16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

normalerweise bin ich der gesellige Natural-Typ und kann mich locker in Gespräche jeglicher Art (Beruflich, Privat, etc.) einbringen. Auch bin ich öfters der dominierende Kommunikator der Runde, ich versuche aber alle in die Gespräche mit einzubeziehen. 

Bei näherer Betrachtung ist mir allerdings im Umgang mit Frauen in einer größeren Gruppe aufgefallen, dass manche der Frauen (meistens ist es eine) irgendwann anfangen mich leicht zu "dissen" Ich weiß leider nicht, woran das liegt. Ist das ein Shit-Test, obwohl ich nicht mit denen im eigentlichen Sinn Flirte?

Erst gestern waren wir zu viert (2 Frauen, 2 Männer) - mein Kumpel fand eine der Frauen heiß. Nach einer Weile hat man bei Ihr auch gemerkt, dass Sie ihn mag (lachte bei jedem Scheiß, was er von sich gab, Berührungen, Komplimente). Nur plötzlich ging es dann los  - sobald ich was sagte kamen abfällige Kommentar, gegenteilige Meinung, etc. Hier war ich allerdings auch der "Entertainer"..

Ich vermute, dass Sie im Unterbewusstsein versucht hat Ihn höher zu bewerten bei gleichzeitiger Abwertung meiner Person. Wäre jetzt meine Vermutung. 

Naja, würde gerne wissen, ob Ihr als PU Artists auch solche Erfahrungen macht und wie Ihr damit umgeht bzw. was ich falsche mache oder anders machen sollte. Danke! 

bearbeitet von Jamoz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, younggun schrieb:

Kannst du da mal das konkrete Beispiel nennen, bzw es sinngemäß wiedergeben?

Ein Beispiel: der Kumpel kann gut singen (wir sprachen über ne Karaoke-Bar). Ich meinte "er kann richtig gut singen", Sie dann, "Ja, deshalb fragte ich Ihn und nicht dich". Eher harmlos, ich weiß, aber das ging dann in der Tour weiter, war ziemlich offensichtlich. Ich vermute zudem, dass Sie es auch übel nahm, das ich n Tag vorher Ihr nicht richtig zugehört habe und einiges vergaß was sie sagte (ups:)). Vielleicht ist Sie ja an mir interessiert, ich aber nicht ?! Kein Plan. Bin jetzt im Pussy-Diagnose-Modus ^^

Aber wie gesagt, kommt öfter vor bei mir. Evtl. gibt es auch Frauen in der Runde, die Licht ins Dunkel bringen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manchmal sinds Aufforderungen für Flirts, manchmal Ego, manchmal einfach ungefickt und auf Stress gebürstet.

Findest du egtl schnell raus, wenn du locker bliebst und mal gegenfeuerst.
Wenn du ner frechen Frau nen Spruch steckst, wird sie lachen und oder versuchen sich zu quialifizieren. Alles spielerisch aber. Keine zu harten Negs.
Die Frauen provozieren gerne ein bisschen und kucken ob du nicht so bissl der Bad Boy bist.

Ego Frauen naja...Die kleine aus deinem Bsp. würde ich eher in die Ego Kategorie schieben. Muss sich profilieren.
Shit In > Shit Out ne.

Und die auf Stress.. naja auch nicht groß erwähnenswert. Ignorieren, oder gegenfeuern, je nach Lust und Laune.

 

Kann aber auch wirklich sein, daste Mist laberst ;)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die steht auf dich. Mark my Words.

bearbeitet von Zeeke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Klingt für mich, als ob du dich ungefragt in Gespräche einmischst um die Frauen zu gamen und die reagieren dann, zu Recht, angepisst.

 

Aber man bräuchte da auch einfach mal bessere Beispiele, oder einfach mehr. In diesem glaube ich nicht, dass Sie auf dich stand, sondern dich eher als Last empfunden hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, El Rapero schrieb:

Klingt für mich, als ob du dich ungefragt in Gespräche einmischst um die Frauen zu gamen und die reagieren dann, zu Recht, angepisst.

