Realistische Zahlen - Tinder

2.796 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Nachtzug, du kannst mir mal gerne per PM dein Profil als Screenshot schicken. Dann bekommst du meine ehrliche

Frauenmeinung, woran es haken könnte. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haut mal die neuen apps raus. Lovoo und Tinder ist doch sowas von 2000...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß woran es hakt, das sehe ich ja im Vergleich zu den anderen Singlebörsen - ich werde den Frauen auf Tinder gar nicht erst angezeigt. Das sehe ich auch daran, dass WENN ich alle paar Wochen mal ein Match habe, es aus dem einen Superlike resultiert, den ich täglich frei habe. Ich kann also faktisch immer nur pro Tag ein mal liken. Die Gratislikes sind komplett für den Popo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten, Female_M schrieb:

es läuft richtig, richtig gut derzeit
Wöchentlich 2-3 Dates

Er hingegen (HB8, 1,92m, Führungsposition, sehr gute Umgangsformen. PU erfahren) hat folgende Statistik seit Sonntag:
- 2 Dates diese Woche

Und wo ist da der Unterschied? Wieso sind 2 Dates bei ihm ne miese Bilanz (das impliziert dein Post jedenfalls) und bei dir richtig gut?

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, Female_M schrieb:

Dann bekommst du meine ehrliche Frauenmeinung, woran es haken könnte. 😉

Welch ein erfrischender Oxymoron! 😂

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Elisa_Day schrieb:

Und wo ist da der Unterschied? Wieso sind 2 Dates bei ihm ne miese Bilanz (das impliziert dein Post jedenfalls) und bei dir richtig gut?

Der Unterschied ist, das madeleine voll auf Quantität geht 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Nachtzug schrieb:

ist doch alles nur Marketing... wahrscheinlich stagnieren die Nutzerzahlen neuerdings nur noch (mittlerweile ist ja wirklich jeder auf Tinder, sei es nur "aus Jux") und da musste wieder irgendeine Pressemeldung rausgehauen werden

die schrauben täglich am Algorithmus - und zwar, um die Anzahl der zahlenden Nutzer und den Umsatz pro Kunde zu erhöhen

Naja die müssen irgendwas tun, um potenzielle oder noch-nicht-zahlende Kunden dazu zu bewegen, zu zahlen. 

"Du kannst gerne zahlen und dir einen Wolf swipen aber matchen tut sowieso nur Gigachad" ist eben langfristig gesehen keine gute value proposition für die breite Masse der User. Denn warum sollte man für einen Dienst bezahlen, von dem man selbst nichts hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, Elisa_Day schrieb:

Und wo ist da der Unterschied? Wieso sind 2 Dates bei ihm ne miese Bilanz (das impliziert dein Post jedenfalls) und bei dir richtig gut?

Das meinte ich nicht, aber er meinte zu mir, dass die Dates weniger "gut" auf der HB-Skala seien und er die

nur als Übungsdates mitnimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso redest Du bei nem Tinderdate über seine Tinderdates?

Ich meine wie kommt man darauf, so anstatt die prickelnde Ausfahrt zu nehmen, für spannung zu sorgen, lieber so Themen diskutieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Thxggbb schrieb:

Wieso redest Du bei nem Tinderdate über seine Tinderdates?

Ich meine wie kommt man darauf, so anstatt die prickelnde Ausfahrt zu nehmen, für spannung zu sorgen, lieber so Themen diskutieren?

Es ist nur ein guter Freund von mir, kein Date.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.4.2019 um 21:59 , Female_M schrieb:

Zu "neuen Problemen"- ich höre in letzter Zeit von vielen FreundInnen, dass Tinder "schlechter" geworden ist. Es kommen weniger Dates zustande, Matches

werden fix aufgelöst, es geht immer oberflächlicher zu. Direktes Abchecken von Status durch die Girls, man will keine Zeit verlieren. Der Mensch an sich gerät völlig in den HIntergrund, bei Chats wird sich keine Mühe mehr gegeben.

