Easy Peasy

Advanced Member
  • Inhalte

    3.250
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    23
  • Coins

     7.168

Easy Peasy gewann den letzten Tagessieg am November 1

Easy Peasy hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

3.591 Grandios

8 Abonnenten

Über Easy Peasy

  • Rang
    Neuling

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

19.109 Profilansichten
  1. Grad beim Abwaschen durchgehört. Musik geil. Ab Song 3 dacht ich mir aber schonmal.. "hält der auch mal die Klappe? Lass die Gitarren dochma atmen, Junge" Wenn seine Spur bissl leiser wär, ginge auch. ^^ imho absolut konkurrenzloses Album in diese Richtung: danach kommt soooo lange nichts, das is schon nicht mehr feierlich.
  2. Oh Gott!!!! Neid3000 Du kennst Demanufacture noch nicht?!? Easy in meinen Top 20 an Songs/ Alben, die ich liebend gern erneut zum ersten Mal hören würde. Meiste davon Techno. Das Album wär auch drin. Mega Lifechanger gewesen. Mit 13 bei der älteren Schwester eines Freundes gehört und sofort die MC konfisziert... also gebettelt, sie mitnehmen zu dürfen. Daheim sofort voll aufgedreht. Keine Minute, stand Muttern in der Tür: "Was ist DAS denn??" "DAS ist melodischer Death Metal"
  3. low Budget Metalvideos.. ^^ Shakycam, 20 Schnitte/ Sekunde, irgendein Keller und Feuer. haha (wird besonders peinlich, wenn da irgendwann Kerle 40+ stehen) Aber cooler Song. die Majors konnten das mit größerem Budget natürlich trotzdem das war fett Hat mit dem Blauschwarz auch das Covermotiv aufgenommen. Keine Ahnung, ob Absicht. Irres Album btw
  4. Rotting Chirst sind die einzigen, die mich als ehemalig (zu) überzeugten Metalhead noch wirklich abholen. So richtig.. mit Kribbeln die Wirbelsäule runter Überkommt mich ne unbestimmte Lust, mit Schwert und Fackel durch den Schnee zu reiten, um Ostpreußen zu christianisieren. Naja Input. Passend zum kommenden Winter zuletzt wieder viel das hier gehört Dazu als Teeny oft ewig vorm Haus gestanden und Hale Bopp angestarrt, um die Dimension dieses Ereignisses in mich aufzusaugen.
  5. Tja. Ilsa Gold sagt. Sei net süchtig Fang das Liiicht. Halt es feest. ^^ Auge optisch haben. Immer gut. Aber auch mir der Vorsicht vorsichtig sein. Angst vor der Angst unso. Lebend kommt hier keiner raus, ne. okay ernsthaft. Gilt auch für Ritalin/ Speed usw. Nicht druff Bulimielernen und dann nüchtern schreiben. Entweder im Wahn lernen und dann auch im Wahn schreiben (optimal imho gar ansatzlos. also 1 - 2 Tage durchlernen -> direkt zur Prüfung ohne Schlafen -> alles runterschreiben -> 2 Tage durchpennen. ^^) Oder ganz lassen. Am besten auch die Musik nicht ändern. Mir half da irgendwas stumpf strukturloses. Drum ´n´ Bass Set auf repeat. (Hip Hop ohne Vocals geht auch. Repeat ist aber wichtig. Techno holte mich zu oft ab und damit aus dem Tunnel.) Mit Kopfhörern auf zur Uni. Das ganze "und vor wievielen Monaten hast du angefangen, zu lernen?" Gebibber der anderen ignorieren. Nicht quatschen. Im Tunnel bleiben. 8. Vitamin B Hab früher einige Jungs mit College Sportstipendium zerlegt. Mich echt gefragt, wofür die das Stipendium bekamen. Einer hatte zwar ne echt gute Hand, konnte die sich mangels Athletik und Handling aber nicht selbst freispielen. Den hätt man sich evtl noch als nen zukünftigen Steve Kerr oder so vorstellen können. Kerr sah aber auch nur so unathletisch aus, weil er neben Jordan und Pippen spielte. An irgendnem Badesee in Oberbayern hätte der mit ziemlicher Sicherheit alles rasiert. (9). Immer gegen Bessere antreten. Immer am Limit. Pferd springt nur so hoch, wie es muss etc.
  6. Aus persönlicher Erfahrung. Sehr wohl. Die Wärmeregulierung ist noch´n paar Tage bissl off. Man ist anfälliger für Überhitzung. Das schlägt sich recht stark auf die Ausdauer nieder. Find recht treffend, das du nen Skiläufer als Beispiel nimmst.^^ Bei Außentemperaturen unter 25 Grad ist das alles noch erträglich. Darüber eher oll. Ab ca 32° Außentemperatur wird´s richtig bidder. Ansonsten halt auch ne Sache von Talent und Veranlagung. Spieler haben nicht exakt gleiche Anlagen. Mit genug Talent und know how kannste auch ma auf 80, oder gar 60% in deiner jeweiligen Liga bestehen. Ist dann eben nicht das Spiel deines Lebens. Is schnell vergessen. Wer als Fernziel Real oder so hat, braucht halt das ganze Paket.
