Arbeitskollegin will nur Freundschaft

5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

Ich 27

Sie 22

Keine dates bisher

Die Situation

Ich bin neu auf meiner Arbeitsstelle und hatte die Woche einen Infotag mit den anderen 40 neuen. Mit der Frau um die es geht habe ich auch zusammen studiert. Wir haben aber nie etwas miteinander zu tun gehabt, nur ist sie mir damals schon aufgefallen. 

Ich hab es dann so lange aufgeschoben, sie anzusprechen, dass ich es ganz am Ende getan habe, als sie dann alleine war. Da hat sie sich dann auch Mega gefreut, dass ich es gemacht habe und wir haben Nummern ausgetauscht. 

Nachdem wir nun etwas miteinander geschrieben haben, haben wir für Montag ein Date ausgemacht. 

Gestern Nacht hat sie mir dann folgendes geschrieben 

alex, ich sags glaub ich besser jetzt als wenn ich so doof rumdruckse- ich hab mich wirklich total gefreut dass du gefragt hast ob wir was machen wollen, das war echt ziemlich korrekt von dir!🙋🏼‍♀ ich muss aber auch ehrlicherweise dazu sagen, dass ich eigentlich nicht auf ein date aus bin🙈. also ich würde mich wirklich sehr gerne trotzdem mit dir treffen, so meine ich das nicht- aber ich wollte dir das nur schon vorher einmal sagen dass es glaub ich eher ein freundschaftliches treffen wird- ich hoffe du bist mir da nicht böse😕

 

Ich würde es aber trotzdem gerne versuchen. Habt ihr Tipps, wie ich es trotzdem hinbekomme und ihre innere Blockade brechen kann? 

Geantwortet habe ich ihr noch nicht. 

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, denn ich bin ratlos und würde es aber sehr gerne mit ihr versuchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein astreiner Korb und das musst du akzeptieren. Freundschaftliche Treffen kannst vergessen. Lass sie links liegen und versuch, sie auf der Weihnachtsfeier zu isolieren, wenn du es denn trotzdem versuchen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arbeitskollegin oder nicht, sowas wirst Du noch öfter gesagt oder geschrieben bekommen. Was soll sie auch schreiben "ich freu mich wie verrückt, ziehe extra meine Lieblingsunterwäsche an" oder was?

Du nickst das erstmal ab und beim Treffen verführst Du dann ganz Freundschaftlich. Soll heißen: wie immer. Vielleicht mit dem Unterschied bei nem Block etwas weiter zurück zu gehen. Weil Kollegin.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe es wie Hexer. Triff dich, habt Spaß zusammen, lacht zusammen, eskaliere und stelle eine knisternde Atmosphäre her. Verlieren kannst du ja nichts 🙂 

 

bearbeitet von JaWe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, eylex91 schrieb:

Ich würde es aber trotzdem gerne versuchen. Habt ihr Tipps, wie ich es trotzdem hinbekomme und ihre innere Blockade brechen kann? 

Das ist nicht ihre innere Blockade, sondern Deine. Sieh das mal als eine Art Shittest. Ignorieren ('dann treffen wir uns mal eher freundschaftlich Freitag abend zum Billiard. Zieh Dir trotzdem was schönes an, das gilt auch für Freunde!'), treffen, Spaß haben, eskalieren und schauen, was geht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.