Meine besagte Stewardessen-Freundin sieht wirklich top aus und ist Ende 20- selbst bei ihr schreiben die Männer nur "Hey" oder "Alles klar?".

Das war Anfang 2014, als ich Tinder vor meinen LTRs erstmalig genutzt habe, völlig anders. Ich erinnere mich an wirklich gute, tiefgründige Dates, die Männer luden mich

zum Essen ein, holten mich zu Hause ab, sie interessierten sich wirklich für mich und mein Leben, meine Hobbies etc.

 

Muss den Usern da Recht geben, die ins Kapitalismus-Horn tuten.

Und es beunruhigt mich, was Tinder mit einem macht. Und mit den Usern. Das ist wirklich nicht gut für die Psyche und den respektvollen Umgang miteinander.

+

Am 1.5.2019 um 07:57 , Female_M schrieb:
Am 1.5.2019 um 04:16 , selfrevolution schrieb:

"Text" scheint dieses Jahr extrem außer Mode zu sein. Viel, viel schlimmer als letztes Jahr! Mich wundert es nicht, dass die Typen deiner Freundin nur mehr "Hey" oder ähnliches schreiben. Mehr scheint nicht nur "nicht gewürdigt" zu werden (das war eher früher der Fall), sondern es wird scheinbar als richtig abschreckend wahrgenommen. Man muss als Vielschreiber wie ich, richtig aufpassen, ja nicht mehr als eine Zeile zu schreiben. Nicht deshalb, weil ich zu wenig Zeit hätte (ich hab' lockere Figer), sondern weil ich den Eindruck hab', dass es als Defizit wahrgenommen wird, mehr zu schreiben als ... "Hi".

...und das gilt übrigens nicht nur für's Onlinedating.

Geht mir nicht anders und das macht mich wirklich traurig.

+

Am 1.5.2019 um 07:55 , Female_M schrieb:

Das ist interessant, bei mir und meinen Freundinnen fragen 50% direkt nach Sex. Wundert mich bei mir selbst, da ich auf allen Bildern vollständig bekleidet und eher der

elegante Typ im Kleid/Blazer bin. Ich dachte nicht, dass ich dieses "Klientel" anziehe, dachte die versuchen es eher bei den freizügigerinnen Insta-Poserinnen.

 

Ich habe gerade mal nachgeschaut... vorgestern bot mir einer direkt eine F+ an mit gelegentlichen Treffen bei ihm und ein anderer

lud mich für Donnerstag bei ihm zum "Netflix & Chill" ein, ich könne auch im Jogger kommen.

Der Rest leiert ein normales Gespräch an, das stimmt. Mal sehen, wie mein Date heute Abend so läuft. 😉

Du hast gerade mal vor 5 Tagen was anderes geschrieben, siehe oben.

Und jetzt hast du plötzlich Wöchentlich 2-3 Dates, keine Sex anfragen, alle HG9 und super intelligent? Alles klar.

Irgendetwas stimmt doch hier nicht. Aber was?

Ich vermute das hier könnte der Grund für deine Verwirrung sein (deine worte):

"Und es beunruhigt mich, was Tinder mit einem macht. Und mit den Usern. Das ist wirklich nicht gut für die Psyche..."

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sich geändert hat, habe ich oben beschrieben. Und ich sehe da keinerlei Widerspruch, die Sexanfragen habe ich ja dennoch.

Und einiges wissen nur die Mitglieder hier, mit denen ich privat in Kontakt stehe.

 

Aber immer wieder süß, wieviel Mühe du dir gibst, mich hier schlecht zu machen. 😉

bearbeitet von Female_M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einigen wir uns auf steinigen

 

Hab heute mein trolligen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe da wirklich kein Problem.

 

Mal hat man n Tag, da will man Tinder in die Ecke schmeißen, wenn der zigdrölfte nach Sex fragt.

Am nächsten Tag kommen drei neue Matches rein, die Männer sind nett, fragen nach einem Essen-Date...

und dann läuft es halt besser.

