Kopfck bei FB

18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Schönen guten Abend liebe Community!

Kurz zu mir: Ich bin 20, seit etwa 2 1/2 Jahren im PU-Bereich aktiv und hab in der Schatztruhe nichts ausgelassen.

Bevor ich anfange über das wesentliche(re) zu sprechen, möchte ich erwähnen, dass die o.g. FB meine derzeit einzige Alternative ist. Hab sie im Dezember kennengelernt. Hatte bis vor kurzem noch einige andere, aber muss klausurphasenbedingt etwas mehr Zeit in die Uni stecken. Ich verbringe gerne Zeit mit ihr - treffen uns seit Mitte Dezember etwa einmal in der Woche, und jedes Mal mit FC. Ob ich sie auf ein Podest stelle, weiß ich gerade selber nicht, aber ich hoffe ihr könnt mir da helfen.

Also, sie ist 23 und studiert in derselben Stadt wie ich. Wir sehen uns aber nie, da unsere Einrichtungen auseinander liegen. Sie ist in Sachen Beziehung deutlich erfahrener als ich - hatte schon 2 LTR's, die jeweils 5 und 3 Jahre gingen. Ich hatte bisher eine die etwas über 1 Jahr ging. Von Anfang an war abgemacht, dass wir uns nur wegen dem Sex treffen. Keine Gefühle für den anderen, wenn doch, aussprechen und nicht mehr weiter treffen. Mittlerweile ist es so, dass wir in der Öffentlichkeit Händchen halten, uns küssen, bei jedem Treffen beieinander übernachten usw. Für mich kommt es wie eine Beziehung vor - ihr auch, das merke ich. Aber das ist gar nicht das Problem. Wir haben ab und zu über die vergangen LTR's geredet und auch worauf wir Wert legen usw. Wir kuscheln so gut wie immer, haben oft langen und intensiven Augenkontakt wenn wir nebeneinander liegen. Es fehlt eigentlich nur noch, dass wir uns Schatz o.ä. nennen und irgendwann Ich liebe dich sagen, damit es eine Beziehung wird. Ich denke nicht da dran, was es jetzt ist und was nicht. Ich genieße einfach die Zeit mit ihr. Sie sagt mir manchmal, dass sie mich gerne bei sich hätte oder mich gerade küssen würde. Will gar nicht mehr darüber schreiben, weil es sich wiederholen würde. Ich denke mal, dass ihr wisst, wie die aktuelle Situation aussieht und wie wir zueinander stehen.

Jetzt kommt mein eigentliches Problem: Der Sex.

Sie erzählte mir, dass sie darauf stehe, wenn der Mann seine Dominanz unter Beweis stellt und einfach das tut, was er gerade will. Das tue ich teilweise auch. Teilweise, weil mir (denke ich) die Erfahrung fehlt. Ich erwische mich manchmal selbst dabei, dass ich währenddessen denke "Tue ich ihr gerade weh?; Gefällt ihr das?; Was denkt sie gerade?" Ihr merkt, ich mache mir unnötig Gedanken. Ich hab auch schon oft genug versucht, nicht mehr daran zu denken, aber das hat auch nicht geholfen. Bei meiner Ex-LTR (19) hatte ich nie diese Gedanken, obwohl sie auch erfahrener war als ich. Da hab ich mich voll drauf eingelassen und wirklich das gemacht, worauf ich Bock hatte. Sie hat mich aber auch machmal provoziert. Zurück zu jetzt: Eines führt zum anderen => Bevor ich eindringe, ist er steinhart.. kurz davor bzw. unmittelbar nach Beginn des Aktes macht mein Freund unten schlapp oder ist nur halb bei der Sache. Resultierend aus den Gedanken. Wenn wir dabei sind, denke ich aber nicht mehr daran, ob es ihr gefällt oder nicht, das höre und spüre ich. Das Problem ist, ich mache mir einfach zu viele Gedanken über sinnlose Sachen und kann den Sex nicht genießen und auch nicht voll dabei sein. Ich hab ihr das auch so gesagt, dass ich nicht komplett dabei bin und zum Teil auch warum. Sie hat zwar Verständnis dafür, aber mich regt es auf. Und wenn ich dann mal halb bei der Sache bin, halte ich nicht lange aus - max. 10-12 Minuten. Ich weiß, dass ich eine Hirnblockade hab, aber ich weiß nicht, wie ich diese wegbekomme. Es ist nicht so, dass ich zwanghaft versuche, mich in die Sache zu bringen, das bringt eh nichts.

