ja schon mit der Hirnfickerei laufgehört, und es war wie gesagt aufgrund nicht vorhandener Kondome nicht möglich durchzueskalieren. Ausserdem war es sackekalt im Auto ;) Beim nächsten Treffen wird sowas von gevögelt, das kannst du mir aber glauben. Alleine was sie mir heute für Nachrichten sendet - da blieb mir schon die Spucke weg. Mein Kopf ist ja schon wieder frei, seit diesen Nachrichten habe ich sowieso nichts anderes mehr im Kopf als die kleine zu vögeln, da ist kein Platz mehr für andere Gedanken.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie wird in dem nächsten Jahr mehr Schwänze sehen und in den Mund nehmen als du dir Vorstellen kannst;

Die kleine ist seid sie 15! Ist vergeben;

Die probiert jetzt locker mal 3-4 Kerle durch; entweder ficken und Zeit genießen Ohne Gefühle!!!!!

oder beenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie wird in dem nächsten Jahr mehr Schwänze sehen und in den Mund nehmen als du dir Vorstellen kannst;

Die kleine ist seid sie 15! Ist vergeben;

Die probiert jetzt locker mal 3-4 Kerle durch; entweder ficken und Zeit genießen Ohne Gefühle!!!!!

oder beenden.

Jo du hast recht und das ist auch gut so, wird zeit bei ihr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Date mit ein willigen Mädel.... und man fragt sich ob man der Rebound Guy ist... weil mann wahrscheinlich schon über eine gemeinsame Zukunft denkt!!!

Pass gut auf! Oneitis Gefahr!!!

Sie will einfach Spaß haben, gebe es ihr oder nicht. Erwarte nicht sondern genieß zum vollsten was du im Moment kriegst.

Du hast Alternativen erwähnt... ich hoffe, dass das wahr war.

Besten Gruß

Ata The Crow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Date mit ein willigen Mädel.... und man fragt sich ob man der Rebound Guy ist... weil mann wahrscheinlich schon über eine gemeinsame Zukunft denkt!!!

Pass gut auf! Oneitis Gefahr!!!

Sie will einfach Spaß haben, gebe es ihr oder nicht. Erwarte nicht sondern genieß zum vollsten was du im Moment kriegst.

Du hast Alternativen erwähnt... ich hoffe, dass das wahr war.

Besten Gruß

Ata The Crow

Um Gottes Willen, ich habe sicher nicht an die gemeinsame Zukunft gedacht, so verblendet bin ich zum Glück nicht. Oneitis Gefahr ist vllt minimal vorhanden, aber ich habe da keine Angst. 2 Alternativen in Form von Frauen sind tatsächlich vorhanden und zudem habe ich eine neue Stelle angetretten und keinen Kopf für irgendwas festes.. Ich war nur vllt schon einen Schritt weiter als ich sollte, aber zum Glück gibt es das Forum, welches einem ab und zu den Kopf wäscht.

Gestern, nachdem es länger um eindeutigere Dinge ging, hat sie mich gefragt ob wir mal reden können wohin wir beide wollen - ich bin mir sicher da wird sich dann schnell klären, dass es sich um eine lockere Sache handelt und das passt mir auch gut momentan. Die Woche treffen wir uns dann nochmal, ich werde berichten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefühle finde ich doch schön, was ist daran verkehrt? Gefühle sind per se nicht schlecht, außer du brauchst die Kleine dafür. Nach dem Motto: sag mir wie toll ich bin, weil ich mich selbst scheiße finde. Gib mir Bestätigung, weil ich mir selbst nix zutraue. Schieb der Kleinen nur keine indirekten Abmachungen (ich nehm dich 3 mal durch und dann sind wir zusammen) in die Beziehungskiste. Ihr habt Spaß - toll! Ihr habt Sex - toll! Dann einfach laufen lassen und schauen in welche Richtung es sich entwickelt.

