Female_M

Member
  • Inhalte

    1.467
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     6.883

Ansehen in der Community

743 Sehr gut

3 Abonnenten

Über Female_M

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

3.242 Profilansichten
  1. Shakira und Piqué trennen sich nach 11 Jahren wegen seiner Untreue- sehr schade. Dachte, das hält für immer.

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  4 weitere
    2. xxt3ddyxx

      xxt3ddyxx

      klingt nach einem guten Plan 😀

    3. PickupsFinest

      PickupsFinest

      @PhoenixFTAich dachte, ich wär hier der einzige mit massivem Textgame, aber ey..Shakira, Shakira..not baaad!!

  2. Meine Fresse, du denkst zuviel in Pickup. Ich finde es total männlich, wenn der Mann "die Sache in die Hand nimmt", hat meiner auch gemacht. Der ist auch zehn Jahre Ehe plus vorher sieben Jahre Beziehung gewohnt gewesen, ergo sicherer Bindungsstil. Ist sehr wichtig, so jemanden in einer LTR zu haben, der beziehungserfahren ist und das Schiff zu schaukeln weiß! Seitdem ist meine Bindungsangst deutlich besser geworden. Nennt sich "Führung" und wirkt sehr attraktiv. Er hat den Trip vorgeschlagen, Handy gezückt, direkt während Date 3 gebucht und weg waren wir. Am Trip-WE war die Sache klar, eigentlich schon bei Date 1. So kann s gehen, wenn man es sich nicht so schwierig macht. Gerade HB8-9 sind häufig "Prinzessinnen", die Frau wird dich nicht fragen, ob du mit ihr zusammen sei willst! Das wäre ihr zu peinlich. Schnapp sie dir abends, während ihr im Restaurant sitzt, und sag "du, schöner Abend, daran könnte ich mich gewöhnen", dann wird sie was sagen und dann läuft das schon!
  3. So ein "Hoop" kann gehörig nach hinten losgehen und ist natürlich total inkongruent. Das Mädel merkt ja, dass er sie toll findet und dann auf einmal einen auf "hard to get" machen, nene. Passt nicht zusammen und lässt sich eher im Bereich der Selbstsabotage ansiedeln. 😉
  4. Fun fact- ich hatte auch mal n paar Wochen was mit einem, der dann irgendwann rumgeiert hat wegen ner LTR. Da war ich dann auch weg. Bin immer noch mit ihm befreundet, er ist seit vier Jahren mittlerweile solo und lässt sich auf nichts Festes ein da beziehungsängstlich. Seine Ex hat ihn damals böse nach zehn Jahren abserviert, das sitzt tief. Er erzählt den Frauen auch weiterhin einen von "erstmal kennenlernen", "mal schauen, wohin die Reise geht"... naja wir Frauen sind nicht doof und machen dann die Biege.
  5. Kein Wunder bei eurem Rumgeeier. Frauen lieben Sicherheit und Stabilität. Hätte meiner so rumgeeiert, wäre ich irgendwann weg gewesen. Wieso nicht einfach mal die Eier in der Hose haben und sagen "Mädel, ich mag dich, du magst mich, lass es uns mal probieren", feddich.
  6. Aussehen ist nicht alles, nur weil man gut aussieht, hat man nicht weniger Baustellen oder auch mal ab und an Selbstzweifel. Ich glaube einfach- sie ist verliebt, du bist verliebt, ihr macht euch beide n Kopf für nichts und wieder nix. Mein Tipp als Frau: Fixiert das Dingen auf eurem Trip, dann ist Ruhe im Karton und ihr könnte beide aufhören mit euren Spielchen.
  7. Keine Ahnung, irgendwie wurde mir durch seinen Einwand die Sinnlosigkeit meiner bisherigen Partnerwahl bewusst. Freunde haben mir das auch schon gesagt, aber wenn einer "vom Fach" dir das nochmal bestätigt, fand das irgendwie mehr Anklang bei mir.