 

Aber man bräuchte da auch einfach mal bessere Beispiele, oder einfach mehr. In diesem glaube ich nicht, dass Sie auf dich stand, sondern dich eher als Last empfunden hat

ungefragt? Das war ne Runde von 4 Leuten, inklusive mir, wo jeder einfach seinen Beitrag geleistet hat. Mit gamen hat das wenig zutun, meiner Meinung nach, bzw. war nicht so beabsichtigt. Einfach ein lockeres Gespräch. Zudem hat manchmal niemand was gesagt, wo ich dann manchmal die Stimmung versucht habe wieder anzukurbeln. 

bearbeitet von Jamoz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Ist doch egal, ob das 4 oder 10 Leute waren. Wenn sich 2 Unterhalten und der Eine stört, dann stört er eben.

Hinter Jedem Kommentar und Tuen einer Frau ein IOI zu verstehen, ist eben Quatsch. Bzw sich einzubilden, dass es so wäre, ist grober Unfug.

 

Du schreibst selbst, dass Sie was von deinem Freund wollte. Wenn Sie dann sowas sagt wie " Darum frage ich ihn und nicht dich " ist das kein "Nimm mich so hart wie du kannst", sondern Ihre Intention. Sie will, dass du die Klappe hältst, damit die Beiden sihc in Ruhe unterhalten können.

 

Zumindest ist das das Bild, was du mir vermittelst. Liest sich schon so, als ob du überall IOI's vermutest und die Frauen nach und nach wegbügeln möchtest. Zwischen den Zeilen steht oft mehr als in den Zeilen.

 

Letzlich musst du es wissen. Wir waren nicht dabei und deine Beispiele sind mehr als dürftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, El Rapero schrieb:

Ist doch egal, ob das 4 oder 10 Leute waren. Wenn sich 2 Unterhalten und der Eine stört, dann stört er eben.

Hinter Jedem Kommentar und Tuen einer Frau ein IOI zu verstehen, ist eben Quatsch. Bzw sich einzubilden, dass es so wäre, ist grober Unfug.

 

Du schreibst selbst, dass Sie was von deinem Freund wollte. Wenn Sie dann sowas sagt wie " Darum frage ich ihn und nicht dich " ist das kein "Nimm mich so hart wie du kannst", sondern Ihre Intention. Sie will, dass du die Klappe hältst, damit die Beiden sihc in Ruhe unterhalten können.

 

Zumindest ist das das Bild, was du mir vermittelst. Liest sich schon so, als ob du überall IOI's vermutest und die Frauen nach und nach wegbügeln möchtest. Zwischen den Zeilen steht oft mehr als in den Zeilen.

 

Letzlich musst du es wissen. Wir waren nicht dabei und deine Beispiele sind mehr als dürftig.

Also IOIs habe ich nicht vermutet. Habe wie gesagt nur nicht verstanden, warum sie plötzlich meine Comments so neg. aufgefasst bzw. drauf reagiert hat. Vielleicht trage ich das auch nicht korrekt hier vor. Egal, jedenfalls hat mir das schonmal weitergeholfen. Vielen Dank! Off-Topic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast El Rapero

Ja wie gesagt, schreib am Besten noch 1-2 konkrete Beispiele. Umso konkreter man sich die Situation vorstellen kann, desto besser kann dir geholfen werden ;) Nimm dir einfach mal die 2 Minuten wenn du Zeit und Lust hast.

 

Übers Internet ist das halt so ne Sache, da braucht man schon ein recht genaues Bild von der Situation, da man eben nicht live dabei war und dich auch nicht persönlich kennt ;)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt nach nem Gesprächsverlauf den ich neulich erlebt hab.

Wir (Typ, Tuss, ich) kamen auf Hollywood-Klischees, John Travolta als Arbeiter wird abends der Traummann, blabla. Mir fiel dann Flashdance ein, ein Mädel ist Schweißerin und tanzt dann Ballett und wie unrealistisch das ist, so'n zierliches Ding arbeitet an tonnenschweren Stahlkonstruktionen.  Bevor ich noch richtig fertiggesprochen hatte, regt sich die Tuss voll auf, warum soll eine Frau nicht schweißen und bla und blub. Statt mich a) ausreden zu lassen und/oder b) im Thema weiterzumachen triggert sie auf Feminazi-Godwin.