Ob ihr nun in einer Beziehung seid oder nicht ändert doch nix an eurem Zusammensein. Meine Affären gingen auch länger als so manche Beziehungen. Wenn sie jemand anderen will dann nimmt sie sich ihn ... ob in der Beziehung oder außerhalb. Sie will mehr Dates und ihr habt Spaß im Bett? Genieß die Zeit :) Sex beim ersten Date muss man nicht haben, auch nicht beim zweiten, aber du merkst es schon selbst, wenn dir die Kleine den Sex mit ihr wie einem Hund das Leckerli vorenthält. Das fühlt sich ganz anders an.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefühle finde ich doch schön, was ist daran verkehrt? Gefühle sind per se nicht schlecht, außer du brauchst die Kleine dafür. Nach dem Motto: sag mir wie toll ich bin, weil ich mich selbst scheiße finde. Gib mir Bestätigung, weil ich mir selbst nix zutraue. Schieb der Kleinen nur keine indirekten Abmachungen (ich nehm dich 3 mal durch und dann sind wir zusammen) in die Beziehungskiste. Ihr habt Spaß - toll! Ihr habt Sex - toll! Dann einfach laufen lassen und schauen in welche Richtung es sich entwickelt.

Ob ihr nun in einer Beziehung seid oder nicht ändert doch nix an eurem Zusammensein. Meine Affären gingen auch länger als so manche Beziehungen. Wenn sie jemand anderen will dann nimmt sie sich ihn ... ob in der Beziehung oder außerhalb. Sie will mehr Dates und ihr habt Spaß im Bett? Genieß die Zeit :) Sex beim ersten Date muss man nicht haben, auch nicht beim zweiten, aber du merkst es schon selbst, wenn dir die Kleine den Sex mit ihr wie einem Hund das Leckerli vorenthält. Das fühlt sich ganz anders an.

Klar sind Gefühle was tolles und ich sage auch nicht, dass ich welche für sie habe. Das ist ja auch nicht möglich, ich habe sie gerade 2 mal gesehen... Ich hätte mir nur vorstellen können, dass es bei ihr mal wieder so weit kommen könnte (ja ich weiss sehr viel wenn und könnte), aber wie gesagt ich war da schon im Kopf einen Schritt zu weit, bin da zum Glück wieder einen Schritt zurück, auch dank dieses Threads - erstmal wird gevögelt und danach schaut man weiter, so wie immer eben.

Bei mir lief es die letzten Male auch so, dass ich mindestens die ersten 10 Treffen überhaupt nichts verbalisiert habe - erst ab dann haben die Frauen dann angefangen so langsam nachzufühlen wohin die Reise gehen könnte.

Bei der einen war ich dann eben schon etwas mehr involviert und es wurde eine Beziehung draus ohne, dass wir das direkt besprochen haben - es war einfach irgendwann für beide klar, dass es so ist.

Bei der anderen habe ich auch nach 2 Monaten intensiveren Kontakts (aus Dummheit und aus Mangel an Alternativen zu dieser Zeit) nichts dergleichen gespürt und es ist deswegen zu Ihrem Leidwesen auch auseinander gegangen. Sie wollte eben unbedingt eine Beziehung, aber für mich war sie nicht annähernd Material dafür.

Mal abgesehen davon hatte ich noch nie Sex beim ersten Date, und ich bin da auch selten mit einer so weit gegangen wie mit ihr. Wegen mir kann sie sich auch ruhig noch mit anderen Treffen, ich habe ja auch noch andere mit denen ich mich weiterhin treffe. Nach unserer Kommunikation die letzten Tage, kann man aber schon fast sagen, dass ich beim nächsten Treffen einen 11-Meter auf ein leeres Tor habe - ich müsste es also schon arg verbocken :D

Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass sie auf den Sex mit mir mindestens genauso heiss ist wie anders herum, da ist nix von Leckerli vorenthalten zu spüren.

bearbeitet von Jaydeepua
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir keine Gedanken. Es kann so oder so sein. Ich war mit meiner Ex 7 Jahre zusammen ehe wir uns letztes Jahr trennten. 2 Monate nach der Trennung hatte sie nen neuen Start. Mit dem ist sie nach wie vor glücklich zusammen, seit nem Monat wohnen sie auch gemeinsam, was mich für sie freut.