  7. Merkt man imho besonders bei koordinationsintensiven Sachen. Die Koordination leidet etwas. Persönlich merk ich das beim Basketball und beim Tischtennis z.B. Ersten Nachmittag nach nem durchzechten Wochenende wirfste zunächst viele Backsteine. Muss der Körper erstmal wieder Workarounds basteln, scheint mir. Find die persönliche Erfahrung da btw recht wichtig. Also sich nicht blind von irgendwelchen Studien in ne Askese treiben lassen. Außer man hat Bock auf Askese. Studien müssen mit dem Einzelfall nicht viel zu tun haben. Beispiel off the charts. Unfall. Moderater Blutverlust. Schock. Die Personen greifen gerne mal zur Stresskippe in dem Moment. Die dürfen auf keinen Fall rauchen! Weil sonst ein Kreislaufkollaps drohen könnte. Ding jedoch. Haut der Dude seit Jahrzehnten 3 Schachteln Winston / Tag weg, sollte der unbedingt rauchen in dem Moment! Weil sonst ein Kreislaufkollaps drohen könnte.
  8. Find ich auch in der Gesundheitsdiskussion hier´n wichtiges Stichwort. Die Generation, die noch in Flugzeugen sowie Zügen rauchte und fleißig Frühschoppen ging, zerbombt uns gerade den Generationenvertrag, weil die alle nich mehr artig mit 65 abtreten wie früher, sondern 80, 85 und 94 werden. Frag ich mal die Totalabstinenzler. Wie alt wollt ihr denn werden? ^^ Totale Abstinenz, um evtl 105 statt 98 zu werden? Erscheint mir nicht der beste Deal von Welt. Die letzten Jahre sind ab nem gewissen Alter ziemlicher Murks. Das Argument, dass man sich am nächsten Tag eher mau fühlt und es deswegen lässt, find ich durchaus valide. Halt ich auch oft so. Aber die Gesundheitsdebatte ist für den durchschnittlichen Gesellschaftstrinker doch eher am Leben vorbei? Zumal die 3 - 5 Feierabendbier heute nicht mehr so en vogue sind wie noch vor 30 Jahren.
  9. Jetzt tu ma nich so, als wär das neu. Haben wir, auch Ryan, dir schon in deinem Nightgame Thread breitgewalzt, wie sowas aussehen kann, ohne ihm die letztendliche Initiative zur Eskalation zu nehmen. Wo wohnst DU denn? ^^
  10. Wie wär´s wenn du dir deine Smileyarien mal´n Weilchen in den Arsch schiebst. Seitdem wir dir hier geholfen haben, weil du Angst vor den Worten deiner Ficken hattest, und wir paar deiner Limiting Beliefs zerbombt haben, bist du auf nem ziemlichen Höhenflug und unausstehlich arrogant. Arrogant ist ja okay. Bin ich auch. Aber lass das unausstehlich mal weg. Wird halt doppelt peinlich, wenn so´n Fragenthread erst 3 Wochen her ist.
  11. Genauer wohl. WENN du etwa in deiner Liga spielst. Dass ein Forum hässlichen Dudes dazu verhilft, geile Schnitten zu bumsen, war doch wohl nie ernsthaft der Plan, oder? ^^ Trotzdem muss er noch eskalieren.. und das hat er fast vergeigt. Wort drauf. Das haben wir ALLE schonmal fast, oder ganz vergeigt.. auch sicher nicht nur einmal in unserem Leben. Wer das verneint, macht sich in meinen Augen tierisch was vor.
  12. Ey komm. Wir waren alle mal dieser Typ. Zumindest mal als Teenager. Später sicher auch abunzu. Nicht in Stimmung, whatever. Und alle Frauen, mit denen du was hattest, haben irgendwann mal viel länger als gebührlich darauf gewartet, dasss der Mann vor ihr endlich loslegt. Erfolgreich, oder erfolglos. Was für ne weltfremde Utopie willst du hier verkaufen?
  13. na und? Weil hier keine Weltrekorde gebrochen wurden, isses wertlos? Genau dieser dämliche Leistungsgedanke hält unglaublich viele Dudes vom Ficken ab. Die machen einfach keine Moves, weil sie glauben, noch nicht genug geleistet zu haben. In Kategorien wie Date 1, 2, 3 denken etc pp.. Und dieser Report ist doch´n gutes Beispiel dafür, dass Mann eben kein Übergame, kein perfektes Timing etc braucht. Sei einfach da und leg los, wenne Bock drauf hast. Imho lässt sich aus FRs der anderen Seite viel mehr herausziehen. Denn ma ehrlich. Großteil der FRs von Jungs hier sind rückwirkend zusammen gereimter Quark, wo die (genau wie hier) ein Yes Girl viel zu lange haben warten lassen, sich das vor sich selbst (und der Audience) aber als mega Game verkaufen. Früher war das richtig peinlich. Jedes Pu Buzzword abarbeiten, erst leisten, dann loslegen. Bei den Berichten von Jungs bleibt nur ein educated guess, dass sie schon seit 2 Stunden auf Action wartete. Hier steht´s sogar drin.
  14. War´s nicht so, dass die Studien zur Schädlichkeit tierischer Fette in 60ern gezinkt waren, um Margarine als den neuen Brotmessias zu verkloppen? Dann wäre das Paradoxon ja keins mehr.
  15. Pornos machen halt mehr her, wenn da richtig amtlich Rohre verlegt werden. Nimmt man der Frau auch viel eher ab, bissl zu struggeln undso. Da es Weiße mit sehr großen Prügeln scheinbar nicht so oft ins Pornbiz zieht, landet man zwangsläufig öfter mal bei Interracial Pornos. Ist doch nix bei. Sind Dudes wie du ind ich. Würd mir da gar keine Platte machen. Allemal besser als beim Pornos schauen ständig "nee. komm. lass mich ma ran" zu denken ^^ Lass knacken.