Ich kann den Kopf dabei nicht abschalten.

1. Frage: Wieso passiert das? Ich bin ein ziemlich offener und direkter Mensch. Darüber zu reden ist kein Problem für mich. Aber wirklich geholfen hat es mir auch nicht.

2. Frage: Wie bekomme ich diese Blockaden aus meinem Kopf?

An meinem Selbstbewusstsein liegt es nicht. Ich habe gerade ein wenig Stress, da ich mich auf meine Klausuren vorbereite, aber den kann ich kontrollieren. Es ist nichts übermäßiges. Mit meinem Leben bin ich allgemein sehr zufrieden. Ich kann meiner Leidenschaft, dem Krafttraining nachgehen, ich studiere, das was ich möchte, ich finde immer Zeit zum lesen, ich habe einen sehr guten Draht zu meinen Eltern und zu meinem Bruder, ich treffe weiterhin meine Freunde.

Das was mir nicht gefällt, ist meine Ernährung seit Beginn des Monats/Jahres. Ich esse wirklich ungesund. Süßigkeiten, Döner, Pizza, irgendwelche Sandwiches usw. Frühstück kommt manchmal gar nicht vor. Aber kein Mcces oder sonst was.

Und achja: In den letzten ca. 4 Wochen habe ich max. 3 masturbiert und 2 mal davon zu Pornos. Daran sollte es also nicht liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es mit erfolgen aus?

Du bist mit deiner Sexleistung nicht zufrieden, wie ist es mit deiner Leistung in anderen Bereichen aus?

Dazu, bist du dir sicher, dass dir das Mädel so sehr gefällt, wie findest du ihren Körper, Arsch, Titten, ganz wichtig, Gesicht.

Gefällt dir wie sie fickt, ist sie aktiv oder passiv, magst du es so wie es ist?

Unbewusst macht sie dir Druck und du reagierst unbewusst dran... Vielleicht hilft es wenn du neues in dein Sexleben bringst, Spielzeuge, Rollenspiele, sogar Positionen, usw.

Magst du ihren Mund zu ficken, schlugt sie, magst du sie zu lecken (Pussy und Arsch), bist du zufrieden?

Besten Gruß

Ata The Crow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist sie eventuell relativ passiv und greift zu wenig ins Geschehen ein? Macht sie dich eventuell nicht scharf genug?

Manchmal kann ja nach dem Vorspiel schon ein "Bitte fick mich" oder "Los, fick mich jetzt" + der entsprechende Blick dazu reichen das Mann so geil wird das man gar keine Zeit mehr für Brainfuck hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr solltet mehr als 1x pro Woche vögeln.

Durchschnittlich haben Paare etwa 8 min lang Sex. Nur überschätzen sich bloß alle gerne.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mastubierst du vielleicht zu oft, sodass dir beim Sex Geilheit fehlt?

Mit richtig dicken Eiern rastet man halt mehr aus, als wenn man es gerade nur macht, weil man die Möglichkeit hat.

Zum Problem mit der nachlassenden Erektion : Befasse dich mal mit dem Thema Penisring. Die sind dafür da, dass er hart bleibt (sogar nach dem Abspritzen ) und dass man länger durchhält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@AtaTheCrow

Jetzt im Moment nicht, ja. Sonst schon. Ich sag mal, ich komme dort weiter, wo ich weiterkommen will.

Ja, sie ist ne HB8, mit einem überdurchschnittlichen Körper. Sie gefällt mir wirklich.

