6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter :24
2. Alter der Frau :~22?
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben :~ 2
4. Sexuelle Berührungen
5. Beschreibung des Problems:

Hab Sie auf ner Univeranstaltung kennen gelernt.

Dann immer wieder gesehen (in Bars, auf Veranstaltungen). Kleine Flirts hier und da. Und wir wissen beide, dass wir keine Beziehung haben werden, weil aus unterschiedlichen Ländern, ....

Dann wollten wir uns eine paarmal mit anderen Leuten zusammen in Bars treffen hat aber nicht stattgefunden.

Eines Abends bin ich wieder unterwegs und sie schreibt mir die ganze Zeit wo ich bin (bin durch verschiedene Clubs gezogen).

Schließlich findet sich mich, bin mit anderen Mädels da, diese hauen schnell ab. Wir machen rum und sie nimmt mich mit zu ihr.

Ich war leider radikal besoffen und die Hose blieb an. Auch am nächsten Morgen war nix los.

Einen Tag später schreibt sie mir, dass es ihr leid tut und wir wieder Freunde sein sollen.

Ich hab's da verkackt und antworte, dass es passt und sie sich nix denken soll. (IDIOT!!!!)

Wir treffen uns zum Kino (2 Tage später), Atmosphäre angespannt auf Berührung reagiert sie empfindlich.

Danach war Funkstille für 2 Wochen, dann lad ich sie auf ne Veranstaltung ein, sie sagt sie ist müde. Ich sage ich komme am nächsten Tag vorbei und bringe Wein mit.

Also:

Ich war gerade da, wir haben Wein getrunken sie hat cool gespielt und nebenher Wäsche aufgehängt. Dann habe ich versucht ne Emotionale Bindung herzustellen, hab sie erzählen lassen, von ihren besten und schlechtesten Zeiten. ( Diese Fractionation- Methode (bin da neu drin, finde den Ansatz aber spannend)). Das hat einigermaßen geklappt, Atmosphäre war ziemlich schnell entspannt und neutral (keine Spannung (weder gute noch schlechte), sie hatte auch eher Chiller-Klammotten an)

Ich hab sie null berührt (nur zum Abschied) und versucht nicht needy zu wirken oder ihr zu zeigen, dass ich sie will. Klar Augenkontakt, aber nicht extra viel.


6.  Ich will nicht in die 'Friendzone' rutschen.

Beim nächsten Treffen, sollte ich viel mit Körpersprache + Augenkontakt und leichten Berührungen arbeiten, so dass sie sich in meiner Gegenwart weiblich fühlt, richtig?

Den nicht stattgefunden Sex sollte ich nicht erwähnen und das letzte Treffen als Neustart sehen?

Weitere Tipps für das Vorgehen hier?
Ich denke da ist wieder alles offen aber ich muss meine 'attraction' steigern. Wie mache ich das hier?

bearbeitet von AlphaGod
Habe wichtige Info vergessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, AlphaGod schrieb:

Wir machen rum und sie nimmt mich mit zu ihr. Ich war leider radikal besoffen und die Hose blieb an. Auch am nächsten Morgen war nix los.

 

vor 57 Minuten, AlphaGod schrieb:

Ich hab sie null berührt (nur zum Abschied) und versucht nicht needy zu wirken oder ihr zu zeigen, dass ich sie will. 

 

vor 59 Minuten, AlphaGod schrieb:

Wie mache ich das hier?

Sehr, sehr schlecht. Die Frau ist jetzt verunsichert und denkt wahrscheinlich, dass du sie nicht anziehend findest. Nächstes mal, zeig Ihr dass du sie willst und sie sexuell attraktiv findest. 