Ich hatte mich zuvor länger mit dem Typ unterhalten, als sie dazukam. Dann hat er zwar mit ihr und noch mit mir geredet, sie aber nur mit ihm. Da liegt dann wohl der Hund im Pfeffer begraben. Ich vermute, es hat sie unterbewußt angekotzt, daß sie mit dem Typ nicht allein war, und dann hat sie sich irgendwas gesucht, um mich anwichsen zu können. Knigge verteilt ja keine Backpfeifen mehr, da muß man nicht mehr den Schein wahren, schon gar nicht als Frau.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jamoz - schwer zu beurteilen mit so wenig Beispielen. Vielleicht hat's aber damit zu tun, dass Du Dich für den 'dominierenden Kommunikator' hältst? Wenn Du das Gespräch immer kontrollieren willst, wirst Du immer mal wieder Widerstand provozieren. Kannst Du im Gespräch auch mal 10 min die Klappe halten und einfach nur beobachten und zuhören? Oder einfach mal nur fragen unx schauen, was die anderen zu sagen haben? Ich höre so an ein paar Stellen raus, dass Dir die Fähigkeit fehlt, Dich auch mal zurück zu nehmen.

bearbeitet von botte
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab nen ähnlichen Eindruck wie Botte.

Würd´s noch um ne Frage ergänzen. Kann es sein, dass du Stille und längere Gesprächspausen nicht gut aushältst, Jamoz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, in der Runde war ich tatsächlich der "dominierende", weil ich die gesamte Unterhaltung im Laufenden gehalten habe  - wie gesagt, manchmal hat keiner was gesagt. Und es ist mir durchaus nicht peinlich, wenn sowas passiert und ich versuche mich auch nicht im Vordergrund zu halten (Stichwort ADHS :)). Es ging mir nur um einen regen Austausch, wie das so in stinknormalen Konversationen stattfindet. Die Gruppe an sich war für mich im Vordergrund. Es war auch von meiner Seite kein Game im Spiel. 

Alles in allem denke ich wirklich, dass es Sie Ihm besser kennenlernen wollte und ich die Signale falsch oder zu spät gedeutet habe und ich Ihm dadurch nicht so viel Raum zum Entfalten gab bzw. Ihm die Show gestohlen habe. Vor allem, wenn ich an Kommentare wie "You are so smart" denke, die sie Ihm nebenbei gab und mich dann disste, weil ich nicht kochen kann, etc. :)

Leider habe ich diesen Laberflash nicht immer unter Kontrolle, wobei das auch nach Lust und Laune schwanken kann. Aber gut, deswegen bin ich ja hier, um zu lernen und ein besserer Mensch zu werden! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da bei Botte. Du hast den Eindruck Du bist der dominierende im Gespräch.

Sie deutet diese "Dominanz" anders, z.B. als "Aufmerksamkeitsbedürftigkeit".

Damit gehst Du ihr dann gehörig auf den Zeiger. Man kann schonmal für jemanden antworten, aber grundsätzlich erfordert alles was eine dritte Person über jemand sagen will eine gehörige Portion "Fingerspitzengefühl" oder hart gesagt "Sozialkompetenz".

Als angenehm werden in der Form verbreitete Infos nur dann empfunden, wenn das Target - in dem Fall dein Kumpel - eher wortkarg ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, die mich echt weitergebracht haben! Ich muss halt "am Ball bleiben" und darf nicht in alte Muster zurückfallen.. 

Auch wenn es bei mir nicht primär um ein Game im eigentlichen Sinn ging, ist in diesem Zusammenhang der Hinweis zum Artikel von Secret evtl. sinnvoll ("Ihr seid Pussys"), welchen ich genüßlich gelesen und ich mich darin wiederfand :). Kann ich jedem Neuling nur ans Herz legen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.