Ich finde, dass sie ein wenig zu passiv ist und vieles von mir erwartet. Das ist aber kein großes Problem.

Ja, da ich bin ich durchaus zufrieden. Zu ein paar Sachen, die ich vorhatte, kam es noch nicht.

@baldaran

Das ist es was ich ein wenig vermisse. Das hab ich ihr beim letzten Mal auch gesagt. Mal schauen, ob sie es beim nächsten mal macht,

@IndividualChaotin

Sollten wir, aber wir haben im Moment nicht die Zeit dazu. Das mag sein, dass es durchschnittlich 8 Minuten sind. Aber bei uns nicht, ganz sicher :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch aus deinem Kopf raus zu kriegen, dass du irgendeine Leistung abliefern müsstest.

Leistungsdenken hat beim Sex nichts zu suchen.

Kurzfristig hilft auch Viagra - verschreiben lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass ich mich selbst unter Leistungsdruck setze. Zumindest ist mir es nicht bewusst.

Viagra werde ich mal versuchen.

Aber meine Frage, warum das gerade bei ihr passiert, und nicht bei meinen anderen Sexualpartnern, bleibt weiterhin offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann den Kopf dabei nicht abschalten.

1. Frage: Wieso passiert das? Ich bin ein ziemlich offener und direkter Mensch. Darüber zu reden ist kein Problem für mich. Aber wirklich geholfen hat es mir auch nicht.

Du hast mit zunehmenden Alter vermutlich gelernt, dich so zu verhalten, wie du denkst, dass die anderen denken, wie du dich verhalten solltest und es von dir erwartet wird. Was auch immer dazu geführt hat, in der Folge dessen hast du mehr und mehr angefangen, dein Verhalten durch den Kopf zu kontrollieren, während du zeitgleich (bewusst oder unbewusst) angefangen hast, die Verbindung zu deinen Sinnen und Emotionen zu unterdrücken.

2. Frage: Wie bekomme ich diese Blockaden aus meinem Kopf?

Indem du aus dem Kopf raus kommst, und zurück findest zu deinen Sinnen und Emotionen. Der erste Schritt ist erst einmal, dir deiner Verhaltensmuster und der Gedanken, die dich haben, bewusst zu werden und bewusst wahrzunehmen.

An meinem Selbstbewusstsein liegt es nicht.

Doch. Wärst du dir deiner selbst bewusst, hättest du deinen Kopf, deine Gedanken und Emotionen im Griff. Momentan haben sie dich...

Das was mir nicht gefällt, ist meine Ernährung seit Beginn des Monats/Jahres. Ich esse wirklich ungesund. Süßigkeiten, Döner, Pizza, irgendwelche Sandwiches usw. Frühstück kommt manchmal gar nicht vor. Aber kein Mcces oder sonst was.

Kompensationsverhalten. Die (bewusst oder unbewusst) unterdrückten Emotionen kompensierst du über unkontrolliertes Essen. Sehr typisches Verhalten bei emotionalem Stress (was unterdrückte Emotionen sind).

Und achja: In den letzten ca. 4 Wochen habe ich max. 3 masturbiert und 2 mal davon zu Pornos. Daran sollte es also nicht liegen.

Doch. Auch das ist Kompensationsverhalten.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viagra mit 20?? Ersthaft?

Einfach erfahrungen sammeln, Alternativen klar machen.

Ist ganz lustig, kann ich empfehlen. Schmeißen sehr viele heutzutage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viagra mit 20?? Ersthaft?

Einfach erfahrungen sammeln, Alternativen klar machen.

Ist ganz lustig, kann ich empfehlen. Schmeißen sehr viele heutzutage.

Ist wohl eine blaue Pille, das ist dir schon bewusst, right?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viagra mit 20?? Ersthaft?

Einfach erfahrungen sammeln, Alternativen klar machen.

Ist ganz lustig, kann ich empfehlen. Schmeißen sehr viele heutzutage.
Ist wohl eine blaue Pille, das ist dir schon bewusst, right?

