TC84

Member
  • Inhalte

    4.746
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2.205

Ansehen in der Community

1.304 Ausgezeichnet

1 Abonnent

Über TC84

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 03.02.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Baden-Württemberg

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

6.124 Profilansichten
  1. Das ist ja das kranke an der ganzen Nummer. Sobald du als Kerl zuckst bei "Dingen" die der Frau aufstoßen hast du verloren. Umdrehen und Bier trinken gehen... der einzig richtige Move ^^ Die Frau hat halt so wenig Gegenwind vom Mann (ob der Mann schwanger wurde - keine Ahnung ^^) - die hat schlichtweg langeweile und dann ballert er sie nicht mal gescheit. Keine Eskapaden bei den Freundinnen zu erzählen, keine wilden Storys - harte Zeiten die zusammen schweißen. Sexlos und ohne Widerstand. Man kann sogar sagen die Frau hat schuld, sie hat sich verbogen - der Mann ist mit sich im Reinen - aber das bringt hier nicht weiter..
  2. Robert Greene - Gesetze der Verführung lesen/hören. Mädels sind immer auf der Suche nachdem was sie nicht haben. Behütetes Elternhaus usw. wird dann eher das Abenteuer reizvoll finden usw. usf.
  3. Vermutlich hat er sexuelles Verlange, eventuell machen Ihn Rückweisungen sogar an - wer weiß. Der Teufelskreis ist "er macht nichts - also mach ich auch nichts" - diese Passivität ist der Fehler. Vorlieben hin oder her.. Kommunikation von Wünschen und Erwartungen muss erfolgen. Hellsehen geht meistens nicht. Riechen kann man es auch nicht. Den Vorwurf mit "wenn er mich lieben würde, dann würde er wissen was er falsch macht" quittiere ich immer mit nem Fingerzeig zur Tür... wer mit ü30 so Sprüche ablässt darf sich gerne durchreichen lassen. Schon einmal darüber nachgedacht wieso viele attraktive Frauen Ü40 noch single sind und viele "aufgeplatzte" Kisse verheiratet? Irgendwann stellt der Mann eindeutig fest - mein Schwanz hat keine Augen, ein gechilltes Leben ist mir mehr Wert als ne "Drama-queen" usw.
  4. Ich kenn ein paar Frauen die rauchen ihren Partner in der Pfeife auf und irgendwann zuckt der nicht mehr weil er sich unterordnet. -> nichts anderes beschreibst du! Ich möchte dir hier nichts unterstellen aber vielleicht hat er Angst vor einem Ausraster von dir. Das Schema Frau korbt immer und ist sonst immer eher passiv und jammert anschließend wenn er nicht mehr ankommt ist halt schon recht weit verbreitet.
  5. Vollmond - die Spalte will gebuttert werden. Der einzige der ein PP braucht bist du. Höre dir ihren Shit an und fick sie ordentlich... wenn die Freakshow nachlässt kannst du über anderes nachdenken. Rebound / LTR Gedanken würde ich mal begraben...
  6. Ist halt der Klassiker - Frau ködert Mann in die Beziehung und wundert sich dann das der Mann abhaut oder sich woanders austobt. Sexuelle Kompatibilität ist meiner Meinung nach das A und O für eine Beziehung. Frauen die nur noch genervt reagieren wenn es mal um BJ, Anal oder anderen Kram betrifft - defacto ist der Fickframe weg. Wenn ich bei den ersten Dates oder vorher immer höre "ich habe ihm schon gerne einen geblasen, er wollte das irgendwann nicht mehr" - entweder kaut die Dame auf dem Schwanz rum oder sie hat vergessen zu erwähnen, dass dies alle nur am Anfang auf dem Disco-Klo stattfand, später nicht mehr. Es ist für Frauen eigentlich ein Teufelskreis. Anfang 20 wollen sie alle nur Spaß, die Männer eher Beziehungen (Bollywood, Walt Disney usw). Selbst gestandene Ficker verlieben sich und verkacken dabei. Betaisieren sich, geben Vorlieben auf usw. usf. - kein Urlaub mit den Jungs, kein Gesaufe am Wochenende usw usf. - und die Frau schiebt Frust weil der Sex sich in Richtung langweilig entwickelt. Die Passivität - die Komfortzone - wird zur Falle. Die nette Unterwäsche, gekauft zum Kennenlernen, liegt seitdem im Schrank. Sex läuft nach Schema F, der Typ ist mittlerweile auch rund wie ein TicTac gelutscht. Keine Ecken, keine Kanten. Und hier kommen die sogenannten HD-HSE HB10 Frauen ins Spiel - die Sorgen dafür, dass es sexuell mit dem Mann läuft - er mit den Kumpels in Urlaub fliegt (willst du nicht zu Männertag an Ballermann fliegen mit deinen Kumpels? Wäre das nicht was für euch?) usw. usf. Der Typ ist unterwürfig, wo ist dein Problem ihm Anweisungen vorab mitzuteilen wie er dich zu ficken hat? Ja am Anfang ist das alles andere als Spontan. Aber jeder Typ hat schon gemerkt was bei inkonkurrentem Verhalten passiert. Man macht keinen "großen" Schritt ausser man will Stress/Streit usw. Und ich orakel mal, der nächste dominate Typ - der dir nen Halsband verpasst und dich auspeitscht, du ihn blasen darfst aber er dich nicht fickt - weil du nicht artig warst usw - dass ist dir dann wieder zuviel. Beim Wunsch nach Beziehungen bleibt für M und W also nur der Weg - durchprobieren. Und damit ist man am Problem unserer Gesellschaft, niemand gibt klare Ansagen usw - es wird geheuchelt und am Ende landet man in einer Beziehung (= Komfortzone) in der man unglücklich ist.
  7. Gibt Menschen die ziehen Energie daraus - aus dem anderen... Vampire z.b. Will Sex aber nicht aktiv werden, den Typ hat sie schon verkrault - er hat kein Bock mehr... Reden ist nicht, handeln auch nicht. Wie auf der Titanic spielt man bis zum Untergang. Entweder Verhalten ändern - der Schwanz steht irgendwann, reinstecken - ficken.
  8. Alles klar - jetzt hab ich es auch verstanden.
  9. Stehst du daneben und streichst ihr den Straps über's Bein oder woher weißt du das? Wieso lässt du sie so aus dem Haus - ungefickt?
  10. Sicher das keine Wiederholung vorher angeboten wird? Gerade ein 10 Monats-Intervall kommt mir komisch vor... ^^ Hab den Thread nicht ganz gelesen. Habe früher auch die Hochschule und den Studiengang gewechselt - hat mir keine Nachteile im Berufsleben eingebracht außer der Zeit wo ich noch nicht auf dem Arbeitsmarkt war.
  11. Am Ende geht sein Fetisch sogar soweit dass ihn Cuckolding anmacht... Sprich die Öffnung der Beziehung an weil du einen dominanten Mann brauchst im Bett. Rest wirst du dann ja erleben.
  12. Ich bin froh jetzt nicht 20 zu sein - wenn ich mir so anschaue welche Dinge diese Menschen beschäftigt, wie mit Problemen umgegangen wird usw.
  13. Hast du ne Ahnung - wenn die bock hat und der passende Mann zur Verfügung steht, dass Kind ist schneller beim Erzeuger/Großeltern als du gucken kannst. Und ich finde das auch nicht verwerflich. 24/7 Mutti - da sind auch mal 2-3h als Frau erlaubt.. andere Muttis gehen Shoppen usw. usf. Eins kannst du dir immer sicher sein, wenn eine Frau wirklich bock hat - sie findet einen. Klar gibt es ein paar Girls die sich zu dusselig anstellen sich vögeln zu lassen aber beim richtigen Mann klappt es dennoch.
  14. Die Provider Karte wird erst gezogen wenn die Ficker Karte verfallen ist.
  15. Role Switch - dein Job ist vögeln und nicht von Gefühlen zu fasseln ^^