Female_M

Member
  • Inhalte

    943
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4.375

Ansehen in der Community

433 Bereichernd

Über Female_M

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.526 Profilansichten
  1. Ich will keine Ehe.
  2. Ja ich weiß. Aber ich will so n Mist nicht... daher bin ich gerade pro Beta. Beziehungsweise pro Normalo Typ. Kein Interesse an einer offenen Beziehung.
  3. Definiere "mittelmäßig attraktiv"... das wüsste ich mal gerne.
  4. "Mitziehen"? Wenn man sich im Vorfeld der Ehe auf MONOGAMIE geeinigt hat, das sogar vorm Traualtar geschworen hat? Dann meinste, das eine Seite mal "eben fix" die kompletten Spielregeln (Werte, Einstellungen zur Sexualität) auf links drehen kann, von heute auf morgen? Während die Frau zu Hause ein Baby zu stillen hat? Sorry das ist einfach weltfremd und fernab der Realtität. Schön, dass du es gerade gut hinbekommst mit deiner offenen LTR. Aber ich rede gerade von Paaren, die eben keine offene Beziehung haben. Das ist nicht das Allheilmittel für jeden.
  5. Das kann ich nicht so bestätigen. Der einzige Mann, in den ich mich dieses Jahre oneitis like verknallt habe, war keine Schönheit. Zwar groß und gut verdienend, das ja. Aber eher ein Softie, Beta, wenig Erfahrung mit Frauen und am Style hätte man auch noch drehen können. Vom Gesicht her auch nichts Besonderes. Aber hey, ich mochte den einfach so so gerne, das glaubst du nicht. Finde es immer noch schade, dass ich den Kontakt abbrechen musste und er nicht mehr in meinem Leben ist.
  6. Fand ich persönlich nicht. Ich habe früher im "Zweifelsfall" auch mal ein Like vergeben, das zu einem Match wurde. Man schrieb nett, ich traf ihn... und es erging mir wie bei euch Jungs... der Mann war kleiner als angegeben, doch ein Raucher, dicker als auf seinen Fotos... joar. Daher habe ich auch nur noch Männer ab 1,88m aufwärts geliked, die gut aussahen und in meiner Nähe wohnten. Generell würde ich sagen, gleiche Liga. Wobei ich so Instamodels/Typen, die sich mit nacktem Oberkörper im Fitti ablichten, eh nicht like, das ist nicht so meins.
  7. Naja die Ehefrauen haben es oftmals spitz bekommen und da die Ehe nicht offen war, gab/gibt es regelmäßig Terror. Die waren auch schon beim Eheberater, der Doc ist geschieden... Offene Ehen sind doch wirklich äußerst selten und besonders mit Kind eine Randerscheinung. Habe ich deshalb nicht angesprochen.
  8. Genau das, was du oben beschrieben hast. Du bist emotional unabhängig, das ist doch super. Du zerdenkst gerade alles, wie mir scheint. Sehr verkopft. Kenne ich nur zu gut von mir. Aber es bringt einem nichts... was morgen sein wird, weiß niemand von uns. Wenn die richtige Frau auf der Matte steht, wirst du dich sicher für eine LTR oder die Familiengründung bereit fühlen. Setz dich einfach nicht so unter Druck, dann läuft es von selbst.
  9. Die Männer, die ich persönlich kenne... die attraktiv sind, dominant, beruflich erfolgreich, sexuell sehr aufgeschlossen... die nutzen diese Vorteile auch aus. Wieso sollte so ein Mann sich an nur eine Frau binden? Ehe und Kind hindern sie nicht am Fremdgehen. Das sind Menschen, die immer einen neuen Kick brauchen. Die nie zur Ruhe kommen, sich mal entspannen können. Alleine die Hobbys sprechen für sich. Der Doc ist Jäger, das sagt schon alles. Ein Freund von mir ist Unternehmensberater, auch der hat trotz Familie zu Hause seine Affären. Ich hab da sicher an die hundert Beispiele aus dem Freundes- und Bekanntenkreis... Aber ist wirklich nur mein subjektiver Eindruck.
  10. I get your point. Aber meiner Erfahrung nach schließt sich im real life "sexuell-dominanter Mann, der sagt, wo es langgeht" und "Familiengründung und harmonische Beziehung über Jahrzehnte" oftmals aus (nein, nicht immer). Abseits des PU-Forums gibt es entweder die eine oder andere Sorte Mann. Ich bin selbst recht dominant unterwegs, da passt ein kleiner Beta besser. Die Erkenntnis ist mir auch erst in den letzten Monaten gekommen, aber eine harmonische Beziehung mit noch so einem Exemplar wie mir wird es nun einmal nicht geben. Erst gestern wieder mit dem Doc gemerkt, der selbst sehr dominant ist, sehr hoher Status, eigene Praxis. Der feuerte einen Shittest nach dem anderen ab und versuchte, mich klein zu kriegen. Das artet häufig in einem Machtkampf aus. Aber klar ist so jemand erstmal "hotter" als Marc Müller aus der Buchhaltung. Lösung dafür habe ich noch nicht gefunden.
  11. @Kleeblatt123 ich weiß nicht, ob das mit der FB gerade der richtige Weg für dich ist. Ich lese dich in deinen letzten Posts sehr männlich, pick up like. Vor dem Hintergrund deines Kinderwunsches würde ich da vlt. anders vorgehen. Zudem sind die von dir oben beschriebenen Männer nichts für eine Familiengründung mit LTR-Laufzeit von mindestens 20 Jahren. Da taugt eher der Beta-Mann. Geht halt in den ersten Babyjahren um andere Kriterien.
  12. Robocat, du wiederholst dich. Kenne deinen Sermon schon in- und auswendig mittlerweile. 😉 Aber passt halt nicht auf meinen damaligen "Fall".
  13. Ja. Wie gesagt, dieser Mann war im Dating sehr unerfahren... und (ungewollt) unfair.
  14. Ich nenne ihn nur so, weil ich ihn schon mal erwähnt habe. Das hat nichts damit zu tun. Es geht ihn einfach nichts an, was ich wie und wo in meiner Freizeit mit wem mache. Er ist sehr konservativ, sehr streng, Typ Kontrolletti. Das zeigte sich gestern wieder deutlich an einigen Stellen, daher ist er bei mir nach gestern sowieso raus. Aus diversen Gründen. Einem Mann, den ich nie wieder sehe, werde ich mein Sexuelleben nicht offenlegen, das ist denke ich logisch.
  15. Eben. Er machte es nicht, daher war ich dann weg. Davor kam dann noch unschönes passiv-aggressives Verhalten von seiner Seite und dann reichte es mir auch... Da habe ich hier im Forum viel gelernt...