Korrekt ist, dass es diese Pille in allen möglichen Farben gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuch doch einfach mal wirklich aus dem Kopf raus zu kommen. Ich hatte das Problem auch mal.

Und doch - du machst dir Druck. Du merkst es selbst nur nicht.

Das Problem dabei:

Das ist alles leichter gesagt als getan.

Was mir konkret geholfen hat ist folgendes:

Anstatt dich damit zu beschäftigen ob es klappt, konzentrier dich bewusst auf die Berührungen.

Wo berührt sie dich. Wie fühlt sich das an. Was passiert mit deinem Atem. Wo berührst du sie. Wie fühlt sich das an. Wie riecht sie. Etc.

Konzentriere dich auf das. Stell dir auch vor, was du gleich mit ihr anstellen wirst.

Nimm dir, was du willst.

Was dann bei mir passiert ist, dass mein Hirn dann völlig auf leer stellt. Deine Instinkte übernehmen dann. Du denkst nicht. Du fühlst. Dann lass es einfach geschehen. Mach, wie du dich fühlst.

Und raus kommt guter, klassischer, teilweise etwas härterer Sex.

Und wenn dein Hirn dann wieder da ist liegt ihr beide dran, verschwitzt und du denkst dir "geiler scheiß" ;-)

Viel Erfolg!

Edith sagt:

Viagra ist echt mal ganz witzig. Kann insofern helfen, die ersten paar male auf Nummer sicher zu gehen. Erfolgs Erlebnis und so. Dauerhaft ist das sicher keine Lösung. Das packst du auch so ;-)

bearbeitet von -draco-
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Frage: Wie bekomme ich diese Blockaden aus meinem Kopf?

Wenn du dir klar bist das es eine Blockade ist, kann Hypnose helfen. Google mal nach Kim Fleckenstein (Get on Apps)!

Ist eine Hypnosetherapeutin die auch Apps (Android, ios) anbietet, zum gezielten lösen von Blockaden oder Steigerung deiner Manneskraft.

Natürlich solltest du nicht von heute auf jetzt einsteigen, sondern dich langsam da ran tasten und dich mit dem Thema der Suggestionen auseinander setzen.

Ich hab eine ähnliche Phase durch und mir hat das sehr geholfen.

bearbeitet von JackBlack2015

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal einmal Danke an alle!

@The Sailor

Das könnte wirklich zutreffen. Ich werde in Zukunft auf jeden Fall darauf achten, ob ich wirklich bewusst bzw. unbewusst versuche, meine Emotionen zu unterdrücken. Alleine, dass du das erwähnst, hat mir schon geholfen, mehr in die Richtung zu schauen.

@-draco-

Bestimmt mache ich mir unbewusst Druck. Das Problem dabei ist, dass ich es mir nicht bewusst machen kann, was zur Folge hat, dass der Druck nicht verarbeitet werden kann.

Die Tipps werde ich mit Sicherheit gleich heute Abend berücksichtigen.

@JackBlack2015

Ich bin nicht so der Fan von Hypnosen. Aber wenn es sein muss, werde ich auch das versuchen. Erstmal werde ich die anderen Tipps anwenden.

P.S.: Wie schon erwähnt wurde, habe ich vor, Viagra nur zu benutzen, damit ich ein Erfolgserlebnis durchmache. Nicht, damit ich ständig darauf hängen bleibe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bestimmt mache ich mir unbewusst Druck. Das Problem dabei ist, dass ich es mir nicht bewusst machen kann, was zur Folge hat, dass der Druck nicht verarbeitet werden kann.

Das ist wie ein Dampfkessel, wenn das Wasser kocht und du einen Deckel drauf tust... Wenn du z. B. Emotionen unterdrückst, baut sich Druck auf. Versuchst du per Widerstand (Kopf) gegenzusteuern, verstärkt das den Druck zusätzlich. Lebe deine Emotionen aus, und der Druck verschwindet automatisch....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Topic in Sexologie verschoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.