Ich selbst hab zur Zeit was mit einer am laufen, dir 10 Jahre in ner LTR und bereits verlobt war. 2 Monate später lernten wir uns kennen und es läuft ganz gut bislang. Natürlich ist die Gefahr da, dass ich der Rebound Guy bin. Aber das Risiko gehe ich gerne ein ;)

Lass einfach laufen wie immer. Vielleicht hast du Glück und sie ist wie meine Ex ;)

bearbeitet von der_kaiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir keine Gedanken. Es kann so oder so sein. Ich war mit meiner Ex 7 Jahre zusammen ehe wir uns letztes Jahr trennten. 2 Monate nach der Trennung hatte sie nen neuen Start. Mit dem ist sie nach wie vor glücklich zusammen, seit nem Monat wohnen sie auch gemeinsam, was mich für sie freut.

Ich selbst hab zur Zeit was mit einer am laufen, dir 10 Jahre in ner LTR und bereits verlobt war. 2 Monate später lernten wir uns kennen und es läuft ganz gut bislang. Natürlich ist die Gefahr da, dass ich der Rebound Guy bin. Aber das Risiko gehe ich gerne ein ;)

Lass einfach laufen wie immer. Vielleicht hast du Glück und sie ist wie meine Ex ;)

Klingt ähnlich wie bei Meiner Ex, die war nach fast 7 Jahren Beziehung bereits 1 Woche nach der Trennung quasi schon mit einem guten Kumpel von mir zusammen. Die sind auch nach 2 Monaten zusammen gezogen und kurz danach ist sie schwanger geworden :D Mich freuts jetzt nicht direkt für sie, aber sie geht mir mittlerweile so heftig am Arsch vorbei, mir könnte kaum jemand egaler sein... Ausserdem geht es mir persönlich seit der Trennung vor über 2 Jahren besser denn je.

Ich will auch gar nicht, dass sie sich jetzt sofort an mich an bindet - sie hat es endlich verdient sich auch mal ausleben zu dürfen. Ich habe das auch gebraucht nach meiner Trennung und will das niemandem vorenthalten. Wenn ich dann eben nur ein kleiner Teil dieses Auslebens sein sollte, dann ist das eben so. Hauptsache der Spass bleibt nicht auf der Strecke.

bearbeitet von Jaydeepua

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sind Gefühle was tolles und ich sage auch nicht, dass ich welche für sie habe. Das ist ja auch nicht möglich, ich habe sie gerade 2 mal gesehen... Ich hätte mir nur vorstellen können, dass es bei ihr mal wieder so weit kommen könnte (ja ich weiss sehr viel wenn und könnte), aber wie gesagt ich war da schon im Kopf einen Schritt zu weit, bin da zum Glück wieder einen Schritt zurück, auch dank dieses Threads - erstmal wird gevögelt und danach schaut man weiter, so wie immer eben.

Bei mir lief es die letzten Male auch so, dass ich mindestens die ersten 10 Treffen überhaupt nichts verbalisiert habe - erst ab dann haben die Frauen dann angefangen so langsam nachzufühlen wohin die Reise gehen könnte.

Gefühle sind was anderes als Emotionen. Gefühle wie Liebe brauchen eine Zeit und vor allem Raum. Das sind zwei verschiedene Dinge, welche gerne miteinander vermischt werden. Liebe verzeiht alles, macht keine Angst und tut auch nicht weh. Sehr wohl tut es aber verdammt weh, wenn du ihr dein Selbstbewusstsein und Männlichkeit in die Hand drückst und sie es dir dann wegnimmt. Das tut verdammt weh und dann läufst du dem auch hinterher. Das sind aber zwei Kaliber, wie Sonne und Mond auch verschieden sind und werden in unserer Kultur oft verwechselt. Verbalisieren brauchst du nix. Die Frau kommt schon von sich aus auf dich zu, wenn sie sich mehr vorstellen kann. Hierbei aber aufmerksam bleiben. Die Beziehungseinfädelung kann sehr subtil sein. Verbalisieren kannst du zum Beispiel indem du die schöne Zeit mit ihr ansprichst und ihr sagst, dass du sie mega hammer findest, sie dich super scharf macht und manifestierst dies in gutem Sex :).

Mal abgesehen davon hatte ich noch nie Sex beim ersten Date, und ich bin da auch selten mit einer so weit gegangen wie mit ihr. Wegen mir kann sie sich auch ruhig noch mit anderen Treffen, ich habe ja auch noch andere mit denen ich mich weiterhin treffe. Nach unserer Kommunikation die letzten Tage, kann man aber schon fast sagen, dass ich beim nächsten Treffen einen 11-Meter auf ein leeres Tor habe - ich müsste es also schon arg verbocken :D

Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass sie auf den Sex mit mir mindestens genauso heiss ist wie anders herum, da ist nix von Leckerli vorenthalten zu spüren.