Wenn Du schon weisst, dass Du keinen Alkohol verträgst, lass die Sch....e weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix ansprechen - einfach Date ausmachen (Logistik beachten) und eskalieren. Wenn sie blockt - lass sie ein bisschen in Ruhe dann wieder Attacke. Solange sie bei dir bleibt kannst du weitereskalieren. Entweder ihr landet im Bett oder das Ding ist durch und du weißt woran du bist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wie du selbst weißt, hättest du den Adler schon in der ersten Nacht versenken müssen, sie nimmt dich nicht mit zu ihr nach Hause um dir einen Tee zu kochen.

Gut ist nicht optimal gelaufen, kann passieren, dass man Mal über den Durst trinkt und nichts mehr gebacken bekommt. Ihr Friendzone gelaber dann einfach ignorieren.

Aber spätestens beim 2. Treffen hättest du durcheskalieren müssen, auch wenn sie etwas zögerlich/zurückhaltender war. Damit hat sie nur getestet ob du wirklich eine Wussy bist oder beim letzten Mal echt nur zu betrunken warst. Test nicht bestanden.

Vielleicht nocht zu retten, vielleicht auch nicht. Probieren Treffen ausmachen & eskalieren!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Du hast ihr leider bei beiden Malen nur die "Freundschaftsschiene" vermittelt. Nach dem Clubbesuch war sie wohl defintiiv bereit dazu gevögelt zu werden - wenn man zu jemandem geht nach dem Feiern sollte dann schon auch was passieren. Um das etwas zu relativieren und es nicht peinlich wirken zu lassen, schlägt sie dir die Freundschaftsschiene von ihrer Seite aus vor, weil sie denkt sie hatte den falschen Eindruck von dir.

Dann schlägst du ihr das Treffen mit Wein vor. War im Rückblick auf die Reaktion von ihr genau das richtige: Wein + private Location = er hat anscheinend doch Eier. Ja... und dann zeigst du ihr doch wieder, dass du sie ernst genommen hast und bestätigst sie in ihrer ungeliebten Annahme, dass du sie nur als Freundin siehst.

Je nachdem, wie die Frau drauf ist, wird sie dir noch eine dritte Gelegenheit geben. Aber irgendwann ist der Ofen dann auch aus und du büßt so dermaßen an Attraction ein (die definitiv vorhanden war/ist), dass sie dann von sich aus das Interesse verliert. Also das nächste Treffen anfragen und dort bis zum Limit gehen.

vor 8 Stunden, AZ schrieb:

Wenn Du schon weisst, dass Du keinen Alkohol verträgst, lass die Sch....e weg.

Alkohol ist die typische 0815-Ausrede für Eskalationsangst.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, AlphaGod schrieb:

6.  Ich will nicht in die 'Friendzone' rutschen.

Beim nächsten Treffen, sollte ich viel mit Körpersprache + Augenkontakt und leichten Berührungen arbeiten, so dass sie sich in meiner Gegenwart weiblich fühlt, richtig?
Sie ist weiblich. Das ist sie in deiner Gegenwart und auch ohne. Ich glaube, du willst, dass sie sich in deiner Gegenwart nicht als Kumpel-Typ sieht, der Wäsche aufhängt und in Joggers rumrennt -> dann tu was dafür, das liegt nämlich an dir. Wie @prince1512 hier schon erwähnt hat - du sagst, du kommst mit Wein vorbei, sie sagt zu und dann macht ihr dennoch einen auf Mädelsabend. Hat nur noch Gossip-Girl Staffel 1 gefehlt. 

Den nicht stattgefunden Sex sollte ich nicht erwähnen und das letzte Treffen als Neustart sehen?
Richtig. Darüber reden macht nur noch unattraktiver. 

Weitere Tipps für das Vorgehen hier?
Ich denke da ist wieder alles offen aber ich muss meine 'attraction' steigern. Wie mache ich das hier?
Eventuell wird sie dir nochmal die Chance geben, aber dann musst du auch in die Puschen kommen, ansonsten bist du nämlich wirklich ihr neuer bester Freund. Frag nach einem Date und dann eskaliere richtig und vernünftig durch. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.