Weil man auch an seinen Konversationsfähigkeiten gefeilt hat, aber das habe ich ja oben schon erläutert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Female_M schrieb:

Auf Anraten einiger PU-Bekannten hab ich es dann mal wieder angeworfen und es läuft richtig, richtig gut derzeit.

Wöchentlich 2-3 Dates, die Männer sind alle HG9, intelligent, witzig, gebildet. Einer wird gerade im Hinblick auf eine LTR

gedatet. Deutlich seriösere Anfragen als früher, wenig "Fuckboys", viele wollen eher Richtung LTR

und laden einen dann zum Essen ein, Klettern, Spazieren gehen.

Ja, aber du schreibst so als hättest du 1-2 Jahre Pause gemacht. Siehe oben. Kannst du nochmal durchlesen. Und gerade mal vor 5 Tagen waren alle Arschlöcher mit Sex anfragen die dir das Date abgesagt haben. Passt irgendwie nicht zusammen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, ich bezog mich u.a. ausdrücklich auf das Jahr 2014. Close reading, Metronom.

Aber wenn man meine Posts so liebevoll zerpflückt wie du, gerät der Sinn schon mal aus den Fugen. 😉

Wir sind übrigens mal wieder off topic.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Leute, ich war hier vor nem halben Jahr schonmal etwas aktiver unterwegs. Hier sind immer noch genau die selben Leute, die sich über Tinder beschweren, es aber trotzdem weiterhin nutzen. Und das obwohl Tinder einen bzw. die Psyche kaputt macht. Warum? 

Um hier auch etwas beizutragen: Macht mal für ne Woche das Smartphone aus und geht raus. Wird euch gut tun. Quatscht einfach Frauen/Männer an, holt euch Körbe, führt nette Gespräche, geht unter Leute. Das wird jedem einzelnen hier mehr bringen als den ganzen Tag vorm Bildschirm zu sitzen und sich in einem Internetforum darüber auszuheulen, was für Leute auf Tinder rumswipen. Ganz im ernst, das wird sich positiv auf euch auswirken und fühlt sich gut an. Danach werdet ihr Tinder löschen und euch ärgern, wie viel wertvolle Lebenszeit ihr mit einer scheiß Smartphone App verschwendet habt.

Peace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tinder im Jahr 2014 hast du gelobt, siehe oben.

Nein, ich will dich hier nicht bloß stellen. Du bist sehr kommunikativ, nett, gibst sehr viel preis von dir, erzählst gerne was du in deinem Leben so machst, alles top. Keine Frage. Aber der Wahrheitsgehalt... Naja.

"Aber wenn man meine Posts so liebevoll zerpflückt wie du, gerät der Sinn schon mal aus den Fugen😉"

Übrigens, oben habe ich drei komplette Beiträge von dir eingefügt und nicht nur Teile davon.

bearbeitet von Metronom
Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Metronom schrieb:

Tinder im Jahr 2014 hast du gelobt, siehe oben.

Nein, ich will dich hier nicht bloß stellen. Du bist sehr kommunikativ, nett, gibst sehr viel preis von dir was du in deinem Leben so machst aber der Wahrheitsgehalt... Naja.

Glaub, was du glauben willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Female_M schrieb:

Glaub, was du glauben willst.

OK. Ich dachte nur, in einem Anonymen Forum brauchen wir uns nicht zu belügen. 

Zurück zum Topic.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Metronom schrieb:

OK. Ich dachte nur, in einem Anonymen Forum brauchen wir uns nicht zu belügen. 

Zurück zum Topic.

Tu ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Metronom schrieb:

Ich dachte nur, in einem Anonymen Forum brauchen wir uns nicht zu belügen. 

Gerade da, weil da kann es keiner nachprüfen! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, Samtschnute schrieb:

Sie ist eine Doppelnullagentin im Dienste der Queen. Ich spende dir ein "Quantum Solace", Sasteb.

Wenn du da mal keinen Fehler gemacht hast. Deinen Trost brauche ich nicht. Such' dir lieber einen (am besten auf Tinder), der dich tröstet, wenn du demnächst aus meinen Diensten entlassen wirst. Ich bin nämlich die Queen.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Mitglied