  8. So ist es, kenne ich von mir. Ich hatte auch oft jüngere Männer, auch LTRs, mit Kinderwunsch. Hat so gar nicht gepasst, Ärger war vorprogrammiert. Dann hab ich mir mal zwei Coaching-Sessions beim Schwiegersohn einer Kollegin gegönnt, seines Zeichens Therapeut mit eigener Praxis. Der hat gar nicht viel gemacht, eigentlich nichts, was ich nicht schon selbst wusste... vermutlich hat er mich gespiegelt. Aber einen Moment werde ich nicht vergessen- er schaut mich entgeistert an und meinte "Verstehe ich nicht, wieso suchen Sie sich nicht einen Mann, der schon ein Kind hat und keins mehr will?" Als er das gesagt hat, machte es irgendwie "klick" bei mir und ich begriff, wie hohl ich gewesen bin. Seit dem Tag hatte ich null Interesse mehr an zehn Jahre jüngeren Männern und lernte n Monat später meine LTR kennen. Um den Bogen zum TE zu schlagen- ich vermute, dass "auf dem Papier" seine anderen Mädels deutlich besser zu ihm passen würden. Die sind nur "langweilig" in seinen Augen, zu erreichbar, abends zu Hause... das weckt nicht seinen LTR-Instinkt. Könnte man mal n Blick drauf werfen.
  9. Okay da haben die wohl ähnliche Erfahrungswerte... vlt. ist es auch das, was dich so "triggert"? Vlt. brauchst du eher ne solide Frau, die abends ab 18 Uhr bei dir daheim auf der Couch hängt. Gewagte These- vlt. bist du Typ Bindungsvermeider, die Soliden langweilen dich und die Stewardess bedeutet für dich Action und Abenteuer, sie ist unterwegs, nichts ist sicher und deshalb willst du sie unbedingt haben?
  10. Naja meine ehemalige Freundin will das schon durchziehen.
  11. Die Frau ist 28. Genau das Alter, wo man n paar Jahre im ersten Job absolviert hat, vlt. schon gewechselt hat und von der "Junior" in die "Senior"-Position welchseln möchte. Zum Karriereaufbau die besten Jahre! Wenn sie nun Mitte 30, nach zehn Jahren Fliegerei, raus will aus dem Job- welche Bude stellt sie denn noch ein, als Berufsanfängerin ohne relevante Berufserfahrung? Obwohl- mein ehemaliger Chef hat eine studierte Stewardess mit Anfang 30 eingestellt, aber als Sozialarbeiterin. Einstiegsgehalt: 1500 Euro. Damit bekommste keine Immo abbezahlt.
  12. Würde sie denn später ins Büro wechseln wollen oder kann sie sich das gar nicht vorstellen? Ich verstehe auch absolut nicht, wieso man lieber "kellnern" geht, als gemütlich im Home Office gutes Geld zu verdienen und noch Aufstiegsmöglichkeiten zu haben.
  13. Die Wahrheit tut weh. Du hast gefragt, ich habe geantwortet. Und die Stewardess war über Jahre eine sehr enge Freundin, wir haben uns wöchentlich getroffen und sie hat aus dem Nähkästchen geplaudert. Für ne LTR sucht Mann sich Mitte 30 aber wirklich besser die Controllerin oder Zahnärztin mit gutem Gehalt und festen Arbeitszeiten. Dass Stewardess, im wahrsten Sinne, eher ein "Luftikus"-Beruf ist, ebenso wie Künster, Promoter in Clubs etc., ist eigentlich jedem klar. Daher auch der Hinweis hier, dass Stewardessen kein LTR-Material sind.
  14. TE, hat dein love interest eine Ausbildung oder ein Studium vorzuweisen oder nur den Lehrgang zur Stewardess? Willst du heiraten, Kinder, Hausbau? Wird sehr schwierig bis unmöglich mit ihrem Verdient und Job. Ich kenne keine Mutter, die fliegt.
  15. Das kommt dazu. Meine Freundin wurde während der Corona-Pandemie gekündigt, ebenso fast alle ihrer KollegInnen. Die Airline bietet heute nur noch Stellen in Teilzeit an, davon kann man nicht leben. Den Job machen jetzt Studentinnen... Im Herbst rollte die nächste Covid- Welle an... ist mittlerweile ein sehr prekärer Job.