Noodle

Advanced Member
  • Inhalte

    10.611
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    25
  • Coins

     16.063

Noodle gewann den letzten Tagessieg am Oktober 24 2020

Noodle hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

7.725 Außergewöhnlich

8 Abonnenten

Über Noodle

  • Rang
    Rammsi Hartmann
  • Geburtstag Januar 1

Profilinformation

  • Geschlecht
    Keine Antwort
  • Interessen
    Benzin&Koffein

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

28.449 Profilansichten
  1. Leute, haltet mal den Ball flach. Ich berate nicht!! Ich weise nur darauf hin, dass ihr hier mit ganz gefährlichem Halbwissen und Paragraphen und Begrifflichkeiten rumhantiert, von denen Ihr ganz offensichtlich "keine" bis "wenig" Ahnung habt. Bequatscht das mit einem "guten" Steuerberater. Sobald n Überschuss an Einnahmen erzielt werden, sind diese grundsätzlich steuerbar. Selbst wenn du nen Vertrag mit deiner Frau aufsetzt, dass Sie die Küche Mieten darf. §8 abs 1 estg Einnahmen sind alle güter in geld oder geldeswert (das Schwein) und dem stpfl im rahmen seiner einkunftsarten zufließen. Wenn du also deinen Vermieter laut Vertrag mitm Schwein bezahlen sollst, dann muss er das Schwein zu seinem Gegenwert versteuern. Nein. Diese ganzen House-Make-Over Sendungen im Asso TV is genau die gleiche Geschichte... Blöd halt, wenn das Finanzamt kommt und die Hand aufhält, weil man eine Renovierung iWv. 50.000 Tacken bekommen hat. Badum Tss. Einnahmeerzielungsabsicht. Such mal nach Liebhaberei. Platt gesagt, ein Hobby, wo du nur massig Geld ausgibst, aber sehr sehr wenig, bis überhaupt keine Einnahmen / Gewinn. Die Verluste werden dir dann nicht anerkannt, weil >> Liebhaberei. Dass kann alle Einkunftsarten betreffen. EK aus nichtselbständiger Arbeit mal außen vor... wenn du da deinen Scheffe bezahlen musst, biste entweder n Pantoffel oder n Trottel. §21 estg mal genau lesen. Plus s.o. Muss man da noch darauf eingehen? Deine Ausgaben werden knapp gesagt nicht anerkannt, bzw. deine Verluste, weil Kosten der privaten Lebensführung und ein Aufteillungsmaßstab fehlt. Den Gewinn darfste dann versteuern... Verluste geltend machen nicht... Siehe Liebhaberei, so grob der Vergleich. TE sollte, vor allem unter dem PU Gesichtspunkt und der kurzen Beziehungsdauer, entweder nur kostendeckend Miete verlangen, oder das Mädel andere Kosten übernehmen lassen. Dann isser aus der Sache, was Einnahmen betrifft, einfach mal raus, sollte, wie gesagt, mal das ganze zu Bruch gehen. Mal abgesehen vor irgendwelchen abstrusen Ansprüchen, die das Mädel dann evtl stellt, oder versucht durchn Anwalt durchzusetzen.
  2. Gab doch mal in Berlin son Hokus Pokus Hipster Koch, der meinte, er müsse Steak auf ner Schaufel braten. Weil die krassen Röstaromen. Ja ne. Is klar... Hat ziemlich viel BS bekommen.
  3. Pff Bauer! Tranchiere doch wenigstens das gute Stück Hüftfleisch direkt von der Kuh aufs Feuer!
  4. Und ich dachte so "Männerkram" wäre direkt geschossen und auf offenem Feuer gegrillt.. Frei nach Ted Nudgent "Kill it and Grill it". Weiber. Ü BER ALL!
  5. Wundert mich. Wäre aber in der nächst höheren instanz mMn anfechtbar, wenns überhaupt gültig war. Denn das bezweifel ich.... hier gilt das bgb stgb usw. Für Hinz, Kunz, Abdullah und auch Kevin. Alles andere ist einfach nichtig. Ja. Was auch durchaus Sinn macht. Denn mit der Ehe gehen neben Rechten auch Pflichten/ Ansprüche einher. Über das für und wider, als auch unter dem Aspekt der heutigen Zeit, kann man das schon durchaus diskutieren. Aber die Entlastung von Ehegatten durch steuerliche Begünstugungen ist vom Gesetzgeber so gewollt. Ehe> Kinder > weitere Steuerzahler > Renten/sozialsystem. Sowie, dass Ehegatten, mit geringerer steuerlicher Belastung, zusammen mehr stemmen können. Aber gut wir schweifen ab,,,
  6. Es macht alles Sinn!! Drückst du Nippel äh Knopf, fährst du Ramrod aus! FLIEG UND SIEG! Ach ne.. das warn anderer Comic... Mila, kann ficken... ach kacke...
  7. Jedesmal wernse fast gefickt und drücken dann n knöpple und ramrod (wtf?) rettet sie alle. is halt ähnlich blöde wie power rangers gewesen. aber als kid der shit. einfaches gemüt... hach die zeit... wo is der alk...
  8. viele menschen sterben jenseits eines inzidenzwertes von 100kg.
  9. Alles gut. Probiere heute nur bissl neue Cocktails aus. Bin bissl betürtert hihih. Da pöbelt man bissl.