Sex beim ersten Date hatte ich auch schon öfters, alles Übungssache. Es freut mich, dass du Fortschritte machst :thumbsup:

Klingt ähnlich wie bei Meiner Ex, die war nach fast 7 Jahren Beziehung bereits 1 Woche nach der Trennung quasi schon mit einem guten Kumpel von mir zusammen. Die sind auch nach 2 Monaten zusammen gezogen und kurz danach ist sie schwanger geworden :D Mich freuts jetzt nicht direkt für sie, aber sie geht mir mittlerweile so heftig am Arsch vorbei, mir könnte kaum jemand egaler sein... Ausserdem geht es mir persönlich seit der Trennung vor über 2 Jahren besser denn je.

Hatte ich bei nem Mega heißem Date letztes Jahr auch. Sex wollte sie nach 10 Dates immer noch nicht. Im Forum würde ich dafür öffentlich ausgepeitscht werden. Aber ... 11 Monate nachdem wir mit Daten aufgehört haben hat die gute Frau Bilder auf Facebook hochgeladen mit ihrem neuen Typen und ihrem Baby. Sportliche Leistung, aber der Grund fürs nichtficken wird hier offensichtlich :)

bearbeitet von Hejsan
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauen leiden halt in der Beziehung - viele lassen die Trennung erst zu wenn sie Emotional schon wieder im Reinen mit sich sind.

Es zeugt halt auch von einer schwachen Persönlichkeit wenn eine Frau gleich nen neuen am Start hat.

Beziehungsneedyness halt - statts die sich erstmal nur vögeln lassen ;)

Je bedürftiger eine Person ist umso eher verliebt sich diese, meiner Erfahrung nach.

Und eins ist sicher - irgendwann gibt es immer einen knall gerade bei diesen "bei ihm ist alles sooo anders" Geschichten wo der ganzen Welt gezeigt werden muss "wir sind ja sooo glücklich" um ja nicht als Verliererin dastehen zu müssen o.ä.

Schon alleine dies zeigt die schwache Persönlichkeit, es geht um keinen Wettebewerb o.ä.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefühle sind was anderes als Emotionen. Gefühle wie Liebe brauchen eine Zeit und vor allem Raum. Das sind zwei verschiedene Dinge, welche gerne miteinander vermischt werden. Liebe verzeiht alles, macht keine Angst und tut auch nicht weh.

Ja dem stimme ich zu und es ist mir auch bewusst was du mir mitteilen möchtest.

Sehr wohl tut es aber verdammt weh, wenn du ihr dein Selbstbewusstsein und Männlichkeit in die Hand drückst und sie es dir dann wegnimmt. Das tut verdammt weh und dann läufst du dem auch hinterher. Das sind aber zwei Kaliber, wie Sonne und Mond auch verschieden sind und werden in unserer Kultur oft verwechselt.

An diesem Punkt bin ich einmal in meinem Leben gewesen und ich bin seitdem so viel weiter, dass ich mir sicher sein kann es wird niemals wieder auch nur annähernd so weit kommen :) Den Rest handhabe ich seit diesem Zeitpunkt eh immer so.

Sex beim ersten Date hatte ich auch schon öfters, alles Übungssache. Es freut mich, dass du Fortschritte machst :thumbsup:

Danke. Ja ich hatte es bisher auch noch nie drauf angelegt beim ersten Date. Mit dem jetzigen HB eben auch nicht, aber es hat sich dann alles etwas hochgeschaukelt als wir endlich mal alleine im Auto waren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzes Update:

Wie zu erwarten war, lief der FC beim nächsten Date und es war gut. Sie hat mir danach klar gemacht, dass sie wegen ihrer aktuellen Situation nichts festes eingehen kann. Habe dem natürlich zugestimmt, ich wusste im Prinzip ja schon worauf das hinausläuft - passt also alles soweit. Waren danach noch zusammen feiern und sie hat gleich mal 2 ex-affären von mir kennengelernt, die zufällig auch im Club waren. War irgendwie witzig :D

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.